Die
neuesten Themen
» Strand von Abidaya City
von Desmond
Heute um 7:21 pm

» Stratos Street [Event]
von Micah
Heute um 5:00 pm

» One Piece Forum RPG - Dark Era [Änderungen]
von Gast
Heute um 1:43 pm

» Adventskalender 2017
von Zytomega
Heute um 12:05 am

» Eiscafé Arktilas
von Claire
Gestern um 10:30 pm

» Das Pokémon-Center von Stratos City
von Kaoru Shion
Gestern um 5:22 pm

» Herausforderung Nr. 3
von Kaoru Shion
Gestern um 4:47 pm

» Route 13
von Trafalgar
Gestern um 3:51 pm

» Trend Street [Event]
von Ayumi Yumekawa
Gestern um 9:30 am

» Route 3
von Livia
Di Dez 12, 2017 7:54 pm

» Westlicher Ewigenwald
von Mana
Di Dez 12, 2017 7:05 pm

» Herausforderung #004
von Arima
Di Dez 12, 2017 4:57 am

» Stadtzentrum
von Carina
Mo Dez 11, 2017 10:33 pm

» Grundwassersenke
von Rose
Mo Dez 11, 2017 9:26 pm

» Aufnahmestopps
von Trafalgar
Mo Dez 11, 2017 8:14 pm

» Wasser Kampfplatz
von Zytomega
Mo Dez 11, 2017 7:56 pm

» Café Ottimamente
von Larina
So Dez 10, 2017 5:40 pm

» Herausforderung #005
von Larina
So Dez 10, 2017 4:54 pm

» Blumenladen Wunschtraum
von Yoshi
So Dez 10, 2017 4:09 pm

» Turm der Drachenstiege
von Solomon
So Dez 10, 2017 3:20 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Ultrabestien suchen Einall heim und verwüsten Rayono und Stratos City! Ob du dem gewachsen bist? Mehr gibt es hier!

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Einkaufsstraße

Beitrag von Alistairam So Jul 30, 2017 11:01 am

Alistair & Nina | Post Nr. 34
Nina schien seiner Vermutung nicht zuzustimmen. Letzten Endes war es aber auch nur das: Eine Vermutung. Um herauszufinden, was genau da nun vor sich gegangen war, würde man Drehdas wohl selbst fragen müssen, aber das war etwas, das Alistair sonst lieber vermeiden wollte. Es war Zeit, dieser merkwürdigen Begegnung gedanklich endlich Lebewohl zu sagen. Er wollte ohnehin nicht sonderlich auffallen, auch wenn sein kriminelles Dasein mittlerweile wohl schon zwei Jahre zurücklag.
Das betrübte Rattfratz ließ sich aufgrund seiner ansonsten fröhlichen Art von Ninas Worten recht schnell wieder aufmuntern und sah die Schauspielerin mit großen Augen an, als sie es von ihrer Schulter nahm. "Ratt!", stimmte es ihr in sachtem Enthusiasmus schließlich zu, ehe es wieder zu Boden gelassen wurde und dort brav sitzen blieb. Jetzt musste es wohl selbst erst einmal überlegen, was es mit seinem Tag heute noch anfangen wollte.

Die Entschuldigung Ninas quittierte Alistair schließlich lediglich mit einem Nicken und entfernte sich anschließend wieder ein paar Schritte von ihr, als sie ihr Telefonat begann. Sein Flamara warf ihm daraufhin jedoch protestierende Blicke zu, da es dieses Verhalten schlicht und ergreifend für unhöflich hielt. Der Angestellte konnte daraufhin jedoch nur fragend zurückstarren. Immerhin erkannte er nicht, auf was sein Pokémon nun eigentlich hinaus wollte. Eine Geste, auf die das Feuerpokémon hin nur seinen Kopf schütteln konnte und sich trotzig hinsetzte, als würde es sich keinen Millimeter mehr vom Fleck bewegen wollen.
"Flamara...", konnte der Brillenträger daraufhin nur mahnend sprechen und wollte sich hinknien, um das Feuerpokémon wieder hochzunehmen, ehe er plötzlich ein ominöses Geräusch vernahm. Das Reißen von Stoff. Und zwar... nicht nur irgendein Stoff. Dem Gefühl nach zu urteilen konnte er nämlich schnell ausmachen, was für ein Stoff gerade gerissen war. "Bitte nicht...", versuchte er sich selbst zuzubeten, aber es war unausweichlich. Seine Hose war in der Gesäßregion tatsächlich aufgerissen. Wie konnte so etwas nur passieren...? Wenigstens konnte er sich daran erinnern, dass diese Hose recht billig gewesen war, aber das war trotzdem keine Entschuldigung hierfür! Diese Hose hatte soeben im Einmaleins ihrer Existenz kläglich versagt! Glücklicherweise war es nicht der teurere Anzug, mit dem er arbeiten ging, das wäre nämlich umso ärgerlicher gewesen...
Als er kurz darauf vernahm, wie Nina nach ihm rief, nahm er also kurzerhand seine schwarze Jacke von den Schultern und band sie sich um seine Hüfte, in der Hoffnung, diesen Unfall mit ihr zu verbergen. Peinlich war es aber trotzdem. Irgendwer musste das wohl gesehen haben, denn selbst sein Flamara konnte ein deutliches Grinsen um die Schnauze herum nicht verbergen, als müsste es sich vom Lachen abhalten.
"Was auch immer es gerade ist, kann es warten?", sprach er Nina also sogleich an, nachdem er sich ihr wieder genähert hatte, innerlich betend, dass sie das gerade eben nicht gesehen hatte. "Ich muss mir nämlich dringend eine neue Hose kaufen...", versuchte er trotzdem ernst zu sprechen, seine Scham war aber nicht zu übersehen. Die Art und Weise, wie er rot anlief und dabei nach wie vor vermied, ihr ins Gesicht zu sehen, war dabei sogar recht missverständlich... "Und zwar wirklich dringend.", versuchte er seinen Worten dabei noch einmal Nachdruck zu verleihen, wenn auch leicht unbeholfen. Dieser Tag konnte wirklich nicht besser werden.

[out: Dieser Moment, wenn man realisiert, dass man noch Geese von vor zwei Jahren offen hat...
Nur so als Referenz: Alistair trägt gerade eigentlich das hier, auch wenn es Krönchen in den letzten Posts wohl vergessen hat |D]

__________________________

Torturen des Lebens:
avatar
✗ thriving antimony

Angestellter

Pokémon-Team :

Punkte : 630
Multiaccounts : Lawrence, Horatio, Yang, Spencer, Preecha, Winston, Austin, Hal, Samuel, Jin
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Einkaufsstraße

Beitrag von Gastam Mo Aug 07, 2017 6:20 pm


018#Break down
Während Alistair seinen Gedanken nachhing, die Nina nicht wirklich erraten konnte - immerhin würde sie ohnehin hinter keiner Seele wirklich Böses vermuten - beschäftigte sich die Rosahaarige also mit dem Rattfratz, welches deutlich einfacher aufzumuntern war als dann der Braunhaarige! Es wirkte aber auch unglaublich putzig auf Nina, und sie hätte sicherlich noch mit ihm gespielt, würde ihr Handy dann nicht in diesem Augenblick klingeln. Und die Worte, die damit einhergingen, waren dann doch gleich umso erstaunlicher, aber man konnte ihr auch ansehen, dass sie mit jedem Wort dann einen Ticken aufgeregter und ein wenig auch nervöser geworden war. Am Ende des Telefonates betete sie umso mehr, dass der andere noch da war, denn sonst wäre sie ziemlich aufgeschmissen. Wobei sie ja auch wiederum niemanden zutraute, einfach so zu verschwinden, oder? Aber im Grunde war das Gespräch ja auch wieder beendet gewesen... ahhh...!!
Aber glücklicherweise schien er noch da zu sein, wenngleich... Unwillkürlich lief auch sie rot an, wenngleich sie noch keine wirkliche Ahnung, was los war. Verfluchte Empathie(?)! Vielleicht war aber das Geräusch, welches sie eben gerade untergründig wahrgenommen hatte, dann doch keine Einbildung gewesen...? Egal, nicht mehr darüber nachdenken war wohl das Beste, was sie tun konnte! "Ähm, klar, äh...", druckste Nina ein wenig herum. Gerade war sie ein wenig überfordert, weswegen sie noch einmal tief Luft holte und langsam ausatmete, wohl auch, um ihre Wangen etwas abzukühlen. Sie musste nun nachdenken und die ganze Sache so angehen, dass sie am Ende bei einer Lösung ankamen, und das am besten auf dem schnellsten und besten Wege - leider brachte nämlich mädchenhafte Zurückhaltung, anders als bei ihrem Beruf, nichts wirklich.
"Hier in der Nähe befindet sich ein gutes Geschäft, soll ich es Ihnen zeigen oder hatten Sie schon etwas Anderes im Auge?", kehrte Nina dann wieder zu ihrer erstaunlich pragmatischen Art zurück. Es tat Nina fast schon ein wenig Leid, dass sie ihn nicht einfach in Ruhe ließ, aber für den nächsten Auftrag, der gerade reingekommen war, brauchte sie nun eben eine männliche Begleitung! Und sie hatte gerade niemanden sonst, den sie fragen konnte, und der Zeit hätte. Vielleicht steckte ja ein Körnchen Wahrheit in den Worten von dem Regisseur eben gerade und Alistair war wirklich zum Schauspielern geeignet? "Es gibt da auch noch etwas, womit ich gerne noch mit Ihnen reden möchte", fügte sie dann noch hinzu, inständig betend, dass er da nun nicht einfach nein sagen würde, weil sie sonst vermutlich einen Hauch von Verzweiflung an den Tag legen würde - was ihre regelrechte Obsession bezüglich des Schauspielerns anging, so kannte sie wirklich nur selten irgendwelche Grenzen.
Sie versuchte sich dabei an einem aufmunternden Lächeln und blickte auch das Flamara, welches vor sich hin grinste, mit einem leicht mahnenden, aber auch leicht hilflosen Blick ob der Situation, immerhin schien das Rattfratz gerade auch ziemlich amüsiert zu sein, wenn sie sich nicht versah. ... Aber wo war Ivan denn nun auch wieder hin?! Ihr Pandir versteckte sich etwas hinter seiner Trainerin, die langen Ohren lagen kreuz und quer über dem Gesicht. Ob er damit nur ein Lachen oder auch ein ebenso rot angelaufenes Gesicht wie das der Trainerin verbergen wollte? Klar erkennen ließ es sich jedenfalls nicht.
Code © Thekla | I & II

[out: Ich glaube, da sind auch bei mir noch welche offen... ha ha... |D
Ah, okay XDD Hatte mich schon gewundert, einen Sakko zieht man sich ja net einfach so mal um... |D]
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Einkaufsstraße

Beitrag von Alistairam Do Aug 17, 2017 10:30 pm

Alistair & Nina | Post Nr. 35
Zu Alistairs Glück ging Nina nicht weiter auf die Situation ein, sondern nahm sie einfach so hin, auch wenn sie doch etwas überfordert wirkte. Hatte sie nun gesehen, was geschehen war, oder nicht...? Zum Wohle seiner geistigen Gesundheit ging Alistair nun einfach ma von Letzterem aus. Er wollte einfach nicht an diese Peinlichkeit denken. Je schneller sie ihr Abhilfe schaffen konnten, desto besser.
"Es wäre nett, wenn Sie mir das Geschäft zeigen könnten. Hauptsache... es geht schnell.", erwiderte er daher auf den Vorschlag der Rosahaarigen und versuchte, nicht zu sehr zu nesteln. So streng, wie er immer mit sich war, gehörte das zu den Malheuren, die ihm unter keinen Umständen passieren durften. Und trotzdem war es geschehen. So wenig er auch von gesellschaftlichen Normen verstand, er wusste zumindest, dass das öffentliche Präsentieren seiner Boxershorts auf allen Ebenen inakzeptabel war.

"Ich werde Ihnen wohl ohnehin etwas schulden. Danach gebe ich Ihnen gerne alle Zeit, die ich zur Verfügung habe.", antwortete er kurz darauf noch einmal auf das Anliegen Ninas, seine Unruhe konnte man ihm dabei jedoch nach wie vor noch deutlich ansehen. "Ich brauche nun aber wirklich dringend eine neue Hose..." Die Scham über die aktuelle Situation hatte ihn schließlich dermaßen übermannt, dass er mit einem tiefen Seufzen sein Haupt neigte und sich eine Hand über sein Gesicht legte. Die Tatsache, dass sich die Pokémon trotz dessen ziemlich über diese Situation zu amüsieren schienen, half ihm an der Stelle ebenfalls nicht weiter. Wäre er dazu in der Lage, aus dem Nichts Treibsandgruben zu beschwören und sich darin zu vergraben, hätte er von dieser Option bestimmt schon längst Gebrauch gemacht.

__________________________

Torturen des Lebens:
avatar
✗ thriving antimony

Angestellter

Pokémon-Team :

Punkte : 630
Multiaccounts : Lawrence, Horatio, Yang, Spencer, Preecha, Winston, Austin, Hal, Samuel, Jin
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Einkaufsstraße

Beitrag von Gastam Mi Aug 23, 2017 4:05 pm


019#Break down
Zum Glück willigte Alistair schließlich ein, zu diesem Geschäft zu gehen - es würde auch für Nina die Sache erleichtern, da der Job tatsächlich auch ziemlich drängte. Zumindest mehr als gewohnt. Und da war es besser, wenn sie vielleicht Alistair dann auch direkt in passende Klamotten bekamen, das Geschäft kannte sie da und kooperierte - direkt anbehalten konnte er die Kleidung also auch direkt!
Als er dann noch einmal darauf hinwies, dass es eilte, und ihr zudem versichert hatte, dass er nachher noch Zeit hätte - das wäre dann also abgeklärt! - ging die Schauspielerin und irgendwie auch Geschäftsfrau auch schon eiligst los. Irgendwie war es aber auch fies, ihn einfach so da hineinzuziehen, also klärte sie ihn auch noch über erste Details auf, ehe sie dort ankamen. "Ich habe eben gerade einen Anruf von einem Auftraggeber bekommen, der mitgeteilt hat, dass mein nächster Job erst einmal vorverlegt wurden und dann auch noch mein eigentlicher Partner ausgefallen ist", fing sie also an, die Situation zu erklären, als sie durch die Tür des Geschäftes traten. Der Klamottenladen machte einen aufgeräumten Eindruck, und heute war auch in dem kleinen Laden nicht viel los.
"Hallo! Heute brauche ich zwei Outfits, noch einmal für den Herrn hier - Auftrag 76 war es, meint ihr, die Klamotten passen ihm?", sprach sie mit der Ladenbesitzerin, die mit einem Lächeln hinter der Theke hervorgekommen war - wenngleich sie irritiert war, dass der eine doch so ein hochrotes Gesicht besaß! Von der Hosenpanne ahnte sie jedenfalls nichts.
"Ah, das... ich muss noch einmal hinten nachsehen, notfalls siehst du dich schon einmal nach Ersatz um, okay?" Und damit war sie dann auch schon wieder hinten. Nina machte sich dann jedenfalls auch daran, schätzte vorher dann aber noch die Größe von Alistair ab, was sie bisher noch nicht gemacht hatte - abgesehen von der Tatsache, dass er gut 20 Zentimeter größer war als sie...
"Ähm, wo war ich gerade stehen geblieben?" fragte sie dann nach, als sie vor allem dann die Hosen in Augenschein nahm, ihn aber auch dazu winkte, dass er selbst auch nach seiner Größe schauen sollte.
Code © Thekla | I & II

[out: Du darfst dir gerne auch noch Teile des Auftrages ausdenken da, also welche Location es genau wird etc. XD]
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Einkaufsstraße

Beitrag von Alistairam So Sep 03, 2017 4:28 pm

Alistair & Nina | Post Nr. 36
Nina tat ihm glücklicherweise den Gefallen und beeilte sich, doch auf dem Weg zu dem Geschäft erklärte sie ihm trotzdem ein paar Details ihres Anliegens. Sie sprach von einem vorverlegten Job und einem ausgefallenen Partner... "Ein Schauspieljob?", fragte er vorsichtshalber nach. Es erschien zumindest einleuchted, wo sie vorhin noch von sich gesagt hatte, Schauspielerin zu sein. Damit sah es wohl so aus, als wäre er den Fängen des Showbiz mit Drehdas' Abgang noch nicht vollkommen entfleucht. Irgendwie konnte er sich das nicht erklären. Damals in der Theater-AG seiner Schule war der aufsehende Lehrer zumindest so unzufrieden mit ihm gewesen, er hatte sich lediglich um die Requisiten kümmern dürfen...
Im Laden schien es aber so, als hätte Nina sich bereits fest dazu entschlossen, ihn einzuspannen. Zumindest klang es so, als wäre hier bereits etwas in Planung gewesen, in das er nun involviert wurde. Die Hauptsache war jedoch, dass sie so an neue Kleidung kamen. Auch wenn sich seine Scham angesichts der baldigen Erlösung schon etwas gelegt hatte, blieb er zunächst angewurzelt mit leerem Blick stehen, während Nina ihn zu sich heranwinken wollte, als müsste er erst einmal darüber nachdenken, was diese Geste gleich nochmal bedeutete. Kurz darauf gesellte er sich aber trotzdem zu ihr, da sie auf ihr voriges Gespräch zurückführen wollte. "Ich glaube... bei einem Schauspielauftrag. Eine abendliche Szene in der Innenstadt Septerna City?", versuchte er dem Gesprächsverlauf wieder auf die Sprünge zu helfen soweit seine Erinnerung es zuließ und nahm dabei ebenfalls die Hosen in Augenschein. "Ah, die sollte passen.", warf er schließlich noch ein und deurtete dabei auf ein Paar, an deren Label er zumindest seine Größe erkannt hatte.

[out: Okay! Wobei ich jetzt eher unsicher war, wie genau ich das in den Post einbringen sollte, ich hoffe, das geht in Ordnung so :'D]

__________________________

Torturen des Lebens:
avatar
✗ thriving antimony

Angestellter

Pokémon-Team :

Punkte : 630
Multiaccounts : Lawrence, Horatio, Yang, Spencer, Preecha, Winston, Austin, Hal, Samuel, Jin
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Einkaufsstraße

Beitrag von Gastam So Sep 17, 2017 2:38 pm


020#Break down
Sie nickte auf seine Nachfrage hin, ob es sich um einen Schauspieljob handelte - irgendwie hatte sie ja auch keinen anderen Beruf! Außer vielleicht den einen oder anderen Minijob, den sie immer als Gelegenheit nahm, immer noch ihre Improvisationskünste zu testen. "Ja, genau! Ich schauspielere zum Teil nicht so ganz... gewöhnlich - hast du schon einmal etwas von Mystery Guests gehört? Manche Restaurants wollen zum Beispiel da ihren Service auf den Prüfstand stellen und engagieren dafür Schauspieler, die besonders kompliziert sind, um zu sehen, wie die Kellner reagieren", führte Nina weiter aus, und hatte sich im Laden auch schon zielstrebig auf ihr Ziel zubewegt, zu dem dann auch Alistair mit einer kleineren Verspätung kam.
"Ah, genau, danke - ich bin etwas noch durch den Wind, muss noch im Kopf etwas umsortieren..." Es gab noch das eine oder andere, was sie regeln musste, und musterte sein Gesicht nachdenklich. Ja, es könnte auch so hinhauen, aber vielleicht sollte man an der Frisur und... ah! "Dann probier sie doch gleich mal an!", meinte sie und schob ihn mit der Hose in Richtung Umkleide, während ihr Hirn da noch weiterarbeitete.
"Das Restaurant, was wir besuchen, ist eines für junge Leute, künstlerisch versiert, passend zu der allgemeinen Atmosphäre von Septerna City. Wir müssen uns noch über die Beziehung unterhalten, die unsere Rollen zueinander haben - das war nämlich freigestellt! Klassisch wäre da ja ein Paar, aber Geschwister oder gute Freunde sind auch möglich, oder hast du andere Ideen?" Nina sprach ungerührt darüber, mit diesem Fremden ein Pärchen zu mimen, wie es ihre eher weniger romantisch veranlangte Ader auch sagte. Aber ups. Vielleicht sollte sie sich in Zukunft eher an die Errwartungshaltung anpassen, und das nicht ganz so geschäftlich sehen... Was ihr aber auch regelmäßig einfach nicht gelang.
Code © Thekla | I & II

[out: Ist mir dann auch zu spät eingefallen... hust, hust. Aber so ist schon gut, finde ich e.e]
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Einkaufsstraße

Beitrag von Alistairam Sa Okt 07, 2017 9:25 pm

Alistair & Nina | Post Nr. 37
Alistair hörte Nina aufmerksam zu, als sie davon sprach, dass es sich tatsächlich um einen Schauspieljob handelte. Also würde er diesem Berufsfeld wohl doch nicht endgültig entkommen, obwohl Drehdas nun verschwunden war... Allmählich bekam er ein mulmiges Gefühl. War er wirklich für so etwas geschaffen? Er wusste es nicht so recht. Dieser verrückte Regisseur schien zumindest felsenfest davon überzeugt gewesen zu sein, aber das war wirklich nichts, auf das man sich verlassen konnte. Dieser Mann war schließlich... wirklich eigen gewesen.
Zumindest war er nun dazu in der Lage, eine neue Hose zu kaufen. Die rosahaarige Schauspielerin äußerte noch weitere Worte über den Auftrag, während sie ihn in Richtung Umkleidekabine lotste, anscheinend würden sie die Rolle von diesen "mystery Guests" übernehmen. Ein wenig unwohler wurde ihm da gleich, als Nina auch von dem Verhältnis sprach, das sie in diesen Rollen einnehmen sollten. Ein Paar, Geschwister, gute Freunde... nervös verzog der Angestellte dabei seine Augenbrauen etwas und nestelte. Er hatte keine Ahnung von solchen Dingen, immerhin war er als Einzelkind großgeworden, hatte keinen wirklichen Freundeskreis und eine Beziehung... seine letzte Beziehung war schließlich der Grund dafür gewesen, dass er heute so schwer mit Frauen zurechtkam. Aufgrund dieser Komplexe fiel es ihm nun auch deutlich schwer, Nina in dieser Angelegenheit in irgendeiner Weise entgegenzukommen, gehörte sie doch leider auch dem anderen Geschlecht an. "A-ah... für mich wäre wohl eine rein kollegiale Beziehung die einfachste Lösung.", erwiderte er daher zögernd, ehe er sich in die Umkleidekabine begab und die Hose anprobierte. Sie saß glücklicherweise wie angegossen.

Das war auch der Grund, wegen dem er sie auch gleich an behielt und der Verkäuferin beschämt beichten musste, dass er in dieser Angelegenheit keine andere Wahl hatte. Zu seinem Glück schien sie Verständnis zu haben, als sie einen kurzen Blick über die ramponierte Hose schweifen ließ, die er sich über seinen Arm gelegt hatte und schnitt lediglich das Preisschild ab, um es einscannen zu können. Nach dem Bezahlen erhielt Nina allerdings schon einen weiteren Anruf, anscheinend hatte ihr Auftraggeber bereits einen passenden Ersatz organisiert, weshalb Alistair nicht länger benötigt wurde. Er konnte nicht anders, als sich über diesen Umstand etwas erleichtert zu fühlen. Nach der Überrumpelung Drehdas' hinsichtlich eines Angebots hatte er ohnehin begonnen, an diesem Berufsfeld zu zweifeln. Schon in der Schule war es mit der Theater AG nichts gewesen... Da war es vielleicht wirklich das beste für ihn und auch für Nina, diese Angelegenheit einfach in Vergessenheit geraten zu lassen. Er bedankte sich aber trotzdem bei ihr, ehe er sich von ihr verabschiedete, um sich wieder seinem Alltag zu widmen. Es hatte ihm wenigstens Ablenkung von seinem eintönigen Leben versprochen. Aber vielleicht war es auch besser, sich den gewohnten Konventionen zu ergeben, als zu hohe Risiken einzugehen.
Etwas weiter vom Laden entfernt warf er seine alte Hose schließlich achtlos in den nächsten öffentlichen Mülleimer, während sein Flamara ihn dabei besorgt beobachtete. Er war den ganzen Weg über schon recht gedankenverloren gewesen, sein leerer und abweisender Blick schien das Feuerpokémon zu beunruhigen. "Hm?" So wandte er sich ihm irritiert zu, woraufhin sein Flamara ihn mit knappen Lauten auf etwas hinzuweisen versuchte. "Es ist nichts.", gab er daraufhin monoton zurück und schien die Intention seines Pokémon mit dieser Antwort völlig fehlinterpretiert zu haben, was die Evolientwicklung mit traurig hängenden Ohren quittierte, ehe sie seinem Trainer hinterhertrottete. Morgen würde er wieder arbeiten müssen. Oh, was freute er sich doch schon...

[tbc: Stratos Street]

__________________________

Torturen des Lebens:
avatar
✗ thriving antimony

Angestellter

Pokémon-Team :

Punkte : 630
Multiaccounts : Lawrence, Horatio, Yang, Spencer, Preecha, Winston, Austin, Hal, Samuel, Jin
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Einkaufsstraße

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten