Die
neuesten Themen
» Lotterie
von Nahash
Gestern um 3:16 pm

» Abwesenheitsliste
von Levia
Gestern um 1:28 am

» Herausforderung #5
von Lawrence
Mi Nov 15, 2017 10:38 pm

» Herausforderung Nr. 3
von Solomon
Mi Nov 15, 2017 1:04 am

» [Alle] Der große Tag!
von Lawrence
Di Nov 14, 2017 8:59 am

» [Top 4 & Champ] Würde bewahren, Panik vermeiden!
von Ylvie
Mo Nov 13, 2017 11:22 pm

» Fragen zum Event
von Nahash
Mo Nov 13, 2017 11:17 pm

» Stadtzentrum
von Carina
Mo Nov 13, 2017 7:30 pm

» Route 1
von Calluna
Mo Nov 13, 2017 7:17 pm

» Wohngebiet [Event]
von Calluna
Mo Nov 13, 2017 6:59 pm

» Aufnahmestopps
von Nahash
So Nov 12, 2017 9:25 pm

» Fragen
von Chase Fairchild
So Nov 12, 2017 6:58 pm

» Slim Street [Event]
von Yang
So Nov 12, 2017 6:32 pm

» Vergnügungspark [Event]
von Jin
So Nov 12, 2017 5:42 pm

» Postpartnersuche
von Livia
So Nov 12, 2017 4:37 pm

» Einkaufsstraße im neuen Stadtteil
von Jin
So Nov 12, 2017 11:31 am

» Straßen von Ondula
von Austin
So Nov 12, 2017 3:52 am

» Rangwünsche
von Austin
So Nov 12, 2017 2:22 am

» [Alle] Volles Rohr!
von Eulalia
So Nov 12, 2017 2:15 am

» Barmeile [Event]
von Lawrence
Sa Nov 11, 2017 10:02 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Mo Jun 19, 2017 9:46 pm

Vertretungskampf gegen Solomon


Über die Vertretung

Name: Cordelia Eden
Alter: 20 Jahre
Körpergröße: 1,77 Meter
Sonstiges: Eine feurige Trainerin, die sich definitiv den passenden Pokemontypen ausgesucht hat. Cordelia ist eine heißblütige Frau und lässt sich schnell für die verschiedensten Dinge begeistern. Allen voran allerdings einen guten Kampf. Sie trainiert ihre Pokemon mit Hingabe und erwartet von Anderen nichts anderes. Zudem muss man auch sagen, dass sie ein kleines „Fangirl“ ist und den Arenaleiter von Twindrake City anhimmelt. Von ihrer Stärke hatte sie ihn bereits überzeugt und wird als Vertretung einspringen, sofern der eigentliche Herr nicht anwesend ist.
Herausforderer müssen sich mit ihrer spitzen und frechen Zunge anfreunden und sich auf einen anstrengenden Kampf einstellen. Wie es für den Feuertypen ähnlich ist, liebt sie die Hitze.
Allerdings sollte man Cordelia aufgrund ihrer leicht nervigen und provokanten Art auch nicht unterschätzen. Zwar treibt sie es gerne auf die Spitze, aber das auch zu Recht.
Sie will den Herausforderer an seine Grenzen bringe und erwartet von jeden einen Kampf voller hingabe. Geschieht dies nicht, oder wird der Kampf auf eine leichte Schulter genommen, kann sie ein ziemliches Biest sein.

Pokémon der Vertretung
Fuegro (Fähigk.: Großbrand)
Dark Lariat, Neck Strike, Flammenwurf, Schutzschild, Finsteraura, Hitzewelle, Fußtritt

- Ramoth (Fähigk.: Flammkörper)
Feuerreigen, Käfergebrumm, Silberhauch, Sonnentag, Solarstrahl, Stromstoß, Flammenwurf

- Glurak (Fähigk.: Großbrand)
Flammenwurf, Nitroladung, Freier Fall, Windschnitt, Drachenklaue, Aero-Ass, Inferno

Pokémon des Herausforderers
- Lohgock (Fähigk.: Großbrand)
Nitroladung, Doppelkick, Sandwirbel, Energiefokus, Schlitzer, Schutzschild, Sprungfeder, Felsgrab, Spiegeltrick, Turmkick

- Impergator (Fähigk.: Sturzbach)
Wasserdüse, Knirscher, Drachentanz, Eishieb, Metallklaue, Kreideschrei, Kaskade, Schmeichler, Erdbeben

- Skorgro (Fähigk.: Immunität)
Giftstachel, Abschlag, Sandwirbel, Tarnsteine, Erdbeben, Schwerttanz, Aero-Ass, Zornklinge, Sandgrab, Ruckzuckhieb

Ausgang des Kampfes: Sieg für den Herausforderer


Zuletzt von Zytomega am So Sep 03, 2017 9:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam Mo Jun 19, 2017 10:15 pm

Mit hängendem Kopf und einem überaus miesen Gefühl im Magen schickte sich Solomon an die Arena von Twindrake City zu verlassen. Neben ihm war sein Skorgro vollends in Rage und er schlang beide Arme um das Pokemon um zu verhindern das ihr wildes Klickern und Schnappen mit den Scheren irgendeine Form von Mobiliar beschädigte. "Ist ja gut, Kleo...", murmelt er kopfschüttelnd als sie wieder in den Empfangsraum kamen. Kurz sah er zu der Tafel mit den Ehrungen, was ihn sofort hart schlucken ließ. Ein wenig sehnsüchtig las er einige der Namen, so bald würde er hier nicht drauf stehen. "Mistkerl...", murmelte er leise, natürlich in Anspielung auf den Arenaleiter Henry Simmons. War es überhaupt erlaubt einen Herausforderer so abzuweisen?
Kaum das er es gesagt hatte hörte er hinter sich die Schritte der Schiedsrichterin und überrascht drehte er sich zu ihr hin. "Das... äh... also ich meinte...", murmelte Solomon verlegen und kratzte sich dabei am Hinterkopf, aber sie winkte energisch ab und stapfte zu ihm. Zu seiner Überraschung wurde ihm von ihr ein Vertretungskampf gegen eine andere Person angeboten.
Solomon war schon versucht abzulehnen, aber dann spürte er sein Skorgro zappeln und der Entschluss stand fest. "Ja... ja, ich möchte bitte gegen eine Vertretung kämpfen.", erwiderte er und neigte leicht den Kopf. Er schuldete es seinen Pokemon hier zu warten und zu kämpfen, sonst wäre all das harte Training umsonst gewesen.
Es war sein Glück das Kleopatra so zappelig und gereizt war, denn sie lenkte ihn während der Warterei vorzüglich ab. Er bemerkte das die Schiedsrichterin eifrig telefonierte und er vermutete das auch mit Henry noch diskutiert wurde, auch wenn es ihm nun egal war. Solomon blieb mit seinem Pokemon auf der Couch und versuchte nicht wieder nervös zu werden, aber die ganze Situation und der Streit hatten ihn aufgewühlt, sodass er noch angespannter war als zuvor. Immerhin erschien die Wartezeit so etwas weniger lang und schließlich wurde er wieder in den Kampfraum gebeten, mit dem Hinweis das die Regeln weiterhin die Gleichen sein würden. Er nickte der Schiedsrichterin kurz zu und sah dann zur Tür, inständig hoffend das die Vertretung umgänglicher sein würde als Henry. Sein Skorgro stellte sich derweil schon drohend auf den Schweif und schien unsichtbare Gegner im Schattenboxen bezwingen zu wollen. "Spar dir etwas Energie auf...", murmelte er leise.


Zuletzt von Solomon am Di Jun 20, 2017 7:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Di Jun 20, 2017 6:56 pm

Mit einem breiten Grinsen und ziemlicher Vorfreude, betrat Cordelia die Arena von Twindrake City. Dicht gefolgt von ihrer besten Freundin Hopie. Hach, was hatte die Trainerin gejubelt, als eine Bekannte bei ihr angerufen hatte und sie gebeten hatte einen Vertretungskampf für Henry zu führen. Natürlich sagte Cordelia nicht nein und ließ sich schnell auf den aktuellen Stand führen. Scheinbar kam es zu einem Streit oder sowas zwischen dem Herausforderer und Henry und der Kampf wurde abgebrochen. Tja, so kann es gehen! Ihr was es aber vollkommen schnuppe. Vielmehr freute sie sich darüber, nun den Kampf in Vertretung zu führen. Ganz gleich, was da auf sie zukommen würde.
Ihre beste Freundin Hopie würde in diesem Fall die Schiedsrichterin übernehmen, damit Cas sich um Henry oder sonst was kümmern konnte. Es war nicht gut, wenn sie und Cordelia einen Kampf führten, da sie sich meistens zu schnell in den Haaren lagen. Für die Rothaarige war Henry nämlich sowas wie ein Gott und sie himmelte ihn wie ein kleines Kind an. In ihren Augen war alles richtig, was der Leiter machte! Dementsprechend verteidigte sie ihn stets. Da sie aber heute drum gebeten wurde, einfach nur die Vertretung zu machen, sollte sie den Herausforderer nicht mit irgendwelchen Fragen bombardieren. Was sie ja eigentlich auch nicht vorgehabt hatte. Wie immer trug die junge Frau eine schwarze Jeansjacke und ein Bauchfreies Top. Shorts und Strumpfhose, sowie Stiefel und ein weißes Halsband rundeten das Bild der Trainerin ab. Auffällig waren wohl auch ihre roten Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Oder auch ihr Pony mit den blonden Spitzen. Hopie sah hingegen wie ein Mauerblümchen aus. Braunes Haar, Jeans und ein simples T-Shirt. Eigentlich das komplette Gegenteil von Cordelia. Aber freundlich.
Und doch waren Bedenken zu Hopie unwichtig. Trotz der Tatsache, dass sie beste Freundinnen waren, war die Braunhaarige komplett stumpf was Kritik anging. Sie wählte keine Seite und sagte auch der Feuertrainerin, wenn sie was falsch machte. Somit brauchte man sich keine Sorgen machen, dass sie während des Kampfes zugunsten Cordelias entschied.

“Ahja! Da hätten wir den Herausforderer ja!“ Schon von weiten erkannte Cordelia ihn und rief einfach quer durch die Arena. Winkend ging sie auf ihn zu und streckte die Hand zur Begrüßung hin. “Hi. Ich bin Cordelia und das ist Hopie. Sie macht die Schiedsrichterin und ich…tja!“ Auch wenn sie nur die Vertretung machte, spielte sich die Rothaarige ordentlich auf. Sie stemmte die Hände in die Hüfte und reckte das Kinn in die Höhe. Ein wenig arrogant und überheblich? Nur ein bisschen. “Und ich bin diejenige, gegen die du gleich kämpfen darfst! Ich mache die Vertretung!“ Stolz wie eh und je. Lachend nahm sie aber wieder eine lockere Haltung ein und warf einen Blick auf das Skorgro. “Dein Pokemon, mit welchem du teilnimmst? Aber nicht hier! Lass uns auf das Kampffeld gehen. Ich erwarte einen guten Kampf!“

Ohne weiter zu warten schritt sie auch schon los und betrat das Kampffeld. Hopie war ihr schweigend gefolgt und stellte sich direkt auf den Platz der Schiedsrichterin.  “Die Regeln wurden dir hoffentlich schon erklärt! Oder muss ich hier auch noch Lehrerin spielen? Wenn nicht, können wir anfangen. Sofern du bereit bist?“ Man musste sich ja auch ein wenig an die Etikette halten und wenigstens sichergehen, dass er die Regeln kannte. Sonst…ja. Könnte es im Kampf selber noch zu Problemen kommen.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam Di Jun 20, 2017 7:17 pm

Es schien fast so als hätte Kleopatra die Ankunft der Vertretung bereits gespürt, denn gerade als das Skorgro noch einmal deutlich zappliger wurde öffnete sich die Tür und zwei Frauen traten ein. Sofort ging Solomon ein wenig auf sie zu, um sie anständig begrüßen zu können, er hatte auch wieder zu einem schüchternen Lächeln gefunden. Inständig hoffend das er es mit einer umgänglicheren Person zutun haben würde schüttelte er Cordelia die Hand und neigte dabei leicht den Kopf. "Solomon Yamada, freut mich sehr.", sprach er nur schmallippig und an beide Damen gerichtet. Kurz schüttelte er auch der neuen Schiedsrichterin die Hand, dann besah er die stolze Vertretung erneut.
Solomon schluckte leicht, dabei hatte sie bislang zumindest einen freundlichen Eindruck gemacht. Ihr Lachen schaffte es auch ihn ein wenig lockerer zu machen und so nickte er, ebenfalls mit einer guten Prise Stolz, als sie auf sein Skorgro zu sprechen kam. "Ganz recht. Kleopatra ist eines der Pokemon mit dem ich teilnehmen möchte.", erklärte er und nickte dann. "Selbstverständlich. Ich glaube es wird ein großartiger Kampf.", meinte er auf die weiteren Worte hin, womit er ihr wie gebeten zum eigentlichen Kampffeld folgte. Wieder war die drückende Hitze wie ein Schlag ins Gesicht, doch dieses Mal war er etwas besser darauf vorbereitet. Nachdem er sich kurz umgesehen hatte ob auch keine Spur mehr von Henry zu finden war, nahm er den üblichen Platz für die Herausforderer ein.
Es gefiel ihm sehr das Cordelia zügig zur Sache kam und er hatte nun ein gutes Gefühl bei diesem Kampf. Sie war freundlich und es gab ihm wieder mehr Mut, sodass er Kleopatra kurz zunickte, was mit kampflustigem Laut erwidert wurde. "Die Regeln sind mir bereits erklärt worden, ja. Und ich habe sie behalten.", versicherte er noch freundlich lächelnd, dann trat er einen Schritt zurück während Kleopatra bereits entschlossen nach vorne trippelte. "Ich bin bereit. Auf einen guten Kampf!"

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam So Jun 25, 2017 5:33 pm

“Pff. Natürlich wird es ein großartiger Kampf! Ich finde es jedenfalls immer großartig, wenn ich Herausforderer in den Boden stampfen kann!“ Eingebildet und vorlaut wie immer, antwortete Cordelia auf die Aussage des Herausforderers. Hopie stand nur schweigend daneben und ließ ein kurzes Nicken vernehmen, als Solomon ihr die Hand schüttelte. Man durfte die Worte der Trainerin nicht zu ernst nehmen. Sie vergriff sich zu oft im Ton und war schnell zu aufbrausend.
Allerdings schien auch Solomon den Kampf nicht erwarten zu können und Cordelia wollte ihn nicht länger als nötig aufhalten.
Auf die Aussage, dass das Skorgro ebenfalls am Kampf teilnehmen würde, grinste Cordel nur leicht überlegen. Anfängerfehler. Ha! Aber dazu später. Jetzt noch nicht.

Auf dem Kampffeld dann selber, war die Rothaarige dann aber erleichtert, dass sie keine Regeln mehr erklären musste. War so viel einfacher und sie war eh etwas…faul, wenn es um solche Dinge ging. Sie war eh kein Kopfmensch. Für sie zählte nur die Hitze des Kampfes und spontane Entscheidungen! “Sehr gut! Dann legen wir los.“, rief sie ihrem Herausforderer zu und griff zielsicher zu einem Pokeball. Sie wusste schon ganz genau, welches Pokemon sie gegen Skorgro einsetzen würde. Das höhnische Grinsen konnte sie sich einfach nicht verkneifen. “Tja, bei dieser Vorlage brauche ich gar nicht lange nachzudenken! Auf geht’s, Glurak! Lass ihn deine Flamme spüren!“ Mit diesen Worten warf sie den Pokeball in die Höhe und kurz darauf stand dem Skorgro ein Glurak entgegen. Ein feines Pokemon! Stark und zuverlässig. Cordelias treuer Freund und…vom Flugtypen.
Skogro war von Typ Boden und Flug und hatte damit direkt einen Typnachteil. Bodenattacken würden auf Glurak keine Wirkung haben. Aber selber schuld, wenn Solomon sein Pokemon als Erster in den Kampf schickte. Eigentlich war es ja die Aufgabe des Arenaleiters, oder eben dessen Vertretung, das erste Pokemon zu wählen. Es könnte den Kampf schon am Anfang in eine wichtige Richtung lenken.
Aber Cordelia war es egal, welchen Fehler der Herausforderer mache. War immerhin Glück für sie!

“Gut, dann wollen wir gar nicht weiter drum herum reden! Glurak, auf in die Lüfte mit dir! Mach keine halben Sachen! Flammenwurf!“, wies Cordelia das Pokemon an und dieses stieß sofort einen kämpferischen Schrei aus. Es schlug mit den Flügeln und erhob sich in die Luft, um sofort den ersten Treffer zu landen. Mit einem Flammenwurf zielte es auf Skorgro und die Hitze des Feuers war auf dem Kampffeld sofort spürbar. So fing ein Kampf doch gut an!

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam So Jun 25, 2017 6:45 pm

Die kampflustige Ansage von Cordelia ließ Solomon irritiert und verlegen nicken, er wusste absolut nicht was er davon halten sollte. War es ein Witz gewesen? Oder war sie tatsächlich so eingebildet? Der Johtoer wusste es nicht und fühlte sich somit schon wieder völlig verunsichert. Für den Moment fragte er sich ob sie etwa genauso unangenehm sein würde wie Henry, aber ein kurzer Blick zu Kleopatra genügte um ihn zum Bleiben zu bewegen. Immerhin kam sie ja wesentlich schneller zur Sache und hatte zuvor auch einen freundlichen Eindruck gemacht, da wollte er es jetzt definitiv durchziehen.
Gespannt sah er zu wie sie ihr erstes Pokemon rief und das imposante Glurak entlockte ihm ein gehöriges Staunen. Kleopatra gab sich weniger beeindruckt, zuckte sogar demonstrativ gähnend mit den Schultern. "Konzentration jetzt...", mahnte er sein Pokemon leise und sah dann lächelnd zu Cordelia. "Das ist wirklich ein tolles Glurak, bestimmt wird es eine spannende erste Runde.", meinte er und versuchte damit recht plump ihren Hinweis auf die gegebene Vorlage zu überspielen. Henry hatte Ähnliches von sich gegeben, sodass ihm langsam Zweifel kamen ob es nicht doch ein Fehler gewesen war. Solomon nahm sich sofort vor es auszubessern und ging angestrengt durch wie sich die Typen der beteiligten Pokemon wohl auswirken würden, aus seinen Fehlern in der Geistarena hatte er jedenfalls gelernt, sodass er schon wusste das eine Bodenattacke nun nicht hilfreich sein würde.
Da Cordelia aber so schnell loslegte hatte er keine Zeit sich Sorgen zu machen. Sofort ging es hoch her, es war ganz nach Solomons Geschmack und Kleopatra stellte sich dem Glurak kampflustig entgegen. "Bring dich mit Sandgrab in Deckung!", wusste er den ersten Angriff jedoch nur abzuschwächen, so hoch wie Glurak gestiegen war konnte er kaum kontern. Sein Skorgro stürzte sich selbst in eine Grube, sodass die Flammen auf dem längeren Weg schwächer wurden und teils am Rand der Grube hängen blieben, beinahe als wäre Kleopatra in einem Schützengraben in Deckung. Solomon musste schnell feststellen das er so nie zum Zug kommen würde und Kleopatra hatte es nur geschafft das Feuer zu schwächen, Schaden hatte sie trotzdem erlitten. "Steig nun selbst hoch! Mit Schwerttanz aus der Grube!", befahl er also, im Versuch die wenigen Treffer die er landen würde wenigstens sehr kräftig zu gestalten. Mit schneller Drehung und rotem Leuchten tänzelte Skorgro förmlich aus der Deckung und stärkte den eigenen Angriffswert dabei stark.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Di Jul 04, 2017 2:01 pm

Cordelia sah ja schon etwas irritiert zu dem Skorgro des Herausforderers. Sie mochte es nicht, wenn man sie derart unterschätzte. Es hatte seine Gründe, warum sie die Vertretungskämpfe für Henry bestritt. Da war sie keinesfalls zu unterschätzen! Und dieses freche Pokemon meinte dann auch noch ganz demonstrativ zu gähnen. Abwarten Kleines, das wirst du schon noch Bereuen, dachte sich die junge Frau. “Es wird mit Sicherheit eine spannende Runde.“, bestätigte Cordelia nur die Worte des Mannes und beließ es dabei. Ein Kommentar bezüglich des Pokemons verkniff sie sich.

Da sie aber nicht lange warten wollte, gab sie Glurak auch schon den Befehl mit Flammenwurf anzugreifen und das Pokemon tat wie geheißen. Aus der Luft schickte es seinem Gegner eine heiße Feuerbrunst entgegen, welchs nur mit Sandgrab abgeschwächt werden konnte. Angst, dass ihr Glurak durch diese Attacke eventuell Schaden erleiden konnte, hatte sie nicht. Warum auch? Sandgrab war eine Bodenattacke und für Glurak somit wirkungslos. Es galt aber auch nur, den Flammenwurf abzuschwächen, was durchaus eine interessante Taktik war. Schaden gab es trotzdem. Überlegen stemmte die Kämpferin die Hände in die Hüfte und verfolgte den Kampf mit großem Interesse. Das dürfte noch sehr spannend werden. Aber dies war ja auch schon der siebte Kampf, den Solomon bestritt. Da durfte man schon was erwarten.

Der Herausforderer verlangte kurz darauf aber auch, dass sein Skorgro in die Luft steigen sollte und sich mit Schwerttanz stärken sollte. Eine gute Wahl, durchaus. Aber Cordelia hatte nicht vor, ihn in die Nähe ihres Gluraks kommen zu lassen. “Halte es mit Windschnitt auf Abstand!“, wies Cordelia ihr Pokemon an und dieses schlug sofort kräftig mit den Flügeln. Schwerttanz stärkte nur den Angriff, nicht die Verteidigung. Also würde Cordelia lieber erst noch auf Attacken zurückgreifen, die keinen direkten Kontakt zwischen den Pokemon herstellten, aber trotzdem Schaden anrichten konnten. Windklingen bildeten sich und rasten auf das Skorgro zu, welches sich nun ebenfalls in der Luft befand.
Mit Sandgrab konnte es sich jetzt nicht so schnell schützen.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam Di Jul 04, 2017 4:45 pm

Die divenhafte Art des Skorgro sorgte nur selten für einen ersten guten Eindruck und auch dieses Mal war es so, dass Kleopatra eine neue Bekanntschaft irritierte. Solomon wusste sehr wohl das sein Pokemon damit nur einen großen Teil eigener Unsicherheit überspielen wollte, doch dies konnte er Cordelia jetzt schlecht erklären, zumal es ihr vermutlich ohnehin nicht gefallen würde, würde es doch zeigen das er sie weiterhin unterschätzte, indem er ihr wertvolle Informationen über sein Pokemon preisgab.
Stattdessen freute er sich einfach das auch die Vertreterin scheinbar mit einem spannenden Kampf rechnete, womit es ja auch schon direkt heiß her ging. Nachdem der Flammenwurf halbwegs gut überstanden war und Kleopatra mit Schwerttanz empor stieg sahen sie sich sofort mit der nächsten starken Attacke konfrontiert. Mit Windschnitt hatte er bislang keinerlei Erfahrung, daher zögerte er auch für den entscheidenden Moment und Kleopatra musste die Attacke einstecken, ohne das überhaupt ein Konter versucht wurde. Die Windklingen trafen das Skorgro also und schleuderten es wieder etwas zurück, woraufhin Kleopatra wütend zu fauchen begann, aber geschickt weiter gleitete und somit zumindest seine Höhe behielt.
Solomon indes hatte bemerkt welches Spiel gespielt wurde und das Glurak einfach nur von Weitem angreifen und plänkeln würde, es war haargenau dieselbe Taktik die er mit seinem Duflor anwendete. "Ruckzuckhieb! Und dann immer eng dran bleiben!", befahl er also, dieses Spiel wusste er zu kontern, schließlich hatte er schon oft genug auf genau dieselbe Art dann verloren. Sein Skorgro glitt kurz zu Boden und stieß sich mit seinem kraftvollen Schweif ab, um dann rasant und in einem Flug mit scharfen Kurven auf das Glurak zuzuhalten. Es würde mit großem Tempo versuchen es zu rammen und dann hartnäckig dran bleiben, sofern es nicht abgefangen wurde.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Mi Jul 05, 2017 11:58 am

Tja, da hatte sie ihren Herausforderer wohl ins kalte Wasser geschmissen. Der Windschitt traf frontal und die Rothaarige konnte sich ein überlegenes Grinsen nicht verkneifen. “Sicher, dass das dein siebter Kampf ist?“, gab sie frech von sich. Cordelia konnte es sich nicht verkneifen den jungen Mann ein wenig aufzuziehen. Böse war es ja nicht gemeint, aber Trainer, wie auch Pokemon waren wichtig für einen Arenakampf. Starke Pokemon alleine reichten nicht aus, wenn der Trainer selber nicht hinterherkam und ihre Fähigkeiten richtig nutzen konnte.
Das Skorgro durfte für den Fehler seines Trainers bezahlen und den Treffer einstecken. Tja. So ein Ärgernis aber auch~

Leider erkannte er dann aber auch ihre Strategie und versuchte sein Pokemon näher an ihr Glurak zu bringen. Verärgert biss sich Cordelia auf die Lippe, ehe sie auch wieder grinste. Es war ja auch nicht so, dass ihr Glurak im Nahkampf vollkommen hilflos war. Auch wenn das Skorgro seinen Angriff erhöht hatte. “Heiße es mit Nitroladung willkommen!“ Ausweichen konnte Glurak nicht mehr, aber wenn es schon Schaden einsteckte, konnte es auch direkt wieder austeilen und seine Geschwindigkeit gleichzeitig erhöhen. Kampfbereit hüllte sich das Feuerpokemon in Flammen und stellte sich der Ruckzuckhiebattacke. Zwar war der Schaden, den es einsteckte dank der Nitroladung geringer, als ohne, aber auch nicht unerheblich. Ging halt nicht anders. Aber dann sollte das Skorgro auch merken, was es davon hatte!
Das würde hier bestimmt nicht so einfach laufen, wie Solomon sich das vorstellte!

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam Mi Jul 05, 2017 3:00 pm

Solomon seufzte leicht und schüttelte den Kopf, als er den frechen Spruch von Cordelia vernahm. Er konnte aber auch darüber schmunzeln und so war seine Antwort frei von jedweder Bissigkeit. "Aber nein, ich habe weit mehr als sechs Kämpfe bestritten. Es ist nur so, das ich lediglich sechs Kämpfe gewonnen habe, den Rest habe ich verloren.", erklärte er also sachlich und ruhig, denn in gewisser Weise war er stolz darauf so hart gearbeitet zu haben und sich trotz der vielen Rückschläge nie aufgegeben zu haben.
Durchhaltevermögen war nun auch von seinem Skorgro gefragt, denn das Glurak ging zu einem überaus aggressiven Gegenschlag über. Nitroladung kannte Solomon von seinem Lohgock sehr gut, also wusste er auch das es keine Ausweichmöglichkeit mehr gab, im Flug konnte Kleopatra schlecht die Richtung ändern wenn sie schon mitten in der Ausführung von Ruckzuckhieb steckte. Somit knallten die beiden Pokemon aneinander, das Glurak von Flammen umhüllt und mit seiner starken Hitze, das Skorgro mit scharfen Klauen voran und wie ein lebender Torpedo.
Solomon vermutete das der Schaden den Glurak erlitt dank Schwerttanz hoch war, allerdings hatte Skorgro schon vorher viel einstecken müssen, sodass es nicht einmal in der Lage war nun seine Position zu halten. Kleopatra fauchte und begann immer tief zu gleiten, unfähig neue Höhe zu gewinnen. "Dein Glurak ist außerordentlich stark.", lobte Solomon und versuchte dann eine Lektion von Lancelot umzusetzen, indem er den Zustand seines Pokemons herunter spielte, so zu tun versuchte als wäre er gar nicht in arger Bedrängnis. Sein Pokerface war allerdings längst nicht so eingeübt wie bei Lancelot, also konnte man doch erkennen das er nur versuchte Stärke zu zeigen, in Wahrheit aber eingeschüchtert war. Auch seine Strategie zeigte dies. "Tarnsteine!", befahl er, womit er nur noch seine Chancen für später erhöhen wollte. Sein Skorgro gehorchte jedenfalls und scharfkantige Steine verteilten sich auf dem Untergrund, bereit Cordelias Pokemon bei einer Einwechslung sehr effektiven Schaden zuzufügen.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Mi Jul 05, 2017 3:28 pm

Soso. Interessante Sache. Damit war der Bursche es wohl schon gewöhnt zu verlieren! “Tja, einen siebten Sieg kannst du jedenfalls knicken!“, lachte Cordelia und sah dabei zu, wie sich die Pokemon gegenseitigen Schaden zufügten. Glurak griff mit der Nitroladung an und das Skorgro mit dem Ruckzuckhieb. Auch wenn der Schaden den Glurak einsteckte, höher war. Was aber einzig am Schwerttanz lag. Da war sich die Vertretungsleiterin sicher!

Beide Pokemon stoben wieder auseinander und Glurak ließ ein wütendes Schnauben vernehmen. Eine kleine Flamme züngelte aus dem Maul und das Feuerpokemon wartete die weiteren Befehle ab. Doch zuerst setzte Solomon auf die Tarnsteine und Cordelia neigte kurz den Kopf. Ein kluger Schachzug, in der Tat. Es war zwar eine simple Attacke, würde ihren Pokemon aber gehörig Schaden geben. Besonders Ramoth würde darunter leiden. Aber was solls. Ändern konnte sie es ja nicht mehr. “Natürlich ist es das. Steck ja auch jahrelanges Training dahinter!“, antwortete sie dem Herausforderer und sah zu, wie das Skorgro immer tiefer sank. Wie lange es wohl noch durchhalten würde? Nicht mehr lange jedenfalls. Aber auch ihr Glurak war nicht mehr ganz so fit. “Gönn ihm keine Pause. Aero-Ass!“ Cordelia setzte nun auf schnelle Angriffe. Aero-Ass würde in jedem Fall treffen, nur würde man das Ausmaß nicht vorhersagen könne. Da die Geschwindigkeit durch die Nitroladung aber erhöht wurde, setzte Cordelia auf einen hübschen Treffer.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam Mi Jul 05, 2017 4:44 pm

"So lange ich kann werde ich kämpfen! Also knicke ich vorerst gar nichts!", rief Solomon schmunzelnd herüber, er war sogar dankbar für die Worte Cordelias. Die feuriger Trainerin hatte es geschafft ihn noch entschlossener werden zu lassen, denn nun eine Niederlage mit Ansage zu kassieren war schließlich noch ärgerlicher als es eine Niederlage überhaupt war. Bloß zählte gerade keine Entschlossenheit, sondern eher Schnelligkeit, denn Glurak und Skorgro waren in der Luft nun in einer heißen Phase ihres Kampfes, wo jeder weitere Treffer schon die Entscheidung bedeuten konnte, zumindest was das angeschlagene Skorgro anging.
"Jahrelanges Training, nicht weniger habe ich erwartet.", erwiderte er als Cordelia auf sein Lob reagierte. Er war sich unsicher ob sie es angenommen hatte, aber darüber durfte er nicht nachdenken. Stattdessen kopierte er einfach kurzentschlossen ihren Konter, als das Glurak mit Aero-Ass zum Angriff überging. Skorgro beherrschte diese Attacke ebenfalls, sodass er wusste worauf er sich einließ. "Halt dagegen! Aero-Ass!", befahl er also, in der Hoffnung das der Schwerttanz ihm in dieser Situation einen Vorteil verschaffen würde. Beide Pokemon würden treffen, so viel stand fest, allerdings ging es um das Ausmaß des Schadens.
Skorgro jedenfalls wurde sehr hart getroffen und flatterte unregelmäßig und ein ganzes Stück sogar völlig desorientiert zu Boden, wo es unsanft aufkam und sich einmal überschlug. Solomon sog erschrocken Luft ein und lief kurz zu seinem Pokemon hin, um es aufzurichten und sanft über den Kopf zu streichen. Das es kampfunfähig war musste von der Schiedsrichterin wohl nur noch der Form halber erwähnt werden. "Du warst toll, Kleopatra.", flüsterte er leise, als er das Pokemon zurück zog und dann zu Cordelia und Glurak sah. Er war gespannt wie viel sein Treffer ausgerichtet hatte.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam So Jul 09, 2017 11:31 am

“Das ist die richtige Einstellung! Wollen wir hoffen, dass du trotzdem mit einer Niederlage umgehen kannst.“ Sie musste einfach das letzte Wort haben. Es ging nicht anders. Aber dafür hörte sich Cordelia auch einfach zu gerne reden. Musste der arme Herausforderer halt durch. Doch der schien mittlerweile andere Sorgen zu haben, denn Cordelias Glurak heizte ordentlich ein. Sie verlangte von ihrem Glurak nur das Beste und bekam dieses auch. Jahrelanges Training halt. Die Vertretung hatte aber auch selber sichtlich Spaß an diesem Kampf und grinste triumphierend, als das Skorgro endlich besiegt am Boden lag. “Glückwunsch, du bist ja doch lernfähig!“, spottete sie und doch konnte man das Gesagte durchaus als Kompliment auffassen. Solomon hatte ihren „Trick“ übernommen und mit einer Attacke gegen den Angriff gehalten. Angriff war halt die beste Verteidigung.
Allerdings hatte das Skorgro weitaus mehr Schaden eingesteckt, als angenommen und lag besiegt am Boden. Cordelia riskierte einen Blick auf ihr Glurak, konnte aber feststellen, dass es noch stand. Wenn auch sichtlich angeschlagen. Es blieb auch nicht mehr in der Luft, da es sich seine letzte Kraft für den nächsten Kampf lieber aufsparen wollte. Wie viel es aber noch einstecken konnte, war fraglich. Nicht mehr viel, das war jedenfalls sicher.
“Skorgro ist besiegt. Diese Runde gewinnt Glurak!“, rief Hopie dann, um es auch offiziell zu machen. “Der Herausforderer möge nun sein nächstes Pokemon wählen.“
Cordelia grinste selbstsicher. Was er wohl nun im Petto hatte? Das Skorgro war keine Überraschung für sie gewesen, da sie es ja direkt bei der Ankunft gesehen hatte. Nun würde sie das nächste Pokemon aber nicht kennen. “Also? Wen wählst du jetzt?“ Ihr Interesse war nicht gespielt. Auch Glurak hielt Solomon fest im Blick.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam So Jul 09, 2017 11:54 am

"Wenn ich es nicht könnte wäre ich nicht hier. Und wenn ich am Ende tatsächlich verliere werde ich hoffentlich wenigstens etwas gelernt haben!", weigerte sich auch Solomon in dieser Situation das letzte Wort abzugeben. Er bemerkte nicht einmal wie wichtig es Cordelia war, er wollte einfach ein nettes Gespräch während des Kampfes, bei dem er nicht schon klein beigeben musste. Es war nämlich hilfreich sich Kampfgeist und Entschlossenheit auch in den kleinen Wortwechseln zu bewahren, die Pokemon bekamen davon schließlich auch etwas mit.
Bei dem Kraftvergleich zwischen Skorgro und Glurak siegte letztendlich das Glurak, in dieser Angelegenheit stand also eindeutig Cordelia das letzte Wort zu und Solomon nickte der Schiedsrichterin zu und gab ihr ein kurzes "Daumen hoch", um zu signalisieren das er ihre Anordnung verstanden hatte. Er zückte auch sogleich den nächsten Pokeball, da hörte er das Interesse seiner Gegnerin und lächelte. "Ich werde weiterhin bei dir abkupfern und nun Feuer mit Feuer bekämpfen.", kündigte er an und schickte sein Lohgock Musashi in den Kampf. Es war zweifellos sein tapferster Kämpfer und sofort sprang es voller Elan und Energie auf die Kampffläche, wo es einen entschlossenen, kurzen Kampfschrei ausstieß. Ein Glück, das die Tarnsteine sich ja bloß auf Seiten des Gegners verteilten.
"Dieses Lohgock habe ich bereits jahrelang trainiert, genau wie du dein Glurak.", warnte er schon mal vor, wenn auch nur als taktischen Kniff, den er ebenfalls von Lancelot gelernt hatte. Gewiss würde es Cordelia unterbewusst etwas vorsichtiger machen, was er auch so haben wollte. "Also los gehts! Schlitzer!", begann Solomon wiederum sehr aggressiv, da Glurak nun nicht mehr in der Luft war sah er gute Chancen bei dem schnellen Angriff mit den scharfen Klauen an Lohgocks Füßen, mit denen das Feuerpokemon nach seinem Kontrahenten trat und schlitzte.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Di Jul 11, 2017 9:20 am

“Das sehen wir dann ja am Ende~“, flötete Cordelia, konzentrierte sich dann aber lieber auf den Kampf, welcher ja immer noch stattfand. Langes Reden schwingen würde ja kaum etwas bringen, wenn man keine Taten walten ließ. Und die Rothaarige nahm sich wirklich nicht zurück. Sie kämpfte mit allem, was sie hatte und wurde auch belohnt. Die erste Runde ging an sie und nach Hopies Aufforderung rief Solomon sein zweites Pokemon. Ein Lohgock und Cordelia konnte ihre Begeisterung nicht ganz verstecken. “Na das darf doch jetzt interessant werden!“ Sie mochte Feuerpokemon und Lohgock war wie bekannt ja auch eines. Es strotzte vor Stärke und ihr war klar, dass man dieses Pokemon besser nicht unterschätzen sollte. Aber kein Feuerpokemon gehört unterschätzt! Ihre eigene Liebe zu dem Typen Feuer ließ sie direkt Respekt für dieses Pokemon empfinden. Selbst wenn es nicht ihr eigenes war. “Das glaube ich dir sofort. Dann mal schauen, ob dein Training auch Früchte trägt!“ Dass ihr Glurak nicht mehr gegen Lohgock gewinnen konnte, wusste sie. Dafür war es zu angeschlagen und es würde nicht mehr viel Fehlen, ehe es zusammen klappte. Ein, oder zwei Angriffe vielleicht noch. Nein, sie tippte auf zwei. Das Feuerpokemon war zäh und würde bis ans Äußerste gehen. Ging ja immerhin auch noch um seinen Stolz!
“Halte mit Drachenklaue dagegen!“ Da Glurak bereits zu geschwächt zum Ausweichen war, ging es möglichst darum, die Angriffe des Lohgocks weitgehend abzublocken. Dieses griff mit Schlitzer an und Glurak stemmte sich schwerfällig mit der Drachenklaue entgegen. Direkten Schaden konnte es nicht mehr verhindern, aber dadurch war das Lohgock nun nah genug dran. Cordelia wusste, das ihr Glurak gleich am Ende war. Warum sich etwas vormachen? Aber das hieß noch lange nicht, dass man dies stillschweigend hinnehmen musste! “Verabschiede dich mit einem Knall, Glurak! Ein letztes Mal, los, Inferno!“ Seine Stärkste Attacke bis zum Schluss aufgehoben. Auch wenn es noch immer eine Feuerattacke war und bei Lohgock keine große Effektivität besitzen würde. Es ging alleine ums Prinzip! Flammen schossen hervor und würde der Plan aufgehen, so würde das Lohgock von Flammen umhüllt werden. Cordelia liebte dieses Schauspiel der Flammen. Es war in ihren Augen wunderschön.

Kurz darauf sackte ihr Glurak aber kraftlos zusammen. Mehr konnte es nicht und es hatte sein Bestes getan. Der Rest blieb nun bei seinen anderen Teamkameraden. “Damit kann Glurak nicht mehr weiterkämpfen. Dieser Sieg geht an Lohgock!“, rief Hopie und machte ihren Job wie immer wunderbar. Nur der Etikette halber, wartete Cordelia auf ihre nächsten Worte. “Die Vertretungsleiterin möge nun ihr nächstes Pokemon wählen.“ Die Rothaarige nickte. Da brauchte sie gar nicht lange überlegen. “Los geht’s, Fuegro!“, rief sie und kündigte damit ihr kampfwütiges Fuegro an. Zwar war es gegenüber den Kampftypen im Nachteil, aber immer noch besser als Ramoth. Außerdem setzte das Pokemon eh mehr auf rohe Gewalt und war verdammt Hartnäckig. Cordelia war gespannt, wie Solomon auf so einen Gegner reagierte. “Leg mit Flammenwurf los!“ Fangen wir doch mal wieder ganz klassisch an.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam Di Jul 11, 2017 11:58 am

Es war schön zu sehen das Cordelia sich direkt von dem Lohgock begeistert zeigte. Nach den anfangs eher frechen Äußerungen stach dieser kurze Anflug von Begeisterung natürlich besonders heraus, sodass Solomon leicht errötete und ob der schönen Worte für sein Pokemon auch sehr geschmeichelt war. "Danke. Ich hoffe es jedenfalls sehr.", erwiderte er kurz und ließ Musashi dann auch direkt mit Schlitzer attackieren, sehr gespannt darauf ob Cordelia ihre Taktik nun ändern würde.
Das Gegenteil war der Fall und wieder wurde mit einem starken Angriff dagegen gehalten. Drachenklaue, eine weitere Attacke die auch ein Pokemon von Solomon beherrschte, war nicht zu unterschätzen, doch Solomon wollte jetzt keinen Rückzieher machen, zumal er Musashi voll und ganz vertraute. Die beiden Feuerpokemon trafen einander, dem Anschein nach hatte das Glurak bei diesem direkten Schlagabtausch den Kürzeren gezogen, doch dies mochte auch an der vorangegangenen Erschöpfung liegen. Das Lohgock jedenfalls versuchte sich nichts anmerken zu lassen, obwohl die Drachenklaue getroffen hatte. Es war zu stolz um zu zeigen wann es verletzt war, was meistens nützlich aber auch gelegentlich sehr gefährlich sein konnte.
Den angekündigten Knall wollte Solomon trotz aller Tapferkeit seines Pokemons verhindern. Inferno kannte er noch nicht, doch es klang nach einer wirklich gefährlichen Attacke, sodass er nicht lange zögerte. "Schutzschild!", rief er aus und so kam es das die Flammen zwar ihr spektakuläres Schauspiel entfalteten, das Lohgock aber nicht erreichten. Der Schutzschild wehrte jeglichen Schaden ab, sodass das Glurak sich letztendlich nur entkräftet hatte und schließlich sogar zurückgezogen werden musste.
"Das war sehr gut, Musashi! Genau so musst du weitermachen!", lobte Solomon sein Pokemon und sah dann gespannt zu Cordelia. Ihre Wahl ließ ihn erschaudern, das Fuegro wirkte absolut bedrohlich und der Unlichttyp bereitete Solomon sofort Kopfzerbrechen. Sein Blick senkte sich leicht und er ging instinktiv einen Schritt zurück. Er wollte seine Angst nicht zeigen, aber Musashi hatte es zumindest längst bemerkt, sodass es das Fuegro direkt wütend anfauchte. Vermutlich hatte das Unlichtpokemon durch Tarnsteine Schaden davon getragen, aber wenn dann konnte es Solomon nicht sehen, weil er den Blick kurz abgewandt hatte. Er schluckte hart und sah dann wieder zu Kampffläche, als die Aufforderung zum Flammenwurf kam.
"Turmkick! Durch die Flammen!", ging er sofort volles Risiko. Das Unlichtpokemon musste bloß schnell weg, das war die oberste Priorität! Musashi zögerte nicht und sprang mit einem ausgestreckten Fuß voraus in die Flammen, die Wucht seines Sturmangriffs vertrieb einiges vom Feuer, aber Schaden nahm Musashi dennoch zu genüge. Die Frage war also ob dieser erneut aggressive Gegenangriff treffen würde, Solomon spekulierte darauf das Fuegro wegen der Ausführung von Flammenwurf nicht sofort ausweichen konnte und die Flammen die Sicht auf das Lohgock verhüllten bis es zu spät war.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Di Jul 18, 2017 6:09 pm

Schutzschild? Soso. Interessante Technik. Schützte das Lohgock vor Schaden, auch wenn Glurak damit seinen letzte Kraft verpfiffen hatte. Aber was solls. Der Auftritt war Großartig gewesen! Der Abgang würde im Gedächtnis bleiben und allein darüber war Cordelia schon zufrieden. Lange truerte sie ihrem starken Partner nicht hinterher, durfte doch nun Fuegro den Kampf weiter führen. Und dieses Pokemon war verdammt hart ihm Nehmen. Und Kampfbessesen war es auch noch. Den Schaden, des es dank der Tarnsteine auf sich nehmen musste, wurde mit zusammengebissenen Zähnen hingenommen. Auch wenn es im späteren Verlauf wahrscheinlich zu seinem Nachteil sein würde.
Da der Kampf aber weitergehen musste, sollte Fuegro direkt mit Flammenwurf starten und das Lohgock angreifen. Dieses wurde mitten in die Flammen geschickt, um mit Turmkick anzugreifen. Ein Grinsen schlich sich auf Cordelias Lippen. "Schutzschild, mein Lieber!" Ausweichen war nicht mehr möglich, das war sofort klar. Aber deswegen musste man den hohen Schaden des Turmkicks trotzdem nicht hinnehmen! Den hätte wohl auch Fuegro nicht einfach ignorieren können. Also musste man dies umgehen. Mit einem bedrohlichen Fauchen, kreute das Pokemon die Arme vor der Brust und konterte den Angriff mit dem Schutzschild. "Sorry, Kleiner. Aber du bist nicht der Einzige, der die Tricks des Gegners abkupfern kann.", neckte Cordelia ihn und zwinkerte frech. "Kleiner." Und das, obwohl Solomon größer als sie war. Aber auf solche Nebensächlichkeiten hatte die Rothaarige noch nie geachtet.
Stattdessen konzentrierte sie sich nun auf den Kampf weiter. Leider konnte man Schutzschild nicht zu oft einsetzen, da die Attacke schnell versagte, machte man zu häufigen Gebrauch davon. Musste es also auch ohne gehen! Außerdem gab es da noch den hässlichen Nebeneffekt von Turmkick. Ging die Attacke schief, durfte der Anwender leider auch Schaden einstecken~
"Komm, du bist nah dran. Triff mit Fußtritt!" Zwar besaß Fuegro genügend Attacken, die für den Nahkampf gedacht waren, aber vom Unlicht Typen waren. Es wäre vergebene Mühe, damit ernsthaft kämpfen zu wollen. Also eben so. Und da das Lohgock schneller als Fuegro war, musste man zuerst dagegen halten. Zwar bezweifelte Cordelia, dass Fußtritt dem gegnerischen Pokemon großartigen Schaden zufügte, aber es reichte ihr erst einmal, wenn dessen Geschwindigkeit verringert werden würde. Sollte die Attacke denn treffen.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam Di Jul 18, 2017 8:00 pm

Nach dem Luftkampf fand nun ein gänzlicher Wechsel der Kampfstile statt, zwei waschechte Schwergewichtskämpfer schienen einander gegenüber zu stehen. Die Tarnsteine hatten für eine Schwächung des Fuegro gesorgt, aber ähnlich wie es Lohgock nach der Drachenklaue des Glurak getan hatte zeigte das Unlichtpokemon kaum eine Regung. Es schien also aus dem selben harten Holz geschnitzt wie Musashi, was eine schlechte Nachricht für Solomon darstellte. Der Turmkick schien somit nur folgerichtig, um das harte Pokemon schnell kampfunfähig zu machen, doch der Schuss ging gewaltig nach hinten los.
Lohgock prallte vom Schutzschild ab und wurde äußerst unsanft aus seiner Flugbahn gerissen, wodurch es auf der Kampffläche aufschlug und heftig herum gerissen wurde. Solomon kniff entsetzt die Augen zu und ein erschrockener Laut entfuhr ihm, als dieser heftige Fehlschlag seinem Pokemon so zusetzte. Knurrend erhob sich Musashi zwar, doch konnte auch das Lohgock nicht verheimlichen wie sehr die Bruchlandung ihm zugesetzt hatte. Ein weiterer solcher Fehlschlag und der Kampf wäre gewiss vorüber, das konnte Solomon deutlich erkennen. "Wir... äh... lernen voneinander. Das ist doch gut, Werteste.", konnte er Cordelias Spruch dank seines Entsetzens auch nur wenig geistreich zurückgeben. Wenn er "Kleiner" sein sollte, dann war sie jetzt eben die "Werteste".
"Musashi, das lassen wir uns nicht gefallen!", zwang sich der Johtoer dazu sein Pokemon direkt weiter anzutreiben, auch wenn es an Kampflust nun nicht mangeln würde. Sein Lohgock musste rasend vor Wut sein, was sich auch direkt zeigte als das Fuegro mit Fußtritt attackieren sollte. "Schutzschild!", befahl Solomon schon wieder, verzweifelt weil er nicht wollte das sein Pokemon direkt wieder getroffen wurde. Sein Lohgock missachtete den Befehl jedoch einfach, ein Verhalten das schon zuvor aufgetreten war, wenn es sich vom Gegner provoziert fühlte. Anstatt sich also mit Schutzschild zu verteidigen sprang das Lohgock einfach wieder voran und zwar mit einem weiteren Turmkick, um den Tritt des Gegners einfach mit einem umso härteren Tritt zu kontern. Dieses Mal erfolgte der Angriff aus kürzester Distanz, Solomon zuckte zusammen und konnte gar nicht hinsehen, so rücksichtslos wie sich Musashi mit Turmkick einfach in die gegnerische Attacke warf.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam So Jul 30, 2017 9:14 pm

Werteste? Werteste!? Nun, das entlockte Cordelia ein lautes Lachen. Na so wurde sie auch noch nie genannt! Aber ihr sollte es nur recht sein, war ja immerhin keine Beleidigung! Und Recht hatte Solomon. Sie lernten voneinander. Und das war ja auch wichtig. Das stritt Cordelia auch nicht ab. Auf den Gedanken würde sie niemals kommen. "So ist das Leben als Trainer nunmal. Man lernt immer voneinander. Was der eine nicht kann, kann der Andere. So hilft man sich eben gegenseitig." Weise Worte. Sogar Hopie zog überrascht eine Augenbraue in die Höhe, als sie die so untypischen Worte ihrer Freundin vernahm. Kurz darauf räusperte sich die Rothaarige allerdings und konzentrierte sich wieder auf den Kampf. Diesen Aussetzer musste man jetzt ja nicht länger bestaunen, als nötig!
Denn Cordelia war hier wohl nicht die Einzige mit einem kleinen Aussetzer. So weigerte sich das Lohgock des Herausforderers doch prompt die Anweisung Schutzschild einzusetzen. Nun doch etwas überrascht sah die junge Frau dabei zu, wie das Lohgock mit Turmkick aus kürzester Distanz angriff. Fuegro wird das gar nicht gut heißen und würde nur mit Fußtritt gegen halten können. Mehr konnte es nicht tun. Zum Ausweichen war es eh zu spät. "Halte durch!", feuerte die Vertretungsleiterin ihr Pokemon an, welches ein wütendes Fauchen von sich gab, aber nicht gewillt war, dem Lohgock einen Triumph zu gönnen. Und schon gar nicht, wenn es seinen Trainer so eiskalt ignorierte.
Der Schlagabtausch folgte, beide Pokemon trafen aufeinander. Auch wenn Fuegro definitiv den Kürzeren ziehen würde. Turmkick hatte das höhere Stärkelevel.

Nur wenig später stützte sich das große Feuerpokemon auf den Knien ab und keuchte angestrengt. Die Augen zu schlitzen verengt und ein tiefes Fauchen war zu hören. "Hitzewelle.", war das Einzige, was Cordelia ihm noch auftrug. Mehr würde es nicht mehr zustande bringen. Es war fraglich, ob Lohgock noch einen Befehl von Solomon annahm. Die Rothaarige war über den weiteren Verlauf ziemlich gespannt.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam So Jul 30, 2017 9:33 pm

Solomon entwich ein unfreiwilliges und sehr verlegenes Lachen, als Cordelia sich so lautstark über seine Worte amüsierte. Er konnte höchstens raten was sie so dermaßen erheitert hatte und fragte sich für einen Moment auch ob er etwas völlig Falsches oder Absurdes von sich gegeben hatte. Doch ihre weisen Worte beruhigten ihn schnell und lieferten ihm den nötigen Kontext für die heftige Reaktion, sodass er nun wieder heiter lächelte und kurz nickte. "Besser kann man es nicht ausdrücken!", fand er voller Zustimmung, war dann aber eine Spur eher wieder kampfbereit als Cordelia, die sich wohl selbst über ihre Reaktion gewundert hatte, jedenfalls deutete er ihr Räuspern so.
Der Ungehorsam seines Pokemons regte Solomon wahnsinnig auf. Noch immer geschahen diese Aussetzer und er wusste einfach nicht wie er das Temperament des stolzen Feuerpokemons zügeln konnte. Musashi sprang ohne Rücksicht auf Verluste in den Angriff des Fuegro hinein, als wollte es einfach mitten durch das gegnerische Pokemon hindurch. Als der Aufprall erfolgte sah Solomon nicht, er hörte aber das Geräusch und riss danach sofort wieder den Blick zur Kampffläche. Dort schnaubte sein Pokemon schwer und er konnte erkennen das sein rechtes Bein nun schwer angeschlagen war, die Kollision musste beiden Pokemon wirklich übel mitgespielt haben und obwohl sein Pokemon es nicht zeigen wollte humpelte es.
"Doppelkick...", seufzte Solomon resigniert, denn jetzt nochmal Schutzschild zu befehlen würde keinen Sinn haben. Musashi wollte nur noch vorwärts, also galt es die Hitzewelle wieder mit einem Angriff zu beantworten, auch wenn es riskant war. Das Feuerpokemon sprang also mit letzter Kraft in den feurigen Atem seines Kontrahenten und nur dank seines Typen konnte es dieser Hitze noch lange genug widerstehen um selbst nach dem Gegner zu treten. Der erste Tritt fegte die Hitzewelle kurz beiseite, der zweite Tritt galt dann dem Fuegro. Doch was der Johtoer schon befürchtete hatte zeigte sich direkt nach Ausführung der Attacke.
"Komm zurück, Musashi! Das genügt...", rief er aus als er sein kampfunfähiges Pokemon zurück rief. Das Lohgock war kurz nach Ausführung des Doppelkick zusammen gebrochen, sodass es eindeutig Zeit war aufzuhören. Somit verblieb Solomon nur noch sein getreues Impergator, welches er nun auf die Kampffläche rief. Zurückhaltung bei der Auswahl des Pokemons war nicht mehr erforderlich, er hatte nur noch eine Option. "Gib alles was du hast, Kong. Du musst konzentriert bleiben.", mahnte er mit aufmunterndem Klatschen, als sein Wasserpokemon mit einem wütenden Fauchen über den trockenen, heißen Kampfplatz tapste. Diese Arena war eindeutig nicht nach Kongs Geschmack, das Pokemon fühlte sich sichtlich unwohl und so wurde Solomon direkt ebenfalls nervös.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Sa Aug 12, 2017 9:05 am

"Du hast dich sehr gut geschlagen Fuegro!", rief Cordelia ihrem großen Schmusekater zu und holte ihn dann direkt in den Pokeball zurück. Kurz zuvor hate Hopie diese Runde als Unentschieden beurteilt und der nächste Sieg würde wohl ausschlaggebend sein. Cordelia fragte sich, wie diese runde wohl ausgegangen wäre, wenn das Lohgock genauestens auf seinen Trainer gehört hätte. Sein Alleingang war im Endeffekt ja Schuld gewesen, dass es so schief gelaufen war. Aber Feuerpokemon hatten eben ein ziemliches Temperament! Kannte sie von ihren Pokemon ja nicht anders. Fuegro war auch immer ein wenig aufständig gewesen. Aber sei es drum. Diese Runde endete nach einem harten in einem Unentschieden und es musste einfach weitergehen. Letzte runde!

Grinsend warf sie auch ihren letzten Pokeball in die Höhe und entließ ein hübsches Ramoth auf das Kampffeld. Das Pokemon des Herausforderers musterte sie mit Skepsis. Ein Impergator? Nun, es hatte ganz klar den Typenvorteil, aber ob sich mal so einfach an die Umgebung der Arena gewöhnen konnte? Sie war ja nicht gerade für Wasserpokemon ausgelegt und die trockene Hitze war nicht für Jedermann gut. Wäre sie selber diese nicht gewohnt, würde es der Rothaarigen wohl auch schwer fallen, die Konzentration zu wahren. Das Impergator gab seinen Unmut jedenfalls kund. Mitleid hatte Cordelia aber keines! "Du musst jetzt alles geben, ja Ramoth?" In dieser Runde waren sie im Nachteil. Ihre Feuermotte hatte schon einen gehörigen Schaden dank der Tarnsteine einstecken dürfen und das, obwohl der Kampf nicht mal richtig losging! Also mussten sie das Impergator aufhalten, ehe es große Attacken einsetzen konnte. "Ich finde, es ist ja noch etwas zu frisch hier. Ramoth, sei doch so gut und fange mit Sonnentag an!" Ramoth hörte sofort und verstärkte mit einem Energiestrahl die Solarkraft. Es würde dafür sorgen, dass Wasserattacken an Kraft verlieren, Feuerattacken an Kraft gewinnen und...tja. Einen weiteren kleinen Bonuspunkt gab es dann ja immer noch!

Entschuldige bitte das Warten, Schule hat wieder angefangen und hat direkt ordentlich reingehauen Dx

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam So Aug 13, 2017 5:08 pm

In der letzten Runde würde sein Impergator also einem Ramoth gegenüberstehen, einem prächtigen Pokemon das Solomon durchaus imponierte. Er konnte von Glück sagen das die Tarnsteine solch eine starke Wirkung auf den Gegner hatten, denn auf diesem heißen, trockenen Kampfplatz wirkte sein Pokemon Kong reichlich verloren, zumindest soweit es für ein solch großes Impergator möglich war. "Du gibst auch Alles!", mahnte Solomon Kong, kaum das Cordelia wiederum ihr Pokemon eingeschworen hatte, der Ernst der Lage sollte also jedem Kämpfer geläufig sein.
Auch Solomon war hochkonzentriert und so fackelte er nicht lange als er Sonnentag hörte. "Wasserdüse!", befahl er sofort, denn er durfte nicht zulassen das sich die trockene Hitze noch weiter verschlimmerte. Verhindern konnte er es wohl nicht, aber vorher noch einmal Schaden anrichten bestimmt. Wasserdüses erhöhte Priorität und enorme Geschwindigkeit würden das Ramoth hoffentlich überraschen, sodass es während der Ausführung von Sonnentag getroffen wurde. Tatsächlich zischte das Impergator auch flott voran, doch Solomon spürte bereits die Wirkung der gegnerischen Attacke. Es wurde noch einmal unangenehmer im Raum, heißer und auch ein starkes Licht schien sich von der Decke aus zu bilden. Verschärfte Bedingungen also, aber kein Grund aufzugeben. Der Johtoer musste bloß sein Pokemon bei Laune halten und die Schwächung durch Tarnsteine schnell ausnutzen.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Di Aug 22, 2017 4:51 pm

Ahh, armes Ramoth. Cordelia hatte ziemliches Mitleid mit ihrer Feuermotte, als sie von der Wasserdüse getroffen wurde, aber ein Ausweichmanöver war nicht mehr drin gewesen. So sehr Cordelia dies auch hoffte, aber ihr Pokemon war zu sehr mit dem Sonnentag beschäftigt gewesen und konnte nur von Glück reden, dass die Wirkung des Sonnentages einsetzte und Wasserattacken minderte. Der Schaden war nicht mehr so stark, wie ohne und das kam ihrem Ramoth zugute. Sonst hätte es wohl noch mehr Schaden eingesteckt, als so schon! Wütend flatterte es mit den dünnen Flügeln und gab einen melodischen Laut von sich. Die Leiterin in Vertretung liebte diesen Klang, war es doch Musik in ihren Ohren. Der Kampfschrei der Motte sagte aus, dass sie noch nicht bereit zum Aufgeben war, auch wenn sie den ersten Treffer hatte einstecken müssen. Aber was war schon ein Treffer!? “Das machst du wunderbar, Ramoth! Nutze Solarstrahl!“ Angespannt hatte die Rothaarige den Befehl gegeben. Das sie hier mit groben draufhauen nicht weit kommen würde, wusste sie. Also musste sie schauen, dass sie die Attackenvorteile ihres Pokemon nutze. Solarstrahl war vom Pflanzentyp und somit einem Wasserpokemon überlegen. Auch hatte sie den Vorteil mit dem Sonnentag, musste sich der Solarstrahl nicht erst aufladen und war direkt einsatzfähig! Eigentlich wollte sie diese Attacke zum krönenden Abschluss einsetzen, war es die Stärkste Attacke, die ihr Ramoth beherrschte, aber Cordelia musste eingestehen, dass der Kampf im Moment nicht zu ihren Gunsten lief. Was nicht hieß, dass sie es ihrem Gegner leicht machte! Nein, da musste man einen Trumpf eben etwas früher ausspielen. Und es war ihr so lieber, da der Sonnentag noch frisch war und sie so nicht in Gefahr lief, dass der Effekt wieder abebbte und der Solarstrahl doch noch aufgeladen werden musste. Das wäre höchst unvorteilhaft gewesen!
Wie Solomon und dessen Impergator wohl auf den Solarstrahl reagieren würde? Immerhin galt es in dieser Runde nun wirklich die Schwächen des Gegners auszunutzen. So wie Solomon es bei ihrem Ramoth tat, so würde sie es auch mit seinem Impergator machen!

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




online

Re: Vertretungskampf

Beitrag von Solomonam Di Aug 22, 2017 7:03 pm

Ob die Wasserdüse nun vor oder nach einsetzen des Sonnentags getroffen hatte konnte Solomon von seiner Position aus nicht beobachten, was durchaus ein Nachteil im Kampf war, weil er so nicht einschätzen konnte wie angeschlagen das Ramoth war. Einzig das Flattern, gefolgt von dem melodischen Laut gaben Aufschluss über den Zustand des Käferpokemons, die steigenden Temperaturen hingegen nur darüber das Sonnentag letztendlich gewirkt hatte.
Solomons Impergator wollte sich das Drohen nicht gefallen lassen und plusterte sich lauthals quäkend auf, wobei es die Zähne fletschte und das Ramoth mit seinem Blick ganz genau fixierte. Zu seinem Unbehagen konnte Solomon dabei schon erste Schweißperlen auf dem Nacken seines Pokemons erkennen und er seufzte leise, wusste er nun doch das er sich in jeder Hinsicht beeilen musste.
Der Solarstrahl drängte ebenso zur Eile wie die Hitze, sodass der Johtoer nicht lange fackelte. "Mit Kaskade ausweichen!", befahl er kurzentschlossen und in dem Irrglauben das Solarstrahl eine Weile zum aufladen brauchte. Sein Impergator zögerte jedenfalls keine Sekunde und erhob sich sofort auf eine aufbrandende Welle, im Versuch über den Strahl zu steigen und dann Ramoth zu treffen. Mit dem durch die Sonne aufgeladenen Solarstrahl hatte aber auch Kong nicht so schnell gerechnet, trotz des brandenden Wassers um das Impergator zischte der Strahl einfach los und die Wassersäule brach in einem Mal zusammen, während Kong laut aufquiekte und plötzlich aus heiterem Himmel fiel.
Das Pokemon war mit Kaskade schon in die Höhe gestiegen, vor dem schweren Treffer, sodass es nun herunter stürzte. "Eishieb!", versuchte Solomon jedoch aus dieser Not eine Tugend zu machen und Kong konnte dank des langen Schweifs in der Luft eine stabile Lage gewinnen und mit aller Wucht seiner fallenden Masse und der eisigen Faust voraus auf Ramoth stürzen. Ein unorthodoxes, absolut gewagtes Manöver. Aber gegen Solarstrahl gab es kein bestehen, da musste es jetzt einfach mit diesem verzweifelten, gewaltigen Hieb enden.

__________________________
avatar
Soon to be Ace
Trainer

Pokémon-Team :
Mein Team:


Impergator ("Kong")

Duflor ("Joyce")

Lohgock ("Musashi")

Voltula("Becky")

Skorgro ("Kleopatra")

Evoli("Charles")

Anderswo:
Fehlanzeige

Punkte : 2720
Multiaccounts : Shinsuke, Claudio
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Vertretungskampf

Beitrag von Zytomegaam Di Aug 22, 2017 7:41 pm

Ha! Da hatte Solomon den nützlichen Effekt von Sonnentag nicht erkannt und versuchte mit Kaskade auszuweichen. Dass dies nicht groß nützen würde, wusste Cordelia. Der Solarstrahl würde schneller sein und die Kaskade zerschlagen. Wie es dann auch passierte. Nun erwartete die Rothaarige, dass der Gute nun seinen Kopf verlieren würde und in Panik einen unnützen Befehl geben würde, doch das Impergator konnte den vorherigen Schwung noch nutzen und sich in der Luft stabilisieren. Was wirklich nützlich war, sonst wäre es wohl stumpf auf den Boden aufgeschlagen und ihr Ramoth hätte den Kampf mit einer gezielten Attacke beenden können.
Zu ihrer Überraschung versuchte Solomon das Desaster noch zu retten und gab die Anweisung zum Eishieb. Uhh. Mit der Geschwindigkeit nicht gerade ohne, auch wenn Eisattacken bei Ramoth keinen großen Effekt erzielen würden. Der Schwung würde aber dies aber Wett machen und sie musste zusehen, dass der Eishieb abgeschwächt wurde. Und wie bekämpfte man am besten Eis? Mit Feuer! “Feuerreigen, Ramoth!“, rief Cordelia, wusste sie doch, dass ein Ausweichen nicht klappen würde. Wie im vorherigen Zug auch schon. Der Feuerreigen sollte zumindest das Eis des Eishiebes so weit schmelzen, dass die Kraft abgeschwächt werden würde.
Jedenfalls hoffte Cordelia dies sehr!
Denn sonst...wird es wohl nicht gut enden.

__________________________

avatar
Newsbringer
  Elfuns kleiner Freund

Punkte : ♣♦♥
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten