Die
neuesten Themen
» Lotterie
von Nahash
Gestern um 3:16 pm

» Abwesenheitsliste
von Levia
Gestern um 1:28 am

» Herausforderung #5
von Lawrence
Mi Nov 15, 2017 10:38 pm

» Herausforderung Nr. 3
von Solomon
Mi Nov 15, 2017 1:04 am

» [Alle] Der große Tag!
von Lawrence
Di Nov 14, 2017 8:59 am

» [Top 4 & Champ] Würde bewahren, Panik vermeiden!
von Ylvie
Mo Nov 13, 2017 11:22 pm

» Fragen zum Event
von Nahash
Mo Nov 13, 2017 11:17 pm

» Stadtzentrum
von Carina
Mo Nov 13, 2017 7:30 pm

» Route 1
von Calluna
Mo Nov 13, 2017 7:17 pm

» Wohngebiet [Event]
von Calluna
Mo Nov 13, 2017 6:59 pm

» Aufnahmestopps
von Nahash
So Nov 12, 2017 9:25 pm

» Fragen
von Chase Fairchild
So Nov 12, 2017 6:58 pm

» Slim Street [Event]
von Yang
So Nov 12, 2017 6:32 pm

» Vergnügungspark [Event]
von Jin
So Nov 12, 2017 5:42 pm

» Postpartnersuche
von Livia
So Nov 12, 2017 4:37 pm

» Einkaufsstraße im neuen Stadtteil
von Jin
So Nov 12, 2017 11:31 am

» Straßen von Ondula
von Austin
So Nov 12, 2017 3:52 am

» Rangwünsche
von Austin
So Nov 12, 2017 2:22 am

» [Alle] Volles Rohr!
von Eulalia
So Nov 12, 2017 2:15 am

» Barmeile [Event]
von Lawrence
Sa Nov 11, 2017 10:02 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rangerbasis von Nevaio City

Beitrag von Zytomegaam Do Jul 02, 2015 7:52 pm

Rangerbasis von Nevaio City

Oft genug müssen die hiesigen Ranger Menschen oder Pokémon im Sommer aus dem Moor helfen und im Winter aus dem tiefen Schnee. Das macht die Basis zwar nicht zu der saubersten, sehr wohl aber zu einer der geschäftigsten. Im Grunde ist immer etwas los. Ein ständiges Kommen und Gehen. Im Gegenzug wissen die Leute von Nevaio City die Arbeit der Ranger aber auch wirklich zu schätzen.
In dieser Rangerbasis ist es keine Seltenheit, wenn das Großmütterchen aus der Nachbarschaft einmal selbst gebackene Kekse vorbeibringt. Es ist zwar immer viel los, aber findet man einmal eine freie Minute, so herrscht eine wunderbar angenehme und dankbare Atmosphäre, bei der all der Stress gleich wieder vergessen zu sein scheint.


__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Rangerbasis von Nevaio City

Beitrag von Artsuiroam Fr Jun 10, 2016 5:35 pm


#057 x mit niemanden
Gekidnappt und angestellt
CF x Nevaio City, Windmühlen von Nevaio City
Es war nach wie vor kein berauschend warmes Wetter. Doch das erwartete die Professorin im Winter eigentlich auch nicht - es würde ihr eher merkwürdig vorkommen. Sie hatte mittlerweile nun wohl knapp 3 ereignisreiche Tage in Nevaio City verbracht - und jeden Morgen, so schien es ihr, würden neue Begebenheiten kommen, die sie noch nicht besucht hatte. Man konnte sagen, dass Artsuiro das erste Mal in ihrem Leben richtige Ferien machte.
Nach dem Abenteuer im Wohngebiet und dem Schlendern mit merkwürdigen Ausgang in der Innenstadt, wie dem friedlichen Beisammen bei den Windmühlen waren immer noch zahlreiche Dinge offen, die sie noch besuchen konnte - das Abendessen, welches sie im Pokémon-Center oder in einem nahe gelegenen Restaurant zu sich nahm, war meistens begleitet von einem netten Plausch mit Einheimischen. Sie kam mit der Herzlichkeit der Personen nicht sonderlich klar, war sie in ihrer Wesensart doch eher verschlossener Natur, eher eine Einzelgängerin eben. Man könnte aber sagen, dass sich dies in den letzten Jahren ihres Lebens, die zunehmend geprägt von Kontakt und Austausch waren, geändert hätte, man könnte es aber auch lassen. Irgendwo bleibt man sich vermutlich immer treu, auch wenn man sich ändert.
Der heutige Tag war einer Expedition zur Drachenstiege gewidmet, eigentlich. Denn als sie just aus dem Center traf, wurde sie von einer anderen Gestalt, die sie zuerst kaum erkennen konnte, angerempelt. Sie wurde zurückgestoßen, konnte sich jedoch kurz vor knapp noch auf den Beinen halten. Ihr Blick wandte sich instinktiv in Richtung des verschwindenen Schattens, dessen Rückenansicht sich ihr noch offenbarte, als noch etwas sehr viel... Größeres in ihr Blickfeld trat.
Es besaß eine orangene Farbe, und eine freundliche Ausstrahlung. Feliff, der nun an ihrer Seite war - aus undefinierbaren Gründen war Alyne krank geworden und hütete im fröhlichen Zusammensein mit dem Rest der Truppe das Bett, oder zumindest hoffte Artsuiro das - schien über das riesige Pokémon, dessen Größe sicherlich die zwei Meter überschritt, ziemlich erstaunt zu sein. Als es die verwunderten Blicke auf sich spürte, drehte es sich um, und entpuppte sich als das, was Artsuiro schon vermutet hatte. Das Dragoran wandte ihnen seine entschuldigend blickenden Augen zu, ehe es wieder zu dem Mann trottete, der sich aufgebracht mit Schwester Joy unterhielt.
Wäre Alyne da gewesen, wäre man wahrscheinlich dem Dragoran auf den Fersen geblieben. Hatte man jedoch Feliff da, würde man eigentlich den Rest seines Lebens dort stehen bleiben und starren. Wohin das Dragoran ging, wohin es verschwand, und wenn es verschwunden war, dem Gedanken nachhängen, ob es jemals zurückkehrte. Das war die Logik eines Feliffs: Du kannst dir über alles Gedanken machen, aber handeln ist wirklich schwer.
Zum Glück war die Mathematikerin auch nicht auf eine Reaktion ihres handlungsfreudigen Pokémons angewiesen, und bückte sich zu der kleinen Schildkröte herunter. "Komm, wir gehen, ja?" Es blickte sie fragend an, immer wohl noch nicht so ganz aus seiner Welt draußen, nickte dann aber und sie machten sich auf den Weg. Die Kälte hatte mittlerweile Besitz von ihren Gliedern, da sie ja ein Stück weit draußen waren, ergriffen, und sie schüttelte sich, um sie ein wenig loszuwerden.
Dann gingen sie los. Und wurden mitgerissen. Sie hatte keine Ahnung, wie es vonstatten ging, fand sich nur dann auf dem Rücken eines Pokémons wieder, welches wohl, so schlussfolgerte sie in der Eile, das Dragoran war, und die fremde Gestalt hatte sich ihres kleinen eher schüchternen Chelasts bedient. In diesen Momenten pflegte ihre geistige Brillanz auf einem Höhepunkt zu gelangen, und so auch heute. "Hä?"
Ohne eine Erklärung trottete man los, in eine Richtung, die ihr fremd war. Sie war zu verblüfft, um eine Erklärung zu verlangen, und bemerkte zudem, wie unangenehm es dem Dragoran war. Was ging hier eigentlich vor sich? Sie blickte ihr Chelasts tapfer an, welches im Zuge dessen, dass es momentan nichts Großartiges tun musste, eigentlich sogar recht gelassen war.
"Könnten Sie mir bitte erklären, was das hier soll?", fragte sie dann, als sie endlich ihre Sprache wiedergefunden hatte. Der abrupte Halt brachte sie etwas aus dem Konzept, ihre träge Masse war wohl noch auf dem Weg in diese eine Richtung, oder wie auch immer man dies korrekt bezeichnen sollte. "Was ist..."
Sie standen vor einem Gebäude, welches schon von außen, obwohl man kaum etwas sah, sehr geschäftig wirkte. Sie wurde wortlos heruntergelassen, und nun konnte sie ihrem Kidnapper in das Auge blicken. Ein mürrisch gelaunter Mann, vielleicht an die 25, musterte sie von oben bis unten. Das Chelast in seinen Armen wirkte... deplatziert. Nun schien aber auch Feliff aus seiner Schockstarre zu erwachen, und... nieste. Es klang leise und überaus entzückend niedlich, doch für eine Mutter, so bezeichnete Artsuiro sich zwar nicht, war das ein ganz sicheres Indiz für... "Feliff muss ganz dringend aus der Kälte heraus, mein Herr."
So fand sie sich, immer noch ohne jegliche Erklärung, dann in der Rangerbasis wieder. Es sagte ihr zwar keiner, dass es sich bei dem geschäftigen, aber gemütlichen Plätzchen darum handelte, doch weil die Zahl der frei herumlaufenden Pokémon der Zahl der Menschen entsprach und es generell irgendwie den Flair eines Arbeitsbetriebes machte, fiel ihr nur diese eine Möglichkeit ein, die alle gesetzten Dinge miteinander verband.
So langsam wich die Kälte aus dem Körper, sie hatte gar nicht bemerkt, wie kalt ihr eigentlich gewesen war. Ihre Hände waren rosarot, ebenso vermutlich ihr Gesicht. Feliff sah nicht sehr viel besser aus, und auch wenn sie wusste, dass Erkältungen nichts mit der Temperatur, oder sehr wenig, gemein hatten, sie konnte es sich einfach nicht sparen, es war ein... tief verankerter Glaube, oder so. Der junge Mann hatte sich ihr gegenüber auf einem Stuhl gesetzt, nachdenklich.
"Sie müssen mir helfen."
Beinahe wollte Artsuiro fragen, ob sie richtig verstanden habe, aber... der Blick erübrigte die Frage. "Wobei denn?"
"Sie haben doch vor Kurzem auch geholfen, das Botogel zu schnappen, nicht wahr?" Sie nickte, wollte eigentlich noch ergänzende Informationen liefern, aber dann hatte der Ranger auch schon weitergeredet. "Sie haben den Kindern auch eine Geschichte vorgelesen, oder?"
Wieder ein langsames Nicken. Wohin würde das führen?
"Wir brauchen einen Vorleser."
TBC x Pokémon-Fanclub

__________________________

Entschuldigen Sie, aber das habe ich nicht bestellt.:
avatar
不可​否认​的逻辑
Forscherin

Pokémon-Team :
außerhalb eines Balles

Team

im Zimmer

Punkte : 1575
Multiaccounts : Qiuyi, Nadeshiko, Sabrina, Penelope, Irina, Elvan, Giulia, Oksana, Eleanor, Nina
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten