Die
neuesten Themen
» We Rise As We Fall
von Gast
So Mai 31, 2020 1:09 am

» BEFORE DARK TIMES
von Gast
Fr Mai 29, 2020 11:55 pm

» Phalê Empire
von Gast
Do Mai 14, 2020 11:23 pm

» last chance for New York
von Gast
So Mai 10, 2020 11:37 pm

» Anfrage Silberkristall RPG Forum
von Gast
Fr Mai 01, 2020 6:50 pm

» the memory remains / fsk 21 / fandom marvel
von Gast
Sa Apr 25, 2020 11:23 pm

» Changing Tides ist umgezogen
von Gast
Mi Apr 15, 2020 8:50 pm

» Eventstart im Digimon Realms
von Gast
Mi Apr 15, 2020 2:39 pm

» Moonlight Legend
von Gast
So Apr 12, 2020 3:57 pm

» Frohe Ostern!
von Gast
Sa Apr 11, 2020 9:28 pm

» Dark Stars [Warrior Cats RPG]
von Gast
Fr Apr 10, 2020 12:45 pm

» Zero
von Gast
Fr Apr 03, 2020 9:11 pm

» Enter the Elements [Anfrage]
von Gast
Mo März 30, 2020 6:34 pm

» Der Black Heaven hat eine neue Postingarea
von Gast
Mo März 30, 2020 4:03 pm

» [Partnerschaftsende] Shinobi no Monogatari
von Gast
Do März 19, 2020 3:59 pm

» Seoul the Castle
von Gast
Mi März 18, 2020 11:40 am

» [Neuigkeiten] Senshi Akademie
von Gast
So März 15, 2020 4:41 pm

» Over the Rainbow
von Sina
Mi Feb 26, 2020 8:14 pm

» Abwesenheitsliste
von Leo
So Feb 23, 2020 8:28 pm

» Fairy Tail Rollenspielforum - Partnerschaftsanfrage
von Bahamuth
Di Feb 18, 2020 5:41 am

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 16.12.2019 | Galar ist da
Ab dieser News könnt ihr euch auch Pokémon aus Galar schnappen!

✗ 3.12.2019 | Allerlei News
In dieser News führen wir einige Lockerungen ein, allen voran bei unserer Shiny-Regelung und haben eine RPV-Abteilung überarbeitet.

✗ 1.12.2019 | Weihnachten im BoW
Es weihnachtet im BoW. Sei es unser Adventskalender oder auch eine Runde wichteln!

✗ 20.11.2019 | Mix-News
Hiermit führen wir die Mini-Plots ein!

✗ 10.11.2019 | News vor Galar
Diese News berichtet über einen frei gewordenen Ultrabesuch-Posten und hauptsächlich QoL Änderungen.

✗ 14.10.2019 | Gemischte News
Diverse News zu unserer aufs Eis legen Farbe, Pokékleinanzeigen und der Reisen-Mechanik. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!

Entwicklung C für 75 Punkte (bis 18.12.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam So Mai 29, 2016 11:37 am

Total MANNliche Übernachtungsparty

Wenn ein Treffen am Tag eines riesigen Sturms stattfindet, kann es doch nur schiefgehen. Und so wird Spencers Wohnung Schauplatz einer unfreiwilligen Übernachtungsparty mit unfreiwilligem Besuch und vorprogrammiertem Chaos.

Frauen verboten!



Zuletzt von Nahash am Di Aug 02, 2016 12:47 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam So Mai 29, 2016 4:03 pm


„Ich hab dir gesagt, du sollst verschwinden!" "Jaja, ich weiß. Aber das klingt nach unheimlich viel Spaß! Das kann ich mir einfach nicht entgehen lasse. Das verstehst du sicherlich.""Nein tu' ich nicht. Und jetzt verschwinde." "Nein~" Es war zum Verzweifeln. Trafalgar konnte diesen lauten und überdrehten Lucian einfach nicht abwimmeln. Und genau das musste jetzt langsam passieren, immerhin war der Arzt auf dem Weg zu seinem Chef. Dieser hatte ihn zu einer "wichtigen" Besprechung eingeladen, zu welcher nur von ihm ausgewählte Leute befinden sollten. Und Lucian gehörte da nicht zu. Zumal Law auch stark bezweifelte, dass dieser Kerl auch etwas anderes als kompletten Schwachsinn von sich gegen konnte. Blöderweise war Law noch vorhin auf einem Auftrag gewesen - weshalb er auch noch einen etwas sperrigen Arztkoffer mit sich rumtrug - auf welchen er den Blauhaarigen traf. Dieser hatte dann die Nachricht von Spencer mitbekommen und kurzerhand entschieden, die ganze Bande mit seiner spektakulären Anwesenheit zu ehren. Noch immer versuchte Law den anderen irgendwie loszuwerden, aber dieser blieb stur und folgte den schwarzhaarigen. Er wusste ja auch leider nicht, wo der Boss der Taijitu wohnte. Aber es klang nach Spaß! Und es wäre doch nur halb so lustig, wenn Lucian nicht dabei wäre!

"Ohweh~ jetzt fängt es auch noch an zu regnen. Das gibt unschöne Wasserflecken auf weißer Kleidung.", jammerte Lucian theatralisch und fasste sich an die Stirn. Er plapperte immer weiter, doch Law hörte ihm kein Stück zu. Er hasste es, wenn er sich nicht durchsetzen konnte. Aber...das konnte kaum einer bei Lucian. Was der Kerl sich in den Kopf gesetzt hatte, wurde leider auch durchgezogen. Autoritäten wurden da meisten ignoriert. So wie Trafalgar jetzt auch. Diesem war der Regen egal. Den ganzen Tag hingen schon schwere Regenwolken am Himmel und es war nur eine Frage der Zeit, bis es einen Wolkenbruch gab. Aber das bisschen Wasser...wenn man nicht unbedingt Lucian hieß, war das doch kein Problem. Konnte ja keiner ahnen, dass dieser Regen das wahrscheinlich größte Problem darstellen würde.
"Zum letzten Mal, geh nach Hause." "Nana, Traffy, jetzt sei mal nicht so ein Spaßverderber~" "Es heißt Trafalgar!", schnauzte der Mützenträger den Blauhaarigen auch sofort an. Doch dieser hatte Law mittlerweile überholt und steuerte ein Haus an, welches das von Spencer sein sollte.  Weiblic- pardon, Lucians Intuition sagte das jedenfalls. Von Law hätte er eh keine Antwort bekommen, wenn er gefragt hätte, ob es dieses Haus auch wirklich war.
"Sag mal, wer kommt denn noch alles zu diesem treffen?", fragte Lucian neugierig, während sie dem Haus immer näher kamen. "Nur Leute, die direkt vom Chef eingeladen wurde.", lautete die bissige Antwort des Arztes. Mit einem Schmollmund betrachtete Lucian ihn dann kurz, beschloss dann aber, nichts mehr zu sagen. Er würde schon sehen, wer noch alles eingeladen war. Da würde eine weitere Person doch nicht stören!

Am Haus endlich angekommen, drückte Lucian sofort auf die Klingel, ohne auf seine Begleitung zu warten. "Hallihallo, Chefchen! Traffy und Ich sind endlich angekommen!", flötete das Taijitumitglied durch die noch geschlossene Tür. Lauter ging es echt nicht mehr und Law konnte nur missbilligend den Kopf schütteln. Worte brachten bei diesem Kerl etwa so viel, wie eine Backsteinmauer mit Wattebällchen zu bewerfen, um sie zum Einsturz zu bringen. Hoffentlich würde Lucian wenigstens auf Spencer hören und verschwinden...
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Spenceram Mo Jun 06, 2016 8:06 pm

"Es tut mir Leid, dass ich dich so kurzfristig herbestellt habe." Mit diesen bedauernd klingenden Worten stellte Spencer eine Kaffeetasse auf dem Wohnzimmertisch ab und setzte sich in seinen Sessel, ihm gegenüber hatte es sich ein schwarzhaariger Mann in Pilotenuniform auf dem Sofa bequem gemacht, der jedoch deutliche Augenringe hinter seinen Brillengläsern zeigte. Yang. Schwach beugte sich dieser nach vorne und griff nach dem schwarzen Getränk, ehe er einen Schluck davon nahm und es anschließend wieder abstellte. "Nein... nein... das ist schon...", setzte er mit müder Stimme an, es wirkte jedoch fast wie ein geistesabwesendes Murmeln. Gestresst rieb er sich dabei sein Nasenbein und gab anschließend ein schwaches Stöhnen von sich.
"...das geht schon in Ordnung." Etwas besorgt verzog der Weißhaarige daraufhin seine Augenbrauen. Das wagte er doch zu bezweifeln. Soweit er wusste war sein Untergebener erst heute Nachmittag von einem Flug nach Illumina City zurückgekehrt. Da er sich nur wenige Stunden in dieser Stadt aufgehalte hatte, war er nun fast nonstop geflogen und hatte dementsprechend wahrscheinlich so gut wie keinen Schlaf gehabt. Und dann hatte er von Panaero aus auch noch sofort nach Nevaio City aufbrechen müssen. Da war es nicht besonders verwunderlich, dass er auch direkt nach einem sehr starken Kaffee verlangt hatte, als sein Gastgeber ihm etwas anbieten hatte wollen. Vielleicht sollte Spencer die Sache doch vertagen, obwohl es dringlich war. Zwei ehemalige Mitglieder waren zu einer anderen Bande übergelaufen und hatten sich nun in Monsentiero verschanzt. Er wollte sie so schnell wie möglich beseitigt wissen, aber wenn derjenige, der die Maschine eigentlich an den Zielort fliegen sollte nun in einem Zustand war, in dem er das Flugzeug vermutlich im Gebirge versenken würde, hatte das alles vermutlich keinen Sinn. Zumindest nicht jetzt.

Doch noch bevor er etwas dazu kommentieren konnte, klingelte es bereits an der Tür. Die Stimme, die durch sie hindurch drang, klang jedoch nach keiner der anderen beiden Personen, die er eigentlich herbestellt hatte, obwohl "Traffy" erwähnt worden war. Vermutlich war Trafalgar gemeint. Es musste ein anderer seiner Lakaien sein, doch Spencer konnte ungewollte Mitläufer jetzt gerade definitiv nicht gebrauchen.
"Wer...?", setzte der übermüdete Pilot noch einmal zu sprechen an, hielt allerdings inne, da sein Vorgesetzter sich bereits erhoben hatte, um die Tür zu öffnen. Dort sah er dann auch sogleich Lucian vor sich stehen. Zunächst musterte Spencer sein Gegenüber wortlos, da er nicht wusste, was dieser ungewollte Besuch nun von ihm wollte. "Was hat er hier zu suchen?", wandte er das Wort daher erst einmal streng an Trafalgar, da er sich von dem Elitemitglied eine aufschlussreichere Antwort erhoffte, als wenn er diesen modebesessenen Kerl vom dritten Rang nun direkt fragen würde. Er würde ihn so oder so wegschicken.

__________________________

Goose D:
[ ] Ähem.
Spencer
Spencer
Major Arcana
Taijitu - Boss

Pokémon-Team :
Total MANNliche Übernachtungsparty 497Total MANNliche Übernachtungsparty 620Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_612Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_059Total MANNliche Übernachtungsparty 349Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_303m1_3DS

Punkte : 300
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal, Teru

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam Di Jun 07, 2016 11:08 pm

Eine seltene Ehre, so viel war sicher. Schließlich kam es nicht alle Tage vor, dass der Boss der Taijitu zu sich nach Hause einlud! Auch, wenn man es wohl nicht direkt als Einladung bezeichnen konnte, immerhin war es nach wie vor mit der Arbeit verbunden. Nichtsdestotrotz hatte die Frage, wie man sich bloß in der Wohnung seines Chefs zu verhalten hatte, sich in seinem Kopf festgesetzt. Das war schließlich immer noch etwas anderes, als ein Büro, richtig? Schlussendlich hatte er ja doch keine Ahnung, allerdings kam es nun auch wirklich nicht häufig vor, dass er je einen Fuß in die Wohnung irgendeines Taijitu Mitglieds setzte. Er hatte es durchaus schon, wurde dazu aber noch nie eingeladen. Ein Traum, würde man seinen Mörder auch noch zu sich nach Hause einladen. Nein, bisher war er schlicht und ergreifend nur ungebetener Besuch gewesen - und was für ein ungebetener!
Da war es ja fast schon eine Erleichterung zu sehen, dass es auch andere, ungebetene Besuche gab. Zumindest schien dem ganz danach, als er endlich den Zielort erreichte und die Frage seines Bosses vernahm, die an Trafalgar gerichtet war. Offenbar hatte der Arzt eine unerwünschte Begleitung dabei. Verstehen konnte Nahash das sogar ausnahmsweise mal. Der Paradiesvogel, der dem 3. Rang angehörte, war sicherlich kein angenehmer Gast, wenn er sich denn schon kurzer Hand selbst einlud. Letztendlich ging das, was der Boss zu besprechen hatte, ihn auch einfach nichts an. So viel war jedenfalls sicher.
"Sie sollten gehen, wenn Sie nicht eingeladen wurden.", meinte der Schwarzhaarige und ergriff ungewöhnlicherweise sogleich das Wort. Auch wenn es letztendlich Spencers Entscheidung sein mochte, wie er mit Lucian verfahren wollte, aber ein herzlicher Empfang sah doch ein wenig anders aus. Natürlich ließ Nahash es sich auch nicht nehmen, sich - wie immer - vor Spencer zu verneigen, statt ein simples "Hallo" von sich zu geben.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam Mo Jun 13, 2016 10:30 pm

“Natürlich bin ich eingeladen. In Gedanken. Man hat nur vergessen mich zu informieren!“, behauptete Lucian freudig und drückte sich ohne weiteres an Spencer vorbei in dessen Haus. Nahash und Law wurden ignoriert, wobei auch Spencer nicht gerade beachtet wurde. “Wir sollten ins Haus gehen, bevor es noch schlimmer mit dem Regen wird! Wir sind doch schon alle da, oder kommt noch jemand?“, rief der Mann den drei anderen Mitgliedern noch zu und verschwand dann auch im inneren des Hauses vom Chef, ohne eine Antwort abzuwarten.

Das hat er hier zu suchen. Uns allen auf die Nerven zu gehen.“, beantwortete Law die Frage von seinem Chef. Was sollte er denn auch groß sagen? ‚Tut mir leid, ich konnte ihn nicht loswerden?‘ Das würde man auch so erkennen! Und wie Spencer und Nahash gerade so schön sehen durften; er wird mit Sicherheit nicht gehen. Warum hatte Spencer so einen in die Organisation aufgenommen!? Das war dem Schwarzhaarigen noch immer fraglich. “Er hat Wind von dieser Besprechung bekommen und danach war er nicht mehr auf zuhalten.“ Gute Laune sah anders aus! Sie sollten diese Besprechung schnellstens hinter sich bringen…

Lucian hingegen hatte sich in dem Haus von seinem Chef bereits umgesehen und war über dessen Einrichtung ziemlich überrascht. Aber eher im negativen Sinne. Da muss man definitiv noch was machen! Aber dafür war er ja zum Glück da! Oder eher zum Unglück aller anderen, denn kaum hatte der Blauhaarige das Wohnzimmer begutachtet fiel sein Blick auf das Sofa und auf diesem lag ein ziemlich bekannter Mann.
“Oho! Yang! Was wird denn das? Ich dachte wir haben hier eine ganz wichtige Besprechung! Da wird doch nicht geschlafen!“ Rücksicht auf andere nehmen? Fehlanzeige. Lucian machte einen gewaltigen Krach und besonders wo er den schlafenden Piloten erkannte, machte er sich erst recht keine Mühe seine Lautstärke runter zu fahren.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Spenceram So Jun 26, 2016 11:34 pm

Kurz nachdem Spencer Lucian und Trafalgar ausgemacht hatte, war auch Nahash hinzugekommen und schien diese Angelegenheit aufgenommen zu haben. Auch dieser bat den Paradiesvogel darum, dass er gehen sollte, doch noch ehe Spencer weiterhin in irgendeiner Weise reagieren konnte, war er auch schon eingetreten. Der Weißhaarige starrte ihm mit offenem Mund hinterher, ehe Trafalgar sich erneut zu Wort meldete und deutlich machte, dass dieser Kerl sich nun einfach selbst eingeladen hatte. Für einen kurzen Augenblick sah Spencer zwischen dem Schwarzhaarigen und dem inneren seines Hauses hin und her, unsicher was er zu dieser Situation sagen sollte, ehe ihm klar wurde, dass es an der Zeit wurde, die Autoritätsperson heraushängen zu lassen.
"Lucian!" So rief er seinem Untergebenen empört hinterher und folgte ihm in Richtung Wohnzimmer. Er musste diesen Kerl in den Griff bekommen, was wäre er denn sonst für ein Vorgesetzter? Außerdem konnte er sich unmöglich vor derart ranghohen Mitgliedern in der Hinsicht blamieren.

Leider war er nicht schnell genug, denn Lucian hatte bereits Yang entdeckt... der offensichtlich eingeschlafen war. Darüber musste Spencer zunächst einmal seine Augenbrauen verziehen. Nicht einmal der Kaffee hatte geholfen, er war definitiv übermüdet gewesen. Und das Lärmen des Rang 3 Mitglieds war ausreichend, um ihn aus seinem wohlverdienten Nickerchen zu reißen. Zugegeben, Spencer war auch nicht besonders begeistert davon, dass der Pilot ausgerechnet auf seinem Sofa schlief. Doch statt einfach aufzuschrecken, war Yang entsprechend seiner aggressiven Ader stets in Alarmbereitschaft. "Uwaah!" So erhob er sich urplötzlich und schlug unbeholfen mit der Faust nach dem Trickbetrüger, vermutlich eine Schreckreaktion auf die plötzliche Geräuschkulisse.

__________________________

Goose D:
[ ] Ähem.
Spencer
Spencer
Major Arcana
Taijitu - Boss

Pokémon-Team :
Total MANNliche Übernachtungsparty 497Total MANNliche Übernachtungsparty 620Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_612Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_059Total MANNliche Übernachtungsparty 349Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_303m1_3DS

Punkte : 300
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal, Teru

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam Mo Jun 27, 2016 12:04 am

Nerven kannte der ungebetene Besucher wohl nicht. Denn fluchs behauptete er, dass man ihn in Gedanken eingeladen hätte. Eine überraschende Ansicht, der Nahash nicht so wirklich etwas zu entgegnen wusste. Kamen solche Fälle vor? Andererseits ließ Spencers Reaktion nicht vermuten, dass die Einladung nur vergessen worden war. Trafalgars Worten zufolge war es auch keine vergessene Einladung, sondern schlicht und ergreifend eine Selbsteinladung. Verwirrende Sache, das. Nahash wusste nicht so recht, ob das nun irgendwelche seltsamen Gepflogenheiten sein mochten oder schlicht Dreistigkeit. Letzteres war wohl eigentlich offensichtlich. Doch wenn es um Dinge ging, von denen der Schwarzhaarige keine große Ahnung hatte, dann blieb er doch lieber skeptisch.
Nachdem auch Spencer nur Lucians Namen rufend wieder ins Haus zurückkehrte, trat die nächste Sache auf den Plan, bei der Faye nicht so recht wusste, wie er nun reagieren sollte. Einfach eintreten? Warten? Was genau tat man in einem solchen Fall? Letztendlich entschied er sich kurzer Hand dazu, Spencer einfach zu folgen. Der ungebetene Gast schien immerhin ein Problem zu sein und machte obendrein auch noch genug Lärm, um Yang zu wecken. Warum auch immer der auf dem Sofa des Bosses schlief. "Soll ich-", setzte der Schwarzhaarige an, stoppte aber abrupt, als der grob geweckte Yang Lucian mit der Faust begrüßte. Kein schlechter Schlag. Auch, wenn er das nicht äußerte.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam So Jul 10, 2016 11:56 pm

Tja, so fing eine wichtige Besprechung doch schon einmal gut an! Lucian war im Haus verschwunden und Spencer diesem kurzerhand gefolgt. Nun stand Law mit Nahash alleine vor der Tür, wobei sich der Schwarzhaarige erst einmal fragte, warum der Kerl nicht einfach das Haus betrat. Man musste hier auch keine Wurzeln schlagen! Gerade als Law dann den ersten Schritt machen wollte und sich einfach an Nahash vorbeidrängeln wollte, hatte sich dieser dann auch endlich in Bewegung gesetzt. Na geht doch!
Aber kaum im Haus angekommen, ging das Spektakel auch schon weiter.
Lucian, welcher vollkommen überrascht war, bekam den Schlag des Piloten direkt ab. Sein Schmerzenschrei ertönt und sofort hielt er sich die getroffene Stelle im Gesicht. “Das war aber nicht nett, Yang!“, jammerte der Trickbetrüger und setzte sich auf den Boden. Wobei er natürlich maßlos übertrieb, so schlimm war der Schmerz gar nicht. Naja gut, es hatte gereicht, dass Lucian nicht mehr ohne weiteres in Spencers Haus herum lief. Leiser wurde er darauf aber nicht.

Genervt stellte Law dann seine Tasche an die Wand und setzte sich an den Tisch. Warten, bis Spencer sie darauf aufforderte? Nein, danke. Sich die Beine in den Bauch zu stehen war nicht so sein Ding. Er wollte diese Besprechung schnellstens hinter sich bringen, bevor es noch mehr verletzte gab. Eigentlich war er nämlich nicht hier, um sich darum zu kümmern!
“Also. Worum geht es, dass wir hierherkommen sollten?“, fragte er dann auch direkt nach. Es war zwar nichts, was für Lucian bestimmt war, aber er würde eh nicht gehen.  

Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Spenceram Di Jul 19, 2016 11:17 pm

Das plötzliche Zuschlagen Yangs wurde von Spencer mit unbewegter Miene aufgenommen. Er wusste über die Gepflogenheiten dieses Mitglieds bereits bestens Bescheid und dementsprechend verwunderte ihn die Reaktion des schwarzhaarigen Brillenträgers nicht. Außerdem geschah es Lucian recht. Das hatte man davon, wenn man derart überenthusiastisch Hausfriedensbruch beging. "Ach... du bist das.", murrte Yang nach der Beschwerde Lucians hervor, während er sich unter der Sehhilfe eines seiner Augen rieb. Ihn schien die Tat, die er gerade begangen hatte, nicht wirklich zu stören. Einen weiteren Kommentar hielt er an dieser Stelle für überflüssig. Warum sollte er schon nett sein?
Spencer unterdessen hatte Nahash kurz fragend gemustert, da ihm nicht entgangen war, dass dieser zuvor noch zu sprechen angesetzt hatte, doch da hatte sich nun schon Trafalgar eingeschaltet und sich an den Tisch gesetzt. Seine Frage an dieser Stelle war durchaus berechtigt, doch der Boss der Taijitu konnte es sich nicht nehmen, noch einmal einen nicht gerade begeisterten Blick zu Lucian zu werfen. Er machte die ganze Sache nur unnötig komplizierter, als sie es ohnehin schon war. Daher seufzte er und verschränkte streng seine Arme. "Ich wollte euch wegen einer Angelegenheit nach Monsentiero schicken." Für einen Augenblick blieben seine bernsteinfarbenen Augen an Yang haften. "Aber wie mir scheint ist derjenige, der euch dorthin bringen soll, gerade nicht dazu imstande. Diese Sache wird sich wohl erst einmal verschieben."
"Nein! Es geht mir gut, alles ist in Ordn... hhhhuung...", protestierte der Pilot daraufhin schon, doch das Gähnen, das sein letztes Wort verzerrte, wies in diesem Augenblick auf das exakte Gegenteil hin. "Dein Tatendrang in allen Ehren, Yang, aber es wäre mir lieber, wenn ich mir sicher sein könnte, dass du deine Maschine nicht im Janusberg versenkst.", kommentierte sein Vorgesetzter diese Angelegenheit auch gleich mit einem Kopfschütteön und verfuchte sich innerlich. Er gab sich selbst die Schuld an der Misere, er hätte dieses Treffen nicht derart zeitnah ansiedeln dürfen. Überläufer und Verräter waren aber schon immer eine heikle Angelegenheit gewesen.
Unterdessen konnte man draußen ein lautes Donnergrollen und das Rieseln von Platzregen vernehmen. Das Wetter war wohl abrupt noch schlechter geworden.

__________________________

Goose D:
[ ] Ähem.
Spencer
Spencer
Major Arcana
Taijitu - Boss

Pokémon-Team :
Total MANNliche Übernachtungsparty 497Total MANNliche Übernachtungsparty 620Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_612Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_059Total MANNliche Übernachtungsparty 349Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_303m1_3DS

Punkte : 300
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal, Teru

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam Di Aug 02, 2016 1:34 am

Wie zu erwarten war hatte der Schlag des aufgeschreckten Piloten wohl gesessen und Lucian beschwerte sich lauthals. Eine Beschwerde, die wohl mehr als offensichtlich bei allen Anwesenden das eine Ohr rein und das andere direkt wieder hinaus ging. Zumindest Nahash empfand jedenfalls stille Bewunderung für den Schlag, den Yang dem Störenfried verpasst hatte und nickte zurückhaltend, aber doch irgendwie eifrig, weshalb ihm der fragende Blick seines Bosses doch tatsächlich entgangen war. Ohnehin lenkte Trafalgar das Gespräch kurz darauf auch wieder auf wichtigere Tatsachen: Warum sie nun einmal herkommen sollten. Auch, wenn es Lucian mit Sicherheit nichts anging, aber was sollte man auch schon tun? Außer, ihn zu "beseitigen", wobei Spencer das wohl trotz der Art und Weise dieses Paradiesvogels niemals autorisieren würde - sofern er eben nicht so stupide war und sich unter Verrätern einreihte.
Als die Erklärung erfolgte und es hieß, dass die Angelegenheit wohl doch vertagt werden musste, neigte Nahash den Kopf nachdenklich zur Seite. Sicher, Yang war offensichtlich müde und wohl nicht wirklich in der Lage, zuverlässig zu fliegen, aber war es nicht Ehrensache das Risiko einzugehen? Immerhin war es doch mit Sicherheit eine wichtige Angelegenheit, wenn sie schon her zitiert wurden. Nichtsdestotrotz hüllte der Schwarzhaarige sich lieber in Schweigen, solange man ihn nicht nach seiner Ansicht der Dinge fragte. War es schließlich nicht anmaßend in Gegenwart des Bosses einfach mit seiner Meinung herauszuplatzen? Jedenfalls empfand er es so, obwohl andere Individuen sicherlich anderer Meinung waren.
Letztendlich waren das Donnergrollen und das Geräusch des prasselnden Regens wohl auch ein Zeichen, dass die Entscheidung, nicht sofort zu fliegen, wohl besser war. Auch, wenn es den Schwarzhaarigen durchaus wurmte. War es wichtig, wollte er die Angelegenheit schnellstmöglich erledigt wissen. Nicht, weil er etwas besseres zu tun hätte, sondern aus dem simplen Grund heraus, dass es mit Sicherheit etwas war, was Spencer in der Zwischenzeit beschäftigen würde. Für Lappalien hielt man schließlich keine derartige Versammlung ab. "Ist es eine sehr dringliche Angelegenheit?", fragte Nahash schließlich. Wenn dem so war, ließ sich bestimmt über Alternativen sprechen.

"Verdammter Mist!", fluchte der Rotschopf, als er vor dem Regen flüchtend durch die leergefegten Straßen rannte. Natürlich hatte dieser vermaledeite Regen anfangen müssen, als er einkaufen war. Wie hatte er es auch wagen können, einkaufen zu gehen? Wie hatte er auch auf die Idee kommen können, Mutter Natur würde es zulassen, dass ein geplanter Abend problemlos über die Bühne ging? Der nach Hause Weg war nun wirklich zu weit, um im Platzregen hindurch zu wandern. Nicht zuletzt, weil Eskil keinerlei Interesse daran hatte, klitschnass zuhause anzukommen. Wasser war ohnehin nicht gerade sein Element und nasse Kleidung war nicht nur störend, sondern widerlich obendrein.
Eine Notlösung für das kleine Problem ward jedoch schnell gefunden, denn zum Glück konnte Eskil sagen, dass er wusste, wer ganz in der Nähe wohnte; weshalb er zielstrebig diesen Zwischenstopp ansteuerte. Kurz darauf klingelte er, mit Einkaufstüten bewaffnet, auch schon an der Tür seines Bosses, um ihn zumindest darum zu bitten, bleiben zu dürfen, bis der Regen nach ließ... wobei es nicht so wirkte, als würde dieser Regen daran denken, bald nachzulassen.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam Mo Sep 12, 2016 8:54 pm

“Also wenn ihr mich fragt, klang das aber überhaupt nicht in Ordnung~“, kommentierte Lucian als Erster, als Spencer das Problem geschildert hatte und Yang direkt meinte, es sei alles in Ordnung. Ihm war es zwar relativ egal, wie der Pilot seine Maschinen steuerte, aber er hatte jetzt auch keine Lust die Pokemon des Mannes aus den Trümmern eines Flugzeuges zu suchen. Wenngleich sie bestimmt einen guten Preis hergeben würden. Aaaber…das durfte man hier ja nicht laut sagen. Einen kleinen Funken Respekt hatte Lucian dann doch! So halb jedenfalls…

Law hielt von der Sache ebenfalls nichts und schüttelte den Kopf. “Wenn du dich da reinsetzt und Mist baust, kannst du dir jemand anderes suchen, der dich zusammenflickt.“, maulte er und lehnte sich am Stuhl an, die Arme vor der Brust verschränkt. Es könnte zwar interessant sein, allerdings war es wahrscheinlicher, dass man einen Absturz nicht überlebte. Außerdem war es Wahnsinn in dieser Verfassung zu fliegen. Und dann noch bei diesem Wetter.
Dieses wurde ja auch immer schlechter und das bekam leider auch Lucian mit, welcher ziemlich angeekelt nach draußen starrte. “Also bei diesem Wetter werde ich bestimmt nicht rausgehen! Das Versaut mir meine Kleidung.“ Was sollte es auch anderes sein?

Überrascht blickte Law dann aber auf, als die Hausklingel ertönte. Waren nicht schon alle anwesend? Mit Außnahme von Lucian, welcher ja eh schon unangekündigt hier aufgekreuzt war? “Ohh~! Noch mehr Besuch? Wird ja immer lustiger, ich mache auf!“, rief der Hutträger direkt und erhob sich vom Boden, auf dem er bis gerade eben noch saß. Beschwingt lief der Kerl dann auch schon zur Haustür. Wobei…eigentlich war es ja Spencers Haus. Eigentlich. Aber der Gast war doch König! Sagte man ja immer so schön. “Ist dein Haus. Ich renne ihm nicht hinterher.“, sagte Law dann noch zu Spencer, nachdem Lucian aus dem Raum gestürzt war.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Spenceram Mi Sep 28, 2016 5:40 pm

Lucian gab auch noch seinen Senf zu der Sache ab, weswegen Yang ihn in der Sekunde darauf auch schon mit einem dämonischen Blick der Müdigkeit durchbohrte. Es war offensichtlich, dass der Pilot diesen Kerl nicht ausstehen konnte, deswegen war er der letzte, von dem er solche Kommentare hören wollte. Dabei fukussierte er sich derart auf den Trickbetrüger, dass ihm Trafalgars Worte nun vollkommen entgingen. Da fiel ihm ein, war Lucian überhaupt autorisiert, hier zu sein?
Spencer unterdessen hatte mit einem anderen Problem zu kämpfen. Es war gut zu sehen, dass sowohl der Paradiesvogel als auch der Arzt ähnlicher Meinung wie er waren, obwohl nach der Meinung des Ersteren definitiv nicht gefragt worden war, aber die Nachfrage Nahashs bewegte ihn doch dazu, den Schwarzhaarigen ein weiteres Mal besorgt zu mustern. Spencer wusste, würde er nun das tatsächliche Ausmaß dieser Situation erläutern, würde der Attentäter mit Sicherheit darauf bestehen, sich dieser trotz allem sofort anzunehmen. Man kannte seine risikobereite und tatkräftige Ader schließlich. Aber das letzte, was der Weißhaarige wollte, war fähige Mitglieder wie sie in unnötige Gefahren zu schicken.
"Ich würde die Details lieber erst besprechen, hätten wir zwei unerwünschte Ohren weniger." Daher nahm er einfach Lucian als Vorwand, Nahash weitere Informationen vorzuenthalten und sprach seine Worte dabei absichtlich in recht strengem Ton. Zumindest war in dem Punkt auf die Hartnäckigkeit dieses Kerls verlass, so schnell würden sie ihn bestimmt nicht loswerden. Eine andere Person schien diese Information jedoch aufmerksam mitverfolgt zu haben. "Moment, also soll dieser Kerl gar nicht hier sein?!", bellte Yang kurzerhand auch schon aggressiv los und zeigte dabei harsch auf Lucian, der auf dem Boden herumsaß. In seinem Blick spiegelte sich dabei ein leichter Anflug von Blutdurst, weswegen Spencer möglichst darauf achtete, seinen Standpunkt in dieser Angelegenheit klarzumachen. "Ja. Aber ich will es jetzt mal nicht so eng sehen.", erläuterte er möglichst beruhigend, jedoch konnte man diesen abfälligen Seitenblick hinter seinen Brillengläsern nicht leugnen. "Noch nicht...", fügte er kaum hörbar hinzu.

Interessanterweise sollte dieses "noch nicht" schon bald eintreten, und zwar als plötzlich eine weitere Person an der Tür klingelte. Der Weißhaarige hatte keine Ahnung, wer nun da draußen war, aber eines war sicher: Er würde keinesfalls zulassen, dass Lucian von allen Leuten in seinem Haus Leute in empfang nahm! Trafalgars Kommentar wurde dabei von einem ungewohnt gestressten Blick seitens seines Bosses aufgenommen. "Wirst du auch nicht.", entgegnete er knapp. "Yang, du hast hiermit die Erlaubnis-"
"LASS DAS BLEIBEN, DU...!" Das hatte sich der übermüdete Kampfdrache wohl nicht zweimal sagen lassen, mit plötzlich gewonnener Energie stürzte er über die Sofalehne und sprang Lucian an, um ihn kurz darauf schon niederzuringen. Da gab es wohl eine Menge angestauter Aggression. Spencer hätte vermutlich einfach nur "Yang, fass!" sagen müssen und es hätte dasselbe bewirkt. Das schien ihn allerdings nicht wirklich zu interessieren, denn er schritt in Seelenruhe an dieser Rangelei vorüber, als würde sie erst gar nicht existieren und öffnete die Tür. Die Person, die auf seiner Schwelle stand, ließ ihn allerdings leicht verwundert die Augen weiten. "Eskil.", stellte er gefühlsneutral fest. Zwar bezweifelte er, dass sich der Rothaarige auch noch selbst eingeladen hatte, aber er ging nun lieber auf Nummer sicher und legte bittend seine Handflächen vor sich aneinander. "Sag bitte, dass es nur wegen des Unwetters ist, dann lasse ich dich auch herein." Der strömende Regen war beim Öffnen der Tür nämlich unmöglich zu übersehen. So sollten sie erst recht nicht losfliegen.

__________________________

Goose D:
[ ] Ähem.
Spencer
Spencer
Major Arcana
Taijitu - Boss

Pokémon-Team :
Total MANNliche Übernachtungsparty 497Total MANNliche Übernachtungsparty 620Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_612Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_059Total MANNliche Übernachtungsparty 349Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_303m1_3DS

Punkte : 300
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal, Teru

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam Mi Okt 05, 2016 9:29 pm

Natürlich sollten unerwünschte Personen nicht mitbekommen, worum es bei dieser Mission ging. Da hätte Nahash aber auch selbst draufkommen können! Auch, wenn Spencers Antwort auf die Frage nicht wirklich ausdrückte, ob es nun eine dringliche Angelegenheit war oder nicht. Nun, letztendlich konnte es wohl nicht so dringend sein, wenn Spencer darauf warten konnte, dass Lucian das Ganze nicht mitbekam, richtig? Jedenfalls hoffte der Schwarzhaarige, dass dem so war. Yang schien jedoch gar nicht allzu glücklich auf die Aussage des Bosses zu reagieren. Verständlicherweise. Letztendlich war aber wohl niemand der Anwesenden über Lucians unerwünschten Besuch froh. Nur, dass Yang es wohl noch am deutlichsten zum Ausdruck brachte.
Als dann auch noch die Tür klingelte und der ungebetene Gast hin eilen wollte, wurde das Ganze Ausmaß erst deutlich. Spencer musste ja nicht einmal mehr seinen Satz beenden und schon stürzte Yang sich auf den kunterbunten Hund. Nahash hingegen beobachtete das Gerangel stumm und sprach bloß mental ein kleines Lob an Yang aus. Nicht nur, dass der Schlag zuvor gesessen hatte, Yang war sogar - wie er feststellen musste - zu weiteren Überraschungen fähig. Ein Buch beurteilte man lieber nie nach dem Einband.

Als die Tür endlich geöffnet wurde, war Eskil fast schon heilfroh, wäre da nicht das eigenartige Verhalten Spencers gewesen. "Nein, nein. Ich dachte, ich belästige dich einfach mal mit ein paar Runden Monopoly, wir futtern Chips und erzählen uns Märchen.", entgegnete der Rotschopf trocken. Ernstgemeint war es nun auch wirklich nicht. Monopoly hatte er nicht dabei, auf Märchen war er auch nicht unbedingt scharf, nur das mit den Chips hätte hinhauen können, hätte er nicht die extra scharfen und die extra, extra scharfen gekauft, für die die Kassierer ihn immer wieder anschauten, als wäre er das Geschöpf eines weitentfernten Planeten.
"Natürlich ist es wegen-", wollte er sich korrigieren, ehe er; den Lärm des Gerangels vernehmend; verstummte. Hatte Spencer etwa Besuch? Besuch, der in seiner Wohnung wütete? Wenn dem so war, wunderte ihn jedenfalls nichts mehr. "Stör ich?", folgte stattdessen die Frage. Der Gedanke, durch den Regen nach Hause stampfen zu müssen, war jedoch keinesfalls beruhigend.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam So Nov 20, 2016 8:36 pm


Das würde heute Abend definitiv noch Verletzte geben. Schlimmere Verletzungen, als nur ein simples blaues Auge. Da war sich Law sicher, als Yang sich plötzlich auf Lucian. Wie dieser Kerl so Grenzdebil sein konnte, war dem Arzt schleierhaft. Spencer hatte es deutlich gemacht, dass er den Paradiesvogel hier nicht haben wollte. Aber nein, dieses wurde einfach ignoriert. Dabei wollte Law wirklich nur wissen, warum sie hierher bestellt wurden und dann eigentlich wieder gehen. Woraus ja leider nichts mehr wurde. Tja, was solls. Es war jedenfalls ganz nett anzusehen, wie sich zwei erwachsene Männer darüber stritten, wer jetzt die Tür öffnete und wer nicht.
Lucian fand das allerdings alles andere als toll und hatte ärgerlicherweise nicht mit diesem ‚Angriff‘ gerechnet. Kaum hatte Yang ihn gefasst, verlor der Kerl das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. “Nah! So geht das aber nicht!“, beschwerte sich der Blauhaarige und versuchte den Wachhund irgendwie wieder loszuwerden. Wo waren wir denn hier? Im Kindergarten?
Der Pilot hatte doch bis grade noch geschlafen, woher nimmt er all diese Kraft?! “Okay, okay! Ich mach die Tür nicht auf, aber jetzt lass mich los!“, schimpfte Lucian lauthals und schaffte es der Rangelei zu entkommen. Murrend erhob er sich und sammelte seinen Hut wieder auf. “Also wirklich, Yang. Du hast ja überhaupt kein Benehmen~“
Wenn Law nicht schon recht schlecht drauf wäre, hätte er jetzt wahrscheinlich gelacht. Yang und kein Benehmen? Er war von den Beiden wohl derjenige, der das bessere Benehmen hatte. Immerhin sprang dieser nicht sofort auf und will eine Tür öffnen, die zum Haus des Chefs gehörte.

Die Neugier stand dem Trickbetrüger nun aber ins Gesicht geschrieben, als er einen kurzen Blick Richtung Flur riskierte. “Was glaubt, wer schneit jetzt hier rein? Jemand Lust zu wetten?“, fragte er dann in die Runde und setzte sich endlich mal irgendwo hin. Vielleicht kehrte ja so mal Ruhe ein! Auf die Frage schüttelte Law jedoch sofort den Kopf. Wetten? Mit dem? Bestimmt nicht. “Such dir dafür jemand anderes.“, meinte er nur gelangweilt und Lucian sah dann direkt zu Nahash. Yang ignorierte er nun. Noch mehr schläge wollte er sich von dem aggressiven Piloten nicht einfangen. “Du hast bestimmt Lust zu Wetten. Na~?“
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Spenceram Di Dez 13, 2016 11:36 pm

Eskils Sarkasmus war ein wenig beißend. Zugegebenermaßen verwunderte Spencer das nicht im geringsten, da seine eben gestellte Voraussetzung bestimmt ein wenig suspekt war. Doch trotzdem hatte es ihn ein wenig auf dem falschen Fuß erwischt, sodass er den Rotschopf ein wenig verwundert musterte und nicht so recht wusste, was er nun darauf antworten sollte. "Öhm..."
Das rangzweite Mitglied wollte auch schon weitersprechen, doch der Lärm, den Lucian und Yang weiter hinten verursachten, war auch nicht zu überhören. Eskil zumindest fragte stattdessen, ob er stören würde, was Spencer sogleich ein heiteres Lächeln auf die Lippen trieb, das von seinem inneren Frustrationsschrei über das Verhalten der beiden Männer weiter hinten jedoch geradezu durchzogen war. "Nein, nein. Nicht im geringsten. Bitte, tritt ein.", versuchte er freundlich zu entgegnen und trat zur Seite, um seinen Untergeben herein zu lassen. Er schätzte den Neuankömmling jedenfalls als vernünftig genug ein, um eventuell eine weitere angenehmere Gesellschaft zu haben, die die Anwesenheit eines gewissen Trickbetrügers ausgleichen konnte. Die Frage war nur, was er nun mit diesem ganzen Besuch anstellen sollte. Das alles war überhaupt nicht geplant gewesen. Nur konnte er bei diesem strömenden Regen niemanden rauswerfen, das brachte er einfach nicht über sich. Im Augenblick war es ja noch verkraftbar... noch.

Yang jedenfalls lag nur noch wie ein Häufchen Elend auf dem Boden und jammerte kläglich etwas Unverständliches vor sich hin, das durch seine flache Position auf dem Boden nur weiter gedämpft wurde. Durch seine Müdigkeit zusammen mit dieser Konfrontation schienen seine Nerven jedenfalls am Ende zu sein. Am liebsten wäre er jetzt zu Hause, in seinem warmen Bett und würde sich in seiner flauschigen Decke zusammenrollen, aber hier war ihm das leider nicht vergönnt. Es sei denn, Spencer würde ihn irgendwo schlafen lassen, aber dann glich er vermutlich dem Kleinkind, das während Feierlichkeiten um neun Uhr müde geworden war und deswegen schon ins Bettchen huschte.
Spencer wollte Eskil auch schon ins Wohnzimmer lotsen, hielt aber abrupt inne, als er den Piloten völlig fertig vor sich am Boden liegen sah. Also kniete er sich zu ihm herunter und tippte ihn ein paar Mal mit leichter Sorge in seinen Augen an. "Alles in Ordnung?"
"Hmmiihmeehineeyyy..." Das klang nach dem exakten Gegenteil. Dieses unverständliche Jammern war gegen Ende in ein halbes Schluchzen abgedriftet, was den Weißhaarigen nur seufzen ließ. Er konnte verstehen, dass Yang müde war, aber sich derart gehen zu lassen... Nun, der Pilot hatte in all seiner vorgespielten Ernsthaftigkeit auch schon sehr oft kindische Seiten gezeigt. Seine Impulsivität untermalte dies nur umso mehr. "Soll ich dir noch einen Kaffee machen?", bot er dem anderen Brillenträger daher an, was diesen sich wieder mit den Armen leicht aufrichten ließ. Seine Augen waren so gut wie geschlossen. "Ja... ja, gerne...", murmelte er leise vor sich hin und richtete sich nun wieder vollständig auf, um in Richtung Sofa zu schwanken. Seine Brille saß ein wenig schief, da er sich nicht einmal mehr die Mühe gemacht hatte, sie zurechtzurücken. "Wenn du möchtest, kann ich dir gleich ein Handtuch mitbringen.", bot Spencer Eskil noch an, nachdem er sich wieder aufgerichtet hatte. Immerhin hatte der Regen ihn ganz schön durchnässt. Die Kerle weiter hinten würden sein Wohnzimmer nun hoffentlich nicht zerlegen, während er sich um diese Dinge kümmerte.

__________________________

Goose D:
[ ] Ähem.
Spencer
Spencer
Major Arcana
Taijitu - Boss

Pokémon-Team :
Total MANNliche Übernachtungsparty 497Total MANNliche Übernachtungsparty 620Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_612Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_059Total MANNliche Übernachtungsparty 349Total MANNliche Übernachtungsparty Pok%C3%A9mon-Icon_303m1_3DS

Punkte : 300
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal, Teru

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam Mi Jan 25, 2017 11:33 pm

Nahash konnte nicht anders, als im Stillen Lucian zu widersprechen. Wer wirklich kein Benehmen hatte, war wohl offensichtlich, doch natürlich sprach der Schwarzhaarige diese simple Sache nicht aus. Eine Diskussion mit Lucian war das letzte, worauf er es jetzt abgesehen hatte. Denn es brachte nichts als Unruhe, die er seinem Boss nun wirklich nicht antun wollte. Schade nur, dass die Rangelei zwischen Lucian und Yang geendet hatte, denn sie war... durchaus interessant zu beobachten und ließ den Schwarzhaarigen eine gedankliche Notiz machen, worauf er sich im Umgang mit Yang gefasst machen musste, auch wenn jener mit Sicherheit nicht auf die Idee käme, Nahash anzugreifen. Letztendlich wusste er aber einfach nicht, wie der Pilot tickte und machte sich lieber auf alle Eventualitäten gefasst.
Lucian blieb jedoch nicht ruhig und begann nach Wetten zu fragen. Weil Person eins kein Interesse hatte und Person zwei wahrscheinlich nicht mehr mit Lucian reden wollte, war also Person drei an der Reihe - Nahash. Tatsächlich betrachtete jener den Trickbetrüger nur mit einem verständnislosen Blick. Wetten abschließen? Wie kam er denn dazu? So etwas wirres! "Man wettet nicht.", folgte die kurze Antwort. "Man muss sich absolut sicher sein." Das war immerhin etwas, dass sein Vater ihm beigebracht hatte. Wer wettete, der hatte schon verloren. Wichtig war, sich absolut sicher zu sein und sich keine Fehler aufgrund von Unwissen zu erlauben. Je mehr man wusste, desto besser und sicherer war es auch.
Dennoch horchte Nahash, ob er die Stimme des Neuankömmlings ausmachen konnte. Er würde zwar nicht wetten, aber deutlich machen, wie sicher er sich war! Weshalb er nach kurzem Lauschen Lucian monoton betrachtete und das kleine, simple Wörtchen "Tjaard." von sich gab. Ob Lucian damit etwas anfangen konnte, war seine Sache. Zugegeben, Nahash konnte dem Nachnamen keinen Vornamen zuordnen. Gedanklich machte er sich auch darüber eine Notiz, dass er aufmerksamer Namen studieren musste.

An der Tür war Eskil jedoch sichtlich irritiert über Spencers Verhalten, trat nichtsdestotrotz aber lieber ein, da ihm gerade alles lieber war, als der Platzregen. Alles. Was Eskil jedoch erblickte war ein wahres Trauerspiel. Yang, der auf dem Boden lag und sich wieder aufrichtete, Trafalgar, der sich irgendwo hingesetzt hatte und zwei Individuen, von denen er niemals geglaubt hatte, sie je zusammen zu sehen. Nahashs Gesichtsausdruck zu urteilen war Eskil sich bereits jetzt sicher, dass er irgendetwas nicht richtig verstanden hatte.
"Gib ihm lieber ein weiches Kissen und eine warme Decke.", mischte sich Eskil ein, als Spencer dem Piloten einen Kaffee anbot. Wahrscheinlich nicht den ersten. Bei dieser Gesellschaft musste Eskil sich glücklicherweise keine großen Gedanken über seinen Ton machen. Nun gut, Lucian war rangniedriger, wie Eskil fand aber ein hoffnungsloser Fall, der sich niemals ein positives Beispiel an jemanden nehmen würde. Von daher klammerte er diesen Trickbetrüger einfach aus und beschloss, nicht still zu sein. "Aber ein Handtuch nehm ich gerne.", ging er anschließend auf Spencers Angebot ein, ehe er arglos seine Einkaufstüte auf den Wohnzimmertisch abstellte. Gedanklich verabschiedete er sich jetzt schon von den Snacks, die er eigentlich für seinen Videoabend gekauft hatte. Mit Sicherheit würde sich zumindest Lucian daran vergreifen. Dann hoffte Eskil jedoch darauf, dass er die extra, extra scharfen Chips griff und sich daran verschluckte oder zumindest scharfes Essen nicht vertragen konnte.
"Und was ist das hier für eine komische Versammlung?", fragte der Rotschopf schließlich in die Runde. Immerhin wirkten diese Leute alle nicht, als würden sie gerne Zeit miteinander verbringen. Vor allem im Haus des Bosses. Und vor allem Nahash, der trotz der Frage wieder einmal Stillschweigen bewahrte, kam ihm bei einer Übernachtungsparty doch arg Fehl am Platz vor. Eskil zweifelte sogar, ob der Schwarzhaarige mit diesem Begriff überhaupt irgendetwas anfangen konnte.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gastam Mo Apr 24, 2017 7:10 pm

“Und wo bleibt dann bitte der Spaß?“ Mit der Antwort von Nahash war Lucian sichtlich unzufrieden. Zu einer Wette gehörte immer ein gewisses Risiko! Wenn man sich seiner Sache natürlich vollkommen sicher war, war es zwar vom Vorteil, aber ein wenig Nervenkitzel war doch auch schön. Und der Trickbetrüger wettete für sein Leben gern. Umso enttäuschter war er natürlich, dass er heute nicht zu diesem Spaß kommen würde.
Allerdings blickte er dann doch auf, als Nahash den Namen Tjaard aussprach. Natürlich kannte der Violetthaarige diesen Namen. Sofort sprang er auf, um sich zu vergewissern, dass sein Gesprächspartner auch ja im Unrecht war. Als er aber den Rotschopf erblickte, wandte er sich auf der Stelle um und schüttelte entrüstet den Kopf. “Nein, nein, nein!“, regte er sich sofort auf. “So funktioniert das mit dem Wetten aber nicht! Du kannst nicht erst sagen, dass du nicht mitmachst und dann doch einen Beitrag liefern! Außerdem hatten wir noch keinen Wetteinsatz festgelegt.“ Man merkte sofort, dass Lucian ein verdammt schlechter Verlierer war. Und diese Wette hätte er haushoch verloren. Auf Eskil wäre er nämlich gekommen. Aber trotzdem! Diese Wette galt nicht! Also hatte er ja auch nicht offiziell verloren.

Ausnahmsweise blieb Lucian dann aber erst einmal still. Das diente aber auch eher dem Zweck, damit er auch alles hörte, was sein Chef zu Yang sagte. Innerlich hoffte er ja, dass er den Piloten einfach nach Hause schickte. Dann könnte das hier ja noch lustiger werden! Das es eigentlich komplett unmenschlich wäre, den armen Kerl jetzt bei diesem Wetter rauszuschicken ignorierte Lucian komplett. Aber leider wurde dem müden Herren nur ein Kaffee angeboten und dem Neuankömmling ein Handtuch. Während Yang dann aber zum Sofa torkelte trat der Trickbetrüger sogleich einen Schritt zur Seite um ja aus der Reichweite von ihm zu kommen. Man konnte ja nie wissen, ob er wieder von seinen Aggressionen überfallen wurde! Aber Lucian fand schnell eine andere Beschäftigung. Kaum hatte Eskil die Frage in den Raum geworfen, was hier denn für eine Versammlung war, kümmerte er sich direkt um die Antwort. Spencer sollte sich eh besser um den Kaffee für Yang kümmern. Die Erklärungen übernahm Lucian schon! “Eine Übernachtungsparty.“, antwortete er also, diesmal aber mit ziemlich viel Ernst in der Stimme. Er wollte möglichst überzeugend klingen. Ha. Eine Übernachtungsparty wäre super. Sein Blick fiel auch sofort auf die Einkaufstüte des Rothaarigen und ein breites Grinsen schlich sich auf seine Lippen. “Und für die Snacks hast du ja scheinbar auch schon gesorgt! Es war einfach Schicksal, dass dich dein Weg hierher gebracht hat~“ Was sollte es denn auch sonst sein? Zuerst der Besuch, dann der Sturm und dann kreuzte auch noch Eskil auf. Das konnte doch gar nichts anderes als eine Übernachtungsparty werden! “Und Yang ist der langweilige in der Gruppe, der zuerst wegpennt. Aber es wäre ihm geraten noch ein wenig wach zu bleiben, haha!“ Um seine Worte noch zu unterstreichen, dass Yang besser wach bleiben sollte, zog er einen hübschen schwarzen Edding aus der Tasche und hielt diesen hoch. Die Botschaft dahinter musste man gar nicht mehr erläutern. Den Vorsatz, Yang nicht mehr zu provozieren war hiermit auch wunderschön über Bord gegangen.

Und Law? Tja, der schwieg die ganze Zeit über und beobachtete skeptisch das Geschehen. So langsam zweifelte er auch stark daran, ob es eine gute Idee war, hier wirklich hergekommen zu sein. Wenn der Sturm nicht wäre, hätte er sich schon längst seine Sachen genommen und wäre gegangen. Aber so wirklich heiß auf eine Erkältung war der Schwarzhaarige nicht. Naja mal schauen, wie sich das noch entwickelte. Vielleicht war die Erkältung wirklich das kleinere Übel.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Total MANNliche Übernachtungsparty Empty Re: Total MANNliche Übernachtungsparty

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten