Die
neuesten Themen
» Strand von Abidaya City
von Desmond
Heute um 7:21 pm

» Stratos Street [Event]
von Micah
Heute um 5:00 pm

» One Piece Forum RPG - Dark Era [Änderungen]
von Gast
Heute um 1:43 pm

» Adventskalender 2017
von Zytomega
Heute um 12:05 am

» Eiscafé Arktilas
von Claire
Gestern um 10:30 pm

» Das Pokémon-Center von Stratos City
von Kaoru Shion
Gestern um 5:22 pm

» Herausforderung Nr. 3
von Kaoru Shion
Gestern um 4:47 pm

» Route 13
von Trafalgar
Gestern um 3:51 pm

» Trend Street [Event]
von Ayumi Yumekawa
Gestern um 9:30 am

» Route 3
von Livia
Di Dez 12, 2017 7:54 pm

» Westlicher Ewigenwald
von Mana
Di Dez 12, 2017 7:05 pm

» Herausforderung #004
von Arima
Di Dez 12, 2017 4:57 am

» Stadtzentrum
von Carina
Mo Dez 11, 2017 10:33 pm

» Grundwassersenke
von Rose
Mo Dez 11, 2017 9:26 pm

» Aufnahmestopps
von Trafalgar
Mo Dez 11, 2017 8:14 pm

» Wasser Kampfplatz
von Zytomega
Mo Dez 11, 2017 7:56 pm

» Café Ottimamente
von Larina
So Dez 10, 2017 5:40 pm

» Herausforderung #005
von Larina
So Dez 10, 2017 4:54 pm

» Blumenladen Wunschtraum
von Yoshi
So Dez 10, 2017 4:09 pm

» Turm der Drachenstiege
von Solomon
So Dez 10, 2017 3:20 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sollen Z-Attacken ins Rollenspiel eingeführt werden?

44% 44% 
[ 11 ]
56% 56% 
[ 14 ]
 
Stimmen insgesamt : 25

Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Zytomegaam Sa Nov 26, 2016 9:03 pm

Umfrage zu den Z-Attacken

Alola!
Mit der neuen Region und den neuen Pokemon, gibt es natürlich auch neue Attacken! Und darunter fallen nun auch die Z-Attacken.
Jeder, der Pokemon Sonne und Mond bereits gespielt hat, oder die Z-Attacken durch Videos oder Erzählungen kennengelernt hat, wird wahrscheinlich wissen, dass diese Attacken ziemlich übertrieben sind. Sie haben ein gewaltiges Ausmaß und sind auch nicht in der Stärke zu unterschätzen. Im Team waren wir uns einig, dass wir die Z-Attacken eher ungern erlauben wollen, möchten aber erst einmal eure Meinung dazu hören. Und das geht am besten mit einer Umfrage!

Vorweg können wir aber schon sagen, wenn bei der Umfrage heraus kommt, dass die Z-Attacken erwünscht sind, sie eingeschränkt werden. Was den Preis dann angeht, wird er ähnlich wie bei den Megasteinen sein. Allerdings werden die Z-Attacken nicht überall erlaubt sein, da die Zerstörung einfach zu groß sein würde. In geschlossenen Gebäuden oder ähnliches werden sie nicht erlaubt sein. Bei Arenakämpfen entscheidet der Arenaleiter, wie es geregelt sein soll.
Somit dürfen die Z-Attacken also nur in der Wildnis eingesetzt werden. Auch muss der Charakter für den entstandenen Schaden aufkommen.

Die Umfrage läuft bis zum 10.12.2016 und abstimmen kann jeder mit seinem Erstaccount.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Gastam Di Nov 29, 2016 12:58 am

Anstatt nur eine Stimme abzugeben, gebe ich auch mal einen Kommentar dazu ab. Möchte nur darauf hinweißen, dass diesen mit der PS 4 geschrieben ahbe und ich mir beim Schreiben alle Finger breche...

Die z Attacken sollten erlaubt sein. Sie sind nun ein Teil von Pokémon und sollten jetzt nicht verboten sein, nur weil sie etwas stärker sind. So Manch eine Attacke und Fähigkeit unserer bisherigen Pokémon sind schon krass OP und werden auch nicht verboten. Mit genügend Punkten kommt man an jedes Legi heran wo mit unter einige sind desen Werte jeglichen Ramen sprengen. Hier wird auch nichts verboten. Es gehört einfach dazu.

Alles hat einschränkungen, ist ja auch richtig so. 1 Legi pro Char ist schon eine. Ich weiß ja nicht wie die bisherigen Megasteinbesitzer hier im Forum mit dem Ding umgehen, aber ich denke mal, sie übertreiben es nicht sonst wär ja schon ein Update diesbezüglich erschienen. Im Game kann er nur ein mal pro Kampf eingestzt werdn und nach dem selben Prinzip, arbeitet auch der Z-Stein.
Wenn er im Forum zum Einsatz kommt, sollte das Pokémon entwerder erschöpfung aufweisen oder aber für eine lange Zeit, keine weitere Z-Attacke einsetzen können.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Gastam Di Nov 29, 2016 9:31 am

Da es mittlerweile ein Teil der Pokemon-Spiele ist, und das Forum sich ja sehr nach den Spielen richten will, wäre ich ebenfalls dafür, dass wir die Z-Attacken einbauen. Würde man es ebenfalls so wie bei Mega-Steine machen, würde es wohl eh nicht viele Leute geben, die ein Z-Stein haben, weil sie lange dafür ansparen müssten und es dann erst erhalten würden.

Was eure Argumente angeht, stimme ich teils zu, teils bin ich andere Meinung.

1) Der Preis.

Der Schaden einer Z-Attacke ist sehr davon abhängig, mit was man sie verbindet. Verbindet man sie mit einer schwachen Attacke, ist der Wert nur um die 100. Verbindet man sie mit den üblichen Hauptattacken (Flammenwurf und so) war sie glaube um die 175 oder maximal 200 (na gut, Pikachu`s Attacke hat 210).
Zusätzlich können Z-Attacken auch gar kein Schaden machen und stattdessen Bonuseffekte erzielen, wenn sie mit Statusattacken kombiniert werden.
Da wir im Shop bereits Preise für allerlei Attacken haben (250 für glaube alles ab 150 und mehr), wü+rde ich es bevorzugen, wenn man einfach den Wert für "Attacke 250 & K.O. Attacken - 150 Punkte" nehmen würde. Theoretisch könnte man auch eine feste Stärke angeben da sie im Spiel unbestimmt ist. Z.b. ne stärke von 150.

Es ist nur eine einzige Attacke die man im Kampf einsetzen kann und danach geht es nicht mehr. Es genau so teuer zu gestalten wie Mega-Entwicklung, wo die Steigerung pernament ist (und hier nicht mal erst extra entwickelt werden muss im Kampf), fände ich etwas übertrieben. Zumal wenn man bedenkt, dass in den Foren viele meinen, dass Z-Attacken nutzlos sind, im vergleich zu den Mega-Entwicklungen und Kampfitems.

Sie haben scheinbar auch keine erhöhte Priorität, wie ich es erhofft hatte, und auch wenn laut Pokewiki ein Teil des Schadens durch Schutzschild gehen soll, behauptete mein Kumpel, dass Z-Attacken komplett geblockt wurde, als der Gegner Scanner nutzte (ich hatte bisher nicht den Fall mit Schutzschild und Scanner).

Da es sich mehr um einen netten Extra handelt, würde ich es halt wesentlich billiger lassen.

2) Die Zerstörungskraft

Da habt ihr recht. Viele Attacken wirken ziemlich übertrieben und gefährlich (Hallo, mit der Steinattacke zerquetscht man mein Pokemon!) und sollten demnach nicht überall benutzt werden. Wobei es auch Attacken mit wenigere Übertreibung gibt, wie scheinbar die Geistattacke oder die Normalattacke. Im Anime fand ich es witzig als der Feuerheini die Z-Attacke einsetzte und dabei so eine große Explosion entstand, doch am Ende überhaupt kein Schaden an der Umgebung entstand.

Ich selbst würde es jetzt nicht in den Regeln als Verbot deklarieren, dass man sie nicht in engen Gebiete nutzen sollte. Viel eher würde ich einfach den Hinweiß hinschreiben, dass man es nicht in Gebäude nutzen sollte, wegen den Schäden die Verursacht werden könnten. Zusammen mit dem Vermerk dass es klar sein sollte, dass der Chara ingame technisch für den Schaden aufkommen sollte.
es würde allerdings zu den bösen Chara passen, wenn sie sich darum nicht scheren und es ihnen egal wäre, dass sie Schaden verursachen (es sollte klar sein, dass die selbe Regeln auch bei normalen Attacken sein sollte).

3) Anwendungsbereich

Da habt ihr eigentlich schon den größten Knackpunkt an der ganzen Geschichte geäußert. Der Arenaleiter könnte selbst entscheiden, ob er die Benutzung erlaubt. Wenn man allerdings bedenkt, dass viele Arenen das Nutzen von Items untersagen (außer vielleicht jene, die getragen werden), wäre es unklar ob die oft genutzt werden könnten. Zumal der Arenaleiter selbst Z-Attacke nutzen könnte.  

Und dann wird extra gesagt, dass bei einer Z-Attacke der Anwender und das Pokemon sehr viel Kraft reinstecken, wodurch beide danach sehr erschöpft sein sollen. Das wird im Anime und den Spielen zwar nicht wirklich gut dargestellt. Doch würde ich es auch nochmal bei der Regelung erwähnen und darauf hinweißen, dass nach der Nutzung der Trainer und das Pokemon wohl Erschöpfungserscheinungen zeigen sollten. Indem z.b. der Trainer auch mit dem Denkprozess verlangsamt ist.

Zusätzlich haben Z-Attacken einen großen Nachteil gegenüber viele andere Attacken. Der Trainer muss ja spezielle Posen durchführen bis er sie nutzen kann und zumindest im Anime führt das Pokemon die Bewegung glaube mit aus (müsste die Szene nochmal sehen). Dies braucht vermutlich paar sekunden, wenn die Bewegung ordentlich sein sollen und das kann vielleicht vom gegner genutzt werden, um einen Konter zu starten.

Und dem Gegner steht es auch offen zu sagen, dass er der Attacke einfach ausweicht oder vielleicht mit ner eigenen Attacke abschwächt oder früher zur Detonation bringt (je nach Angriff). Weswegen Z-attacken eigentlich nochmal weniger heftig wirken, als wohl z.B. Mega-Entwicklung.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Gastam Di Nov 29, 2016 10:32 am

Ich möchte mich als neuer, der sich hier Ingame noch nicht so auskennt mich auch zu Wort melden. Ich denke auch, dass sie erlaubt sein sollte. Sie ist nun mal Teil und so besonders empfinde ich sie bisher nicht. In den meisten Kämpfen gegen Storygegner war sie nie entscheidend von der Power her, da die Pokemon sie meistens doch recht gut weg stecken konnten, selbst wenn die Z-Attacke sehr effektiv war. Ich bin zwar nicht überlevelt, da ich es einfach möglichst schwer haben möchte, aber ich habe auch Youtuber gesehen, die überlevelt mit Z-Attacken die Gegner nicht sofort besiegen konnten. Was die Regelung angeht werde ich mich erst Mal raus halten. Ich finde nur, sie sollten möglich sein, ob man sie dann auch einsetzt, kann jeder selbst entscheiden.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Lawrenceam Di Nov 29, 2016 12:01 pm

Ganz zu Beginn meines Posts will ich noch erwähnen, dass ich furchtbar froh darum bin, dass sich hier User äußern, die eher zu einem Erlauben der Z-Attacken tendieren. Ich selbst war mir nämlich ziemlich unschlüssig in dieser Hinsicht, weil ich selbst einige der Z-Attacken liebgewonnen habe und sie ebenfalls als Teil der Reihe sehe, aber bislang vor allem mit Leuten darüber gesprochen habe, die weniger begeistert davon sind. Vielleicht lässt sich in dieser Diskussion auch ähnlich wie mit den Megasteinen ein Kompromiss finden, mit dem jeder zufrieden ist.

Sora schrieb:Mit genügend Punkten kommt man an jedes Legi heran wo mit unter einige sind desen Werte jeglichen Ramen sprengen. Hier wird auch nichts verboten. Es gehört einfach dazu.
Mit der Äußerung von Sora kann ich auch gleich das Hauptproblem aufführen, das wir im Staff hatten.
Visuelle Darstellung > Zahlenwerte aus dem Spiel
Hier im Rollenspiel sind die Pokémon leider keine durch Variablen gelenkte Daten, sondern Lebewesen mit einer Persönlichkeit, die an sich arbeiten und teils auch über sich hinauswachsen können, wenn im Play die richtigen Bedingungen herrschen. Selbst ein Waumpel könnte hier ein Onix schlagen, wenn beide Spieler mit den gegebenen Umständen einverstanden sind. Das ist auch der Grund, wegen dem wir uns dazu entschlossen haben, Ultrabestien aufgrund ihrer Herkunftsgeschichte billiger und mit weniger Einschränkungen als legendäre Pokémon anzubieten, obwohl ihre Basiswertsummen an die von legendären Pokémon heranreichen. (Sobald sie kaufbar sind, selbstverständlich.) Hier im RPG zählt einfach nicht die bloße macht des Pokémon an sich sondern noch andere Faktoren, die es schwer machen, solche Angelegenheiten zufriedenstellend für jeden einzubauen |D

Selbstverständlich kann man die Attackenstärke und die Basiswerte als Vergleich nehmen, welche Attacke stärker wäre oder welches Pokémon schneller ist. Das Problem ist leider immer noch, dass der visuelle Effekt überwiegt, weil man dessen Wucht in irgendeiner Weise auch erklären muss. Das Verbot, Z-Attacken nicht in geschlossenen Ortschaften oder Gebäuden zu verwenden ist an der Stelle nach wie vor lose formuliert, da der Charakter selbst den Schaden immer noch auf eigenes Risiko verursachen kann. Kriminelle Charaktere könnten daraus einen viel zu großen Nutzen ziehen und ich würde Spencer zum Beispiel definitiv zutrauen, sich über den Schwarzmarkt mehrere Feuer-Z-Kristalle zu besorgen, sich Mitglieder der Taijitu zu schnappen und mit der Z-Attacke das Hauptquartier der RPV zu zerbomben, wenn es für das Weiterkommen der Organisation Sinn machen würde... |D
Selbst wenn man an der Stelle den Stärkewert der Z-Attacken berücksichtigt und manche wie die vom Typ Normal, Geist oder Fee weniger zerstörungswütig wirken; selbst wenn das Pokémon beispielsweise die Feen-Z-Attacke übersteht, ändert es leider trotzdem nichts daran, dass es gefühlte 500 Meter davongeschleudert wurde und erst einmal wiedergefunden werden muss. Von der Z-Attacke vom Typ Boden will ich gar nicht erst anfangen. Zwar sind Boden-Attacken gegen Pflanzenpokémon ineffektiv, aber ich will trotzdem nicht wissen, was es für ein Knofensa bedeuten würde, wenn man es in den Erdkern hineintacklet. Oder für die Umwelt...

Mir kam an der Stelle jedoch durch Tianas Argumentation eine Idee, wie man dieses visuelle Problem umgehen könnte. Zusammen mit dem Ausführen der Z-Attacke ändert sich in den Spielen auch die Umgebung, was vor allem bei den Typen Geist, Fee und Pflanze deutlich wird, da diese Umgebungsänderung durch das Pokémon selbst entsteht. Man könnte es eventuell so handhaben, dass die Ausführung der Z-Attacke eine illusionsähnliche Projektion in den Köpfen von Pokémon und Trainer ist, die durch den Z-Kristall hervorgerufen wird und der eigentliche Schaden gegen das gegnerische Pokémon lediglich durch die gesammelte Energie von Pokémon und Trainer im Z-Kristall entsteht. Somit sehen nur die Kampfbeteiligten die "Ausführung" der Z-Attacke, auf Außenstehende würde es lediglich so wirken, als würde das gegnerische Pokémon von einer äußerst starken Energiewelle getroffen werden, die aber sonst keinem schadet. Letztendlich ist es im Pokémon-Universum ja bekannt, dass es mit Pokémon wie Zoroark oder Attacken wie Nachtnebel Illusionsfähigkeiten gibt, da könnte der Z-Kristall ja eine ähnliche Macht besitzen. Und es würde ein weiteres interessantes Thema für potenzielle Forscher geben.
So könnte man auch wieder die Stärkewerte und die Ausführung von Schutzschild und Scanner berücksichtigen. Ich möchte an der Stelle aber noch anmerken, dass ich trotz dessen Z-Kristalle im Shop auf einen Preis von etwa 200 Punkten setzen würde. Attacken, die sich im Stärkewertbereich von etwa 200 bewegen haben entweder einen starken Nachteil wie die Kampfunfähigkeit der Pokémon oder eine sehr geringe Trefferquote wie K.O. Attacken. Z-Attacken treffen wie Aurasphäre immer und der Erschöpfungsnachteil wiegt mir hier nicht schwer genug, da das Pokémon im Gegensatz zu Attacken wie Hyperstrahl nicht aussetzen muss.

Das ist jetzt aber nur ein Denkansatz von mir. Mir ist durchaus bewusst, dass die Stimmen gegen Z-Attacken momentan stark in der Mehrzahl liegen, deswegen wäre ich froh darum, wenn sich diese ebenfalls an der Diskussion beteiligen würden und äußern, was von meinem Kompromiss gedacht wird. Dasselbe gilt natürlich für diejenigen, die eigentlich für Z-Attacken sind.

__________________________
avatar
狐火
Arenaleiter von Twindrake City

Pokémon-Team :

Zu Hause:

Geese:

Punkte : 800
Multiaccounts : Horatio, Alistair, Yang, Spencer, Preecha, Winston, Austin, Hal, Samuel, Jin
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Gastam Di Nov 29, 2016 12:47 pm

Was die Darstellung angeht kann man davon ausgehen dass es einfach etwas übertrieben wird und Umgebung zum visuellen Zweck dient. Ähnlich wie glaube bei Heimzahlung plötzlich eine japanische Papierwand den Blick versperrt während das Pokemon angreift. Für die richtige Darstellung kann eventuell alles runtergeschraubt werden.^^

Aber noch kleine Anmerkung zu der Umfrage. Es wäre wohl besser wenn jeder auch als Text angibt ob er dafür oder dagegen ist. Wenn jeder nur oben etwas drücken muss besteht das Potential, dass Leute mit mehr Account auch häufiger wählen um das Ergebnis zu den persönlichen Wunsch zu schieben.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Sakuam Di Nov 29, 2016 1:59 pm

Nein, man kann nur mit seinem Erstaccount abstimmen. Dafür gibt es extra eine Gruppe, die die einzige ist, die wählen kann. Ich habe die Gruppe auch vor Start der Umfrage noch einmal überprüft.

Mag zwar sein, dass wir uns im Rollenspiel eher nach den Spielen richten, letztendlich sind wir aber nicht dazu verpflichtet, alles wie in den Spielen zu machen. Wir sind ein Rollenspiel, das seine eigenen Regeln bestimmen kann. Das sieht man schon an den Megaentwicklungen oder daran, dass wir nicht jedes Mal Ja und Amen sagen, wenn ein 10-Jähriger in die Welt hinauszieht, sondern schauen, ob er reif genug dazu ist. Wir haben auch keine Trainer mit Psychokräften, wie es sie in den Spielen gegeben hat.

Nach wie vor bleibt meine Stimme also gegen Z-Attacken. Etwas einzuführen, nur weil es das in den Spielen gegeben hat, ist für mich kein Argument dafür. Sonst könnte auch Jedermann 10-Jährige bewerben, die die komplette Region gerettet haben, weil man in den Originalspielen nun einmal Team Plasma aufhält. Und da setzen wir auch einen Stopp vor.

Lawrence' Idee, dass die Darstellung der Attacken nur eine Illusion ist, ist ein guter Ansatz und sicherlich auch eine gute Lösung, sollte das Ergebnis für die Z-Attacken ausfallen.
Für mich bleiben Z-Attacken jedoch etwas, das nicht rein passt. Z-Attacken sind nun einmal etwas ziemlich Alola spezifisches. Die Kristalle werden für bestandene Prüfungen vergeben und den Z-Ring gibt es auch nicht gerade an jeder Ladenecke zu kaufen. Es würde sich für mich etwas komisch anfühlen, wenn dann im RPG; in Einall; Leute mit Z-Attacken rumlaufen würden. Deswegen fände ich da einen hohen Preis schon gerechtfertigt, einfach um die Seltenheit zu wahren. Am liebsten wären sie mir aber nichtsdestotrotz gar nicht. Die Z-Attacken hatten für mich viel zu stark ein Alola Feeling und das passt für mich einfach nicht in eine Region wie Einall, die nicht so tropisch, herzlich und einfach komplett anders als Alola ist.
Megaentwicklungen sind da einfach noch etwas anderes. Die sind nicht Kalos exklusiv, weil sie eben auch im ORAS Remake vertreten waren und auch nicht als eine regionspezifische Besonderheit dargestellt wurden. Mir geht's da einfach weniger um "overpowert oder nicht" oder "zu übertrieben" - auch wenn ich die Darstellung wirklich übertrieben finde -, sondern einfach darum, dass es für mich partout nicht reinpassen will. Es ist mir zu sehr ein Alola-Gimmick, um es in Einall reinzustopfen. Könnte man natürlich auch von den Legendären sagen, aber die sind mit 2500 Punkten + Attacken eben nicht in einem Wimpernschlag erreicht und einmalig. Zumal sie Lebewesen sind, die selbst entscheiden können, was sie tun und wohin sie gehen.

__________________________

avatar
carnival of rust
Top-Ranger

Pokémon-Team :
Akasya
Typ:Null
Kampfpanzer
Trägt kein Item.

Punkte : 230
Multiaccounts : Ethan, Nahash, Ferris, Eskil, Veit, Kenoah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Gastam Di Nov 29, 2016 3:08 pm

Na gut. Das Alola Argument stimmt aktuell. Auch wenn man davon ausgehen könnte, dass die bei nen dp remake oder in etwa 3 Jahre mit gen 8 (falls sie kommt) auch vorhanden sein könnte. Zumindest aktuell sind es Belohnung für inselwanderschaft und nicht mal in Alola hat jeder diese Attacken.

Ich selber bin zwar dafür, würde es aber demnach auch als nachvollziehbar halten wenn sie nicht eingeführt werden. Hatte mir eh mal überlegt, dass die Bewegungen teils zu dämlich aussehen als dass ich Lust hätte sie auszuführen. ^^

Und dass nur Ea abstimmen können wusste ich jetzt nicht. Dachte nur an nen anderen Forum wo jeder auch als Text bestimmen soll, um Verfälschung durch mehr Account zu verhindern.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Sakuam Di Nov 29, 2016 3:23 pm

Könnte. Was in Zukunft ist, wissen wir natürlich noch nicht. Allerdings rückten die Megaentwicklungen mit der 7. Generation auch eher in den Hintergrund und es gab keine weiteren Megaentwicklungen. Das könnte genauso auch mit den Z-Attacken passieren. Dass sie in künftigen Generationen eben nur noch ein Gimmick sind, weil es blöd wäre, sie ganz wegzulassen - wie Megaentwicklungen.

Dass nur die Erstaccounts abstimmen können, ist schon von Anfang an so gewesen. Das haben wir sofort eingestellt, damit Leute sich nicht genötigt fühlen müssen, ihre Entscheidung zu begründen oder Ähnliches. Gibt ja doch User, die lieber ganz anonym abstimmen und nicht groß diskutieren wollen. Wäre schade, wenn sie dann keine Stimme abgäben, nur weil sie was schreiben müssen :'D
avatar
carnival of rust
Top-Ranger

Pokémon-Team :
Akasya
Typ:Null
Kampfpanzer
Trägt kein Item.

Punkte : 230
Multiaccounts : Ethan, Nahash, Ferris, Eskil, Veit, Kenoah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Yoshiam Di Nov 29, 2016 3:38 pm

Ich hatte damals für Nein abgestimmt, weil mir diese Attacken persönlich nicht zusagen. Der Tanz ist lächerlich, die Animation übertrieben (es sei denn, man mag Pfannkuchen). Nichtsdestotrotz habe ich meine Stimme jedoch geändert, da ich zumindest mit meiner Stimme jenen die Z-Attacken nicht verwehren möchte, die sie gerne hätten.

Alola Pokémon sind genauso Alola spezifisch wie die Attacken. Für mich ist das nicht wirklich ein Grund, diese Attacken deswegen nicht einzuführen. Da würde sich bestimmt auch wie bei den Alola Pokémon eine Lösung finden lassen. ...und bei denen wird ja auch nicht Seltenheit gewahrt. Ich sehe da also absolut kein Problem damit, das ingame-technisch wie bei den Meegasteinen handzuhaben. Wie bereits gesagt wurde: Man kann Sachen im RPG auch abändern, es muss nicht exakt den Spielen entsprechen.

Aber beim Preis muss ich schon sagen, dass ich den proportional zu dem Preis der Legendären und ihrem tatsächlichen Wert finde: selbst bei der Hälfte  und Interesse würde ich mir die Attacke/Pokémon wahrscheinlich nicht kaufen. Dazu kommt bei den Alola Attacken, dass man zum Beispiel mit einem Hyperstrahl kosten- und erträgsmässig bereits viel besser fährt, sogar wenn sie nur 500 kosten würden. Die Attacke erreicht beinahe dieselbe Stärke, kostet nur 100 Punkte und  mir wird nicht vorgeschrieben, wo und wie ich sie einsetzen darf. Wenn ich starke Attacken will, dann nehme ich wirklich jedes Mal eher den Hyperstrahl, der im Endeffekt einen ähnlichen Nebeneffekt wie die Z-Attacken haben sollte: Ermüdung, jedoch wahrscheinlich weniger intensiv.

Wegen den Animationen im Spiel würde ich uns Usern vertrauen. Heimzahlung wird bestimmt auch nicht bildlich wie im Spiel ausgespielt und bisher kam auch noch niemand mit einer Willensleser + KO-Attacke Kombi an. Powergaming kann man theoretisch mit jeder Attacke betreiben, wenn man unfair sein will.

__________________________


Mobbing:
Du bekommst mal wieder richtigen Heißhunger. Bestell dir ordentlich was zu essen und merke hinterher leider, dass dir das Geld zum zahlen fehlt.

Dein Geld wird knapp. Setze dich mit einem Plastikbecher drei Posts lang an den Straßenrand und versuche dir irgendwie Kohle zu erbetteln.

Du fängst dir eine miese Erkältung ein... und hast anschließend den Trip deines Lebens wegen zu viel Hustensaft.
avatar
Obdachloser
Trainer

Pokémon-Team :


Vergangenes Mobbing:
[X] Du musst dir dringend die Hände waschen und verschwindest auf der Toilette. Blöderweise ist dort aber das Waschbecken kaputt und das Wasser spritzt dir geradezu in den Schoß. Leider sieht das Ganze wohl aus, als wäre dir ein kleines Malheur passiert.

[X] Du bist zur Falschen Zeit, am Falschen Ort und landest inmitten eines Sonderschlussverkauf, dabei wirst du von deinen Begleitern getrennt. Als du auf die Aufmerksam machst, wirst du von 2 Damen in das nächste Kaffe abgeschleppt und musst dir dort anhören wie süß und schuckelig du bist. Sie laden dich ein, haben aber nicht vor dich wieder gehen zu lassen. Ziehe dich unauffällig aus der Situation zurück

[X] Jemand verfolgt dich. Ganz, ganz sicher. Sprinte die nächsten beiden Posts quer drauf los, in der Hoffnung, deinen Verfolger abhängen zu können. Keine Rücksicht auf deinen PP, es geht hier um deine Ehre, dein Leben, deine Privatsphäre!!

[X] Küsse deinen nächsten Postpartner, sollte er männlich sein und sagen, dass er hetero ist, dann gib ein sexy Geräusch von dir und mache eine Hand zur Kralle.

Punkte : 1930
Multiaccounts : Arima
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Nahasham Di Nov 29, 2016 3:48 pm

@Yoshi schrieb:Alola Pokémon sind genauso Alola spezifisch wie die Attacken. Für mich ist das nicht wirklich ein Grund, diese Attacken deswegen nicht einzuführen. Da würde sich bestimmt auch wie bei den Alola Pokémon eine Lösung finden lassen. ...und bei denen wird ja auch nicht Seltenheit gewahrt. Ich sehe da also absolut kein Problem damit, das ingame-technisch wie bei den Meegasteinen handzuhaben. Wie bereits gesagt wurde: Man kann Sachen im RPG auch abändern, es muss nicht exakt den Spielen entsprechen.

Pokémon sind Lebwesen. Sie werden überführt, geschmuggelt, andererorts gezüchtet, etc. pp. Sicherlich könnte man auch Z-Ringe und Kristalle schmuggeln, aber sicherlich nicht in so großer Zahl wie Pokémon, da sich Gegenstände nun einmal nicht züchten lassen. Sehe deswegen noch immer einen sehr deutlichen Unterschied zwischen Z-Attacken und Alola Pokémon. Die Alola-Formen wurden anders gehandhabt, damit auch User, die schon passende Pokémon haben, die Möglichkeit bekommen, es in eine gewünschte Alola-Form zu entwickeln. Alola spielt da aber immer noch die Rolle als Hauptquelle. Daher finde ich den Vergleich zwischen Lebewesen und Gegenstand sehr unpassend.


@Yoshi schrieb:Wegen den Animationen im Spiel würde ich uns Usern vertrauen. Heimzahlung wird bestimmt auch nicht bildlich wie im Spiel ausgespielt und bisher kam auch noch niemand mit einer Willensleser + KO-Attacke Kombi an. Powergaming kann man theoretisch mit jeder Attacke betreiben, wenn man unfair sein will.

Z-Attacken sind nichtsdestotrotz ein anderes Kaliber. Man kann es machen, wie Law vorgeschlagen hat, dass die Darstellung nur Illusionen sind, sicher. Für mich bleiben Z-Attacken nichtsdestotrotz zu Alolaspezifisch. Du kannst aber gerne einen konkreten Vorschlag bringen, wie man Z-Ringe und Kristalle sinnvoll in Einall eingliedern kann.

/edit.
Ach ja, wie du wissen dürftest: Zu starke Attackenkombinationen wurden auch schon abgelehnt. Es haben schon Leute versucht und es wurde ein Riegel vorgeschoben. Also stimmt deine Aussage, dass noch niemand mit so etwas angekommen wäre, definitiv nicht.

__________________________


„when they start to judge you show them your true colors
and do onto others as you'd have done to you.“

avatar
eecutioner
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Punkte : 1090
Multiaccounts : Ethan, Ferris, Eskil, Saku, Veit, Kenoah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Gastam Di Nov 29, 2016 8:56 pm

Ich krpier noch daran, an der Ps 4 zu schreiben....

So, wo fang ich an.

Z-Ring / z-Kristall beschaffen:
Diese Dinger sind bisher in keiner Region aufgetaucht, kann zum einem bedeuten sie existieren wirklch nur auf Alola oder aber man hat sie noch nicht entdeckt. Ich möpchte auf eure Aussagen zurückgreifen, dass wir größenteils nach den Spielen usn richten aber immer noch eigenständig sind. So könnten diese Items einfach nur noch unentdeckt sein.

Alola Char?
Wie sieht es den mit einem Char aus, der von Alola kommt und eventuell eine Prüfung bestanden hat. Im game erhält man ja einen Z-Kristall. Nun wäre die Frage, was soll die Person den stattdessen bekommen ahben? Ein orden wohl kaum und würde ich auch nicht hinnehmen. Ein Z-Kristall jedoch auch ncht, da sie für bsiher genannte Preise zu viel für den Anfang wären. Wenn sie bei 200 Punkten liegen würde, dann ist es ja noch ok. Dann folgt aber noch der Z-Ring der sicher auch noch mal was kosten wird.....
Es reimt sich für mich da noch einfach nichts zusammen. Hier sollte noch eine Lösung mitunter gefunden werden.

Darstellung:
Also das hier der Erdkern nicht aufgerissen wird und auch aus dem nichts keine 8 Evoli Entwicklungen auftauchen ist ja wohl eigendlich klar. Die Darstellung vereinfacht nur die Vorstellungkraft wie der Angriff fungiert. Ich sehe da weder ein grund für eine Illusion noch etwas, was sich im Kopf abspielt. Die Attacken werden einfach ausgeführt wie jede andere nauch. Die bewegungen davor sehe ich jedoh nicht als lächerlich. Der Z-Stein reagiert nun mal auf die Bewegung um seine Kraft zu entfalten, warum das so ist...? Keine Ahnung. Genastik und Frühstückssport sieht auch lächerlich aus und hat ebenso seinen Zweck

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Nahasham Di Nov 29, 2016 9:24 pm

Sora schrieb:Diese Dinger sind bisher in keiner Region aufgetaucht, kann zum einem bedeuten sie existieren wirklch nur auf Alola oder aber man hat sie noch nicht entdeckt. Ich möpchte auf eure Aussagen zurückgreifen, dass wir größenteils nach den Spielen usn richten aber immer noch eigenständig sind. So könnten diese Items einfach nur noch unentdeckt sein.

Wie ich schon zu Yoshi sagte: Ein konkreter Vorschlag wäre schön.
Einfach zu sagen "werden jetzt halt entdeckt", erscheint mir nämlich nicht gerade sinnvoll. Nach wie vor sind mir die Z-Ringe und Z-Kristalle viel zu Alolaspezifisch. Man bekommt sie für Prüfungen und die Z-Ringe stammen von den Schutzpatronen von Alola. Wieso sollten sie dann plötzlich massenweise in Einall aufkreuzen?
Versteh mich da aber nicht falsch. Sollte die Umfrage für die Z-Attacken ausgehen, dann werden sie selbstverständlich integriert. Persönlich sehe ich aber einfach keinen Grund dazu, etwas, was so auf Alola zugeschnitten und spezifisch ist, in eine Region wie Einall einzuführen. Natürlich sind wir flexibel, was die Gestaltung unseres Rollenspiels angeht. Ändert nur leider trotzdem nicht mein persönliches Empfinden, dass Z-Attacken nicht nach Einall gehören.



Sora schrieb:Wie sieht es den mit einem Char aus, der von Alola kommt und eventuell eine Prüfung bestanden hat. Im game erhält man ja einen Z-Kristall. Nun wäre die Frage, was soll die Person den stattdessen bekommen ahben?

In der Teamkonfi ist bereits die Idee gefallen, dass die Z-Kristalle einfach keine Wirkung haben. Eventuell ließe sich auch darüber nachdenken, sollten die Z-Attacken nicht eingeführt werden, dass sie eben ausschließlich in Alola funktionieren. Vielleicht wegen dem Einfluss der Schutzpatrone oder Ähnliches. Es heißt nicht, dass sie gar nicht existieren dürfen, sollten die Z-Attacken ihren Weg nicht ins Rollenspiel finden. Sie finden halt nur im Rollenspiel dann keine Anwendung.


Sora schrieb:Also das hier der Erdkern nicht aufgerissen wird und auch aus dem nichts keine 8 Evoli Entwicklungen auftauchen ist ja wohl eigendlich klar. Die Darstellung vereinfacht nur die Vorstellungkraft wie der Angriff fungiert. Ich sehe da weder ein grund für eine Illusion noch etwas, was sich im Kopf abspielt. Die Attacken werden einfach ausgeführt wie jede andere nauch.

Aber das ist doch gerade ein Kernproblem: Die Darstellungsweise der Attacken. Nimm die Gesteins-Z-Attacke. Es bildet sich ein gigantischer Felsen, der dein Pokémon kaputt matscht und man orientiert sich bei der Darstellung eben nun einmal an dem Original. Im Rollenspiel ist das aber reichlich tödlich, wenn so ein gigantischer Felsen auf dein Pokémon trifft. Deswegen kam ja auch die Idee auf, dass die Darstellung eine Illusion ist, damit es eben nicht ganz so verheerend ist.
Oder wie Law schon sagte, mit Feuer-Z-Attacke einfach mal die RPV bombardieren, um sie zu vernichten. Die Darstellungs- und Wirkungsweise ist ein großes Problem. Die Orientierung am Spiel wird bleiben. Zum einen, weil wir nicht alles definieren können, zum anderen, weil so eine Definition gerne mal übersehen oder vergessen wird und da zieht man eben nun einmal andere Quellen, sprich die Darstellung im Spiel, zu Rate. Von dem her, sollten Z-Attacken eingeführt werden, halte ich Laws Idee da für eine gute Lösung. Das ist dann auch nur "eine" Definition, statt 18 verschiedenen, die man sich dann merken muss.

__________________________


„when they start to judge you show them your true colors
and do onto others as you'd have done to you.“

avatar
eecutioner
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Punkte : 1090
Multiaccounts : Ethan, Ferris, Eskil, Saku, Veit, Kenoah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Yoshiam Mi Nov 30, 2016 9:58 am

Gegenstände lassen sich leichter transportieren als Lebewesen (Platz, Verpflegung...). Aber gut, das mal beiseite, immerhin können sie auch durch Pokébälle transportiert werden.
Züchten ist ein langwieriger Prozess, sollten sich die Pokémon tatsächlich durch natürliche Fortpflanzung und Zucht in "nicht mehr so seltene" Mengen in anderen Regionen vermehrt haben, dann war da auch genügend Zeit, dass Menschen eben Kristalle aus ihrer Region brachten, eventuell ihren Nachkommen vermachten und diese dadurch nicht mehr ganz so besonders in anderen Regionen werden. (Megasteine liegen im RPG ja auch nicht alle einfach so herum, obwohl's in den Spielen grundsätzlich so ist.)
Ausserdem verstehe ich nicht, warum diese Pokémon und Gegenstände geschmuggelt werden sollen? Sie sind in keiner Weise illegal. Da dies ein RPG ist, kann man eben wie auch bei den Alola Pokémon sagen, dass Z-Kristalle zunächst in Alola entdeckt wurden und dies schon eine ganze Weile her ist, sodass sie nicht mehr ganz so unüblich sind, aber doch einige unerfahrene Menschen nicht darüber Bescheid wissen. Wir müssen uns auch gar nicht erst so scharf nach dem Herkunftsort richten und sagen, dass diese Steine logisch gesehen nur in Alola existieren können. Auch die Pokémonwelt wird viel bereist, wer also die Mittel oder Glück hat, kann an einen solchen Stein gelangen.
Ich verstehe, dass du ein Gegner dieser Steine bist, Nahash, aber es liegt nicht in meiner Intention, hier noch weiterhin  über dein persönliches Empfinden, dass die Kristalle nicht nach Einall gehören zu diskutieren, weil es eben Geschmacksache ist und ich nicht einmal wirklich ein Freund dieser Attacken bin.

Edit:
Das heisst natürlich nicht, dass du dich nicht mehr äussern sollst/kannst, sondern dass ich mich generell aus dieser Diskussion heraushalten werde.

@Nahash schrieb:Ach ja, wie du wissen dürftest: Zu starke Attackenkombinationen wurden auch schon abgelehnt. Es haben schon Leute versucht und es wurde ein Riegel vorgeschoben. Also stimmt deine Aussage, dass noch niemand mit so etwas angekommen wäre, definitiv nicht.
Das ist mir in der Tat bewusst und ich erinnere mich sogar noch an eine solche Bewerbung. Ich habe hier aber bewusst von einer Willensleserkombo gesprochen, weil ich um die Erholung + Schlafrede und nebenbei mächtige Attacken Kombo Bescheid weiss. Nichtsdestotrotz waren dies Einzelfälle. Ich denke, gesunder Menschenverstand reicht hier wirklich aus und wenn's jemand übertreibt, kann man diese Person immer noch auf Powergaming hinweisen.

Apropos Ausführung: Ich finde, Tiana hat da interessante Punkte bezüglich Müdigkeit und Tanz geliefert.

@Sora
Ich hätte da wahrscheinlich deutlicher machen sollen, dass es ebenso meine persönliche Ansicht ist, dass der Tanz lächerlich ist, was den Tanz selbst natürlich nicht automatisch wirklich lächerlich macht. Sorry dafür.


__________________________


Mobbing:
Du bekommst mal wieder richtigen Heißhunger. Bestell dir ordentlich was zu essen und merke hinterher leider, dass dir das Geld zum zahlen fehlt.

Dein Geld wird knapp. Setze dich mit einem Plastikbecher drei Posts lang an den Straßenrand und versuche dir irgendwie Kohle zu erbetteln.

Du fängst dir eine miese Erkältung ein... und hast anschließend den Trip deines Lebens wegen zu viel Hustensaft.
avatar
Obdachloser
Trainer

Pokémon-Team :


Vergangenes Mobbing:
[X] Du musst dir dringend die Hände waschen und verschwindest auf der Toilette. Blöderweise ist dort aber das Waschbecken kaputt und das Wasser spritzt dir geradezu in den Schoß. Leider sieht das Ganze wohl aus, als wäre dir ein kleines Malheur passiert.

[X] Du bist zur Falschen Zeit, am Falschen Ort und landest inmitten eines Sonderschlussverkauf, dabei wirst du von deinen Begleitern getrennt. Als du auf die Aufmerksam machst, wirst du von 2 Damen in das nächste Kaffe abgeschleppt und musst dir dort anhören wie süß und schuckelig du bist. Sie laden dich ein, haben aber nicht vor dich wieder gehen zu lassen. Ziehe dich unauffällig aus der Situation zurück

[X] Jemand verfolgt dich. Ganz, ganz sicher. Sprinte die nächsten beiden Posts quer drauf los, in der Hoffnung, deinen Verfolger abhängen zu können. Keine Rücksicht auf deinen PP, es geht hier um deine Ehre, dein Leben, deine Privatsphäre!!

[X] Küsse deinen nächsten Postpartner, sollte er männlich sein und sagen, dass er hetero ist, dann gib ein sexy Geräusch von dir und mache eine Hand zur Kralle.

Punkte : 1930
Multiaccounts : Arima
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Nahasham Mi Nov 30, 2016 12:32 pm

Ja, ich antworte dennoch, weil dies nun einmal eine Diskussion ist.

@Yoshi schrieb:Gegenstände lassen sich leichter transportieren als Lebewesen (Platz, Verpflegung...). Aber gut, das mal beiseite, immerhin können sie auch durch Pokébälle transportiert werden.

Richtig. Es gibt Pokébälle. Und Touristen, die Trainer sind. Auch in Pokémon Sonne & Mond trifft man immer wieder auf Trainer, die die normalen Formen haben, weil sie in Alola Urlaub machen. Sogar die eigene Mutter besitzt ein normales Mauzi, weil man eben aus Kanto nach Alola zieht.


@Yoshi schrieb:[...] dann war da auch genügend Zeit, dass Menschen eben Kristalle aus ihrer Region brachten, eventuell ihren Nachkommen vermachten und diese dadurch nicht mehr ganz so besonders in anderen Regionen werden.

Und was ist mit den Z-Ringen, wo du den Kristall einsetzt, damit das Ganze funktioniert? Verschleiß? Einall hat nun mal keine Schutzpatrone, die munter Z-Ringe verteilen. Ein Z-Kristall kann kaputtgehen, der Z-Ring kann kaputtgehen, ohne Z-Ring keine Z-Attacken und außerdem bekommt man wie gesagt keine Z-Ringe an jeder Ladenecke, weil die eben einmal nicht verkauft, einfach verschenkt oder in freier Wildbahn gefunden werden. Auch nicht jeder auf Alola macht eine Inselwanderschaft. Tiana merkte auch schon an, dass es in den Spielen nicht sehr viele Leute waren, die einen Z-Ring besaßen. Also bezweifle ich sehr stark, dass eine Verteilung über Zeit irgendetwas bewirken würde. Ja, sicher, man kann Z-Ring und Z-Kristalle vererbt haben, aber das ist auch nicht der Sinn und Zweck dieser, sondern selbst auf Wanderschaft zu gehen und Abenteuer zu erleben. Zumal sie wie gesagt auch kaputtgehen können, weil Verschleiß nun mal leider real ist. In so großer Vielzahl werden sie also wohl nicht vorhanden sein, selbst wenn ein Einheimischer von Alola in eine andere Region gezogen ist.


@Yoshi schrieb:Ausserdem verstehe ich nicht, warum diese Pokémon und Gegenstände geschmuggelt werden sollen?
@Nahash schrieb:Sie werden überführt, geschmuggelt, andererorts gezüchtet, etc. pp.

Weil ich eine Auflistung an Möglichkeiten gegeben habe, wie Pokémon in andere Regionen kommen. Aber um es deutlicher zu sagen: Sie werden von Trainern auf Reise in eine andere Region überführt, sie werden von Kriminellen geschmuggelt und werden von Züchtern, die vielleicht eine Herausforderung suchen oder die Region bereichern wollen, gezüchtet. Vielleicht verirren sie sich aber auch auf Schiffen und landen in einer unbekannten Region. War das deutlicher? Ich habe hier nicht nur Schmuggel genannt, also bitte.


@Yoshi schrieb:Da dies ein RPG ist, kann man eben wie auch bei den Alola Pokémon sagen, dass Z-Kristalle zunächst in Alola entdeckt wurden und dies schon eine ganze Weile her ist, sodass sie nicht mehr ganz so unüblich sind, aber doch einige unerfahrene Menschen nicht darüber Bescheid wissen. Wir müssen uns auch gar nicht erst so scharf nach dem Herkunftsort richten und sagen, dass diese Steine logisch gesehen nur in Alola existieren können.

Wir haben Freiheiten, ja. Aber ich will mich nicht hinstellen und die komplette Lore für einen Gegenstand umändern, um es krampfhaft ins Rollenspiel einzuführen. Wir sprechen hier nicht von einer kleinen Anpassung wie bei den Megasteinen, sondern von der kompletten Geschichte der Z-Ringe und Kristalle.
Z-Ringe stammen von den Schutzpatronen, bzw. präziser stammen die Glitzersteine, aus denen die Z-Ringe gefertigt werden, von den Schutzpatronen. Der Inselkönig kennt die Methode, um daraus einen Z-Ring anzufertigen. Weiterhin sind die Schutzpatrone als jähzornig bekannt und die Menschen von Alola nehmen sie verdammt ernst. Der Inselkönig wird ebenfalls vom Schutzpatron der Insel bestimmt und ernennt sich nicht einfach selbst.
So als jähzorniger Schutzpatron wäre ich aber ziemlich angepisst, wenn jemand, den ich auserwählt habe, einen Z-Ring tragen zu dürfen, diesen einfach weiterverbreitet und in die Welt hinausträgt.
Z-Ringe und Z-Kristalle gehören zur Kultur Alolas - nicht zu Einalls. Und wer die Spiele gespielt hat, weiß auch, dass die Kultur und die Eigenheiten Alolas im Gegensatz zu den anderen Spielen, ziemlich hervorstechen. Man kann alles auf Biegen und Brechen machen, sicher. Heißt aber nicht, dass es gut ist.


@Yoshi schrieb:Ich verstehe, dass du ein Gegner dieser Steine bist, Nahash, aber es liegt nicht in meiner Intention, hier noch weiterhin  über dein persönliches Empfinden, dass die Kristalle nicht nach Einall gehören zu diskutieren, weil es eben Geschmacksache ist und ich nicht einmal wirklich ein Freund dieser Attacken bin.

Nope. Ich bin kein Gegner der Z-Attacken. Ich habe sie im Spiel sogar ziemlich gemocht, weil sie echt witzig und unterhaltsam sind, weil es Spaß gemacht hat, die Z-Kristalle nach und nach zu erringen und neue Z-Attacken auszuprobieren.
Im Gegensatz zu dir versuche ich allerdings nicht Samariter für die, die Z-Attacken wollen zu spielen und auf die zu pfeifen, die sich davon gestört fühlen könnten. Ich habe einfach nur eine klare Meinung zu dem Thema hinter der ich auch stehe. Und die ist nun einmal - nach wie vor - dass Z-Attacken keine Sache für Einall sind. Weil ich sie im Spiel erlebt habe und sie nun einmal ein ziemlich fester Bestandteil Alolas sind. Man kann die Lore über Bord werfen, klar, man kann aber auch einmal ernsthaft darüber nachdenken, ob man alles auf Biegen und Brechen ins Rollenspiel knallen muss, was dann wahrscheinlich eh nur in geschätzt 3 von 8 Arenen erlaubt ist - wenn's hoch kommt.
Übrigens könntest du dich auch einfach enthalten, wenn du eh kein Freund der Z-Attacken bist. Das mal so als kleiner Hinweis am Rande.


@Yoshi schrieb:Das ist mir in der Tat bewusst und ich erinnere mich sogar noch an eine solche Bewerbung. Ich habe hier aber bewusst von einer Willensleserkombo gesprochen, weil ich um die Erholung + Schlafrede und nebenbei mächtige Attacken Kombo Bescheid weiss. Nichtsdestotrotz waren dies Einzelfälle.
Ich denke, gesunder Menschenverstand reicht hier wirklich aus und wenn's jemand übertreibt, kann man diese Person immer noch auf Powergaming hinweisen.

Stimmt, es waren Einzelfälle. Allerdings haben wir in den Beschreibungen zum Trainerpass auch deutlich gemacht, dass solche Kombinationen nicht erlaubt sind, weswegen es schon mal wahrscheinlich weniger Leute versucht haben.
Aber versuche bei Attacken, die ein Blumenmeer, Flammeninferno, zermatschende Steine, etc. pp. auslösen, mal im Rahmen zu bleiben. Ich sagte schon zu Sora, dass wir nicht alles neu definieren können. Das ist keine Vertrauensfrage, sondern eine Frage der Vorlage und die sagt nun einmal: Matschi-Matschi-Stein und Adiós, RPV!

__________________________


„when they start to judge you show them your true colors
and do onto others as you'd have done to you.“

avatar
eecutioner
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Punkte : 1090
Multiaccounts : Ethan, Ferris, Eskil, Saku, Veit, Kenoah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Gastam Mi Nov 30, 2016 10:46 pm

So, Immer noch PS 4.. kotz.


Ich habe mal über die Argumente von Sky nachgedacht und bin zum Entschluss gekommen, dass sie Recht hat.

Der Glitzerstein ist das Rohmaterial für einen Z-Ring. Jedoch ist unbekannt, woher die Glitzersteine stammen, kommen ect. Bekannt ist nur, das die Schutzpatronen welche haben udn sie nur von ihnen auserwähle welche überlassen. So kann es auch sein, das die Schutzpatronen die einzigen sind die wissen, wie man einen Glitzerstein hertsellt. So würde die Massenproduktion wirklich nicht funktionieren.

Man könnte jetzt hergehen und sagen: ja aber wissenwschaftler könnten das Teil ja untersuchen, aufschneiden ect. Ja könnte man sagen, jedoch wär das nicht etwas Mysterie Thriler mäßig? Würde auf jedenfall etwas über dem Beckenrand schwappen meiner Meinung nach.


Woraus Z-Kristalle bestehen ist sogar föllig unklar, das diese aber ebenso sehr wahrscheinlich angefertigt werden, lässt zumindest die Vermutung zu. Und wie bereits gesagt wurde. Ohne A macht B kein sind das C nicht ausgeführt werden kann.

Ein Vorschlag den ich zur Einführung der beiden I)tems machen würde udn auch nicht wäre dieser: Ein Trainer der von Alola kommt (Und die Inselwanderschaft angefangen, abgeschlossen hat ect.) muss, sofern er einen Z-Ring udn Z-kristall erhalten hat. Diese beim verlassen von Alola vor Ort lassen. Hier ist aber noch ein wichtiger Punkt. Nicht jeder bekommt einen Z-Ring. Die Z-kristalle sind belohnungen für eine bestandene Prüfung. Die Z-Ringe, die nur von den Schutzpatronen in diesem Sinen satmmen, geben aber nicht jedem einen. Somit wäre also eine BW Flutwelle wo jeder ein Z-Ring besitzt zuhause ebenso unmöglich.


So wiet von mir, hoffe mit der Idee läst sich etwas anstellen.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




online

Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Nahasham Sa Dez 10, 2016 1:36 pm

Kurze Anmerkung: Wer noch seine Stimme ändern oder überhaupt abstimmen möchte, kann dies heute noch tun. Morgen steht das Ergebnis dann endgültig fest.

__________________________


„when they start to judge you show them your true colors
and do onto others as you'd have done to you.“

avatar
eecutioner
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Punkte : 1090
Multiaccounts : Ethan, Ferris, Eskil, Saku, Veit, Kenoah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Umfrage zu den Z-Attacken

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Eine Antwort erstellen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten