Die
neuesten Themen
» Höhlengänge vom Marea-Pfad
von Sina
Heute um 1:02 pm

» Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen
von Arvéd
Heute um 1:30 am

» Rangerbasis von Gavina
von Kaya
Gestern um 11:29 pm

» Gewinneintragung
von Maverick
Gestern um 10:40 pm

» [Beendet] Eine wässrige Angelegnheit
von Maverick
Gestern um 10:37 pm

» Das Pokémon-Center von Marea City
von Michael
Gestern um 9:23 pm

» Windmühlen von Nevaio City
von Violet
Gestern um 7:34 pm

» Abwesenheitsliste
von Seine
Mo Mai 20, 2019 10:23 pm

» Quicknews und Newsübersicht
von Relaxo
Mo Mai 20, 2019 7:58 pm

» Star Wars: The Cake Wars
von Odile
Mo Mai 20, 2019 5:43 pm

» Das Pokémon-Center von Ondula
von Akihito
Mo Mai 20, 2019 4:43 pm

» Allianz der RPG-Welten
von Gast
Mo Mai 20, 2019 1:30 pm

» Route 11
von Cinja
Mo Mai 20, 2019 12:30 pm

» Stadtrand
von Tallulah
So Mai 19, 2019 7:42 pm

» Straßen von Ondula
von Larina
So Mai 19, 2019 7:41 pm

» Route 5
von Luzé
So Mai 19, 2019 7:41 pm

» Haus der Richies
von Fionn
So Mai 19, 2019 7:40 pm

» Der Leuchtturm
von Nanna
So Mai 19, 2019 7:39 pm

» Den Schrecken verheilen lassen
von Nanna
So Mai 19, 2019 7:38 pm

» Funkel, funkel, kleiner Stern ~
von Nanna
So Mai 19, 2019 7:37 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
[2 für 1.5] Shoprabatt auf Attacken (bis 11.06.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Empty Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen

Beitrag von Arvédam Mo Apr 22, 2019 4:59 pm

arvéd mit lee#30
Arvéd hatte sich nun schon bis zur Elektrolithhöhle vorgekämpft. Ihre beiden Pokémon immer noch treu an ihrer Seite, schlenderte sie über Route 6 und fand sich schon bald vor dem Eingang der hiesigen Höhle wieder. Sie hatte schon einiges darüber gehört und wollte sich die schwebenden Steine auch selber einmal ansehen. Doch anscheinend sollte dies nicht einfach nur ein ein kleiner Trip werden, vor der Höhle befand sich nämlich ein vollkommen aufgelöster Mann. Er schien fast den Tränen nah und als er das kleine Mädchen erblickte begann er schließlich zu weinen. Das Mädchen war zwar ziemlich verwirrt, war aber am Ende einfach viel zu hilfsbereit um ihn da einfach sitzen zu lassen. Also erhob sie vorsichtig ihre Stimme. "Was ist passiert?", das Mädchen musste nicht lange auf eine Antwort warten, der Mann schien nicht nur traurig, sondern auch einen sehr hohen Mitteilungsbedarf zu haben. "Mein Sohn, er wollte trainieren und jetzt...", er schluchzte in seinen Ärmel und setzte dann fort: "...da waren so viele Zubat und er hat sich erschrocken. Ich habe lange gerufen aber ich finde ihn nicht mehr. Ich habe doch Platzangst und kann mich nicht lange in Höhlen aufhalten. Sie soll ich ihn nur finden?", der Mann holte schließlich ein Taschentuch aus seiner Jackentasche und schnäuzte sich einmal großzügig die Nase. "Ich helfe ihnen, ich finde ihn bestimmt!", in Anbetracht der Tatsache, dass sie noch nie in dieser Höhle gewesen war und sich viel zu schnell ablenken ließ, keine gute Idee, aber... besser irgendeine Hilfe, als gar keine oder? Der Mann jedenfalls schien extrem dankbar, er stand auf und umarmte Arvéd. "Danke! Danke! Du bist wirklich eine gute Seele!", doch sie mochte es nicht so wirklich, wer mochte es schon gerne von einem wildfremdem Mann so angefasst zu werden? Deswegen drückte sie ihn sanft, aber dennoch bestimmt weg und nickte nur.

__________________________
Goose:
Du hast plötzlich einen Heißhunger auf deinen Lieblingskuchen! Versuche deinen Postpartner davon zu überzeugen, dass ihr Kuchen essen gehen müsst - am besten jetzt sofort!
Arvéd
Ritter/in
Koordinatorin

Pokémon-Team :
Sirra:
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_498
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Speckschicht
Item Trank
Pokéball Pokéball
Besonderes -
Charakter besonnen, nett, Beschützer, skeptisch
Attacken Tackle, Rutenschlag, Glut, Schnüffler

Kussi:
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_370
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Wassertempo
Item -
Pokéball Premierball
Besonderes -
Charakter verfressen, immer glücklich, sorglos, nicht nachtragend
Attacken Diebeskuss, Bitterkuss, Liebreiz, Wasserdüse

Punkte : 1925
Multiaccounts : Kaya, Frank, Maverick, Anthony, Untamo
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Empty Re: Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen

Beitrag von Leeam Mo Apr 22, 2019 5:33 pm

Ah, die Elektrolithhöhle! In seinem bisherigen Leben war Lee gerade ein einziges Mal kurz an diesem Ort gewesen, dabei liebte er alle Arten von Naturschauspielen doch so sehr! Als er im Gefängnis vor sich hingerottet war, hatte er sich deswegen häufig ausgemalt, wie toll es doch wäre, ihr endlich einmal einen ordentlichen Besuch abzustatten und nun, wo er endlich entlassen war, stand dieser Punkt ganz oben auf seiner Liste. An diesem Tag konnte er ihn endlich abarbeiten, nachdem er endlich an ausreichend Geld gekommen war, um eine raschere Reise an diesen Punkt Einalls zu finanzieren.
Er war zu Fuß über die Route gegangen, begleitet von seinem Zapplarang Aria, doch kaum war der Eingang in Sichtweise konnte er das Weinen eines älteren Mannes vernehmen, der sich mit einem kleinen Mädchen unterhielt, das eine beeindruckend rosarote Haarpracht besaß. Wie es schien, war dieser Mann emotional ganz schön mitgenommen, Lee konnte gerade noch so mithören, wie er davon sprach, dass sein Sohn anscheinend in der Höhle verschollen war und er nicht dazu in der Lage war, ihn suchen zu gehen. Gut, da war es wirklich nachvollziehbar, dass selbst ein erwachsener Mann weinte. Es ging schließlich um das eigene Kind...
Dumm nur, dass Lee zu erpicht darauf war, so schnell wie möglich in die Elektrolithhöhle zu kommen. Fast wäre er einfach mit etwas Abstand an den beiden vorübergegangen, da spürte er plötzlich einen starken Stoß in seiner Brust, der ihm die Luft aus den Lungen presste und ihn abrupt zum Stehen brachte. "Uff!" Aria hatte ihm eine ihrer kräftigen Arme mahnend direkt vor die Brust gehalten und starrte ihren Trainer nun eindringlich an. Im Gegensatz zu Lee hatte sie auch mitbekommen, wie das kleine Mädchen nun angeboten hatte, zu helfen und schien der festen Überzeugung, dass man es ohne einen Erwachsenen nicht dermaßen tief in die Höhle lassen sollte. "Was?", fragte der Braunhaarige sein Pokémon daraufhin grob, ehe es seinen deutlichen Wink mit seinem Blick bemerkte und in dieselbe Richtung sah. Kurz darauf musste er ein wenig genervt seufzen. Er war ohnehin schon als Verbrecher für den Rest seines Lebens gebrandmarkt, warum musste er ausgerechnet jetzt anfangen, mehr Nächstenliebe zu zeigen? Aber wahrscheinlich wollte Aria, dass er gerade deswegen begann, sich moralisch besser zu verhalten... Wenn er jetzt nicht reagierte, würde sie ihm wohl ewig in damit in den Ohren liegen, also hatte er keine andere Wahl. Dabei hatten solche Kinder doch immer Pokémon bei sich, konnten sie da nicht auf sich selbst aufpassen?
"Äh, Entschuldigung?", kündigte er sich deswegen vorsichtig an, nachdem er sich genähert hatte, doch man hatte sein Kommen bestimmt schon am Geräusch seiner hölzernen Geta auf dem steinigen Grund vernehmen können. Er hatte gerade noch so gesehen, wie das Mädchen sich aus einer Umarmung des älteren Herrn gelöst hatte. "Wie sieht Ihr Sohn denn etwa aus und wie heißt er? Dann würde ich auch mal mithelfen, wo ich gerade eh da rein wollte." Lee blieb möglichst locker beim Sprechen, er wollte die Sache jetzt nicht zu sehr aufspielen. Hauptsache, Aria war zufrieden und er brachte das Ganze schnell hinter sich.

__________________________
Lee
still underground
Bombenleger

Pokémon-Team :
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_604Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_774x4

Punkte : 170
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Spencer, Preecha, Yang, Samuel, Jonathan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




arvéd mit lee#31
Das Mädchen bekam zuerst gar nicht mit, wie sich mit klackernden Schritten ein anderer Mann nährte, aber die Umarmung hatte ihr auch jegliche Sinne geraubt, immerhin war sie doch recht klein und bei einem ausgewachsenen Mann schien sie praktisch zu versinken. Aber schließlich löste sie sich aus der Umarmung und hörte ein komisches Klacken, sie sah sich verwirrt um und erblickte einen weiteren Mann. Er sah... bescheiden aus und schien auch so, als wollte er einfach nur geradeaus an ihnen vorbei gehen, sie erkannte nicht, dass das Pokémon ihn aufhielt, nur dass er sich schließlich doch dazu aufmachte ihnen zu helfen. Vielleicht... war der Mann einfach nur verpeilt? So wie er aussah, würde es Arvéd jedenfalls nicht wundern. Schließlich stellte er aber eine recht unnötige Frage, zumindest wie das Mädchen fand. Der Name okay, das war hilfreich, aber es gab mit Sicherheit nicht viele kleine Jungen, welche sich in dieser Höhle verlaufen hatten. Der verzweifelte Mann antwortete natürlich trotzdem. "Oh danke danke, dass sie auch helfen wollen. Mein Sohn heißt Martin und er hatte eine rote Jacke an. Die ist eigentlich sehr auffällig.", sagte er daraufhin. Martin... Arvéd wiederholte den Namen ein paar mal in ihrem Kopf und schien dann bereit nach dem Jungen zu suchen, aber war es der andere auch? Er wirkte insgesamt ein wenig verpeilt, was aber durchaus auch mit seinem Gesamteindruck zusammen hängen könnte. Arvéd war eben sehr oberflächlich, besonders wenn es um solche Dinge ging. " Sind sie bereit?", fragte sie ihn deshalb vorsichtig. Sie wäre ehrlich gesagt lieber alleine suchen gegangen, aber nun hatte sie wohl auch keine andere Wahl mehr. Immerhin waren ihre Pokémon noch an ihrer Seite um sie zu beschützen. Die beiden schienen auch äußerst motiviert, mit der Suche zu beginnen, alles hing nun davon ab, was der Mann mit den komischen Schuhen machen wollte.

__________________________
Goose:
Du hast plötzlich einen Heißhunger auf deinen Lieblingskuchen! Versuche deinen Postpartner davon zu überzeugen, dass ihr Kuchen essen gehen müsst - am besten jetzt sofort!
Arvéd
Ritter/in
Koordinatorin

Pokémon-Team :
Sirra:
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_498
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Speckschicht
Item Trank
Pokéball Pokéball
Besonderes -
Charakter besonnen, nett, Beschützer, skeptisch
Attacken Tackle, Rutenschlag, Glut, Schnüffler

Kussi:
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_370
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Wassertempo
Item -
Pokéball Premierball
Besonderes -
Charakter verfressen, immer glücklich, sorglos, nicht nachtragend
Attacken Diebeskuss, Bitterkuss, Liebreiz, Wasserdüse

Punkte : 1925
Multiaccounts : Kaya, Frank, Maverick, Anthony, Untamo
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Empty Re: Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen

Beitrag von Leeam Mo Apr 22, 2019 8:04 pm

Die etwas irritierte Reaktion des jungen Fräuleins konnte Lee aufgrund seines eingeschränkten Sichtfelds nicht erkennen, daher konzentrierte er sich zunächst auf die Antwort des Vaters. Martin hieß der Junge also und er trug eine rote Jacke, aha. So ein Merkmal sollte er bestimmt in der etwas dämmrigen Höhle erkennen können, zwar wusste er um die leuchtenden Felsen der Elektrolithhöhle, doch vor allem in ihren Tiefen waren sie bestimmt viel zu dämmrig. Eventuell sollte er darüber nachdenken, seine Schutzbrille abzuziehen... Ach, das konnte er später noch tun, wenn sie wirklich hinderlich wurde. Martin war auf jeden Fall ein schön normaler Name, sein Vater musste ihn sehr lieben, so, wie er um ihn weinte. Sollte doch eigentlich selbstverständlich sein...
"Gut, verstanden. Ist doch kein Ding!", erwiderte Lee auf die Worte des Vaters enthusiastisch, dabei war das für ihn... alles andere als "kein Ding". Das war vielmehr ein ziemlich großes Ding. Doch er konnte fühlen, wie Aria sich ihren Teil dazu dachte und ihn immer noch mit ihrem Blick durchbohrte. Er hatte wirklich keine andere Wahl, nicht...?

Zumindest mochte er Kinder, war er selbst auf sozialem Niveau doch etwa auf dem Kindsalter stehen geblieben, da konnte er es gut verstehen, dass die Kleine mit einem fremden Erwachsenen wie ihm sich erst einmal vorsichtig verhielt. "Ja, bin ich. Wir können dann von mir aus los.", beantwortete er ihre Frage freundlich und setzte sich dann schonmal in Bewegung. Ihn ergriff ein seltsames Gefühl, ihm kam es fast schon vor, als hätte er sich mit irgendeiner gerade verfügbaren Person für eine MMO-Quest zu einer Gruppe zusammengetan. Hah. Solche Spiele hatte er auch schon lange nicht mehr gespielt... "Du kannst mich übrigens Lee nennen.", stellte er sich ihr noch vor, während sie die Höhle betraten. "Wie lautet denn dein Name?"

__________________________
Lee
still underground
Bombenleger

Pokémon-Team :
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_604Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_774x4

Punkte : 170
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Spencer, Preecha, Yang, Samuel, Jonathan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




arvéd mit lee#32
Der Mann schien auch bereit und so machten sich die beiden auf in die Höhle, seine komischen Schuhe hörten sich durch die Echos, welche tausendfach von den Wänden abprallten viel zu gruselig an. Arvéd würde sich nicht wundern, wenn der Junge, sobald er dieses Klackern hörte ohnehin noch weiter weg lief. Sie würde es zumindest tun, wenn sie die Quelle nicht kennen würde. Allerdings, bevor sie etwas darauf sagen konnte, sagte der Mann ihr erstmal seinen Namen und auch sie stellte sich dann natürlich vor. "Ich heiße Arvéd.", sie sagte es sehr knapp, da ihr die Gegenwart von dem Mann irgenwie sehr unangenehm war, noch dazu in dieser dunklen Höhle, welche nur ab und an von ein paar Kristallen erleuchtet wurde.
Dies beeindruckte sie eigentlich sehr, aber irgendwie traute sie sich überhaupt nicht ihre Gefühle dementsprechend zu zeigen. Es war am Ende nicht mal wirklich so, dass sie erwartete, der Mann würde ihr etwas antun, es war einfach nur seine ganze Erscheinung, die ihr nicht gefiel. Sie bildete sich ihre Meinung eben zu schnell oberflächlich. "Haben sie eigentlich auch noch andere Schuhe Mister? Ich denke das Echo könnte nicht nur andere Pokémon anlocken, sondern auch den Jungen verscheuchen.", sie kam sich ein wenig blöd dabei vor, dass zu sagen, wusste aber auch nicht, wie sie es netter formulieren sollte. Außerdem schien es für sie selbst total logisch, dass man solche lauten Schuhe nicht in einer Höhle trägt, allerdings erhoffte sie sich auch nicht viel aus der Antwort des Mannes. Ob er wirklich andere Schuhe dabei hatte? Er schien nicht wirklich viel dabei zu haben, wenn seine Hosentaschen nicht gerade unendlich groß waren. Dann wannte sie sich zu Sirra. "Sirra kannst du mit deinem Feuer die Höhle erleuchten, sobald es dunkler wird?", sagte sie dem kleinen Pokémon, welches bejahend grunzte. Noch war der Bedarf nicht gegeben, da der Eingang und auch die ganzen schwebenden Kristalle genug Licht auf die Umgebung warfen, aber sie konnte sich durchaus vorstellen, dass es in tieferen Gefilden nicht mehr so einfach war, sich zu orientieren.
Nun war ihre Aufmerksamkeit wieder auf Lee gerichtet, irgendwie... wollte sie versuchen Smalltalk mit ihm zu führen, aber auf der anderen Seite wollte sie es ebenso aussitzen und gar nichts sagen. Schließlich entschied sie sich dazu, ein wenig zu reden, nun half es auch nichts mehr die ganze Zeit zu schweigen. "Was verschlägt sie in diese Gegend?", sie hätte genau so gut fragen können, wie schön das Wetter in letzter Zeit war, ebenso interessiert klang es nämlich. Reiß dich zusammen!, ermahnte sie sich in ihrem Kopf und versuchte dann Lee ein nettes Lächeln zuzuwerfen, was auch gut genug gelang. Sirra nutze in der Zeit ihren Geruchssinn, um das Kind aufspüren zu können, sie sah so niedlich aus, wie sie ihre Nase fest an den Boden gedrückt hatte und immer mal wieder laute Schnüffelgeräusche von sich gab. Während ihr Liebiskus gespannt die Umgebung beobachtete, Kussi hatte immerhin auch einen Vorteil gegen die meisten Pokémon in Höhlen, Dank ihres Wassertyps. Auch wenn weder sie noch Arvéd wussten, dass hier auch ein paar Elektropokémon hausten.

__________________________
Goose:
Du hast plötzlich einen Heißhunger auf deinen Lieblingskuchen! Versuche deinen Postpartner davon zu überzeugen, dass ihr Kuchen essen gehen müsst - am besten jetzt sofort!
Arvéd
Ritter/in
Koordinatorin

Pokémon-Team :
Sirra:
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_498
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Speckschicht
Item Trank
Pokéball Pokéball
Besonderes -
Charakter besonnen, nett, Beschützer, skeptisch
Attacken Tackle, Rutenschlag, Glut, Schnüffler

Kussi:
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_370
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Wassertempo
Item -
Pokéball Premierball
Besonderes -
Charakter verfressen, immer glücklich, sorglos, nicht nachtragend
Attacken Diebeskuss, Bitterkuss, Liebreiz, Wasserdüse

Punkte : 1925
Multiaccounts : Kaya, Frank, Maverick, Anthony, Untamo
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Empty Re: Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen

Beitrag von Leeam So Mai 05, 2019 11:39 am

Lee lächelte erfreut, als er die erwiderte Vorstellung des Mädchens hörte. Arvéd war sein Name also? "Ah, das ist ein wirklich schöner Name.", lobte er ihn offen, er klang einzigartig aber doch nicht zu hochgestochen. Dabei bemerkte er in seiner zwischenmenschlich abgestumpften Art nicht, dass er mit seiner bloßen Präsenz diesen ganzen Ausflug unangenehm gestaltete. Sein Zapplarang Aria beobachtete das ganze allerdings ein wenig besorgt, während sie sich tiefer in die spärlich beleuchtete Höhle hineinwagten. Es war trotzdem immer noch besser, als so etwas alleine zu machen, oder...?
Der Blick Lees haftete zumindest fasziniert an den elektrisch geladenen und teils schwebenden Kristallen. Sein erster Impulsgedanke war, einen von ihnen mal anzufassen, doch bevor er seinem kindischen Trieb nachgeben konnte, wies Arvéd ihn darauf hin, dass sein Schuhwerk nicht gerade leise war. Die Argumente, die sie brachte, klangen einleuchtend. Ah, sehr gut, er machte das Ganze wirklich nur komplizierter, statt wirklich zu helfen...
"Ähm, leider nicht, aber ich könnte versuchen...", setzte er unschlüssig an, während er sich eine Sandale auszog und anschließend barfuß auf den Grund trat. Ein leises, elektrisches Knistern war jedoch zu hören und blaue Funken sprühten kurz auf, während er plötzlich mit einem leisen, erschrockenen Laut seinen Fuß wieder nach oben zog und entsetzt den Boden anstarrte. Seit sie hier waren hatte er bereits allgemein eine schwache, elektrische Spannung am Boden gefühlt, aber wenn er ihn direkt ohne Widerstand berührte, fühlte es sich so an, als würde man einen sachten Stromschlag von einem an Stoff geriebenen Luftballen bekommen. Nun hob er neugierig und skeptisch eine Augebraue und trat nochmal auf, musste seinen Fuß aber noch einmal abrupt zurückziehen und verzog dabei erstaunt und doch etwas fasziniert seine Mundwinkel. Aria gab währenddessen einen frustrierten Laut von sich, der wohl so viel bedeuten sollte wie "Warum zum Geier hast du das noch einmal gemacht?!", während sie sich fremdschämend ihre Klauen vor ihr Gesicht hielt.
"...ja, doch lieber nicht. Sorry.", war letztendlich Lees Antwort zu der Angelegenheit, allerdings wurde er kurz darauf etín wenig nachdenklich. Es reichte, wenn er einfach den Klang dämpfte, oder? Mit einem geschlagenen Seufzen zog er sich schließlich seinen viel zu langen, grünen Schal von den Schultern und reichte ihm seinem Zapplarang. "Aria, sei mal bitte so gut.", bat er es trocken und deutete mit seinem Daumen und Zeigefinger eine Breite an, die wohl ausreichend war, um die hölzernen Absätze abzubinden. Das Zapplarang hinterfragte seine Entscheidung nicht und begann, mit seinen scharfen Klauen geschickt und ohne ungewolltes Reißen des Stoffes vier Fetzen abzutrennen.

Währenddessen hörte er gerade noch mit an, wie Arvéd ihr Floink darum bat, in den tieren Lagen der Höhle für Licht zu sorgen. An ihrer Seite war ebenfalls noch ein Liebiskus, beides sehr niedliche Pokémon, wie er fand. Ihre fragte traf ihn etwas unvorbereitet, weshalb er sie zunächst erstaunt ansah, ehe sich dann doch ein begeistertes Grinsen auf seinen Lippen zeigte. "Ach, ich wollte nur mal die Höhle an sich sehen! Die Kristalle beobachten, welche Pokémon hier leben, vielleicht ein paar Messungen durchführen.", zählte er locker und enthusiastisch auf, während er seine rechte Sandale noch in der Hand hielt. Aria reichte ihm dann auch schon das erste Stück Schal, welches er geschickt um den ersten Absatz band und den Knoten auf dem Fußbett fest zusammenzog. Dazu musste er nicht einmal seinen Blick von Arvéd abwenden. "So gesehen hätte ich mich wohl auch etwas besser darauf vorbereiten sollen, haha... Aber aktuell bin ich zu pleite für bessere Schuhe.", plauderte er fröhlich weiter, während auch der hintere Absatz der ersten Holzsandale folgte. Sorgsam schlüpfte er anschließend wieder in sie hinein und trat testweise ein paar Male auf. Der Stoff hatte den harten Klang weich werden lassen, man konnte ihn kaum noch hören. "Na geht doch.", stellte er für sich selbst mit einem bekräftigenden Nicken fest. "Was meinst du?", erkundigte er sich jedoch vorsichtshalber nochmal bei Arvéd.

__________________________
Lee
still underground
Bombenleger

Pokémon-Team :
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_604Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_774x4

Punkte : 170
Multiaccounts : Lawrence, Alistair, Spencer, Preecha, Yang, Samuel, Jonathan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




arvéd mit lee#33
Zu ihrer Verwunderung schien der Mann letztendlich doch recht nett. Er lobte sie für ihren Namen und beseitigte auch sogleich das Problem mit seinen komischen Schuhen. Zuerst versuchte er, barfuß zu gehen, was sich als ziemlich kontraproduktiv herausstelle, zumindest in einer Höhle voller Elektromagnetismus. Er hatte sicherlich einen heftigen Schlag bekommen, dachte sich Arvéd. Während sie ein Kichern unterdrückte. Sie wollte zumindest nicht so unhöflich sein und ihn jetzt dafür auslachen, immerhin bemühte er sich ja. Sogleich kam ihm nämlich noch eine weitere Idee. Er zog seinen Schal aus und bat sein Zapplarang diesen zu kürzen, damit er sich den Stoff unter die Holzschuhe binden konnte. Und es funktionierte wirklich, der Ton war deutlich gedämpft und hallte nun nicht mehr durch die gesamte Höhle wieder. "Danke, das erleichtert uns die Suche nach dem Jungen bestimmt.", sie war nun deutlich lockerer, nun da ihr der Mann auch insgesamt sympatischer geworden war, er sah immer noch aus, wie eine Modesünde ohnegleichen, aber er schien zumindest nicht so eine Persönlichkeit zu haben."Ich bin aus den selben Gründen hier. Einall hat so viele faszinierende Orte und ich würde sie gerne alle einmal sehen.", sagte sie lächelnd und sah sich dann um.
Zumindest Zubat erkannte sie nirgendwo, diese hatten sich vermutlich in die tieferen Gefilde der Höhle aufgemacht, zumindest wunderte es das Mädchen nicht. Die Suche nach dem Jungen wäre ja viel zu leicht, wenn er sich hier oben irgendwo verkriechen würde, sowas würde ihr Glück niemals zulassen. Doch ihr Auge viel nun auf eine andere Gestalt, da war doch gerade etwas an ihrem Auge vorbeigehuscht. "Ich hab da vorne was gesehen!", der Junge war es vermutlich nicht, immerhin war es nicht rot gewesen. Arvéd, komplett abgelenkt lief zu der Stelle hin, sie hatte keine Ahnung ob Lee ihr folgte, oder ob sie nicht direkt in eine Meute Zubats lief und das selbe Schicksal ereilen sollte, aber sie war ohnehin zu neugierig und naiv um etwas Böses zu erwarten. Als sie jedoch schließlich an der Stelle ankam, erblickte sie etwas anderes, es war ein Pokémon, welches von der Elektrizität komplett aufgeladen war. Sie musste lachen, sein ganzes komisches Fell stand in alle Richtungen ab und es Knisterte leicht. "Sag mal, weißt du etwas von einem kleinen Jungen mit roter Jacke?", fragte sie das Rocara und dieses begann vorwärts zu rollen. Mehrere Meter bewegte es sich so, bis es stehen blieb und sich umsah, ob irgendjemand ihm folgte. "Das ist so süß!", sagte sie mit einer, durch die Höhle nicht gerade angenehmeren, Quitschstimme. Ihre beiden Pokémon waren etwas verdutzt, aber auch sie begriffen, dass dieses Rocara wohl wissen musste, wo sich der Junge aufhielt.

__________________________
Goose:
Du hast plötzlich einen Heißhunger auf deinen Lieblingskuchen! Versuche deinen Postpartner davon zu überzeugen, dass ihr Kuchen essen gehen müsst - am besten jetzt sofort!
Arvéd
Ritter/in
Koordinatorin

Pokémon-Team :
Sirra:
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_498
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Speckschicht
Item Trank
Pokéball Pokéball
Besonderes -
Charakter besonnen, nett, Beschützer, skeptisch
Attacken Tackle, Rutenschlag, Glut, Schnüffler

Kussi:
Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen Pok%C3%A9mon-Icon_370
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Wassertempo
Item -
Pokéball Premierball
Besonderes -
Charakter verfressen, immer glücklich, sorglos, nicht nachtragend
Attacken Diebeskuss, Bitterkuss, Liebreiz, Wasserdüse

Punkte : 1925
Multiaccounts : Kaya, Frank, Maverick, Anthony, Untamo
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten