Die
neuesten Themen
» Abwesenheitsliste
von Kenoah
Gestern um 10:24 pm

» Dein Freund und Helfer
von Raven
Gestern um 4:19 pm

» The Winchester Family Business
von Gast
Gestern um 12:06 pm

» Herausforderung Nr. 3
von Solomon
Mi Nov 22, 2017 9:43 pm

» Das Pokémon-Center von Stratos City
von Lunia
Mi Nov 22, 2017 9:10 pm

» Volcarona Boulevard [Event]
von Arima
Mi Nov 22, 2017 8:25 pm

» Aufnahmestopps
von Lawrence
Mi Nov 22, 2017 6:50 pm

» Route 16
von Chase Fairchild
Di Nov 21, 2017 9:05 pm

» Wiese vor dem Musiktheater [Event]
von Ruby
Mo Nov 20, 2017 11:32 pm

» Der Zentralpark
von Suki Kanbara
Mo Nov 20, 2017 10:55 pm

» Pokémon-Center von Stratos City [Event]
von Yoshi
Mo Nov 20, 2017 10:28 am

» Wir suchen neue Mitglieder!
von Gast
Mo Nov 20, 2017 10:07 am

» Reservierungen
von Kenoah
So Nov 19, 2017 11:25 pm

» Rangwünsche
von Nahash
So Nov 19, 2017 8:14 pm

» Ewigenwald
von Lunia
So Nov 19, 2017 5:35 pm

» Das Pokémon-Center von Marea City
von Ruby
So Nov 19, 2017 10:37 am

» Markthalle
von Corey
So Nov 19, 2017 5:24 am

» Herausforderung #005
von Larina
Sa Nov 18, 2017 11:57 pm

» Herausforderung #5
von Tabris
Sa Nov 18, 2017 10:15 pm

» Route 20
von Alice
Sa Nov 18, 2017 5:57 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

online

Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Solomonam Mi Aug 24, 2016 4:18 pm

Ein Funken der Hoffnung entzündete Solomons Kampfgeist aufs Neue. Obwohl Edward sich nichts anmerken ließ wusste er einfach, dass der Gigasauger den Arenaleiter geärgert hatte. Da hatte sich die Zeit mit Lancelot gelohnt, auch ein Pokerface schützte nicht davor das einige Informationen zum Braunhaarigen durchdringen konnten. Einen Sieg bedeutete dies noch lange nicht. Weiterhin war Duflor verwirrt, wohingegen die schwere Vergiftung des Irokex durch Expidermis ausgemerzt wurde. Aber der Johtoer hatte genug von der Statusveränderung des Gegners profitiert, zudem sah er seine Theorie bestätigt, dass Expidermis nur genug unter Druck gesetzt werden musste um abzuschwächen. Sollte er dies ausnutze um direkt wieder Gift anzubringen? Das Risiko schien ihm zu groß, Duflor sollte nicht direkt wieder einen Treffer auf sich selbst landen, wo es doch nun wieder einige Kraftpunkte erlangt hatte.
"Wir sind auch noch nicht am Ende!", erwiderte Solomon die Worte des Arenaleiters, wobei er sich bemühte möglichst zuversichtlich zu klingen. Er war durchaus optimistisch, aber in dieser verzwickten Situation bedeutete dies nicht allzu viel. Eishieb sollte wohl für die Entscheidung sorgen, aber auch Solomon hatte noch eine kräftige Attacke parat. "Mondgewalt!", rief er nur, denn auf diese kurze Distanz sollte ein schneller Treffer hoffentlich möglich sein. Allerdings taumelte Joyce lediglich um die eigene Achse. Die Verwirrung tat ihren Teil und die Mondgewalt wurde letztendlich weit neben ihr Ziel geschossen, sodass es keine Chance auf einen Treffer gab. Im Gegenzug hatte der Eishieb natürlich freie Bahn.
Wieder kniff Solomon die Augen zusammen. Auch seine Hände zuckten, als wollte er sich selbst vor einem unsichtbaren Boxer schützen. Sein Pflanzenpokemon wurde durch die Wucht des Treffers zurück gestoßen, es landet rücklings auf der Kampffläche und regte sich nur noch wenig. Ein prüfender Blick und schon hob die Kampfrichterin die Hand. "Duflor kann nicht weiter kämpfen!", verkündete sie und Solomon nickte.
"Gut gekämpft!", sprach er laut, denn das Lob galt sowohl Edward als auch Joyce. Ein roter Blitz zog sein Pokemon in die Kapsel zurück und nach einem Seufzen hielt der Johtoer seine letzte Patrone in der Hand. Sein letztes Pokemon war aber auch sein Trumpf-Ass. "Auf gehts, Musashi! Jetzt darfst du Alles zeigen was du gelernt hast!", rief er seinem Lohgock zu, als er den Pokeball in Richtung Kampffläche richtete. Sein Feuerpokemon sollte direkt wissen, dass es sich nicht zurückhalten durfte gegen diesen trickreichen Gegner. "Du hast noch Irokex und einen weiteren Gegner vor dir. Volle Konzentration.", mahnte er sein Pokemon noch, aber dessen Blick und der übliche Salut ließen keinen Zweifel an der Entschlossenheit zu. So lange hatte das Lohgock auf diese Gelegenheit gewartet, nun war der Moment gekommen.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Zytomegaam Mi Aug 24, 2016 8:31 pm

Edward begann das erste Mal während diesem Kampf, wirklich klar ersichtlich auf eine Situation zu reagieren. Er begann zu schwitzen und angestrengt die Zähne zusammenzubeißen, als Solomon den Einsatz der Mondgewalt befahl. Aus dieser Distanz, wenn Duflor schneller reagieren würde, hätte das einen ganz bösen finalen Treffer für Irokex geben können, das nun ja auch schon ordentlich was wegstecken musste. Mit dem nächsten Treffer wäre es das wahrscheinlich gewesen für das Unlicht-Kampf-Pokémon. Doch Edward schloss die Augen und atmete einmal tief durch, als er sah, wie Duflor sich vor Verwirrung einmal um die eigene Achse drehte und mit der Attacke verfehlte. Ein Glück. Das war es noch nicht. Trotzdem war weiter Vorsicht geboten.
Und Eishieb war ein Treffer. Der Vertretungs-Leiter dachte es sich beinahe schon, als der Gegenangriff sein Ziel verfehlte, aber man wusste ja nie. Für Erleichterung sorgte der Treffer allemal. Leider hatte er jedoch nicht damit gerechnet, dass dieser Treffer schon das Aus für Duflor bedeutete. Irgendwie tat es Edward beinahe schon leid. Auch wenn er Solomons Gegner war, er hoffte irgendwie insgeheim, dass der Trainer es schaffen konnte. Das bedeutete jedoch nicht, dass er plante Orden zu verschenken! Trotz allem wollte man ja weiter konzentriert bleiben und mit allem, was man hatte, weiterkämpfen.
"Duflor kann nicht mehr weiterkämpfen!", rief die Schiedsrichterin derweil. Edward nickte. Ein letztes Pokémon hatte Solomon noch, aber er konnte aus irgendeinem Grund schon spüren, dass dieses nächste Pokémon Solomons Ass im Ärmel sein würde, während er selbst seines schon auf dem Kampffeld stehen hatte, recht stark verwundet. Tarnsteinschaden, mehrfacher Schaden durch die Vergiftung, ein Treffer durch Gigasauger.. Lange würde es definitiv nicht mehr durchhalten.
Das nächste Pokémon, das Solomon in den Kampf rief, war Lohgock. Ja, es wirkte auch wirklich ziemlich zäh, zäher als seine anderen beiden Pokémon. "Alles oder nichts. Verhöhner-Attacke, Irokex!", befahl Edward, während er sich schon Gedanken machte, wie er den Rest des Kampfes aufziehen wollte. Er war sich zumindest mal sicher, dass Irokex nicht mehr allzu lange Zeit hatte, bis Lohgock es besiegte und dann blieb nur noch der Kampf zwischen ihm und Duodino übrig, der alles entscheiden würde. Damit Edward dafür vernünftig gewappnet war, beschloss er, diese Gelegenheit zu nutzen, Lohgocks Kampfstil zumindest etwas kennenzulernen, indem er nun etwas defensiver kämpfte. Der Verhöhner, sofern er wirkte, sollte nun erst einmal den Anfang machen, damit Lohgock auch gezwungen war anzugreifen und sich nicht noch unendlich aufzupumpen, dass Duodino gar keine Chance mehr hatte, wenn es hereinkam. Nun war es jedenfalls erst einmal angesagt, den Gegner vorsichtig abzutasten.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Solomonam Mi Aug 24, 2016 11:05 pm

Solomon musste schmunzeln als Edward wieder den Verhöhner befahl. Mittlerweile hatte er sich darauf eingestellt, nach so einem langen und erbitterten Kampf war dies wohl auch notwendig. Anstatt also gegen den Verhöhner anzukämpfen wollte er ihn sich zunutze machen. "Das lassen wir uns nicht gefallen! Nitroladung!", rief er seinem erzürnten Pokemon also zu und er glaubte auch auf Musashis Gesicht ein Lächeln erhascht zu haben. Das Lohgock schoss jedenfalls mit hoher Geschwindigkeit auf seinen Kontrahenten zu. Eigentlich hätte Solomon lieber erstmal mit Energiefokus die eigenen Chancen langfristig verbessert, allerdings war so ein Blitzstart auch nicht übel. Es hatte etwas mitreißendes direkt mit vollem Hallodri in den Kampf zu stürzen und Nitroladung sorgte überdies nicht nur für Schaden, sondern auch für eine Erhöhung der Initiative. Zwei Fliegen also mit einer Klappe.
Doch ob es reichen würde um Irokex zu besiegen stand auf einem anderen Blatt. Solomon vertraute seinem Feuerpokemon dem verletzten Gegner den Rest zu geben. Aber dann war da ja noch das dritte Pokemon des Arenaleiters. Was wenn Edward ein Tohaido in den Kampf schickte? Oder gar Quajutsu? Solomon empfand jedes Unlichtpokemon als höchst beunruhigend und das es auch noch Einige mit dem Wassertyp gab machte seine Sorge nicht gerade besser. Zwar hatte er nichts gegen Wasserpokemon, sein Feuerpokemon würde das aber ganz sicher anders sehen. Wäre es besser gewesen Joyce als Letztes in den Kampf zu schicken? Solomon dachte bereits einen Schritt weiter als er es vermutlich sollte, aber dann besann er sich auch wieder auf das Kampfgeschehen. "Nur immer dran bleiben!", mahnte er sein Pokemon, wobei er in die Hände klatschte. Es war auch ein Weckruf an sich selbst, denn wenn er jetzt schon die Konzentration verlor und das Irokex zu früh für besiegt hielt, konnte es noch ordentlich in die Hose gehen.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Zytomegaam So Aug 28, 2016 4:13 pm

Vielleicht war die Verhöhner-Attacke von eben, die ja glücklicherweise traf, trotzdem nicht von Nöten. Solomon wirkte nicht gerade so, als hätte er etwas anderes als Angriff geplant. Doch auf Nummer sicher zu gehen war immer.. Nun ja. Sicherer. Vorsicht war besser als Nachsicht, nicht wahr? Nun, zumindest für Edward war es so. Also entschied er sich dazu, es weiterhin als einen gelungenen Zug anzusehen. Doch das nächste, was Irokex nun an Angriffen abbekam, war eine Nitroladung. Ein Weg, die Geschwindigkeit trotz der Tatsache, dass es sich um eine offensive Attacke handelte, zu steigern. Clever, wirklich clever. Doch Edward wollte gern noch etwas mehr sehen.
"Scanner." Und so geschah es auch, Irokex schützte sich durch eine Scanner-Attacke selbst statt eines Konter-Angriffes. Edward war sich auch nicht mehr so richtig sicher, wie viel Kraft es noch für einen weiteren Angriff hatte. Um mit Lohgock vernünftig mithalten zu können, würde der Unlicht-Trainer jetzt vermutlich alle Register ziehen müssen. Schließlich schien es ziemlich stark zu sein und Irokex war schon bald am Ende seiner Kräfte. Während Edward sich also versuchte, ein Bild von Lohgocks Strategie zu machen, überlegte er auch gleichzeitig, was er jetzt noch Sinnvolles tun konnte. Lohgock prallte mit Nitroladung an dem Kampf/Unlicht-Pokémon ab, als dieses Scanner einsetzte, doch was jetzt? Würde ein Ableitungshieb jetzt Sinn machen, um wieder an Kraft zu gewinnen oder war es zu riskant, sich schutzlos direkt auf Nahkampf-Distanz mit dem Feuer-Pokémon zu wagen? In diesem Moment war sich der Trainer nicht so recht sicher. Andererseits war es auch weniger sinnvoll, nicht wenigstens sehen zu können, wie es auf Gegenangriffe reagierte. "Und jetzt versuche Ableithieb!", rief der junge Mann und war sich seiner Sache dabei gar nicht mal so sicher. Würde das nicht eventuell in die Hose gehen können? Ach was. Nein. Das funktionierte doch hoffentlich schon. Irokex nickte kurz entschlossen und setzte so schnell wie möglich den Befehl seines Trainers um: Ein Ableithieb sollte es also sein, um wieder an Kraft zu gewinnen. Na ob das gut ging?

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Solomonam So Aug 28, 2016 8:33 pm

Mit einer feurigen Nitroladung stürmte Musashi voran. Das Feuerpokemon wirkte auf Solomon geradezu unaufhaltbar, doch Irokex brauchte die Attacke gar nicht aufhalten. Per Scanner entging es der Attacke nicht durch Kraft, sondern durch feine Technik. "Dicht dranbleiben!", rief Solomon sofort auf die Kampffläche, denn er wusste das sein Pokemon eigentlich nur auf Nahkampfdistanz Schaden anrichten konnte. Da Irokex aber scheinbar selbst auch auf ein Handgemenge aus war, brauchte sich Lohgock gar nicht groß anstrengen um Schritt zu halten. Jede Attacke, jeder Gegenangriff konnte nun blitzschnell erfolgen. Es war eine hitzige, schweißtreibende Angelegenheit so zu kämpfen, da genau dies aber hervorragend zu einem Feuerpokemon passte war Solomon zuversichtlich. Er ging mit jeder Bewegung der Pokemon mit und neigte Körper und Kopf stets so, dass er möglichst viel vom Geschehen wahrnehmen konnte.
"Schutzschild!", bellte er ohne Zögern oder Nachdenken hinaus, als der Ableithieb befohlen wurde. Er wusste wie eine KP raubende Attacke einen Kampf wenden konnte, also ging er hier auf Nummer sicher. Ebenso wie der Scanner vorhin den Angriff zunichte gemacht hatte sollte nun Schutzschild jeglichen Schaden blockieren. Allerdings hatte der Johtoer die Rechnung ohne den Verhöhner gemacht. Musashi konnte immer noch keine Statusattacken einsetzen, weshalb ein Einsatz von Schutzschild nicht in Frage kam. Mit etwas mehr Zeit hätte sich Solomon gewiss daran erinnert, so kam seine Erkenntnis zu spät.
Zum Glück war sein Lohgock schon sehr erfahren. Es reagierte trotz des fehlleitenden Befehls seines Trainers instinktiv richtig. Per Sprungfeder stieg es rasant in die Luft empor, sodass es Irokex und den Ableithieb unter sich ließ. Ebenso schnell ging es wieder hinab, die Füße zum Angriff nach unten gestreckt und mit der Hoffnung dem Unlichtpokemon den Rest zu geben. "Puh...", stieß Solomon erleichtert aus, wobei er seine Kappe kurz vom Kopf nahm und sich mit der anderen Hand den Schweiß von der Stirn wischte.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Zytomegaam Do Sep 01, 2016 5:12 pm

Edward begann erneut, seine Hände in den Hosentaschen zu vergraben, als Solomon befahl, dass sein Lohgock Schutzschild einsetzen sollte. Er hatte den Verhöhner vergessen. Wenn Lohgock ihm jetzt gehorcht hätte, wäre es vermutlich getroffen werden, da der Einsatz des Schutzschilds ihm wohl nicht gelungen wäre. Doch offenbar war es klug genug, sich an dieser Stelle eigenständig zu machen - Und es konnte sich auch vor der Attacke retten. Die Methode war hierbei jedoch das Interessante an der Sache. Es sprang ganz plötzlich hoch in die Luft. Von einem Moment auf den anderen. Verdutzt versuchte Irokex, mit seinem Blick nach oben zu folgen. Dies gestaltete sich jedoch etwas schwer, da die Sonne in diesem Moment gerade ziemlich stark auf die Kampffläche schien und das Pokémon somit blendete.
Edward schien unterdessen etwas verdutzt. Er war sich nicht sicher, was dieses Lohgock als nächstes vorhatte. Noch nicht einmal die Attacke konnte er namentlich einordnen, da Solomon den Namen dieser Attacke ja gar nicht in Form eines Befehls genannt hatte. War das vielleicht doch ein abgesprochenes Manöver? Hm. Edward wusste gerade wirklich nicht, wie er hierauf am besten reagieren sollte. Doch im nächsten Moment war es schon zu spät. Jetzt erkannte er die Attacke, die Lohgock da ausführte! Es war eine Sprungfeder-Attacke! Diesen durch den Flug-Typen sehr effektiven Treffer würde Irokex allerdings nicht mehr einfach so wegstecken können. Von daher..
"Scanner!", lautete erneut Edwards Befehl, da es ihm nach wie vor wichtig zu sein schien, Irokex zu schützen und zu sehen, was das Feuer-Kampf-Pokémon auf der gegnerischen Kampffeldseite sonst noch so zu bieten hatte. Doch leider machte ihm da eine gewisse Sache einen Strich durch die Rechnung: Eben erst hatte er Scanner eingesetzt, weswegen die Attacke diesmal fehlschlug. Somit wurde Irokex mit voller Wucht von Lohgocks Sprungfeder getroffen, weshalb...
"Irokex kann nicht mehr weiterkämpfen!", rief die Schiedsrichterin im nächsten Moment. Damit lag sie auch goldrichtig. Das Pokémon sank nach dem harten Treffer allmählich zu Boden und schloss die Augen. Es konnte nicht mehr aufstehen. Edward atmete einmal tief ein, dann wieder aus. Das war noch nicht verloren. Mit Duodino konnte er das noch immer schaffen! Nachdem er seine treue "Trumpfkarte" Irokex wieder in den Pokéball zurückgerufen hatte, kramte er den nächsten Pokéball hervor und warf diesen auf das Kampffeld. Duodino kam als nächstes auf das Kampffeld, bereit, diesen Kampf zu entscheiden. Beide Trainer hatten nur noch ein Pokémon übrig, jetzt hieß es alles oder nichts!
"Gib alles, Solomon." Mit diesen Worten formte sich seine Miene zu einem Grinsen.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Solomonam Do Sep 01, 2016 10:40 pm

Solomon reckte den Kopf weit nach oben und legte eine Hand an die Stirn. Es wurde schwer das eigene Pokemon während der Ausführung von Sprungfeder zu beobachten, aber er hatte die Attacke ja auch schon einige Male gesehen. Daher kam er noch einmal kurz ins Schwitzen, als Scanner befohlen wurde. Mitten in der Luft konnte sein Lohgock schlecht die Richtung ändern und ein geschicktes Ausweichmanöver durch Scanner könnte es bestimmt in ungünstiger Position zurücklassen. Glücklicherweise traf Musashi aber voll ins Ziel. Der misslungene Scanner erinnerte Solomon an die Schwächen von Schutzschild, er war also zur Vorsicht gemahnt es nicht übermäßig einzusetzen, sobald der Verhöhner endete.
Als die Schiedsrichterin Irokex für kampfunfähig erklärte jauchzte der Johtoer innerlich. Äußerlich erkannte man wie beide Fäuste nach oben zuckten, er konnte nicht anders als diesen Triumph zu feiern. Ein Pokemon lag aber noch zwischen ihm und dem Sieg. Es sollte ein Duodino sein und allein der Anblick des doppelköpfigen Drachens ließ ihn erschaudern. Musashi verharrte mit stoischer Ruhe auf dem Kampffeld, aber Solomon war von diesem Anblick doch mitgenommen. Erst Edwards Worte rissen ihn aus der eigenen Traumwelt heraus. Er grinste und nickte. "Verlass dich drauf, das tue ich bereits die ganze Zeit. Bringen wir den Kampf zu einem würdigen Ende.", erwiderte er, von diesen Worten angespornt. Er durfte keine Angst zeigen, so sehr ihn der Drache auch einschüchterte. Solomon nahm sich Lohgock als Beispiel und Vorbild, schließlich war das Feuerpokemon kein bisschen beeindruckt.
Nur welchen Angriff sollte er nun wählen? Nitroladung würde gewiss nicht funktionieren, da der ausgepuffte Arenaleiter diese Attacke bereits kannte. Dabei wollte er so gerne die Statuswerte seines Lohgocks erhöhen, der Verhöhner erlaubte in dieser Hinsicht vorerst nur Nitroladung. Bei diesem Gedanken kam ihm aber doch eine Idee. Wenn er Lohgock nicht schneller machen konnte, dann musste Duodino einfach langsamer werden. "Felsgrab!", befahl er also, was den Vorteil hatte auch nach Ablauf des Verhöhners nach dieser Attacke noch eine gesunde Distanz für einen Energiefokus zu haben. Ein riesiger Fels wurde durch die Luft geschleudert, um das Unlichtpokemon buchstäblich zu begraben. Der finale Akt hatte begonnen.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Zytomegaam Di Sep 06, 2016 2:22 pm

Solomon schien sichtlich erleichtert zu sein, als er es schaffte, dieses Irokex aus dem Spiel zu nehmen. Verständlicherweise. Irokex war ja auch das stärkste Pokémon Edwards, welcher jetzt wohl noch hart zu kämpfen hatte, wenn er dieses offenbar ziemlich zähe Lohgock noch irgendwie aus dem Spiel nehmen wollte. Schließlich hatte er "nur" noch Duodino, welches ja schließlich auch im Typennachteil gegenüber Lohgocks Kampf-Typen und zudem nicht gerade Edwards stärkstes Pokémon war. Doch aufgeben würde der Vertretungs-Leiter deshalb noch lange nicht, oh nein. Wo würden sie da denn nur hinkommen? Schließlich gab der Herausforderer jetzt alles, da würde er selbst sich auch nicht lumpen lassen!
Und darauf konnte Edward sich offenbar auch verlassen, denn Solomon bestätigte nun mit seinen Worten erneut, dass er durchgehend hundert Prozent in diesem Kampf gab. Na das wollte er doch auch hoffen. Denn wenn er nicht alles gab, sollte er keinen Orden für diesen Kampf bekommen dürfen. Der Meinung war Edward zumindest, weshalb er nun umso motivierter war, es Solomon ja nicht so leicht zu machen.
Nun brachte Solomon aber schon wieder eine neue Attacke zum Vorschein: Diesmal war es Felsgrab. Wahrscheinlich baute der Herausforderer darauf, mit dieser Attacke die Chance zu haben, die Geschwindigkeit des Duodinos zu senken. Doch so leicht ließ Edward sich nicht in die Ecke drängen. "Zerschieß ihn mit Finsteraura!", rief Edward recht gelassen, woraufhin sein Pokémon begann, langsam in seinen beiden Mäulern eine Art finstere Energie zu sammeln, welches es dann aus beiden Köpfen auf den Felsen schoss, der zunächst nur begann, langsamer zu fallen, ehe er dann zersprang, weswegen es begann, kurz kleine Steine zu regnen. Als wären diese kleinen Steine, die Duodino schon trafen, als es den Kampf betrat, nicht schon genug gewesen...
"Doppelteam!", befahl Edward nun, was das Unlicht-Pokémon dazu brachte, plötzlich drei Kopien von sich zu erzeugen. Sie alle sprangen auf Lohgock zu, die Kopien und das Original, und begannen, es zu umkreisen, um es dem Pokémon etwas schwerer zu machen, zu erkennen, welches das Original war. So war es für das Feuerpokémon auch sicherlich etwas schwerer, sicher ins Ziel zu treffen. Und falls Lohgock verfehlte, hatte Edward immer noch die Möglichkeit, die ein oder andere Trumpfkarte auszuspielen...

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Solomonam Di Sep 06, 2016 5:25 pm

Ein kalter Schauer lief Solomon über den Rücken, als die Finsteraura den Felsbrocken zerbersten ließ. So eine garstige Unlichtattacke mochte er gar nicht. Doch er würde deswegen keineswegs seine Strategie ändern oder gar kneifen. Vor allem nicht, da dieser Stillstand auch seine Vorteile hatte. Musashi war endlich vom Verhöhner erlöst, dessen Wirkung erloschen war. Somit konnte sein Lohgock auch wieder anders agieren als mit dem Kopf durch die Wand. Gespannt wartete Solomon also ab was Edward noch in petto hatte und der Arenaleiter enttäuschte nicht. Doppelteam war nicht nur wunderbar anzusehen, sondern auch überaus nützlich. Lächelnd nickte der Johtoer also, während er rein gar nichts unternahm um die Attacke zu unterbinden.
"Das war wirklich cool.", lobte er sogar noch, dann deutete er mit ausgestrecktem Arm auf das Duodino. "Wenn du nichts dagegen hast, werden wir uns diese Attacke kurz ausleihen!", scherzte er, denn nun kam etwas worauf er lange gewartet hatte. "Spiegeltrick!", befahl er, natürlich auch ohne die Einverständnis von Edward. Auch vom Lohgock begannen nun drei Kopien zu erscheinen und Diese starteten einen ähnlichen Affentanz wie die Abbilder von Duodino. Es herrschte also ein ordentliches Gewimmel auf der Kampffläche, was dem Feuerpokemon aber sicherlich zu Gute kam. "So viele Pokemon, da müssen wir besonders oft angreifen. Nimm Doppelkick!", erfolgte auch prompt wieder der Angriff, wobei das Chaos nun wohl perfekt war. Völlig synchron stürzten sich Trugbilder und Original ins Getümmel, wo nun kräftig Tritte verteilt werden sollte. Solomon versuchte einen Überblick zu behalten, aber er wusste nicht einmal mehr genau welches sein Lohgock war. Zum Glück konnten die Abbilder keinen echten Schaden anrichten, abgesehen von der allgemeinen Verwirrung. Angesichts dieser Tatsache zweifelte der Braunhaarige schnell an, ob er richtig gehandelt hatte, besonders da sein Gegner wohl erfahrener und definitiv abgebrühter war.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Zytomegaam Di Sep 13, 2016 12:55 am

Edward schüttelte kurz verständnislos den Kopf. Er verstand diese ganzen Komplimente seitens des Herausforderers nicht. Was wollte er damit erreichen? Wollte er sich etwa einschleimen, um leichter an den Orden zu gelangen oder wie? Da er selbst so gut wie nie Komplimente verteilte, konnte er die Beweggründe, die für gewöhnlich so dahinter steckten, nicht so richtig nachvollziehen. Edward persönlich sagte einfach gern seine Meinung, obgleich diese jetzt positiver oder negativer Natur war. Doch so ein hochfrequentes Loben.. Das lag ihm einfach so überhaupt nicht.
Jedenfalls war das Ziel dieses Lobs die Doppelteam-Attacke, die die Arenaleiter-Vertretung soeben eingesetzt hatte. Und das schien an sich auch gar nicht so unvernünftig zu sein. Doch da tat Solomon etwas sehr Intelligentes. Etwas, das Edward ihm beinahe sogar nicht zugetraut hätte. Eine Spiegeltrick-Attacke. Damit konnte er die Doppelteam-Attacke des zweiköpfigen Drachen imitieren und gegen ihn einsetzen, weshalb die Ebenbilder des Lohgock nun auch Duodino verwirrten und nicht nur umgekehrt. Die Attacke "ausleihen" nannte sich das also... Heh, an dieser Stelle musste Edward sogar ernsthaft etwas schmunzeln. Dieser Solomon.. Er hatte was. Ja, Talent, das auch, aber es war nicht das einzige, was er hatte. Edward konnte trotzdem nicht so ganz ausmachen, was es denn nun war.
Seine nächste Aktion wiederum war eine Doppelkick-Attacke, die auch Lohgocks Ebenbilder ausführten, bloß, dass diese Kicks natürlich nicht wirklich trafen. Dennoch machte es sich dadurch recht schnell bemerkbar, welches Duodino das echte war und sogleich traf das echte Lohgock mit seinem Tritt bei dem echten Duodino mitten ins Schwarze. Das für die Attacke anfällige Unlicht-Pokémon flog eine ordentliche Distanz zurück und landete, ehe es sich wieder aufrappelte und Edward sogleich plante zum Gegenschlag auszuholen: "Na los, Erdkräfte!" Eine auf das Feuer-Pokémon sehr effektive Attacke, die, würde sie ihr Ziel treffen, vermutlich ordentlichen Schaden anrichten könnte. So begann der Boden unter Lohgock schon langsam zu splittern, nun musste es schnell sein, wollte es der Attacke entgehen.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Solomonam Di Sep 13, 2016 2:03 pm

Das gesamte Manöver aus Spiegeltrick und Doppelkick war ein voller Erfolg. Solomon war stolz wie gut sein Lohgock reagiert hatte und wie schnell die Befehle umgesetzt waren. Duodino wurde getroffen und die Doppelgänger waren verschwunden. Ein Erfolg der ein großes Lächeln ins Gesicht des Johtoers zauberte. Er drehte sich zu Edward, fast als wäre dieser sein Vater und er das stolze kleine Kind, dass ein Lob für irgendeinen Trick auf dem Spielplatz erwartete. Der stoische Ausdruck des Arenaleiters sorgte aber schnell wieder für größere Ernsthaftigkeit bei Solomon. Edward brauchte sich gar nicht rühren, um seine Entschlossenheit wirken zu lassen. Hundert Prozent sollte Solomon geben und das würde er auch weiterhin tun.
Dafür war es wichtig den Erdkräften zu entgehen. Eine starke und obendrein effektive Attacke konnte den Verlauf des Kampfes leicht völlig entgleiten lassen. "Schnell weg mit Nitroladung!", rief er also und Musashi hetzte los. Leider war es einen Augenblick zu spät, denn die Erschütterungen und Eruptionen erreichten das Feuerpokemon rechtzeitig um es an der Flucht zu hindern und großen Schaden zuzufügen. Schnaubend rollte sich das Lohgock ab, es wollte wohl direkt zum Gegenangriff ansetzen. Auch Solomon hielt dies für die richtige Strategie. Es gab nun keine Doppelgänger mehr auf dem Kampfplatz, trotzdem hatte Doppelteam natürlich immer noch einen gewissen Effekt. Die Zeit war also gekommen in den Nahkampf zu gehen und keinen Fingerbreit mehr zurück zu weichen.
"Sturmangriff! Nimm Schlitzer und bleib immer dicht dran!", befahl Solomon den Angriff und Musashi machte ohne Zögern einen Satz nach vorne um das Duodino mit einem wilden Tritt aus der Drehung anzugreifen, wobei es speziell die Klauen an seinem Fuß ausfuhr. Ein wilder Angriff, doch lag es auch in der Natur des Lohgocks den Gegner tapfer und ungestüm anzugreifen.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Zytomegaam Do Sep 15, 2016 2:53 pm

Mit Nitroladung den Erdkräften zu entkommen war durchaus keine schlechte Idee. Die Attacke war schnell, konnte sogar die Geschwindigkeit des Pokémon steigern und konnte Lohgock augenscheinlich auch rechtzeitig aus der Schusslinie der Erdkräfte bringen. Doch ganz so schnell war es dann doch nicht, zumindest wurde es noch teils von der Attacke erwischt und offenbar hart getroffen. Doch dieser harte Treffer schien dem Pokémon auch ordentlich was auszumachen. Es war, als ob erst jetzt so richtig der Kampfgeist des Feuer-Pokémon entfacht wurde. "Jetzt wird es also ernst. Lass uns jetzt gut Acht geben, Duodino.", murmelte also Edward. Das meinte er auch so. Jetzt wurde es gefährlich.
Ja, auf Nahkampf-Distanz bleiben lautete die Strategie des Herausforderers und Edward konnte sie keineswegs schlecht reden - Im Gegenteil, das war sogar ein ziemlich kluger Gedanke. Duodino wusste sich meist im Nahkampf nämlich weniger zu helfen, weshalb es oftmals Doppelteam nutzte, um den Gegner zu verwirren, etwas Abstand zu gewinnen und von dort aus wieder mit Fernkampf-Attacken anzugreifen. Diese Strategie schien jetzt mehr oder weniger nicht mehr aufzugehen, so wie Lohgock an Duodino kleben blieb.
"Doppelteam und nach hinten zurückweichen!" So wollte Edward dem Schlitzer des Lohgocks entrinnen, das soeben seine Klauen ausgefahren hatte, um die Attacke auszuführen. Duodino unterdessen erzeugte eine Kopie von sich selbst, die den Schlitzer wegstecken sollte und wich selbst nach hinten weg, womit das Drachen-Pokémon jedoch nicht rechnete war, dass Lohgock direkt zum nächsten Schlitzer ausholte. Damit rechnete sogar Edward nicht, weshalb der zweiköpfige Drache mit einem Volltreffer getroffen und nach hinten katapultiert wurde. Ed lag für einen Moment regungslos auf dem Boden, sodass die Schiedsrichterin schon begann, die Hand zu heben.
"Duodino kann nicht mehr weiter-!" Doch sie wurde unterbrochen, als Duodino sich aufrappelte, ein letztes Mal. Nein. Noch hatte es nicht aufgegeben. Edward hatte unterdessen schon den Kopf gesenkt und damit gerechnet, dass es nun vorbei war - Nun erhob er den Kopf jedoch wieder. Ein letzter Schimmer Hoffnung, das ganze noch selbst beenden zu können, existierte noch. Aber Edward grinste. Er hatte verloren. Er war von Solomon richtig in die Ecke gedrängt worden und offen gesagt hatte er sich den Orden verdient. Doch ganz vorbei war es noch nicht. Noch stand Duodino. Und ohne, dass sein Trainer einen Befehl gab, da dieser mit den Augen nur den Herausforderer fixierte und grinste, setzte Duodino - Mit letzter Kraft - zu einem Drachenpuls an, den es in Richtung Lohgock abfeuerte. Der nächste Treffer bedeutete dann wohl das Ende für den Drachen.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Solomonam Do Sep 15, 2016 5:52 pm

Lohgock eilte mit hoher Geschwindigkeit auf sein Ziel zu, um es mit dem Schlitzer anzugreifen. Es war eine simple Attacke und auch der Konter sollte simpel sein. Edward wollte wieder per Doppelteam punkten, aber so einfach machte es Solomon dieses Mal nicht. Er hatte nicht mehr vor die Attacke zu kopieren, stattdessen dachte er gar nicht daran mit seinen Attacken aufzuhören. Er wollte das Duodino unter ein Dauerfeuer auf kürzeste Distanz nehmen und die Reaktion des Arenaleiters bestätigte ihn in seiner Taktik. Doppelteam war ein klares Zeichen dafür, dass Edward zurückweichen wollte. Er wurde also in die Enge gedrängt. Solomons Herz pochte immer stärker, während Musashi nun die Doppelgänger mit dem Schlitzer erwischte.
Duodino war also vorerst entkommen, da half nur nachsetzen. "Weiter! Immer weiter!", forderte Solomon von seinem Pokemon, was er auch gestenreich untermalte. Musashi ließ sich natürlich nicht zweimal bitten entschlossen setzte es mit einem zweiten Schlitzer nach und nun war Duodino scheinbar machtlos. Der Drache erlitt einen Volltreffer und Solomon ballte die Faust. Die Worte der Schiedsrichterin ließen sein Herz schon höher schlagen, doch da hatte er sich wohl zu früh gefreut. Duodino wollte weitermachen, also musste auch Solomon voll konzentriert bleiben. "Jetzt ist er in die Enge gedrängt! Sei wachsam!", forderte er, in keinster Weise gewillt diesen Sieg noch aus den Fingern zu geben.
Drachenpuls wurde dem Lohgock entgegen geworfen, auch hier sollte der Konter einfach sein. Musashi durfte seine vorteilhafte Position nicht mit einem Ausweichmanöver gefährden, dass war Solomon instinktiv klar. Der Johtoer spürte, dass sein Lohgock einfache und direkte Manöver bevorzugte und daher gab es hier nur eine Antwort. "Schutzschild!", rief er, was dieses Mal auch glatt ging. Kein Verhöhner machte einen Strich durch die Rechnung und der Drachenpuls wurde somit von einem Schild aus Energie aufgefangen. "Gegenangriff mit Nitroladung!", befahl Solomon sogleich, kaum das sein Pokemon sich erfolgreich verteidigt hatte. Zwar war diese Attacke nicht sehr effektiv, doch dem geschwächten Pokemon musste mit einer schnellen Attacke der letzte Stoß versetzt werden und eine schneller Attacke als Nitroladung hatte er nicht im Repertoire.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Zytomegaam Do Sep 15, 2016 10:57 pm

Ja, ab nun war es wohl klar, wer als Sieger aus diesem Kampf gehen würde. Edward konnte sich an diesem Punkt, so unermüdlich sein Kampfgeist sonst auch sein mochte, keinen Weg mehr vorstellen, wie er Solomon noch besiegen konnte. Es war an dieser Stelle wirklich nahezu aussichtslos. Doch Duodino hatte nicht aufgegeben, wirklich aufgeben wollte auch Edward nicht. Doch seiner Ansicht nach erkannte ein kluger Trainer, wann er einen Kampf verloren hatte, wenn er sich auch nie sicher sein durfte, einen Kampf gewonnen zu haben.
Die letzte Hoffnung des Unlicht-Trainers jedoch, die Drachenpuls-Attacke, verpuffte auch so ziemlich, als Lohgock als Reaktion darauf eben diese Attacke mit einem Schutzschild abfing. Er war sich an dieser Stelle wirklich nicht sicher, was er tun sollte. Eigentlich gab es da nichts mehr. Duodino konnte sich nur noch gerade so zu einer letzten Attacke aufrappeln und kaum noch aufrecht stehen, da wurde es von dieser Nitroladung-Attacke angegriffen und offen gesagt geschah diese Attacke so schnell, dass Edward nicht einmal mehr hätte rechtzeitig einen Befehl an Duodino geben können, um auszuweichen. Geschweige denn, dass Duodino noch rechtzeitig hätte ausweichen können. Das Feuer-Kampf-Pokémon Solomons traf also mitten ins Schwarze, der wohl letzte Treffer, den Duodino brauchte.
Die Schiedsrichterin hob den Arm. "Duodino kann nicht mehr weiterkämpfen! Der Sieg geht an den Herausforderer!" Nun, Edward seufzte einmal tief, als die Schiedsrichterin diese Worte aussprach. Er dachte sich schon irgendwie, dass es so kommen würde. Solomon sah anfangs vielleicht nicht wie der kompetenteste Trainer aus, doch auf dem Kampffeld hatte er eindeutig gezeigt, aus welchem Holz er geschnitzt war. Edward war sogar stolz auf ihn, weshalb er zu grinsen begann. Es blieb für ihn nichts mehr zu sagen außer "Gut gemacht.", während er Duodino in seinen Ball zurückrief. Es war nicht ganz ersichtlich, ob diese Worte an den Drachen oder an Solomon und Lohgock gerichtet waren. Vermutlich meinte er teils beide damit. Vermutlich sollte es auch seinen anderen beiden Pokémon gelten. Auch sie hatten wirklich Großartiges geleistet.
Nachdem er kurz nickte, machte Edward sich dann auch wieder auf den Weg zurück ins Gebäude. "Kommst du mit rein? Dann klären wir den Rest, von wegen Ordenvergabe und so." Mit einem fragenden Blick musterte er Solomon, ehe er durch die Tür trat und auch die Schiedsrichterin langsam wieder ihren Weg nach innen antrat, jedoch nicht, ohne Solomon ein begeistertes Grinsen zu schenken. "Das war umwerfend!!", rief sie aufgeregt und ging auch nach drinnen. Die Situation entspannte sich nun allmählich.
Es war geschafft.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Solomonam Fr Sep 16, 2016 12:47 pm

Jedem auf der Kampffläche schien bewusst, dass der Kampf nicht mehr lange dauern konnte. Umso mehr fieberte Solomon jetzt in jeder Sekunde mit. Der Ansturm per Nitroladung geschah blitzschnell, aber die Spannung war dennoch kaum erträglich. Als es zum Zusammenstoß kam wurde es ganz besonders spannend. Der fragende Blick sollte wohl eigentlich auf die Schiedsrichterin fallen, aber Solomon war dazu noch viel zu nervös. Er behielt lieber das Duodino im Auge, nicht das es noch unerwartet irgendeinen Gegenangriff startete. Aber es blieb liegen, fast schon friedlich.
Als die offizielle Bestätigung kam wollte Solomon es kaum glauben. Der erste Sieg ohne das Lancelot anwesend war, ganz alleine und ohne Hilfe eines anderen Trainers. Lohgock eilte mit stolz geschwellter Brust zum Johtoer zurück, der nun erst in Jubel ausbrach. Das Feuerpokemon wurde direkt umarmt und mit Lob überschüttet, wobei er die Wärme des Gefieders spürte, aber auch schweren Atem. Musashi hatte sich ordentlich ins Zeug gelegt, dass konnte man dem Pokemon ansehen. Vor Allem aber merkte Solomon das eine Last vom Feuerpokemon gefallen war. Endlich hatten Trainer und Pokemon ihre gegenseitigen Versprechen eingelöst. Endlich hatte das Lohgock seine große Schlacht gehabt und das Gefühl seine Pflicht zu erfüllen. Als die Umarmung sich löste salutierte das Pokemon, wie es schon als Jungglut stets erfolgt war. Solomon erwiderte den Gruß, dann war es an der Zeit sich wieder Edward zuzuwenden und die Fassung zurück zu erlangen.
"Danke.", erwiderte Solomon freudestrahlend. "Nicht nur für die Glückwünsche, sondern auch für den tollen Kampf.", fügte er noch an und schon ging der Arenaleiter wieder zur Pflicht über. Die Ordensvergabe stand an. "Natürlich.", meinte Solomon und sofort wollte er in den Innenbereich folgen. Aber ganz so einfach war es nicht. "Ah... öh... danke...", stammelte er verlegen und überrascht, wobei er sich schüchtern am Kopf kratzte. Das jetzt selbst die Schiedsrichterin so viel Lob übrig hatte war dann fast zu viel des Guten. Selbstvertrauen gab es jedenfalls. Der Braunhaarige konnte erhobenen Hauptes hinter den Offiziellen zur Ordensvergabe gehen und sich ein Grinsen dabei nicht verkneifen.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Zytomegaam Sa Sep 24, 2016 12:11 am

Edward schmunzelte etwas, als Solomon sich für die Glückwünsche bedankte. Ihm war an der Stelle selbst gewissermaßen aufgefallen, dass es nicht wirklich sonderlich hoch lobende Worte waren, die er da ausgesprochen hatte. Doch das schien Solomon nicht zu kümmern. Sogar die noch so kleinsten positiven Worte schienen ihn aus irgendeinem Grund zu schmeicheln. Das traf sich recht gut, weil Edward wirklich nicht gut darin war, solche Dinge zu formulieren. Doch er war stolz. Wirklich sehr stolz darauf, von solch einem begabten Trainer geschlagen worden zu sein. Seine Pokémon und er, sie hatten das "gewisse Etwas". Genau das war es wohl auch, was sie so vorantrieb und was wohl noch dafür sorgen würde, dass sie es noch weit bringen würden, sein Team und er. Edward konnte ihm jedenfalls nicht mehr viel mehr auf den Weg mitgeben als den wohlverdienten Shadow-Orden.
Eben das tat er auch, als Solomon wieder im Hauptgebäude ankam. "Mit Stolz, Solomon, überreiche ich dir den Shadow-Orden. Du hast ihn dir im Kampf gegen mich mehr als redlich verdient.", meinte Edward grinsend, kramte aus einer seiner Taschen, direkt neben dem Zettel, auf dem die Regeln der Arena standen, den Orden heraus und überreichte ihn dem jungen Trainer auch ohne weiteres Herumgerede um den heißen Brei. So etwas konnte er selbst nämlich nie leiden.
"Außerdem...!", fügte der Vertretungs-Leiter hinzu, "Außerdem erhälst du noch eine Anleitung, die einem deiner Pokémon Finsteraura beibringt. Eine äußerst nützliche Unlicht-Attacke." Die junge Vertretung stockte für einen Moment. Hätte er vielleicht noch mehr zu der Attacke erklären sollen? Nun, er war stets eher der Minimalist, also wusste er auch nicht wirklich, was er sonst noch so Wichtiges hätte darüber sagen können. Im Prinzip hatte Solomon diese Attacke ja auch schon live in Aktion gesehen, also war ihm wohl klar, wozu die Attacke so gut war. Zwar nicht permanent zu defensiven Zwecken, jedoch gar nicht mal so selten.
"Ansonsten hoffe ich, dass dir der Kampf auch so viel Spaß gemacht hat wie mir. Es war spannend bis zu Schluss!", merkte Edward grinsend an. Ja, allmählich fand er die richtigen Worte, in die er formulieren konnte, was er gerade dachte. Ein Glück. Sonst wäre es ja auch etwas peinlich gewesen, so als offizielle Vertretung für die Arenaleiterin. Das war wohl auch der Grund, warum er das eher nicht beruflich machen wollte. Er war nicht gerade gut darin, mit Menschen umzugehen. Dann war es wohl auch nicht die unklügste Entscheidung, kein Vollzeit-Arenaleiter werden zu wollen. "Mein Tipp für deine restliche Reise.. Trau dich etwas mehr. Trau dich ruhig, alles aus dir und deinen Pokémon herauszuholen. Dann schaffst du auch locker die anderen sieben Orden.", meinte Edward noch grinsend, ehe es ihm in den Sinn kam, dass es nun wohl vermutlich an der Zeit war, sich zu verabschieden. "Also, machs gut, viel Glück auf deiner weiteren Reise!" Wieder stockte er kurz. Nein. So nicht ganz. "Nein, nicht Glück... Viel Erfolg. Viel Glück brauchst du ohne Talent.", merkte er abschließend an.
Und das war wohl auch das Ende des Arbeitstags für Edward Blair. Diesmal war es jedoch ein mehr als spannender Arbeitstag.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vs. Solomon [Vertretungskampf]

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten