Die
neuesten Themen
» Pokémon-Center von Stratos City [Event]
von Yoshi
Heute um 10:28 am

» Wir suchen neue Mitglieder!
von Gast
Heute um 10:07 am

» Reservierungen
von Kenoah
Gestern um 11:25 pm

» Rangwünsche
von Nahash
Gestern um 8:14 pm

» Der Zentralpark
von Riley
Gestern um 7:11 pm

» Aufnahmestopps
von Nahash
Gestern um 7:09 pm

» Das Pokémon-Center von Stratos City
von Kaoru Shion
Gestern um 6:36 pm

» Ewigenwald
von Lunia
Gestern um 5:35 pm

» Abwesenheitsliste
von Lunia
Gestern um 12:58 pm

» Das Pokémon-Center von Marea City
von Ruby
Gestern um 10:37 am

» Markthalle
von Corey
Gestern um 5:24 am

» Herausforderung #005
von Larina
Sa Nov 18, 2017 11:57 pm

» Herausforderung #5
von Tabris
Sa Nov 18, 2017 10:15 pm

» Route 20
von Alice
Sa Nov 18, 2017 5:57 pm

» Lotterie
von Nahash
Fr Nov 17, 2017 3:16 pm

» Herausforderung Nr. 3
von Solomon
Mi Nov 15, 2017 1:04 am

» [Alle] Der große Tag!
von Lawrence
Di Nov 14, 2017 8:59 am

» [Top 4 & Champ] Würde bewahren, Panik vermeiden!
von Ylvie
Mo Nov 13, 2017 11:22 pm

» Fragen zum Event
von Nahash
Mo Nov 13, 2017 11:17 pm

» Stadtzentrum
von Carina
Mo Nov 13, 2017 7:30 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

online

Route 8 - Eingang zum Moor von Nevaio

Beitrag von Saariam Mi Nov 25, 2015 6:48 pm

Eingang zum Moor von Nevaio

Im Norden der regnerischen Route befindet sich recht versteckt der Eingang zum Moor von Nevaio. Die dichte Baum- und Buschwand dünnt dort ein wenig aus und öffnet eine Gasse zum dahinter liegenden Moor. Ein kleiner Weg deutet auf den Eingang hin, der jedoch oft vom Matsch größtenteils verdeckt ist.

avatar
tranquil
Koordinatorin

Pokémon-Team :

Punkte : 715
Multiaccounts : Odile, Majara, Isaac, Aphi
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Route 8 - Eingang zum Moor von Nevaio

Beitrag von Saariam Mi Nov 25, 2015 7:01 pm

(mit Rekken Reeve) | 35
cf: Windmühlen von Nevaio City
Saari war nach der spontanen Entscheidung, die mysteriöse "Hexe" zu suchen, direkt in Richtung Osten aufgebrochen - denn dort sollte sich nach ihrem Wissen der Eingang zum Moor von Nevaio befinden. Die Praxis sah jedoch ein wenig anders aus, denn die Route 8 war mit Abstand die unübersichtlichste Route auf der Saari je gewesen war.
Zum ersten: Es hatte angefangen zu regnen. Zweitens: Hier schien es sowieso immer zu regnen. Drittens: Der ganze Boden war aufgeweicht und nass und matschig. Es hatten sich schon mehrere große Pfützen gebildet, in die Saari lieber nicht herein fallen wollte. Wer wusste schon, wie tief die waren..? Zum Glück war Saari niemand, der ein Problem damit hatte sich die Hände schmutzig zu machen. Sie hielt ihr Kleid zwar ein wenig hoch damit der Saum nicht über den Boden schliff und schmutzig wurde, doch groß stören tat sie das Wetter im Ganzen nicht. Ganz im Gegenteil: Saari liebte Regen. Mehr als alles andere! Andererseits hasste Macbeth jegliche Art von Wasser und am meisten den Regen, weshalb Saari ihr Mogelbaum zurück in seinen Ball gerufen hatte und nun lediglich das Fiffyen von Reeve als Begleiter hatte. Der kleine Fellball wandelte sich jedoch recht schnell in einen großen Matschball, denn kaum eine Schlammpfütze blieb verschont. Saari musste jedes Mal lachen wenn das Fiffyen in eine der Pfützen sprang und sich wohlwollend darin herum wälzte. Irgendwann musste das ja auch mal sein!

Die beiden gingen eine Weile über die Route und langsam begann Saari sich zu fragen, wo eigentlich der Eingang sein sollte. Das Mädchen hatte es sich ungefähr so vorgestellt wie der Eingang zur Safari-Zone. Ausgeschildert und vielleicht mit einem kleinen Haus in der Nähe um sich auszuruhen, aber Fehlanzeige. Hier waren weder Schilder noch Häuser oder irgendetwas anderes, was man als Hinweis hätte nutzen können. Alles um sie herum waren Pflanzen, Steine und Erde. Und Schlamm - haufenweise Schlamm. Saari mochte Schlamm nicht, aber zimperlich war sie nun auch wieder nicht. Augen zu und durch hieß es da, und solange sie etwas hatte was sie antrieb schaffte sie es auch, die ekeligen Geräusche auszublenden die immer auftraten wenn man in den Schlamm trat. Silvester würde sie vermutlich umbringen wenn er ihre Schuhe sehen würde.. Aber egal.

"Siehst du hier irgendwo einen Eingang?", fragte sie also die wandelnde Matschkugel, die daraufhin stehen blieb und sich umsah. Professionell wurde geschnuppert und dann.. der Kopf geschüttelt. Klasse, das brachte was! Saari seufzte und schüttelte lächelnd den Kopf, dann ging sie weiter. Irgendwo im Norden der Route sollte der mysteriöse Eingang sein, doch alles was im Norden der Route war, war.. Baum. Baum, Busch und Strauch, nicht mehr und nicht weniger. Gepaart mit Dornenranken und anderem Gestrüpp machte es das unmöglich hindurch zu gehen. Seufzend gab Saari es beinahe auf, die sagenumwobene Hexe zu sehen, da entdeckte die Matschkugel eine lichtere Gasse zwischen dem Gestrüpp. "Das muss er sein! Perfekt!", rief Saari aufgeregt und beschleunigte ihr Tempo um schneller anzukommen - langsam wurde die Aufregung wirklich zu groß!
Das Mädchen ließ dem Fiffyen den Vortritt, dann folgte sie selbst und durchschritt die Gasse die zum Moor führte.
tbc: Moor von Nevaio, Nördliche Sümpfe
avatar
tranquil
Koordinatorin

Pokémon-Team :

Punkte : 715
Multiaccounts : Odile, Majara, Isaac, Aphi
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Route 8 - Eingang zum Moor von Nevaio

Beitrag von Gastam Do Nov 26, 2015 6:56 pm



cf. Windmühlen von Nevaio City, Nevaio City

Fluchend bestritt der wackre Held-, halt. Nein, falsch.
Fluchend bestritt der unholde Peiniger des wackren Helden die Route 8, die so hässlich war wie er manchmal die acht eben auch fand. Sie sah aus wie ein einziger Schneeman, dessen Kopf aber genauso groß erschien (manchmal, oft, irgendwann dann doch), wie sein Körper - wenn das mal keine schief gelaufenen Proportionen waren.
Tapfer aber schlug sich der wackre Held durch die elenden Sümpfe, die ihn eiskalt von seiner Bestimmung, der Dame ein passendes Geleit zu bieten, abhielten und verhindern wollten, dass etwas geschah - oder so. Auch wenn sie nicht so spät nach ihr los geeilt waren, so war die Dame doch in einer Ferne, in der man ihre Haare gut von dem Abendhimmel und den Regenwolken unterscheiden konnte; glaubte das Galagladi zumindest. Er hechtete ihr guten Mutes hinterher, der Schmutz, der Regen, der Dreck, nichts machte dem tapferen Galagladi etwas aus! Nein, er lief nur hinterher und hoffte, nicht zu spät da zu sein ...!

Anders als ein gewisser anderer Jemand.
"ICH BRING DICH UND DIESES WEIB UM, ALTER FALTER!", gab er zum Beispiel durch den Regen durch zu seinem Handlanger, der sich diesmal nicht wirklich Handlanger-mäßig verhielt und es war tatsächlich das erste Mal, dass er gegen die gesetzten Sachen verstieß und sein eigenes Ding durchzog, dieser Handlanger. Er seufzte und fluchte, denn seine Schuhe waren ruiniert. Es war zwar die eine Sache, dass man als Krimineller schon gut leben konnte, es war aber auch eine andere Sache, dass es eben auch Arbeit bedeutete, sich niegelnagelneue Sachen zu besorgen, die sich alle mit ihrer Qualität prügeln könnten, wenn sie denn leben würden - die Hersteller machten es ohnehin, wenn er einmal wieder die Namen der Konkurrenz fallen ließ; in solchen Fällen war er dann tatsächlich eher belustigt als von übereifriger Fremdscham gepeinigt.
Aber das hier war ganz und gar nicht lustig. Nein, absolut nicht, er hasste es einfach - er hasste, hasste, hasste es einfach. Was war auch nur los mit dieser Welt?! Immer noch folgte er brav seinem Handlanger und bekam natürlich dafür nicht wirklich etwas. Nein, wenn er sogar etwas bekam, dann war es gar nicht. Rein. Gar. Nichts.
Er fluchte und fluchte.

Suchend wurde der Blick des Galagladis, der sich schon sichtlich anstrengen musste, um etwas zu entdecken, was mit dem kleinen Mädchen von vorhin, die mit den weißen Haaren und den roten Augen, zusammen hing. Wohin war sie auch nur gegangen? Er konnte von ziemlich großem Glück reden, dass es so schlammig war - wahrscheinlich für kaum welche eine wirkliche Pracht, aber wenigstens erkannte er noch Fußspuren und alles. Der Schlamm klebte an seinen Füßen und ließ ihn manchmal langsamer werden, aber er kämpfte weiter, weiter durch den braunen und zähen Schlamm; Schlamm eben.
Der Regen wusch den ein oder anderen Partikel weg, aber er war viel zu konzentriert darauf, den Weg und den Spuren zu folgen, als dass er etwas anderes hätte machen können. Dass sein Trainer nicht gerade erfreut über seine Eigenaktion war, hatte er nicht mitbekommen und durch den Regen hörte er eben auch nicht alles. Und so. Also. Im Endeffekt spielte sich das Pokémon tatsächlich so ignorant auf wie der Trainer, ha ha ...

tbc. Nördliche Sümpfe, Moor von Nevaio

#011

"Occasion smiles upon a second leave." - Laertes ²
exploring with Saari
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten