Die
neuesten Themen
» Das Bizarro-Haus
von Elijah
Gestern um 5:59 pm

» Route 3
von Livia
Gestern um 4:04 pm

» Herausforderung #006
von Livia
Gestern um 3:37 pm

» Westliches Waldstück
von Dawson
Gestern um 3:23 pm

» Trafalgars Wohnung
von Fionn
Gestern um 2:20 pm

» Lotterie
von Trafalgar
Gestern um 12:37 pm

» Herausforderung #005
von Livia
Sa Nov 17, 2018 11:31 am

» Herausforderung #1
von Livia
Fr Nov 16, 2018 5:09 pm

» Basis der Taijitu
von Kyano
Do Nov 15, 2018 3:36 pm

» Abwesenheitsliste
von Yoshi
Do Nov 15, 2018 10:44 am

» Reservierungen
von Nero
Mo Nov 12, 2018 5:49 pm

» [Alle] Bei den Richies
von Trafalgar
Sa Nov 10, 2018 10:03 pm

» [RPV] Notfallplan
von Yamuna
Sa Nov 10, 2018 4:41 pm

» Der Gruselspaß naht!
von Trafalgar
Sa Nov 10, 2018 9:39 am

» Teamänderung
von Zytomega
Fr Nov 09, 2018 9:40 pm

» Horrorhaus [Arvéd & Jim]
von Jim Helcon
Mi Nov 07, 2018 9:24 pm

» Horrorhaus [Sarai & Yamuna]
von Yamuna
Mo Nov 05, 2018 6:52 pm

» Horrorhaus [Lawrence & Emilia]
von Lawrence
So Nov 04, 2018 4:53 pm

» [Anfrage] Projekt 13 - Spiel um die Freiheit
von Gast
So Nov 04, 2018 3:55 pm

» Horrorhaus [Akira & Veit]
von Gast
So Nov 04, 2018 12:11 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (4/5) | Taijitu (1/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Momentan findet kein Event statt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Restaurantmeile

Beitrag von Gastam Di Feb 02, 2016 7:58 pm

Restaurantmeile Rayono City

Eine Passage in der Nähe des Vergnügungsviertels, in der sich viele Restaurants und Gaststätten befinden. Von nach altem Bratfett riechenden Fressbuden in abgelegenen Gassen, bis hin zu piekfeinen Luxus-Restaurants mit hochnäsigen Oberkellnern ist eigentlich für jede Preisklasse etwas dabei.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Restaurantmeile

Beitrag von Gastam Di Feb 09, 2016 12:52 am

Cf: Restaurant Serpi's Royal

Der Weg aus dem Restaurant kam ihr durch die Blicke der anderen Gäste wie eine halbe Ewigkeit vor. Die Rangerin fühlte sich zwar immer noch im Recht, dennoch war es peinlich für sie, solch einen Abgang in einem Lokal wie diesem hinzulegen. Es war daher fast schon eine Erleichterung für Victoria, als sie von dem grobschlächtigen Kampfpokemon vor die Tür des Lokals gesetzt wurde. Sie landete etwas unsanft auf ihrem Allerwertesten. "Aua! HEY!" rief sie noch mit einer Mischung aus Irritation und Entrüstung aus, doch hatte kaum Zeit, das Maschock verbal in seine Schranken zu weisen. Denn der schwarzhaarige Mann kam sogleich hinterher geflogen, doch er hatte mit seiner Landung nicht so viel Glück.
Victoria fuhr etwas in sich zusammen, als sie Saku mit dem Gesicht auf den Asphalt aufprallen sah. Der Mann hatte sich dem Maschok völlig überraschend gestellt. Im ersten Moment war sie, zugegebenermaßen, etwas zerknirscht von seiner Aktion gewesen. Sie wirkte durch ihren Stolz nur ungern wie Jemand, der Hilfe benötigte. Und außerdem hatte sie diese Situation vollkommen unter Kontrolle gehabt -  Zumindest sagte sie sich das gerne. Dennoch erfasste die junge Frau ein schlechtes Gewissen, und sie bemerkte nicht einmal, wie die Tür des Restaurants hinter Ihr laut zugeschlagen wurde. Ihren Ärger auf das Serpis Royal vergaß sie für einen Moment.
„Mister Saku!“ Recht besorgt kniete sie vor den Stirnband-Träger, der Bekanntschaft mit dem Boden gemacht hatte. Victoria griff zunächst reflexartig nach seiner Schulter, zog ihre Hand im nächsten Moment aber zaghaft wieder zurück. Sie strich nervös über ihre Finger, ließ ihren Blick aber prüfend über Saku gleiten. „Haben sie sich am Kopf verletzt? Ist Ihnen schwindelig, oder...? Wie viele Finger halte Ich hoch? Brauchen Sie Etwas?“  sprach die junge Rangerin etwas abgehetzt.
Milly, welche durch den ganzen Radau aus ihrem Nickerchen geweckt wurde, bequemte sich derweil zu den beiden Menschen hinüber. Wegen der Situation schien sie nicht sonderlich perplex zu sein, sondern war wohl etwas enttäuscht davon, dass Victoria keine Essensreste für sie mitgenommen hatte. Das Magnayen leckte dem Ranger gelassen über das Gesicht. Victoria sprach: „Ohhhh, das tut mir Alles so Leid... Das ist Alles meine Schuld! Sie wollten nur helfen, und wurden dafür so grob behandelt...“ Victoria hob ihm ein Taschentuch entgegen. Sie wusste selbst nicht so genau, wieso; Vielleicht, damit er sich Millys Sabber aus dem Gesicht wischen konnte, vielleicht aber auch, weil sie es einfach als 'angemessen' empfand.  Die Grünhaarige sah auf das Geld in ihrer Hand. Es waren die Scheine, die der junge Mann für sein 'Gericht' da gelassen hatte. Sie hatte das Geld eingesteckt und würde es ihm bei Gelegenheit zurück geben... Irgendwie.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Restaurantmeile

Beitrag von Gastam Di Feb 09, 2016 1:44 am

Saku & Victoria
Just keep my mind burning strong,
   into the gaping emptiness I'll go - on my own.
 
 
 

# cf: Restaurant Serpi's Royal

Wahrlich, eine Bekanntschaft, die der Ranger nicht gerne gemacht hatte. Während Victoria unsaft auf ihrem aller Wertesten landete, küsste Saku unfreiwillig den Asphalt und richtete sich nur zögerlich wieder auf. Halbwegs. Stattdessen blieb er auf seinen Knien hocken und verdeckte mit seiner Hand seine Nase. Dass sie nicht gebrochen war, war auch schon alles. Die unsanfte Landung hatte sie aber doch etwas in Mitleidenschaft gezogen, wenn man es so ausdrücken wollte. Victoria zeigte sich unterdessen besorgt und bombardierte ihn direkt mit Fragen, um sich nach seiner Befindlichkeit zu erkundigen. Nichts, was der Schwarzhaarige wirklich ernst nahm, antwortete er auf die Frage, wie viele Finger sie zeigte, doch scherzhaft mit "Beige." Man konnte es wohl als Ausdruck betrachten, dass mit ihm alles in Ordnung war, sofern man seinen Scherz nicht falsch auffasste. Schmerzhaft war es trotzdem. Zumal seine Nase blutete, sodass er sie lieber weiterhin verdeckt hielt.
Victorias Magnayen ließ es sich wohl trotzdem nicht nehmen, ihm durchs Gesicht zu lecken, sodass der Ranger schleunigst von seiner Nase abließ, um das Magnayen zurückzuschieben. Darauf achtend, den Handrücken zu nutzen, damit kein Blut in das Fell des Pokémon kam. Wenigstens verstand Saku es bloß als gutgemeinte Geste, aber auf Sabber im Gesicht stand er nun wirklich nicht. Zumindest nicht im Augenblick. "Wenn, dann ist das höchstens meine eigene Schuld.", widersprach er schließlich. Es mochte vielleicht eine nett gemeinte Entschuldigung sein, einen Grund sah der Ranger dafür aber nicht. "Ich habe mich schließlich freiwillig eingemischt." - und das war es auch. Eine Einmischung, zu die er von niemandem gezwungen wurde. Ohnehin war er noch nie gut darin gewesen, sich rauszuhalten, wenn jemand Hilfe brauchte oder wenn es zumindest danach aussah.

Gerade, als er nach dem angebotenen Taschentuch greifen wollte, landete urplötzlich eine Pfote in seinem Gesicht, die den Ranger heftig zusammenfahren ließ. In all dem Trubel hatte er gar nicht gemerkt, dass sein Vulnona zurückgekehrt war und sich offensichtlich nicht erfreut über die Situation zeigte. Um nicht zu sagen, dass Cherry eigentlich stinksauer war. "Oh... Cherry.. wieder da?", murmelte er unter der Pfote hervor, möglichst unschuldig und trotzdem klang der Tonfall eher nach einem "Mist, ertappt!", als nach purer Unschuld. Als Cherry die Pfote wegnahm, wog der Ranger sich in trügerische Sicherheit, doch sogleich schlug das Vulnona noch einmal mit der Pfote zu und kläffte ihn eingeschnappt an. "Lass mich erklären!", warf er schleunigst ein, als die Vulnonadame ihre Pfote abermals zurücknahm, nur um ihrem Partner im nächsten Moment einen auf den Kopf zu verpassen. Dass sie das Blut natürlich an ihre Pfote bekommen hatte, missbilligte sie mit einem wütenden Schnauben. "Ich bin unschuldig! Ich will einen Anwalt!" Falsche Antwort. Mit einem umso heftigeren Schlag mit der Pfote, beförderte das Vulnona ihren Partner wieder mit dem Gesicht voran auf den Asphalt. Das zweite Mal den Boden geküsst. Nicht, dass es noch zur Gewohnheit wurde.
Als wäre das jedoch nicht genug, ließ es sich das Vulnona nicht nehmen, sich demonstrativ auf seinen Rücken zu setzen, damit er nicht aufstehen konnte. Strafe musste eben sein, auch wenn es nichts zu bestrafen gab. Wenigstens waren Vulnonas keine schweren Kolosse. So froh, kein großes Gesteinspokémon zu besitzen, war Saku wohl noch nie. Die skeptischen, entsetzten oder amüsierten Blicke der Passanten, ignorierte der Ranger gekonnt. Das musste wohl ein ebenso lachhaftes Spektakel abgeben wie Yoshis Raupy Problem. "Was sind deine Forderungen, du Ungetüm?", fragte er scherzhaft, wofür Cherry nur wieder die Pfote auf seinen Kopf legte und ihn niederdrückte. In manchen Augenblicken waren Scherze einfach nicht angebracht.

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Restaurantmeile

Beitrag von Gastam Do Feb 11, 2016 2:15 am

Victoria blinzelte im ersten Moment mit irritiertem Gesichtsausdruck, als der Schwarzhaarige mit 'Beige' antwortete. Schnell wurde der Rangerin aber bewusst, dass er sich nur einen kleinen Scherz erlaubte und sie ließ daraufhin ihre Schultern sinken. Sie musste sogar schwach darüber lächeln, gab als Antwort jedoch ein leises Seufzen von sich. Anscheinend war mit dem jungen Mann Alles in Ordnung. Im Restaurant hatte er ja an Yoshis Missgeschick bereits offenbart, dass er einen gesunden Sinn für Humor besaß... Außerdem entspannte sie das Wissen, dass Saku ihr nicht die Schuld für seinen Rausschmiss gab... Vielleicht hatte sie die ganze Situation auch ein wenig überbewertet. "Trotzdem; Danke für den Versuch." fügte Victoria mit einem Lächeln an. Zivilcourage sollte man immerhin fördern, und trotz ihrer anfänglichen Frustration wusste Victoria solche Taten durchaus zu schätzen.

Doch schnell fühlte sich die junge Frau wieder angespannt, als er sich die Hand von dem Gesicht nahm. Sie verzog besorgt ihre Lippen, als sie Sakus blutende Nase betrachtete: "Sie... Ah?" Als eine silbrige Pfote in seinem Gesicht landete, machten ihre Sorgen Platz für... Verwunderung. Sie erblickte das Pokemon und ließ instinktiv ihre Hand an die Tasche zucken, in der sich ihr Fangkom befand. Doch wie es aussah, kannte Saku dieses Pokemon. „...Cherry?“ Und zudem ließ sich die junge Frau auch recht schnell in den Bann ziehen. Diese besondere Fellfarbe, diese grazile Körperhaltung, diese roten Augen... Fast hätte Victoria darüber hinweg sehen können, was das Vulnona 'Cherry' mit ihrem Partner trieb. Aber auch nur fast. Denn hastig holte sie wieder der Moment ein und Victoria sah das Pokemon aufmerksam an. „Warte, bitte!“ fing Victoria mit schiefem Lächeln an und hob erklärend ihre Hände. „Er hat wirklich nichts Falsches gemacht, das kann Ich bestätigen... dein Fell ist so wunderschön, Ich will es anfassen... Der gute Herr hat nur versucht, mir aus der Klemme zu helfen.“ meinte sie nickend an das Pokemon gerichtet, das sich auf Saku gesetzt hatte. Und seinen Kopf in den Boden drückte. Victoria war sicht nicht einmal sicher, ob dieses Vulnona verstand, was sie von ihr wollte. Doch es fühlte sich besser an, als Nichts zu tun. Sie hob das Taschentuch hoch, das sie dem Mann eben noch geben wollte und wedelte etwas unsicher damit. „Wie wäre es, wenn wir zu erst das Nasenbluten stoppen, hm?“ Sie versuchte, beschwichtigend zu klingen.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Restaurantmeile

Beitrag von Gastam So Feb 14, 2016 1:20 am

Charon & Saku &Victoria
Rec. no. 13
Vom Regen in die Traufe oder doch das Gegenteil? Na ja.

[cf: Rayono City Musiktheater]
Das weitere Schlendern durch Rayono City brachte ihn schließlich in die Restaurantmeile. Vielleicht gab es irgendwo eine kleine Ecke, wo er etwas Süßes verdrücken konnte. Darauf hatte er jetzt nämlich definitiv Lust. Einfach aus Frust etwas fressen. Er konnte es immer noch nicht fassen. Zwei Frauen an einem Tag waren vor ihm abgehauen! So oft geschah das nun auch nicht. Das Karma meinte es definitiv nicht gut mit ihm. Und währenddessen tanzte auch noch Z-42 fröhlich-dümmlich neben ihm her, als gäbe es keine Sorge auf der Welt. Konnte dieses Ding nicht einmal stillhalten, wenn es angemessen war?!
Plötzlich sauste es jedoch davon, als es irgendetwas gehört hatte. Was genau war dem Brillenträger ein Rätsel. "Hey, bleib stehen!", wies er sein Partnerpokémon harsch an, während er ihm hinterherrannte, doch das Porygon-Z machte keinerlei Anstalten, ihm in irgendeiner Art und Weise gehorsam zu leisten. Glücklicherweise kam die kurze Verfolgungsjagd schnell zu einem Halt, als Z-42 vor einem schillernden Vulnona Halt machte und vergnügt vor ihm herumtanzte. Aber das war nicht irgendein schillerndes Vulnona. Insbesondere, wenn man sich ansah, wer da unter seinen Pfoten lag. Aber die wichtigen Dinge zuerst... "Du Dummspaten! Hör gefälligst auf, Cherry zu belästigen und komm sofort hierher!", befahl der Ranger Z-42 noch einmal harsch, woraufhin das Porygon-Z seinen Kopf fragend zu ihm wandte und tatsächlich kurz innehielt... nur um lurz darauf wieder in Cherrys Blickfeld hermzuhampeln und nach ihrer Aufmerksamkeit zu verlangen. Mit einem tiefen Stöhnen schlug sich Charon seine Hand vor die Stirn. Es war nicht seine Schuld, sollte es die Lady noch mehr auf die Palme bringen als sie es vermutlich ohnehin schon war! Immerhin hatte sie sicher nicht ohne Grund Saku unter sich begraben.

Schaulustig kniete sich Charon also zu seinem Teamführer herunter und besah sich seinen schwarzen Schopf. "'sup.", begrüßte er ihn knapp und grinste amüsiert. "Na, was hast du denn nun wieder angestellt? Kneipenschlägerei um diese Uhrzeit? Sieht dir mal gar nicht ähnlich!", fragte er amüsiert aufgrund seiner blutenden Nase, obwohl er wusste, dass Saku trotz seiner Trinkgewohnheiten sich bestimmt nicht in so etwas verwickeln würde. Es sei denn, es ging darum, irgendjemanden zu beschützen.
Kurz darauf bemerkte er schließlich auch, dass er wohl in Begleitung einer Frau mit einem Magnayen war. Daraufhin wieder ein fragender Blick zu Saku. Er in Begleitung einer Frau? Alleine zu zweit? Nasenbluten? Was ging hier vor sich?! "Öh... hi.", begrüßte er sie also leicht zurückhaltend. War er gerade in etwas hineingeplatzt, in das er nicht hineinplatzen sollte? Vielleicht sollte er auch einfach warten, was sein Kollege zu der Sache zu sagen hatte, ehe er davon ausging, freie Schussbahn zu haben... auch wenn es sicher nicht diese Art von Sache war. Schließlich war das immer noch Saku. Erst einmal musste wohl Cherry von ihm runter, aber er hatte viel zu viel Respekt vor diesem Pokémon, als dass er sich irgendwie einmischen würde.

[tbc: Stratos City | Teehaus Shikiori no Hane]


Zuletzt von Charon am So Apr 10, 2016 8:40 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Restaurantmeile

Beitrag von Gastam Mi März 16, 2016 10:56 pm

Saku & Charon
Just keep my mind burning strong,
   into the gaping emptiness I'll go - on my own.
 
 
 

Schleunigst schnappte der Ranger sich endlich das angebotene Taschentuch. Das Vulnona machte ja doch keinen Platz. Strafe musste eben voll und ganz sein! Auch, wenn sie durch und durch unangebracht war. Einsehen würde die werte Lady das jedoch niemals. Dafür macht ihr Partner ohnehin schon viel zu viele Dummheiten. Während Saku notdürftig versuchte, das Blut wegzuwischen, begann die Vulnonadame jedoch zu knurren. Grandios! Nicht nur, dass sie ohnehin schon wütend war, ein gewisses Porygon-Z musste diese Wut auch noch weiter ausreizen. Und wer würde der Leidtragende sein? Mit Sicherheit nicht das flirtende Pokémon, sondern derjenige, der dieser zornigen Dame am nächsten war. Wie sollte er dieses Pokémon nun beschwichtigen, ohne sich für etwas zu entschuldigen, was er nicht getan hatte? Eine Antwort dazu fiel ihm nun wirklich nicht ein. Vielleicht musste er doch den sauren Drops schlucken, wenn nicht irgendjemand auf eine glorreiche Idee kam. Victorias Versicherungen, dass Saku nichts getan habe, hatten schließlich ebenfalls ihre Wirkung verfehlt.
Als sich dann der altbekannte Freund, Charon, zu erkennen gab, der nach einer kurzen Bemerkung die junge Frau grüßte, verabschiedete sich jene auch schon wieder. Das Glück mit Frauen war diesem Pechvogel wirklich nicht hold. In gewisser Weise waren es nun zwei Pechvögel. Vor dem einen nahmen Frauen Reißaus und der andere war unter seinem eigenen Pokémon begraben. "Alte Ehefrau" hätte zu Cherry mit Sicherheit gut gepasst, denn sie führte sich ungewöhnlich oft so auf. "Ich hab nichts angestellt.", verteidigte der Ranger sich, was das Vulnona nur mit einem Naserümpfen kommentierte. In ihren Augen hatte er irgendetwas ausgefressen und darüber ließ sich einfach nicht diskutieren.
"Wir wurden nur aus dem Restaurant geschmissen. Die haben Tapetenpasta serviert.", versuchte der Top-Ranger zu erklären und bemerkte erst im nächsten Moment, dass diese Erklärung wohl mächtig Interpretationsspielraum offen ließ. Aber welches Lokal servierte denn auch Pasta mit Tapetenresten?

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Restaurantmeile

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten