Die
neuesten Themen
» Der Zentralpark
von Preecha
Heute um 12:43 pm

» Horrorhaus [Kyano & Alistair]
von Kyano
Heute um 12:06 pm

» Horrorhaus [Sarai & Yamuna]
von Sarai
Heute um 12:34 am

» Horrorhaus [Arvéd & Jim]
von Arvéd
Gestern um 11:46 pm

» Herausforderung #1
von Livia
Gestern um 7:28 pm

» Horrorhaus [Akira & Veit]
von Veit
Gestern um 5:23 pm

» Zentrale der RPV
von Akira
Gestern um 2:55 pm

» Straßen von Panaero City / Fußgängerzone
von Nilo
Gestern um 3:04 am

» [Anfrage] Dragonall Z - Rise Up
von Gast
Fr Okt 19, 2018 8:36 pm

» Stratos Street
von Nero
Fr Okt 19, 2018 7:54 pm

» Das Bizarro-Haus
von Elijah
Do Okt 18, 2018 10:34 pm

» Abwesenheitsliste
von Korona
Do Okt 18, 2018 7:50 pm

» Horrorhaus [Trafalgar & Korona]
von Trafalgar
Do Okt 18, 2018 4:54 pm

» Fragen
von Amber
Di Okt 16, 2018 9:01 pm

» Horrorhaus [Mica & Honoka]
von Zytomega
Di Okt 16, 2018 5:46 pm

» Horrorhaus [Luzé & Elyas]
von Luzé
Di Okt 16, 2018 5:06 pm

» Horrorhaus [Riley & Vía]
von Riley
So Okt 14, 2018 11:02 am

» Spitze der Drachenstiege
von Seine
So Okt 14, 2018 5:07 am

» Lotterie
von Veit
Sa Okt 13, 2018 3:34 pm

» [Alle] Durch den Monsun
von Trafalgar
Do Okt 11, 2018 2:45 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (4/5) | Taijitu (1/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Momentan findet kein Event statt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Trafalgaram So Feb 26, 2017 12:55 pm

Küche vom Pokemon Center

Die Küche vom Pokemon Center darf gerne von reisenden Trainern benutzt werden, sofern man Ende auch wieder für Ordnung sorgt...

avatar
Shi no Gekai
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Zuhause

Punkte : 2085
Multiaccounts : Kaoru, Elyas, Tabris, Astoria, Ares, Sev, Isaiah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Trafalgaram So Feb 26, 2017 12:56 pm

cf: Straßen von Ondula
Im Pokemon Center angekommen, hatten sie dort gefragt, ob sie die Küche benutzen dürften. Wie erwartet hatte die Schwester dort kein Problem damit. Im Moment war die Küche eh frei und am Morgen hatten schon zwei andere Trainer gefragt, ob sie etwas Pokemon Futter herstellen konnten. Seitdem war die Küche frei und man konnte sie ohne weiteres benutzen. Vorausgesetzt, man würde sie am Ende auch wieder aufräumen! Was aber auch selbstverständlich war. Auch wenn Law wahrscheinlich keinen Finger rühren würde. Er war ja eh noch der Meinung, dass die Chaosbeseitigung am Ende die größte Herausforderung werden würde.

Sie erhielten noch kurz eine Erklärung, wo sich denn alles befand und wurden dann alleine gelassen. “Tja. Dann viel Erfolg!“, sagte der Schwarzhaarige, ehe er sich einen Stuhl schnappte und sich darauf niederlies. Kéren hatte sich neben ihn gesetzt und wirkte bei weitem interessierter. Sie glaubte ja auch, dass die Rothaarige genau wusste, was sie tat und die Kekse am Ende super schmecken würden.
avatar
Shi no Gekai
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Zuhause

Punkte : 2085
Multiaccounts : Kaoru, Elyas, Tabris, Astoria, Ares, Sev, Isaiah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Gastam So Feb 26, 2017 6:48 pm

Cf: Straßen von Ondula

Nachdem sie alles hatten waren sie auch zum Pokemon Center zurück gegangen. Wo sie auch tatsächlich die Küche benutzen durfte. In dieser angekommen stellte Sammy die Tüte mit den Zutaten ab. Sie sah zu Law und grinste. "Heh, danke. Bin sicher die Kekse werden super.", gab sie optimistisch wie eh und je von sich. Bei Buster hingegen zuckte ein Mundwinkel leicht und das Lucario hielt sich lieber etwas in einer Ecke des Raumes. Die rothaarige packte auch sogleich die Zutaten aus der Tüte und suchte sich die Utensilien zusammen die sie brauchen würde. Ohne sich groß davon stören zu lassen das Law auf dem Stuhl saß und ihr zu sah, begann sie auch den Keksteig zu machen.

Wie erwartet schaffte Sammy es Unordnung zu kreieren dabei. allerdings schien Buster es sich langsam zur Aufgabe zu machen das ganze nicht ausarten zu lassen und räumte ein wenig hinter ihr her. schien sogar schon als wenn sie das nicht zum ersten mal so machen würden. Schließlich verteilte sie den Keksteig in klecksen auf dem Blech, das dann in den vorgeheizten Ofen kam. Die ganze ausführung, wenn auch Chaotisch wirkte tatsächlich schon fast als könnten die Kekse wirklich etwas werden.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Trafalgaram Mo Feb 27, 2017 2:01 pm

Sammy schien sich gar nicht stören zu lassen und fing einfach mit ihrer Arbeit an. Zutat für Zutat landete in einer Schüssel, und auf den Boden, und langsam sah es wirklich aus wie ein Teig. Law mischte sich nicht ein. Weder bei der Keksherstellung, noch beim Aufräumen, welches Buster übernahm. Obwohl das Lucario erst noch im Hintergrund stand, blieb es nicht lange dort. Vielleicht wollte er seiner Partnerin schon etwas Arbeit abnehmen. Kéren hingegen hatte sich näher an die Rangerin gewagt und blickte neugierig in die Schüssel. Warum machte ihr Trainer sowas nicht auch mal? Sie fand es total faszinierend. Auch das Mehl fand sie toll, auch wenn sie vom Staub Niesen musste. Tja. Man schnüffelte auch nicht überall Rum.

Law blieb einfach auf dem Stuhl sitzen und störte sich nicht am treiben. Stattdessen war er etwas in Gedanken versunken. Das was im Unterseetunnel passiert war, hatte er nicht vergessen. Nicht, dass sich der Schwarzhaarige groß Sorgen machte, aber...ja. Das war nichts, was er so schnell wieder vergessen würde. Selbst wenn er es wollte. Seltsamerweise war er sich nicht einmal sicher, ob er es wirklich vergessen wollte. Hachja. Stattdessen war sein größte Sorge einfach, was Spencer mitbekommen hatte. Auch wenn Law nicht glaubte, dass er seinen Ausrutscher mitbekommen hatte. Zwar würde es ihm nicht groß stören, es war dem Arzt immerhin egal, was andere von ihm hielten, aber er hatte ja schon einen kleinen Ruf zu verlieren. Oder nicht? Hinzu kam die Sache, dass er Samantha nicht in Dinge ziehen wollte, die sie nichts angingen. Und vielleicht auch...nicht gerade gut für sie waren. Gut, die Taijitu war nicht als Verbrecher Organisation bekannt, aber würde das so bleiben? Law war sich nicht ganz sicher, aber irgendwie wollte er auch nicht, dass Sammy Probleme bekam, wenn sie in Kontakt mit solchen Organisationen hatte. Sie gab sich alle Mühe, eine gute Rangerin zu werden. Er kannte das Gefühl, etwas beweisen zu müssen.
...und er machte sich wieder über Dinge Gedanken, die ihm sonst völlig egal waren. Schrecklich. Aber abwarten. Erstaunlicherweise fand Law die Rothaarige nicht so nervig, wie viele andere Personen, obwohl sie bei weitem Tollpatschiger war.

Das Geklapper von Metall riss ihn aus den Gedanken und Law sah auf. Huihui, die Klekse sahen doch tatsächlich so aus, als könnte da was draus werden. Endlich erhob sich der Schwarzhaarige Mal und sah der Rangerin über die Schulter. "So schlecht sehen die ja nicht aus. Aber abwarten, wie sie nach dem Backen aussehen.", sprach er leise und man könnte sogar meinen, dass es ein kleines Lob war! Aber nur ein kleines. "Jetzt musst du nur noch aufräumen." Jedenfalls den Rest, den Buster nicht geschafft hatte.
avatar
Shi no Gekai
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Zuhause

Punkte : 2085
Multiaccounts : Kaoru, Elyas, Tabris, Astoria, Ares, Sev, Isaiah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Gastam Mo Feb 27, 2017 8:19 pm

Auch von Laws Absol ließ sich der rotschopf nicht beirren. Wieso auch? Wenn sie etwas vor hatte brachte man sie da nicht so leicht wieder von ab. Und als Law sich die Kekse dann auch ansah und meinte sie könnten etwas werden, grinste Samantha breit. "Ich hoffe es jedenfalls.", gab sie gut gelaunt von sich. Man merkte auch das es ihr spaß machte einfach mal zu backen. Buster allerdings schien das eher anders zu sehen. Denn das Lucario schüttelte nur einfach den Kopf.

Samantha ließ die Kekse dann backen. und als sie diese heraus holte sahen sie sogar ganz genießbar aus. Sie tat die Kekse auf ein Abkühlgitter und grinste zufrieden. buster beäugte diese eher skeptisch. er schien seine Partnerin wohl so gut zu kennen um zu wissen das der Schein dieser Kekse täuschen konnte.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Trafalgaram Fr März 17, 2017 9:53 pm

Tja, hoffen tat hier wohl gerade jeder. Noch immer wirkte Buster nicht überzeugt davon, dass die Kekse genießbar waren. Zugegeben, Law war auch noch skeptisch. Buster kennt seine Partnerin immerhin schon länger und er würde wissen, was sie nun konnte und was nicht. Wobei Law schon geglaubt hätte, das Chaos sähe am Ende schlimmer aus, als es dann doch war.
“Tja, um das herauszufinden, wird man sie wohl probieren müssen.“, meinte Law nur, während die Kekse im Ofen vor sich hin backten. Das dürfte auch seine Zeit dauern.

Nach einer Weile war die Küche dann von Keksgeruch erfüllt. Fast wie zu Weihnachten, wenn alle meinten, plötzlich Kekse backen zu müssen. Fast schon nervig. Aber der Schwarzhaarige beschwerte sich nicht. Er hatte ja anfangs zugestimmt, dass er ihr beim Backen zuschauen würde. Was…ihn sowieso noch wunderte. Aber egal.
Samantha holte das Blech auch dem Ofen und sorgte dafür, dass die Kekse abkühlen konnten. Sahen jedenfalls wie Kekse aus! Ob der Schein so trügen konnte? Das würde man erst herausfinden, wenn man es versuchte. Aber noch, waren sie viel zu heiß.
“Und was hast du hiernach noch vor?“, fragte er sie dann, während er sich einen der Kekse nahm und ihn ein wenig durch die Luft schwenkte, damit er schneller abkühlte. Er selber hatte ja keine großen Ziele im Moment. Vielleicht sollte er sich mal wieder im Hauptquartier blicken lassen? Oder wenigstens in Stratos City? War vielleicht besser, aber sonderlich große Lust verspürte Law dazu auch nicht. Also…mal schauen. Zudem sollte er mal zusehen, dass sein Team auch in Form blieb. Sie hatten schon lange keinen richtigen Kampf mehr. Der Schwarzhaarige hatte keine Lust, dass seine Pokemon sich hängen lassen würden. Beziehungsweise…sich mit Keksen vollstopften. Kérens Blick sprach Bände, während sie auf den Berg von Keksen starrte. Sie und Kuro waren seine engsten Partner und das Absol stopfte sich wohl lieber mit Keksen voll, als sonst was zu tun. Wunderbar.

Doch nun sollte er vielleicht selber erst diesen Keks probieren. Und…stutzte direkt. “Wie hast du es geschafft, die Kekse zu versalzen…?“ Wirklich. Sie schmeckten nach Salz! Also gut, soweit er wusste, kam immer eine Prise Salz an ein Süßgebäck. Damit hörte sein Wissen aber auch schon wieder auf. Fakt war aber, dass eine Prise doch nicht ausreichen würde, sie zu versalzen! Es war zwar kein übertriebener Salzgeschmack, aber immerhin. “Du solltest das nächste Mal weniger Salz nehmen.“, meinte er. Tja, er hatte sein Wort gehalten und Busters Skepsis war durchaus berechtigt gewesen. Würde sie sich beim nächsten Mal daran halten, könnten die Kekse durchaus was werden.  
avatar
Shi no Gekai
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Zuhause

Punkte : 2085
Multiaccounts : Kaoru, Elyas, Tabris, Astoria, Ares, Sev, Isaiah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Gastam Fr März 17, 2017 11:27 pm

Bei Laws Frage was die hier nach den vor hatte, war sie ein wenig nachdenklich. "Hm... gute Frage. Eine neue mission habe ich noch nicht. Muss ja aber auch noch den Missionsbericht für den abschluss der Mission anfertigen. und du? Was hast du hier nach vor?", gab sie von sich. Sie nahm sich ebenso einen Keks. Allerdings wollte sie irgendwie erst Laws meinung hören, weswegen sie noch mit dem probierenn wartete. Sie sah etwas verdutzt drein als er meinte das die Kekse versalzen waren. H-huh? Ich hab doch gar nicht so viel Salz rein getan...", gab sie von sich und probierte dann selbst den Keks den se in der Hand hatte. Tatsächlich, sie waren versalzen. Busters blick, den das Lucario Law zu warf, wurkte schon fast wie ein 'Hab ich doch gesagt'. Samantha unterdessen sah ein wenig entäuscht darüber aus. Grinste aber balt darauf schon wieder. "Ich werde es mir merken.", gab sie dann von sich.

(sorry das es so wenig ist =/)
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Trafalgaram So Apr 23, 2017 6:28 pm

Missionsbericht also? Himmel, auf Berichte schreiben konnte Law immer gut und gerne verzichten. Manchmal blieb es nicht aus, aber der Schwarzhaarige übergab es dann meistens irgendjemanden, der sowieso für nichts zu gebrauchen war. Wie vieles andere auch, auf das er keine Lust hatte. Es war manchmal auch recht einfach, wenn man oben in der Elite saß. Da durfte man sich manches auch erlauben. Sofern man nicht übertrieb. Aber manche Mitglieder waren auch nicht besser! Besonders solche, die immer mit kleinen Wehwehchen bei ihm auftauchten um irgendwie frei zu bekommen. Alles Idioten, die einfach keinen Ehrgeiz hatten, sich wirklich für die Taijitu einzusetzen! Nun gut. Es konnte ihm ja auch egal sein. Immerhin stellte er die Krankenscheine aus~ Und wer da nichts Ernsthaftes hatte, konnte da noch so rumbetteln.
Auf die Gegenfrage, was er hiernach noch machen würde, musste er sogar kurz überlegen. Es wäre vielleicht ganz angebracht, sich mal wieder im Hauptquartier oder so blicken zu lassen. Es gab bestimmt wieder einiges, was er zu erledigen hatte. “Mal schauen. Ich hab noch ein wenig was zu erledigen. Vielleicht werde ich mich wieder auf dem Weg nach Stratos City machen.“ Oder auch woanders hin. Das stand ihm ja offen.

Ihre Überraschung, dass die Kekse versalzen waren, konnte der Schwarzhaarige allerdings nachvollziehen. Immerhin sollte das Gebäck ja nicht so schmecken. “Tja. Vielleicht hast du Zucker und Salz verwechselt?“ Law hatte jedenfalls keine Ahnung. Und die Ursache würde er jetzt auch nicht anfangen zu suchen. Sein Absol beäugte nun allerdings ziemlich enttäuscht die Kekse. Eigentlich hatte sie sich ja gefreut, die auch Probieren zu können! Aber sie klangen nicht so super, wie sie gehofft hatte. Aber wie hieß es so schön? Besser selber probieren, als stumpf auf die Anderen zu hören! Schnell schlug sie ihrem im Moment noch unachtsamen Trainer den Keks aus der Hand und schnappte ihn sich schnell, bevor ihr diesen jemand wegnehmen konnte.
“Keren!“, meckerte Law direkt und mit einem nicht ganz so erfreuten Blick sah er zu seinem Absol. Diese hatte aber bereits den Keks verschlungen und…wirkte nicht angeekelt. Nein, das Unlichtpokemon konnte das Genörgel ihres Trainers einfach kein Stück nachvollziehen. Ihr schmeckten die Kekse doch wunderbar!

Mit einem auffordernden Blick sah sie zu der Bäckerin und man sah ihr deutlich an, dass sie einen weiteren wollte. Skeptisch hob der Schwarzhaarige eine Augenbraue. “Sieht so aus, als würde Keren dein Backwerk trotzdem schmecken.“ Und dies erstaunte ihn dann doch ziemlich. Das Absol war dafür bekannt, eine ziemlich pingelig zu sein, was Futter anging. Sie mochte nicht alles und wenn dann musste es schon was sehr, sehr gutes sein. Die Kekse fielen dann wohl doch darunter. Tja. Aber nur weil Law diese Kekse für ungenießbar hielt, musste es nicht jedem so gehen. Kurz seufzte er, ehe er gleichgültig mit den Schultern zuckte. “Mir soll es egal sein. Du kannst ihr gerne noch ein, zwei Kekse geben.“, meinte er zu Sammy. Er selber würde seinem Pokemon dies nicht geben. Aber solange es nicht zu viel war, sollte es ihr nicht schaden. Zu viel Salz war zwar nicht gut, aber die Kekse waren ja nicht übertrieben versalzen. Eigentlich war es nur eine leichte Note gewesen und doch fiel es auf, da Kekse ja süßlich schmecken sollten.

Nachdem Kéren aber genug von den Keksen gegessen hatte, war es auch wieder Zeit, die Küche zu verlassen. Immerhin wollten auch noch andere Trainer diese nutzen. Also konnten sie diese nicht länger belegen, aber was machte dies schon? Sie waren ja bereits fertig, da mussten sie hier nicht länger sitzen. Also schlug Law vor, das Pokemon Center zu verlassen. Nachdem die Sachen gepackt waren, konnte es also weiter gehen.

tbc: Route 13
avatar
Shi no Gekai
Taijitu Elite

Pokémon-Team :

Zuhause

Punkte : 2085
Multiaccounts : Kaoru, Elyas, Tabris, Astoria, Ares, Sev, Isaiah
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Küche vom Pokemon Center

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten