Die
neuesten Themen
» Höhlengänge vom Marea-Pfad
von Sina
Heute um 1:02 pm

» Von schwebenden Steinen und Zubatschwärmen
von Arvéd
Heute um 1:30 am

» Rangerbasis von Gavina
von Kaya
Gestern um 11:29 pm

» Gewinneintragung
von Maverick
Gestern um 10:40 pm

» [Beendet] Eine wässrige Angelegnheit
von Maverick
Gestern um 10:37 pm

» Das Pokémon-Center von Marea City
von Michael
Gestern um 9:23 pm

» Windmühlen von Nevaio City
von Violet
Gestern um 7:34 pm

» Abwesenheitsliste
von Seine
Mo Mai 20, 2019 10:23 pm

» Quicknews und Newsübersicht
von Relaxo
Mo Mai 20, 2019 7:58 pm

» Star Wars: The Cake Wars
von Odile
Mo Mai 20, 2019 5:43 pm

» Das Pokémon-Center von Ondula
von Akihito
Mo Mai 20, 2019 4:43 pm

» Allianz der RPG-Welten
von Gast
Mo Mai 20, 2019 1:30 pm

» Route 11
von Cinja
Mo Mai 20, 2019 12:30 pm

» Stadtrand
von Tallulah
So Mai 19, 2019 7:42 pm

» Straßen von Ondula
von Larina
So Mai 19, 2019 7:41 pm

» Route 5
von Luzé
So Mai 19, 2019 7:41 pm

» Haus der Richies
von Fionn
So Mai 19, 2019 7:40 pm

» Der Leuchtturm
von Nanna
So Mai 19, 2019 7:39 pm

» Den Schrecken verheilen lassen
von Nanna
So Mai 19, 2019 7:38 pm

» Funkel, funkel, kleiner Stern ~
von Nanna
So Mai 19, 2019 7:37 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
[2 für 1.5] Shoprabatt auf Attacken (bis 11.06.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Friss oder stirb!
Lunia | Osterquest #1

Marea City - hier hatte Lunia schon einige tolle Sachen gehört. Nicht nur das Marea am Meer lag, welches Lunia faszinierte, war auch am diesem Wochenende ein toller Backwettbewerb in der Markthalle gestartet. Auch wenn Lunia eher eine Stärke für Pofflé's hatte, waren die Torten wunderschön. Es gab Mottotorten, aber auch normale Torten. Im inneren waren sie endweder weiß, schwarz oder bunt - aber sie waren Alle wunderschön. Auch ihre Pokémon waren an Ort und Stelle vertreten. Vor allem das schüchterne Zorua schien sich in dem ganzen Tumult nicht gewohnt und versteckte sich deswegen hinter den Beinen von Lunia. "Hee, alles wird gut." Sie nahm das kleine Zorua auf die Arme. Eneco hingehen fühlte sich pudelwohl und war in der Masse verschwunden. Es hüpfte umher und ergatterte hier und dort ein Leckerlie. Lunia war froh das sich Eneco und Zorua so gut verstanden. Zwar war Zorua immer noch sehr schüchtern, aber wenigtens aß es etwas und nahm an Training teil. 'Zoo!' Lunia schaute auf das kleine Pokémon in ihren Armen, welches jedoch nicht in ihre Augen schaute sondern von etwas Anderen fasziniert wurde. Das kleine Unlichtpokémon sprang aus den Armen seiner Trainerin und verschwand ebenfalls in der Menge. "Hee! Wo willst du hin?" Sie hatte Angst das kleine Unlichtpokémon zu verlieren, denn Eneco brauchte Lunia nur rufen und schon war das Pokémon bei ihr. Sie folgte Zorua und ein kleiner Schrei erfüllte die Markthalle. Was war das?, dachte sich Lunia. Es kam genau aus der selben Richtung, in welche Zorua verschwunden war. Automatisch beschleunigte sich ihr Schritt und als sie das ganze Chaos entdecke, welches ausgebrochen war, wurden ihre Augen groß. Einige Torten, welche sie sich vorhin angeschaut hatte, waren auf den Boden gefallen und überall war Sahne verteilt. Zorua stand auf dem Tisch und fleschte dafür seine Zähne. An der Torte jedoch stand ein rosafarbendes Pokémon, welches ihr nicht bekannt war. Die Menge um sie herum jedoch flüsterte leise. Jeder der Besucher hatte irgendwie Ahnung von dem, was hier passiert. "Zorua komm her." Doch ihr Unlichtpokémon hörte nicht auf sie. Es fleschte einfach die Zähne. Eneco gesellte sich zu Lunia und sah fragend zu seinem Pokémonfreund. 'Ene?' Doch Zorua reagierte auch dieses Mal nicht.

Ein Besucher gesellte sich zu Lunia, welche sich nicht traute an dem rosafarbenden Pokémon vorbei zu drängeln um ihr Pokémon zu holen. Natürlich konnte sie auch ein Pokéball werfen, doch sie hatte die Sorge das Zorua dann einfach verweigerte in den Pokéball zu gehen. Ab und an war dies schon vorkommen. Der Besucher sah Lunia an und fing an zu spreche. 'Ist das dein Zorua dort?' Lunia nickte. Der Besucher sprach einfach weiter. 'Es ist ziemlich mutig. Die Sabbaione treiben schon ewig hier in Marea City ihr Unwesen.' Lunia sah auf und stutze. "Sabbaione? Heißt so dieses komische Pokémon dort?" Der Besucher nickte. Anscheinend war er ein Bewohner der Stadt und hatte daher eine gewisse Ahnung. Zorua fleschte weiter seine Zähne. Dieses Verhalten war Lunia wirklich nun gar nicht gewohnt. Anscheinend hatte dieses fremde Pokémon dafür gesorgt, dass die Torten umfielen. Eine Bäckerin, welche ganz entsetzt hinter dem Tisch stand, schlug die Hände über den Kopf zusammen. Das fremde Pokémon jedoch schien unbeeindruckt und fing an die Torte zu fressen. 'Nein! Mein schönes Kunstwerk!' Zorua schien ebenfalls nicht begeistert von der Tat des Pokémons und fing an einen Spukball auf das Pokémon zu wirken. Der schwarze Ball flog auf das Sabbaione zu und traf es an seinem Kopf. "Zorua lass das!" Doch es war zu spät Sabbaione sah sich von Zorua angegriffen und ging auf das kleine Unlichtpokémon los. Ein fremde Attacke, welche Lunia nicht kannte, traff Zorua und warf es zurück. Es prallte gegen die Wand und blieb liegen. "ZORUA!" Sofort war Lunia vor Ort, egal ob Sabbaione sich auch von Lunia bedroht fühlte, und hob das kleine Unlichtpokémon auf. Doch Zorua versuchte sich alleine wieder auf die Beine. Was war bloß los mit Ihm? Anscheinend gefiel ihm gar nicht, dass Sabbaione sich an der Torte vergriff. Aber anscheinend war dieses Sabbaione nicht das Einzige, denn an einem weiteren Stand fiel eine weitere Torte zu Boden und zwei weitere Sabbaione waren ebenfalls aufgetaucht. Zorua kämpfte immer noch mit den Nebenwirkungen des Angriffes des ersten Sabbaione und fiel wieder auf den Boden. "Zorua, das war ein harter Angriff," 'Zo...Zorua!' "Ich weiss...aber..was sollen wir tun?" Lunia sah sich verzweifelt um, auch die Besucher veließen langsam die Halle, andere, welche ihre Pokémon ebenfalls um sich herum hatten, trauten sich nicht etwas zu unternehmen. Die meisten hatten Angst oder waren verstört, denn immerhin schien der Backwettbewerb eine alte Tradition in der Stadt zu sein. Sie stand auf, Zorua immer noch auf den Arm und ihr kleines Köpfchen ratterte.

Die Sabbaione schienen enormen Hunger zu haben und sofort stellte sich die Frage, warum die Sabbaione solch einen Hunger hatten? Sie kannte zwar das Pokémon nicht, aber Vater sagte immer: 'Wenn ein Pokémon Hunger hat, dann stimmt etwas nicht. Denn eigentlich Leben alle Pokémon im Gleichgewicht mit Mensch und Natur.' Die Worte drangen durch Lunias Kopf und irgendwie wusste sie, dass es etwas viel bedeutenderes sein musste. Sie schlich sich an dem wütenden Sabbaione wieder vorbei und ging erneut auf den Besucher, welcher sie zuvor angesprochen hatte, zurück. "Meinen sie, die Sabbaione haben Hunger?" Der Besucher sah sie ganz erschrocken an, denn anscheinend hatte er nicht damit gerechnet, dass Lun ihn nochmals ansprechen würde. 'Hmm, es ist schon eine Ewigkeit so, dass Sabbaione immer den Backwettbewerb stört und viele Bäcker dadurch ihre Torten verlieren.' Nachdenklich sahen der Besucher und Lunia zurück auf den Tumult. Zorua hingegen schien immer noch wild entschlossen das Sabbaione anzugreifen. "Irgendwas muss vorgefallen sein." Irgendwas schien die Sabbaione aufzuregen, oder vielleicht sogar verletzt zu haben. Eine weitere Frau, anscheinend einer der Bäckerinnen schloss zu der Trainerin auf. 'Früher gehörten die Sabbaione zu einer Bäckerin. Sie waren ein tolles Team, jedoch haben sie nie gewonnen. Irgendwann verließ die Bäckerin Marea und die Sabbaione blieben hier. Sie waren einfach Freunde. Keine Trainerin mit ihren Pokémon.  Seit dem kommen die Sabbaione jedes Jahr. Immer und immer wieder.' Die Frau seuftze schwer und sah erneut zu Lunia. 'Bitte halte diese Pokémon auf. Dein Zorua scheint das einzige Pokémon, welches Mutig genug wäre,' Aber wie sollte Lunia die Kunstwerke beschützen? Die Besucher versuchten es mit schreien, werfen und co, aber die Sabbaione interessierte es nicht. Waren sie einfach nur..traurig? "Sie haben also nie gwonnen?" Lunia blickte nachdenklich umher. "Eneco!" Eneco sah zu ihrer Trainerin auf und war ganz neugierig, was genau Lunia gerade durch den Kopf schoss. 'Ene?' Sie ging auf die Knie und sah Eneco an. "Versuch bitte die Sabbaione mit Kraftreserve zusammen zu scheuchen und dann mit Eisstrahl festzufrieren. Kriegst du das hin?" 'Ene! Ene!' Eneco wedelte aufgeregt mit dem Schwanz und fing an eine Kraftreserve nach der Anderen zu schmeißen. Zuerst wollten die Sabbaione nicht und ignorierten das kleine Pokémon, doch nach einiger Zeit schienen die Sabbaione darauf zu reagieren. Zorua setze sich erneut auf den Boden. "Versuch Eneco zu helfen, okay?" Zorua nickte und lief zu Eneco. Beide waren zwar kein super Team, aber die versuchten die Bitte ihrer Trainerin irgendwie nachzukommen. 'Was hast du vor?' Im Grunde hatte Lunia noch keinen trifftigen Plan, doch die Geschichte der drei Pokémon schien einen tieferen Grund zu haben. Wollten sie vielleicht einfach weiter Backen? Den Bäckerinnen und Bäcker helfen? Waren sie wütend, weil sie nicht beachtet wurden?

Lunia sah zu der Frau auf. "Wir müssen die Tische dort leer räumen. Wir brauchen 3 Bäcker oder Bäckerinnen, Backutensilien und eine Menge Glück. Helfen sie mir?" Die Frau sah erst skeptisch von den Pokémon zu Lunia und dann wieder zurück. Erst hatte Lunia die Angst, dass die Frau Nein sagen würde, doch irgendwas schien sie doch zu überreden. 'Na gut. Die Torten dort müssen also Weg?' "Ja, wir brauchen Platz." Die Frau nickte und ging zusammen mit dem anderen Mann zu den Tischen. Nun musste Lunia nur jemand finden, der mit den Sabbaione zusammen backte. Lunia selbst konnte nur Pofflé's herstellen, jedoch waren diese Sabbaione eher auf Torte spezialisiert und drei willige Bäckerinnen oder Bäcker zu finden schien auf den ersten Moment schwierig. Lunia sah sich um. Eine Erhöhung würde es besser machen, um die Bäcker zu fragen. Als sie einen Stuhl entdeckte, gelang es ihr ein wenig Hoffnung zu schöpfen. Es musste schnell gehen, denn immerhin würden die ersten Torten gleich verputzt sein und dann würden Sabbaione eine neue Torte suchen. Lunia kletterte auf den Stuhl und wedelte wild mit ihren Armen. "Hee!" Doch keiner reagierte. "Hallo!" Das Getuschel der Menge war viel zu laut. Manche waren viel zu sehr von der Szene der Sabbaione beeindruckt, dass jemand auf ein kleines Mädchen achtete. Sie brauchte etwas lautes. Etwas... Sie sah sich um. Auf einen weiteren Tisch lag ein Deckel von einem Topf. Etwas zum schlagen, sie brauchte etwas womit sie auf den Deckel schlagen könnte. Genau in diesem Moment kam Eneco zu ihr gerannt, anscheinend hielt nun Zorua alleine die Pokémon im Griff.. Perfekt! Lunia hüpfte erneut vom Stuhl, holte den Deckel und kletterte wieder rauf. 'Ene?' "Los Eneco, Mogelhieb!" Die kleine Pfote des Pokémons landete gegen den Deckel und ein lautes 'Klirrr!' ertönte. Sofort hatte das Mädchen die Aufmerksamkeit. "Wir müssen die Sabbaione aufhalten! Sonst stören sie Alles was sie finden. Ich hab von der Geschichte gehört und suche 3 Bäcker, welche mit den Sabbaione Kuchen backen." Doch ihre Ansprache zeigte nur wenig Anklang. Die Leute waren desinteressiert, wollten die Pokémon eigentlich nur los werden. Und Lunia war auch nicht die Person, welche eine großzügige Geduld besaß. "Eneco, nochmal!" Eneco traf erneut mit Mogelhieb auf den Deckel. 'Klirr!' "Leute bitte!" 'Und was soll das bringen? Sie zerstören unsere Werke!' Lunia nickte. "Das ist richtig, aber sie sind doch nur deprimiert und traurig. Sie lieben das Backen. Sie wollen Konditoren sein! So wie sie es sind!" Ein Murmeln ging durch die Gruppe. Die Künstler sahen sich um und niemand schien bereit zu sein eine Torte mit einem Sabbaione zu backen. Doch in diesem Moment trat ihre Hoffnung hervor. Es war die Frau von eben, welche mittlerweile den Tisch leergeräumt und mit Backzutaten und Co. beladen hatte. 'Ich werde mit Sabbaione backen.' Lunia lächelte. Es dauerte nicht lange, als zwei weitere Künstler sich meldeten. Nur wie brachte Lunia Sabbaione dazu zu backen?

Nachdem sich die Bäcker dazu entschieden mit den Sabbaione zu backen, fragte sich Lunia wie sie die Pokémon davon überzeugte. Die drei Sabbaione hingegen waren von einem Eisstrahl festgeforen. Sie bewegten sich nicht, jedoch war sich die Trainerin sicher, dass der Eisstrahl nicht lange halten würde. Immerhin war Eneco nicht wirklich trainiert. Schnell wurden die restlichen Tortenüberreste der zwei Torten beseitigt, auch wenn es etwas dauerte. Immer und immer wieder musste Eneco die Sabbaione erneut einfrieren und das kleine Pokémon geriet langsam an ihre Grenzen. Lunia kramte in ihrer Tasche, als sie das richtigte Instrument fand. Pofflè's! Immerhin hatten die kleinen Mäuler Hunger und damit könnte sie die Sabbaione an den Tisch locken. Es war wie eine geheime Einladung. Eilig legte sie drei verschiedene Pfade zu den Bäcker - für jedes Sabbaione eines - und befahl Eneco mit dem Eisstrahl aufzuhören. Das kleine Pokémon war ziemlich erschöpft und lehnte sich an Zorua, welches neben Lunia stand. "Okay...Wir..brauchen einen Flammenwurf." Doch die Rettung kam schneller als gedacht. Ein kleiner Junge trat neben Lunia und präsentierte ein kleines Floink. 'Glut gefällig?' Anscheinend hatte der Junge von ihrer Aktion gehört und versuchte nun zu helfen. Lunia nickte und Floink taute die Sabbaione mit Glut langsam auf. Jetzt wurde es knifflig. Die Sabbaione schauten sich um, vollkommen irritiert und sahen die Pofflé Pfade. Erst waren sie schüchtern und doch fingen sie an, jeder für sich, einen Pfad zu bestreiten. Lunia vergaß die Minuten zu zählen doch diese Sabbaione waren nicht gerade die Schnellsten. Nach und nach erreichten sie die Tische und waren erstaunt, als sie sahen was dort stand. Mehl, Zucker, Tortenformen, Dekoration, Marzipan und alles weitere stand dort vor Ihnen auf den Tisch. Die Frau, welche Lunia mittlerweile als ihren Engel ansah, kniete sich zu erst zu Sabbaione hinuter und reichte ihm ein weiteres Pofflé. 'Magst du mit mir backen?' Sabbaione sah lange die Frau an, ganz verwirrt über die derzeitige Situation und sah sich um. 'Sabba? SABBAIONE!' Sabbaione klatschte fröhlich mit seinen kleinen Händen und torkelte zu der Frau. Die Frau stellte Sabbaione auf den Tisch und Beide fingen an eine Torte zu krieren. Dabei wurde gekleckert und gekleckst was das Zeug hielt. Lunia viel förmlich ein Stein vorm Herzen. Auch die anderen Sabbaione waren Begeistert und der Junge neben ihr strahlte. 'Das funktioniert ja wirklich!' Lunia nickte.

Nach einigen Stunden, ganz spannend hatte die Menge zugeschaut, waren die Torten fertig. Sie waren wunderschön und einfach großartig. Die Sabbaione wirkten ebenfalls glücklich und irgendwie..hatte Lunia mit ihrer Kreativität es geschafft die Sabbaione von einem Massenesstrip abzuhalten. Ein Mann, welcher mit dem dritten Sabbaione gebacken hatte, kniete sich zu dem Sabbaione hinuter. Es schien ihm etwas zu plagen und Lunia war sehr gespannt auf die nächsten Worte. 'Möchtest du mein Backpartner werden, Sabbaione?' Sabbaione sah auf und nickte. Es war glücklich und Lunia kamen die Tränen. Auch die anderen schienen die selbe Idee zu haben. Somit würden die Sabbaione glücklich backen können und es gäbe kein Chaos mehr auf dem Backwettbewerb in Marea City. Nachdem der Backwettbewerb zuende war und sich alle bei Lunia bedankten, war sie glücklich im Pokémon-Center - natürlich vollgefressen - endlich in ihr Bettchen zufallen. Was für ein Tag!
Lunia
Trainer

Pokémon-Team :
Tortenalarm! - Nein, Du darfst das nicht fressen! Pok%C3%A9monsprite_300_XYTortenalarm! - Nein, Du darfst das nicht fressen! Pok%C3%A9monsprite_570_Schillernd_XY

Punkte : 315
Multiaccounts : Honoka
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten