Die
neuesten Themen
» Zero
von Gast
Fr Apr 03, 2020 9:11 pm

» Enter the Elements [Anfrage]
von Gast
Mo März 30, 2020 6:34 pm

» Der Black Heaven hat eine neue Postingarea
von Gast
Mo März 30, 2020 4:03 pm

» [Partnerschaftsende] Shinobi no Monogatari
von Gast
Do März 19, 2020 3:59 pm

» Seoul the Castle
von Gast
Mi März 18, 2020 11:40 am

» [Neuigkeiten] Senshi Akademie
von Gast
So März 15, 2020 4:41 pm

» Over the Rainbow
von Sina
Mi Feb 26, 2020 8:14 pm

» Abwesenheitsliste
von Leo
So Feb 23, 2020 8:28 pm

» Fairy Tail Rollenspielforum - Partnerschaftsanfrage
von Bahamuth
Di Feb 18, 2020 5:41 am

» Valentinstagsgrüße aus dem LostDreams!
von Gast
Fr Feb 14, 2020 9:18 pm

» LostDreams [Wackelkandidat]
von Gast
So Feb 09, 2020 2:53 pm

» Til the end of the line | Änderung
von Gast
Sa Feb 01, 2020 10:08 pm

» the danger lurks in the dusk
von Gast
Do Jan 30, 2020 12:55 am

» Das Moonlight Legend feiert Geburtstag!
von Gast
Fr Jan 24, 2020 10:23 pm

» ♥THE HORIZON♥
von Gast
Fr Jan 24, 2020 3:19 pm

» last chance for New York
von Gast
So Jan 19, 2020 11:06 pm

» Scattered Memories
von Gast
Mi Jan 15, 2020 6:24 pm

» Lob & Kritik
von Mayuri
Mo Jan 13, 2020 11:23 pm

» Don't cry because it's over smile because it happened!
von Gast
Mo Jan 13, 2020 4:38 pm

» Die Legendenhalle [Wettbewerbshalle]
von Sina
So Jan 12, 2020 7:22 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 16.12.2019 | Galar ist da
Ab dieser News könnt ihr euch auch Pokémon aus Galar schnappen!

✗ 3.12.2019 | Allerlei News
In dieser News führen wir einige Lockerungen ein, allen voran bei unserer Shiny-Regelung und haben eine RPV-Abteilung überarbeitet.

✗ 1.12.2019 | Weihnachten im BoW
Es weihnachtet im BoW. Sei es unser Adventskalender oder auch eine Runde wichteln!

✗ 20.11.2019 | Mix-News
Hiermit führen wir die Mini-Plots ein!

✗ 10.11.2019 | News vor Galar
Diese News berichtet über einen frei gewordenen Ultrabesuch-Posten und hauptsächlich QoL Änderungen.

✗ 14.10.2019 | Gemischte News
Diverse News zu unserer aufs Eis legen Farbe, Pokékleinanzeigen und der Reisen-Mechanik. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!

Entwicklung C für 75 Punkte (bis 18.12.)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Zenoam Di Aug 07, 2018 12:41 pm

Inplay
mit Mindy
#1
Den Kopf tief unter der Hasenohrenkapuze versteckt, war lediglich noch das schelmische Grinsen zu erkennen, während die Augen möglichst schnell durch die Menschen huschten, um gutes Beobachtungsmaterial zu erlangen. Dabei blieb der Blick durchaus ab und zu an der einen oder anderen klassischen Schönheit hängen, doch wollte man heute eben exotischere Kunst entdecken!
Das gleichnamige Skorgla hielt ebenso tapfer nach gutem Material Ausschau, aber im Grunde hatten sie beide den Wildfang zeitgleich entdeckt. Das Mädchen in dem sonderbaren Kostüm wurde zunächst etwas aus der Ferne gemustert, ehe sich die beiden einen bestätigenden Blick mitsamt Nicken gaben. Ein wahres Kunstwerk hatten sie da gerade aufgespürt!

Entweder ein Supernerd oder hat von der Welt keinen Plan, was meinst du, Sasha?, begann man gemeinsam mit den Beobachtungsgedanken. Das Skorgla auf der Schulter nickte und bekam für die gute Beobachtungsgabe gleich einmal den Kopf getätschelt. Na dann hiess es auf ans Werk!
Das verschmitzte Grinsen wich ihm nicht von den Lippen, als er sich an das nächste Experimentobject näherste und sich vor ihr aufbaute. Also, so sehr das mit 160cm bei einem mehr als 10 Zentimeter grossen Mädchen überhaupt möglich war. Keine Begrüssung, Händeschütteln, nichts. Stattdessen formte er seine Hände zu einem horizontalen Rechteck, durch das er hindurchblickte, während der Kopf langsam mit dem Blick von oben nach unten, unten nach oben und dann nochmals von oben nach unten glitt. Das Kleid schmeichelte ihrer Figur nicht, ging es ihm direkt durch den Kopf.
B?, wurde schliesslich das Skorgla befragt, welches mit einem Kopfschütteln verneinte. C?, versuchte der Schwarzhaarige es mit nun ungläubiger Stimme, worauf sein Flugskorpi-Pokémon eifrig zu nicken begann.
Niemals. Maximal B und auch das nur knapp., schmetterte er schliesslich das Urteil seiner Begleitung nieder, während die eine Hand grübelnd ans Kinn gehoben wurde. Immerhin musste die weitere Vorgehensweise für angehende Haremlords gut durchdacht werden! Da galt es, auch Mädchen dieser Art besser kennenzulernen und wie sie sich in Beziehungen machen würden.
Die Sommersprossen tragen zu einer Verniedlichung mal Pi des Gesamtbildes bei, das du aber mit deiner Kleiderwahl sehr gut zu zerstören weisst, erfolgte schliesslich ein Kompliment mitsamt Kritik, sodass es eher ein Antikompliment war. Im Grunde aber lag dieses Mal die Absicht ohnehin nicht im Flirten, sondern in der Vermarktung dieses Mädchens, da doch ein paar einsame Seelen bestimmt auf sowas standen! Pluspunkte für den Fetisch., endete er schliesslich die Kritik und nickte sich selbst dabei bestätigend mitsamt einem Hm!. In Sashas Augen war die erste Einschätzung ziemlich solide. Sein Skorgla war leider noch ein ziemlicher Anfänger in Einschätzungen, aber vom Meister lernte man eben am besten, weswegen jenes Pokémon auf die Feldforschung mitgenommen wurde.

Jetzt aber galt es eben die wichtigen Fragen zu erklären! Da Sasha vermutete, dass sie nun zur Genüge abgelenkt sein würde, müssten nun rasch die wirklich wichtigen Anweisungen an sein Skorgla gegeben werden.
Jetzt, den Check., wies er daher sein Skorgla an, das sofort von der Schulter sprang und auf das Mädchen auf mittlere Höhe zu glitt, um an einer schönen Stelle unter dem Schlüsselbein landen zu können, sodass sie ihr Urteil mit Selbstfühlpraxis und ohne Nachfragen überprüfen können.

__________________________


Zeno
Zeno
stay frosty
Forscher

Pokémon-Team :

Hafen - Seite 2 Vulperl5kn1

Punkte : 1040
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Yoshi und Zarya

Nach oben Nach unten




Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Gastam So Aug 12, 2018 2:15 pm

Sie wollte sich sich gerade mit neu-geschöpfter Motivation ihrer Aufgabe widmen, da näherte sich Jemand. Vielleicht ein Hilfesuchender, der ein magisches Problem hatte? Ihr Blick blieb kurz an dem schwarzhaarigen Jungen haften. Er konnte unmöglich älter als Fünfzehn sein, und obwohl Mindy Niemandem ihre Hilfe abschlug, verdrehte sie bereits entnervt ihre Augen.  Jungs in dem Alter waren am Schlimmsten, dachte das Magical Girl. Pubertäre Testosteronschleudern, die nur an das Eine dachten und gar nicht so waren, wie der charmante und witzige Keisuke aus Love Love Highschool, ihrem momentanen Lieblingsspiel. Er schien sich auch noch vor ihr aufplustern zu wollen, worauf Mindy ihre Augenbrauen hob und ihn mehr als nur skeptisch ansah. "...Kann ich dir irgendwie helfen?" fragte sie mit gerunzelter Stirn, und sollte bald bereuen, dass sie noch so höflich war. Ohrdoch nickte den beiden Neuankömmlingen mit freundlichem Lächeln zum Gruß zu. Es mochte, dass dieser Mensch Hasenohren hatte. Er war so putzig! Dieses Gefühl versickerte jedoch schnell, als es sich mit der darauffolgenden Situation konfrontiert sah.

B, C, B... B, C, B... Als Mindy begriff, wo seine blauen Augen hinunter wanderten, verschränkte sie aus Reflex die Arme vor ihrer Brust und starrte ihn für einen Moment entsetzt an. Es fühlte sich so an, als könnte sein stumpfer Blick durch ihre Kleidung hindurchsehen. Die Hitze stieg ihr ins Gesicht, und das Gefühl, aus der sie heraus brodelte, war eine gefährliche Mischung aus Wut und endlosem Scham. "Wie bitte?!" rief sie aus und funkelte den fremden Jungen an. Sein Pokémon, ein scheinbar ebenso lüsternes Skorgla, nickte auch noch eifrig zu diesen Spekulationen; Der hatte sie ja wohl nicht mehr Alle! Dachte Mindy mit hochrotem Kopf. Er fuhr damit fort, ihr eine Art Bewertung zu geben, nach der sie ganz bestimmt nicht gefragt hatte. Sie verzog daraufhin ekel-verzerrt ihr Gesicht. Sie ballte ihre Hände zu Fäusten zusammen und polterte: "Buäääh! Das war jetzt mal so richtig widerwärtig und respektlos!" stellte sie zunächst fest. "Was fällt dir ein, irgendwelche Leute zu bewerten wie auf einem Viehmarkt?! Deine Meinung zu meinem Äußeren kannst du dir sonst wo hinschieben, du perverses Schwein!" Gesprochen wie ein wahres Magical Girl. Sie hob ihr Kinn an und fügte mit bestimmten Tonfall hinzu: "Außerdem stehen Magical Girls für Courage, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft! Nicht für irgendwelche Fetische." Ihr ohnehin negatives Bild von Männern verschlechterte sich in wenigen Momenten rapide. Es wirkte nicht einmal wie ein plumper Annäherungsversuch. Nicht, dass es sein Verhalten in einem besseren Licht dastehen gelassen hätte, aber in Mindys Augen wirkte das Ganze dadurch erst recht eklig. Als wäre sie nur ein Stück Fleisch. Und das gefiel ihr nicht.

Auf einmal spürte sie etwas, dass sie nicht von einem fliegenden Giftpokémon spüren wollte. Sie war so überrumpelt, dass ihr für einen Moment die Kinnlade herunterklappte. Ein kalter Schauer lief ihr über den Rücken. Igitt, Igiitt, Igitt, Igitt. Flackerte wild in ihrem Kopf auf. Ihr Pokémon sah mit aufgerissenen Augen zu seiner Trainerin auf, und obwohl dieser Anblick zu viel für seine unschuldigen Augen war, machte es einen Schritt auf das fremde Pokémon zu. Doch da hatte es Mindy bereits mit knirschenden Zähnen von sich gerissen und machte einen Satz auf den Jungen zu. Sie hob ihre Faust und schwang sie in seine Richtung. "Magischer Todeshieb~!!" rief sie dabei wutentbrannt. Es war Nichts Magisches daran. Nur ein einfacher, rechter Haken, mit dem sie direkt in sein Gesicht zielte. Sie konnte einfach nicht mehr an sich halten.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Zenoam So Aug 12, 2018 9:03 pm

Inplay
mit Mindy
#2
Dieses Fetischmädchen war vor allem eines und das war pseudohöflich. Aus dem freundlichen "...Kann ich dir irgendwie helfen?" sollte eine Furie im Verlaufe des Tages werden. Aber alles der Reihe nach.

Der Annäherungsversuch glückte. Das Augenverdrehen konnte er nicht wirklich einordnen, aber die Aufmerksamkeit war mitsamt Frage auch da. Das Ohrdoch war zudem ein freundliches Pokémon und würde sich bestimmt prima als Maskottchen eignen! Aber ein Sasha hatte nun einmal Prioritäten.
Erwachsene werden gesiezt! Hat man dem Mädel denn keinen Respekt beigebracht, wie sie mit 35jährigen umzugehen hat? Früher hatten die Kinder noch Respekt! Früher war die Erziehung noch korrekt!, begann Sasha daraufhin theatralisch verärgert zu sein und würde sie es noch deutlich bereuen lassen, dass sie meinte, sie könnte ihn duzen! Vor allem dann, wenn er selber auf nichts mit ihr aus war und auch nicht geflirtet wurde, sondern man sich lediglich annäherte.

Schliesslich stand erst einmal die "Arbeit" an. Das Mädchen war auch noch von der unheimlich verklemmten Natur, so rot wie sie wurde! Sie brachte dann aber doch noch ein "Wie bitte?!", das Sasha mehr Material für die "Arbeit" gab. Deine Körpchengrösse. Wir finden die lieber selber raus., beantwortete Sasha mit einem Lächeln bewusst die Frage, die wahrscheinlich nach keiner Antwort verlangte. Hemmungen hatte er diesbezüglich aber keine, so blieb Sashas Gesichtsfarbe unverändert.
Es folgte die Moralpredigt, die einer Dame würdig war, die einen Magical Girl Fetisch hatte. Widerwärtig und respektlos, das war er in ihren Augen. Sasha schmunzelte während dem Zuhören. Das Mädchen war gutes Material für einen Masochisten mit diesem Temperament.
Also, ich bin immer stolz, wenn sich jemand für mein Holz vor der Tür interessiert., verteidigte sich Sasha direkt und versuchte es so darzustellen, als wäre Mindy hier im Fehler und er hätte eine gute Tat begangen.
Sie kritisierte auch, dass man Leute eben nicht wie auf dem Viehmarkt zu bewerten hatte und dass seine Meinung sonst wohin geschoben werden könnte. Soso, du denkst schon daran, Sachen hinzuschieben? Immer langsam, zuerst muss man sein Sex-Appeal kennen, bevor es losgehen kann., schenkte er ihr sein vorzügliches Kunstwissen. Etwas Arbeit würde es also schon noch werden, bevor er sie vermarkten könnte, wenn sie jetzt schon ans Werk gehen wollte. Damit würde sie doch die ganzen Männer verschrecken!
Schliesslich kreierte sie aber das I-Tüpfelchen, als sie zeigte, wie wenig sie von Magical Girls verstand. Oder zumindest, wie wenig sie realisierte, wie sie sich mit ihrem Verhalten und ihrer eigenen Magical Girl Beschreibung als solches disqualifizierte.
Stimmt, meine Bewertung war etwas falsch. Ich dachte, du wärst so der legale Loli-Typ. Immerhin wollen nur Erwachsene nochmals jung sein und flüchten in ihre Kindheitsträume mit komischen Fetischen. Wie nett er doch war! Jetzt kriegte sogar noch ein wenig Fachjargon auf den Weg.
Aber er musste ihr nun eben auch ihre Bestimmung klar machen. Und das war eben keine Zukunft als echtes Magical Girl, zumal sie in seinen Augen da sowieso die falschen Serien gesehen hatte. Ihr Kostüm und Benehmen war eine Affront gegenüber Magical Girls und deren Fans! Sasha hatte immerhin als Kind auch eine Menge dieser Serien geschaut und die Mädchen reagierten allesamt graziler.
Aber eigentlich bist du voll Domina-Material. Das gäbe eine heisse Karriere für dich. Sasha lächelte süffisant, als er endete. Es fühlte sich gut an, unerfahrenen Damen auf ihrem Weg zur Kunstfindung zu helfen!

...oder sie eben auch genügend abzulenken, um selbst Messungen vorzunehmen. Die Mission des Skorglas glückte, wenn auch etwas schmerzhaft. Sie riss das arme Pokémon von sich und stürmte nun mit dem magischen Todeshieb auf Sasha zu, der mit grossen, strahlenden Augen sich seinem Schicksal ergab und ihre Rechte einsteckte. Immerhin musste er ihre Qualitäten selbst auch austesten, wenn er sie als Domina verhökern gehen wollte!
Dabei musste er aufgrund der Wucht ein paar Schritte zurücktreten und hielt sich schliesslich die Hand an die nun blutende Nase, während das Skorgla nur hilflos dabei zuschaute, was für ein Schicksal seinem Trainer widerfahren war.
Autsch. Meine weibliche Intuition sagt mir, dass du noch Jungfrau bist., fuhr man schliesslich mit etwas schmerzverzerrtem Gesicht die Beurteilung fort.

__________________________


Zeno
Zeno
stay frosty
Forscher

Pokémon-Team :

Hafen - Seite 2 Vulperl5kn1

Punkte : 1040
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Yoshi und Zarya

Nach oben Nach unten




Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Gastam Mo Aug 13, 2018 2:43 pm

Der Junge stolperte einige Schritte zurück, und dennoch hatte er etwas über ihre Jungfräulichkeit zu sagen. Die Äderchen an ihrem Kopf schienen zu pulsieren. Seine Anmerkung über weibliche Intuition schien das Mädchen durch die ganze Wut kaum noch zu verarbeiten. "Halt endlich die-" Ihr zorniger Blick blieb jedoch für einen Moment an seinem Gesicht hängen und sie musste inne halten, als sie sah, wie seine Nase blutete. Er hielt seine Hand darüber, doch es verbarg nicht vor Mindy, was sie angerichtet hatte. Ein mulmiges Gefühl zuckte durch ihre Magengegend, und ihr Blick fiel auf ihre immer noch geballte Faust. Das war sie gewesen. Stellte sich innerlich fest, obwohl es ihr im gleichen Moment bewusst wurde. Sie war einfach so wütend auf ihn gewesen, sie hatte sich nicht mehr im Griff gehabt. Die Röte in ihrem Gesicht verblasste ein wenig, ihre wutverzerrter Miene machte einem perplex-wirkenden Gesichtsausdruck Platz. "Es tut mir Leid." sprach sie etwas entgeistert, als könnte sie nicht so recht glauben, dass sich ihr Mund bewegte. Ihre Hand lockerte sich, und sie ließ sie langsam sinken. "Ich... wollte dir nicht wehtun." sprach das Mädchen mit den Sommersprossen nun mit etwas ruhigerem Ton in der Stimme. Sie sah daraufhin ein wenig zur Seite. "Na ja, vielleicht ein kleines Bisschen, aber... das macht man nicht. Leute gleich schlagen." räumte Mindy ein, ihre Schultern sackten etwas zusammen. Sie selbst hatte gerade eben noch gesagt, dass Magical Girls für Freundlichkeit standen. Auch wenn sie das Verhalten dieser Person unmöglich fand; Vielleicht hätte sie anders reagieren sollen. Eben nicht wie Melinda Crabtree, sondern wie Dramatical Mindy. Sie wusste aber manchmal nicht, wie das ging. Sie wusste nur, dass sie andere Menschen nicht gerne in Schmerzen sah. Dann fiel es dem Mädchen plötzlich wie die Schuppen von den Augen, als würde die Bedeutung seiner vorherigen Worte erst jetzt einsickern. "Warte, sagtest du gerade weibliche Intuition...?" Nun war es Mindy, die ihren Blick von Kopf bis Fuß über ihren Gegenüber schwanken ließ. Dabei runzelte sie ihre Stirn. Sie hätte schwören können, dass er ein perverser Junge war; Anscheinend war sie aber einfach nur ein perverses Mädchen. Sie zeigte sich kurz überrascht, aber eigentlich machte es keinen großen Unterschied für sie. Was sie von sich gab war frustrierend, egal ob es aus einem männlichen oder weiblichen Mund kam.
"Mir tut es zwar Leid, dass ich dich geschlagen habe, aber die Intentionen dahinter tun mir nicht Leid." sprach  die junge Frau im Rüschen-Kostüm. Sie verkniff sich eine verbissene Antwort auf 'ihren' Karriere-Vorschlag; Schon allein, weil ihr eng-anliegendes Schwarzleder einfach mal so gar nicht stand.  Das wusste sie halt, einfach so. Sie fuhr mit peinlichen Bildern im Kopf fort: "Vielleicht solltest du mal darüber nachdenken, wie du andere Leute siehst und wie du dich ihnen gegenüber verhälst."  sprach Mindy etwas gefasster als zuvor und sah ihre neuste Bekanntschaft direkt an. "Du findest das Ganze vielleicht witzig, aber das ist es nicht. Du hast meine persönlichen Grenzen überschritten und es ist dir offensichtlich egal. Ich hasse so etwas." sprach Mindy ernst, und begann, in ihrer Rocktasche herum zu wühlen. Sie zückte ein Taschentuch mit Pummelluff-Muster hervor, und ging wieder einen Schritt auf die Schwarzhaarige zu. Doch diesmal hob sie ihr das bestickte Stück Stoff hin, damit sie sich das Blut von der Nase wischen konnte. "Wenn du also Nichts als Obszönitäten zu mir zu Sagen hast, dann verschwinde lieber."
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Zenoam Sa Jan 05, 2019 10:56 pm

Inplay
mit Mindy
#3
Och. Sie war immer noch sauer! Beziehungsweise wollte sie wieder ein ihrer grazilen Aktionen passendes Wort verwenden, ehe sie im letzten Moment noch inne hielt. Es dauerte dann noch etwas und dann kam zu Sashas Verwunderung sogar noch eine Entschuldigung. Eine sonderbare Entschuldigung. So schien sie ihm nur etas wehtun zu wollen.
Ach, gib doch zu, du hast es gemocht!, hielt er weiterhin an dem Domina-Gedanken fest und lächelte verschmitzt. Dabei rieb er sich mit Hand im Gesicht die Nase, ehe damit das Peace-Zeichen geformt und dem Mädchen entgegengestreckt wurde.

Irgendwie rechnete Sasha aber nicht mit so einer langsamen Leitung, als das Magical Girl wohl zuvor gesprochene Worte endlich zu registrieren schien und bei der weiblichen Intuition nachzuhaken schien.
Joa. Die habe ich auch!, wurde dies stolz mit einem Grinsen bestätigt, immerhin handelte es sich hier um eine superduper Geheimwaffe. Du solltest an deiner auch noch etwas mehr feilen. Man will all seine Waffen nutzen können., ergänzte Sasha noch in belehrender Natur einen Pro-Tipp.
Als sie nach ihrer halbwahren Erkenntnis noch genauer ausführte, dass ihr das Schlagen, aber nicht die Intentionen dahinter leid taten, wurden die Arme zufrieden nickend verschränkt. Mhm. Hm, hm. Sie war wirklich das perfekte Kunstobjekt. Keine Sorge, ich habe Verständnis für solche Fetische, das muss dir nicht peinlich sein., wurde ihr als Hilfe zu ihrer Selbstfindung versichert.

Schliesslich kam es aber noch zu real talk. Sie schien nochmals untermauern zu wollen, wie wenig ihr die gut gemeinte Bewertung zusagte. In der Spiesser-Manie belehrte sie, dass Sasha doch darüber nachdenken sollte, wie er andere Leute sah und sich gegenüber ihnen verhielt.
Nö. Wieso auch? Das Leben war so viel erfrischender, man hatte Spass dabei und dem Job wurde ja trotzdem ordentlich nachgegangen! Zudem traute ihm das ohnehin niemand zu. Man musste sich eben nur vor den richtigen Personen richtig benehmen oder als das eigentliche Opfer darstellen.
Sie fügte auch noch an, dass es eben nicht witzig war. Ich finde das nicht witzig, sondern bin ernsthaft bei der Sache., wurde sie etwas verärgert korrigiert. Was bildete sie sich eigentlich ein, ernsthafte Arbeit und Leidenschaft als "witzig" zu reduzieren?!

Schliesslich zeigte sie sich aber doch noch von einer freundlichen Seite und überreichte ihm ein Taschentuch mit Pummeluff-Muster, um wahrscheinlich das Blut abzuwischen.
Danke., zeigte man sich schliesslich doch noch den gesellschaftlichen Regeln bewusst, ehe sich Sashas Blick weitete und er bei der Betrachtung des Taschentuchs ein verzücktes Awwwh! von sich gab. Das Taschentuch war perfekt. Niedlichkeit in Perfektion. Beinahe, aber nur beinahe, zu schade, um sich damit die Nase zu wischen. Das Taschentuch besiegelte aber den Gedanken: Es war es wert, diese Schmerzen einzustecken und der Dame auf den Keks zu gehen. Körpchengrösse konnte inspiziert werden, niedliche Taschentücher und volle Mindy-Action. ...erst jetzt wurde das Taschentuch genutzt.
Ich bin übrigens Sasha. Hoennler und meines Zeichens Orden-Verteiler, wurden Mindys Bedingungen zumindest halbwegs nicht ignoriert, indem man mit einer Vorstellung Obszönitäten eben mal aussen vor liess. Sasha hatte ohnehin bereits gut Material für heute gesammelt.
Das noch nicht so gut geschulte Skorgla, krabbelte nun an seinem Trainer hoch, ehe es mit der einen Klaue an der Schulter hängend und mit der anderen winkend die Fremde grüsste. Details später., raunte Sasha ihm zu, weil die Körbchengrösseinspektion eben noch nicht 100% abgeschlossen war.

__________________________


Zeno
Zeno
stay frosty
Forscher

Pokémon-Team :

Hafen - Seite 2 Vulperl5kn1

Punkte : 1040
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Yoshi und Zarya

Nach oben Nach unten




Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Gastam Do Feb 21, 2019 5:35 pm

Mindy hob ihre Augenbrauen und beäugte etwas ungläubig die Peace-Finger die ihr entgegen gestreckt wurden. Sie antwortete mit einem trockenen "Geht so." als die Schwarzhaarige meinte, sie hätte den Faustschlag eigentlich gemocht. In Wirklichkeit mochte es Melinda nicht, wo sie Anderen doch eigentlich helfen wollte und nicht das Gegenteil in denen sie Andere verletzte; Ihr schlechtes Gewissen nagte immer noch an ihrem Bewusstsein. Aber da sich ihr Gegenüber nicht beirren ließ und sein Verhalten nicht ansatzweise zu überdenken schien, hielt sich ihr Mitleid wiederum stark in Grenzen. Vor allem weil ihr Gegenüber wohl der Ansicht war ihr Ratschläge über weibliche Intuition geben zu müssen was Mindy im Anbetracht ihres perversen Verhaltens irgendwie ironisch vorkam. Schließlich hatte sie wohl selbst nicht genug von dieser 'Intuition' um zu erfassen, dass es anderen Frauen nicht geheuer war auf diese Weise belästigt zu werden. "Okay. Und wie soll das Ganze funktionieren?" fragte das Magical Girl, weil es ihr abstrakt vorkam an 'weiblicher Intuition' zu feilen. "Soll ich... über pinken Kerzen meditieren, dabei Gesichtspuder inhalieren und mich ganz stark auf Lippenstift, schlechte Seifenopern und zwei X-Chromosome konzentrieren?"

Immerhin hatte die Skorlga-Trainerin Verständnis für ihren Fetisch. Da war Mindy ganz froh und erleichtert darüber, denn nun konnte sie ihre sexuell-motivierte Gewalttätigkeit endlich hemmungslos und ohne Scham ausleben. Zumindest wäre sie erleichtert und froh darüber wenn das Ganze nicht totaler Quark wäre. „Wow... Alles was ich gesagt habe ist total an dir vorbei gezogen, oder?“ stellte Melinda resigniert fest als sie ihren neuen Bekanntschaft zuhörte. Doch immerhin bedankte sich ihre neue Bekanntschaft für das Taschentuch, was sie mit einem aufmunterndem Nicken quittierte. Höflichkeit war dem Magical Girl äußerst wichtig aber allzu viel konnte sie von ihrer neuen Bekanntschaft nicht erwarten. Ihr Ohdroch war indes etwas offener geworden und betrachtete das Skorgla des neuen Mädchens neugierig. Sie tapste langsam darauf zu und nickte dem fliegenden Skorpion-Pokémon lächelnd zu, so, als wolle sich Mindys Pokémon vorstellen. Besonders viel hatte Ohrdoch nicht zu sagen, denn immerhin konnte es auch nicht Sprechen. Aber genau wie ihre Trainerin setzte sie große Stücke auf Höflichkeit, weswegen die pinke Ohrdochdame zumindest mal grüßen wollte.
Schließlich hatte die Trainerin auch einen Namen zu dem skurilen Persönchen. Sasha. Sie wusste selbst nicht so genau wieso, aber ihr Name passte irgendwie zu ihr. Doch Melindas Mund klappte sogleich auf und ihre Augen wurden ganz starr als sie erwähnte 'Ordenverteiler' zu sein. „Was?! Du bist Arenaleiter?!“ platzte es vielleicht eine Nummer zu überrascht aus ihr heraus, bevor sie sich räusperte und betont-gelassener sprach: „Oh, äh, Ich meinte natürlich... Okay, nein, ich kanns' echt nich' fassen.“ schien sie dann doch keine Bedenken zu haben ihre innere Gedankenwelt nach Außen zu tragen. Sie zuckte mit den Schultern; Ihr Taktgefühl hatte sie irgendwo zwischen ihrer ersten Interaktion und dem Jetzt verloren. Schließlich war es an dem Magical Girl sich vorzustellen. Sie sah ihr Gegenüber aufmerksam an und meinte: „Nenn' mich einfach Mindy. Und... mehr Informationen möchte ich dir eigentlich auch gar nicht geben."
Melinda musste sich eingestehen dass sie mehr Mitleid mit dem Pokémon hatte als mit seinem Trainer. Es wurde einfach in solche Sachen gezogen und sie fühlte sich ein wenig mies dafür dass sie es so von sich gerissen hatte. Deswegen lächelte Mindy leicht als es an Sashas Hand baumelte und winkte ihm zurück.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Hafen - Seite 2 Empty Re: Hafen

Beitrag von Zenoam Mo Feb 25, 2019 11:32 pm

Inplay
mit Mindy
#3
Sie war wirklich niedlich. Sasha nickte zufrieden Mhm, mhm. als sie ihm verklickern wollte, dass sie es nicht wirklich gemocht hatte. Unverständlich! Selbst ohne gewissen Vorlieben war es doch immer wieder ein schönes Erlebnis, seiner Anspannung freien Lauf zu lassen und den Leuten zu verpassen, was sie verdienten. Zumindest empfand Sasha das so.
Schliesslich kam es zum Thema weibliche Intuition und... wow, Mindy war ja wirklich ein richtiges Prachtstück! Es war so kitschig und klischeehaft, dass es perfekt war. Perfekt, um damit das nächste Opfer zu belästigen und sich selbst daran zu erfreuen, falls es wirklich jemand machte.
Bravo! Ja, genau so!, bejahte man die Frage, die eigentlich keine war. Dazu klatschte Sasha auch noch einige Sekunden lang in die Hände, für das extra "gut gemacht"-Gefühl bei Mindy.
Also genau so werde ich das nächste Subjekt belästigen., wurde schliesslich die eigene Aussage korrigiert und ein Funken Wahrheit mit Mindy geteilt, während sie blöd angegrinst wurde.

Mindy war aber leider nicht so erfreut über Sashas Verständnis, wie es normalerweise Leute waren, wenn man ihren Problemchen mit Verständnis begegnete.
Sasha kommentierte jedenfalls nicht weiter, entgegnete ihr aber ein besonders unschuldig wirkendes Lächeln. Das war hart einstudiertes Material! Immerhin musste man vor bestimmten Leuten als Unschuldsengel davonkommen.

Das Ohrdoch grüsste nun das Skorgla in freundlich nickender Manier. Da natürlich auch das Skorgla freundlich sein wollte, wurde die Begrüssung mit einem Spruch, äh Kompliment quittiert. Jedenfalls lobte das Skorgla das Rosa des Ohrdochs mit einer etwas seltsamen Stimmlage.
Als schliesslich der Beruf fiel, zeigte Mindy aber wieder einmal wundervoll, dass sie nicht das Zeug zum Magical Girl hatte. Ob Sasha ihr da mal Nachhilfe geben sollte...? Jedenfalls äusserte sie ungeniert, wie wenig sie es fassen konnte, dass jemand wie Sasha Arenaleiter war.
Das mit dem Magical Girl solltest du aufgeben, du Nuss., wurde ihr schulterzuckend und mit einem Zwinkern erwidert. Von Courage, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft war da nichts sehen. Wobei... Courage hatte sie immerhin, so direkt wie sie war. Meine Perversität hat doch nichts mit meinen Fähigkeiten als Trainer zu tun., ergänzte der Arenaleiter noch das, was man seiner Meinung nach doch mit gesundem Menschenverstand von selbst schlussfolgern sollte.
Schliesslich stellte sie sich ebenfalls vor, stellte aber klar, dass sie keine weiteren Informationen mehr geben wollte.
Na dann... Mindy. Was sind denn so deine Ziele? Also abgesehen von dem offensichtlich nicht funktionierenden Magical Girl Ding., säuselte Sasha schliesslich in betont freundlicher Manier und ignorierte die gerade erst gesprochenen Worte ihrerseits stumpf.
Pokémon Sashas Begrüssung wurde freundlich quittiert. Da hatte die Skorgla-Dame wohl auch einfach nur Glück, dass Mindy kein Pokémon sprach. Zumindest schätzte Mensch Sasha das Magical Girl nicht so ein, als wäre es scharf darauf, dass ihr Ohrdoch angeflirtet wurde.

__________________________


Zeno
Zeno
stay frosty
Forscher

Pokémon-Team :

Hafen - Seite 2 Vulperl5kn1

Punkte : 1040
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Yoshi und Zarya

Nach oben Nach unten




Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten