Die
neuesten Themen
» Strand von Abidaya City
von Desmond
Heute um 7:21 pm

» Stratos Street [Event]
von Micah
Heute um 5:00 pm

» One Piece Forum RPG - Dark Era [Änderungen]
von Gast
Heute um 1:43 pm

» Adventskalender 2017
von Zytomega
Heute um 12:05 am

» Eiscafé Arktilas
von Claire
Gestern um 10:30 pm

» Das Pokémon-Center von Stratos City
von Kaoru Shion
Gestern um 5:22 pm

» Herausforderung Nr. 3
von Kaoru Shion
Gestern um 4:47 pm

» Route 13
von Trafalgar
Gestern um 3:51 pm

» Trend Street [Event]
von Ayumi Yumekawa
Gestern um 9:30 am

» Route 3
von Livia
Di Dez 12, 2017 7:54 pm

» Westlicher Ewigenwald
von Mana
Di Dez 12, 2017 7:05 pm

» Herausforderung #004
von Arima
Di Dez 12, 2017 4:57 am

» Stadtzentrum
von Carina
Mo Dez 11, 2017 10:33 pm

» Grundwassersenke
von Rose
Mo Dez 11, 2017 9:26 pm

» Aufnahmestopps
von Trafalgar
Mo Dez 11, 2017 8:14 pm

» Wasser Kampfplatz
von Zytomega
Mo Dez 11, 2017 7:56 pm

» Café Ottimamente
von Larina
So Dez 10, 2017 5:40 pm

» Herausforderung #005
von Larina
So Dez 10, 2017 4:54 pm

» Blumenladen Wunschtraum
von Yoshi
So Dez 10, 2017 4:09 pm

» Turm der Drachenstiege
von Solomon
So Dez 10, 2017 3:20 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

online

Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Fr Jul 08, 2016 7:41 pm

Pokémon des Arenaleiters

Tackle, Sandgrab, Doppelhieb, Drachenklaue, Windhose, Schaufler


Himmelsfeger, Schnabel, Feuerodem, Drachenpuls, Furienschlag


Windstoß, Drachenpuls, Aero-Ass, Windschnitt
Pokémon des Herausforderers

Donnerschock, Ruckzuckhieb, Wangenrubbler


Rankenhieb, Megasauger, Doppelteam, Synthese


Konfusion, Säuselstimme, Lichtschild, Psystrahl

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam Mo Jul 18, 2016 7:37 pm

Es war immer wieder erstaunlich, wie außergewöhnlich die Arenen aussahen. Jede war auf ihre Art und Weise besonders. Die Arena von Panaero City lag etwas abseits von Panaero City. Kovu musste einem kleinem Weg folgen, der durch Lichtel beleuchtet wurde. Als der Weg langsam endete stand Kovu vor einem wunderschönen Tempel, an den Seiten jeweils eine Drachenstatue. Wenn der Leiter wirklich Drachenpokemon einsetzt hab ich ein kleines Problem. dachte Kovu nach und seufzte kurz. Was Kovu am meisten faszinierte war der wunderschöne Kirschbaum. Es fiel ihm richtig schwer seinen Blick abzuwenden und die Arena zu betreten. Eine rießige Drachenstatue befand sich im raum, wo auch eine Empfangsdame anzutreffen war. Kovu steuerte diese sofort an. Hallo mein Name ist Kovu Tachibana. Ich würde gerne den Arenaleiter herausfordern. sagte Kovu lächelnd. Sein Pikachu auf seinen Schultern stieß ein freudigen Piepser aus. Warten sie bitte ein Moment. Ich lasse ihn herkommen. sagte sie lächelnd. Kovu nickte und wartete geduldig auf den Arenaleiter, der ihn dann zum Kampffeld begleiten würde.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Di Jul 19, 2016 1:56 am


Ohh einen Herausforderer? Sehr schön! Kaoru war mehr aus Zufall heute in der Arena gewesen, wurden die meisten Herausforderer auf einen Termin verschoben, wo der Leiter auch da war. Nicht gerade toll, aber das störte die Wenigsten. Die Termine waren ja meistens in greifbarer Nähe und fanden wahrscheinlich noch am gleichen Tag statt. Heute aber war Kaoru schon in der Arena und sorgte auf dem Kampffeld ein wenig für Ordnung. Rachel half ihm wie immer dabei und rollte ein paar Steine zur Seite.
Als seine Empfangsdame dann plötzlich diesen Ort betrat und einen Herausforderer ankündigte, machte sich der Blonde sofort auf den Weg. Das Dragonir folgte ihm natürlich. Immerhin war sie auch neugierig, wer der neue Herausforderer war!

Ein kleinerer Junge. Wenn er nach dem Aussehen ging, vielleicht 14 oder 15 Jahre alt. Ein Pikachu saß auf dessen Schulter und Kaoru trat ihnen entgegen.“Hallo! Kovu Tachibana, ja? Nun, möchtest du direkt anfangen, oder zu einem späteren Zeitpunkt wiederkommen?“, begrüßte Kaoru den jungen Herausforderer. Manche wollten sich auch nur ankündigen und erst später wiederkommen. Dem Blonden war dies egal, seinetwegen konnten sie auch jetzt schon anfangen.
“Mein Name ist übrigens Kaoru. Die Regeln kennst du?“ Manche kannten sie, manche nicht. Wobei sich die Regeln ja meistens auch noch unterschieden. Aber wie gesagt, er konnte ja erst noch Fragen und dann mögliche Unklarheiten beseitigen. Er musste jetzt ja nicht alles erklären und Kovu damit aufhalten.

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam Di Aug 02, 2016 6:19 pm

Kovu hatte sich nicht für den Arenakampf angemeldet und konnte von Glück reden, dass der Arenaleiter vor Ort war.
Der Arenaleiter tauchte relativ schnell auf. Ein blonder großgewachsener Mann,zumindest in Kovus Augen, kam auf ihn zu und sprach ihn sogleich an. Eine freundliche Begrüßung kam zu stande und er fragte ob Kovu sofort kämpfen möchte oder an einem anderem Tag. Ich möchte heute kämpfen. sagte er grinsend. Ja die Regeln sind mir bekannt. sagte Kovu. Die Regeln waren natürlich sehr simpel. Es würde ein Einzelkampf stattfinden und jede Seite hatte drei Pokemon zur Verfügung. Eine weitere Regel war die Tatsache, dass nur einmal ein Pokemon ausgewechselt werden durfte und zu guter letzt durfte nur ein Item verwendet werden. Kovu hatte damit kein Problem. Items hatte er generell nicht oft bei sich und das austauschen würde er wahrscheinlich nicht nutzen, außer eins seiner Pokemon würde mit seinen Attacken überhaupt nichts ausrichten können, aber das musste der Trainer erstmal abwarten.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Di Aug 02, 2016 6:36 pm

“Sehr gut! Dann wollen wir uns doch nicht lange aufhalten!“, gab Kaoru gut gelaunt von sich und deutete Kovu an, ihm doch zu folgen. Amber, welche wie immer in die Rolle der Schiedsrichterin schlüpfen wird war schon voraus gegangen, um ihren Platz auf dem Kampffeld einzunehmen. Auch Rachel folgte ihrem Trainer und dem jungen Herausforderer und beäugte ihn interessiert. Das Dragonir war wie immer neugierig, wie dieser Kampf ablaufen wird.

Auf dem Kampffeld angekommen, winkte Amber dem Herausforderer freundlich zu und zeigte ihm den Platz an, wo er sich hinstellen sollte, damit der Kampf beginnen konnte. Kaoru nahm direkt gegenüber seine Stellung ein und blickte zu Kovu herüber. “Hast du sonst noch Fragen, oder ist alles klar?“ Fragen konnten ja immer mal aufkommen!

Nachdem dies dann endlich geklärt hatte, zog der Arenaleiter einen Pokeball aus der Tasche und warf ihn die Luft. “Alles klar! Dann mach du den Anfang, Seraphim!“, rief er und ein Knarksel nahm auf dem Kampffeld Gestalt an. Kampfeslustig stieß das Drachenpokemon einen tiefen Schrei aus und begab sich in den Kampfstellung. Welches Pokemon Kovu wohl gegen Seraphim antreten lassen wird? Der Blonde war schon neugierig. “Du kannst dann mit dem ersten Angriff starten! – Oh und viel Glück natürlich.“, meinte er noch mit einem amüsierten Lächeln. Er machte es seinen Herausforderern nie einfach. Aber so machte es auch mehr spaß, wenn man sich anstrengen musste!

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam Di Aug 02, 2016 7:13 pm

Kovu nickte und folgte dem Arenaleiter. Kovu sah nun das Dragonir an und lächelte. Das ist ein cooles Dragonir. Es war sicher schwer eins zu fangen oder? fragte Kovu neugierig und lächelte. Sein Pikachu hingegen sprang von seinen Schultern und tapste neben dem Dragonir lang um es zu beobachten.
Sie kamen am Kampffeld an und die Empfangsdame würde anscheinend die Schiedsrichterin sein. Sie winkte Kovu zu und zeigte ihm wo er stehen sollte. Kovu nahm am gezeigten Platz seine Position ein und sah und sein Pikachu folgte ihm sofort. Dann richtete Kaoru wieder das Wort an ihn. Kovu schüttelte den Kopf. Nein alles bestens. Wir können gerne anfangen. lächelte Kovu sanft.
Nun war alles geklärt und der Arenaleiter schickte sein erstes Pokemon in den Kampf. Ein Knarksel. Kovu überlegte kurz und zückte einen Pokeball. Na schön Psiau du bist dran. Kovu warf den Pokeball und sein kleines Psiau erschien sogleich. Etwas schüchtern sah es das Knarksel an. Wann wird es wohl endlich seine Schüchternheit ablegen? Kovu lächelte matt. Allerdings konnte diese Schüchternheit Psiaus beste Kampfstärke sein. Danke wünsche ich euch auch. Psiau wir starten mit Psystrahl. Das Psychopokemon nickte und setzte sofort Psystrahl ein.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Di Aug 09, 2016 8:59 pm

“Nein, eigentlich nicht. Allerdings hatte ich sie auch gefangen, als sie noch ein Dratini war. Zu der Zeit war Rachel noch ein vergleichsweise schwaches Pokemon.“, beantwortete Kaoru schmunzelnd die Frage des Jüngeren. Rachel war neben Sahaquiel sein ältestes Pokemon im Team. Er hatte sie relativ früh auf seiner Reise gefangen und gemeinsam mit seinem Wablu trainiert. Stolz über das Kompliment des Herausforderers hob dann auch das Dragonir ihren Kopf und gab einen zufriedenen Laut von sich.
Doch nun war die Zeit des fröhlichen Plauderns vorbei und der Kampf hatte begonnen! Kaoru war schon sehr gespannt, wie Kovu sich schlagen würde.

Interessiert beobachtete der blone Arenaleiter, wie der Bursche in kleines Psychopokemon aus dem Pokeball ließ. Ein Psiau also? Seraphim beäugte das kleinere Pokemon mit einem ziemlich selbstsicheren Blick. Diesen Kampf hatte er so gut wie gewonnen! Wobei Kaoru natürlich anderer Meinung war. Nur weil dieses Pokemon kleiner war, konnte es doch eine ziemliche Kraft in sich tragen! Und dann ging der Kampf auch schon los. Psiau griff mit einem Psystrahl an, welchem Seraphim direkt auf Befehl des Leiters auswich. Was dann doch recht knapp war, immerhin war Seraphim nicht das schnellste Pokemon. Das Knackrack hatte seine Stärke im Angiff und der Verteidigung, als in der Schnelligkeit. Diese Schwäche sollte man besser nutzen, ein direkter Treffer von dem Drachenpokemon war selten gut. “Sehr gut, greif mit einer Drachenklaue an!“, befahl Kaoru und Seraphim nickte daraufhin selbstsicher. Nun wurde das Psiau mit einer Drachenklaue angegriffen.

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam Di Aug 16, 2016 4:27 pm

Natürlich ging der Arenaleiter auf Kovus Bemerkung ein. Der Junge hörte ihm aufmerksam zu und lächelte. Achso. Mir wurde immer erzählt,dass Dratinis und die Entwicklungen schwer zu fangen sind. meinte Kovu. Ja das wurde ihm oft erzählt. Von seiner Familie, von Freunden und auch von Passanten. Allerdings schien es ja doch nicht zu stimmen, wenn Kaoru, als Arenaleiter sowas sagte. Als das Dragonier einen Laut von sich gab, lächelte Kovu. Er war ganz angetan von dem Drachenpokemon und zog sogar in Erwähnung sich eins zu fangen, aber das war jetzt nicht von Bedeutung. Erstmal ging es ihm um den Arenakampf gegen den Arenaleiter, welcher mit Drachenpokemon gegen Kovu kämpfen würde.
Freudig auf den Kampf nahm er also seinen Platz am Kampffeld ein und schickte sogleich Psiau in den Kampf. Das kleine schüchterne Psychopokemon schien nicht gerade sicher zu sein ob es gegen Knarksel gewinnen könnte. Kovu sah es besorgst an. Psiau hatte kaum Selbstvertrauen und war generell noch unerfahren, aber Kovu glaubte an die Stärke seines Pokemon und war sich sicher, dass es dem Knarskel den Sieg nicht überlassen würde, wenn es erstmal in Fahrt gekommen war.

So startete also der Arenakampf und Psia griff mit Psystrahl an. Sofort wich das Pokemon aus. Kovu war sich schon klar, dass es dies tun würde. Versuch es mit Säuselstimme abzuwehren. Lass es nicht an dich ran kommen. Psiau nickte und setzte Säuselstimme ein. Ein Strahl lila Herzen flog auf das Knarksel zu. Kovu hatte die Hoffnung, dass Knarksel zurück weichen würde ansonsten würde Drachenklaue ziemlichen Schaden bei Psiau hinterlassen.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Mi Aug 17, 2016 12:10 pm

Säuselstimme? Gar keine so schlechte Idee. Immerhin war diese Attacke vom Typ Fee und bekanntlich waren solche Attacken gegen Drachenpokemon recht effektiv. Bestimmt kein schlechter Start in diesen Kampf! Aber noch war ja nicht alles verloren. Zu Seraphims Pech kam der Befehl zum Ausweichen bereits zu spät und auch wenn er rechtzeitig gekommen wäre, das Drachenpokemon wäre wohl ohnehin zu langsam gewesen. Seraphim selber hatte die Arme abwehrend vor sich gehalten und gab einen weiteren angriffslustigen Schrei von sich. Pah! Als wenn sich dieses Pokemon von einer einzigen Attacke einschüchtern ließe!
Nun war aber ein recht großer Abstand zwischen den beiden Kontrahenten. Ein direkter Angriff würde höchstwahrscheinlich nichts bringen, da Psiau sofort vorgewarnt wäre und Ausweichen konnte. “Lass dich nicht einschüchtern, Seraphim! Nutz jetzt die Schaufler Attacke!“, rief der blonde Leiter seinem Pokemon zu und dieses sprang sofort auf und buddelte sich im Kampffeld ein, um gleich darauf aus dem Erdreich angreifen zu können.
Der Vorteil; man konnte nicht genau sagen, an welcher Stelle Seraphim wieder auftauchen würde.
Selbstsicher wie immer, blickte Kaoru zu seinem Herausforderer und war gespannt, wie dieser jetzt wohl handeln würde.

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam Mo Aug 29, 2016 4:47 pm

Eine Fee-Attacke einzusetzen war eine durchaus gute Idee. Da der Abstand zwischen Psiau und Knarksel nicht all zu groß war, konnte das Pokemon nicht richtig ausweichen, aber es war auch kein direkter Treffer. Allerdings ließ sich das Knarksel von dem Treffer nicht einschüchtern und war immer noch siegessicher. Kovu lächelte zufrieden. Psiau hingegen sah zu Knarksel und wartete den nächsten Angriff ab. Da sich Kaoru aber für Schaufler entschied gab es nun ein Problem. Knarksel war unter der Erde und das kleine Psiau bekam Panik. Psiau bleib ganz ruhig. Entspann dich. Setz Psystrahl auf das Loch ein. Etwas verwirrt sah Psiau seinen Trainer an. Jedoch vertraute das Pokemon seinem Trainer und feuerte Psystrahl auf das Loch ab. Kovu hoffte, dass Knarksel somit getroffen werden würde. Wahrscheinlich würde es aber rechtzeitig auftauchen und Psiau angreifen. Jedoch hoffte Kovu, dass Psiau es treffen würde.
Kovu beobachtete Psiau und konnte deutlich sehen, wie angespannt und nervös es war. Es konnte sich immer noch nicht ganz mit Kämpfen anfreunden und auch seine Kraft kannte es noch nicht. Kovu war sich aber sicher, dass das kleine Pokemon das bald schaffen würde.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Mi Aug 31, 2016 7:59 pm

Uhm. Ob das wirklich eine kluge Idee war? Skeptisch beobachtete Kaoru, wie Kovus Psiau mit der Psychoattacke die kleine Grube angriff. Was…sollte denn passieren? Da hatte der Herausforderer wohl einen kleinen Denkfehler gehabt. Die Attacke so einzusetzen war im Grunde nutzlos. Er hätte schauen sollen, dass Psiau in Bewegung blieb und Seraphim dieses nicht direkt anvisieren konnte. So aber, blieb das Pokemon einfach an Ort und Stelle und Knarksel würde so gut treffen können, wenn es unmittelbar hinter dem kleinen Psychopokemon auftauchen würde.
Erde bebte und mit seinem üblichen Kampfschrei sprang das Drachenpokemon aus der Erde, landete hinter Psiau und setzte direkt zum Angriff an. Hm. Eigentlich war ja gedacht gewesen, dass Psiau sich bewegt…Naja.

“Hm, ich glaube du hast da etwas verwechselt. Eine Feuer oder eine Wasserattacke hätte in diesem Fall etwas gebracht, aber Psystrahl leider nicht. Die Attacke lässt sich nicht steuern, sie ist einfach gerade. Der Tunnel ist aber gebogen. Eine Feuer, oder eben eine Wasserattacke hätte sich vom Tunnellauf führen lass. Bei Psystrahl passiert das leider nicht.“, erklärte Kaoru dann dem Jüngeren. Hier ging es ja nicht nur ausschließlich ums Gewinnen. Nein, der Arenaleiter hatte auch noch eine lehrende Funktion. Eine Aufgabe, damit der Herausforderer auch noch etwas anderes aus dem Kampf mitnahm, als den Orden.

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam Fr Sep 16, 2016 10:12 pm

Kovu biss sich auf die Unterlippe. Das die Attacke sich nicht steuern ließ hatte er total außer Acht gelassen. Psiau sah ebenfalls zu seinem Trainer. Kaoru machte den Trainer darauf aufmerksam und erklärte Kovu noch einmal die Attacke. Der Trainer lächelte verlegen. Das hab ich nicht bedacht. Danke für die Erklärung. sagte Kovu und war Kaoru wirklich dankbar. Wer weiß vielleicht hätte er sonst den selben Fehler nochmal gemacht, so aber konnte er es bedenken und sich eine andere Strategie einfallen lassen. Dadurch, dass Psiau an Ort und Stelle stand konnte das gegnerische Pokemon hinter Psiau auftauchen und zum Angriff ansetzen. Psiau versuchte noch die Hände schützend nach oben zu werfen, allerdings reagierte es zu langsam. Durch Kovus Unachtsamkeit wurde es getroffen. Psiau! Alles in Ordnung? Das kleine Psychopokemon flog ein paar Meter über das Kampffeld ehe es unsanft auf dem Boden landete. Langsam und erschöpft richtete es sich auf. Es war noch nicht am Ende! Es wollte weiterkämpfen. Psiau du schaffst das. Setzt noch einmal Säuselstimme ein. Da Säuselstimme auch als Distanzattacke fungierte konnte Psiau auf Abstand bleiben, es machte nur wenige Schritte nach vorn und setze dann Säuselstimme ein. Psiau schwächelte stark. Es wird wahrscheinlich nicht mehr lange durchhalten. Ein besorgter Blick lag in Kovus Augen. Wahrscheinlich würden sie den Kampf gegen Knarskel nicht mehr gewinnen können, außer Säuselstimme würde direkt treffen.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Fr Sep 23, 2016 7:18 pm

“Kein Problem, ein Arenakampf soll ja auch bisschen was beibringen!“, rief Kaoru seinem Herausforderer etwas amüsiert zu. Zudem wollte er, dass Kovu auch noch etwas Mut fassen würde, denn für Psiau sah es nicht sonderlich gut aus. Die Attacke von Seraphim hatte getroffen und das kleinere Pokemon flog über das Kampffeld. Der Schlag hatte gesessen und Kaoru ging schon davon aus, dass es dann damit war. Aber überraschenderweise stand das Psychopokemon wieder auf. Anerkennend nickte der Blonde kurz und war vom Kampfgeist schon beeindruckt.
Auch, dass es seinem Trainer sofort folgte und wieder mit Säuselstimme angriff, war schon nicht schlecht. Allerdings war Seraphim vorbereitet. Der Abstand zwischen Psiau und Knackrack war groß. Und auch, wenn Seraphim langsamer war, konnte er noch ausweichen, indem es auf Kaorus Geheiß hin wieder mit der Schauflerattacke unter’tauchte‘. Zwar wurde sein Schweif noch von der Säuselstimme getroffen, aber das sollte nichts mehr machen.
Wollte man jetzt nur hoffen, dass Kovu und Psiau aus der vorherigen Aktion gelernt hatten.

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam So Okt 02, 2016 1:30 pm

Kovu war dankbar, dass der Arenaleiter ihm auch noch half. In einem Kampf Trainer gegen Trainer konnte er das wahrscheinlich nicht erwarten. Erleichtert lächelte der junge Trainer also und konzentrierte sich wieder auf den Kampf. Psiau hatte ganz schön zu kämpfen und es war wahrscheinlich ziemlich schwer gegen das Knarksel zu gewinnen. Zudem war das Psychopokemon auch schon angeschlagen. Der nächster Treffer war ziemlich heftig und Kovu hatte schon Sorge das es das für Psiau war, aber das kleine Pokemon rappelte sich wieder auf und Kovu war erleichtert. Allerdings würde das kleine Pokemon vielleicht nicht mehr lange durchhalten und der Kampf musste schnell beendet werden.
Das einzige Problem war, dass Knarksel wieder unter der Erde verschwand. Kovu biss sich auf die Unterlippe. Die Attacke war wirklich lästig. Psiau bleib in Bewegung. Wenn Psiau sich bewegte, dann würde Knarksel Psiau vielleicht so schnell nicht treffen können. Kovu beobachtete jeden einzelnen Schritt des Psychoppokemon, während diesen über den Boden tapste und zwischendurch hüpfte. Irgendwie musste er ja Psiau schützen und wenn es erst mal nur übers Feld lief und versuchte dem Knarksel auszuweichen. Besorgt beobachtete Kovu das kleine Pokemon also und wartete ab.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Mo Okt 03, 2016 3:16 pm

Ahh interessant! Kovu hatte gelernt. Psiau blieb nicht einfach auf dem Kampffeld stehen und wartete ab, sondern blieb in Bewegung. Es hüpfte von einem Platz zum anderen und bot somit keine direkte Angriffsfläche. Kurz bebte die Erde, als Seraphim wieder aus der Erde auftauchte und kurz in die Luft sprang. Seine Augen suchten das kleine Psychopokemon und musste mit etwas Enttäuschung feststellen, dass es sich bereits zu einem anderen Platz begeben hatte und somit wieder eine Distanz zwischen den beiden Kämpfenden herrschte. Aber das sollte nicht allzu schlimm sein. “Sandgrab, Seraphim! Setz Psiau fest und greif dann mit Doppelschlag an!“, befahl Kaoru seinem Pokemon, welches diesen auch sofort umsetzte. Der staubige Boden wurde aufgewirbelt und Seraphim griff mit Sandgrab an. Versuchte das kleinere Pokemon mit diesem an der Bewegung zu hindern, um dann mit einem Doppelschlag anzugreifen.
Zimperlich ging Kaoru nicht vor, auch wenn man merkte, dass es dem Psiau an Kampferfahrung fehlte. Aber in der Praxis lernte man eben doch etwas schneller. Und auch wenn dieser Kampf in einer Niederlage enden sollte, Erfahrungen hatte es dafür zu genüge gewonnen.

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam So Okt 30, 2016 3:41 pm

Es dauerte nicht lange da lief Psiau über den Kampfplatz und versuchte nicht erwischt zu werden. Plötzlich schoss,das Knarksel aus dem Boden hervor und suchte den Boden nach Psiau ab. Das Psyschopokemon sah geschockt nach oben, als es das Pokemon wahr nahm. Es dauerte nicht lange da gab Kaoru den nächsten Angriff an. Sandgrab. Psiau pass auf! rief Kovu, doch Psiau war nicht schnell genug und so wurde es in Sandgrab gefangen und schon stürmte Knarksel mit Doppelschlag auf das kleine Pokemon zu. Psiau! besorgt sah er zu Psiau, welches versuchte sich aus Sandgrab zu befreien. Doch es gelang ihm nicht und so wurde es von Doppelschlag getroffen. Sand wurde aufgewirbelt und es dauerte einen Moment bis man Psiau wieder sah, doch Kovu wusste schon, dass dieser Kampf vorbei war.
Und so war es auch. Psiau lag ko auf dem Boden und konnte nicht mehr aufstehen. Diesen Kampf hatte Knarksel gewonnen. Kovu ging zu seinem Psyschopokemon,nahm es hoch und streichelte es. Das war fantastisch. Du hast super gekämpft. Jetzt ruh dich erstmal aus Psiau. lächelte der Trainer sanft und holte das Pokemon in den Ball zurück. Kovu fand sich wieder auf seinem Platz ein und sah zu Pikachu. Na los Kumpel ab aufs Kampffeld. Das Pikachu nickte und lief mit einem Kampfschrei auf das Feld. Den ersten Kampf hatte der Trainer verloren, aber das war kein Beinbruch. Kovu hatte immer noch zwei Pokemon und Chancen zu gewinnen. Er würde das schon irgendwie schaffen. Schließlich waren seine Pokemon gut trainiert.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam So Nov 06, 2016 7:07 pm

Tja, das Psiau war zwar recht gut gewesen, aber leider nicht gut genug. Und somit hielt es der Attacke von Seraphim nicht stand und verlor diesen Kampf. Zufrieden reckte das Drachenpokemon den Kopf und sah zu, wie Kovu zu seinem Partner rannte und sich bei diesem bedanke. Nachdem Psiau im Pokeball war, ging der Herausforderer wieder zu seinem Platz zurück. “Psiau hat einen guten Kampf geliefert, aber es braucht scheinbar noch etwas mehr Selbstbewusstsein. Mit mehr Mut, könnte es vielleicht länger standhalten.“, meinte Kaoru noch zu seinem Gegner, was ein verächtliches Schnauben des Knarksels  zur Folge hatte. Er hatte den Kampf doch fair gewonnen! Warum also noch Ratschläge verteilen? Auch ein mutigeres Pokemon hätte es mit ihm nicht aufnehmen können! Da war es sich sicher.
Doch das nächste Pokemon, welches in den Kampf geschickt wurde, versprach nicht sonderlich viel. Natürlich sprach Kaoru es nicht laut aus, aber er fragte sich schon, was ein Pikachu gegen ein Knarksel ausrichten sollte. Denselben Gedanken hatte wohl auch Seraphim, denn es warf einen skeptischen Blick zu seinem Trainer. Dieser drückte in etwa so viel aus wie „Ist das sein Ernst?“.
Aber…gut. Der Arenaleiter wollte mal nichts sagen.
“Dann wollen wir doch mal sehen, was dein Pikachu so drauf hat! Seraphim, greif direkt mit Drachenklaue an!“ Jetzt konnte das Pikachu zeigen, was es drauf hatte. Es interessierte Kaoru ja schon, ob da ein bestimmter Plan hinter steckte. Immerhin…war das Pokemon vom Typ Elektro. Und Knarksel war zwar ein Drachenpokemon, hatte aber auch noch Boden als Zweittyp. Und eigentlich sollte es ja bekannt sein, dass Elektroattacken keine Wirkung auf Bodenpokemon hatten. Ob Kovu dies auch wusste?

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam Do Nov 24, 2016 7:31 pm

Psiau hatte sich super geschlagen und Kovu konnte stolz auf Psiau sein. Lächelnd nahm er es also hin, dass es verloren hatte und war froh über diese Erfahrung. Danke. Ja da geb ich ihnen Recht. Psiau muss zwar noch viel lernen, aber es fantastisch gekämpft. erklärte Kovu sanft lächelnd. Aber ihr Seraphim war einfach stärker. Es ist wirklich toll trainiert. erklärte Kovu und sah zu dem Knarksel. Es schien ein wenig selbstverliebt und überzeugt von sich, aber so waren manche Pokemon einfach. Dennoch musste Kovu zugeben, dass es tolle Arbeit geleistet hatte.
Vor lauter Nervosität setze Kovu allerdings Pikachu ein, statt Efoserp zu nehmen, welches die bessere Wahl gewesen wäre. Auch Pikachu sah zu seinem Trainer auf. Pika? Es wahr wahrscheinlich nicht wirklich froh, dass Kovu es jetzt einsetzte.
Kaoru ließ sein Drachenpokemon mit Drachenklaue angreifen. Kovu sah zu seinem Pikachu, welches trotz allem sehr energisch dort stand. Ruckzuckhieb Pikachu. Das Elektropokemon wich der Attacke von Knarksel aus und attackierte es nun mit Ruckzuckhieb. Es war vielleicht nicht die beste Wahl, aber Elektroattacken brachten in dem Fall einfach nichts. Kovu biss sich auf die Unterlippe und realisierte langsam das Pikachu wirklich keine gute Wahl war. Ich hätte Efoserp einsetzen sollen. Es hätte dem Knarksel sicher einiges zusetzen können. Verdammt ich sollte nicht so nervös sein. Das ist doch nicht mein erster Arenakampf.. Nur der erste in Einall. Kovu seufzte kaum hörbar und sah zu Pikachu, welches tapfer für Kovu kämpfen wollte.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam So Nov 27, 2016 7:22 pm

Kaoru merkte sofort, dass sich Seraphim ziemlich veralbert vorkam. Es war ein verdammt stolzes Pokemon und nahm Kämpfe eigentlich immer Ernst. Sofern ihr Gegner dies auch tat. Und davon erkannte das Knarksel gerade nichts. Selbstverliebt wie es war, wich es dem Ruckzuckhieb aus und warf dem Pikachu einen ziemlich genervten Blick zu. Gleiches galt für Kovu und schließlich auch für Kaoru. Wollte man ihn hier ärgern? Eine Elektromaus gegen ein Bodenpokemon? Also wirklich. Das war…nein. Egal wie man es dreht oder wendete, er wollte schon einen Ernsthaften Kampf haben! Aber dazu würde es hier auf gar keinen Fall mehr kommen. Fehlte ja nur noch, dass es so bloßgestellt wurde und mit einer Elektroattacke angegriffen wurde! Ohh nein, dazu würde es nicht kommen!
“Sehr gut Seraphim, greif noch einmal mit Schaufler an!“, befahl Kaoru, doch dieser bekam nur einen weiteren Blick zugeworfen, welcher bezeugte, wie verärgert Seraphim gerade war.
Und dann…tat es etwas, womit wohl keiner gerechnet hätte. Es verließ den Kampfplatz mit einer Klauenbewegung die wohl soviel bedeuten sollte wie „Macht euren Kampf doch alleine!“ und dann verschwand es im hinteren Bereich der Arena. Der Leiter der Arena blickte seinem Pokemon ziemlich perplex hinterher und wusste gar nicht, was er sagen sollte. Seraphim war einfach abgehauen und hatte Kaoru mit dem Herausforderer alleine gelassen.
“Eh…Knarksel…kann nicht mehr weiterkämpfen!“, kam es dann vom Schiedsrichter und nur mit Mühe wendete Kaoru den Blick ab, wo Seraphim gerade verschwunden war. “Jah…also…das war eigentlich nicht geplant. Aber es soll nicht dein Schaden sein. Seraphim ist dann halt einfach…kampfunfähig. Und das ist nicht einmal gelogen…“ Letzteres wurde in einem recht zerknirschten Tonfall gesagt. Kaoru konnte es grade irgendwie nicht fassen, was sich Seraphim da grade erlaubt hatte! Aber nun gut, um das Verhalten würde er sich später kümmern. Jetzt musste er sich um den Kampf hier kümmern!
“Nun gut, weiter geht’s! Eloa, zeig was du kanst!“, rief Kaoru und ließ sich von Seraphims Verhalten nicht weiter beirren. Sein eF-eM war zwar noch recht schüchtern und besaß ein mangelndes Selbstbewusstsein, aber er hatte Vertrauen in seine Partner. Kurz leuchtete das bekannte rote Licht auf und die kleine Fledermaus flatterte etwas nervös in der Luft. “Ich glaube an dich, Eloa. Fang mit Aero-Ass an!“, kam dann auch schon das erste Kommando des Leiters und obwohl Eloa noch kurz schwankte, ging sie zum Angriff über.

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gastam Mi Dez 28, 2016 6:56 pm

Pikachu entging nicht, wie sehr dem Knarksel Kovus Wahl missfiel. Es sah kurz zu seinem Trainer und seufzte. In manchen Situation handelte er einfach zu überstürzt. Das er nun auch nervös war machte die ganze Sache nicht besser. Dennoch würde es für ihn kämpfen bis zum Schluss.
Gerade als das Knarksel Schaufler einsetzen sollte, schien es die Schnauze voll gehabt zu haben. Kovu und auch Pikachu sahen dem Pokemon verwirrt hinterher. Es ging einfach so vom Kampffeld ohne auch nur daran zu denken sich weiter mit dem Kampf zu beschäftigen. Pikachu seufzte und sah vielsagend zu Kovu. Der Trainer sah sein Pokemon an und biss sich auf die Unterlippe. Ich hätte Pikachu erst später einsetzen sollen.. sprach er sehr leise zu sich selbst. Pikachu nickte und war froh, dass sein Trainer dies einsah. Etwas beiläufig nahm er die Worte des Arenaleiters auf und lächelte gequält, sagte aber nichts.
Nun setzte Kaoru sein nächstes Pokemon ein. Ein eF-eM. Ein Drachen/Flug Pokemon, wenn Kovu sich recht erinnerte. Sofort attackierten sie das Pikachu mit Aero-Ass. Pikachu Donnerschock. sagte Kovu. Das Elektropokemon nickte, blieb an Ort und Stelle stehen und konterte mit Donnerschock. Kovu hoffte, dass Pokemon so aufhalten zu können ohne das Pikachu selbst Schaden nehmen würde. Pikachu hingegen hatte leichte Bedenken und behielt das kleine Pokemon trotz allem im Auge, während es Donnerschock auf eben jenes einsetzte. Ich muss mich wirklich konzentrieren. Nur weil ich gegen einen starken Gegner kämpfe und Psiau den ersten Kampf verloren hat heißt das nicht, dass das ganze schon vorbei ist. Sprach Kovu sich selbst aufbauend zu und atmete tief ein und dann wieder aus.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Kaoru Shionam Fr Dez 30, 2016 10:09 pm

“Ausweichen, Eloa!“, rief Kaoru seinem Pokemon sofort zu, als das Pikachu mit einem Donnerschock angreifen sollte. Zwar waren Elektroattacken nicht ganz so effektiv, wie es andere waren, aber Kaoru wollte es vermeiden, dass Eloa schon am Anfang angeschlagen wird. Somit befahl sie ihr, auszuweichen. Dadurch würde sie ihren Angriff zwar abbrechen müssen, aber das war schon okay so. Es war ja schon ärgerlich genug, dass Seraphim den Kampf einfach hingeschmissen hatte. Da sollte wenigstens Eloa ihr Bestes geben! Allerdings war sich der Blonde eh sicher, dass sie alles geben würde.
Den Aero-Ass brach sie dann natürlich ab und flatterte zur Seite, um der Elektroattacke entkommen zu können. “Sehr gut, Eloa! Bleib erst einmal auf Abstand und nutze den Windschnitt!“, rief der Leiter seinem Pokemon dann zu und entschlossen nickte das kleinere Pokemon. Die Flügel schlugen kräftiger und Wind kam auf. Eloa gab sich wirklich größte Mühe das Pikachu des Herausforderers zu treffen. So leicht würde sie sich nicht geschlagen geben…!

__________________________
Sia was here~
avatar
caelestis draconis

Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :

Punkte : 415
Multiaccounts : Trafalgar, Tabris, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Leo, Lyra, Astoria
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung Nr.1

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten