Die
neuesten Themen
» Rennen um... Ja um was eigentlich? [Quest]
von Kiyoshi
Heute um 8:41 am

» Strandpromenade
von Gwen
Heute um 3:23 am

» Lose einlösen (Lawrence)
von Felicita
Gestern um 11:35 pm

» ?ud tsgas saW
von Felicita
Gestern um 11:32 pm

» Lose einlösen (Yoshi)
von Seine
Gestern um 8:58 pm

» Startup Spirit
von Seine
Gestern um 8:56 pm

» Paar Informationen
von Relaxo
Gestern um 8:07 pm

» Innenstadt
von Elias
Gestern um 7:48 pm

» Zentrale der RPV
von Jean
Gestern um 3:05 pm

» Ein Treffen verändert alles...
von Lycos
Gestern um 12:52 pm

» Blackout
von Lycos
Gestern um 11:55 am

» Katzen des vergessenen Tals | Änderung
von Aprilynne
Gestern um 11:52 am

» Mario Party abridged
von Genevieve
Gestern um 6:47 am

» Ewigenwald
von Amelia
Gestern um 2:03 am

» Lose einlösen (Odile)
von Donia
Gestern um 1:04 am

» Insel der Riesen
von Donia
Gestern um 1:01 am

» Gastro-Meile Rayono City
von Enya
So Okt 13, 2019 8:57 pm

» Aprilynnes Viso-Caster
von Nathaniel
So Okt 13, 2019 8:23 pm

» Besprechungsraum
von Donia
So Okt 13, 2019 8:20 pm

» Achtung geh nicht ins Gras
von Nathaniel
So Okt 13, 2019 5:03 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Hier geht es zum Geburtstagsevent!

Entwicklung B für 30 Punkte (bis 11.10.)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sportstadion - Seite 2 Empty Re: Sportstadion

Beitrag von Lancelotam Do Okt 01, 2015 6:04 am

# 129 || Solomon & Lancelot


So waren sie eben, Flugfähige Pokemon mochten am Boden nicht gerade Fähig sein, doch dass ein oder andere Vogelpokemon wusste sich mit der Attacke Nahkampf zu helfen und daher konnte so ein Kampf doch schon einmal sehr interessant werden. Er hatte noch nie ein Flughähiges Pokemon gehabt, aber er war sich recht sicher dass es kaum einen unterschied machte, ob er nun ein Abra über ein Kampffeld lenkte oder eben ein Piccolente, auch wenn das Vogelpokemon deutliche erfahrungen im Luftkampf vorweisen konnte, einen Fakt den es zu nutzen galt.

Nach dem Mänöwer von Piccolente war das Kampffeld für die beiden Trainer nicht mehr wirklich gut ausmachbar, es wirbelte überall staub umher und die beide Pokemon waren nicht mehr zu sehen. Zudem konnte man so den Kampf nicht länger beobachten, das Lance hatte mit solchen elementen erfahrung, er benötigte seine Pokemon nicht zu sehen, um sie führen zu können und Kuyuki wusste anscheinend ganz genau was er tun musste. Dieses Pokemon war eindeutig eine Sache für sich und er war wirklich gespannt welche manöver es noch aus dem Hut zaubern würde.

Anstelle anzugreifen hatte sich Piccolente wieder hoch geschraubt, es flog gewisse Bahnen und lenkte damit den Sand auch in eine Gewisse richtung, das Pokemon schien sich nicht wirklich an der schlechten Sicht zu stören, hatte es doch diese selbst herauf beschworen und daher schien es damit auch umgehen zu können. Natürlich konnte Kleo nun einen Vorteil haben, dass machte das ganze nun auch sehr interessant. Viel mehr aber schien es als wollte Kuyuki Kleo noch etwas anstacheln, gab es da vielleicht ein gewisses interesse zu sehen was Kleo konnte? Wahrscheinlich den der blaue Vogel legte es wirklich darauf an heraus zu bekommen was der Skorpion so konnte.

Lancelot stand einfach da, ab und an blinzelte er wenn der Sand ihm störend in die Augen kam, aber ansonsten wendete er auch nicht den Blick ab. Schon nach kurzer zeit begann er zu ahnen worauf sein Vogelpokemon hinaus wollte und er lies sich dazu herab seine Mundwinkel zucken zu lassen. "Blubstrahl", befahl er dann schließlich mit ruhiger Stimme, er sagte weder wohin er die Attacke haben wollte, noch sagte er seinem Pokemon was es dann genau tun sollte. Aber dass musste er ja nicht, immerhin war es doch so dass es deutlich wurde dass der Vogel etwas plante und Lance war eben gerade dahinter gestiegen was das ganze werden sollte. Kuyuki hatte begonnen die Staubwolke zu formen und lies nun schließlich die Wasserblasen auftauchen, doch anstelle eines strahl schwebten die Wasserblasen einfach nur durch die Luft. Das Pokemon hatte das ganze soweit reduziert, es wollte die Sandkörner an die Wasserblasen binden, diese wurden dadurch schwerer und fielen so wie regentropfen herab, dabei nahmen diese jedes Stabkorn was sich erfassen konnten mit sich . Eine Angriffsattacke war gerade auf Verteidigung ummodeliert worden, daher konnte das ganze nun beginnen. Zudem waren die Kugeln neben Staub auch noch etwas mit wasser gefüllt und schwebten nach und nach, währenddessen sich der Sand wieder lichtete, zu boden.

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
Lancelot
Lancelot
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team
Sportstadion - Seite 2 063Sportstadion - Seite 2 580Sportstadion - Seite 2 172Sportstadion - Seite 2 551Sportstadion - Seite 2 475Sportstadion - Seite 2 478

Daheim
Sportstadion - Seite 2 079Sportstadion - Seite 2 602Sportstadion - Seite 2 375Sportstadion - Seite 2 253Sportstadion - Seite 2 134Sportstadion - Seite 2 728
Punkte : 1715
Multiaccounts : Nathaniel

Nach oben Nach unten




Sportstadion - Seite 2 Empty Re: Sportstadion

Beitrag von Gastam Do Okt 01, 2015 1:08 pm

Mit winzigen Schritten und ständig zusammengekniffenen Augen versuchte Solomon in eine Position zu gelangen, von der aus er das Kampfgeschehen zumindest ein wenig besser in den Blick bekommen konnte. Doch es blieb eine vergebliche Mühe, zumal sich die Umrisse und Schatten innerhalb der Staubwolke auch ständig bewegten. Das Einzige was er erkannte war, dass Kuyuki rechtzeitig seinen Angriff unterband und nun nach oben stieg, sodass der Sandwirbel von Kleopatra völlig wirkungslos verpuffte. Das war eben der Nachteil der Bodenattacken, ihre Reichweite war wirklich auf den Erdboden beschränkt und es war unmöglich das Piccolente jetzt mit einer solchen Attacke zu treffen. Dieser Umstand ließ nicht nur Solomon, sondern auch das Skorgla etwas ratlos zurück, denn weder Trainer noch Pokemon waren sonderlich erfahren und insbesondere dem Braunhaarigen fehlte auch eine geeignete Herangehensweise bei solch extremen Bedingungen.
Rasch eilte Solomon nun also um die Sandwolke herum, sodass er nun auch wieder Blickkontakt mit Lancelot hatte. Dem Blonden machte der Staub offenbar weniger aus, auch wenn es wohl immer schwer war dessen Gesichtsausdruck zu deuten. Solomon hoffte sich etwas an der Herangehensweise seines Gegners orientieren zu können, deshalb stand er ihm nun nicht mehr gegenüber, wie es eigentlich bei Trainerkämpfen üblich war, sondern eher seitlich von ihm. Ließ er Kuyuki einfach sein Ding machen? Oder gab er der Ente gar versteckt Anweisungen? Solomon konnte Nichts erkennen was darauf schließen ließ, dass Lancelot hier sonderlich aktiv war, doch dann rief der Blonde tatsächlich noch einen Befehl. Sofort drehte sich Solomon zum Kampfgeschehen um, er hatte die Zeit viel zu sehr damit vertrödelt Lance zu beobachten und damit wohl denselben Fehler gemacht wie Kleopatra, indem er den eigentlichen Kampf aus den Augen verloren hatte. Kuyuki war nun schon sehr hoch gestiegen, während Kleopatra weiterhin am Boden blieb und wohl hauptsächlich darauf bedacht schien den nächsten Angriff der Ente abzuwehren.
Dieser Angriff sollte nun wohl mit Blubbstrahl erfolgen und Solomon erschrak, weil es eine weitaus heftigere Wasserattacke war als Aquaknarre und selbst die vermeintlich schwächere Attacke schon so Einiges bei Kleopatra angerichtet hatte. Doch wirklich schnell handeln brauchte der Kappenträger gar nicht, denn noch während er bereits fieberhaft überlegte welchen Konter Kleopatra auf Lager haben könnte, sah er wie der Blubbstrahl stark abgewandelt benutzt wurde. Die Blasen vermischten sich mit dem Sand und sogen ihn förmlich in sich auf, sodass nun sehr schwere Gemische von Dreck oder Schlamm entstanden. Diese segelten natürlich nach unten, wobei sie mehr Sand aufnahmen und den Kampfplatz wieder frei machten. Die Sicht war wiederhergestellt, doch wurde nun der perfide Trick des Ganzen offenbart - Kuyuki hatte den Sand so geformt, dass er wie eine Art Säule über dem Skorgla geschwebt hatte und nun wurden die Wasserblasen von dem vielen Sand schwer, sodass sie wie kleine Bomben auf Kleopatra runter regneten!
"Schnell! Du musst die Blasen aufhalten! Bring sie zum Platzen!", befahl Solomon also seinem Pokemon, damit es nicht vom Bombardement getroffen wurde, in der Hoffnung es würde die Blasen irgendwie zum platzen bringen, doch Kleopatra reagierte noch etwas Anders als erwartet. Das Bodenpokemon flog enge Kreise dicht über dem Boden und setzte die Attacke Sandgrab ein, wodurch es eine Sandhose erschuf, ähnlich einem Wirbelsturm. Dieser Sog erfasste sämtliche Blasen, wodurch sie in der Luft wild durcheinander gewirbelt wurden und effektvoll im Wirbel zerplatzten, was es sehr schwer machte dessen Mitte im Auge zu behalten. Doch genau in dieser Mitte des Wirbels aus Sand und berstenden Blasen hatte sich Kleopatra postiert. Sie schwebte ruhig im Auge des Sturms, Solomon erkannte sein Pokemon an dessen typischem Schillern.
"Alles klar! Nimm unseren Joker!", rief Solomon Kleopatra also zu, womit er sich auf die Attacke berief, die ihm das Skorgla nach dem Giftstachel heimlich angedeutet hatte. Ein aufmerksamer Beobachter würde die Attacke sofort als Ruckzuckhieb enttarnen, aber da das Skorgla im Auge des Sturms war konnte man sie von außen kaum sehen. So war es auch nur schwer auszumachen, dass sie kurz landete, um sich dann sehr kraftvoll und mit viel Tempo nach oben hin abzustoßen. Sie steuerte Kuyuki an, der immer noch irgendwo oberhalb des Wirbels fliegen musste, um ihn mit dem flinken Angriff zu rammen. Solomon ballte voll Freude und Aufregung schon die Faust, sein Blick wanderte kurz zu Lancelot. Hatte er bemerkt wie sich Trainer und Pokemon hier gerade verstanden hatten? Für den Braunhaarigen war es jedenfalls schon ein Erfolgserlebnis solch eine trickreiche Absprache im Geheimen mit Kleopatra gefunden zu haben, dass sie den Ruckzuckhieb verdeckt hatten ansagen können.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Sportstadion - Seite 2 Empty Re: Sportstadion

Beitrag von Lancelotam Mo Okt 05, 2015 6:02 am

# 130 || Solomon & Lancelot


Er war überrascht was am Schluss dann shcließlich aus der ganzen raus gekommen war, aber er war eher angenehm überrascht als negativ oder so. Trotzdem stimmte es ihn nachdenklich, wo hatte das Pokemon gelernt eine Attacke so genau zu dosieren und schließlich auch zu vairieren, etwas komisch. Aber wie es schien musste er das einfach Mal hin nehmen, er würde dass sicherlich nicht in erfahrung bringen und daher würde er sich über diesen Punkt nicht den Kopf zerbrechen, würde nur für Kopfschmerzen sorgen und darauf konnte er ehrlich gesagt auch vollkommen verzichten. Er atmete schließlich durch und betrachtete dann schließlich wieder das Kampffeld. Da fiel dem Skorgla tatsächlich auch ein guter Konter ein, Sandgrab also. Da musste er tatsächlich etwas überlegen, aber Solomon hatte wohl vergessen dass er ein Bodenpokemon im Team hatte und daher auch so einige dieser Attacken ihm mehr als vertraut waren.

Kuyuki aber schien diese Attacke doch eher weniger zu gefallen und das pokemon ging deutlich auf abstand von dieser Windhose. Somit würde es Skorgla nicht angreifen und die Sanhose war doch eine recht gut verteidigung., Außerdem würden sie sonst treffer von ihrer eigenen Kreation riskieren. Kleo aber war daher auch recht sicher in dieser Attacke, er selbst überlegte und war ehrlich gesagt auf alles gefasst. Was würde nun kommen?

Er war gespannt und Kuyuki schien etwas angespannt zu sein, warum wusste er nicht, aber das pokemon bewegte sich eher unruhig durch die Luft und schien etwas genervt zu sein. War da jemand etwas ungeduldig? Nun dass war hingegen schon wieder leicht lustig, etwas belustigend für Lance, nicht für Kuyuki. Noch seine Mundwinkel zuckten nicht einmal. "mhhhh", Lance gab ein brummen von sich und legte dann schließlich den Kopf leicht zur Seite. Es dauerte nicht lange da schoss das Skorgla auch aus der Verteidigung hervor, er hatte nicht gewusst mit was er rechnen musste, aber ehrlich gesagt war ihm das auch fast egal gewesen.

Er seufzte. "Nochmals Blubstrahl", sagte er daher sehr ruhig und senkte die Augenlieder hierbei nun etwas. Inzwischen hämmerten die Kopfschmerzen ziemlich in seinem Schädel und er war von ihnen genervt, sogar leicht ungehalten drüber. Am liebsten würde er sich die Schläfe reiben, aber das wäre dann doch etwas auffälliger und er wollte Solomon absolut keine Sorge bereiten.

Nun aber reagierte Kuyuki entsprechend. Wo Kleo angeschossen kam, da drehte sich das Vogelpokemon um seine eigene Achse und nutzte die Attacke Blubbstrahl wie einen Vorhang aus schäumenden Wasserblasen, welche sich wie ein Art kokon um das Pokemon legten aber zugleich auch dem Skorgla entgegen schossen. Somit konnte Kuyuki zusätzlich auch noch seine Position verdecken und Kleo kein direktes Ziel abgeben, was das ausweichen doch etwas erleichtern würde. trotzdem würde es sich noch zeigen ob Kuyuki es schaffte der Attacke zu entgegehen, den es würde nicht leicht werden. Aber Lance sehnte sich ein Ende des Kampfes herbei, er wollte durch seine Kopfschmerzen und nicht nur diese, eben gerade nicht mehr kämpfen. Auf der anderen Seite wollte er Solomon auf kieinen Fall die Freude verderben.

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
Lancelot
Lancelot
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team
Sportstadion - Seite 2 063Sportstadion - Seite 2 580Sportstadion - Seite 2 172Sportstadion - Seite 2 551Sportstadion - Seite 2 475Sportstadion - Seite 2 478

Daheim
Sportstadion - Seite 2 079Sportstadion - Seite 2 602Sportstadion - Seite 2 375Sportstadion - Seite 2 253Sportstadion - Seite 2 134Sportstadion - Seite 2 728
Punkte : 1715
Multiaccounts : Nathaniel

Nach oben Nach unten




Sportstadion - Seite 2 Empty Re: Sportstadion

Beitrag von Gastam Mo Okt 05, 2015 3:33 pm

Dieser Kampf hielt mehr als nur eine faustdicke Überraschung für die Trainer parat und Solomon war genau mit diesem Umstand auch sehr glücklich. Er hatte sein Pokemon besser kennen gelernt, da war es egal wer nun letztendlich als Sieger vom Platz ging, obwohl ein gewisser Ehrgeiz natürlich auch immer dabei sein sollte, selbst in einem puren Trainingskampf. Kleopatra besaß diesen Ehrgeiz, dass konnte der Trainer deutlich erkennen als sie zum Ruckzuckhieb ansetzte und sich kraftvoll durch den Wirbel aus Wasser, Schlamm und Sand in Richtung Kuyuki bewegte. Aber auch der Enterich war natürlich nicht ganz ohne und so musste Solomon gespannt abwarten was geschehen würde.
Er hörte einen Befehl von Lancelot, nur klang dessen Zuruf seltsamerweise recht kraftlos und ohne wirklichen Willen vorgetragen. Der Kopf des Braunhaarigen drehte sich also zum Blonden rum und Solomon konnte erkennen, dass Lancelot ein wenig müde erschien. Es war nicht leicht dies zu bemerken, aber da er mittlerweile besser wusste wie Lance so tickt und wie man dessen Gebaren am Besten interpretieren konnte, kam Solomon zu dieser Beobachtung. Leider konnte er den Blonden im Moment nicht darauf ansprechen, denn sein Pokemon begab sich gerade mit viel Schwung in eine gefährliche Situation, denn der Blubbstrahl war eine für Bodenpokemon besonders gefährliche Attacke und Kuyuki hatte sich raffiniert geschützt. Wasserblasen schossen Kleopatra entgegen, doch der Flugskorpi brach durch die erste Welle hindurch, allein durch das eigene Momentum. Als es dann aber darum ging einen Treffer bei Kuyuki zu landen sah die ganze Sache schon anders aus, denn die Luftblasen um den gefiederten Körper herum bildeten einen klugen Abwehrmechanismus, dem Kleopatra wenig entgegenzusetzen hatte.
Das schillernde Pokemon war durch die erste Salve Blasen, die entgegen geschossen kam, verlangsamt worden, sodass nun nicht mehr genug Wucht im Ruckzuckhieb steckte um auch diesen Schutzschild zu durchbrechen. Zwar rammte Kleopatra wie geplant in Kuyuki rein, doch war sie ganz klar selbst Diejenige, die mehr einstecken musste, denn die Wasserblasen zerbarsten natürlich beim Aufprall. Damit bremsten sie einerseits die Stärke des Ruckzuckhiebs, andrerseits fügten sie aber auch Kleopatra Schaden zu. Das Ausmaß dieses Schadens konnte Solomon auch direkt sehen, denn benommen trudelte sein Skorgla nach unten. "Pass auf! Kleopatra, du musst landen! Vergiss alles Andere und konzentriere dich auf eine weiche Landung!", rief er also hoch, in der Hoffnung das getroffene Pokemon noch irgendwie zu erreichen. Auffangen konnte er sie leider nicht, denn dafür war sie zu schwer. Solomon musste sich richtig konzentrieren um jetzt nicht einfach loszulaufen, denn bei der Fallhöhe und der harten Schale des Skorglas konnte er sich und sein Pokemon zusätzlich und unnötig gefährden wenn er versuchte sie zu fangen. Er musste auf Kleopatra vertrauen und es gelang dem Skorgla auch nach halbem Fall wieder halbwegs die Kontrolle zurückzuerlangen, womit es zu einer unbeholfenen Landung kam, die aber keinesfalls zu weiteren Verletzungen führte.
Etwas zerknirscht lag Kleopatra dann schon im Sand, sie war verdreckt durch den Staub der durch die Nässe an ihr klebte. Doch als Solomon sich ihr näherte und sich erkundigte ob alles in Ordnung sei nickte sie und der Trainer war erleichtert. "Der Kampf ist vorbei.", verkündete, während er sein Pokemon auf den Arm hob und Musashi signalisierte diese Nachricht auch zusätzlich noch einmal mit deutlichen Handzeichen. Es war unnötig ein neues Pokemon in einem freundschaftlichen Übungskampf bis an die Grenzen zu treiben und Kleopatra hatte schon genug gezeigt und eingesteckt. "Das hast du toll gemacht.", lobte Solomon also sein Pokemon, wofür ihn Kleopatra nur ungläubig anschaute. "Ja, wirklich. Es ist doch nicht schlimm das wir verloren haben.", erklärte er dazu, doch noch immer war das Skorgla recht niedergeschlagen. "Hat es dir denn wenigstens ein bisschen Spaß gemacht?", fragte der Kappenträger noch, da hellte sich die Miene des Pokemons auf. Kleopatra nickte sacht und lächelte, woraufhin Solomon das Pokemon wieder absetzte, damit es sich säubern konnte. Darauf schien Kleopatra nämlich nun großen Wert zu legen und als sie begann den Staub loszuwerden kam auch der Rest des Teams zusammen, um mit dem Skorgla zu quatschen.
Solomon ging derweil zu Lancelot, dem er breit grinsend zu nickte. "Na, das war doch spannend und lehrreich, oder?", fragte er den Blonden direkt, dann wurde seine Miene eine Spur ernster. "Alles klar bei dir? Du wirktest etwas abwesend, jedenfalls hatte ich diesen Eindruck.", erkundigte er sich noch direkt, auch wenn er sich natürlich im Eifer des Gefechts geirrt haben konnte. Aber nach den bisherigen Zwischenfällen war es nun vielleicht ganz klug mit der Analyse des Kampfes zu warten und für Lancelots Wohlbefinden zu sorgen.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Sportstadion - Seite 2 Empty Re: Sportstadion

Beitrag von Lancelotam Di Okt 06, 2015 5:11 am

# 131 || Solomon & Lancelot


Er war sich nicht ganz sicher gewesen ob das ganze überhaupt klappen würde, aber zu seinem Glück hatte das ganze geklappt und er musste sich eben nicht weiter über den Kampf den Kopf zerbrechen, es schien als wäre dieser nun vorbei. Auch Kuyuki hielt inne und glitt nun schließlich langsam richtung Boden. Solomon war voll und ganz beschäftigt das Skorpionpokemon wieder auf den Bioden herab zu bringen, ohne das es eine Bruchlandungvollzog. Hier konnte er nicht eingreifen, ein Piccolente war dazu mehr als ungeeignet und es würde sich wohl nur die Knochen berechen. Daher konnte er das ganze in Ruhe, aber auch mit einer gewissen Sorge beobachten und sich auf die Lippe beisen, vorallem hoffte er einfach einmal dass dem Bodenpokemon nichts passieren würde. Vielleicht hätte er doch etwas helfen sollen? Er war sich gerade doch etwas sehr unsicher.

Kuyuki überwachte noch das ganze aus der Luft, dann landete auch das Vogelpokemon und watschelte dann schließlich zu seinem Trainer. Er war sich nun bewusst das Kuyuki noch nicht so viele Attacken konnte, aber dafür wusste das Pokemon ganz genau wie es sich diese zu nutzen machen konnte. Trotzdem würde er Mal sehen ob er diesen Zustand nicht etwas verändern konnte, er war wirklich gespannt was dann im Anschluss dabei raus kommen würde. Interesse war ja schließlich doch vorhanden, dies sogar zu genüge.

Doch er war erleichtert dass der Kampf nun vorbei war und er nicht länger Strategisch Denken musste, bei den Kopfschmerzen die er hatte. Ehrlich gesagt war es ihm hier auch so langsam etwas zu laut geworden und er freute sich irgendwie schon auf eine etwas ruhigere Umgebung. Solomon ging inzwischen zu seinem Pokemon und erkundigte sich doirt dann schließlich nach dem Zustand des Pokemon, aber sicherlich wurde es dann auch etwas für seine leistungen gelobt, immerhin hatte sich Kleo besser geschlagen als er gedacht hatte. Er hatte wirklich gedacht dass Pokemon hätte einen weniger stark ausgeprägten Kampfinstinkt, dem war nicht so. ER war vorhanden, benötigte aber noch etwas förderung. Aber ansonsten zeigte das Pokemon einen Wundervollen Kampfgeist, sobald man sie erst einmal dazu bekommen hatte, auch lernte das Pokemon nach und nach die Freude des Kämpfen und das war einfach nur schön.

Schließlich kam Solomon dann schließlich zu ihm, erfreut beobachtete er wie die anderen Pokemon sich schließlich nun zu Kleo gesellten und daher dass Pokemon nicht lange alleine blieb. Schließlich aber sprach ihn Solomon erst auf den Kampf an, ginsend. Dann aber wurde die Mine des anderen ernster und dieser erkundigte sich nach ihm. Erwischt, Solomon hatte doch etwas bemerkt. Daher seufzte der blonde Arenaleiter etwas. "Mh, ich hab etwas Kopfschmerzen, aber eigentlich wollte ich dir doch wenigstens heute keine Sorgen bereiten", gab er dann schließlich an und zuckte hierbei ganz kurz mit den Schultern. Aber inzwischen sollte Solomon wissen das Lancelot andere Dimensinonen von schmerzen gewohnt war und daher sein etwas doch schon eine gewisse Stärke hatte, zudem neigte der Arenaleiter ja auch dazu, dass ganze gerne herunter zu schrauben, eben weil er keine Sorge bereiten wollte.

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
Lancelot
Lancelot
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team
Sportstadion - Seite 2 063Sportstadion - Seite 2 580Sportstadion - Seite 2 172Sportstadion - Seite 2 551Sportstadion - Seite 2 475Sportstadion - Seite 2 478

Daheim
Sportstadion - Seite 2 079Sportstadion - Seite 2 602Sportstadion - Seite 2 375Sportstadion - Seite 2 253Sportstadion - Seite 2 134Sportstadion - Seite 2 728
Punkte : 1715
Multiaccounts : Nathaniel

Nach oben Nach unten




Sportstadion - Seite 2 Empty Re: Sportstadion

Beitrag von Gastam Di Okt 06, 2015 6:01 pm

Auch Kuyuki schaffte es wohlbehalten auf den Boden zurück, wobei es beim Enterich weit weniger verwunderlich war als bei Kleopatra. Immerhin hatte das Piccolente das Kunststück vollbracht diesen Kampf fast ohne einen Treffer zu überstehen und selbst der Ruckzuckhieb hatte es nur mit stark geschwächter Kraft getroffen. Dies ließ wohl darauf schließen, dass Kuyuki erstaunlich erfahren war was Kämpfe anging. Natürlich hatte er es auch mit einer unerfahrenen Gegnerin zu tun gehabt, aber das Ganze komplett ohne Schaden zu überstehen war trotzdem ein Zeichen von großer Erfahrung, denn selbst die kleinste Unkonzentriertheit konnte in einem Pokemonkampf zu einem Treffer führen, möglicherweise sogar zu einem Volltreffer. Solomon war irgendwie froh dass diese besonders heftigen Aktionen ausgeblieben waren, denn ein wenig Sorgen um sein Skorgla hatte er schon gehabt, da er es ohne über ihre Stärken und Schwächen Bescheid zu wissen gegen einen Gegner geschickt hatte, den er ebenfalls nicht einschätzen konnte. So gesehen war die ganze Angelegenheit auch für ihn als Trainer allgemein sehr lehrreich gewesen.
Kleopatra wurde von den restlichen Teamkameraden derweil mit Aufmunterungen und Nachfragen überhäuft und wie es nicht anders zu erwarten war genoss das schillernde Pokemon diese Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Zwar waren es bei Kong mehr Frotzeleien als Lob oder Aufmunterung, doch das Krokodil wurde bei den durchaus positiveren Äußerungen der anderen Pokemon einfach gekonnt von Kleopatra überhört und ignoriert, weshalb Kong bald schon wieder etwas abseits stand, natürlich bei Midori.
Solomon widmete sich in der Zwischenzeit Lancelot. Der Blonde erzählte ihm, dass er unter Kopfschmerzen litt und Solomon runzelte kurz die Stirn. Diese Information hatte er dem Blonden wieder erst auf Nachfrage entlocken können, aber so war es wohl einfach mit dem sturen Lance. "Ist es denn sehr schlimm? Wir können uns jetzt auch gerne ausruhen.", meinte der Kappenträger also, denn so einfach lies er sich noch nicht abwimmeln. Es war durchaus schmeichelhaft, wie Lance es vermeiden wollte ihm Sorgen zu bereiten, nur war es leider so, dass sich Solomons Sorgen durch dieses Verhalten eher vermehrten, da er durch die Schweigsamkeit des Blonden nie so genau wissen konnte wie es ihm eigentlich wirklich ging. Dies machte es schwer sich keine Sorgen zu machen, da es ja unmöglich war zu sagen ob alles in Ordnung war oder eben nicht.
Ein Pokemon, bei dem eindeutig nicht alles in Ordnung war, zeigte dies nun sehr deutlich. Bei Kong brauchte sich Solomon keine Sorgen um Schweigsamkeit machen, denn obwohl das Tyracroc auch stur sein konnte sprach es seine Sorgen und Bedürfnisse doch immer sehr geradeheraus an. So auch jetzt, denn nachdem es mit einem rabiaten Zupfen am Hosenbein seines Trainers für Aufmerksamkeit gesorgt hatte deutete es mit einem Finger in den weit aufgerissenen Rachen. Was diese Geste bedeutete war wahrlich kein großes Rätsel, aber im Moment verspürte auch Solomon Hunger und er konnte verstehen das es Kong so ging. Von dem während des Kampfs vernichteten Footballs wusste der Trainer nichts und so sah er nur auf die Uhr, womit er feststellte, dass sie schon viel Zeit im Stadion verbracht hatten. "Ich glaube es ist an der Zeit fürs Mittagessen.", sagte Solomon also, was bei Kong für ein breites und glückliches Grinsen sorgte. Währenddessen kramte der Braunhaarigen seinen Reiseführer hervor und rasch war ein interessantes Ziel gefunden. "Was hältst du davon wenn wir uns zur Einklangspassage begeben? Dort gibt es reichlich Auswahl an Allem und ich bin sicher das es dort auch ruhige Orte gibt, falls deine Kopfschmerzen schlimmer werden oder aber eine Apotheke, falls du ein Medikament für den Kopf nehmen willst. Dort können wir dann vielleicht auch den Kampf etwas genauer durchsprechen, wenn du magst.", schlug er schließlich Lancelot vor. Das Stadion wäre sicherlich kein geeigneter Ort, wenn es dem Blonden wirklich nicht gut ging. Und damit war zu rechnen, auch wenn Lance es wohl runterspielte.

gt: Gastro-Meile Rayono City
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Sportstadion - Seite 2 Empty Re: Sportstadion

Beitrag von Lancelotam Mi Okt 07, 2015 6:03 am

# 132 || Solomon & Lancelot


"Ich hoffe sie werden besser wenn wir uns eine Weile hinsetzen. Außerdem hat Kong recht, wir haben das Mittagessen ziemlich verpennt, auch wenn es mich wundert dass sich Kong erst jetzt meldet und nicht schon früher. Wie es schien wurde er erfolgreich abgelenkt"
, gab er dann shcließlich von sich, etwas anderes kam ihm nicht in den Kopf. Innerlich schmunzelte er zu Midori, es wra deutlich dass sie daran wohl einen gewissen anteil hatte. Midori war zwar nicht nachtragend aber sie war mit Kleo noch nicht so ganz warm geworden. Lag vielleicht daran wie sich Kleo zuvor verhalten hatte und seine Grüne Dame benötigte noch etwas Zeit um dem Bodenpokemon dieses Verhalten zu verzeihen.

Zu seinen Kopfschmerzen, er sagte zwar gerade etwas positiv klingendes, aber er glaubte doch wirklich nicht daran dass sich ausruhen etwas bringen würde. Viel eher würde er sich wohl hinlegen, aber er glaubte dass es dann wohl mit einem Nickerchen enden würde und genau das würde wohl Solomon den Tag versauen. Genau das wollte er ja nicht und daher hielt er das ganze auch kleiner wie es überhaupt eigentlich war. Zudem war er damit auch etwas geschickt die Frage umgangen wie schlimm die Kopfschmerzen eigentlich waren, dass er sich dadurch nur schwer konzentieren konnte. Das behielt er lieber von sich und konzentierte sich eben so gut es ging auf ihre Unterhaltung, etwas anderes blieb ihm doch eigentlich ja nicht übrig.

Lances Mundwinkel zuckten leicht. "Ich dachte Kong wäre nach den verspeisten Football jetzt eigentlich etwas satt", meinte er dann schließlich und konnte die leichte belustigung nicht aus seiner Stimme verbannen. Er mochte zwar extreme Kopfschnmerzen haben, aber das hatte er doch mitbekommen, gerade weil es doch genau hinter Solomons rücken passiert wart und daher ganz genau unter den Augen des blonden Arenaleiters. Schließlich kramte Solomon den Reiseführer hervor, inzwischen waren doch einige Menschen aufgetaucht und er war sich recht sicher dass auch in der restlichen Stadt nun einiges los war. "Warum nicht, hier ist langsam doch etwas viel los", meinte er und deutete damit auf iuhre Umgebung. Schon bald setzten sie sich dann in Bewegung.


tbc. >>> Einklangspassage >>> Gastro-Meile Rayono City

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
Lancelot
Lancelot
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team
Sportstadion - Seite 2 063Sportstadion - Seite 2 580Sportstadion - Seite 2 172Sportstadion - Seite 2 551Sportstadion - Seite 2 475Sportstadion - Seite 2 478

Daheim
Sportstadion - Seite 2 079Sportstadion - Seite 2 602Sportstadion - Seite 2 375Sportstadion - Seite 2 253Sportstadion - Seite 2 134Sportstadion - Seite 2 728
Punkte : 1715
Multiaccounts : Nathaniel

Nach oben Nach unten




Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten