Die
neuesten Themen
» Wohnheim B7
von Kanoa
Heute um 4:41 am

» Stadtzentrum
von Kai
Heute um 1:23 am

» Herausforderung #004
von Arima
Heute um 12:18 am

» Der Zentralpark (Norden)
von Arvéd
Gestern um 9:04 pm

» Stratos Street
von Nero
Gestern um 1:59 pm

» Herausforderung #1
von Elara Lyall
Sa Jul 21, 2018 9:32 pm

» Blumenladen Wunschtraum
von Emilia
Sa Jul 21, 2018 2:57 am

» Bibliothek "Distant World"
von Honoka
Do Jul 19, 2018 5:15 pm

» Straße vor dem Pokemon-Center
von Arisa
Do Jul 19, 2018 4:45 pm

» Rangwünsche
von Kai
Mi Jul 18, 2018 9:38 am

» Route 1
von Yoshi
Mi Jul 18, 2018 2:48 am

» Ein Ekans kommt selten allein
von Arima
Di Jul 17, 2018 9:53 am

» [RPV] Notfallplan
von Livia
Mo Jul 16, 2018 6:27 pm

» Age of Chaos (Anfrage)
von Gast
Mo Jul 16, 2018 1:17 am

» Route 6
von Tabris
So Jul 15, 2018 11:16 pm

» Reservierungen
von Veit
So Jul 15, 2018 10:06 pm

» Abwesenheitsliste
von Trafalgar
So Jul 15, 2018 8:32 pm

» Flughafen
von Mindy
So Jul 15, 2018 12:04 pm

» Route 16
von Fionn
So Jul 15, 2018 8:19 am

» Lotterie
von Veit
Sa Jul 14, 2018 10:27 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (2/5) | Taijitu (0/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Momentan findet kein Event statt.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Waisenhaus

Beitrag von Spenceram Sa Nov 11, 2017 3:31 pm

Waisenhaus
Ein eher bescheidenes Waisenhaus am Rande Nevaio Citys. Die hier lebenden Kinder mögen zwar allesamt einen eher unglücklichen Hintergrund haben, doch die hier arbeitenden Betreuer geben ihr bestes dabei, sie dementsprechend gut zu versorgen und sich um sie zu kümmern. Aus diesem Grund findet man hier meist glückliche Gesichter vor.

__________________________

Goose D:
[ ] Ähem.
avatar
Major Arcana
Taijitu - Boss

Pokémon-Team :

Punkte : 265
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Preecha
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Waisenhaus

Beitrag von Gastam Do Nov 30, 2017 11:38 pm

# 46
NAHASH & SPENCER
Nevaio City - Waisenhaus

# cf: Nevaio City, Waisenhaus

Waisenhäuser. Orte, von denen Nahash nun ganz sicherlich kein Liedchen singen konnte. Tatsächlich musste er zugeben, hatte er noch nie eines überhaupt von innen gesehen. Aber warum auch? Schließlich war er nicht unbedingt als Waisenkind aufgewachsen, auch wenn er zum Großteil ohne Mutter aufgewachsen war. Ob er sich die Zeit nehmen konnte, um in ihrem Tagebuch zu blättern? Es war, wie die Biografie eines fremden Menschen zu lesen. Nur, dass jener Mensch über den Leser schrieb. Es war fremd. Fast sogar unheimlich. Auf der anderen Seite aber stand die quälende Neugierde, obwohl er lesen, zeitgleich aber auch nicht lesen wollte. Kein Mensch musste alles wissen. Aber der Gedanke, einfach wissen zu können, war verlockend genug, um ihm die Entscheidung nicht leicht zu machen.
Einen Abstecher in den Pokémon-Markt hatte das frischgebackene Elitemitglied nicht mehr gemacht. Er wollte Spencer definitiv nicht warten lassen. Und wer wusste schließlich, ob nicht wieder irgendjemand Spaß daran hatte, in seinem Kleingeldbeutel zu kramen, um den überteuerten Trank mit so kleinen Münzen wie nur möglich zu bezahlen. Ein Risiko, das man definitiv nicht eingehen wollte, wenn man sich mit seinem Boss traf. Mit seinem ziemlich sozialen Boss. Es wäre übertrieben, den Kopf der Taijitu als ruchloses Monster zu bezeichnen, denn das Interesse an diesem Waisenhaus war ehrlich, so viel Nahash beurteilen konnte. Die Sorge um die Mitglieder der Organisation war ehrlich. Im Grunde war der Schwarzhaarige sich bereits sicher, dass er Spencer Yveltal unbedingt vorstellen musste. Schließlich war es wohl nur fair, dem Unlicht-Pokémon zu zeigen, in wessen Dienste es sich im übertragenem Sinne gestellt hatte.
Doch die Frage, die Nahash noch immer im Kopf herumspukte, war simpel: Wie sollte er Spencer überhaupt adressieren? Ihn "Boss" zu nennen war keine Option. Schließlich war ja auch gar nicht bekannt, dass Spencer der Kopf irgendeiner Organisation wäre, geschweige denn irgendeines Unternehmens. Aber war nur "Spencer" nicht irgendwie zu unförmlich? Ja, fast schon respektlos? Ihn beim Nachnamen zu nennen mochte angesichts der Situation vielleicht auch verkehrt sein. Immerhin kam Spencer her, um Waisenkindern Geschenke zu machen. Nichts wohl, wozu man eine einfache, flüchtige Bekanntschaft mitbrächte. Ob sich andere Elitemitglieder wohl auch mit derlei Fragen konfrontiert sahen?

Letztendlich hatte Nahash sich entschieden, einfach stillschweigend und nichtstuend zu warten. Nun, nicht ganz nichtstuend. Immerhin hatte er sich ein Stückchen vor dem Waisenhaus an die nächstbeste Straßenlaterne gelehnt und starrte so eisern den Boden an, als erwartete er, dass jener gleich zu ihm spräche, um ihm die Antworten auf seine Fragen mitzuteilen. Unrealistisch? Definitiv. Aber innerlich ratterte der Schwarzhaarige sämtliche Optionen runter, die ihm offen standen. Nutzte Spencer denn nicht auch immer den Vornamen? War es dann nicht logisch, das Selbe zu tun? Vielleicht waren es aber auch wieder Höflichkeitsfloskeln, die Nahash einfach nicht verstand. Schließlich hatte sein Vater ihm aber auch nie beigebracht, was er in einer solchen Situation zu beachten hatte. Er konnte töten. Gut sogar. Aber Situationen, die mit sozialen Interaktionen zusammenhingen, waren einfach derart kompliziert, dass er jetzt schon glaubte, sein Kopf finge an zu rauchen. Gab es nicht ein Handbuch für so etwas? "Soziale Interaktionen für Dummies"?
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Waisenhaus

Beitrag von Spenceram Mi Jan 03, 2018 8:28 pm

[cf: Taijitus Hauptbasis - Büro des Chefs]

Diese Spielzeugverteilung im Waisenhaus hatte schon von der ersten Minute an Ausmaße angenommen, mit denen Spencer nicht gerechnet hatte. Warum hatte er das hier nur so knapp in seinen Zeitplan gequetscht? Die Vorstellung, das alles hier alleine tun zu müssen, war ihm gerade ziemlich unangenehm geworden. Ein Glück, dass er noch einen "Sträfling" übrig hatte, der diese Sache mit ihm erledigen musste.
"F-Faye...!", stieß er daher verzweifelt und unter Anstrengung den Namen seines Untergebenen aus, als er glaubte, ihn vor dem Waisenhaus erblicken zu können. Die Sicht wurde ihm nur leider durch zwei sehr große und robuste Pappkisten versperrt, die randvoll mit Spielzeug aller Art gefüllt waren. Er trug sie ganz klassisch vor sich her, da keiner seiner Pokémon wirklich dazu geeignet war, ihm dabei zu helfen. Bis auf sein Wie-Shu vielleicht, aber dieses Pokémon wollte er definitiv nicht mit einer Aufgabe wie dieser betrauen. Nur zitterten seine Knie bereits unter dieser Last, er würde sie nicht mehr lange halten können. "Voooorsicht...!", äußerte er deswegen noch einmal abrupt, da er nun zwei Schritte nach vorne gestolpert war, aber es gerade noch so schaffte, die Kisten direkt vor Nahash sicher abzustellen. Beinahe hätte er ihn wohl damit erschlagen. "Haha, tut mir leid...", entschuldigte er sich daraufhin etwas beschämt, nachdem er kurz einmal verschnauft hatte, das jedoch mit einem fröhlichen Lächeln auf seinem Gesicht. "Aber ist das nicht toll? Ich hatte nicht erwartet, dass dieses Mal so viele Sachen zusammenkommen würden!" Mit diesen Worten deutete er stolz auf diese beiden Kisten, immerhin war diese Sammelaktion von eher kleinem Ausmaß gewesen. Spencer hatte in all den Jahren, in denen er sich mit dem wohltätigen Bereich der Organisation befasst hatte, bereits äußerst ernüchternde Ergebnisse miterlebt. Wenn solche Dinge geschahen, war er vielmehr wie ein Kind an Weihnachten. Mit seiner Schleppaktion gerade hatte er wohl gerade auch jeden Funken ausgelöscht, der an ihm das Bild eines seriösen Bosses widergespiegelt hätte. Allein schon an seiner Kleidung konnte man aber wohl erkennen, dass er als solcher nun nicht unterwegs war. Im Gegensatz zu seinen eher exotischen Gewandungen trug er nun einen einfachen, wenn auch eleganten marineblauen Herrenmantel, dazu eine schlichte schwarze Jeans. Gerade gab er wohl vielmehr das Bild eines simplen Geschäftsmannes ab.

"Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich dich ja die ganze Zeit über bei mir behalten.", witzelte er schließlich und legte sich dabei eine Hand in den Nacken. "Aber du erholst dich ja immer noch von deinen Verletzungen. Da wäre es bestimmt nicht gut, wenn du schwere Lasten schleppst." Obwohl der Weißhaarige in diesem Augenblick eine äußerst lockere Gemütsstimmung zu haben schien, war der Ausdruck seiner Augen sehr deutlich zu interpretieren. Sie schienen förmlich zu rufen, dass er keine Entschuldigung von Nahash dafür hören wollte, dass er das ganze Zeug nun alleine geschleppt hatte. "Hast du eventuell ein Pokémon, das beim Tragen helfen könnte? Wenn nicht... die obere Box müsste leichter sein.", fuhr Spencer schließlich fort und klopfte mit seiner offenen Handfläche einmal auf diese. Er würde die letzten Meter ja alleine schleppen... aber sein Rücken hatte sich den Weg über dann doch sehr deutlich zu Wort gemeldet. Er wurde alt. Darüber wollte er wirklich nicht nachdenken.

__________________________

Goose D:
[ ] Ähem.
avatar
Major Arcana
Taijitu - Boss

Pokémon-Team :

Punkte : 265
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Preecha
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Waisenhaus

Beitrag von Gastam So Feb 25, 2018 12:46 am

# 47
NAHASH & SPENCER
Nevaio City - Waisenhaus

Die Überlegungszeit hielt nicht lange an. Spencer kam doch widererwarten schneller zum Treffpunkt als ursprünglich gedacht. Vielleicht hatte Nahash aber auch ein völlig falsches Zeitgefühl. Bei all den Gedanken, die er sich gemacht hatte, war das wohl nicht undenkbar. So beladen wie Spencer aussah, hatte er wohl eine Weile gebraucht, um all den Krimskrams zusammenzutragen. Wäre es nicht besser gewesen, Nahash hätte ihn einfach begleitet? Auch, wenn der Boss äußerte, dass er nicht erahnt hatte, dass so viel zusammenkommen würde. Tatsächlich wirkte er... anders. Sehr viel anders, als Nahash es überhaupt gewohnt war. Einerseits war es durchaus verwirrend. Vielleicht sogar verunsichernd. Andererseits war es aber vielleicht auch einfach nur ungewohnt. Nein, er konnte Spencer nun wirklich nicht mit "Boss" ansprechen. Nichtsdestotrotz machte Spencer alleine mit einem Blick schon klar, dass er keine Entschuldigungen hören wollte. Kurz sah der Schwarzhaarige zu Boden, als erwartete er noch immer, dort eine Antwort vorzufinden.
Ein Pokémon, das beim Tragen helfen konnte, hatte er aber durchaus! Gloria oder Acacia boten sich dafür doch hervorragend an. Acacia hatte es mit ihrer Psychokinese leicht, die Boxen zu tragen. Gloria hingegen war einfach groß genug dazu. Wobei das Kirlia vielleicht noch besser dazu geeignet war. Schließlich konnte Nahash nicht voraussehen, wie Kinder auf ein Trikephalo reagieren würden. Kirlia hingegen wirkten mit ihrer bloßen Erscheinung bereits elegant und weniger furchteinflößend. Acacia kann sicherlich helfen, meinte er deshalb, ehe er zum Pokéball seines Kirlias Griff und das, eigentlich doch wenig freundliche, Pokémon aus seinem Ball entließ. Nichtsdestotrotz verneigte das eigentlich grausame Pokémon sich elegant, nachdem es eine Pirouette gedreht hatte. Doch kaum erblickte das Kirlia die Boxen mit Spielzeug, starrte es glatt seinen Trainer an, als wollte es fragen, ob das sein gottverdammter Ernst war. Vielleicht war Gloria doch besser geeignet. Sie war doch wirklich um einiges sanfter als dieses Kirlia.

Hilf bitte beim Tragen, Acacia, wandte Nahash sich an sein wenig begeistertes Pokémon, aber vorsichtig. Glücklicherweise war das Kirlia trotz seiner üblichen Attitüre kein schwieriges Pokémon. Es gefiel Acacia nicht, aber sie hütete sich, dem Unmut auf andere Weise Luft zu verschaffen, als nur mit einem Blick. Letztendlich war es gerade zu ihrer Aufgabe gemacht worden. Das hatte sie schlicht und ergreifend zu akzeptieren. Schließlich würde die nächste Gelegenheit, sich Luft zu verschaffen, früher oder später auch noch kommen. Und wenn sie kam, dann würde sie natürlich den Spaß ihres Lebens haben!
Unter Zuhilfenahme von Psychokinese nahm das Kirlia Spencer eine Box nach der anderen ab und ließ sie artig und vorsichtig schweben. Ihre leichteste Übung! Fast, natürlich. Immerhin erforderte es doch noch etwas an Konzentration, die Boxen gleichzeitig schweben zu lassen. Eine Aufgabe, bei der Acacia trotzdem nicht enttäuschen wollte. So öde es auch war. Ob sie das noch genauso sehen würde, wenn sie beim Waisenhaus angekommen waren? Jetzt, wo Nahash so darüber nachdachte, war er letztendlich nicht auch eine Waise? Seine Eltern waren schon seit Jahren tot. Nur, dass er auf eigenen Beinen stand. Mehr oder weniger. Es war wohl doch noch ein gewaltiger Unterschied. Zumindest mussten die Kinder im Waisenhaus ein eindeutig glücklicheres Leben führen. Sie mochten zwar Waisen sein, aber wenn Spencer dieses Waisenhaus unterstützte, dann musste es ein guter Ort sein. Boss einer kriminellen Organisation oder nicht, Spencer war bei weitem kein Unmensch und der Gedanke, diese Kinder zu beschenken, musste ihm ehrliche Freude bereiten.
Wie viele Kinder leben in dem Waisenhaus?, wollte Nahash schließlich wissen. Woher diese Frage eigentlich kam, wusste er selbst nicht so genau. Er glaubte jedoch, dass ein Waisenhaus mit wenigen Kindern sicherlich heimischer war als eines, das geradezu aus allen Nähten platzte.
Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Waisenhaus

Beitrag von Spenceram Mo März 19, 2018 12:21 am

Zu ihrer beider Glück besaß Nahash tatsächlich ein Pokémon, das beim Tragen helfen konnte. Er entließ sein Kirlia aus dem Ball, das äußerst adrette Gesten zeigte, allerdings auch nicht besonders begeistert von der ihm zugewiesenen Aufgabe schien. Spencer konnte sich noch an dieses Pokémon erinnern, es hatte schließlich schon einmal geholfen, einen Verräter dingfest zu machen, als er sich selbst ebenfalls an dieser Aufgabe beteiligt hatte. Allerdings konnte er es trotz dessen noch nicht wirklich einschätzen, waren seine Gedanken damals doch eher... bei anderen Dingen gewesen. Diese Psychokinese war aber trotz dessen äußerst nützlich, so würden sie nicht länger von dieser schweren Last verlangsamt werden und konnten sich daran machen, endlich zur Tür des Waisenhauses zu schreiten.
Nahash hatte währenddessen die ganze Zeit über etwas verloren und ratlos gewirkt, etwas, das Spencer ihm nicht verübeln konnte. Für jemanden mit seinem "Beruf" war es wohl eine Situation, in der er sich eigentlich sonst nie wiederfand. Dann wiederum hatte er ja auf eine Bestrafung bestanden... In dem Fall waren solche Gefühle wahrscheinlich nicht unbedingt fehl am Platz. "Es ist nicht besonders groß... im Moment müssten es etwa vierzehn sein, glaube ich.", beantwortete er schließlich noch die etwas plötzlich gekommene Frage des Auftragsmörders, trug dabei aber ein sanftes Lächeln auf seinen Lippen. "Ach ja... ist es dir eigentlich lieber, wenn ich dich vor den Leuten hier mit Nahash anredete?", stellte er ihm im Gegenzug nun auch eine Frage. Es war ihm unterbewusst zur Gewohnheit geworden, Nahash mit "Faye" anzusprechen, obwohl er seinen Spitznamen inzwischen vor sämtlichen Bekanntschaften gebrauchte. Er musste seine Gründe dafür haben, dementsprechend wollte er ihn vor diesem fremden Menschen nun nicht in eine unangenehme Situation bringen.
"Gib mir auch Bescheid, wenn du dich mental vorbereitet hast. Dann werde ich klingeln.", witzelte er schließlich noch mit einem heiteren Lächeln. Das hier war schließlich immer noch Nahashs Bestrafung! In gewisser Weise konnte es für eine Person wie ihnauch wirklich eine Bestrafung sein. Zwar wussten die Kinder dieses Waisenhauses, sich zu benehmen, doch es waren trotz allem immer noch Kinder. Das frischgebackene Elitemitglied kam Spencer auch wirklich nicht wie eine Person vor, die eine ausgelassene Kindheit genossen hatte...

__________________________

Goose D:
[ ] Ähem.
avatar
Major Arcana
Taijitu - Boss

Pokémon-Team :

Punkte : 265
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Preecha
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Waisenhaus

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten