Die
neuesten Themen
» Hafen
von Ashitera
Heute um 11:15 am

» Honokas Kommunikation
von Honoka
Heute um 10:51 am

» So viele Entwicklungen!
von Honoka
Heute um 10:44 am

» Lose einlösen (Odile)
von Sayuri
Heute um 10:11 am

» Insel der Riesen
von Sayuri
Heute um 10:08 am

» Nördlicher Wald
von Sayuri
Heute um 9:32 am

» Die Legendenhalle [Wettbewerbshalle]
von Donia
Heute um 2:51 am

» Lose einlösen (Yoshi)
von Seine
Heute um 12:50 am

» Lose einlösen (Lawrence)
von Felicita
Heute um 12:49 am

» Emerson & Weasley Jones
von Weasley
Heute um 12:48 am

» Unterseetunnel
von Weasley
Heute um 12:46 am

» Besprechungsraum
von Yeliz
Heute um 12:43 am

» Startup Spirit
von Seine
Heute um 12:41 am

» Innenstadt
von Elias
Heute um 12:40 am

» Zoobesuch - ein Spaß für die ganze Familie
von Claude
Heute um 12:38 am

» Stimmband-Training
von Emilia
Heute um 12:36 am

» Ganz groß rauskommen!
von Enya
Heute um 12:34 am

» Gastro-Meile Rayono City
von Enya
Heute um 12:33 am

» Friendly Neighborhood Spider(-Man)
von Enya
Heute um 12:30 am

» ?ud tsgas saW
von Felicita
Heute um 12:27 am

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Hier geht es zum Geburtstagsevent!

Entwicklung B für 30 Punkte (bis 11.09.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Diebstähle im Supermarkt Empty Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Untamoam So Jun 02, 2019 7:45 pm



Zweiter Teil: Hannah
Untamo hatte es fast geschafft. Er stand gerade in einer recht langen Schlange an der Kasse und legte schüchtern seine Waren aufs Band. Er hatte nicht viel, immerhin würde zu viel Ware auch wieder Aufmerksamkeit erregen. Für die meisten Menschen war diese moderate Schlange vermutlich einfach nur lästig, aber Untamo, er fühlte sich wirklich unwohl. Die Frau hinter ihm hatte ihm auch schon mehrmals den Einkaufswagen in die Hacken gerammt, aber der junge Mann war viel zu schüchtern um es anzumerken und lebte einfach mit Schmerz. Weiter nach vorne rücken konnte er nämlich auch nicht, der Mann vor ihm sah so gruselig aus. Zu allem Überfluss kassierte die Kassiererin auch noch so langsam, dass Untamo kurz davor war, seine Sachen wieder wegzunehmen und einfach zu gehen. Aber... das würde ja mal super komisch aussehen.
Schließlich allerdings schaffte er es an die Spitze der Schlange, nahm sich einen Stoffbeutel aus seiner Umhängetasche und befüllte sie mit seinem Einkauf. Daraufhin gab er der Kassiererin wortlos nickend das Geld und versuchte den Blickkontakt so gut es eben ging zu vermeiden. Als er schließlich sein Wechselgeld erhalten hatte, stopfte er es so schnell wie möglich in seine Geldbörse und versuchte den Platz nicht weiter zu besetzen, was aber, wie jedes mal, nur bedingt gut funktionierte, besonders wenn man die Eiligkeit erzwingen wollte. Dan stammelte er schließlich noch ein Danke, welches so leise war, dass er es selbst kaum gehört hatte und begab sich zum Ausgang des Ladens. Stolz darüber, dass er es erneut geschafft hatte, eine dieser schweren Hürden in seinem Leben zu meistern.
Untamo
CharismatischCharakterlos

Kampfhausleiter

Pokémon-Team :
Vana:
Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_022
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Superschütze
Item Scope-Linse
Pokéball Netzball
Besonderes Flugunfähig
Charakter kämpferisch, besonnen, strategisch
Attacken Aero-Ass, Bohrschnabel, Klingensturm, Triplette, Widerhall

Plural:
Diebstähle im Supermarkt YoaepIe
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Plus
Item -
Pokéball Pokéball
Besonderes 33 Zentimeter groß
Charakter anhänglich, schnell beleidigt, sucht Aufmerksamkeit
Attacken Kameradschaft, Wangenrubbler, Ruckzuckhieb, Donnerwelle

Punkte : 395
Multiaccounts : Kaya, Arvéd, Frank, Maverick, Anthony, Maira, Mika
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Hannaham Di Jun 04, 2019 8:58 pm

Ungeduldig spazierte Hannah vor einem Supermarkt hin und her. Sie hatte Hunger, darauf hatte ihr Magen sie mehrfach laut knurrend hingewiesen. Blöd war nur, sie war grade restlos pleite. Es gab also genau zwei Möglichkeiten. Entweder sie stahl etwas zu essen, oder aber sie stahl etwas von Wert oder Geld, womit sie dann an etwas Essbares heran kam. Richtig, mehr war nicht möglich. Ehrliche Arbeit? Pff. Geld borgen? Da kannte sie niemanden, der das tun würde. Ein logisches Ausschlussverfahren führte also zu diesem glasklaren entweder-oder.
Doch wie stellte die Diebin es nun an? Sie war ja nicht neu auf dem Gebiet des Entwenden von fremden Eigentums. Ganz im Gegenteil, darin war sie sogar sehr geübt. Hannah kannte Tricks und Kniffe. Immer wieder linste sie durch die Eingangstür des Ladens. Sie könnte jetzt hinein spazieren, sich irgendetwas unter die Jacke schieben, welche aufgrund ihrer Länge, die eher als Kürze zu betiteln war, nicht besonders viel Stauraum bot und dann wieder aus dem Laden heraus spazieren. Im Zweifelsfall, wenn es auffiel, musste sie dann halt rennen. Hm, nein. Besser noch. Da kam doch grade zufällig ein junger Kerl mit Einkäufen aus dem Supermarkt heraus. Sie könnte einfach seinen Einkaufsbeutel greifen und weglaufen. Ja, genau! Nein. Nein. Was, wenn er gar nichts zu essen kaufte, sondern... Toilettenpapier und ... Damenbinden für seine Freundin? Darauf wollte sie nun wirklich nicht herumkauen. Nee, sie klaute lieber etwas von Wert und verhökerte es dann bei einem Hehler oder so.
Schließlich änderte die Violethaarige abermals ihre Richtung und zwar so, dass sie "nichtsahnend" - So sollte es jedenfalls wirken - in den Fremden hineinlief. Sie rempelte ihn an und stieß sofort ein "Oh... Oh, Verzeihung!", aus. Dabei fuhren allerdings zwei ihrer Finger in seine Hosentasche, um dort geschickt nach dem Mobiltelefon des jungen Herrn, um es ihm zu stehlen. Sofort drehte sie sich zur Seite, ließ das Diebesgut damit hinter ihrem Körper verschwinden, wo sie es dann wiederum in ihre eigene Hosentasche, die am Hintern, gleiten ließ. "Hab nicht hingesehen, sorry.", fügte sie noch hinzu, um sich dann von ihm abzuwenden und einfach ihres Weges zu gehen. Woran sie dabei nicht dachte war, dass sich das gestohlene Telefon deutlich auf ihrem Hintern abzeichnete und es sogar oben etwas aus der Tasche herausragte.
Hannah
Taijitu Rüpel
Taijitu

Pokémon-Team :
Diebstähle im Supermarkt R1Qb5AK Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_094 Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_197 Diebstähle im Supermarkt QbS9HDa

Punkte : 360
Multiaccounts : Olivia, Jeanne, Lou
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Untamoam So Jun 09, 2019 6:35 pm



Dritter Teil: Hannah
Untamo wurde angerempelt! Nun da er dachte, die schlimmste Sache des Tages sei überstanden. Diese Nähe, diese Menschen und dann auch noch eine Frau?! Noch dazu genau die Art Frauen, vor denen er Angst hatte. Sie wirkte so extrem selbstbewusst und bedrohlich, sodass er sich gleich noch kleiner machte und nur ein undeutliches "Entschuldigung" nuschelte. Paranoid wie er jedoch war, konnte er nicht umhin kommen, sich noch einmal die Frau anzusehen, als sie nun an ihm vorbei gelaufen war. Und was sah er da? War das nicht sein Handy, welches da ganz offensichtlich aus der Tasche dieser Frau heraus schaute. Nein nein, es war sicherlich nur Zufall, er musste sich bestimmt nicht noch weiter mit dieser gruseligen Person herum schlagen, er wollte es nicht. Seine Hände glitten fast automatisch in all seine Taschen, aber er fand nichts. Es wurde ihm schlagartig mit jeder Sekunde mehr bewusst, dass sie soeben sein Handy geklaut hatte. Befand er sich in einem schlechten Film? Nein, er träumte oder? Er musste... er musste es doch wieder bekommen. Was wenn Nooby schon geantwortet hatte? Er hatte während des Einkaufens keine Zeit gehabt nachzusehen, weil er zu nervös gewesen war. Aber all seine Kontakte, er brauchte sein Handy jetzt!
Ihm blieb nicht anderes übrig und so schritt er, so selbstbewusst wie er sich eben geben konnte auf die junge Frau zu und sagte: "Haben sie... Sie haben mein... Warum beklauen sie... Mein Handy!", was natürlich sehr überzeugend und überhaupt gar nicht verweichlicht wirkte. Untamo konnte mit solchen Situation nicht umgehen, er wusste schon jetzt, er sollte auf dem Weg zurück auch direkt ein neues Handy kaufen, er sollte einfach gehen. Vielleicht bemerkte sie ja gar nicht das er geredet hatte.


OOT: Alles Gute zum Geburtstag! :D
Untamo
CharismatischCharakterlos

Kampfhausleiter

Pokémon-Team :
Vana:
Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_022
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Superschütze
Item Scope-Linse
Pokéball Netzball
Besonderes Flugunfähig
Charakter kämpferisch, besonnen, strategisch
Attacken Aero-Ass, Bohrschnabel, Klingensturm, Triplette, Widerhall

Plural:
Diebstähle im Supermarkt YoaepIe
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Plus
Item -
Pokéball Pokéball
Besonderes 33 Zentimeter groß
Charakter anhänglich, schnell beleidigt, sucht Aufmerksamkeit
Attacken Kameradschaft, Wangenrubbler, Ruckzuckhieb, Donnerwelle

Punkte : 395
Multiaccounts : Kaya, Arvéd, Frank, Maverick, Anthony, Maira, Mika
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Hannaham Di Jun 18, 2019 11:24 pm

Sicher, Hannah wählte entschuldigende Worte. Doch der Ton ihrer Entschuldigung war eher so larifari. Es waren unmotivierte und nicht besonders ehrlich klingende Sätze gewesen. Immerhin darauf bezogen blieb sie ehrlich. Immerhin tat es ihr eigentlich gar nicht leid und eigentlich war sie auch nicht der Typ, der sofort um Verzeihung flehte. Nein, sie hätte bei einem echten Zusammenstoß wahrscheinlich noch dem Anderen die Schuld gegeben.
So kam es sogar dazu, dass das Opfer dieses Diebstahls sich ebenfalls entschuldigte. Der junge Mann klang dabei sogar recht kleinlaut. Hannah konnte sich ihr Grinsen kaum verkneifen, als sie ihm schon den Rücken zugewandt hatte. Dieser arme Idiot. Entschuldigte sich sogar noch, während sie ihm einfach sein Handy abzwackte. „Hm… Hmhm… Hmhmhmhm…“ Ein leises – Ja was war es? – Kichern entfuhr Hannah. Nun musste sie nur noch ihr Diebesgut loswerden und –
Moment! Was stotterte man ihr da hinterher? Es dauerte einen Augenblick, bis der Groschen gefallen war. Gemütlich spazierte die Diebin noch weiter, bis Worte wie „beklauen“ und „Handy“ in ihr Ohr gedrungen waren. Oh verdammt! Sie war aufgeflogen! Sie musste aufgeflogen sein! Wie wahrscheinlich war es schon, dass grade jemand anderes in ihrer Nähe ein Handy stahl und aufflog? Dennoch, Hannah blieb stehen. Sie drehte sich erschrocken herum und schaute, ob man tatsächlich hinter ihr her war. Es kam wie es kommen musste. Natürlich meinte man sie! Sie hätte einfach direkt laufen sollen, wie dumm von ihr! Wie eine Statue stand sie nun da. Der Kerl von eben lief auf sie zu, wenn auch zögerlich. Wirklich Selbstbewusstsein strahlte er nicht grade aus. Weder seine Haltung, noch sein Gang oder seine Stimme wiesen darauf hin. Ob sie ihn einfach verhauen sollte? Momentan wirkte es fast so, als stünden die Chancen dazu gar nicht schlecht. Aber nein. Mitten in der Stadt, einfach so in der Öffentlichkeit, das kam nicht gut. Sogleich würde jemand zur Hilfe eilen, der nur einen Hauch von Courage besaß und sie hatte ein riesiges Problem.
Hannah biss ihre Zähne zusammen. Ein Knurren entfuhr ihrer Kehle, dann wendete sie dem Fremden einfach wieder den Rücken zu. Sie zog ihre Cap ins Gesicht und ging normal ihres Weges, bis nach wenigen Schritten eben diese größer und schneller wurden. Hatten sich ihre Hände eben noch in ihren Jackentaschen vergraben, so holte sie sie nun aus ihnen heraus, um wirklich zu rennen. Weglaufen war scheiße, aber es war leider ab und an ein notwendiges Mittel.

OOT: Hey! Sorry, dass es so lange gedauert hat and vielen Dank :)
Hannah
Taijitu Rüpel
Taijitu

Pokémon-Team :
Diebstähle im Supermarkt R1Qb5AK Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_094 Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_197 Diebstähle im Supermarkt QbS9HDa

Punkte : 360
Multiaccounts : Olivia, Jeanne, Lou
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Untamoam Mo Jun 24, 2019 1:49 am



Vierter Teil: Hannah
Das konnte doch nicht wahr sein? Lief sie wirklich weg? Untamo biss sich auf die Unterlippe, er war schon lange nicht mehr so nervös gewesen. Warum musste er gerade jetzt beklaut werden und dann auch noch von einer solch selbstbewusst aussehenden Frau? Er konnte es einfach nicht verarbeiten, auch sein Versuch, sie aufmerksam darüber zu machen. Was hatte er sich eigentlich gedacht? Das sie ihm sein Handy lieb und nett wieder geben würde... Er war doch ein Idiot. Es war doch sowieso seine Schuld, wäre er doch nur selbstbewusster. Vielleicht hätte er es ja noch geschafft, wenn es ein Mann gewesen wäre, aber so?
Er war kurz davor, einfach aufzugeben und wieder umzudrehen, aber... die Antwort von Nooby. Nicht etwa, dass er sie am PC nachschauen konnte, aber... die Nummer seiner Ex. Er trieb sich selbst an, er musste es schaffen und er brauchte Untersützung dafür! Er griff fast mechanisch nach dem Pokéball seines Ibitaks. Das Pokémon kam elegant aus dem Ball heraus und sah Untamo doch etwas verdutzt an. Auch die umstehenden Personen sahen ihn nun etwas komisch an, aber, er dürfte sich das nicht gefallen lassen. Nicht diesmal! Eine Frau würde ihm nicht noch einmal etwas wichtiges wegnehmen! Er schaffte das. "Los Vana! Verfolge sie!", der Vogel begann sie schnell zu verfolgen. Ihre Flügel haben ihr dabei Stabilität. Durch eine Interessante Hüpftechnik hatte sie sehr schnell gelernt, trotz des zerstörten Flügels eine ziemlich hohe Geschwindigkeit auf dem Boden zu erreichen. Es sah vielleicht ein bisschen ulkig aus, aber solange es funktionierte, war es auch nicht dumm! Im Gegenteil, Untamo bewunderte sein Pokémon sehr dafür, dass sie sich so schnell mit ihrer Behinderung abgefunden hatte.
Auch er rannte nun hinterher, schaffte es aber auch, Aufgrund seiner eher schlechten Kondition nicht mit ihr Schritt zu halten. Das kam eben davon, wenn man sich nur noch vor den PC setzte und kaum noch Sport machte. "B-bleib st..ehen", schrie er dann vollkommen außer Atem, während er hinterher rannte.
Untamo
CharismatischCharakterlos

Kampfhausleiter

Pokémon-Team :
Vana:
Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_022
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Superschütze
Item Scope-Linse
Pokéball Netzball
Besonderes Flugunfähig
Charakter kämpferisch, besonnen, strategisch
Attacken Aero-Ass, Bohrschnabel, Klingensturm, Triplette, Widerhall

Plural:
Diebstähle im Supermarkt YoaepIe
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Plus
Item -
Pokéball Pokéball
Besonderes 33 Zentimeter groß
Charakter anhänglich, schnell beleidigt, sucht Aufmerksamkeit
Attacken Kameradschaft, Wangenrubbler, Ruckzuckhieb, Donnerwelle

Punkte : 395
Multiaccounts : Kaya, Arvéd, Frank, Maverick, Anthony, Maira, Mika
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Hannaham So Jun 30, 2019 6:46 pm

Hannah nahm ihre Beine in die Hand. Der Stolz einer sehr erfahrenen Diebin nagte an ihr, während sie sich mit einer schnellen Links-Rechts-Kombination an Schritten durch zwei langsam spazierende Herren drängte, die dabei auseinander gedrückt wurden und ihr empört hinterherriefen. Einer der beiden hob dazu die Faust und rührte sie. Dem ganzen schenkte die Flüchtige allerdings keinerlei Aufmerksamkeit. Sie musste schauen, dass sie so schnell es ging wegkam. Doch wohin? Seitengassen, Menschmengen… Irgendetwas dieser Art ließ sich noch nicht finden. Bei einem zunächst flüchtigen Blick über die Schulter erkannte Hannah allerdings, dass ihr ein Pokemon folgte. Zunächst gab dies der Diebin natürlich ein schlechtes Gefühl. „Verdammt!“ Doch was war das denn? Es handelte sich auf jeden Fall um ein Vogelpokemon. Flügel, Schnabel, Gefieder. Doch die Fortbewegung des Pokemons war wirklich merkwürdig. Hannah war neugierig. Also schaute sie erneut über die Schulter, natürlich während sie weiterlief. Diesmal allerdings schaute sie genauer. Tatsache. Das Ding hüpfte, statt stetig mit den Flügeln zu schlagen und zu fliegen. Was sollte das denn? Dass dieses Pokemon dem Diebstahlopfer gehörte, war für sie glasklar. Daran zweifelte sie kein Stück. Die Komik der Situation hin oder her, das Ibitak, um das es sich bei dem merkwürdigen Pokemon handelte, kam näher und näher. Es holte auf und zwar schnell. Weglaufen hatte unter diesen Voraussetzungen keinen Sinn mehr. Grade ereilte Hannah diese Erkenntnis, grade wollte sie stehenbleiben und sich umdrehen, da nahm man ihr zumindest ersteres ab. Die Diebin rannte in vollem Tempo gegen das Aufstellschild eines Straßencafés. Es folgte ein unfreiwilliger Überschlag. Hannah rollte mit mehreren Umdrehungen vorwärts, bis sie schließlich zum liegen kam. Dem ersten Ton der Überraschung und dem Schmerzensschrei, folgte ein halblautes, gemurmeltes Fluchen. Nur mühselig schaffte sie es langsam sich wieder aufzuraffen. Alles tat weh. Ihre Knie, ihre Arme, eine Schulter. Hätte sie mal lieber aufgepasst, wo sie hinlief.
Hannah
Taijitu Rüpel
Taijitu

Pokémon-Team :
Diebstähle im Supermarkt R1Qb5AK Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_094 Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_197 Diebstähle im Supermarkt QbS9HDa

Punkte : 360
Multiaccounts : Olivia, Jeanne, Lou
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Untamoam Do Jul 04, 2019 3:14 am



Fünfter Teil: Hannah
Die Frau war flink, dass musste Untamo ihr auf jeden Fall lassen, aber... wenn sie so etwas öfter tat, öfter klaute, dann wunderte es ihn auch nicht. Nicht etwa, dass er es jemals gut heißen würde, er war nun wirklich gegen jegliche Art Kriminelle und verstand auch die Motive dahinter nicht. Aber dann wiederum viel es ihm auch schwer sich überhaupt in andere hinein versetzten zu können, jeder hatte sicherlich irgendwo seine Gründe, das zu tun, was er eben tat. Vielleicht hatte sie einfach viel Ungerechtigkeit erlebt und sah es nicht ein? Vielleicht brauchte sie auch einfach das Geld? Ja... sollte Untamo mit ihr reden? Es schüttelte ihm nur schon bei dem Gedanken und er konnte sowieso nicht gut denken, bei der geringen Luftzufuhr, die er beim Laufen hatte. Doch es dauerte nicht lang bis sie weiter rannte, aber dabei nach hinten sah, vermutlich war ihr der komische Laufstil Vanas aufgefallen, Untamo wurde sehr, sehr oft darüber gefragt, was denn mit seinem Vogelpokémon los war. Natürlich war es eben auch nicht ungewöhnlich, aber er wusste auf jeden Fall wie sich andere Minderheiten fühlen mussten. Andauernd dumm angeschaut zu werden, er war froh, dass Vana eine starke Persönlichkeit hatte und sowas spielend leicht wegsteckte. Konnte definitiv nicht jeder. Er hätte es niemals gekonnt, vermutlich wäre er daran kaputt gegangen. Aber in diesem Fall, war die Aufmerksamkeit sogar einmal gut, denn die Frau rannte gegen ein Schild, mit voller Wucht. Es schepperte laut, sie stolperte dabei und rollte über den Asphalt. Es half jedoch, sie schneller einholen zu können! Denn nun rannte sie nicht mehr weg. Aber was viel, viel wichtiger war. Untamos Handy war natürlich nicht in der Tasche geblieben so locker wie es dort drin gesteckt hatte. Er hatte sich in diesem Eifer des Gefechts nicht mehr unter Kontrolle und man bemerkte definitiv seine... dezente Handysucht.
Als er sah, wie sein Handy durch die Luft geschleudert wurde, rannte er ohne Rücksicht auf Verluste erstmal ein kleines Mädchen um, welches begann wie am Spieß zu schreien und dann rempelte er auch noch einen Geschäftsmann an, dessen Kaffee sich über seiner Hand erschüttete. Es war wirklich heiß, aber im Affekt und vollgepumpt mit Adrenalin nahm er es noch nicht wahr und setzte zum Sprung an. In aller letzter Sekunde fing er das Handy auf, schürfte sich dabei zwar beide Ellenbogen auf, aber das war ihm egal. "Oh Gott, du bist in Sicherheit!", murmelte er dann, was die umstehenden Personen darüber zu denken vermochten, wurde ihm erst jetzt schlagartig bewusst. Er lief rot an, wie eine Tomate. Dann hörte er das Chaos welches er angerichtet hatte, der Mann hatte auch Kaffeespritzer abbekommen und wollte ihn schon verklagen und das Mädchen hatte sich anscheinend auch etwas aufgeschürft beim Sturz. Zumindest schien der Vater nicht gerade darauf aus, mit ihm jetzt ein Kaffeekränzchen zu veranstalten. Untamo hatte keine Ahnung wie er handeln sollte. Er hasste Aufmerksamkeit so sehr und jetzt? Jetzt war er und dieses verfluchte Mädchen der Mittelpunkt der ganzen Straße und dann spürte er auch diese Schmerzen auf der Hand, eine dicke Brandblase bahnte sich ihren Weg. Er schüttelte sie um den Schmerz irgendwie ausblenden zu können. "Es-es t-tut mir leid. I-ich wurde beraubt. ich...", stammelte er gegen die beiden Menschen an, aber sie hörten ihm ohnehin nicht zu. Der Vater hatte mittlerweile von ihm abgelassen und kümmerte sich lieber um sein schreiendes Kind, er verschwand, verfolgte Untamo jedoch mit jedem Schritt und sah ihn finster an. Der andere Mann, er wollte unbedingt, dass Untamo die Reinigung für seinen Anzug bezahle, der Junge drückte ihm einfach Geld in die Hand, er war viel zu nervös. Vermutlich hatte er ihm viel zu viel gegeben, denn er verschwand daraufhin glücklich. Erst jetzt viel im auf, wo waren eigentlich seine Einkäufe hin? Er musste sie irgendwo liegen gelassen haben.
Vana hatte sich derweil aufgemacht, sich um die Diebin zu kümmern. Sie hatte sich neben sie gesellt und wartete. Sah sie dabei aber sehr erdrückend an, fast als würde sie eine Moralpredigt halten wollen, wenn sie doch nur sprechen könnte.
Untamo
CharismatischCharakterlos

Kampfhausleiter

Pokémon-Team :
Vana:
Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_022
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Superschütze
Item Scope-Linse
Pokéball Netzball
Besonderes Flugunfähig
Charakter kämpferisch, besonnen, strategisch
Attacken Aero-Ass, Bohrschnabel, Klingensturm, Triplette, Widerhall

Plural:
Diebstähle im Supermarkt YoaepIe
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Plus
Item -
Pokéball Pokéball
Besonderes 33 Zentimeter groß
Charakter anhänglich, schnell beleidigt, sucht Aufmerksamkeit
Attacken Kameradschaft, Wangenrubbler, Ruckzuckhieb, Donnerwelle

Punkte : 395
Multiaccounts : Kaya, Arvéd, Frank, Maverick, Anthony, Maira, Mika
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Hannaham Sa Jul 13, 2019 1:00 pm

Manchmal war es wirklich wichtig sich auf das zu konzentrieren, was man grade hauptsächlich tat, statt ganz viele Dinge gleichzeitig zu machen und dann alles nur halbherzig. Wäre Hannah zum Beispiel einfach weiter gelaufen und hätte sich auf den Weg vor ihr konzentriert, wäre ihr dieser Unfall schon mal nicht passiert. Aber nein, sie musste sich ja unbedingt von diesem seltsamen Vogelpokemon ablenken lassen und schon hatte sie sich einen üblen Sturz eingebrockt. Gebrochen hatte sie sich zumindest nichts. Den ein oder anderen blauen Fleck würde sie aber garantiert davon tragen. Ihre Beine, ihre Arme und Hände, überall tat etwas weh.
Ganz zu vermeiden war es allerdings auch nicht gewesen, dass Hannah irgendwie halten musste. Dieser Vogel, so seltsam er sich auch fortbewegte, war schneller gewesen als sie. Dementsprechend hätte er sie früher oder später ohnehin eingeholt. Nun hockte er neben ihr, als wolle er sie bewachen, sodass sie nicht weiter weglaufen konnte oder so. Hannah warf ihm eine angewiderte Grimasse zu, weil sie sich über das Pokemon ärgerte. So ein Dreck. Das Handy musste sie bei dem Sturz aus der Hosentasche verloren haben. Der Junge hatte sein körperliches Wohl dafür aufs Spiel gesetzt, es vor einem Sturz zu bewahren. Was war denn verkehrt mit ihm? Klar, für Hannah gab es auch Gegenstände, die einen gewissen Wert für sie hatten. Aber ein Hechtsprung einfach auf die Straße, weil etwas runterfiel? Verwirrt und gleichzeitig spottend schaute sie mit an, wie der Junge kuschte. Er hatte sich bei der Verfolgungsjagd anscheinend nicht grade Freunde gemacht und drückte einem verärgerten Schlipsträger Geld in die Hand. Pah. „Pfeife.“, murmelte die Diebin vor sich her. Passte aber auch ziemlich gut ins Gesamtbild. Der Typ war sehr unsicher. Ihm fehlte es an Selbstvertrauen, das merkte man sofort. Und dann noch die Tatsache, dass ihm sein Handy scheinbar heilig war. „Was ist eigentlich mit dir? Wartest du auf einen Anruf von Mama? Bekommste Ärger, wenne nicht dran gehst?“, rief Hannah, die noch immer auf dem Boden saß und dabei alle Viere von sich streckte. Sogleich setzte sie ein unverschämtes Grinsen auf.
Hannah
Taijitu Rüpel
Taijitu

Pokémon-Team :
Diebstähle im Supermarkt R1Qb5AK Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_094 Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_197 Diebstähle im Supermarkt QbS9HDa

Punkte : 360
Multiaccounts : Olivia, Jeanne, Lou
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Untamoam Fr Jul 19, 2019 2:11 am



Achter Teil: Hannah
Untamo war einfach nur glücklich. Zumindest für dezente Sekunden. Immerhin hatte er sein Handy wieder und die Diebin hatte es auch noch erwischt! Ein ganz kurzes Triumphgefühl breitete sich aus, bis er merkte, dass er die Aufmerksamkeit der ganzen Straße auf sich gezogen hatte. Auch wenn er es schaffte, die Situation insgesamt irgendwie zu entschärfen, tuschelten die Leute doch deutlich über die beiden und einige lachten sogar. Untamo konnte so etwas nicht ertragen, puterrot versuchte er die Leute zu besänftigen, bis er die Frau hörte. Das hatte ihm gerade noch gefehlt, sie nannte ihn jetzt auch nicht Pfeife? DIE? Er wusste nicht mehr was er sagen sollte, einerseits hatte er extreme Angst, sie weiter zu provozieren, er wusste, dass es genau das war, worauf sie abzielte und diese Genugtuung wollte er ihr nicht geben. Dann aber wiederum, hatte er auch Angst, sie war immer noch eine sehr selbstbewusste Frau und würde er ihr etwas entgegen werfen, würde er sich definitiv dabei zum Grillchita machen. Davon hatte er in dieser Minute genug.
Er versuchte sich zu beruhigen und stumm zu gehen, aber ihr nächster Satz, er entfachte etwas in dem Jungen. Dieser dumme Spruch, gepaart mit ihrem Grinsen und dieser Selbstsicherheit. Er platze fast vor Wut. Frauen! Sie waren doch alle gleich! Diese ekelhafte Selbstsicherheit, dieser Charakter. "Halt bloß die Fresse! Ich könnte auch die Polizei rufen, für was hältst du dich überhaupt? Du hast verloren ja! Ich hab mein Handy wieder und du wirst bestraft. Sei froh das Vana dich noch nicht angegriffen hat. Dumme Kuh!", schon eine Sekunde nachdem ihm diese Worte über die Lippen gekommen waren, konnte er es kaum glauben. Was zum Arceus hatte er gesagt? Was war das? Warum? Wie konnte er das? Nein... Oh das war so peinlich. Vor allen Leuten hier. Mitten auf der Straße. Er senkte seinen Blick, lief erneut puterrot an. Selbst Vana konnte es nicht glauben, sie sah ihren Besitzer nur verdattert an. Untamo selbst, wusste nicht wie er damit umgehen sollte, er war schon den Tränen nah, mit solch einer Situation konnte er nicht umgehen. Wie angewurzelt sah er den Bürgersteig an, in der Hoffnung, niemand würde ihn bemerken, wie ein starres Mogelbaum.
Untamo
CharismatischCharakterlos

Kampfhausleiter

Pokémon-Team :
Vana:
Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_022
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Superschütze
Item Scope-Linse
Pokéball Netzball
Besonderes Flugunfähig
Charakter kämpferisch, besonnen, strategisch
Attacken Aero-Ass, Bohrschnabel, Klingensturm, Triplette, Widerhall

Plural:
Diebstähle im Supermarkt YoaepIe
Geschlecht weiblich
Fähigkeit Plus
Item -
Pokéball Pokéball
Besonderes 33 Zentimeter groß
Charakter anhänglich, schnell beleidigt, sucht Aufmerksamkeit
Attacken Kameradschaft, Wangenrubbler, Ruckzuckhieb, Donnerwelle

Punkte : 395
Multiaccounts : Kaya, Arvéd, Frank, Maverick, Anthony, Maira, Mika
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Diebstähle im Supermarkt Empty Re: Diebstähle im Supermarkt

Beitrag von Hannaham Mo Jul 22, 2019 8:29 pm

Schmerzen. Hannah verspürte viel davon. Es war kein simpler Sturz gewesen, kein simples Stolpern. Sie war in vollem Lauf über ein Schild gefallen. Das war, als hätte sie in vollem Sprint einen Stock zwischen die Beine bekommen. Es war ein abrupter Halt und alles andere als eine sanfte Landung, ganz im Gegenteil. Damit einher ging dann der Verlust ihres Diebesguts, welches ihr aus der Hose fiel. Sehr ärgerlich. Dafür ging es ihr allerdings auch verhältnismäßig gut. Es war die Situation an sich, die irgendwie erheiternd wirkte und den Schmerz etwas in den Hintergrund rücken ließ. Ein Vogelpokemon, welches nicht flog sondern lief? Also eines, welches nicht grade ein Dodu oder so war. Dazu dieser Weichling, der sie verfolgt hatte. Gut, sie selbst würde auch jemandem hinterherlaufen, der ihr Handy stahl. Aber die Art und Weise wie er sich gab? Zum Schießen. Das Alles machte es gar nicht so tragisch, dass sie erwischt und sogar schmerzhaft zum Halten gebracht wurde. Es bot Hannah eine Vorlage, sich über den Kerl lustig zu machen. Wie dieser dann reagierte, verunsicherte sie aber sogar ein wenig. Gut, was hatte sie denn auch erwartet? Dass er den Schwanz einzog? Vielleicht. Vielleicht auch ein patziges, aber kleinlautes Widerwort. Dass er aber so ausrastete, damit hätte sie wirklich nicht gerechnet. Die Option gab es für sie nicht ansatzweise. Aus voller Kehle schrie er sie an. Der Typ, der sich grade noch kleinlaut bei den Passanten für sein Auftreten entschuldigt hatte, fuhr grade regelrecht aus der Haut. Hannah konnte förmlich sehen, wie sich seine Hauptschlagader aus dem Hals drückte. Sie solle die Fresse halten, er könne ja auch die Polizei rufen. Sie würde bestraft werden? Sie solle sich glücklich schätzen, nicht von seinem Pokemon angegriffen worden zu sein. Zum Abschluss noch eine Beleidigung der eher sanfteren Tour. Während der Diebin quasi der Speichel entgegen flog, schaute sie ganz schön verdutzt drein. Nein, mit solch einem Auftreten hatte sie nicht gerechnet. Wer hätte das auch, bei seinem bisherigen Verhalten? Vielleicht hatte sie ihn einfach das My zu viel gehänselt, den Topf zum Überkochen gebracht. Kaum aber hatte der junge Herr ausgesprochen ausgeschrien, digitierte er auch wieder zurück zu dem halblauten Kerl der er war. Zumindest ließ ein Blick auf seine Mimik darauf schließen. Verstohlen schlich sich ein verschmitztes Lächeln zurück auf Hannahs Lippen. Sogleich machte sie sich langsam und mühselig dran, aufzustehen. „Weißt du?“, sprach sie dabei deutlich angestrengt und von einem Seufzen begleitet. „Fast hätte ich es dir abgekauft.“ Nachdem sie aufgestanden war, klopfte sie sich geduldig den Straßenstaub von den Klamotten. „Hab ich etwa einen wunden Punkt getroffen? Bedeutet das, dass ich mit meiner Vermutung Recht hatte?“ Bevor sich Hannah dem Typen so richtig widmete, beschaute sie noch ihre Knie, drehte ihre Arme ein wenig nach innen, um nach den Wunden an ihren Ellenbogen zu schauen. Dann erst schaute sie den Trainer wieder an. „Tse, Wirkt so.“, sprach sie trocken und arrogant. „Wenn du wirklich die Polizei rufen willst, warum hast du das nicht schon lange getan? Bis die jetzt da sind, bin ich eh schon lange weg.“ Sie zuckte mit den Schultern und spürte sogleich einen stechenden Schmerz im Nacken. Dumme Idee. „Aber mal ehrlich. Das grade war gut. Solltest du häufiger mal machen. So richtig deine Emotionen aus dir raus schreien.“ Sie ballte die Hand zur Faust und performte so etwas ähnliches wie einen Kinnhaken, also einen Schlag nach oben, nur in die Luft. „Vielleicht hilft das auch deinem Selbstvertrauen.“ Mittlerweile war die junge Dame sogar davon weg, sich über ihn lustig zu machen. Zunächst musste sie das, immerhin musste sie ihre Position klarstellen. Dann aber ging sie zu ernst gemeinten Ratschlägen über.
Hannah
Taijitu Rüpel
Taijitu

Pokémon-Team :
Diebstähle im Supermarkt R1Qb5AK Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_094 Diebstähle im Supermarkt Pok%C3%A9mon-Icon_197 Diebstähle im Supermarkt QbS9HDa

Punkte : 360
Multiaccounts : Olivia, Jeanne, Lou
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten