Die
neuesten Themen
» Rennen um... Ja um was eigentlich? [Quest]
von Kiyoshi
Heute um 8:41 am

» Strandpromenade
von Gwen
Heute um 3:23 am

» Lose einlösen (Lawrence)
von Felicita
Gestern um 11:35 pm

» ?ud tsgas saW
von Felicita
Gestern um 11:32 pm

» Lose einlösen (Yoshi)
von Seine
Gestern um 8:58 pm

» Startup Spirit
von Seine
Gestern um 8:56 pm

» Paar Informationen
von Relaxo
Gestern um 8:07 pm

» Innenstadt
von Elias
Gestern um 7:48 pm

» Zentrale der RPV
von Jean
Gestern um 3:05 pm

» Ein Treffen verändert alles...
von Lycos
Gestern um 12:52 pm

» Blackout
von Lycos
Gestern um 11:55 am

» Katzen des vergessenen Tals | Änderung
von Aprilynne
Gestern um 11:52 am

» Mario Party abridged
von Genevieve
Gestern um 6:47 am

» Ewigenwald
von Amelia
Gestern um 2:03 am

» Lose einlösen (Odile)
von Donia
Gestern um 1:04 am

» Insel der Riesen
von Donia
Gestern um 1:01 am

» Gastro-Meile Rayono City
von Enya
So Okt 13, 2019 8:57 pm

» Aprilynnes Viso-Caster
von Nathaniel
So Okt 13, 2019 8:23 pm

» Besprechungsraum
von Donia
So Okt 13, 2019 8:20 pm

» Achtung geh nicht ins Gras
von Nathaniel
So Okt 13, 2019 5:03 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Hier geht es zum Geburtstagsevent!

Entwicklung B für 30 Punkte (bis 11.10.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Begegnung in Gavina. Empty Die Begegnung in Gavina.

Beitrag von Jim Helconam So Feb 03, 2019 8:28 pm

Gavina
Die Stadt, in der die üppig wachsende Ranke ein Zeichen des Wohlstandes ist.
Bekannt für seine leichte Höhenlage mitsamt wunderschönem Panorama.
Ausgeruht von den erfolgreichen Fangversuchen auf der Route 1 haben Yoshi und Jim einen weiteren Aufenthalt in dieser Stadt, mit dem Yoshi auch noch reichlich vor hatte und seine Ideen für seinen Blumenladen in Twindrace City in Zusammenhang mit einer Werbekampange plante.
Grade sind sie in der Stadt unterwegs, um eine Genehmigung für jene Kampange zu bekommen.
Jim Helcon
Jim Helcon
Trainer

Pokémon-Team : Serpifeu "Angus" ; Elezeba
Trainerpass

Punkte : 1995

Nach oben Nach unten




Die Begegnung in Gavina. Empty Re: Die Begegnung in Gavina.

Beitrag von Yoshiam Di Feb 05, 2019 4:11 pm

Szene
mit Alice & Jim
#1

Heieiei war so eine simple Sache wie Werben kompliziert...! Er wollte stumpf damit loslegen, um sein Alibi fürs Reisen abgeklärt zu haben, als er von einer freundlichen, jedoch strengen Officer Rocky darauf hingewiesen wurde, dass man das nicht einfach so ohne Erlaubnis machen konnte.
Sorry für die Umstände..., zeigte er sich schliesslich doch etwas schuldbewusst, dass er Jim da reingezogen hatte. Im Grunde war er es aber auch einfach nicht mehr gewohnt, dass er für eine längere Zeit - wobei diese Zeit eigentlich nicht so lange war - Begleitung hatte. So wusste er nicht recht, wie er damit umgehen sollte und hatte da wohl wenig weit gedacht, dass er sich doch mal entschuldigen könnte.

Kennst du dich mit Blumen aus?, versuchte er beim Herumschlendern die etwas seltsame Stille zu brechen, beziehungsweise sich mental dafür vorzubereiten, ob er von Jim in irgendeiner Form Hilfe erhalten würde oder nicht. Sein Wissen stammt ja grösstenteils nur von Henry und dessen Bücher. Das war... keine solide Basis.
Dass er aber bald gleich andere Sorgen haben würde, als den Wissensstand von Jims Pflanzen in Erfahrung zu bringen und zu evaluieren, wird seine Vorhaben wohl doch ziemlich ändern...

__________________________


Yoshi
Yoshi
Blumenverkäufer
Top Vier

Pokémon-Team :
Die Begegnung in Gavina. 261Die Begegnung in Gavina. 198 Die Begegnung in Gavina. 633Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_799Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_722 Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_506_SW

Event:
Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_782

Schwarze Stadt:
Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_359m1Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_491_DPPT Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_442_DPPT Die Begegnung in Gavina. Aefeffccpuqc1

Punkte : 80
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Zarya und Zeno

Nach oben Nach unten




Die Begegnung in Gavina. Empty Re: Die Begegnung in Gavina.

Beitrag von Aliceam Mi März 06, 2019 6:13 pm

"Herrjemine~ Ich hätte nicht geglaubt dass du die Aufmerksamkeit der Polizei auf dich ziehst..." sagte plötzlich eine hohe Stimme die aus einer Seitengasse in Gavina hervor tönte... Sie klang sogar ein wenig besorgt; Ein Ton der nur selten bei der sonst besonnenen Alice mit schwang. Sie stemmte ihre Hände in die Hüften und lief schließlich auf die Beiden zu. Sie sah dabei den schwarzhaarigen, großen Mann lächelnd an. "Nun ja, um komplett ehrlich zu sein... Ich hätte es vielleicht ein... klein wenig geglaubt? - Aber trotzdem." Nicht weil sie dachte er würde so etwas absichtlich oder aus Boshaftigkeit tun... Er wusste es einfach nicht besser. Sie selbst war manchmal auch etwas weltfremd, aber dieser Mann war einer der seltsamsten Menschen die sie kannte. Alice lächelte dann noch breiter und nahm seine große Hand sanft in ihre. "Hallöchen, mein Bester! Wie ist es dir so ergangen~?" grüßte sie ihren Liga-Kollegen doch noch freundlich und ließ ihren Blick schließlich zu seinem Begleiter schweifen. "Und wer ist das?" fragte sie zwar, war aber bereits selbst zu dem grünhaarigen Jungen herüber geschlendert und lächelte: "Bist du ein Freund von... diesem netten Herren hier?" Sie nickte dabei leicht in Yoshis Richtung. Alice wusste nicht so recht wie er sich bei dem Grünhaarigen vorgestellt hatte; Nicht, dass sie etwas verriet was sie nicht sollte. "Ich heiße Alice." stellte sich die junge Frau noch bei ihm vor.
Bei dem Thema 'Blumen' sperrte die Trainerin ihre Lauscher auf und sah den Jungen neugierig an. Sie selbst liebte Blumen; Vor allem Rosen. Mal sehen, ob die Beiden mit ihrem Vorhaben voran kommen würden...
Alice
Alice
ulǝƃǝıds uǝp ɹǝʇuıɥ
Champ

Pokémon-Team :
Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_036_3DSDie Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_678aDie Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_756Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_094_3DS

Punkte : 320
Multiaccounts : Mindy & Third of Seven

Nach oben Nach unten




Die Begegnung in Gavina. Empty Re: Die Begegnung in Gavina.

Beitrag von Jim Helconam Do März 07, 2019 12:13 pm

Beim Thema "Erlaubnis" in so einer hohen öffentlichen Rubrik bin ich leider selbst etwas ratlos und hoffe einfach, dass sich irgendwie etwas gutes ergeben würde, denn ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, wie, wann oder wo man so etwas am Besten regelt...

Beim weiterem Herumschlendern bin ich mehr nur noch am Nachdenken, wodurch sich ein kurzer Moment des Schweigens über uns ergeht. Bestimmt müssten wir irgendeine Behörde oder sonst etwas dergleichen aufsuchen, um dann dort eine kleine Werbeagentur zu starten. Vielleicht wären auch Flyer oder kleine Plakate nicht schlecht. Vielleicht so eine Art "Insidertipp" für Trainer auf Reisen oder sonst welchen, die das Vergnügen haben, den Laden besuchen zu wollen. Die Stille wird vonmeinen Begleiter durch eine kurze Frage unterbrochen.

Noch mehr unterbrochen jedoch wird sie durch eine fremde Person, die uns plötzlich von einer Seitengasse anspricht. Kurz darauf kommt ein junges Mädchen mit weißem Kleid und langen, blonden Locken heraus und läuft direkt auf meinen Begleiter zu. Sie scheint ihn sehr gut zu kennen, wenn sie ihn nicht mit jemanden verwechselt. Als sie seine Hand nimmt und ihn fragt, wie es ihm geht, gehe ich kurz einen Schritt zur Seite und schaue zwischen den Beiden hin und her. Meine Gedanken behalte ich besser für mich. Bestimmt war er ihr Pate oder sowas.
Danach scheint sie mich auch realisiert zu haben.
Nachdem sie ihn über mich fragt, stelle ich mich vor. "Jim mein Name. Und ihn habe ich in Avenetia kennen gelernt.", sage ich und deute auf den, dessen Hand sie grade hält.
Jim Helcon
Jim Helcon
Trainer

Pokémon-Team : Serpifeu "Angus" ; Elezeba
Trainerpass

Punkte : 1995

Nach oben Nach unten




Die Begegnung in Gavina. Empty Re: Die Begegnung in Gavina.

Beitrag von Yoshiam Do März 07, 2019 11:29 pm

Szene
mit Alice & Jim
#2

Es gab so Tage, da wurde seine Produktivität vom Schicksal eingeschränkt. Als er eine Lagencheck machen und sich über Jims Wissensstand zum Thema Blumen erkundigen wollte, war es eine ihm nur allzu bekannte hohe Stimme, die die ganze Aufmerksamkeit auf sich lenkte.
Sie hatte alles gesehen. Alles! Aber zumindest glaubte sie noch an das Gute in ihm, beziehungsweise erwartete nicht von ihm, dass er "die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich zog". Oder nur ein klein wenig. Sein Blick verfinsterte sich kurz, als die Realisation eintraf, dass sie ihm das ein klein wenig doch zutraute.
Passiert gerne einmal., unternahm er durch seine Ehrlichkeit wohl gerade den Versuch, seine Kampfplatzdekohelferin definitiv nicht mehr an das Gute in ihm glauben zu lassen. Im Grunde aber war es als schlechter Leser auch ziemlich schwierig, sich wirklich mit Regeln auseinanderzusetzen. Das war immerhin auch kein bisschen interessant und Grund genug, so viel Zeit seines Lebens zu verschwenden. Irgendwie kam er bisher immer mit einem blauen Auge davon und sah da wohl auch noch keinen Nachholbedarf. Man konnte Sachen eben auch auf die harte Tour lernen! Ausserdem fand er es jetzt nicht so schlimm, etwas Werbung ohne Erlaubnis gemacht zu haben. Sollte sich die Polizei doch um die wirklich finsteren Gestalten kümmern!

Schliesslich ergriff die zierliche Dame seine Hand, bevor sie fortfuhr. Yoshi wandte seinen Blick unterdessen kurz nach unten zu seiner Hand, blinzelte, dann wieder zu ihrem Gesicht, blinzelte und dann wieder nach unten. Und wieder hinauf. Kurz zu Jim und dann wieder zu Alice. Hätte er wegen seinem lüsternen Nachtara (zum besseren Verständnis dessen Verhaltens natürlich) nicht schon so viele Lektüren hinter sich, hätte er gar nicht gewusst, was Alice damit wollte. Aber jetzt wusste er es ganz genau! Und er wusste auch, was er tun musste.
Seltsam., fehlten ihm die Worte und er tat genau nicht das, wovon er wusste, was er tun musste.
Beziehungsweise fiel ihm etwas anderes ein. "Ein Handkuss ist ein Zeichen von Respekt, Unterwürfigkeit oder auch Liebe." Das waren die Worte des Rangers namens Saku, der sich damals erbarmte, ihm zu zeigen, was ein Handkuss ist. "Frauen gegenüber bringt es Wertschätzung, Bewunderung, Ergebenheit oder Verehrung zum Ausdruck. Meist wird ein Handkuss auch nur angedeutet. Ein wirklicher Kuss auf die Hand gleicht eher einer Liebeserklärung." Alice hatte das verdient, nachdem sie ihm bei seinem Kampfplatz half.
Als er die Worte Sakus wieder durch seinen Kopf laufen liess, machte er sich kurz darauf auch daran, eben einen solchen anzudeuten! Wichtig war, dass er eben angedeutet war. Yoshi hatte das alles hier im Griff! Er ergriff ihre Hand fester, bückte sich herunter und versagte dabei, ihre Haut zu vermeiden, weswegen er etwas intensiver einatmete.

Der Blumenladen ist es aber wert., lenkte er schliesslich zum eigentlichen Thema zurück, erhob sich wieder und lächelte dabei unscheinbar. Dank dem Blumenladen konnte er zumindest endlich sein Kryppuk abbezahlen! Und Henry war ein Kontakt, der genau seine Pokémon Liga Philosophie teilte.
Was machst du eigentlich in Gavina?, wollte er dann doch stumpf und direkt in Erfahrung bringen, was für ein Zufall sie zusammenbrachte. Falls hier irgendein Event oder dergleichen stattfinden würde, wüsste er zumindest, wie schnell er Gavina verlassen würde.
Deine Beratung war übrigens super., lobte er sie schliesslich noch mit einem bestimmten Nicken - zumindest hörte er, dass man dadurch entschlossener wirkte - und teilte ihr indirekt von seiner Erfahrung mit dem ersten Opfe- Herausforderer in Einall mit. Er schien den Eindruck eines Feen Trainers erweckt zu haben, also hatte Alice da alles richtig gemacht! Wobei, sonderlich komisch war es ja nicht, dass sie ihm Ausstattung vorschlagen würde, die man bei Fee-Pokémon Trainern vermutete...

Schliesslich wechselte ihre Aufmerksamkeit zu Jim und kaum hatte Yoshi den Ansatz gemacht, ihr zu erklären, wer das war, war sie schon selber Frau bei der Sache.
Er atmete etwas langsamer als davor aus und versuchte zumindest den Fakt unbemerkt zu lassen, dass er gerade ihre Frage beantworten wollte.
Jim übernahm dann auch das Antworten auf die Fragen, die sich eh um ihn drehten.
Jim ist ein sehr interessanter Trainer., fügte der Schwarzhaarige dann noch beiläufig an, als Jim endete und schien gar nicht so unzufrieden, dass er wohl doch nicht so schnell mit der Kampagne vorankam, bei der Alice ja gerade während seiner mal nützlichen Frage unterbrechen musste! Aber "interessant" war, wenn es aus seinem Munde stammte, dann doch ein ziemliches Kompliment.
Auf der anderen Seite war es nun zur selben Zeit selbst nach Yoshis Social Skills endlich an der Zeit, zu realisieren, dass Jim Alice anscheinend nicht erkannte. Ripperino. Eventuell hätte er keine Kommentare bezüglich Trainer abgeben sollen. Und eventuell, aber nur eventuell hätte Alice ihn doch nicht unterbrechen sollen.
So im Nachhinein klang das Blumenthema doch besser für ihn.

__________________________


Yoshi
Yoshi
Blumenverkäufer
Top Vier

Pokémon-Team :
Die Begegnung in Gavina. 261Die Begegnung in Gavina. 198 Die Begegnung in Gavina. 633Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_799Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_722 Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_506_SW

Event:
Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_782

Schwarze Stadt:
Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_359m1Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_491_DPPT Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_442_DPPT Die Begegnung in Gavina. Aefeffccpuqc1

Punkte : 80
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Zarya und Zeno

Nach oben Nach unten




Die Begegnung in Gavina. Empty Re: Die Begegnung in Gavina.

Beitrag von Aliceam Fr Jun 28, 2019 1:20 am

So etwas passierte ihm "gerne einmal"? Er sagte dies auf seine stumpfe Art und Weise die sie so faszinierend an ihm fand. Sie war beeindruckt von seiner Ehrlichkeit aber gleichzeitig machten sich die Sorgen in ihr doch ein wenig breiter als ihr selbst lieb war. "Nun... Sollte ich mir Gedanken über diese Aussage machen?" gab Alice mit großen Augen von sich und klang verunsichert, weil sie nicht wusste ob sie sich mit der Ernsthaftigkeit seiner Situation befassen sollte. Was war, wenn er aufgrund seiner Unachtsamkeit mal wirkliche Probleme mit den Behörden bekam? Das wollte Alice nicht. Für einen Moment fragte sie sich ob sie ihn belehren sollte, doch das wäre ein wenig heuchlerisch wie ihr schnell klar wurde; Sie erinnerte sich dabei an sich selbst. Sie beäugte Yoshi mit schiefem Lächeln. Ehrlichkeit, wie? "Ob du es glaubst oder nicht; Als ich jünger war, habe ich auch... die ein oder andere Regel gebrochen." sprach sie vorsichtig und sah dabei kurz zu dem grünhaarigen Jungen herüber. Vielleicht wollte sie sich mehr um ihre Vorbild-Funktion gegenüber anderen Trainern scheren, aber der Junge wusste anscheinend ohnehin nicht wer sie war. Und selbst wenn er es wüsste... Es bedeutete Nichts.
Anschließend sah sie wieder zu Yoshi hinauf. "Genau wie dir, war mir das damals egal. Weil es sich gut angefühlt hat, weißt du? Befreiend. Ich hatte das Gefühl ich konnte tun und lassen was ich wollte. Ich war rücksichtslos und leichtsinnig." erklärte Alice. "... Und das war sehr, sehr dumm von mir." Als sie Letzteres aussprach schenkte sie ihrem Liga-Kollegen einen eingehenden Blick und verstummte für einen Moment.
"... Aber keine Sorge; Wenn du mal hinter Gittern landen solltest, dann schmuggel ich dir eine Nagelfeile in einem Kuchen hinein, ohohohoho~! Ich Unartige~! Die Bullen werden sich noch umsehen." sprach sie schließlich wieder in einem unbeschwerterem Tonfall.

"Seltsam." meinte der Dunkelhaarige auf ihre Überschwänglichkeit hin, worauf sie mit dem Kopf nickte und hell mit "Das höre ich öfters!" antwortete. Alice entging wohl dass er nicht direkt über sie sprach. Sie selbst sah in ihrer Geste nur die Freude ihn zu treffen. Sie freute sich immer wenn sie einem Mitglied der Pokémon-Liga begegnete, denn sie waren ihrer Meinung nach Alle so talentierte und wundervolle Leute mit ebenso talentierten und wundervollen Pokémon. Und es war wichtig sie Alle im Auge zu behalten. Er hier war das beste Beispiel. Plötzlich ergriff das 'beste Beispiel' ihre Hand fester und ehe sie sich darüber wundern konnte, küsste er sie. Alice errötete auf der Stelle heftig und zog ihre Hand aus einem Reflex heraus zu sich, blinzelte dabei perplex. "Du bist nicht er." platzte es mit erstickter Stimme aus ihr heraus ohne dass sie es kontrollieren konnte, genauso wenig wie den aufblitzenden Gedanken an Jemand Bestimmtes. "Also... Ähm..." Sie sah peinlich-berührt zwischen den beiden Männern hin und her. Doch im nächsten Moment fiel Alice wieder ein Wen sie hier vor sich hatte. Ihr wurde bewusst dass er es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht als romantische Geste meinte. Es war Yoshi; Wer wusste schon, wo und warum er so etwas aufgeschnappt hatte. Sie gewann wieder etwas an Fassung und meinte:"Das ist wirklich charmant von dir... Wer hat dir das beigebracht?" fragte sie mit spitzem Tonfall in der Stimme. "Also... Wie gesagt, wirklich charmant... Aber heutzutage nicht mehr Gang und Gäbe..." Sie lächelte ihn matt an.

Yoshis Begleiter stellte sich als Jim vor und sie musterte ihn neugierig als ihr Kollege meinte er wäre ein sehr interessanter Trainer. "Soso~?" Zumindest wirkten seine grünen Haare schon mal sehr interessant.  "Wenn er so etwas behauptet, dann muss es unweigerlich stimmen." sagte sie und schmunzelte dem jungen Mann zu. "Ich trainiere auch Pokémon, genau wie du. Ich freue mich schon darauf wenn wir uns mal in einem Kämpfchen gegenüber stehen." sagte Alice und nickte ihm zu. "Wahlweise können wir aber auch mal bei einer Tasse Tee über unsere Lieblingspokémon plaudern. Auch so etwas gehört zum Trainer-Dasein, findest du nicht auch?" Sie hoffte sie hatte ihn nicht daran gehindert sein Wissen über Blumen Preis zu geben, so unmanierlich wie sie die Beiden unterbrochen hatte. Sie fand es sehr löblich dass er Yoshi bei seinem Unterfangen helfen wollte... "Ich bin ebenfalls Geschäftlich hier." beantwortete sie Yoshis Frage vage, und genau in dem Moment tat sich eine interessante Gelegenheit für sie auf. Ihr Lächeln wurde breiter. "Es ist wahrlich ein Glück dass ich euch Beiden hier begegne~! Ich könnte euch bei eurer Werbekampagne helfen."
Sie strahlte die beiden Herren an. "Ich kenne gaaaanz zufällig Jemandem beim Ordnungsamt von Gavina." Nicht wirklich zufällig; Denn an dieses hatte sie sich selbst vor kurzem gewendet.  Ihre Stiftung trieb sie zunehmend an solche Orte. "Ich könnte euch das ganze Prozedere um die Genehmigung erleichtern... Wenn ihr mir ebenfalls eine kleine Gefälligkeit erweist." Ihre Augen funkelten ein wenig und sie trat näher an die Beiden heran. "Was wissen die beiden Herrschaften so über Ballett?"
Alice
Alice
ulǝƃǝıds uǝp ɹǝʇuıɥ
Champ

Pokémon-Team :
Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_036_3DSDie Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_678aDie Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_756Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_094_3DS

Punkte : 320
Multiaccounts : Mindy & Third of Seven

Nach oben Nach unten




Die Begegnung in Gavina. Empty Re: Die Begegnung in Gavina.

Beitrag von Jim Helconam Di Jul 09, 2019 11:57 am

Ich weiß nicht, was ich von dieser Konversation halten soll und ob ich noch mehr Freunde von dem nettem Kerl hier kennen lernen wollen würde, wenn schon einzig dieses Mädchen ziemlich herablassend und fast schon kriminell mit ihm unterhält.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob es alles nur Insider-Gags sind, oder ob sie wirklich den Mum haben, auf offener Straße über derartiges zu philosophieren.
"Die ein oder andere Regel brechen". ... Wie das klingt! Ich frage mich nur, ob sie das bewusst getan hat, oder ob sie einfach noch zu jung und unerfahren war, als sie die ein oder andere Regel gebrochen hat. Auch, wenn ich mir alles Mögliche dabei denke, schaue ich einfach neutral zwischen ihnen langsam während ihres Gespräches umher und mische mich nicht ein.
Besonders, als dieses Mädchen auf einmal die Hand geküsst bekommt, schaue ich etwas zur Seite. In Liebesangelegenheiten anderer Leute, so wie das Mädchen reagiert, mische ich mich besser nicht ein. Ich überlege, was ich zur Sache mit den Blumen sagen soll.
Also, ich weiß, dass sie, glaube ich, Erde und Wasser brauchen, aber ich könnte jetzt nicht ganz stark in´s Detail reden. Ich weiß ja nicht einmal, wie die bekannteste Blume in ganz Sinnoh heißt, also alles, was ich sagen könnte, wäre sowieso nur reines Allgemeinwissen.

Ich finde es ja schon fast etwas unangenehm, wenn mich dieses Mädchen so mustert, als ich als interessanter Trainer beschrieben worden bin.
Zumal meint sie wirklich, dass es unweigerlich stimmen muss, wenn er es sagt.
Ich habe so gar keine Ahnung, wie ich als interessanter Trainer reagieren soll, aber anstelle dessen, zu versuchen, irgendwie einen interessanten Eindruck schöpfen zu wollen, nicke ich einfach. "Bestimmt. Ich will sein Urteilsvermögen nicht infrage stellen.", antworte ich freundlich lächelnd.

Sie erzählt, dass auch sie Pokémon, wie ich, trainiere, wobei sie sich jedoch bestimmt nur einzig auf das Trainieren von Pokémon bezieht und auch auf einer Arenareise ist.
"Die Freude ist ganz meinerseits.", antworte ich auf ihre Freude, wenn wir mal gegeneinander kämpfen würden. Ich weiß, dass ich jetzt bestimmt keinen Kampf gegen einen Trainer riskieren will, der bestimmt schon mehrere Orden hat. Aber um ganz sicher zu gehen frage ich sie: "Bist du dann auch auf einer Reise, um Orden zu sammeln? Hast du denn schon viele?, frage ich sie, um sie besser einschätzen zu können.
Denn je nach dem, wie viele Orden sie hat, kann ich auch einschätzen, wie viele Reiseerfahrungen sie bereits gesammelt hat. Vielleicht finde ich auch etwas mehr über meinen Kumpel heraus, den ich beim Gespräch jetzt hoffentlich nicht ausschließe.

Sie schlägt vor, zuerst eine Tasse Tee zu trinken und dabei zu plaudern, worauf ich zustimme. Besser, als sich hier auf offener Straße zu unterhalten. "Also, so viel Theorie habe ich vom Trainer-Dasein noch nicht.", füge ich noch hinzu, aber sie wird schon Recht haben. Mal schauen, was man alles von einem Trainer lernen kann, ohne, dass man gegen ihn kämpft.

Sie bietet auch an, uns bei unserem Blumengeschäftswerbekampangeaktionsunterfangenproblemchen zu helfen, wobei mir ihr Grinsen irgendwie sagt, dass sie entweder von meinem Kumpel ein Date will, oder sonst irgendeine andere Vergeltung haben will. Na ja, je nach dem, wie sie uns helfen kann und was sie will. Beim Date bin ich übrigens raus.
Und es stellt sich zu Recht heraus, dass sie einen Gefallen erwiedert haben möchte.
Also, ich bin eigentlich niemand, der Hilfe annimmt, wenn sie mir gegeben wird, aber zum Thema Baltett bin ich niemand, den man darüber ausfragen sollte. Da geht es mir ähnlich wie mit dem Thema der Blumen. Ob ich wohl das Gesprächsthema nochmal umändern kann? Denn über Blumen würde ich mich lieber unterhalten, als über Balett.
Schon irgendwie witzig, dass beide Gesprächsoptionen eher klischehaft feministische Themen sind. Aber das Anliegen ist doch seriös.
Aber es würde wohl eh nichts bringen, als eine Diskussion über Balett hinauszuzögern. Also muss ich wohl, schon allein vom Gesetz der Höflich- und Redlichkeit gegenüber einem Gefallen her auf diese Frage ehrlich antworten.
Na gut. Die Antwort ist schon etwas leichter, als gedacht:

"Also, ich weiß, dass man dabei enge Pantoffeln oder so anzieht und dann Übungen macht, um Gleichgewicht und Koordination zu halten. Dazu macht man Dehnübungen", mache ich Ansätze, Balett zu erklären, ohne die Wörter Rosa, Zehnspitzen, Strampelanzug und Tippelschritte zu verwenden.
Jim Helcon
Jim Helcon
Trainer

Pokémon-Team : Serpifeu "Angus" ; Elezeba
Trainerpass

Punkte : 1995

Nach oben Nach unten




Die Begegnung in Gavina. Empty Re: Die Begegnung in Gavina.

Beitrag von Yoshiam Mo Aug 12, 2019 5:18 pm

2. Szene #3
Gavina
mit alice und jim

Oh je, er war wahrlich ein Meister darin, bei dem Versuch, jemanden zu beruhigen oder etwas als Lappalie darzustellen, es noch zu verschlimmern. Alice klang ihm ungewohnt besorgt und ehe er überhaupt gross etwas erwidern, sie beruhigen oder sich rechtfertigen konnte, hatte sie bereits eine persönliche Anekdote parat. Dabei musste Yoshi bei ihren Erzählungen dann doch die Stirn runzeln, so zerstörte sie in ein paar wenigen Sätzen das gesamte Bild, das er von ihr bisher hatte. Trotzdem liess er sie geduldig erzählen, ehe er überhaupt den zweiten Versuch starten würde, die Situation zu "entdramatisieren". Er war niemand, der sie dafür verurteilte, immerhin besass er mehr als genug kriminelle Kollegen und Freunde, aber von ihr hätte er das nicht erwartet.
Sie betonte auch, wie dumm das war und es war schliesslich ihr Blick, den er weder zu deuten wusste, noch sich sicher war, ob der ihm gerade gefiel.
Oh. Er war zunächst unschlüssig, ob er sich wirklich dafür bedanken sollte, dass sie ihn aus dem Gefängnis mogeln sollte, weswegen er einen Augenblick lang verstummte und sich das mit dem Kuchen vorstellte. Gut eigentlich, dass sie ihn da vorwarnte und er sich nicht an der Feile verletzen würde. Daher entschloss er sich doch für einen Dank, nicht, dass sie ihm ansonsten nächstes Mal derart essentielle Informationen nicht mehr teilen würde.
Danke für deine potentielle Hilfe, aber ich habe ohnehin nicht vor, hinter Gittern zu landen. Ob das sie wohl beruhigen würde? Jedenfalls sah er wirklich keinen Ertrag darin, sich einbuchten zu lassen. ...ausser Kuchen von Alice. Yoshi könnte sie jedoch auch einfach so um Kuchen beten.
Aber ich komme darauf zurück, sollte ich doch mal versehentlich was Übleres anrichten und erwischt werden. Er untermalte seine letzten Worte mit einem Lächeln. Es war doch eigentlich auch schön, dass er auf Alice zählen konnte! Auch wenn er hoffte, dass sie ihm nicht hierbei zur Hilfe eilen müsste...

Ihre Freude blieb jedoch selbst bei seinem "Seltsam" erhalten und irgendwie war es für Yoshi auch ganz erfrischend, dass sie das wohl öfters hörte. Geht mir genauso. Hach ja, angenehme Kollegen waren doch ganz erfrischend.
Schliesslich wollte er ihre seine Wertschätzung mittels einer Geste, die sie seiner Meinung nach mit ihrer Hand ohnehin schon initiierte ausdrücken, nur um etwas perplex festzustellen, dass er nicht er war. Wie konnte er nicht er sein? Yoshi zog ziemlich irritiert eine Augenbraue hoch.
Erst ihre verlegene Art danach liess ihn verstehen. Den Lektüren wegen der Nachtaraforschung sei Dank. Eventuell sollte er aber seine Prioritäten mit Allgemeinwissen auffrischen nochmals überdenken.
Sie war verknallt. Wie niedlich! Ein wissendes Grinsen bildete sich, aber ehe er nachbohren konnte, nannte sie die Geste charmant und wollte in Erfahrung bringen, wer ihm denn das beigebracht hatte.
Gar nicht mehr?, erwiderte er zunächst darauf, dass es eben heute nicht mehr gang und gäbe war.
Jedenfalls brachte mir das ein Ranger bei., beantwortete er ihr schliesslich geduldig die Frage nach etwas, das ihn an ihrer Stelle überhaupt nicht interessiert hätte.
Sein Grinsen wurde wieder etwas breiter, ehe er sich leicht zu ihr nach vorne beugte. Wer ist denn eigentlich "er"? Ein Arenaleiter? Ein Ranger? Aus der RPV? Oder gar kriminell? Ohhh, er fühlte sich, als könnte er endlich mit so "sozialen" Themen etwas mitreden! Da hatten die Casanova-Züge seines Nachtara doch ihre positiven Seite. Und wenn er falsch lag, war es halt ein Bluff. Soweit der Plan. Aber so wie sie ihn bei Gefängnisausbrüchen unterstützen würde, so würde er Alice auch in der Liebe unterstützen! Nur empfand er es nicht als nötig, ihr das anzukündigen.

Yoshi schaffte es schliesslich, die Aufmerksamkeit auf Jim zu lenken. Alice musterte ihn ziemlich eingehend und begann mit ihm zu plaudern. Yoshi war es recht, wieder mehr Beobachter sein zu können, als sich ständig auf ein aktives Gespräch konzentrieren zu müssen. Jim zeigte sich jedenfalls freundlich und höflich, Yoshi ziemlich wortkarg, obwohl das Thema auch kurz zu ihm wieder wechselte.  Im Grunde hatten die beiden erst wieder ab dem Moment mehr Konzentration von ihm, als Jim sich nach Alice' Trainerreise und Orden erkundigte und sich damit offenkundig outete, dass er sie wirklich nicht erkannte. Yoshi liess sich zwar nicht allzu viel anmerken, aber er wurde noch stiller und sah bei dem Gespräch zwischen den beiden hin und her. Wie war es überhaupt möglich, dass anstrebende Trainer nicht einmal den aktuellen Champ kannten? Ob Einall Pokémon-Liga Leute wohl eher in Ruhe liess? Es waren Fragen, die ihm durch den Kopf gingen, die er aber nicht stellen mochte.

Sie antwortete ihm schliesslich auf seine Frage - warum er sie ausgerechnet hier traf - und er nickte. Das danach aufkommende Lächeln stimmte ihn abermals unsicher, so wusste selbst er mittlerweile, dass da wahrscheinlich noch etwas kam.
Er entspannte sich jedoch sogleich, als sie eröffnete, dass sie bei der Werbekampagne behilflich sein könnte, weil sie ganz zufällig jemanden kannte. Guter Zufall wie er fand. Da hatte er wohl eventuell Glück gehabt und könnte sein Unterfangen in Gavina bald abschliessen!
Die Sache hatte jedoch einen Haken, so wollte sie offenkundig mehr über Ballet in Erfahrung bringen. Jim steuerte auch sogleich Yoshis Empfinden nach sein bestmögliches bei, so wollte er ihn wirklich unterstützen, was ihn unscheinbar lächeln liess. Sie kannten sich erst seit kurzem und trotzdem unterstützte er ihn in seinem Unterfangen, von dem Jim selber nichts hatte. Eventuell sollte er sich irgendwann bei ihm auf irgendeine Weise erkenntlich zeigen.
Nur Basiswissen. Paar Figuren, Grundbewegungen und so., trug er auch seinen Teil zu der Frage bei. Er hatte sich in der Tat kurz mit Ballet befasst, aber konnte sich schlussendlich nicht wirklich damit anfreunden, was unter anderem aber auch an dem benötigten Zeitinvestment lag, das er dafür nicht zu opfern bereit war. (Ausserdem machten seine Pokémon da nicht mit, aber das nur so am Rande. Das war jetzt wirklich nichts, was er Alice unter die Nase reiben wollte.)
Ich mag Zumba viel lieber, wie dir sicherlich bereits bekannt ist. Zumindest würde es ihn nicht wundern, sollte sie ihn gehört haben und ansonsten lernte sie damit auch gleich was über seinen Geschmack und Trainingsmethoden.

__________________________


Yoshi
Yoshi
Blumenverkäufer
Top Vier

Pokémon-Team :
Die Begegnung in Gavina. 261Die Begegnung in Gavina. 198 Die Begegnung in Gavina. 633Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_799Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_722 Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_506_SW

Event:
Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_782

Schwarze Stadt:
Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_359m1Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_491_DPPT Die Begegnung in Gavina. Pok%C3%A9mon-Icon_442_DPPT Die Begegnung in Gavina. Aefeffccpuqc1

Punkte : 80
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Zarya und Zeno

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten