Die
neuesten Themen
» Abwesenheitsliste
von Kenoah
Gestern um 10:24 pm

» Dein Freund und Helfer
von Raven
Gestern um 4:19 pm

» The Winchester Family Business
von Gast
Gestern um 12:06 pm

» Herausforderung Nr. 3
von Solomon
Mi Nov 22, 2017 9:43 pm

» Das Pokémon-Center von Stratos City
von Lunia
Mi Nov 22, 2017 9:10 pm

» Volcarona Boulevard [Event]
von Arima
Mi Nov 22, 2017 8:25 pm

» Aufnahmestopps
von Lawrence
Mi Nov 22, 2017 6:50 pm

» Route 16
von Chase Fairchild
Di Nov 21, 2017 9:05 pm

» Wiese vor dem Musiktheater [Event]
von Ruby
Mo Nov 20, 2017 11:32 pm

» Der Zentralpark
von Suki Kanbara
Mo Nov 20, 2017 10:55 pm

» Pokémon-Center von Stratos City [Event]
von Yoshi
Mo Nov 20, 2017 10:28 am

» Wir suchen neue Mitglieder!
von Gast
Mo Nov 20, 2017 10:07 am

» Reservierungen
von Kenoah
So Nov 19, 2017 11:25 pm

» Rangwünsche
von Nahash
So Nov 19, 2017 8:14 pm

» Ewigenwald
von Lunia
So Nov 19, 2017 5:35 pm

» Das Pokémon-Center von Marea City
von Ruby
So Nov 19, 2017 10:37 am

» Markthalle
von Corey
So Nov 19, 2017 5:24 am

» Herausforderung #005
von Larina
Sa Nov 18, 2017 11:57 pm

» Herausforderung #5
von Tabris
Sa Nov 18, 2017 10:15 pm

» Route 20
von Alice
Sa Nov 18, 2017 5:57 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Stratos Street [Event]

Beitrag von Trafalgaram Sa Okt 21, 2017 2:05 pm


Der Plan ging auf und schließlich fand sich die kleine Gruppe in einer Häuserruine wieder. Vorerst in Sicherheit. Für wie lange war aber eine Frage, denn wenn man daran dachte, wie lange sich Micah und Law vorhin in einem Haus hatten verstecken können, stand die Chance nicht sonderlich hoch, dass es hier viel länger funktionieren würde. Zumal die Chance mit dem Gejammer des Mannes noch weiter zu sinken schien. Trotz seiner Zusage, die Klappe zu halten, tat er dies nämlich nicht. Trotz allem jammerte er weiter und beschwerte sich, dass sein Bein gebrochen war. Vollkommener Schwachsinn! Der Schwarzhaarige hatte sein schweres Gepäck unsanft auf dem Boden abgesetzt und sich kurzerhand vor ihm hin gekniet um seiner Arbeit nachzugehen. Kuro hielt währenddessen den gerade versperrten Eingang im Blick und Kéren hatte sich zu Micah, welcher es wohl nicht sonderlich gut ging und dem Fremden gesellt. Sie war neugierig, wer er denn war. Denn Vorgestellt hatte er sich noch nicht. Zudem fand sie die beiden Pokemon interessant. Das Absol war zwar eitel und stolz, aber geselliger als ihr Trainer. Nun gut, Law scherte sich auch nicht großartig um diese Sache. Zum Teil war es ihm ja auch egal, wer hier wer war, solange er hier lebend wieder rauskam. Und die Chance war wohl höher, wenn man nicht gerade alleine war. Laws Apollo hingegen schwebte dicht hinter ihm und sah dabei zu, wie er sich um die Verletzung des Mannes kümmerte! “Es ist gebrochen!“, jammerte er. Wenn auch wesentlich leiser, als zum Anfang noch. Anscheinend hatte er sich die Worte zu Herzen genommen. Ein wenig jedenfalls. Auf die Aussage konnte der Arzt aber nur mit den Augen rollen. “Ist es nicht.“, widersprach er ihm und kramte in seiner Tasche nach entsprechenden Material. Tabris hatte daran gedacht sie mitzunehmen. “Doch, ist es! Es fühlt sich matschig an! Soll es sich matschig anfühlen!?“ Hinter Law fing Tabris zu kichern an, der die Worte des Mannes sehr wohl verstanden hatte. Da übertrieb jemand gewaltig. “Es ist geprellt, nicht gebrochen.“, widersprach er ein weiteres Mal, bemüht ruhig zu bleiben. “Aber es ist matschig!“, beharrte der Verletzte und war fest davon überzeugt, dass es gebrochen war. “Ich bin Arzt, ich werde ja wohl wissen, wann ein Bein gebrochen ist und wann es geprellt ist! Und da ist nichts matschig.“ Warum nochmal hatte er den Mann mitgenommen und ihn da nicht liegen lassen? Es war dem Schwarzhaarigen schleierhaft, warum er sich dazu hat breitschlagen lassen, den jammernden Idioten mitzunehmen. “Es ist mir egal, ob du nun Arzt bist, oder sonst was! Es ist gebrochen, basta!“ Gut, dann war es eben gebrochen. Genervt von der Diskussion kümmerte sich Law um die Prellung, ohne weiter auf die Sprüche einzugehen, dass es gebrochen sei. Nachdem Law fertig war, ließ er den Kerl dort, wo er ihn abgesetzt hatte und ließ ihn weiter jammern.  

Schließlich ging der Schwarzhaarige dann auch zu anderen beiden. Scheinbar hatten sie Glück gehabt und der Schwarm der kleinen Biester war weitergezogen, nachdem sie ihre 'Beute' nicht gefunden hatten. Seinetwegen konnte das erst mal so bleiben. “Unser Schreihals wird wohl durchkommen.“, informierte Law seine beiden Begleiter und klang noch immer recht gereizt. Wie stur konnte man denn auch bitte sein? “Habt ihr weitere Pläne? Ich glaube nicht, dass der Ort hier noch lange sicher ist.“ Wobei es wohl in ganz Stratos keinen sicheren Ort mehr geben dürfte.

__________________________

Ist es nicht so mit allen Pfaden, die wir wählen?
Nur selten sind sie auf dem Pflaster aufgemalt
Was will das Kreuz mir ohne Worte nur erzählen?
Und kümmert's mich, wenn meine Zukunft hell erstrahlt?

avatar
Shi no Gekai
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Zuhause

Punkte : 1010
Multiaccounts : Kaoru, Elyas, Lucian, Sancha, Valentin, Tabris, Leo, Lyra, Astoria, Beck
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Stratos Street [Event]

Beitrag von Micaham Do Nov 02, 2017 5:06 pm

UB-Event #010 ღ Stratos Street ღ Trafalgar & Ferris

Es tat gut, einfach nur zu sitzen und nichts zu tun, wie es ihr jeder Arzt wohl auch verschrieben hätte. Aber besondere Umstände erforderten besondere Maßnahmen und sie konnte sich nicht einfach irgendwo verkriechen, während andere Menschen Hilfe brauchten. Einmal davon abgesehen, war es mit dem Verkriechen auch nicht gerade gut bestellt, da jederzeit ein neues Wesen auftauchen konnte. Sicher war man jedenfalls nirgendwo mehr. Als das kleine Arktip auf sie zugetrippelt kam, sah sie zu ihm hin und lächelte leicht. Irgendwie war das Eis-Pokémon ja schon niedlich! Anders war es da bei dem Absol, das sich ebenfalls zu ihr gesellt hatte. Es war groß und erinnerte sie einfach zu sehr an den heutigen Morgen. Aber wenigstens griff es sie nicht auch noch an und sie konnte schlecht von dem einen Pokémon auf das andere schließen. Während sich Law um den verletzten Mann kümmerte, kam nun auch der Fremde zu Micah und hockte sich vor sie. Er wollte wissen, ob alles in Ordnung war, doch Micah hatte weder Lust, darüber zu reden, noch ihn irgendwie anzulügen. Beides funktionierte nur leider nicht zur selben Zeit, also entschied sie sich kurzerhand für die Wahrheit. »Ich wurde vor ein paar Stunden von einem Absol angegriffen und das..hat seine Spuren hinterlassen. Aber es geht schon.« Zumindest blieb ihr auch nichts anderes übrig. Jammern und sich in eine Ecke verkriechen war einfach nicht drin. Erneut blickte sie zum Absol rüber und hoffte, dass das Pokémon es ihr nicht übel nahm, dass sie seine Art beschuldigt hatte, sie verletzt zu haben. Auch wenn es natürlich wirklich so gewesen war. Doch es war nett, dass auch der Fremde sie gefragt hatte, wobei sich Micah durchaus die Frage stellte, ob sie wirklich so schlecht aussah, dass alle Welt bemerkte, dass etwas nicht in Ordnung war. Oder hatte sie es etwa schon wieder mit einem Arzt zu tun?

Der andere Arzt im Raum kam nun jedenfalls zu ihnen und verkündete, dass der Mann wohl durchkommen würde. Das war doch schonmal gut, auch wenn Micah im Dunkeln nicht viel erkennen konnte. Sie hatte auch nur am Rande mitbekommen, dass der Schreihals nach wie vor am Meckern war und nicht wirklich auf Law hören wollte. Solange er wieder gesund werden würde, konnte Micah das allerdings egal sein - Law hingegen schien ziemlich genervt, was sie auch gut verstehen konnte. Schließlich fragte er nach weiteren Plänen, da dieser Ort auch nicht ewig sicher sein würde, falls man davon denn überhaupt sprechen konnte. Micah allerdings war heillos überfordert mit der ganzen Situation und sie hatte absolut keine Ahnung, was der nächste Schritt sein konnte. Die Frage war auch, ob sie sich auf die Suche nach weiteren Verletzten machen oder lieber selbst Schutz suchen sollten. »Ich weiß nicht...vielleicht sollten wir versuchen, den Mann aus der Stadt zu bringen?« fragte sie unsicher. Es brachte jedenfalls nichts, ihn sich weiter ans Bein zu binden, andererseits war es vielleicht auch reiner Selbstmord, weiter mit ihm durch die Straßen zu laufen. Hier lassen konnten sie ihn aber auch schlecht. Wobei sich Micah nicht ganz sicher war, ob nicht genau das in Laws Interessen liegen würde.

avatar
Ranger

Pokémon-Team :

Kekona
Käferbiss - Fadenschuss - Rasierblatt - Klebenetz

Punkte : 1230
Multiaccounts : Livia & Co.
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Stratos Street [Event]

Beitrag von Ferrisam Sa Nov 11, 2017 2:15 am

Trafalgar, Micah & Ferris
Tatsächlich war mit der jungen Frau nicht alles in Ordnung. Dann war sie also von einem Absol angegriffen worden? Warum das Pokémon wohl angegriffen hatte? Aber nicht, dass Ferris nun vor hatte, sie auszufragen. Wichtiger fand er den Umstand, dass sie verletzt war. Die Hintergründe interessierten sie in dem Moment kaum und wie er mitbekam, hatten sie doch sogar einen Arzt im Schlepptau! Glück musste man haben. Glück im ziemlichen Unglück. Nachdem eben jener Arzt den Schreihals versorgt hatte, trat er ebenfalls zu ihnen. Zunächst verschränkte Ferris nachdenklich die Arme. Das Thema schwenkte alsbald darauf um, was denn überhaupt zu tun war. In seinem Kopf brannte jedoch immer noch die Frage, ob man sich die Verletzung der jungen Frau nicht ansehen sollte. Auf der anderen Seite mochte das in Anwesenheit dreier Männer vielleicht zu unangenehm sein, auch wenn einer davon Arzt war. Das Grübeln brachte ja doch nichts. Derlei Situationn erforderten nun einmal Maßnahmen, weshalb der Ranger sich der jungen Frau zuwandte.
Verletzungen sollte man nie unterschätzen. Es wäre vielleicht besser, wenn der Doktor hier sich die Verletzung ansieht, solange wir noch Ruhe haben., fing er an. Fluchtpläne waren ja schön und gut, aber sie brachten nichts, wenn einer der Flüchtenden zusammenbrach, weil die Verletzung doch schlimmer war, als zunächst angenommen. Andernfalls könnte die Verletzung vielleicht schlimmer werden und gerade das kann man sich in solchen Situationen wie jetzt, nicht leisten. Ins Besondere nicht, wenn sie einen auch noch behinderten und schneller auslaugten. Nun, und wenn man schon einen Arzt dabei hatte, dann konnte man sich auf den ja wohl verlassen! Immerhin hatte er sich ja auch um den Schreihals gekümmert, obwohl er derart genervt von ihm war. Das war keine Selbstverständlichkeit.

Was die Sache mit dem Plan angeht..., kam Ferris dann schließlich auf das andere Thema zu sprechen. Den verletzten Mann aus der Stadt bringen zu wollen, ist ein nobler Gedanke. Allerdings denken wohl die meisten Menschen in so einer Situation daran, aus der Stadt zu flüchten. Und das musste nichts Gutes heißen. Nein, eigentlich hieß das gar nichts Gutes. Ich rechne eher damit, dass die Ausgänge bereits blockiert sind. Panik führt zu Unachtsamkeit und Unfällen. Zudem sind diese Wesen ziemlich aggressiv. Es wäre nicht undenkbar, dass sie sich zum Großteil dort sammeln, wo viele Menschen zu finden sind. War es in dem Fall nicht besser, sich anderweitig Schutz zu suchen? Wobei es fragwürdig war wo, wenn diese Dinger sogar in der Lage dazu waren, derartige Zerstörungen anzurichten. Tatsächlich musste Ferris jedoch zugeben, dass er selbst ziemlich ratlos war, was man bei dieser Invasion tun sollte. Es hatte sie völlig unvorbereitet getroffen und er schaffte es nicht, Kontakt zu der RPV aufzunehmen, obwohl er sich im Grunde genommen sicher war, dass sie ihr Bestes tat, den hiesigen Menschen zu helfen.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Kollegen bereits Sammelstationen eingerichtet haben, um die Bewohner der Stadt zu schützen und zu evakuieren. Stellte sich nur die Frage, wo diese waren... und ob sie überhaupt noch standen. Bei der brachialen Kraft dieser außerirdischen Wesen konnte man sich wohl nicht sicher sein, ob sie lange die Stellung halten konnten. Es wäre vielleicht praktischer, eine solche Station anzusteuern., meinte der Ranger und warf einen kurzen Blick auf seinen Viso-Caster. Immer noch kein Empfang, aber das war in einem solchen Chaos wohl nicht verwunderlich. Wie viele Nachrichten wohl anrauschen würden, sobald er wieder welchen hatte? Er seufzte unweigerlich. Bei der Evakuierung helfen, das müsste er jetzt, aber es war alles andere als einfach, sich den Weg durch die Trümmer zu bahnen, die Straßen blockierten und unpassierbar machten. Wie sollte er da das Hauptquartier ansteuern?
Erst jetzt fiel dem Ranger jedoch auf, dass er sich noch gar nicht vorgestellt hatte. Das konnte man in solchen Momenten wohl wirklich vergessen, änderte nur leider nichts daran, dass es ihm ein wenig unangenehm war. Ah, Verzeihung., sagte er deshalb. Ich habe mich ja noch gar nicht vorgestellt. Ferris O'Reilly mein Name., holte er seine Vorstellung sogleich nach und deutete anschließend auf sein Arktip. Und das ist meine Partnerin, Priscilla. Ferris hätte nun gesagt, dass sie freudig lächelte, doch tatsächlich war der Blick des Arktips starr und nichtssagend. Als hätte das Pokémon die ganze Zeit nicht zugehört.

__________________________

YOU CAN'T LEARN TO TELL THE TRUTH
» UNTIL YOU LEARN TO LIE

「Eine kuriose Abteilung」
avatar
Papierkrieg
RPV - Abteilungsleiter

Pokémon-Team :
Priscilla
Arktip ♀
Eishaut
Trägt kein Item.

Punkte : 335
Multiaccounts : Ethan, Nahash, Eskil, Saku, Veit, Nathaniel, Kenoah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Stratos Street [Event]

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten