Die
neuesten Themen
» Das Pokémon-Center von Marea City
von Sina
Heute um 1:41 pm

» Allianz der RPG-Welten
von Gast
Heute um 1:30 pm

» Route 11
von Cinja
Heute um 12:30 pm

» Stadtrand
von Tallulah
Gestern um 7:42 pm

» Straßen von Ondula
von Larina
Gestern um 7:41 pm

» Route 5
von Luzé
Gestern um 7:41 pm

» Haus der Richies
von Fionn
Gestern um 7:40 pm

» Der Leuchtturm
von Nanna
Gestern um 7:39 pm

» Den Schrecken verheilen lassen
von Nanna
Gestern um 7:38 pm

» Funkel, funkel, kleiner Stern ~
von Nanna
Gestern um 7:37 pm

» Stratos Street
von Anuj
Gestern um 7:36 pm

» Star Wars: The Cake Wars
von Anuj
Gestern um 7:35 pm

» Innenstadt
von Charlotte
Gestern um 7:34 pm

» Philosophie des Schwerts
von Charlotte
Gestern um 7:33 pm

» [Eis] Wenn Geld aus Sand und Hitze Eis macht...
von Aprilynne
Gestern um 7:05 pm

» Faith and Trust
von Gast
Gestern um 4:15 pm

» Zukunft des BoW
von Relaxo
Sa Mai 18, 2019 8:44 pm

» [Psycho] Schokoladen Wandertage
von Niall
Sa Mai 18, 2019 8:20 pm

» Reservierungen
von Emilia
Sa Mai 18, 2019 7:24 pm

» Lost Dreams
von Gast
Sa Mai 18, 2019 6:50 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
[2 für 1.5] Shoprabatt auf Attacken (bis 11.06.)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Herausforderung #007 Empty Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam Do Feb 28, 2019 4:17 pm

Kampf #007
Pokémon-Team von Livia

Honovi [Gehweiher]
Regentanz -- Wasserdüse
Ruckzuckhieb -- Blubber

Liyuan [Ledian]
Silberhauch -- Superschall
Käfergebrumm -- Tempohieb



Pokémon-Team von Aprilynne

Nalí [Vulpix]
Feuerwirbel -- Konfustrahl -- Finte
Irrlicht -- Funkenflug

Lia [Kirlia]
Zauberblatt -- Diebeskuss -- Konfusion
Heilwoge -- Anziehung

Der Sieg geht an Aprilynne





Zuletzt von Livia am So Apr 28, 2019 12:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Do Feb 28, 2019 6:10 pm

Endlich war sie angekommen. Aprilynne blieb vor dem wunderschönen Garten am Rande der Stadt Eventura City stehen. Ihre Reise hatte einige Wochen gedauert. Nach ihrem Aufenthalt am Wendelberg hatte sie den Turnerpfad genommen, war dann von Marea City nach Stratos City gereist und von dort aus über Vapyro City nach Eventura City. Auf dem Weg hierher hatte sie unzählige Pokémon gesehen und viel Gutes von der Arenaleiterin dieser Stadt gehört, weshalb sie sich dazu entschieden hatte, ihren ersten Orden hier zu erringen...oder es zumindest zu versuchen. Laut den Berichten von anderen Trainern, mit denen Aprilynne gesprochen hatte, sollte Livia eine freundliche und liebenswürdige Person sein, die ihren unzähligen Käferpokémon nur das Beste wünschte und sanft und behutsam mit ihnen umging. Aprilynne freute sich bereits darauf, die Arenaleiterin kennenzulernen und trat beschwingt durch ein Gartentor, das den Weg auf das Grundstück zu ebnen schien. Anschließend folgte sie einem langem, geraden Weg, der sie vorbei an unzähligen, wunderbaren Blumenbeeten führte. Dann und wann blieb Aprilynne gebannt stehen, um mit ihren Fingern über die zauberhaften Blüten zu streichen und ihre Schönheit zu bewundern. Der Weg führte sie weiter zu einem großen Herrenhaus, das durchaus einladend aussah, und zu einem Gewächshaus, das die junge Frau neugierig betrat, nachdem ihr eine ältere Frau den Weg zur Arena erklärt hatte. Nachdem sie das Gewächshaus durchschritten hatte und teilweise Spinnennetzen ausgewichen war, die wohl verschiedenste Pokémon gewoben hatten, erspähte sie einen Teich, in welchem sich einige Wasserpokémon tummelten. Eine Brücke führte hinüber, die leicht knarzte, als Aprilynne die hölzernen Bretter betrat. Sie verharrte eine Weile und ließ die Idylle der Natur ganz auf sich wirken. Bereits jetzt ahnte sie, dass dies womöglich die schönste Arena werden würde, die sie je zu Gesicht bekommen würde und ließ ihr Nalí aus seinem Pokéball, ebenso wie Lia. Die beiden schauten verzückt umher und Nalí sprang vergnügt einem Schmetterling hinterher, der beinahe gegen das Dreiergespann geflogen wäre. "Schön hier, nicht?", fragte das braunhaarige Mädchen seine beiden Begleiterinnen, welche sich pudelwohl zu fühlen schienen. Nach einer Weile verließen die drei die Brücke und warfen, nachdem sie einen weiteren der unzähligen Torbögen passiert hatten, zum ersten Mal einen Blick auf den Kampfplatz der Arena, welcher von den unterschiedlichsten Pflanzen umgeben war. Von der Arenaleiterin war augenblicklich nichts zu sehen, weshalb Aprilynne beschloss, die Idylle dieses Ortes noch ein wenig länger zu genießen. Abseits des Weges setzte sie sich ins Gras und streckte ihr Gesicht der Sonne entgegen, während ihr Vulpix und ihr Kirlia fröhlich im Gras zusammen spielten.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam Fr März 01, 2019 1:00 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #001, mit: Aprilynne
Dass ein neuer Herausforderer die Arena betreten hatte, bekam Livia wie üblich zunächst nicht mit. Sie war wieder einmal damit beschäftigt, ihre Blumen zu gießen, wobei dieses Mal Honovi an ihrer Seite war, um ihr dabei zur Hand zu gehen. Seitdem Nayavu wieder an ihrer Seite war, ließ er sie auch nicht mehr aus den Augen, weshalb sie ihn auch nicht hatte überreden können, woanders auf sie zu warten. Da das Mega-Tauboss nun aber an ihrer Seite war, konnte sich Tarua mehr um Cinna kümmern, denn das Webarak sprang irgendwo im Gewächshaus herum und sponn seine Fäden. Livia hatte grundsätzlich nichts dagegen, immerhin sollten sich ihre Pokémon hier alle wohl fühlen. Und leben, als würden sie in der Wildnis wohnen. Mit Ausnahme von Cavit hatte sie auch keinem ihrer Pokémon irgendwelche Auflagen gegeben, außer natürlich, dass niemand ihre Pflanzen zerstören sollte. Dem Ramoth musste sie aber natürlich einschärfen, keine unkontrollierten Feuer-Attacken einzusetzen, aber das hatte Cavit glücklicherweise schnell verstanden. Er war ein sehr umgängliches Pokémon - und zeigte sich den nuen Herausforderern nicht. Anders Ryala, die beinahe in ihre Gäste hineingeflogen wäre. Rasch entschuldigte sich das Papinella bei den Pokémon des Menschen, flog aber schnell fort, denn sie wollte Livia holen. So wurde es hier meist gehandhabt: derjenige, der den Herausforderer zuerst erspähte, setzte Livia davon in Kenntnis. Anders erfuhr sie oft auch gar nicht, dass sie Besuch hatte, außer natürlich, wenn sich der Herausforderer selbst auf sich aufmerksam machte. Das war hier aber nicht der Fall und so beeilte sich Ryala, zu ihrer Trainerin aufzuschließen. Nach einigen aufgeregten Flügelschlägen verstand Livia auch schnell und stellte ihre Gießkanne ab. Sie blickte zu Honovi hinunter und bat das Gehweiher, dieses Mal mit zum Kampfplatz zu kommen, denn sie wusste noch nicht, wen sie in den Kampf schicken würde.
Gemeinsam mit dem Papinella, dem Gehweiher und auch ihrem Mega-Tauboss machte sie sich nun also auf den Weg zum Kampfplatz, wo sie bereits aus einiger Entfernung jemanden sitzen sehen konnte. Zwei Pokémon, die gewiss nicht zu ihr gehörten, spielten miteinander im Gras, was Livia zum Lächeln brachte. Dennoch, eines davon war ein Feuerpokémon, für das hier gesonderte Regeln gelten mussten. Denn ein Brand ließe sich hier nur schwer aufhalten. Lächelnd trat Livia nun auf ihre Gäste zu; einen Namen hatte sie nicht, da sie sich auch nicht daran erinnern konnte, dass dieser Kampf vorher angekündigt war. Und für gewöhnlich vergaß sie solcherlei Dinge nicht. Das war aber auch gar nicht schlimm, denn sie war ja da und ihren Pokémon ging es gut. Sie war auf jeden Fall bereit. »Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich Euch und Euren Pokémon. Ich hoffe, Euer Weg hierher war nicht allzu beschwerlich.« begrüßte sie die Herausforderin förmlich und machte einen leichten Knicks - was ganz normal für sie war, wenngleich ihre Umgangsform für viele vermutlich viel zu übertrieben war. »Mein Name ist Livia Crowne und das sind drei meiner Pokémon, Nayavu, Ryala und Honovi. Darf ich annehmen, dass Ihr und Eure Pokémon heute gegen mich kämpfen möchtet?« stellte sie zunächst sich selbst und dann ihre drei Pokémon vor, ehe sie auch direkt zum eigentlichen Anliegen ihrer Besucherin kam. Jedenfalls nahm sie stark an, dass sie deswegen hier war, andernfalls hätte ihre Assistentin sie sicher nicht einfach hinein gelassen.



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Fr März 01, 2019 2:17 pm

Lächelnd beobachtete Aprilynne ihre beiden Pokémon, die sich nach wie vor pudelwohl zu fühlen schienen. Auf einmal flatterte ein Papinella des Weges und flog beinahe in Vulpix hinein, welches in diesem Moment einen hohen Satz machte, um einer spielerischen Fang-Attacke von Kirlia auszuweichen. Wild summend schien sich Papinella bei Nalí und Lia zu entschuldigen, bevor es geschwind davon flog. Bewundernd sah Aprilynne dem eleganten und wunderschönen Käferpokémon hinterher. Wenige Augenblicke später trat bereits ein junge Frau mit violettem, langen Haar auf Aprilynne zu, welche sich beeilte, aus dem weichen Gras aufzustehen. Auch Nalí und Lia hielten inne und sprangen zu ihrer Trainerin. Zu dritt betrachteten sie die ungewöhnliche Frau, deren Augen ihr in einem auffälligen Rot entgegen leuchteten - und ihre Pokémon. Zunächst erkannte Aprilynne das Papinella wider, welches scheinbar seine Trainerin über den Besuch informiert hatte. Des Weiteren glitt ein Gehweiher neben Livia her, und am ungewöhnlichsten war das Mega-Tauboss, welches erhaben neben der Arenaleiterin zum Stillstand kam. Bewundernd betrachtete Aprilynne das große Flugpokémon - sie hatte noch nie eine Megaentwicklung aus der Nähe bestaunen können und es juckte ihr in den Fingern, andächtig über das farbenfrohe Gefieder zu streichen. Stattdessen wandte Aprilynne ihren Blick wieder zu der hübschen jungen Frau mit dem ungewöhnlichen Haar und lächelte überrascht, als diese zur Begrüßung knickste - aber es passte zu ihrem Äußeren und zu den Worten, die sie sprach. "Ich wünsche Euch ebenfalls einen schönen Tag. Livia, nicht wahr? Ich habe nur Gutes über Euch gehört." Freundlich lächelte Aprilynne die Arenaleiterin an und passte sich ihrem Umgangston an - es fühlte sich richtig an. "Nun, der Weg hierher war zwar weit, aber der Spaziergang durch diesen wunderschönen Garten und Euer Gewächshaus hat ihn mehr als wett gemacht." Bewundernd sah sich die dunkelhaarige Frau um. "So gerne ich auch wüsste, wie Ihr dieses Paradies aufgebaut habt und wie ihr schafft, es derart zu pflegen.... Ihr habt recht mit eurer Annahme, dass ich hier bin, um gegen Euch zu kämpfen, Livia. Würdet ihr mir die Regeln Eurer Arena erläutern? Das hier wird mein erster Arenakampf und ich bin ein wenig aufgeregt und...uninformiert." Betreten schaute Aprilynne zu Boden, bevor sie den Blick wieder auf Livia und ihre Pokémon richtete. Würde sie gegen alle drei Pokémon kämpfen müssen? Tauboss war kein Käfer-Pokémon...war es Livia erlaubt, es einzusetzen? Wenn sie es durfte, würde es unglaublich schwer sein, zu gewinnen, denn es sah wirklich stark aus. So viel Vertrauen Aprilynne auch in ihre Pokémon hatte - das Mega-Tauboss würde eine Nummer zu groß für ihre Mädels sein.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam Fr März 01, 2019 10:51 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #002, mit: Aprilynne
Es war erfrischend, jemandem gegenüber zu treten, der eine ähnlich gewählte Umgangsform besaß wie sie, was sie zum Lächeln brachte. Schön war auch, dass ihre Pokémon sofort wieder zu ihrer Trainerin gelaufen waren, als Livia und ihre Pokémon aufgetaucht waren. Das zeugte von großem Vertrauen, jedenfalls ihrer Meinung nach. Nachdem sie ihre Herausforderin nun begrüßt hatte, bekam sie direkt das Kompliment, dass die Brünette bisher nur Gutes über sie gehört hatte, was Livia leicht erröten ließ. Es war schön, so etwas zu hören, aber sie konnte sich gar nicht vorstellen, was überhaupt jemand über sie gesagt haben könnte. »Es freut mich, dass mein Garten und mein Gewächshaus Euch Freude bereitet hat. So geht es mir auch immer wieder, obwohl ich beides schon so oft gesehen habe.« erwiderte Livia schließlich lächelnd bei den Worten der Herausforderin, dass der Weg zwar lang gewesen war, ihr Anwesen das aber wieder wett gemacht hatte. Noch immer war sie gerührt davon, dass irgendjemand - oder mehrere - so positiv über sie gesprochen hatten, doch es war nicht ihre Art, mit dergleichen anzugeben. Außerdem war die Brünette ja auch nicht hier, um über Livia zu sprechen, sondern um gegen sie anzutreten! Und offenbar hatte Livia es hier mit einem Neuzugang zu tun, was Arenakämpfe anging. Das war natürlich nicht schlimm und kam bei ihr durchaus öfter vor, denn viele wählten ihre Arena als die erste, in der sie antreten würden. Das musste ihrem Gegenüber auch nicht peinlich sein - es wirkte allerdings so, als wäre es das. »Selbstverständlich. In meiner Arena treten viele neue Trainer an, die noch keinen offiziellen Arenakampf bestritten haben.« sagte sie zunächst, damit sich ihre Herausforderin darum keine Gedanken machte. Jedenfalls hoffte sie, dass es diesen Effekt hatte. Der Blick ihres Gegenübers, der sie ihrem Tauboss zuwarf, war ihr ebenfalls nicht entgangen. Doch auch hierum musste sie sich keine Sorgen machen - Nayavu durfte nämlich nicht antreten. Leider, aber gegen einen Anfänger würde sie ihren langjährigen Begleiter ohnehin nicht einsetzen. »In meiner Arena werden wir in Einzelkämpfen gegeneinander antreten. Wenn, wie in Eurem Fall, sich zwei Pokémon im Team befinden, findet der Kampf auch mit zwei Pokémon statt. Ein Austauschen der am Kampf teilnehmenden Pokémon ist nicht gestattet, auch durch Attacken nicht, die ein Austauschen erzwingen würden. Der Einsatz von jeglichen Items ist verboten - mit Ausnahme von Megasteinen.« erklärte sie zunächst die Grundregeln ihrer Arena. »Aber Ihr müsst nicht besorgt sein - Nayavu wird nicht am Kampf teilnehmen. Es ist mir nur gestattet, Käfer-Pokémon in den Kampf zu schicken.« fügte sie mit einem sanften Lächeln an, da ihr der Blick, den ihre Herausforderin ihrem Tauboss zugeworfen hatte, noch immer im Gedächtnis war. Dass sie Nayavu nicht einsetzen durfte, hieß allerdings nicht, dass sie nicht andere starke Pokémon hatte. Denn von Käfern hatte sie wirklich eine Menge an ihrer Seite und es wurden stetig mehr. Doch auch Tarua, ihr erstes Käfer-Pokémon, würde sie hier nicht in den Kampf schicken. »Zuletzt ist es mir ein Anliegen, Euch noch einen Hinweis anzufügen: es ist nicht verboten, mit Feuer-Pokémon in meiner Arena anzutreten, aber es ist von besonderer Bedeutung, nur kontrollierte Feuer-Attacken einzusetzen. Ein Ort wie dieser ist sehr empfindlich, was Brände angeht. Das habe ich auch meinem eigenen Feuer-Pokémon nahegelegt.« Eigentlich sollte es selbstverständlich und offensichtlich sein, aber bevor etwas schief ging, erwähnte sie es lieber direkt. Denn ein Feuer würde nicht nur ihr Gewächshaus vernichten, sondern auch sie, ihre Pokémon sowie ihren Herausforderer in große Gefahr bringen. Das Kampffeld war zwar groß genug, sodass auch Feuerattacken eigentlich gut einsetzbar waren und natürlich hatte sie auch einige Vorkehrungen getroffen, doch Vorsicht war in diesem Fall einfach besser als Nachsicht. »Waren die Erklärungen verständlich oder habt Ihr noch Fragen?« wollte sie abschließend wissen, denn es war ebenso wichtig, dass ihre Herausforderin sie verstand. Hatte Livia ihren Namen eigentlich überhört oder hatte sie ihn ihr gar nicht genannt? Sie war sich nicht ganz sicher, doch vielleicht war es auch nicht weiter wichtig. Oder doch?



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Sa März 02, 2019 2:57 pm

Nach wie vor lächelte Aprilynne die Arenaleiterin an. "Ich finde es zauberhaft, dass Ihr die Schönheit dieses Anwesens nach wie vor zu schätzen wisst." Dennoch fühlte sich die Trainerin nach wie vor unsicher, weil sie so wenig Erfahrung in Arenakämpfen hatte. Wobei wenig war noch übertrieben, sie verfügte ja über gar keine Arenakampf-Erfahrung! Es freute Aprilynne und bestätigte sie in ihrer hohen Ansicht der Frau ihr gegenüber, dass ihr diese ein Stück ihrer Unsicherheit nahm. "Es beruhigt mich sehr, das zu hören - so fühle ich mich nicht mehr ganz so unsicher. Danke für die aufmunternden Worte, Livia!" Dann lauschte sie den weiteren Erläuterungen der Arenaleiterin mit dem schönen, lilanen Haar und nickte dann und wann bestätigend. Das klang soweit ganz einleuchtend. "Tatsächlich befindet sich in meinem Team noch ein Dratini - aber ich glaube, Nalí und Lia werden sich in dieser Arena wohler fühlen." Aprilynne lächelte zu ihren beiden Pokémon herab, die Livia und ihre Pokémon aufmerksam musterten. "Nicht wahr, ihr beiden?", fragte die braunhaarige Trainerin ihre beiden Begleiterinnen erwartungsvoll. Während Nalí sich aufrichtete und selbstbewusst ihren Schweif hob und stolz zu Aprilynne sah, wirkte Lia zwar voll Tatendrang, aber auch ein wenig unsicher. Ihre Schüchternheit hatte sich zwar seit ihrer Entwicklung ein wenig abgelegt, aber dennoch war sie nach wie vor sehr zurückhaltend und vorsichtig in dem, was sie tat. Dennoch wusste Aprilynne, dass das Kirlia in dem bevorstehenden Kampf alles geben würde und ihre Nervosität nach und nach ablegen würde. Es beruhigte Aprilynne, dass Nayavu - was für ein schöner Name! - nicht am Kampf teilnehmen würde, aber das Geweiher und das Papinella sahen auch nicht gerade schwach aus. Aber wie sollten sie das auch sein, schließlich waren sie die Pokémon einer talentierten Arenaleiterin! Als Livia die spezielle Feuerpokémon-Regel erklärte, wandte sich Aprilynne an Nalí. "Hast du gehört, Nalí? Du musst dein Feuer heute ganz besonders zügeln - wir wollen diesen wunderschönen Ort doch nicht zerstören, nicht wahr?" Dann wandte sie sich wieder an Livia. "Macht euch keine Gedanken, mein Vulpix wird aufpassen. Sie kontrolliert ihre Feuerattacken sowieso recht gut und befindet sich schon sehr lange in meinem Team - daher kann ich das ganz gut einschätzen. Ich würde es mir niemals erlauben, diesen Ort einer Gefahr auszusetzen." Auf die Frage hin, ob Aprilynne noch weitere Fragen hätte, schüttelte die junge Frau den Kopf. "Nein, soweit habe ich alles verstanden, denke ich. Aber, wisst ihr schon, mit welchen Pokémon ihr kämpft? Mit Papinella und Geweiher?" Neugierig musterte die Trainerin noch einmal Livias Pokémon, die nach wie vor gehorsam an ihrer Seite verweilten. Dann schlug sie sich auf einmal mit der Hand gegen die Stirn, bevor sie leicht errötete. "Verzeiht, ich glaube, ich habe Euch noch gar nicht meinen Namen genannt. Ich heiße Aprilynne, aber nennt mich doch einfach April." Betreten sah die Braunhaarige Livia an und hoffte, dass diese ihr ihren Faux-Pas nicht übel nahm.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam So März 03, 2019 10:32 am

Eventura-Arena
Arenakampfpost #003, mit: Aprilynne
Es freute sie, dass ihre Worte offenbar den Effekt gehabt hatten, den sie auch beabsichtigt hatten. Ihr Gegenüber schien zumindest nicht mehr ganz so angespannt zu sein und so konnte die Erklärung der Regeln folgen. Die Herausforderin hörte ihr auch aufmerksam zu und merkte an, dass sie tatsächlich noch ein drittes Pokémon in ihrem Team hatte, aber wohl eher ihr Kirlia und Vulpix einsetzen würde. Bei Herausforderern, die mehr Pokémon im Team hatten als zwei und bereits Erfahrungen in Arenakämpfen hatten, war es meist nicht der Fall, dass Livia schon vorher wusste, mit welchen Pokémon sie antreten würden, sodass auch sie es meist spontan entschied. Hier aber konnte sie sich bereits ihre Pokémon zurechtlegen und an die Brünette anpassen. Es würde wohl kaum Sinn machen, mit Tarua anzutreten, immerhin war sie nicht dafür da, ihre Herausforderer zu demotivieren. Sie war da, um deren Können zu testen, weshalb sie immer versuchte, sich anzupassen. So wusste sie bereits jetzt eines der Pokémon, das sie in den Kampf schicken würde. Livia lächelte. Es war schon, dass sich die beiden Pokémon so auf den Kampf freuten. Es würde sicher interessant werden! Als sie dann die Feuer-Regel erklärte, die sie so eigentlich nicht spezifisch in ihrem Regelwerk festgehalten hatte - es war für sie einfach selbstverständlich - wandte sich ihre Herausforderin an ihr Vulpix, ehe sie wieder zu Livia sprach und versicherte, dass sie sehr vorsichtig sein würden. Nalí, ihr Vulpix, hatte ihre Attacken offenbar ohnehin sehr gut im Griff. Das war natürlich eine große Erleichterung. »Das ist gut.« erwiderte sie also lächelnd, ehe sie zu der Frage kam, ob ihre Herausforderin alles verstanden hatte. Dies war offenbar der Fall, denn sie sagte, dass sie keine weiteren Fragen hatten. Es interessierte sie allerdings, mit welchen Pokémon Livia antreten würde. Nichts, das sie für Gewöhnlich im Vorfeld verriet, aber da sie auch die Pokémon ihrer Herausforderin kannte, war es wohl nur fair, wenn sie ihre Entscheidung ebenfalls kund tat. »Meine Entscheidung ist auf Honovi, mein Gehweiher gefallen, da liegt Ihr richtig. Ryala, mein Papinella, wird heute aber nicht antreten. Wärst du so freundlich, Liyuan zu holen?« bat sie ihr Papinella, das daraufhin natürlich rasch in den Tiefen des Gewächshauses verschwand. »Liyuan ist ein Ledian.« fügte sie für ihre Herausforderin als Erklärung an, die sich kurz darauf als Aprilynne vorstellte. So hatte sie zumindest einen Namen zu dem Gesicht, war ihr aber nicht böse, dass sie es zunächst versäumt hatte. Wenn man nervös war, geschah dergleichen eben einfach. »Es freut mich, Euch kennenzulernen.« sagte sie lächelnd und verbeugte sich abermals leicht. Und solange Ryala mit Liyuan nicht zurückgekehrt war, konnte sie die Gelegenheit nutzen, um April noch einen Hinweis mit auf den Weg zu geben. »In den meisten Arenakämpfen wissen Herausforderer und Arenaleiter nicht, welche Pokémon in den Kampf geschickt werden. So war es jedenfalls bei den Kämpfen, die ich in anderen Arenen bestritten habe.« erklärte sie also, wobei es ihr ein Anliegen war, dass sich April deswegen nun nicht schlecht fühlte. Denn es war wirklich nicht schlimm, dass es hier anders war! »Selbstverständlich ist es in diesem Fall kein Problem, dass es nun anders ist. In späteren Kämpfen kann es aber dazu führen, dass einer der beiden Seiten einen Vorteil gegenüber der jeweils anderen hat.« Und das war, zumindest in ihren Augen, nicht sehr fair. Denn wer wusste schon, ob jeder Arenaleiter dazu bereit war, seine Auswahl schon vorher kundzutun?



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam So März 03, 2019 3:03 pm

Livia schien nicht allzu lang zu überlegen, welche Pokémon sie einsetzen sollte. Aprilynne rätselte insgeheim, wie viele Pokémon die Arenaleiterin wohl besaß und auch, wie viel Kampferfahrung sie wohl schon hatte. Als ihr Gegenüber schließlich bekanntgab, dass sie mit ihrem Gehweiher und ihrem Ledian antreten würde, schluckte Aprilynne einmal. Gehweiher war zum Teil ein Wasserpokémon und damit sehr effektiv gegenüber des Feuertypens von Nalí. Das würde definitiv ein Problem werden, wobei sie natürlich nicht wusste, wie viele Wasserattacken das Gehweiher kannte und welche Fähigkeit es besaß. Ledian hingegen war von Typ Käfer/Flug, soweit sie sich recht entsinnte, was Lia als Feenpokémon einen winzigen Vorteil verschaffte. Egal, welches Pokémon Livia zuerst in den Kampf schicken würde, Nalí würde Aprilynnes erstes sein. Ihr Kirlia wirkte nach wie vor unsicher und trippelte nervös auf der Stelle. "Keine Sorge, Lia. Alles wird gut. Wir feuern gleich erst mal gemeinsam Nalí an, ja?" Aufmunternd lächelte die junge Frau ihrer Begleiterin zu, welche kurz nach ihrer Hand griff. "Ich wusste nicht, dass die Auswahl der Pokémon so lange geheim bleibt", erwiderte Aprilynne überrascht. "Dann danke ich euch, dass ihr mir so rasch die Pokémon genannt habt, die gleich im Kampf antreten werden!" Verwundert und erfreut zugleich lächelte die Dunkelhaarige. "Aber ich verstehe den Sinn dahinter. Wobei, ob die Auswahl nun früh oder spät bekannt gegeben wird - fair wird es wahrscheinlich nie ablaufen." Das Lächeln auf den Lippen der junge Frau wurde ein wenig bekümmert und sie ließ ihren Blick ein wenig schweifen. "Ich würde ungern noch mehr Zeit von Euch in Anspruch nehmen - wollen wir gleich mit dem Kampf beginnen?" Schmunzelnd sah sie zu ihrem Vulpix hinab, welches voller Tatendrang auf das Arenafeld sah, während Aprilynne selber spürte, wie eine leichte Nervosität in ihr aufstieg. Immerhin stand sie kurz vor ihrem allerersten Arenakampf!

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam Mi März 06, 2019 3:35 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #004, mit: Aprilynne
Dass sie ihrer Herausforderin ihre Pokémon genannt hatte, mit denen sie antreten wollte, war für sie nur selbstverständlich, immerhin hatte April ihr ihre Pokémon ebenfalls genannt. Nur, weil sie es sonst nicht so machte, hieß das ja nicht, dass sie sich nicht auf den Gegner einstimmen konnte, nicht wahr? Sie war zwar nicht gut in Improvisation, aber das hier hatte wohl wenig damit zu tun. Warum ihre Herausforderin glaubte, dass die Auswahl nie fair ablaufen würde, verstand Livia allerdings nicht recht und sie grübelte darüber nach, warum sie diese Meinung haben könnte. Zu einem Ergebnis kam sie allerdings nicht und fragen wollte sie auch nicht mehr, immerhin war April hier, um in einem Arenakampf gegen sie zu kämpfen. Und der stand kurz bevor! April jedenfalls schlug vor, ihn nun zu beginnen, damit sie nicht noch mehr Zeit von Livia stahl. Das war zwar kein Problem - immerhin war sie auch dafür da, Fragen zu beantworten und eventuell Ratschläge zu geben - aber es war wohl gut, jetzt mit dem Kampf zu beginnen. Sicher war die Brünette schon nervös. So war es jedenfalls bei ihrem ersten Arenakampf gewesen, an den sie sich noch immer erinnern konnte. Hoffentlich würde dieser hier für April zu einer schönen Erinnerung werden, egal wie er ausgehen würde. »Sehr gern. Meine Assistentin wird Euch vor Kampfbeginn allerdings noch etwas überreichen.« sagte sie mit einem Lächeln, machte sich aber schon auf den Weg zu der Position, von der aus sie kämpfen würde. Sie wollte nicht, dass es April erging wie ihrem letzten Herausforderer, der hinterher leider völlig durchnässt ihr Grundstück verlassen hatte. Ihr selbst machte Regen nichts aus, doch sie hatte sich äußerst schlecht dabei gefühlt, ihn so gehen zu lassen. Und das nur, weil sie einfach nicht darüber nachgedacht hatte.
Ryala kehrte nun auch mit dem Ledian zu ihnen zurück, wobei sich Liyuan freudig vor der Herausforderin und ihren Pokémon verbeugte und sie begrüßte, bevor es zu Livia flog und dort neben ihr verharrte, darauf wartend, was Livias erste Schritte sein würden. »Ich werde mit dir beginnen, Honovi.« sprach sie zu ihrem Gehweiher, das sie ebenso begleitet hatte wie Nayavu. Das Tauboss hatte es sich dicht neben ihr bequem gemacht, wohl wissend, dass es vermutlich heute noch nass werden würde. Honovi sprang nun vergnügt auf das Kampffeld und schien zu überlegen, ob es sich zu der kleinen Wasserfläche begeben sollte, doch letztlich blieb er auf dem erdigen Boden. Nur Sekunden, nachdem Honovi das Kampffeld betreten hatte, tauchte auch Livias Assistentin auf - mit drei Schirmen in den Händen, von denen sie einen April überreichte. "Den werden sie brauchen." sagte sie schief grinsend zu ihr, ehe sie zu Livia herüber ging und ihr ebenfalls einen Schirm überreichte. Den dritten behielt sie selbst und während sich Livia nun auf dem Schirm abstützte, ging ihre Assistentin, die nun auch die Schiedsrichterin sein würde, auf ihren angestammten Platz. "Der Kampf kann beginnen." verkündete sie und Livia sah wartend zu April herüber. »Der erste Zug liegt bei Euch.« verkündete sie noch, damit ihre Herausforderin wusste, dass sie den Kampf einleiten würde. Und dann würde sich herausstellen, wie der Kampf verlaufen würde.



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Mi März 06, 2019 7:57 pm

Verwirrt betrachtete Aprilynne, wie Livia ihr zunächst mitteilte, dass ihre Assistentin ihr vor dem Kampf noch etwas überreichen würde, bevor sie auf das Kampffeld schritt und es sich auf der von Aprilynne gesehen aus am weit entferntesten Seite aufstellte. Ihre Pokémon waren ihr allesamt gefolgt. Dem Beispiel der freundlichen Arenaleiterin folgend, betrat auch Aprilynne das eigentliche Kampffeld der Arena und hielt auf der Seite, die Livia gegenüber lag, an. Die Nervosität, die sie verspürte, stieg noch ein wenig mehr an und die junge Frau atmete tief durch, um sich zu beruhigen. Sie spürte die Anwesenheit ihrer beiden Pokémon an ihrer Seite und schaute zu Lia und Nalí hinab. Ihr Kirlia schien nach wie vor unsicher und verängstigt, während Nali aufgeregt mit ihren winzigen Pfoten auf dem Boden hin- und her trippelte, während sie mit wahrem Feuereifer in den Augen den Kampfplatz betrachtete. Es war klar, dass sie sich unwahrscheinlich darauf freut, an einem so wichtigen Kampf teilnehmen zu können! Bei dem Anblick ihrer wagemutigen kleinen Freundin konnte Aprilynne nicht anders, als zu lächeln und sie spürte, wie ein Teil der Nervosität gleich wieder aus ihren Adern wich. Wenige Augenblicke später ließen Schritte hinter ihr vermuten, dass sich eine Person näherte, und so war es auch. Eine Frau, die sich als Assistentin Livias und heutige Schiedsrichterin vorstellte, überreichte Aprilynne einen Regenschirm, den diese verwundert entgegennahm. Sie kämpfte doch in einer Käferpokémon-Arena, und nicht in einer Wasserpokémon-Arena...? Nach wie vor etwas unschlüssig betrachtete Aprilynne, wie die Assistentin Livia einen Schirm überreichte, bevor sie zu einer Position am Rande des Feldes ging und ihren eigenen aufspannte. Kurz darauf schickte Livia ihr erstes Pokémon in den Kampf - Gehweiher. Da erst begriff Aprilynne - sie hatte sich bereits vorher schon darüber Gedanken gemacht, dass Gehweiher Wasserattacken kannte und selbst halb Käfer- und halb Wasserpokémon war, aber über eventuelle Regengüsse des Pokémon hatte sie nicht nachgedacht.

"Vielen Dank", rief sie sowohl Livia als auch der Assistentin zu und spannte den hellblauen Regenschirm über ihrem Kopf auf. Wie gut vorbereitet Livia doch war! Dann forderte die Arenaleiterin sie auf, den ersten Zug zu machen. Entschlossen und fragend wandte sich Aprilynne an Nalí. "Würdest du beginnen, Liebes? Ich weiß, dass Gehweiher kein leichter Gegner für dich ist - achte auf seine Wasserattacken - aber ich bin mir sicher, dass du es schaffen wirst, wenn du dein Bestes gibst." Aufmunternd lächelte die Trainerin ihrer Begleiterin zu, welche nicht lang fackelte und mit funkelnden Augen den Kampfplatz der Arena betrat. Unterdessen schien Gehweiher mehr als bereit für den Kampf zu sein - beide Pokémon wirkten unwahrscheinlich entschlossen. Das gefiel Aprilynne und ein Lächeln überzog ihr Gesicht. Doch mit welcher Attacke sollte sie beginnen? Womöglich war es besser, erst einmal auf Distanz zu bleiben und Gehweiher nicht direkt anzugreifen. Eine Wasserattacke aus der Nähe konnte unter Umständen ein K.O. für ihr Vulpix bedeuten. "Okay, Nalí! Ich möchte, dass du versuchst, Gehweiher mit Konfustrahl anzugreifen! Aber bleib auf Distanz." Nalís Ohren zuckten und Aprilynne wusste, dass ihre Begleiterin sie verstanden hatte. Ohne lang zu fackeln konzentrierte sich das fuchsähnliche Feuerpokémon kurz und feuerte dann einen überaus schnellen Konfustrahl auf Gehweiher ab. Wie es darauf reagieren würde?

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam Sa März 09, 2019 10:32 am

Eventura-Arena
Arenakampfpost #005, mit: Aprilynne
Der verwirrte Blick ihrer Herausforderin entging ihr nicht, doch Livia war sich sicher, dass sie schon bald dahinter kommen würde. Spätestens, wenn Gehweiher die entsprechende Attacke einsetzen würde. Tatsächlich schien ihr aber bereits ein Licht aufzugehen, als Honovi das Kampffeld betrat, denn sie bedankte sich bei Livia und ihrer Assistentin und spannte den Schirm sogar direkt auf. Noch regnete es zwar nicht, aber das würde sich mit Sicherheit bald ändern. Jedenfalls hoffte Livia das, aber sie würde Aprilynne und ihrem Pokémon den Vortritt lassen, so wie sie es in ihrer Arena immer tat. Und April schickte sogleich ihr Vulpix aufs Kampffeld, was Livia durchaus ein wenig überraschte, immerhin war das Pokémon vom Typ her unterlegen. Was aber natürlich nicht bedeutete, dass Nalí gar keine Chance hatte. Immerhin kam es auch auf anderes an und Livia war gespannt, was sich im Kampf ergeben würde. Das Vulpix jedenfalls schien ebenso kampfbereit zu sein wie Honovi und so kannte der Kampf nun losgehen. April leitete den Kampf nun mit Konfustrahl ein, doch Livia hatte nicht vor, Honovi davon treffen zu lassen. Das konnte gerade am Anfang zu Nachteilen führen, die sie nicht gebrauchen konnte. »Ausweichen, anschließend Regentanz.« bestimmte sie daher. Sie hatte Glück, dass Honovi grundsätzlich ein sehr schnelles Pokémon war, weshalb es ihm gelang, dem schnell abgefeuerten Konfustrahl auszuweichen. Noch bevor er zum Stillstand gekommen war, fing er allerdings auch schon mit seinem Tanz an, um den Regen herbeizurufen. Mitten in einem Gewächshaus, was Livia auch immer zugute kam, wenn sie die ganzen Pflanzen bewässern wollte. So ging es tatsächlich am Schnellsten, doch das war nun natürlich nicht der Grund. Bisher hatte sich Livia noch auf ihrem Schirm abgestützt, nun aber spannte sie ihn ebenfalls auf. Denn bald würden die ersten Tropfen fallen - hoffentlich.



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Mo März 11, 2019 3:31 pm

Aprilynne hatte nur wenig Hoffnung gehabt, dass Vulpix Konfustrahl das Geweiher treffen würde - und das tat er auch nicht. Mühelos wich das kleine, flinke und schnelle Pokémon aus und schien dabei förmlich über den Boden der Arena zu tänzeln. Dann konzentrierte es sich auf seine nächste Attacke - Regentanz. Verdammt! Zum einen würde der Regen Nalí und ihre Feuerattacken schwächen und zum anderen besaß Gehweiher sicherlich noch eine Fähigkeit, die dafür sorgte, dass es KP regenerierte oder dass sich seine Wasser-Attacken verstärkten. Jetzt wäre es tatsächlich praktisch gewesen, wenn ihr Vulpix die Attacke Sonnentag schon gelernt hätte, denn dann hätte sie den Regen unterbinden können. Aber was nicht war, war nun mal nicht und dementsprechend hörte Aprilynne bald schon die erste Tropfen auf ihren Schirm prasseln. Auch Livia hatte ihren Schirm aufgespannt, um sich vor dem Regen zu schützen. Aprilynne biss die Zähne zusammen.

Sie musste mit Nalí jetzt angreifen, solange sich das Gehweiher von Livia noch auf den Einsatz der Attacke fokussierte und dabei das Risiko eingehen, dass ihr Vulpix getroffen wurde. Einen langen Kampf würde es im strömenden Regen so oder so nicht durchhalten. "Schnell, Nalí! Greif mit Finte an und versuch danach, wieder Abstand zu Gehweiher zu gewinnen!" Ihr mutiges Vulpix stürmte sogleich los und versuchte, Livias Pokémon mit der gewünschten Attacke anzugreifen. Aber ob sie treffen würde, stand noch in den Sternen.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam So März 17, 2019 1:26 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #006, mit: Aprilynne
Honovi bekam die Gelegenheit, seinen Tanz tatsächlich soweit fortzuführen, dass die ersten Regentropfen schnell zu ihnen hinab fielen und das Kampffeld schnell unerfreulich für Feuerpokémon werden ließ. Für Honovi aber war das Wetter perfekt - er liebte den Regen, was auch nicht weiter wunderlich war für den kleinen Wasserläufer. Ein netter Nebeneffekt war da natürlich auch seine Fähigkeit, die es ihm erlaubte, im Regen ein wenig Energie wiederzuerlangen. Was er nun auch schon gebrauchen konnte, denn kaum hatte er den Tanz beendet, hatte das Vulpix den Abstand zwischen ihnen überbrückt und griff das kleine Gehweiher mit Finte an. Honovi versuchte noch, der Attacke zu entkommen, war jedoch nicht mehr schnell genug. Wenigstens war es kein Volltreffer und der Regen sorgte sogleich dafür, dass es die verloren gegangene Energie zumindest teilweise zurückbekam. »Mit Blubber kontern!« sagte Livia schnell, denn sie hoffte, dass die Attacke noch treffen würde, solange das Vulpix wieder Abstand zwischen sich und Honovi brachte. Sie hoffte jedenfalls, dass das Pokémon nicht gleichzeitig zurückweichen und ausweichen konnte, aber Livia wusste nicht, welche Tricks und Attacken das Pokémon auf Lager hatte. Es war also gut möglich, dass es dem nun abgefeuerten Blubber doch noch irgendwie entkam.



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Di März 26, 2019 7:45 pm

Bald schon drang ein gleichmäßiges Tröpfeln auf Aprilynnes Regenschirm nieder und wurde zu einer stetigen Geräuschkulisse. Eigentlich mochte die Brünette das Geräusch von Regen, aber heute bedeutete es, dass ichr Vulpix merklich geschwächt wurde, mit jedem kühlen Tropfen, der auf Nalís Fell nieder fuhr. Zum Glück hatte ihre Finte das kleine Gehweiher getroffen, welches sogleich leicht taumelte. Aber durch den Regen schien es, wie Aprilynne bereits vermutete hatte, Kraft zurückzugewinnen. Die junge Trainerin biss die Zähne zusammen. "Häng dich rein, Nalí! Ausweichen!"

Ihr tapferes Pokémon gab alles, während Livias Gehweiher mit Blubber konterte. Beinahe aus nächster Nähe feuerte das Käferpokémon seine Attacke ab und Nalí wich mit Müh und Not aus, indem es mit seinen Hinterbeinen sprunggewaltig absprang und in die Höhe schoss. Allerdings traf ein Teil der Attacke den hinteren Rücken sowie den Schweif des roten Pokémons, sodass Aprilynne sehen konnte, wie Nalí schmerzhaft das Gesicht verzog. Noch während sie sich im Sprung befand, bat Aprilynne sie um die nächste Attacke - sie wusste, dass ihre treue Begleiterin nicht mehr lange durchhalten würde. "Versuch, es mit Irrlicht zu treffen!" Nalí konzentrierte sich und drehte sich mit einer geschmeidigen Bewegung in der Luft. Zum Glück war es so flink und geschickt. Wenige Augenblicke später feuerte es einen bläulich-weißen Strahl in Richtung des Gehweihers ab, bot damit jedoch auch ein gutes Ziel für eine Gegenattacke. Tatsächlich wusste Aprilynne nicht, ob die Attacke überhaupt funktionieren würde, solange es regnete. Konnte ein Pokémon brennen, solange es nass war? Andererseits sendete Irrlicht ja keinen Feuerstrahl auf das Pokémon, sondern eher einen magischen Strahl, der es verbrannte...Es galt wohl, abzuwarten und das Beste zu hoffen.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam Mi März 27, 2019 4:01 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #007, mit: Aprilynne
Als der Blubber des Gehweiher nach vorne schoss, versuchte das Vulpix noch, der Attacke auszuweichen und sprang in die Höhe, jedoch trafen die Wasserblasen das Feuer-Pokémon dennoch. Es war zwar kein Volltreffer, doch das hieß nicht, dass der Schaden wenig gewesen wäre. Jedenfalls schien es dem Vulpix gar nicht zu gefallen, getroffen worden zu sein, doch es sollte direkt mit der nächsten Attacke kontern: Irrlicht. Obwohl es regnete, würde diese Attacke ihr Pokémon verbrennen, da war sich Livia sicher. Dennoch, in der jetzigen Position des Vulpix wäre es wesentlich sinnvoller, eine direkte Gegenattacke zu starten, statt dem Irrlicht einfach nur auszuweichen. »Wasserdüse.« entschied sie sich und noch während der bläuliche Strahl auf Honovi zukam und das Vulpix langsam wieder zu Boden sank, schoss das Wasser-Pokémon in einer ihn umgebenen Wasserrakete auf das Vulpix zu - und damit auch auf das Irrlicht, von dem Livia hoffte, dass es noch neutralisiert werden würde. Sie würde es sehen, sobald Honovi wieder auf dem Boden war - und Nalí hoffentlich getroffen hatte. Was sie bisher noch nicht wusste war, dass ein Teil der vorherigen Attacke des Vulpix das Gehweiher noch erfasst - und somit auch leicht verbrannt - hatte.



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Sa März 30, 2019 4:11 pm

Vulpix hatte absolut keine Chance mehr, dem plötzlich in die Luft fliegenden Gehweiher auzuweichen. In einer ihn umgebenden Wasserblase schoss es frontal auf Nalí zu - und traf sie in einem Volltreffer. Das tapfere Vulpix fiel zu Boden und blieb dort liegen. Es war offensichtlich kampfunfähig. "Vulpix kann nicht mehr weiterkämpfen", entschied auch die Schiedsrichterin wenige Sekunden später und Aprilynne flog förmlich auf das Arenafeld. Sanft nahm die dunkelhaarige Trainerin ihr Vulpix auf den Arm und trug es vom Kampffeld. "Du hast wunderbar gekämpft, Nalí", sprach Aprilynne leise zu ihrer mutigen Begleiterin, welche kurz und erschöpft die Augen öffnete und ihrer Trainerin über die Nase schleckte. Aprilynne kicherte leise auf und war einfach nur froh darüber, dass es ihrem nassen Vulpix einigermaßen gut ging, auch wenn es nicht mehr weiterkämpfen konnte. Sie bettete es zu ihren Füßen auf den Boden und hielt den Regenschirm so, dass er ihr kleines Feuerpokémon vor den unbarmherzigen Regentropfen schützte. Dann warf sie noch einen letzten Blick auf Nalí, um sich noch einmal zu vergewissern, dass sie nicht schwerer verletzt war, bevor sie zu Lia sah.

Sie nickte ihrem Kirlia aufmunternd zu, welches sich während des Kampfes beruhigt hatte. Es warf einen entschlossenen Blick auf Nalí, bevor es das Kampffeld der Arena betrat. Erst jetzt realisierte Aprilynne, dass die Attacke von Vulpix getroffen hatte und dass Livias Gehweiher trotz des Regens brannte. Ein wenig überraschte es die Trainerin, aber sie freute sich darüber. Nun war das Käferpokémon zumindest ein wenig geschwächt. Aprilynne zögerte nicht lang. "Lia, feuere einen Konfusionsstrahl auf Gehweiher ab, schnell!" Augenblicklich setzte sich Kirlia in Bewegung und feuerte aus einige Distanz ihre Attacke in Richtung des gegnerischen Pokémons ab.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam So März 31, 2019 3:54 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #008, mit: Aprilynne
Als das Gehweiher wie eine Rakete nach oben schoss, wurde das Vulpix frontal mit einem Volltreffer erwischt und nur kurze Zeit später sank es zu Boden. Die Schiedsrichterin verkündete die Kampfunfähigkeit des kleinen Feuerpokémon, woraufhin Aprilynne das Kampffeld betrat und das Pokémon zu sich in die Arme nahm. Das war durchaus etwas Neues, da die meisten ihre Pokémon einfach zurück in ihre Bälle riefen. April hingegen legte das Vulpix sanft neben sich auf dem Boden ab. Livia war sich tatsächlich unschlüssig darüber, wie sie das finden sollte, denn in Pokébällen waren kampfunfähige Pokémon eigentlich am besten aufgehoben. Dennoch ging April so behutsam mit Nalí um, dass Livia nichts Schlechtes darin entdecken konnte. Erst, nachdem nun das Kirlia das Kampffeld betreten hatte, blickte Livia wieder zu ihrem Gehweiher - sodass ihr auch erst jetzt die kleinen Funken auffielen, die das Pokémon umgaben. Sie hatte gewusst, dass es ein Risiko gewesen war, Honovi direkt durch das Irrlicht zu schicken, doch sie hatte gehofft, dass es die Attacke einfach neutralisieren würde. Dem war nun leider nicht so, sodass sie nun mit den Konsequenzen leben mussten. Wenigstens sorgte der Regen dafür, dass Honovi wieder an Energie gewann. Nur würde der Regen auch nicht mehr ewig anhalten. Es galt also, so viel wie möglich aus der Situation zu machen. Und so hieß es zunächst mal, dem Konfustrahl auszuweichen, denn eine Verwirrung konnten sie nun nicht auch noch gebrauchen. »Ausweichen mit Ruckzuckhieb und kontern.« entschied sie sich, sodass Honovi zügig am Strahl vorbei sprang, direkt Richtung Kirlia, das es nun natürlich auch noch erwischen wollte. Mit den Funken um seinen brennenden Körper herum sah es durchaus sehr hübsch aus, wie Honovi auf Lia zugeschossen kam. Nun blieb nur zu hoffen, dass das Psychopokémon keine gute Nahkampfattacke beherrschte oder Honovi anderweitig erwischen würde.



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Mo Apr 01, 2019 7:57 pm

Aprilynne bemerkte die Blicke, die Livia ihr zuwarf. Hielt sie es möglicherweise nicht für angemessen, dass sie Nalí vom Feld getragen hatte und nicht in ihren Pokéball zurückgerufen hatte? Nun, besonders viel Zeit, darüber nachzudenken, hatte sie nicht, denn Livia zögerte keine Sekunde und forderte ihr Gehweiher auf, Kirlias Konfusion auzuweichen. Dank des Ruckzuckhiebs gelang es dem Käferpokémon auf eine elegante und sichere Art und Weise und in einer irren Geschwindigkeit sauste es auf Lia zu. "Du weißt, was du zu tun hast, Lia! Ausweichen und dann mit Zauberblatt kontern!"

Tatsächlich hatte Aprilynne des Öfteren Nali und Lia gegeneinander antreten lassen und Kirlia hatte die Methode entwickelt, einer gegnerischen Nahkampfattacke wie Finte von ihrem Vulpix durch einen eleganten Sprung in letzter Sekunde auszuweichen und dann eine Gegenattacke einzusetzen. Es hatte verdammt lange gedauert, dies zu perfektionieren und Aprilynne war verdammt stolz, dass Lia es geschafft hatte. Bravourös wich sie dem Ruckzuckhieb mithilfe eines kraftvollen Sprung nach oben aus, sodass die Attacke ins Leere ging und setzte gleich daraufhin Zauberblatt ein. Bunt funkelnd wirbelten die Blätter in Richtung des Käferpokémons und Aprilynne hoffte sehr, dass sie es endlich einmal richtig schwächen würde. Es hatte bis zu diesem Zeitpunkt sehr viel Geschick bewiesen, und Livias Taktik war grandios - zumindest, soweit Aprilynne das mit ihrer geringen Erfahrung beurteilen konnte.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam Fr Apr 05, 2019 12:11 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #009, mit: Aprilynne
Der Ruckzuckhieb des Gehweihers diente zwar dazu, dem vorherigen Konfustrahl auszuweichen, doch den gewünschten Effekt eines Treffers konnte er nicht mehr erreichen. Obwohl Livia sich durchaus darauf vorbereiten konnte, dass das Kirlia kontern würde - immerhin hatte Aprilynne es vorher gesagt - würde das Gehweiher kaum schnell genug aus dem Ruckzuckhieb kommen und noch einmal ausweichen können. Es schlitterte immernoch direkt auf das Kirlia zu, das jedoch im letzten Moment nach oben sprang und der Attacke so entkommen konnte. Zauberblatt folgte auf dem Fuß. Vielleicht konnte sie es aber noch verhindern, dass er Schaden anrichtete. »Schnell, Blubber.« entschied sie, in der Hoffnung, dass die Blasen die Blätter zunichte machen würden. So schoss das Gehweiher den Blubber Richtung Kirlia, ohne es damit wirklich treffen zu wollen. Leider ging ihre Hoffnung nicht so auf, wie sie es gehofft hatte. Der Blubber war zu schwach, um dem Zauberblatt standzuhalten, sodass die meisten der Blätter dennoch auf Honovi zuschossen - und einen direkten Volltreffer verursachten, der das kleine Wasserpokémon in die Knie zwang. Livia biss die Zähne zusammen, sagte aber nichts und ließ sich auch äußerlich nichts anmerken. Es war ihr Fehler gewesen, dass Honovi diesen Treffer hatte einstecken müssen. Sie hätte es vorhersagen können. "Honovi kann nicht mehr weiterkämpfen. Die Runde geht an den Herausforderer." verkündete die Schiedsrichterin, womit sie das Ende des Kampfes für Honovi einläutete. Dennoch, das Gehweiher hatte sehr gut gekämpft und als Livia es in seinen Ball zurückrief, lächelte sie und flüsterte ihm ihr Lob zu. Dann hob sie den Kopf und lächelte auch Aprilynne anerkennend zu. Sie schien ihr Kirlia sehr gut trainiert zu haben.
Der Kampf ging aber natürlich noch weiter und so rief Livia kurzerhand ihr nächstes Pokémon auf das Feld: Liyuan, ihr Ledian. »Wir starten mit Superschall!« läutete sie dann in die nächste Runde ein. Da beide Pokémon nicht verletzt waren, war es beinahe so, als hätten sie auch beide erst gerade eben auf das Kampffeld gerufen. Es würde also spannend werden. Liyuan vergeudete auch keine Zeit und feuerte die Schallwellen, die das Kirlia verwirren sollten, auch sogleich auf seinen Gegner. Ob sie treffen würden?



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam So Apr 07, 2019 10:42 am

Einige der Blasen trafen ihr Kirlia, doch die meisten zerschellten an der eingesetzten Pflanzen-Attacke, die auch das Gehweiher traf. Als Lia elegant auf dem Boden aufsetzte, schüttelte sie einmal ihren Kopf, um die Nachwirkungen des Blubbers zu beseitigen. Unterdessen richtete Aprilynne den Blick auf das besiegte Käferpokémon, das wahrlich gut gekämpft hatte - es hatte ihre Nalí beinahe ohne einen Treffer einzustecken, besiegt. Die Schiedsrichterin verkündete, dass Gehweiher nicht mehr weiterkämpfen konnte und auf Aprilynnes Lächeln bildeten sich ein winziges Lächeln, womit sie ebenjenes von Livia erwiderte. Die Arenaleiterin wirkte nicht erbost und Aprilynnes Meinung von ihr wuchs weiterhin. Außerdem hatte sie ihrem in den Pokéball zurückgerufenen Gehweiher Worte zugeflüstert - zweifellos Worte des Lobs. Aprilynne liebte es, wenn Menschen liebevoll mit ihren Pokémon-Partnern umgingen.

Schließlich nahm sie wahr, dass das Geräusch der fallenden Regentropfen aufgehört hatte und sie spannte ihren Schirm ab. Scheinbar hatte der Effekt von Regentanz nachgelassen. Sogleich rief Livia ihr nächstes Pokémon auf das Kampffeld - ihr Ledian. Ohne weitere Zeit zu vergeuden startete das Käferpokémon mit einem Superschall. Die Attacke durfte um keinen Preis treffen - verwirrte Pokémon würden für mehrere Runden eindeutig im Nachteil sein und das flinke Ledian sah eindeutig so aus, als könnte es sich dies rasch zu Nutzen machen und den Kampf beenden. "Ausweichen, Lia!", rief Aprilynne also und beobachtete mit zusammengebissenen Zähnen, die ihr Kirlia der Attacke mühsam auswich und dabei ein wenig ins Trudeln geriet. "Versuch, es mit Anziehung zu treffen!" Die Attacke würde nur bei Pokémon des anderen Geschlechts eine Wirkung hervorrufen, und auch dann war die Wahrscheinlichkeit, dass das gegnerische Pokémon angriff, nur um 50% gesenkt. Und dazu musste die Attacke zunächst einmal ihr Ziel treffen...

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam So Apr 07, 2019 12:03 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #010, mit: Aprilynne
Jetzt, wo das Gehweiher besiegt war, hörte auch der Regen wieder auf, vom Himmel herab zu fallen. Das eine hatte dabei zwar nichts mit dem anderen zu tun, aber es war wohl für das weitere Kampfgeschehen auch besser so. So klappte Livia ihren Schirm ebenfalls zu, hielt ihre Aufmerksamkeit aber weiter auf den Kampf gerichtet, der nun immerhin weiter ging. Mit Ledian startete sie mit Superschall, da es immer von Vorteil war, wenn der Gegner verwirrt war, aber natürlich wusste sie auch, dass jeder Herausforderer der Attacke versuchte, auszuweichen. Jedenfalls kannte sie niemanden, der sich gern verwirren ließ, außer sein Pokémon hatte eine Fähigkeit, die das verhinderte. Hier traf aber eher erstes zu und das Kirlia sprang zur Seite, kam dabei aber ins Straucheln. Eine Situation, die Livia gern ausgenutzt hätte, doch das Kirlia erholte sich zu schnell wieder und setzte zu Anziehung an. Einer Attacke, von der nun Livia nicht wollte, dass Liyuan davon getroffen wurde. Ein verliebtes Pokémon war nämlich leider sehr oft nicht zu gebrauchen. »Silberhauch!« entschied sie rasch und schnell schlug das Ledian mit den Flügeln, direkt gegen die ausgesandten Herzchen, die mit Hilfe des Silberhauchs nun neutralisiert wurden. Glücklicherweise und ein guter Nebeneffekt war es noch, dass der Silberhauch weiterhin auf das Kirlia zuschoss und so noch die Möglichkeit bestand, dass es geschwächt werden würde. Das war jedenfalls der Plan, doch wer wusste schon, was das Kirlia bereithielt, um dieser Attacke wieder zu entkommen? Bisher hatte Aprilynne da jedenfalls gutes Geschick bewiesen und Livia war gespannt, wie sie nun reagieren würde.



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Di Apr 09, 2019 11:15 am

Es sah beeindruckend aus, als Livias Ledian Silberhauch einsetzte, und die ausgesandten, rosafarbenen Herzchen von Lia Anziehung in alle Himmelrichtungen davon trieb, bis diese wirkungslos verblassten. Scheinbar hatte der eingesetzte Silberhauch so viel Power, dass er nicht nur die Attackenwirkung neutralisierte, sondern des Weiteres noch auf Kirlia zuschoss. Diese war immer noch etwas irritiert von ihrem vorigen Strauchler und würde niemals rechtzeitig ausweichen können. Aprilynne biss die Zähne zusammen. "Versuch, unter dem Silberhauch durchzutauchen und Ledian mit Diebeskuss anzugreifen!" Kirlia besaß keine Attacke, die Silberhauch wirkungslos machen konnte. Sie würden der eingesetzten Attacke nicht mehr entgehen können - aber wenn alles nach Plan lief, würden sie durch den Diebeskuss immerhin einen Teil der verlorenen KP regenerieren können.

Auf die Worte ihrer Trainerin hin machte sich ihr Kirlia ganz klein und schoss schließlich direkt auf den Silberhauch zu, sich mit ihren Gliedern fest vom Boden abdrückend. Ihr Kirlia besaß enorme Sprungkraft, die sie scheinbar auch nach vorne einsetzen konnte, sodass es ihr auf dem Boden enorme Schnelligkeit verlieh. Obwohl ihr Pokémon sich darum bemühte, sich möglichst klein zu machen, während sie dem Silberhauch entgegen schoss, war es nicht zu vermeiden, dass die Attacke Kirlia traf. Einen Moment lang war diese in dem feinen Silbernebel eingehüllt, und Aprilynne sah einen bangen Moment gar nichts. Unruhig knetete sie ihre Hände und ballte diese schließlich zu Fäusten. Komm schon Lia... Schließlich tauchte ihr Pokémon wie ein Blitz aus dem Nebel auf und sprang, den Diebeskuss auf den Lippen tragend, in die Richtung des Ledians. Auf Aprilynnes Lippen lag ein feines, aber glückliches, und vor allem stolzes Lächeln - man konnte Kirlia zwar ansehen, dass sie der Silberhauch getroffen hatte, aber sie war nicht K.O. gegangen und hatte die Attacke sogar noch nutzen können, um sich darin eine Weile lang zu verbergen und ihren Angriff unvorhergesehener zu gestalten. "Gut gemacht!", rief Aprilynne ihrer kleinen Freundin spontan zu und diese ließ anhand eines kleinen Lächelns erkennen, dass sie die Worte ihrer Trainerin vernommen hatte, während sie weiterhin auf das Ledian zuschoss.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam So Apr 14, 2019 12:48 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #011, mit: Aprilynne
Dass der Silberhauch auch weiterhin auf das Kirlia zukam, war ein netter Nebeneffekt, doch Livia hatte bereits geahnt, dass sich Aprilynne hier keine Zeit lassen würde. Immerhin wollte sie gewiss nicht, dass ihr Pokémon getroffen wurde und so gab sie dem Befehl zum Ausweichen - oder vielmehr zum Kontern. Denn das Kirlia sollte sich unter der Attacke hinweg bewegen und dann mit Diebeskuss angreifen. Livia war gespannt, ob es dem Pokémon gelingen würde und sah zunächst dabei zu, wie es sich ganz klein machte und seinen Körper mit einem kräftigen Satz nach vorn katapultierte. Ausweichen konnte es dem Silberhauch jedoch nicht mehr. Es landete direkt in dem Hauch, sodass es für kurze Zeit kaum mehr zu erkennen war. Was definitiv ein enormer Vorteil war, denn wenn man nichts sehen konnte, konnte man nur schlecht reagieren. »Mach dich bereit.« konnte Livia also nur sagen, abwartend, was nun folgen würde. Liyuan versuchte, das Kirlia in dem Nebel ausfindig zu machen - vergebens. Und dann schoss es aus dem Nebel heraus, direkt auf Ledian zu. Livia oder ihr Pokémon hätten nicht einmal die Möglichkeit gehabt, zu reagieren, da das Kirlia so spontan hervor kam, dass selbst ein einfaches Ausweichmanöver nichts mehr gebracht hatte. So wurde Ledian direkt von der Attacke getroffen und musste einen Volltreffer einstecken - was wiederum dem Kirlia neue Kraft verlieh. Liyuan taumelte leicht in der Luft, versuchte aber, sich schnell wieder zu fangen, denn der Kampf ging weiter. »Käfergebrumm!« sagte Livia, in der Hoffnung, dass das Kirlia den roten Schallwellen nicht mehr rechtzeitig würde ausweichen können, jetzt, wo es dem Ledian so nah war. Dass Liyuan sein Gleichgewicht aber erst wiederfinden musste und dazu noch mit dem Treffer zu kämpfen hatte, verlangsamte den Einsatz der Attacke und Livia befürchtete, dass er sie vielleicht nicht mehr rechtzeitig einsetzen konnte. Dennoch schaffte Liyuan es schließlich, sich wieder zu fangen und die roten Schallwellen der Attacke in alle Richtungen auszusenden. Großflächig war diese Spezialattacke jedenfalls allemal - vielleicht konnte ihnen das ja zum Vorteil werden?



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Aprilynneam Mo Apr 15, 2019 1:41 pm

Ein überraschtes und erleichtertes Lächeln huschte über Aprilynnes Gesicht, als Lias Attacke tatsächlich traf - und sogar einen Volltreffer landete! Das Überraschungsmoment hatte den Diebeskuss eindeutig unterstützt. Zudem tankte Lia spürbar neue Energie, die kurz in kleinen Wellen um sie herum tanzte und den Schaden des Silberhauchs minimierte. Am liebsten wäre Aprilynne ein Mal im Kreis getanzt - das beschwingende Gefühl eines wirklich guten Angriffs breitete sich in ihren Adern aus und ließ diese kribbeln. Zudem freute es die Trainerin, das es ihrem schüchternen Pokémon durch die regenerierten KP besser ging. Lia stand aufrecht dar, ein wenig stolz sogar, und warf einen Blick über ihre Schulter, um ihrer Trainerin einen freudigen Blick zuzuwerfen. Scheinbar dachte sie, dass Ledian länger brauchte, um sich von der Attacke zu erholen - doch das gewandte Käferpokémon setzte noch im Taumeln die nächste Attacke ein. "Vorsicht, Lia! Ausweichen!", rief Aprilynne rasch, darum bemüht, das Schlimmste zu verhindern. Geistesgegenwärtig sprang Lia mit einem kraftvollen Satz in die Höhe - allerdings hatte sich das Käfergebrumm in einem so großen Radius um sie herum ausgebreitet, dass es ihr Kirlia traf. Die Kraft der Attacke ließ Lia nach hinten fliegen und sie landete hart auf ihrem Rücken.

"Lia, nein!", rief die Dunkelhaarige erschrocken und wäre am liebsten auf das Feld gerannt, um ihr Pokémon in die Arme zu schließen. Doch sie wusste, dann würde die Schiedsrichterin den Kampf sicherlich beenden. Mit sichtlicher Anstrengung kämpfte sich ihre tapfere Freundin wieder hoch, bis sie auf beiden Beinen stand. Sie sah sich nicht noch einmal zu ihrer Trainerin um, nickte aber, zum Zeichen, dass es weitergehen konnte. Erleichterung machte sich in Aprilynne breit und sie ballte beide Hände zu einer Faust. Sie durfte sich nun keinen Fehler mehr erlauben. "Bleib möglichst auf Abstand, Kirlia. Und setzte nun Konfusion ein - aber halte dich bereit, auszuweichen!" Sogleich feuerte Kirlia einen leuchtenden Strahl auf Ledian ab - allerdings behielt sie das Pokémon dabei genau im Auge. Aprilynne wusste, dass im nächsten Moment vermutlich mit einer Gegenattacke zu rechnen war.

__________________________

Herausforderung #007 Aprily16

Goose - Pofflé-Wahnsinn!:
Du befindest dich in einer Stadt und deine Pokémon drehen durch. Sie haben einen wundervollen Pofflé-Laden gesehen und sind außer rand und band. Jedoch hast du noch genug Süßigkeiten in der Tasche und möchtest kein Geld für Neue ausgeben. Versuche deine Pokémon deine vorhanden Süßigkeiten schmackhaft zu machen und bitte deinen Postpartner um Hilfe, denn die Mädels sind wirklich durchgedreht!
Aprilynne
Trainer

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Aprily13

Punkte : 1165
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Herausforderung #007 Empty Re: Herausforderung #007

Beitrag von Liviaam Do Apr 25, 2019 4:50 pm

Eventura-Arena
Arenakampfpost #012, mit: Aprilynne
Nachdem das Kirlia angegriffen hatte, schien es von der Freude des Treffers so abgelenkt zu sein, dass Liyuan tatsächlich genug Zeit hatte, seine nächste Attacke vorzubereiten. Würde Livia ihrer Herausforderin einen Tipp nach Kampfende geben, würde sie wohl sagen, dass man seinen Gegner immer im Auge behalte sollte. Aber sie wusste natürlich auch, dass es vor allem in anfänglichen Arenakämpfen nicht immer leicht war, weshalb sie gespannt war, wie Aprilynne weiter reagieren würde. Käfergebrumm wurde nun jedenfalls eingesetzt und war so großflächig, dass das Kirlia auch nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte. Seine Trainerin warnte es zwar noch vor und es sprang auch erstaunlich zügig nach oben - sicher konnte nicht jedes Pokémon so schnell reagieren - doch wurde es trotzdem von der Attacke erfasst und nach hinten geschleudert. Livia sah Aprilynne an, dass sie am liebsten auf das Kampffeld gelaufen wäre, doch Pokémon hielten tatsächlich sehr viel aus. Außerdem war das hier ein offizieller Kampf, bei dem sie nicht einfach zu ihrem Pokémon rennen konnte. Was sie glücklicherweise auch nicht tat. Livia und ihr Ledian wartete nun jedoch einige Sekunden ab, um nicht nur die nächste Reaktion zu sehen, sondern auch, um nicht ein am Boden liegendes Pokémon direkt wieder anzugreifen. Sicherlich gab es Trainer und vielleicht auch Arenaleiter, die so unnachgiebig waren, dass sie eine Attacke nach der anderen abfeuerten, auch dann, wenn sich das gegnerische Pokémon im Grunde nicht wehren konnte. Livia aber sah genau darin nicht ihre Aufgabe, immerhin sollte sie das Können der Trainer testen und sie nicht in Grund und Boden schmettern. Sie wartete also ab, bis sich das Kirlia wieder aufgerappelt hatte und ihre Trainerin den nächsten Befehl gab: Konfusion. Hierbei sollte das Kirlia auf Abstand bleiben, sich aber gleichzeitig zum Ausweichen bereithalten. Offenbar ging Aprilynne davon aus, dass Livia zum Gegenschlag ansetzen würde, was natürlich nicht ganz falsch war. Da Livia hier aber nicht viele Möglichkeiten hatte, entschied sie sich zunächst auch für eine defensive Handlung.»Ausweichen, anschließend nochmal Superschall.« sagte Livia letztlich und so versuchte das Ledian, der Konfusion auszuweichen, was ihm jedoch mehr schlecht als recht gelang. Auch wenn es kein Volltreffer wurde, wurde er doch von der Attacke erfasst, was ihn jedoch so wütend machte, dass er seinen Superschall gleich hinterher feuerte. Livia hoffte, dass die Schallwellen dieses Mal breit genug sein würden, dass das Kirlia nicht mehr ausweichen konnte, wie auch beim Käfergebrumm zuvor, doch ob es letztlich wirklich so passieren würde, würde sie erst gleich erfahren.



Livia
Käfermaniac
Arenaleiterin von Eventura City

Pokémon-Team :
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_018m1Herausforderung #007 596Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_267Herausforderung #007 167Herausforderung #007 557

Im Gewächshaus:
Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_637Herausforderung #007 015Herausforderung #007 Pok%C3%A9mon-Icon_166Herausforderung #007 283

Punkte : 1395
Multiaccounts : Riley, Yamuna, Dawson, Calluna, Hector, Violet
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten