Die
neuesten Themen
» Der Zentralpark
von Preecha
Heute um 12:43 pm

» Horrorhaus [Kyano & Alistair]
von Kyano
Heute um 12:06 pm

» Horrorhaus [Sarai & Yamuna]
von Sarai
Heute um 12:34 am

» Horrorhaus [Arvéd & Jim]
von Arvéd
Gestern um 11:46 pm

» Herausforderung #1
von Livia
Gestern um 7:28 pm

» Horrorhaus [Akira & Veit]
von Veit
Gestern um 5:23 pm

» Zentrale der RPV
von Akira
Gestern um 2:55 pm

» Straßen von Panaero City / Fußgängerzone
von Nilo
Gestern um 3:04 am

» [Anfrage] Dragonall Z - Rise Up
von Gast
Fr Okt 19, 2018 8:36 pm

» Stratos Street
von Nero
Fr Okt 19, 2018 7:54 pm

» Das Bizarro-Haus
von Elijah
Do Okt 18, 2018 10:34 pm

» Abwesenheitsliste
von Korona
Do Okt 18, 2018 7:50 pm

» Horrorhaus [Trafalgar & Korona]
von Trafalgar
Do Okt 18, 2018 4:54 pm

» Fragen
von Amber
Di Okt 16, 2018 9:01 pm

» Horrorhaus [Mica & Honoka]
von Zytomega
Di Okt 16, 2018 5:46 pm

» Horrorhaus [Luzé & Elyas]
von Luzé
Di Okt 16, 2018 5:06 pm

» Horrorhaus [Riley & Vía]
von Riley
So Okt 14, 2018 11:02 am

» Spitze der Drachenstiege
von Seine
So Okt 14, 2018 5:07 am

» Lotterie
von Veit
Sa Okt 13, 2018 3:34 pm

» [Alle] Durch den Monsun
von Trafalgar
Do Okt 11, 2018 2:45 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (4/5) | Taijitu (1/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Momentan findet kein Event statt.

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam Mi Jul 25, 2018 10:11 am


Die junge Arenaleiterin wusste das sie mit Freya noch chancen hatte diesen kampf zu gewinnen. Feuerschlag war das beste was sie einem Käfer-Pokémon entgegensetzen konnte, doch war es durch Mondgewalt teilweise geschwächt gewesen. Sie hatte es zu oft direkt hintereinander eingesetzt und dann kam auch noch der verstärkte Silberhauch dazu... Das sah nicht gut aus für die Arenaleiterin, jedoch war ihr gegenüber ebenfalls eine Arenaleiterin. Sie war jedoch viel Erfahrener als sie selbst gewesen, das war der wunde Punkt. Mimigma hatte sie zu Beginn auch ein Strich durch die Rechnung gemacht. Es war viel zu egoistisch und ungehorsam drauf los gesprungen. Mimigma´s waren so, aber dies war das erste mal das es ihr wirklich in einem Kampf so Amok lief. Nun musste sich Elara auf einen neuen Gegner vorbereiten. Es war ein Ledian und das war ein verdammt großer Nachteil gewesen. Es konnte fliegen, Freya hingegen konnte nicht fliegen. Sie musste sich eine Taktik überlegen die gegen fliegenden Pokémon half und sie erkundete ihre Umgebung genau. Sie waren draußen gewesen, das würde bedeuten sie könnte mit Freya einmal gut Schutzsuchen, wiederum würde es ein guter Ort sein doch auf höhere Ebenen zu kommen. Sie biss sich auf die Lippe und überlegte sich genau was sie tun sollte.

Freya war momentan einfach erschöpft gewesen, dies gab ihr den Nachteil das sie nicht noch einmal Mondgewalt einsetzen konnte. Jedenfalls nicht in diesen Moment. Sie hätte besser aufpassen müssen! Als sie hörte welche Attacke als nächstes kommen würde, musste sie genau aufpassen. Sollte sich die geschwächte Freya verwirren lassen, war der Kampf so gut wie verloren gewesen. Es könnte mit Glück Angriffe auf das Ledian abfeuern, jedoch war es unbekannt gewesen ob es eine Attacke trifft oder nicht. Sollte sich Freya mit Mondgewalt selber treffen, sollte dies möglich sein, würde es in einen gefühlten Selbstmord gleichen. “Freya.... Pass auf!“, schrie sie und ihr Pokémon hatte diesen Angriff voll im Blick gehabt. Sie wusste was zu tun war, da dieses Pokémon das einzige Pokémon war, mit dem sie ihr lebenlang verbunden war. Es war das Pokémon ihrer geliebten Mutter gewesen und nach ihrem tot hatte sie dieses Pokémon übernommen und es war ein Mutterersatz gewesen. Freya konnte jedoch nicht komplett ausweichen und wurde von dieser Attacke getroffen.
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam Mi Jul 25, 2018 4:52 pm

Stratos-Arena
Arenakampfpost #013, mit: Elara
So startete die nächste Runde und das Ledian begann seinen Kampf mit einem Superschall, der auf das Guardevoir zuflog - und es zu Livias Freude auch traf. Wunderbar, nun war das Guardevoir verwirrt und würde Schwierigkeiten damit haben, sein Ziel zu treffen. Und vermutlich auch damit, auszuweichen. So konnte das Ledian mehr oder weniger ungestört weitermachen - natürlich mussten sie trotzdem auf der Hut sein und die Schritte des Gegners genau beobachten. »Gut gemacht. Nun weiter mit Käfergebrumm.« befahl Livia, da seitens der anderen Arenaleiterin keinerlei Befehl ertönte. Die Chance musste sie natürlich nutzen und so fing das Ledian an, rote Schallwellen auszusenden, die das Guardevoir schwächen sollten. Alles auf Abstand natürlich, denn einen Feuerschlag konnte und wollte sie sich nicht leisten. Und mit etwas Glück würde das Käfergebrumm außerdem noch die Spezial-Verteidigung des Guardevoir senken. Vorausgesetzt natürlich, die Attacke traf.



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam So Jul 29, 2018 2:28 pm


Elara musste sich einen Plan überlegen wie sie mit Freya diesen Kampf weiter überstehen musste. Sie musste damit klar kommen das die kleine Freya verwirrt war und damit nicht so gut angreifen konnte oder sich verteidigen konnte.. Sie musste entscheiden was sie tun muss und doch konnte sie in dieser Runde nichts anderes als Hoffen. Sie musste sich auf jedenfall daraus vorbereiten das diese Aktion schon irgendwie werden wird. “Freya... Sei auf der Hut! Auch wenn du verwirrt bist, bist du ein erfahrenes Pokémon! Du kannst es noch irgendwie schaffen!“, schrie Elara etwas energisch und versuchte ihr bestes zu geben. So setzte dieses Ledian die Attacke Käfergebrumm ein und so würde Freya dennoch auf der Hut sein, dennoch sendete Ledian rote Schallwellen aus, die direkt auf das Guardevoir zugeflogen kommen. Sie konnte nicht ahnen was passierte und in der Hinsicht würde Freya vielleicht diese Runde doch down gehen, aber sie würden kämpfen. “Los Freya! Du schaffst das! Versuch irgendwie auszuweichen.. Egal wie.. Komm schon“, meinte sie zu ihrem pokémon und es schwankte teilweise, als es umschauen wollte, jedenfalls nicht so schlimm wie ein Pandir, aber es versuchte sich neu zu orientieren. Es war ein erfahrenes Pokémon und dann auch kein schwaches. Es war das erste Pokémon ihrer Mutter und nun war es ihres. Es ist sehr erfahren in der Hinsicht. Entschlossen schaute sie zu Freya, was dann nur knapp ausweichen konnte und doch auch getroffen wurde. Jedenfalls nicht mit einem Volltreffer, sondern mit einem sehr guten Teilweisen treffer, weswegen es schon einen Effekt hat.
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam Di Jul 31, 2018 6:03 pm

Stratos-Arena
Arenakampfpost #014, mit: Elara
Obwohl Elara bemüht war, ihr Pokémon dazu zu bringen, doch noch auszuweichen, schaffte es das Guardevoir nur bedingt, der Attacke zu entkommen. Zwar war es kein Volltreffer, aber damit hatte Livia auch nicht gerechnet. Insofern war es gut, dass der Schaden trotzdem angerichtet war. Zum Gegenschlag setzte die andere Arenaleiterin nicht, weshalb es wohl abermals an Livia lag, den Kampf fortzuführen. »Weiter mit Silberhauch.« befahl sie also mit ruhiger Stimme - was doch in starkem Kontrast zu Elara stand, die ihre vorherigen Worte förmlich geschrien hatte. Vermutlich war sie nur ein wenig nervös. Dennoch sollte sie langsam wieder irgendeinen Befehl erteilen, denn wenn Livia weiterhin ihrem Pokémon eine Attacke nach der anderen erlaubte, würde das Guardevoir sicher nicht mehr lange stehen. Natürlich, es war verwirrt und es barg ein hohes Risiko, dennoch anzugreifen - die Gefahr der Selbstverletzung war einfach da - doch trotzdem konnte sie nicht darauf hoffen, dass die Verwirrung nachließ. Etwas dergleichen dauerte meist doch einige Zeit - auch wenn manche natürlich Glück hatten und die Verwirrung relativ zügig wieder verschwand. Prinzipiell sollte man davon jedoch nicht ausgehen - wie also würde Elara nun, bei dem erneuten Angriff, reagieren?



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam Di Aug 07, 2018 10:42 pm


Elara würde sich weiter Mühe geben und sie wollte es versuchen und ihr bestes geben. Niemals würde sie aufgeben und als sie dann getroffen hatte, was auch nicht wirklich verwunderlich war musste sie nach dem neuen Silberhauch sofort versuchen einen Plan zu haben. Sie musste die Verwirrung irgendwie überlisten, aber sie konnte ihren eigenen Pokémon befehlen anzugreifen, wenn es sich aber dann doch am Ende selbstverletzt... Das wollte sie nicht machen.., dennoch viel ihr etwas ein. Sie musste irgendwie versuchen einen Weg zu finden und den hatte sie vielleicht. “Freya. Bleib in Bewegung.. Bleib nicht stehen und bewege dich nur. Ich weiß du bist verwirrt, deswegen lauf einfach.. Egal wo lang du läuft, bleib in der Defensive und weich den Attacken aus.. Sie treffen dich vielleicht ab und an, aber icht so als wenn du einfach stehen bleibst.... Sei wie ein Pandir!“, meinte sie nun und sofort fing Freya sich an zu bewegen. Es blieb nicht stehen, sondern tänzelte eleganter wie ein Pandir, aber dennoch verwirrt durch die Gegend. Es konnte sich nicht selbst verletzen, aber durch die Bewegungen war es schwerer zu treffen.. So konnte es auch nicht volltreffer kassieren, wobei ihr einfiel das sie es auch riskieren musste anzugreifen, aber ob nun dieser Silberhauch traf wusste sie nicht, denn das hing davon ab wie sehr Pokémon diese Attacke beherrschte und gezielt weiter auf Freya, die nun umher tänzelte treffen konnte... “Solltest du keinen großen Treffer abbekommen.. Legen wir los...“, murmelte Elara mehr zu sich selber und ziemlich leise. Sie musste etwas tun. Sie hasste teilweise Pokémon die Fliegen konnte, aber das durfte keine Schwäche für sie werden. Sie musste alles geben und dieser Befehl was der beste den sie geben konnte, doch nun hing alles von der Treffsicherheit des Ledian ab.
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam So Aug 12, 2018 12:38 pm

Stratos-Arena
Arenakampfpost #015, mit: Elara
Die Verwirrung war offenbar etwas, woran die anderen Arenaleiterin zu knacken hatte - was wiederum gut für Livia war, deren Ledian nun mit Silberhauch angreifen sollte. Statt direkt den Befehl zum Ausweichen oder zu einem Gegenangriff zu geben, sollte das Guardevoir jedoch beginnen, wie ein Pandir zu tänzeln, was bei diesem Pokémon allerdings wesentlich eleganter aussah. Und es natürlich auch schwerer machte zu treffen, doch das Ledian feuerte dennoch seinen Silberhauch ab. Zunächst verfehlte dieser sein Ziel knapp, doch der Käfer feuerte schnell einen weiteren ab, bevor sich das Guardevoir darauf ausruhen konnte, entkommen zu sein, der das Pokémon dann zumindest auch traf. Es war zwar kein direkter Treffer, der allzu großen Schaden angerichtet hatte, aber besser als gar nichts. Und da Livia nicht ruhen wollte - jetzt kam der Kampf auch richtig in Fahrt! - sollte das Ledian direkt nachsetzen. »Und nun Käfergebumm.« sagte sie und so schossen rote Schallwellen auf das Guardevoir zu, die mit etwas Glück sogar noch die Spezial-Verteidigung senken würden - vorausgesetzt, sie trafen. Würde Elara nun endlich wieder zum Gegenangriff ansetzen? Und wie lange würde das Guardevoir noch verwirrt sein?



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam So Aug 19, 2018 11:32 pm


Elara wusste das sie nicht mal wirklich eine Chance hatte irgendwie auszuweichen. Sie konzentrierte sich mehr, weswegen sie schon lang nicht mit Livia direkt redete. Sie ließ den Kampf für sich sprechen. Sie ließ ihre Art irgendwie ausleben in der Hinsicht. Sie brachte ihr Pokémon etwas zu tänzeln wie ein Pandir, aber dies wirkte Eleganter, wobei sie es nach den andern Angriff gut geht, aber es hatte sie schon doch getroffen, als dann doch eine andere Attacke darauf kam... Jedoch war dies wie ein Weckruf gewesen. Das Ledian setzte Käfergebrumm ein.. Sie selber setzte nun auch eine Attacke an und hoffte das es gehen würde. “Los Freya! Zauberschein sofort!“, sprach sie und nach einer tänzelnden Drehung griff das Guardevoir an.. Es schaffte aber durch die Drehung nicht den Angriff zu blocken, weswegen Käfergebrumm durch gekommen war, aber dennoch schoss der Angriff weiter, wobei sie nicht sicher war ob dieses Treffen würde, aber Guardevoir wurde vollkommen getroffen.. Sie hatte angesetzt, aber durch die Drehung hatte sie den Ansatz verpasst die Attacke als Blocker zu benutzen. Sie würde das noch hinbekommen aber gut. Es wird schon.
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam Di Aug 21, 2018 9:59 am

Stratos-Arena
Arenakampfpost #016, mit: Elara
Bei dem nun folgenden Käfergebrumm setzte nun auch Elara beziehungsweise ihr Guardevoir endlich wieder zum Angriff über, auch auf die Gefahr hin, dass es sich selbst verletzte. So schoss Zauberschein auf Liyuan zu, dennoch kam das Käfergebrumm durch und traf das gegnerische Pokémon. Sehr gut! Livia musste zugeben, dass das Guardevoir sehr gut trainiert war. Es stand immer noch, obwohl es recht angeschlagen war und Livia fragte sich, wie lange es wohl noch durchhalten würde. Aufgrund des vorangegangenen Angriffs schaffte es jedoch auch das Ledian nicht, dem Angriff auszuweichen, sodass der Zauberschein direkt traf - und einen Volltreffer landete, der das Ledian zunächst auf den Boden beförderte. »Konzentrieren, ich weiß, du schaffst es! Noch einmal Käfergebrumm.« ermutigte Livia ihr Pokémon da, das sich recht schnell wieder aufrappelte und in die Luft schwebte - nicht so hoch wie zuvor, aber es war eben ein Ledian, das nicht vom Boden aus kämpfte. Anschließend schoss abermals der Käfergebrumm auf das Guardevoir zu. Was würde nun geschehen?



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam Di Aug 28, 2018 12:00 pm


Elara war darauf gefasst gewesen das Freya bald down gehen würde, aber dennoch würde sie kämpfen, sobald wie es geht. Sie sah das Freya wirklich fertig ist. Sie schaffte es schon irgendwie.. sie bekam Herzklopfen und freute sich sehr das es so gut lief, aber dennoch erfüllte sie teilweise eine Welle von Trauer ihr Herz und es klopft viel stärker als zuvor. Sie bekam immer mehr Angst das Freya down ging..., auch wenn sie es schon wusste das es passieren würde. Sie konnte nichts tun und konnte den Kampf auch nicht abbrechen. Erschöpft atmete Elara ein und aus. Es war für sie ziemlich unsicher gewesen. “Freya.... Du hast gut gekämpft.. Versuch noch einmal Zauberschein! Es wird schon eine Chance für dich sein....“, meinte Elara und Freya schoss erschöpft noch einmal Zauberschein dem Ledian entgegen. Sie wusste nicht ob diese Attacke wieder treffen würde, aber Käferbrumm kam direkt durch und traf Ledian vollkommen. Sie war sich sicher gewesen das dies das Ende sein wird, aber dennoch war es für sie schon Interessant gewesen. Es war ein guter Kampf!
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam Mo Sep 10, 2018 4:32 pm

Stratos-Arena
Arenakampfpost #017, mit: Elara
Wie erhofft kam das Käfergebrumm durch und erwischte das Guardevoir, nicht aber, ohne dass dieses noch zum Gegenangriff ansetzen konnte. Abermals war Zauberschein die Attacke der Wahl. Liyuan versuchte, dieser auszuweichen, schaffte es aber nur bedingt. Es war zwar kein Volltreffer, wie die letzte Attacke, zog dem Ledian aber dennoch Energie ab. Wie auch das Guardevoir war das Ledian recht erschöpft, doch es würde gewiss nicht aufgeben. Und Livia hoffte, dass die nächsten Attacken das Guardevoir einfach treffen und besiegen würden. Und dann mussten sie nur noch ein weiteres Pokémon bezwingen, um den Sieg zu erringen. Natürlich konnte dann immer noch etwas schief gehen, aber sie war guter Dinge, dass sie es schon schaffen würde. Und selbst wenn nicht, es würde nicht schlimm sein. Ihre Pokémon hatten auf jeden Fall sehr gut gekämpft. »Silberhauch, mein Kleiner.« befahl Livia nun also und sofort schossen die weißen Windklingen auf das noch immer verwirrte Guardevoir zu, in der Hoffnung, dass es abermals treffen würde.



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam Do Sep 13, 2018 11:57 am


Guardevoir schien wirklich sehr geschwächt zu sein und würde dann auch ziemlich down gehen. Sie wusste nicht was sie machen sollte. Am Ende musste Feelinara alles geben. Das geschwächte Pokémon und dann das nächste besiegen. Sie würde es mit Glück schaffen, aber dies würde nicht leicht werden. Sie mussten einen Weg finden das noch schnell zu Beenden, doch ehe sie sich versah setzte das Pokémon zum Silberhauch an und Guardevoir war zu Schwach gewesen. Es war am Ende am Boden.. Es konnte nicht aus dem Weg gehen und wurde von einem Volltreffer getroffen. Es war ziemlich schlimm gewesen. Es war ein Volltreffer und sie biss sich auf die Lippen. Sie holte das Pokémon in ihrem Ball zurück und biss sich immer mehr auf die Lippen. “Du hast gut gekämpft Freya.. Gönne dir eine Pause....“, meinte sie ruhig und schaute dann genau zu Livia und grinste wieder entschlossen, nahm den letzten Ball in die Hand und lies ihr letztes Pokémon heraus. “Los Diana!“, schrie sie nun und war neuen Mutes. Nun würde ihr Feelinara alles entscheiden!
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam Di Sep 18, 2018 6:09 pm

Stratos-Arena
Arenakampfpost #018, mit: Elara
Der Silberhauch kam glücklicherweise durch und traf das Guardevoir abermals, das nicht mehr genug Kraft hatte, um noch weiter zu kämpfen. So verkündete der Schiedsrichter schnell, dass die Runde an Livia ging, doch nachdem Elara ihr Pokémon zurück gerufen hatte, grinste sie Livia auch schon wieder an. Es gefiel ihr, dass Elara nicht aufgab oder in Verwzweiflung versank, nur weil sie ein weiteres ihrer Pokémon besiegt hatte. Doch natürlich konnte auch Livia sich nicht ausruehen! Der Kampf musste weiter gehen und zunächst hieß es, das neue Pokémon so weit zu schwächen, wie Liyuan noch konnte. Wer wusste schon, wie lange das sein würde? Ein Feelinara betrat sogleich das Kampffeld und Livia war gespannt, welche Attacken dieses Pokémon beherrschen würde. »Wir beginnen mit Superschall.« entschied Livia da, auch wenn es für Liyuan nicht wirklich ein "Beginn" war. Immerhin kämpfte er schon eine Weile. Aber wenn er es schaffte, das andere Pokémon zu verwirren, hätten sie schon einen großen Vorteil auf ihrer Seite. Blieb die Frage, ob das Feelinara der Attacke nicht auszuweichen vermochte.



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam Do Sep 27, 2018 5:57 pm

Sie beobachtete die Situation und dadurch das Diana fitter war als die anderen Pokémon vorher, konnte sie auch besser ausweichen, besonders das ihr Feelinara ziemlich flink war auf vier Pfoten. Sie wollte nun volle Breitseite geben und grinste dabei ganz besonders schelmisch, denn nun war es ein Kampf den sie hoffentlich in dieser Runde beenden konnte. Sie konzentrierte sich nun genauer und schaltete sofort. “Los Diana! Ausweichen und dann Feenbriese einsetzen! Wir hauen danach noch was Hinter her, aber auf das warten wird noch!“, meinte Elara entschlossen und soweit es ging versuchte Feelinara auszuweichen, doch dabei setzte das junge Feenpokémon die Attacke Feenbriese ein. Ein leichtes silbernes Leuchten passierte und danach schoss eine Attacke auf das andere Pokémon zu, doch hoffte das Diana rechtzeitig ausweichen konnte, doch aus dieser jetzigen Perspektive konnte sie es nicht sehen und hoffte nur das alles glatt laufen würde. Mal schauen wie ihre letzte Runde wird.
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam Sa Sep 29, 2018 11:17 am

Stratos-Arena
Arenakampfpost #019, mit: Elara
Wie Livia vermutet hatte, sollte das frisch in den Kampf gekommene Pokémon dem Superschall ausweichen, mit dem Liyuan versuchte, es zu verwirren. Gleichzeitig sollte es mit Feenbrise nachsetzen, wohl um das Ledian gar nicht erst zur Rast kommen zu lassen. Gut so, immerhin sollte es ein harter Kampf werden! So wirbelte die Feenbrise auf Liyuan zu und Livia überlegte nur eine Sekunde, ob er ausweichen sollte oder nicht. Bei der Größe der Brise hätte das Käfer-Pokémon dabei ohnehin kaum eine Chance, also ging Livia anders vor. »Setze mit Silberhauch dagegen!« sagte sie also rasch, sodass das Ledian weiße Windklingen erzeugte, die es in die Feenbrise schoss. Die Attacke des Feelinara kam dabei jedoch trotzdem durch und traf das Ledian, doch obwohl es immer weiter geschwächt wurde, tat es sein Bestes, weiterzukämpfen. Natürlich, es war geschwächt und hatte durchaus schon Schwierigkeiten damit, sich in der Luft zu halten, doch noch war es nicht besiegt! Ob der Superschall zuvor getroffen hatte, konnte Livia nicht sagen, da die Feenbrise ihr ein wenig die Sicht versperrt hatte, doch nun schoss der Silberhauch durch die gegnerische Attacke hindurch auf das Feelinara zu - in der Hoffnung, dass sie ihr Ziel nicht verfehlen würde.



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam Fr Okt 05, 2018 10:12 pm


Natürlich war es für Diana eine leichtigkeit empfinden und somit ausweichen. Es war wirklich schwer für sie gewesen. Sie wusste nicht was sie nun tun sollte, doch kam ein Silberhauch entgegen der Feenbriese, was die Feenbriese nicht komplett erlöschte, sondern wie Silberhauch durch kam. Dabei das Diana dies nicht wirklich wahrnahm wurde es von dem geschwächten Silberhauch getroffen, jedoch nicht so schwer verletzt, da es noch frisch auf dem Kampffeld war. Superschall hatte nicht wirklich getroffen, jedoch aber wie erwähnt dieser Silberhauch. Es war doch schon ziemlich interessant gewesen es zu schaffen. "Los Diana! Wir lassen uns doch von dem Silberhauch nicht einschüchtern. Wir haben dieses Pokémon bald am Boden! Geb dir Mühe bitte!", meinte sie mit einer freundlichen Stimme und das Herz schlug wild. Sie wollte nicht verlieren. Sie wollte diesen ersten Kampf nicht sofort verlieren. Es war doch schon für sie Interessant gewesen. "Attackiere dieses Pokémon mit Mondgewalt und das mit voller Wucht! Das wirst du doch hoffentlich schaffen!"
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam Sa Okt 06, 2018 4:08 pm

Stratos-Arena
Arenakampfpost #020, mit: Elara
Wie erhofft hatte der Silberhauch getroffen, wenn auch in abgeschwächter Form, aber das war auch nicht anders zu erwarten gewesen. Leider schien es nicht so, als wäre das Feelinara von dem vorherigen Superschall verwirrt, aber das würde sie nicht davon abhalten, weiterzumachen und alles aus dem Ledian herauszuholen, bevor Tarua den Kampf übernehmen würde. Jedenfalls bezweifelte Livia, dass Liyuan noch lange genug durchhalten würde, um das noch voller Energie steckende Feelinara zu besiegen. So war es auch nicht wunderlich, dass das Feelinara direkt weiter machte und Mondgewalt vorbereitete. Eine große Kugel formte sich und würde bald auf das Ledian zuschießen. Aufgrund der Größe der Attacke würde es schwierig sein, eine andere Attacke darauf abzufeuern, weshalb Livia hier eher einen anderen Plan verfolgte. »Versuche bitte, auszuweichen.« sagte sie zu ihrem Pokémon, das dem Befehl auch nachkommen wollte. Es schaffte es jedoch nicht rechtzeitig, aus der Schusslinie zu entkommen und wurde getroffen. Livia biss sie Zähne zusammen und beobachtete das Ledian genau. Konnte es noch weiterkämpfen? Es schwebte noch immer über dem Boden, wirkte aber sehr geschwächt. Kurze Zeit wartete sie - dann verlor ihr Pokémon doch an Höhe und wäre wohl besiegt auf den Boden geknallt, wenn Livia nicht vorher ihren Ball gezückt hätte. Ledian war besiegt, doch es musste nicht auch noch auf den harten Boden prallen. »Das hast du sehr gut gemacht.« flüsterte Livia, ehe sie den Ball wegsteckte und ihr nächstes Pokémon aufs Kampffeld rief: ihr Voltula. Dieses wusste sofort, was los war und wo sie sich befand und war auch entsprechend bereit für den Kampf. »Nun bist du dran, meine Schöne! Wir starten mit Agilität. Wie es weiter geht, weißt du.« fing sie die letzte Runde also an und sofort machte sich Tarua bereit, ihre Initiative zu erhöhen. Und wenn das Feelinara Tarua dabei nicht irgendwie unterbrechen würde, würde gleich darauf ein Elektroball folgen, wie es so oft der Fall war.



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam Mi Okt 10, 2018 1:28 pm


Elara merkte das Diana getroffen wurde von Silberhauch, auch wenn es abgeschwächt war wollte sie solche Treffer vermeiden. Diana war immer und immer wieder in Form gewesen und schien viel mehr über zu haben wie die andere junge Dame. Sie war wirklich gespannt gewesen und auch Elara war voller Spannung gewesen. Natürlich gab Elara den Befehl zu Mondgewalt und eine große Kugel machte sich über sie breit und sie freute sich. Sie grinste und es bereitete in ihr Freude aus. “Los! Feuer ihn jetzt ab und nun lass uns das Spiel mal beenden...!“, schrie Elara. Diana schien begeistert zu sein und sofort kam dann auch die Attacke auf das Pokémon zu. Sie zielte genau auf das Gegnerische Pokémon. Nachdem die Attacke getroffen hatte beobachtete sie gespannt auf das Ledian und sie grinste immer und immer mehr. “Los Diana..... Mach dich bereit.. Sollt es noch Kampfbereit sein, dann werden wir es nochmal angreifen... Bleib in Spannung!“, sprach sie sofort und beobachtete es weiter, doch dann war das kleine Ledian kampfunfähig gewesen und sofort holte Livia es zurück... Oh nein... Was passierte da nun? Sie wusste nicht was das war... Es war eine kleine Spinne... OH NEIN.... Nun wusste sie was es war... Es war jedenfalls, so kannte sie eingie dieser Art die waren schneller als Diana, weil sie so wendig waren.. Diana war an sich schon ziemlich Agil gewesen, aber dieses Pokémon hatte einige Vorteile. “Diana... Behalt deine Augen offen... Das könnte nun doch ein knapper Kampf werden... Sei Wachsam und tu das was ich dir sage, außer du siest es anders.. ich bin offen für deine indirekten Vorschläge und Handlungen....“, meinte sie und sah genau was da nun passierte, doch hatte dies teilweise gedauert... Sie fluchte und sah genau die Lage.. Sie konnte damit ziemlich viel Schaden zufügen. “Los Diana, Ruckzuckhieb!“, meinte sie und hoffte das Diana schnell ankommen würde, denn nun rannte das Pokémon auf diese kleine Elektrospinne zu und das in einem hohen Tempo.. Das war die schnellste Möglichkeit.. Hoffentlich brachte dies was.
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Liviaam Mi Okt 10, 2018 5:23 pm

Stratos-Arena
Arenakampfpost #021, mit: Elara
Nachdem ihr Ledian besiegt war, hatte Tarua das Kampffeld betreten, bereit, den Kampf für Livia zu entscheiden. Es blieb abzuwarten, ob es auch wirklich dazu kommen würde, doch die Runde hatte gerade erst begonnen. Es blieb also noch viel Luft nach oben! Das Voltula startete so auch mit Agilität, um seine Initiative zu erhöhen und hatte damit auch Erfolg, da Elara zögerte und nicht sofort zum Angriff überging. Lediglich zum Abfeuern des Elektroballs kam Tarua nicht mehr, da das Feelinara mit Ruckzuckhieb auf sie zugestürmt kam und beide, sowohl Livia als auch Tarua, der Meinung waren, dass es sinnvoller war, zunächst auszuweichen. »Ausweichen, dann Fadenschuss!« sagte Livia also zügig und da Tarua generell recht wendig war, schaffte sie es auch fast, dem schnellen Ruckzuckhieb auszuweichen. Aber eben nur fast, denn sie wurde an einem ihrer Beine davon gestriffen - was zunächst nicht weiter schlimm war. Sofort danach schoss sie den klebrigen Faden auf das Feelinara ab, um dessen Initiative zu senken und den Unterschied zu sich selbst noch einmal zu erhöhen. Natürlich würde Tarua den Faden dabei nicht lange bei sich behalten, sondern trennen, sobald - falls - er das gegnerische Pokémon treffen würde. Und auch wenn er daneben ging, würde sie ihn nicht lange mit sich verbinden, sondern lösen, da sie wusste, dass die Verbindung zu ihr ein hohes Risiko darstellen konnte - vor allem bei Feuerattacken, auch wenn sie nicht annahm, dass das Feelinara eine solche beherrschte.



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Elara Lyallam Mi Okt 17, 2018 8:27 pm


Diana schaffte es das Tarua zu treffen, auch wenn nur leicht gestriffen. Es war für sie ein Highlight gewesen das es klappte, doch dieses verdammte Pokémon war für sie einfach viel zu schnell gewesen. Schneller als das wendige Feelinara.. Elara sah nur wie der Fadenschuss kam, der sie sogleich mit klebrigen Fäden beschossen hatte und dadurch leicht ins Straucheln kam und sogar etwas stolperte. Das war doch schon ziemlich schlimm gewesen. Sie sah wie ihr kleine Freundin in der Hinsicht schon das Problem hatte wieder etwas hoch zu kommen. “Komm schon Diana.. Du musst dich schnell wieder aufrappeln. Dieser Fadenschuss kann dich nicht aufhalten! Für so etwas sind wir nicht so weit gekommen! Ich glaube an dich!“, meinte sie und musste sich überlegen was sie machen sollte um schnell und sicher auf einen Nenner zu kommen.. Sie würde es irgendwie hinbekommen.. Sie musste einen Gedanken haben und doch kniff sie kurz die Augen zu, atmete ein und aus und lächelte dann. Sie würde es schon schaffen. “Diana versuch es mit Tackle. Wir sollten nicht so schnell angehen. Wir werden dieses Ding nie einholen. Klaren Kopf behalten und dann angriff mit Tackle.... Wir werden es nicht so schnell angehen lassen, sondern analysieren!Ich vertraue dir!“, meinte Elara nun und vertraute der ganzen Sache schon Sie wollte nicht aufgeben, doch musste sie einen klaren Kopf haben um das hinzubekommen.
avatar
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Team:

~Freya
~Ghost
~Diana
~Oberin

Punkte : 190
Multiaccounts : Suki Kanbara, Ruby Connor, Ayumi Yumekawa
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von LiviaGestern um 7:28 pm

Stratos-Arena
Arenakampfpost #022, mit: Elara
Zu ihrer Freude erfasste der Fadenschuss das Feelinara, was bedeutete, dass Tarua nun nicht nur ihre eigene Initiative erhöht, sondern auch die des Feelinara gesenkt hatte. Perfekt! Livia liebte es, mit ihrer langjährigen Freundin zu kämpfen, auch wenn sie tatsächlich gar nicht ihr erstes Pokémon gewesen war. Doch besonders in ihren eigenen Arenakämpfen war es immer wieder schön zu sehen, wie schnell dieser Käfer eigentlich werden konnte. Die Antwort von Elara und ihrem Pokémon auf Taruas Aktionen war allerdings doch sehr überraschend. Statt erneut mit Ruckzuckhieb anzugreifen, um vor Tarua agieren zu können, griff sie stattdessen zu Tackle. Einer physischen Attacke, bei der das Feelinara überhaupt erst zu Tarua gelangen musste, um treffen zu können. Taktisch hätte Livia gewiss nicht zu dieser Attacke gegriffen, aber vielleicht verfolgte Elara damit auch irgendein bestimmtes Ziel? »Kontere mit Elektronetz.« entschied sich Livia da, auch wenn Tarua es gewiss geschafft hätte, auszuweichen. Doch indem sie nun darauf wartete, dass das Feelinara zu ihr kam - und sie so auch mit Tackle traf - erreichte sie gleichzeitig auch, dass das Feelinara mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr würde ausweichen können. Das Netz aus Strom wurde also rasch auf das Feenpokémon abgefeuert - bei einem Treffer würde es nicht nur Schaden anrichten, sondern auch abermals die Initiative des Gegners senken und das Feelinara damit nur noch langsamer machen. Und das würde Livia und ihrem Pokémon den Weg dahin ebnen, wo sie hin wollte: dass ihr Voltula derartig schnell war, dass das Feelinara im Vergleich tatsächlich nicht mehr einholen würde.



avatar
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :

Im Gewächshaus:

Punkte : 1500
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #1

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten