Die
neuesten Themen
» Senshi Akademie - Eine neue Schulwoche beginnt!
von Gast
Heute um 12:17 pm

» Lotterie
von Hayato Sato
Gestern um 8:05 pm

» Postpartnersuche
von Kirika
Gestern um 6:46 pm

» Reservierungen
von Lawrence
Gestern um 4:51 pm

» Seitenstraße [Event]
von Leilani
Sa Jan 20, 2018 11:52 pm

» Einkaufsstraße [Event]
von Solomon
Sa Jan 20, 2018 4:31 pm

» Der Zentralpark (Norden)
von Arvéd
Sa Jan 20, 2018 10:51 am

» Abwesenheitsliste
von Veit
Sa Jan 20, 2018 12:31 am

» Strandgrotte - Innenraum
von Logan
Sa Jan 20, 2018 12:13 am

» Nördlicher Stadtrand [Event]
von Ian McShayne
Sa Jan 20, 2018 12:07 am

» Postpartnersuche [Event]
von Ian McShayne
Fr Jan 19, 2018 10:51 pm

» [Anfrage] Kage no Ryoiki
von Gast
Fr Jan 19, 2018 10:01 pm

» Markthalle
von Daisy
Fr Jan 19, 2018 7:41 pm

» Das Pokémon-Center von Marea City
von Yuuta
Do Jan 18, 2018 2:56 pm

» Herausforderung Nr. 4
von Solomon
Mi Jan 17, 2018 12:38 am

» Route 1
von Hibiki
Di Jan 16, 2018 10:55 am

» [Alle] Volles Rohr!
von Veit
Mo Jan 15, 2018 6:25 pm

» Café "Hellgar"
von Aurelie
Mo Jan 15, 2018 10:14 am

» Aufnahmestopps
von Lawrence
So Jan 14, 2018 8:06 pm

» Umfrage zur Wettbewerbsüberarbeitung
von Veit
So Jan 14, 2018 4:18 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam So Aug 21, 2016 3:03 pm


ArenaAbidaya City [ Thekla; Wasser ]

HerausfordererIrina Apshen

Art des KampfesEinzel

Anzahl an Pokémon1 Pokémon pro Seite

AusgangSieg für die Herausforderin Irina A.




Johanna Eishaut
kein Item
Widerhall
Eisspeer
Kopfnuss
Aurorastrahl
Kaskade
Surfer


Charlotte Adrenalin
kein Item
Tackle
Glut
Ruckzuckhieb
Feuerzahn
Flammenwurf
Geheimpower
Kraftkoloss

Code © Thekla | Text © Eleanor | Amakura & 甘倉 & Rihito Takarai


Zuletzt von Thekla am Di Nov 08, 2016 7:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam So Aug 21, 2016 4:08 pm


Gaaaanz zaghaft nur war Irina in diese Arena gedappt und dann auch noch mit all dem vielen Wasser... ihr war ganz übel. Wobei, Übelkeit war es auch nicht. Sie fühlte sich regelrecht erdrückt von der Menge des Wassers um sie herum, sodass die Gondoliere, welche sie durch das Labyrinth bugsierte, doch ein wenig Sorge bekam. Sie munterte diese auf, lobte das Flamara und sprach ihr guten Mut zu, und so weiter und so fort. Als sie dann endlich an eine der finalen Schleusen angekommen waren, lächelte sie noch einmal aufmunternd, und ließ Irina aussteigen, um selbst dann zu folgen. Es stand fest, dass es mit Sicherheit nicht die leichte Variante werden würde, doch die Dame hatte das auch mit einem gewissen Vorstaz gewählt - so ging der Sturz in die Tiefe immerhin schnell.
"So, und dann setzt du sich einfach hier hin und genießt die Fahrt nach unten, ja?" Sie setzte das ahnungslose Mädchen in das Boot, schnallte sie entsprechend fest, ließ die Habseligkeiten auf dem anderen Weg nach unten fahren, und schwupps.
"AHAHAHAAHAAAAAAAAAAAAAJAJAJAAAAAAAAAAAAAAHAHAHAAAAAAAAAA!!!!", schrie Irina auch schon flugs, überwältigt von dem Marsch in die Tiefe und schwer beeindruckt. (Anders als Charlotte, welche alles andere als begeistert wirkte.) Unten angekommen, schwappste es noch einmal, und dann stand alles auch still. Irinas Mund war offen, und Charlottes Laune auf dem Tiefpunkt angelangt. "Krass."
Dann hievte sie sich aus dem Boot, denn er war total nass, und... kuschelte sich wider deren Willen an Charlottes warmen Fell, damit sie trockener wurde. Diese wurde noch ein wenig wärmer, aber eher vor Zorn. Dann ging es auch schon rein in die gute Stube...
"Wir wollen Euch herausfordern!", rief sie dann, als sie bemerkte, dass sie erst einmal noch eine Tür und eine Treppe passieren musste. Wieso war denn da noch eine Tür?! "Wir herausfordern Euch!", gab sie dann pampig von sich, ehe sie realisierte... "Oooops." Sie öffnete die Tür, und trat dann in die Kuppel ein.
Und sie kannte nur ein Wort dafür. "WOAH!" Beänstigend.
+024
Irina mit Thekla
WOAHAJSJSHA!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam So Aug 21, 2016 4:54 pm

#001
meeting Irina
let yourself
fire up as much
as you want, but it won't work at this place - we're ruling the waves

Sieh an, sieh an, da wollte jemand sie also herausfordern? Konnte er haben. Thekla konnte ja sagen was sie wollte, aber sie musste eines zugeben - Trainer, die über den "Fall" nach unten kamen, waren gelungene Happen für eine Mahlzeit! Nun, aber bevor sie den Trainer begrüßen konnte - ah, sie hörte schon einen dumpfen Schrei, der Musik in ihren Ohren war, laut und nicht zu verachten -, musste sie sich ja noch entsprechend präparieren! Diverse Posen auf dem Thron wurden ausprobiert, von schlaffig liegend bis sogar auf dem Thron stehend, ehe sie es aufgab und sich ganz einfach mit einem breiten Grinsen und siegessicher verschränkten Armen vor dem guten Stuhl stand. Tja. Man konnte von Glück reden, dass sie nicht gerade nass war, den Tauchgang für heute hatte sie bereits erledigt und so würde sie nur hoffen können, dass derselbe Fall bei Eleanor war. Nun, nicht, dass es ihr etwas ausmachte, wenn Mademoiselle im Tauchanzug einen Kampf bestritt.
Aber hey, da hörte sie auch schon eine Stimme! Und die wollte sie auch herausfordern. Sie wartete amüsiert, bis der Herausforderer eintreten würde. ... Nur dauerte es erstaunlich lange. Zu lange für ihren Geschmack. Beinahe wäre sie über das Kampffeld zur Tür marschiert, um endlich kämpfen zu können, als eine kleine, schwarzhaarige Gestalt auch schon den Weg in die Arena fand. Sie grinste deutlich amüsiert, besonders, als sie das Flamara sah. Höhöhö. Die verputzte sie zum Frühstück!
"Willkommen in unserer Arena, Zwerg!", rief sie mit donnernder Stimme durch die Kuppel hinweg und sah ihre Herausforderin belustigt an, aber auch eindeutig siegessicher, beinahe schon unheimlich, "Wir glauben, es ist unnötig zu erwähnen, dass du dich in der Wasserarena befindest." Sie hatte sich mittlerweile mit überkreuzten Beinen auf dem Stuhl niedergelassen und wischte einmal durch die Luft, um auf das Wasser um sie herum aufmerksam zu machen, worauf man nicht aufmerksam machen musste. "Es gibt kaum nennenswerte Regeln. Was für eine Herausforderung wählst du? Den Einzel-, Doppel- oder Reihumkampf?", fragte sie mit würdevoller Stimme, auch wenn der Kopf an sich eigentlich vor sich hin lachte und beinahe auch einfach nur brüllte vor Lachen. Weshalb auch immer. Pose wahren, Pose wahren ...!

Code by gracious me | Picture by イトザキイト



Zuletzt von Thekla am Do Sep 01, 2016 6:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Fr Aug 26, 2016 7:33 pm


Irina hatte natürlich erst mit Verspätung bemerkt, wo sie sich entsprechend hinbegeben sollte. Charlotte hätte es vielleicht sogar schon ein wenig früher bemerkt, wäre sie nicht die ganze Zeit damit beschäftigt gewesen, wütend und zornig und mies gelaunt zu sein, dass sie dafür gar keine Zeit hatte!
Aber da war schon so eine Tante, da, am anderen Ende dieser Kuppel! Die Irina übrigens ganz schrecklich fand. Die Haare fand Irina aber cool, sie erinnerten sie an jemand anderes, den sie getroffen hatten! Aber wieso sprach sie denn im Plural? Irina legte den Kopf schief. Also... irgendwie entzog sich das ja ihrer Kenntnis, jap, das tat es irgendwie doch... "Das wissen wir!", erwiderte sie dann trotzig, und meinte damit natürlich sich und ihr kleines wütendes Ding neben sich, welches das Kampffeld misstrauisch musterte.
Es gab also keine Regeln! "COOL!" Irgendwie fand sie die immer so anstrengend, ha ha... dass diese vielleicht regulierten und damit einen noch spannenderen Kampf herausforderten, war Irina nicht so gänzlich bewusst und es war ihr auch erstmal egal. "Wir wollen einen Einzelkampf! Mann gegen Mann!" Dabei nahm sie eine kämpferische Pose ein, ein wenig zur Seite gedreht, in die Knie, die Arme angewinkelt und die "typische" Anfangspose bei einem Kampfsportanfang - oder das, was allgemeinhin als dieses verkauft wurde. Jaaa, sie brannte schon!
+025
Irina mit Thekla
LÄÄÄT AAS FAIHT!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Sa Aug 27, 2016 1:33 pm

#002
meeting Irina
let yourself
fire up as much
as you want, but it won't work at this place - we're ruling the waves

WAHAHAHAHA! Thekla musste schwer an sich halten, um nicht exakt diesen Wortlaut laut auszu- ... -lachen. Wie auch immer. Der neue Herausforderer amüsierte sie sehr, zumindest von der Größe schien sie eher noch einer der Miniatur-Zwerge zu sein, die ihr Unwesen treiben wollten - hoho! So frisch und mit Elan ...! Das war spitze!
"Etwas anderes haben wir auch nicht erwartet", grinste sie mit einem ziemlich breiten, wenn nicht sogar unnatürlich heiteren Grinsen. ... Wie auch immer. Die kleine Dame schien von der ziemlich frei von Regeln gestalteten Arena begeistert zu sein und genau das erwartete sie auch! Denn immerhin hatten ihre Schwester und sie locker zwei Sekunden damit verbracht, sich zu überlegen, wie viele Items jeder einsetzen durfte und wie oft jeder auswechseln durfte und so ...! Da durfte die Mühe natürlich auch nicht verschwendet sein!
Aber oho, die kleine Dame war wirklich begestert, huh? Thekla grinste nur verschwörerisch, als sie meinte, sie würde gerne einen Mann-gegen-Mann-Kampf haben wollen. "Tut uns ja Leid, aber wir können hier höchstens einen echten Weiberkampf bieten", grinste sie verschlagen weiter und zuckte mit bedauernd mit den Schultern, die Arme ahnungslos erhoben, "Deswegen hoffen wir, du hast nichts dagegen, wenn wir deinen Optimismus wegfluten werden!" Und schwupps, da war ihre Entscheidung auch schon gefallen und noch als sie die Worte sprach, warf sie einen Netzball in die Höhe, woraus sich ein Jugong befreite.
"Los, wir starten - Surfer!", rief sie ziemlich flott danach aus und ließ ihrer temperamentvollen Dame kaum Ruhe. Oder war sie eher eine Zicke? Meckerlieschen Johanna musste man eben lieber schnell in den Ring werfen - und Thekla rechnete damit, dass das Flamara wohl antreten würde. Pffff! Da würde sie wasserleichtes Spiel haben! "Der Kampf hat begonnen, als du die Kuppel betreten hast - also gib alles!" Ach ja, war das aufregend! Auch, wenn sie schon rasiermesserscharf wusste, wie der Kampf ausgehen würde. Hehe. He. Hehehe. He.

Code by gracious me | Picture by イトザキイト

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam So Sep 04, 2016 1:34 pm


Ja, also, irgendwie war das Ganze ja doch beeindruckend auf das kleine Mädchen, auch wenn es natürlich immer noch nicht wirklich ihrem Geschmack entsprach. Aber es war wirklich ... Woah, sie wollte einen Feuerkegel haben, so einen riesigen!! Sie hatte ja keine Ahnung, wie die anderen Arenen sonst so aussahen, aber nun wuchs die Vorfreude, und wah... Sie hasste es, selbstständig sein zu müssen.
Doch daran durfte sie jetzt nicht denken, denn dann ging es auch wieder dran! Einzelkampf! So Mann gegen Mann! ... Aber das ging gar nicht? Ihr Gesicht wurde lang. Sehr lang, wenn man so will. "Weiberkampf ist auch in Ordnung!", meinte sie dann nach einer Weile nachdenken, denn irgendwie kam sie erst einmal nicht darauf, was Weiber sein sollten... "Pah, wir werden diese Flutwelle ZACKZISCH! verdampfen lassen, stimmt's, Charlotte?", erwiderte sie erstaunlich schlagfertig, und grinste in selbstsicherer Manier, während nun auch ihr Flamara etwas enthusiastischer auf die Kampffläche hüpfte, und fauchte. Sie war nach wie vor bestens gelaunt.
Surfer? Nun gut, dann... warte, Feuer war schlecht, also, denken, denken, denken... "Weich mit Ruckzuckhieb aus, los!", rief sie in die Welle hinein, und Charlotte blickte sie entgeistert an, als sie dann auch schon losdüste, in hohem Tempo und möglichst von der Welle weg. Dass sie dem Flächenagriff so nicht ganz ausweichen konnte, war ja klar - aber versuchen konnte man es, und ein wenig schneller als das brausende Wasser war sie dann auch! "Und dann Tackle die Quelle da weg!", schrie Irina gegen die Fluten an, und warf ihre Fäuste in die Luft, Charlotte setzte etwas durchnässt zu einer Kehrtwende an, und rammte das gegnerische Pokémon dann hoffentlich von hinten.
+026
Irina mit Thekla
LASST ES BEGINNEN!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Di Sep 06, 2016 4:37 pm

#003
meeting Irina
let yourself
fire up as much
as you want, but it won't work at this place - we're ruling the waves

Hoi, also diese Miniatur eines ausgewachsenen Menschens hatte ja Nerven! Und was für welche! Thekla hätte ihr gerne bereits jetzt alle Flausen aus den Kopf gewaschen, jedoch musste sie sich noch für eine Weile zurückhalten, als ... es auch schon so weit war!
Sie grinste amüsiert, als sie auch mit einem Weiberkampf einverstanden war - hehe. Auch wenn der berühmt-berüchtigte Hahnenkampf ein blutiges Gefecht war, so war ein Kampf unter Frauen doch teilweise noch um Einiges chaotischer und schwer zu händeln und zu dominieren. Nicht, dass Thekla nicht glaubte, dass sie bereits jetzt die Oberhand haben würde. Ein Flamara gegen ihre kleine Johanna? (Sollte sie lieber nicht zu dem Pokémon selbst sagen.) Mitnichten!
"Große Töne, Früchtchen! Du glaubst ja wohl nicht im Ernst, dass wir dich einfach so machen lassen?", brüllte sie über die Fluten hinweg, die das Jugong bereits eingesetzt hatte, um den Gegner markant zu schwächen - war doch nicht ihr Ernst, sie gegen so ein läppisches Feuerpokémon einzusetzen ...! Pah! Das war doch eher noch Joshuas Aufgabenbereich!
Das Flamara war jedoch durchaus noch flott unterwegs und wollte sie gleich mit einer noch läppischeren Attacke angreifen? Pah! Da war sie nur kurz im Vorteil, weil sich das Jugong nicht einfach so abrupt umdrehen konnte, doch Thekla wusste schon, was sie machen wollte. "Los, Kopfnuss, wenn's crasht!", rief sie ihr zu, "Wirf den Feind in die Luft! Kaskade!" Und das wurde auch getan, genau in dem Moment, wo das Flamara angriff, erwiderte Johanna, nicht gerade ungetroffen von dem Tackle, eine deswegen etwas abgeschwächte Kopfnuss, was sie jedoch nicht daran hinderte, im nächsten Atemzug bereits eine enorme Wassermenge nach oben zu schleudern, was schließlich auch den Effekt hatte, dass das Flamara eine schöne Aussicht genoss - oder eher genießen könnte, wenn es denn nicht durchgewirbelt werden würde, höhö.

Code by gracious me | Picture by イトザキイト

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Sa Sep 10, 2016 2:20 pm


Der Kampf startete, und die Flutwellen wurden doch gleich mal... naja gut, wegbäschen wäre vielleicht etwas kompliziert, wenn sie keine hyperdupersuper Attacke auf Lager hatte, wenngleich natürlich alles mit Feuer ihrer Meinung nach epüsch war!
"WAS HABEN SIE GESAGT?", brüllte Irina dann gegen die Fluten hinweg, denn sie hatte nichts gehört, bis auf ein Rauschen, welches auf sie zukam. Charlotte entfloh diesem so teilweise mit ihrem Ruckzuckhieb, und Irina ging ein wenig weiter nach hinten, um nicht ebenfalls vollkommen durchnässt zu werden. Ein Tackle erfolgte dann auch glücklicherweise, wuhu! Die Kopfnuss saß dann aber auch bei Charlotte, welche fauchend und sie wollte direkt wieder mit Tackle erwidern. Ob sie es aber vor dem Hochwurf noch schaffte?
Zornige Laute ließen sich vernehmen, und Irina musste nun schnell handeln. "LOS GEHEIMPOWER DU SCHAFFST DAS!", rief sie dann, ihre Kleine musste sich fokussieren, oder zumindest versuchen, der Wasserschub ließ auch nach, und sie fiel und... dann setzte sie Geheimpower ein! Oder zumindest versuchte sie es, ihre Koordination war noch nicht so pralle, aber sie landete immerhin, ganz bei sich, mehr oder weniger, und setzte direkt wieder zu der Attacke an, welche sie während des Hochwurfes angesetzt hatte. Die Kraft des Wassers hatte sie dabei (leider) in sich aufgenommen, mit etwas Glück würde nun die Verteidigung sinken...!
+027
Irina mit Thekla
ZU VIEL LÄRM

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam So Sep 11, 2016 1:24 pm

#004
meeting Irina
let yourself
fire up as much
as you want, but it won't work at this place - we're ruling the waves

Ein Stimmorgan hatten kleine Menschen! Da konnte man doch gar nicht glauben, dass aus ihr vielleicht auch so ein kleinlauter Erwachsener werden sollten, die es alle verlernt hatten, wie man schreite! "WOOOOOHOOOO!", schrie die junge Dame selbst einmal auf, als die Flut bereits nachgelassen hatte. Nun, da sie im Prinzip keine richtige Erwachsene hatte (auch, wenn sie schon einige Jahre auf den Buckel hatte, eine eigene Wohnung wie auch einen richtig bezahlten Job und ein paar treue Partner an ihrer Seite und so weiter und so fort), hatte sie natürlich auch noch dieses gewisse Stimmorgan. Alles eine Frage der Ansicht.
Sie begnügte sich jedoch, die Frage der anderen mit einem selbstgefälligen Lächeln und den nächsten Anweisungen für das langsam genervt wirkende Jugong abzuliefern. Sie würde schon merken, wer hier die Herrschaft unter Wasser inne hielt! Und weil ihre Schwester nicht hier war, war sie das natürlich!
Für wenige Sekunden glotzte Thekla ganz schön, um es einmal gescheit auszudrücken. Nein, es war doch wirklich faszinierend, was der Winzling da so fabrizierte ...! Und genau das mochte sie an Arenakämpfen und Kämpfen allgemein! Sie waren einfach nur furchtbar authentisch und situationsbedingt! Einen guten Gegner, so sagten manche, erkannte man an deren Improvisationsgabe, aber sie war auch jemand, der Taktiker schätzte, immerhin war sie selbst ein halber. "Oh gosh! Johanna, twenty-grade-spin!", rief sie angespornt von der unerwarteten Nutzung ihrer eigenen Attacke aus und das Pokémon sah ihre Trainerin aus den Augenwinkeln verstört an, ehe es einfach machte, was sie verstanden hatte. Unter dem "twenty-grade-spin" fiel ihm Grunde keine Drehung um zwanzig Grad, sondern einfach eine Bereithaltunng. Sie war fit genug, sodass sie die Attacke einfach hinnehmen konnte, doch sie würde das Flamara nicht aus ihren Klauen lassen - auch, wenn sie eher noch Flossen hatte. "Widerhall!", brüllte die junge Dame über die Halle hinweg und noch als das Flamara nicht weiter als fünf Zentimeter von ihr entfernt war, setzte das Jugong die Attacke ein, pah, da würde sie ja wohl sehen, was wurde! "Wir werden es nicht erlauben, dass du einfach so unsere Attacken nutzt ...!", kündigte die junge Dame laut und prahlerisch mit einem Grinsen an, welches eher in die diabolische Art und Weise eines Grinsens abdriftete. So ein Flämmchen würde sie ganz sicher nicht besiegen, nää-vaah! Niemals!

Code by gracious me | Picture by イトザキイト

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Mo Sep 12, 2016 6:50 pm


So ganz schlau wurde Irina dann aus der Antwort auch nicht, aber das war ja vielleicht auch gar nicht so schlimm?! Das Tosen des Wassers nahm jedenfalls erst einmal ab, doch Ruhe kehrte da ganz sicher nicht ein! Charlotte kassierte eine Attacke, und dann noch eine, und Irina musste fieberhaft nachdenken, was nun als nächstes anstand. Am besten einfach... die neue Attacke einsetzen, genau, das war es! Das Flamara machte sich bereit, und sammelte sich und leider auch die Kräfte des Wassers, welches sie umgab. Nun vor lauter durchgeweichten Fell bloß nicht erlischen, das wäre es ja noch!
Ein schrecklicher Laut ließ sie dann für einen Moment die Konzentration schwinden, doch sie biss die Zähne zusammen, fauchte ein paar Flämmchen und führte ihren Angriff weiter, der leider nun etwas geschwächt war, aber trotzdem! Sie warf sich mit all ihrer pink leuchtenden Flammigkeit gegen dieses garstige Ding, auf dass diese ein wenig leichter anzugreifen war! "UND NUN HEIZ DEM ORDENTLICH EIN! FLAMMENWURF!" Auch wenn es taktisch unklug war, nun hatte sich in der kleinen Dame so viel Wut angestaut, dass es nur ein Tröpfchen war, welches den Drachen in ihr entfachte. Aus Charlottes Mund loderten die Flammen hoch, und entfachten einen gewaltigen Feuerwall!
+028
Irina mit Thekla
FEUER FEUER FEUER

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam So Sep 18, 2016 2:37 pm

#005
meeting Irina
let yourself
fire up as much
as you want, but it won't work at this place - we're ruling the waves

Irgendwie hatte Thekla ja das böse Gefühl, dass diese Herausforderin nicht einfach heulend das Weite suchen würde ... nicht, dass das bei ihr wirklich oft passierte, eigentlich war es sogar nie passiert, aber sie wartete doch nur darauf, dass so etwas passierte, aber nein, es passierte ja nicht!
Während sie darüber nachdachte, wie hartnäckig sich die Dame doch halten wollte, war sie wohl zugegebenermaßen ein bisschen (sehr) abgelenkt, sodass Johanna erst einmal mit der zweiten Salve dieser seltsamen Geheimpower (wie suspekt das schon klang) klar kommen musste, und zwar alleine. Dabei hatte die Arenaleiterin doch gerade angekündigt, sie würde das nicht mehr zulassen!
Unwissend, auf wen sie ihren Zorn nun genau richten sollte (ob nun auf ihre Trainerin oder auf dieses ätzende Flamara), war sie etwas unachtsam und ließ sich fast von dem Flammenwurf treffen - wobei, was hieß ihr fast. Nachdem sie dem ersten Strahl mit einer geschickten Rolle nach hinten ausweichen konnte, hatte sie ja nicht mehr mit einer ganzen Wand aus Feuer rechnen können! Das war aber auch nur allzu hässlich! Mit einem Fauchen und einem verärgerten Laut nahm die junge Dame das Steuer in die Hand. "Nieder mit der Wand! Surfer!", rief die junge Dame laut aus und grinste spöttisch, diesmal würde Johanna ja  nur das Feuer löschen und der kleinen Dame nicht die Chance lassen, noch einmal dafür zu sorgen, dass ihr Jugong geschwächt wurde, "Glaub ja nicht, dass du uns mit so einem Feuerchen weich klopfen kannst, du wirst schon sehen!"
Sie grinste immer noch, als der entstandene Dampf die Hitze in der Kuppel steigen ließ. Gelassen wandte die junge Dame dem Kampf den Rücken zu (höhö, eigentlich machte sie das ja nicht, aber nur so ein bisschen imponieren oder so) und schnappte sich eine Fernbedienung, die den Druckausgleich in der Kuppel noch einmal ankurbelte und auch einen Luftentfeuchter anschaltete - das war ja ätzend! "Wobei wir sagen müssen", kommentierte sie, während sie ruhig alles anschaltete, was man anschalten musste, "dass wir selten einen so naiven Trainer geseh-" Weiter kam sie nicht, denn sie hatte sich umgedreht und siehe da, was erblickte sie? Eine fuchsteufelswilde Johanna, die beinahe blindlings Eisstrahle auf das Flamara losschickte - wenn sie mit ihrem Element kämpfte, dann würde sie es eben auch tun und die Hitze mochte sie nach wie vor überhaupt nicht, BAH! "JOHANNA!", rief die junge Dame perplex aus, "WAS machst du da?!" Eine Antwort bekam sie natürlich nicht.

Code by gracious me | Picture by イトザキイト

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Sa Sep 24, 2016 2:04 pm


BÄM UND ZWEIMAL GETROFFEN! "YEHAA!", rief Irina dann auch aus, hüpfte in die Luft, und leistete sich noch einen Schenkelklopfer. Weil Baum. Irgendwie hatte sie mal so etwas Ähnliches gesehen, aber... in welchem Zusammenhang war es da? Egal, das musste sie nun nicht sorgen! Wichtiger war, dass Charlotte nun voll in Fahrt war, mal ganz davon abgesehen, dass sie noch aggressiver wirkte als je in diesem Kampf zuvor, ha ha...
Der Flammenwurf weitete sich zu einer regelrechten Flammenwand aus, das war doch mal ein Erlebnis! "HEIZ DEM ORDENTLICH EIN!!", schrie die Schwarzhaarige, voll in Flammen, wovon mit Sicherheit auch die Schwärze ihrer Haare zeugte, ha ha...! ... Okies, überspringen wir das. Doch dann kam der ärgste Feind wieder auf das Spielfeld, es musste nochmal eine Surferwand sein. "Schnell, Ruckzuck in Sicherheit!", rief sie, doch auch Charlotte hatte geschaltet und waltete nun, da sie auch den konkreten Befehl erhielt. Sie erhöhte ihr Tempo, und versuchte irgendwie, da wegzukommen, konnte sich aber eher schlecht als recht retten.
Sie wurde von einem Ausbüchser der Welle erfasst, und zur Seite geschleudert, was Irina mit bangen Augen beobachtete. Ihre Beine schlotterten, wie ihr ganzer Körper auf einmal, woah! "Geht es dir gut?!", fragte sie panisch nach, als Charlotte sich wieder aufrappelte, eher schwächlich das Wasser aus dem Fell schüttelte und noch einmal... finster dreinblickte. Wie Hades höchstpersönlich, so wirkte diese kleine Dame nun.
Und da ging es auch schon los. Eisstrahlen wurden auf einmal herumgeschossen, sodass selbst Irina sich nicht mehr sicher wähnte, und hier und da Hopser machte, um nicht getroffen zu werden, gruselig...! "Nochmal Flammenwurf, ramm das Teil mit Ruckzuck!", rief sie während ihrer Tanzeinlage, und musste dabei ein wenig glucksen und in sich hineinkichern. Wenn es Charlotte gut ging, konnte sie ja auch ein wenig wieder fröhlicher sein, oder?
Charlotte vollführte einen Flammenwurf, und brach noch mitten durch die stehenden Flammen mit Ruckzuckhieb, rammte Johanna, und, weil es so schön war, setzte noch einmal Glut aus nächster Nähe ein. Zwar nicht so effektiv, aber so langsam musste sie sich wieder sammeln - sie brauchte auch dringend mal wieder Nahrung... irgendetwas musste sie ja verbrennen!
+029
Irina mit Thekla
Brenn es nieder!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Fr Sep 30, 2016 3:05 pm

#006
meeting Irina
let yourself
fire up as much
as you want, but it won't work at this place - we're ruling the waves

Na, es war nicht Theklas Art, direkt bei den ersten Schwierigkeiten das Weite zu suchen - mehr noch, sie würde sich noch allem stellen, was größer als vierhundert Meter war und mehr als fünftausend Tonnen schwer. Alles kein Problem, sie würde es versuchen und in ihrer eigenen Meinung wahrscheinlich auch noch schaffen. Auch jetzt, als sie in die Ecke gedrängt wurde, war es an sich kein Problem, mit dem sich die große Arenaleiterin großartig befassen würde, dann würde sie eben etwas später das Ruder herumreißen - es war immerhin nur so ein doofes Flamara und ihre hyperaktive Trainerin, oder nicht?
So dachte sie sich nichts bei, als sie sich umdrehte und weiter prahlte, wie toll sie doch war. Und das dachte sich Johanna scheinbar auch, als sie die Beine in die Hand nahm oder eher das Eis in den Mund.
Thekla hüstelte. Das war nicht geplant. Sie grinste jedoch, als sie die Verwirrtheit der anderen bemerkte. Na gut! Konnte man eben nichts machen! "Johanna, unser Schätzelein, reg dich ab! Wir kontrollieren das Feld", gab sie mit munterer Stimme ab, auch noch, als sie sah, was die anderen machen wollten. "Warten", war ihr einziger Kommentar. Es war noch nicht vorbei.
Sie grinste immer noch, als die kleine Dame mit einem weiteren Flammenwurf antanzte, vor der Johanna lapidar floh, den Rest einsteckte. Auch auf den Ruckzuckhieb war sie gefasst gewesen, sodass sie davon gar nicht einmal so sehr gegen den Strom geworfen wurde wie man vielleicht annehmen sollte. Theklas Augen funkelten in just jenem Moment, wo sie beinahe aufeinander prallten, ein eiskaltes Wasser glitzerte in ihren Augen als sie schrie: "Und nochmal, hoch damit! Kaskade!", rief sie aus und Johanna beförderte das Flamara kurz vor jeder weiteren Attacke noch einmal in die wässrigen Höhen! Und sie war so wütend, dass es sogar ziemlich hoch wurde - na, ob das von dem Fräulein bewältigt worden würde? "Wooooo ... yeah!", rief die junge Dame ziemlich kontextlos in den Raum und beobachtete nicht nur das Flamara und das Jugong, sondern auch die kleine waghalsige Trainerin.

Code by gracious me | Picture by イトザキイト

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Sa Okt 22, 2016 10:12 pm


Wieso das Pokémon nun mit Eis um sich warf, wusste Irina nicht, aber Eis war schon einmal netter als Wasser, auch wenn es, chemisch gesehen, ein und dasselbe war! Also, nicht so ganz, sonst wäre ja beides flüssig oder beides so komisch fest, aber es war schon so recht dasselbe...! Aber das wusste sie nicht wirklich. Also sie wusste schon, dass der See im Winter zufror und wie man Wassereis machte, aber halt auch nicht so genau. Vielleicht dachte sie ja auch, dass dann Gnome kamen und das einfach frech austauschten? Wer wusste das schon!
Wieso denn die andere denn gar nichts mehr tat, wusste Irina nicht, aber sie konzentrierte sich auch sehr stark darauf, mit Feuer das Ganze wieder zurückzuerobern! ... und dann schien es doch wieder anders zu werden. Als Charlotte ihren Ruckzuckhieb ansetzte, wurde sie wieder von einer Kaskade erfasst, uh, das sah schlecht aus... DOCH NUN! "CHARLOTTE ES IST ZEIT FÜR DEN KRÄFTIGEN KOOOOLOOOOOOOOOSS!!!", rief sie gegen das tosende doofe Wasser zu dieser hinauf, doch sie hörte erst einmal nicht, sodass Irina den Befehl wiederholte. Im letzten Aufballen aller Kräfte sammelte sie sich trotz des Wassers um sie heurm, welches sie möglichst nicht schluckte, und zudem erhitzte sich ihr Körper auch, damit das Wasser endlich mal verdampfte...! Oben fand auf einmal ziemlich viel Dampf seinen Weg nach draußen, während Charlotte sich damit abmühte, sich zu konzentrieren, doch sie nahm nun alle Kräfte, und auch Irina sammelte sich und wurde ganz, ganz still...!
Als der Wasserstrahl nachließ, stürzte das Flamara in die Tiefe, doch nun hatte es eine komische andere Farbe angenommen...! Sie hatte ein Auge zugekniffen, visierte jedoch das gegnerische Pokémon genau, und auch Irina hielt den Atem an. Würden sich Wucht und Koloss nun vereinen, und den ultimativen Schlag des fallenden Kolosses vollführen...?!
+030
Irina mit Thekla
Fallender Koloss!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Fr Okt 28, 2016 2:50 pm

#007
meeting Irina
let yourself
fire up as much
as you want, but it won't work at this place - we're ruling the waves

Manchmal fragte sie sich wirklich, wer eigentlich der Hitzkopf in dieser Runde war: Sie oder doch ihr Jugong. Oder doch lieber ihre Kontrahenten, die sich erstaunlich gut schlugen? Erwartete sie eigentlich nicht von so einem Pimpf von ... wie groß war sie? Knapp ein Meter? Von ihrem Thron aus wirkte alles einfach ein bisschen ... kleiner.
Abfällig, aber irgendwie auch noch zufrieden schnaubte sie, als das Jugong die Attacke, die sie haben wollte, ausführte - na, zum Glück schien Johanna wieder bei Sinnen zu sein. Das Flamara jedoch schien noch nicht alles gegeben zu haben ... Hmpf!
Was die Trainerin aber von ihrem Pokémon wollte, verstand sie nicht. Seit wann gab es so eine Attacke? ... Wooooah! ein, sag bloß, die Kleine benutzte einen speziellen Code, damit der Gegner nicht sofort wusste, was vor sich ging? Oho. So viel Grips hatte sie dem kleinen Körper nun wirklich nicht zugetraut. Nein, das war wirklich ... oha. Waren alle Kinder heutzutage so schlau? ... Nein, dann würden sie nicht auf ihre simplen Tricks hereinfallen - aber dem Mädchen traute sie einfach keinen Grips zu!
"Pass auf, Johanna", gab sie schlicht von sich und tatsächlich wurde es beinahe unmöglich, etwas zu sehen - zwar arbeitete die Dampfabzugshaube in Groß daran, den entstandenen Dampf zu kompensieren und in die Wüste zu schicken (na gut, in die Luft), aber was war das nur? Thekla hatte keine Zeit, nach Atem zu schnappen, als sie ein komisch leuchtendes Etwas sah und rief sofort: "Konter mit Kopfnuss!" Aber das Jugong war nicht in der Lage, die kommende, durchaus beeindruckende Attacke abzufangen, sie musste sich dieser ergeben.
Es war ... wohl oder übel vorbei. Und das fuchste Thekla aber mal gewaltig!

Ein roter Strahl sog das kampfunfähige Pokémon wieder zurück, nicht ohne ein wütendes Fauchen - die Madame würde mit der Madame noch ordentlichen Ärger bekommen ... wer auch immer nun mit wem schimpfen würde. Vielleicht konnte Joshua die Gute ja noch beruhigen? Arceus bewahre ...
"Sososo, du Kleinhirn hast uns also besiegt. Oder zumindest ist es so etwas wie ein ... Sieg. Für dich." Bah, die Worte blieben ihr irgendwie so im Hals kleben wie ihre Kleidung an ihrer Haut, die leicht genässt wurde durch den vielen Dampf.
Sie seufzte, schüttelte den Kopf, stolzierte immer noch erhobenen Kopfes nach unten und vor die andere - dabei wusste sie genau, wo welche lockere Platte war, sodass sie sich auf dem letzten Weg zumindest keinen weiteren Fehltritt mehr leistete. Und während des ganzen Gangs wandelte sich das Gesicht zu einem spöttische Grinsen, also ihrem gewöhnlichen Gesichtsausdruck.
"Congrats! Hier ist der versprochene Orden und nun zisch ab, zeig unseren ... "ehrenwerten" Kollegen, was du drauf hast! Niederlagen gegen andere dulden wir übrigens nicht." Baaaaaaah, sie mochte es echt nicht. Diesen Teil am Arenaleiterdasein, das "Verlieren", aber irgendwo fand sie es ja doch amüsant. Sie wuschelte durch die kurzen, schwarzen Haare und holte ihr Turtok heraus, ehe sie sich wortlos verabschiedete, die eine Hand erhoben und in das geheime Hinterzimmer hinter ihrem Thron verschwand - immerhin musste ja irgendwo ihr Tauchanzug stecken!

Code by gracious me | Picture by イトザキイト

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Sa Nov 05, 2016 5:38 pm


Dass Irina in diesem Moment nicht nur als kleiner als eigentlich gemessen eingestuft wurde, sondern ihr auch noch Grips zugeschrieben wurde, wusste das kleine Mädchen natürlich nicht. Aber bei beidem hätte sie sich wohl mehr oder weniger beleidigt gefühlt, sie war ja nicht ganz kopflos! ... Wobei sie schon zugeben musste, allzu viel dachte sie irgendwie auch nicht nach. Da vertraute sie lieber auf Intuition und gewissermaßen irgendein Risiko, welches sie in ihrem Alter noch nicht einzuschätzen gelernt hatte.
Die Attacke, welche sie Flamara befahl, hatte sie schon einmal eingesetzt, und sie wusste, dass sie ihrem Pokémon weiter zusetzen würde. Ihr fiel aber gerade nichts Anderes ein, wenn sie ehrlich war, und da hatte sich ihre Kleine auch schon auf die Kräfte in ihrem Inneren konzentrierte - wo ihr auffiel, dass sie die geheime Power gar nicht einsetzen konnten! Oder hatte sie es nur wieder vergessen? Dieser Kampf jedenfalls war so spannend, sie glaubte, ihr blieb gleich die Luft weg! - oder es lag daran, dass hier immer noch ziemlich viel Wasserdampf war, huii, ihre Kleider klebten ja schon an ihr... oder klebte sie an ihnen? Wo ihr auch auffiel, sie hatte so viele Dinge verwechselt, ahh...! Hatte sie Koloss noch nie eingesetzt, Power aber schon? Sie war echt zu verwirrt gerade, und dann... "BUUUUMERANG SCHMÄÄÄSSCHHH BÄÄBÄÄÄÄM!" kommentierte sie den fallenden Koloss, welchen Charlotte gerade gab, auch noch lautkräftig, kontextlos und mit vollem Elan, sodass sich ihre Kleine draufstürzte, es ruckelte und es gab einen lauten, dumpfen Laut, zwei auseinanderfliegende Wesen, und... eine stehende Siegerin! Sie starrte die mit zitternden Beinen stehende, echt und richtig mies gelaunte Dame an, und als die andere ihren Pokéball zückte, zückte sie es auch noch gleichermaßen!
Sie strahlte immer noch, und schaute etwas dämlich aus der Wäsche, als ob sie nicht wirklich kapieren konnte, was hier eigentlich vor sich ging. Hatte sie... war sie...? Sie hatte echt keine Ahnung, wenn sie ehrlich war. Also hatte sie aber echt...! Denn da erwähnte das die rothaarige Dame auch schon, und Irina starrte sie mit weit geöffnet, ja geadezu tellerähnlichen Augen an. "WHOAOAHAHSHSSDE?!", entfuhr es ihr, uns sie starrte diese unglaublich coole Person an!
"WIR WERDEN DAS ROOOCKEN!", versicherte Irina etwas zu laut als nötig, doch sie war einfach viel zu aufgeregt! "Ihre Haare sind super!" Und dann war sie auch schon weg und sie hatte ein kleines Metallplättchen in ihrer Hand, und stierte dies geradezu überglücklich an. Sie hatte nun ihren ersten Orden alleine errungen! Und das musste sie ganz bestimmt einer kleinen Person mailen, jep!
+031
Irina mit Thekla
Komplettet!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gastam Di Nov 08, 2016 7:12 pm

#008
meeting Irina
let yourself
fire up as much
as you want, but it won't work at this place - we're ruling the waves

Heh. Das Mädchen hatte durchaus Geschmack, das musste die junge Dame ihr dann doch lassen, als sie sie nicht nur lauthals anbrüllte (und bei Thekla war Lautstärke ein Kompliment), sondern auch versicherte, dass sie mit ihren knappen Jährchen alles rocken würde! Die junge Dame grinste aber einfach nur verschwörerisch, als sie das hörte und kommentierte es nicht weiter. Wer wusste es schon, vielleicht hörte sie von Kollegen X ja mal die Tatsache Y und dann konnte sie ...! Einfach nichts anfangen. Noch nicht einmal angeben, baah!
Sie drehte sich also ohne Weiteres um und wollte gerade verschwinden, als ... "Hast du nicht etwas vergessen?", erschallte im Raum. Wahrscheinlich hatte sich eine der Undinen wieder einen Streich erlaubt und ihre Niederlage mit angesehen (wenn sie etwas durch den Dampf gesehen hatte, Junge!).
Und tatsächlich. Es machte pling, sie suchte hektisch in ihrer Tasche herum und drehte sich noch einmal um, schrie lautstark: "HIER NOCH FÜR DICH, DU TRÖTE!" Und da wurde auch schon gänzlich professionell ein Handbuch geworfen, direkt an den Hinterkopf der anderen, die noch nicht ganz im Gang verschwunden war, ein Handbuch für die Attacke Taucher. Keine Ahnung, ob sie eigentlich dieses Etwas brauchte, aber sie hatte es nun einmal gewonnen und sie hatte gewonnen. Daran gab es leider nichts zu bezweifeln. Vielleicht konnte sie es verschieben?

Jetzt war es aber endlich Zeit für Thekla, in das Wasser abzutauchen, sie würde ja noch wahnsinnig werden!

Code by gracious me | Picture by イトザキイト



KAMPF ABGESCHLOSSEN.
Spiel, Satz, Sieg für Irina Asphen!

Einstiegspost wird in Kürze aktualisiert.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Thekla vs. Irina

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten