Die
neuesten Themen
» Das alte Schultrauma
von Relaxo
Gestern um 7:26 pm

» Ein Irrtum mit Folgen
von Dan
Gestern um 6:42 pm

» Lose einlösen (Emilia)
von Dan
Gestern um 6:16 pm

» Kaufhausschreck
von Dan
Gestern um 6:15 pm

» Lose einlösen (Kaya)
von Calluna
Gestern um 3:43 pm

» Death of a Bachelor
von Calluna
Gestern um 3:42 pm

» Route 19
von Val
Gestern um 3:38 pm

» My little Relaxo
von Hector
Gestern um 3:25 pm

» Fragen
von Gast
Gestern um 2:06 pm

» Hotel Drachenstaub
von Elli
Gestern um 10:51 am

» Wer hoch steigt, fällt tief
von Val
Sa Sep 21, 2019 8:56 pm

» Dausing-Hof
von Elena
Sa Sep 21, 2019 5:34 pm

» Abwesenheitsliste
von Emilia
Sa Sep 21, 2019 11:16 am

» Lotterie
von Emilia
Sa Sep 21, 2019 11:03 am

» Änderung der Daten
von Gast
Fr Sep 20, 2019 5:49 pm

» Mario Party abridged
von Relaxo
Fr Sep 20, 2019 3:08 pm

» Ein Gruß und unsere Gesuche
von Gast
Do Sep 19, 2019 8:17 pm

» Lose einlösen (Odile)
von Honoka
Do Sep 19, 2019 7:43 pm

» Der Weg nach Oben
von Honoka
Do Sep 19, 2019 7:41 pm

» Das Pokémon-Center von Stratos City
von Walter
Do Sep 19, 2019 6:25 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Hier geht es zum Geburtstagsevent!

Entwicklung B für 30 Punkte (bis 11.10.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Yukineam So Jun 30, 2019 8:29 am

Nachdem der gestrige Tag auf der Suche nach Informationen zum Altbernstein nicht von Erfolg gekrönt war und er sogar Ärger von einem Verkäufer bekam, den er nur freundlich darauf hingewiesen hat das sein Model eines Domfossils nicht wie das Original aussah, versuchte er es heute erneut. Er war noch immer der festen Überzeugung das in einer Stadt wie Stratos City jemand sein musste der ihm sagen konnte wie er an das Fossil eines Aerodactyls herankam. Die Hoffnung gab er nicht auf. Während er durch die Straßen lief stellte er sich vor wie dieses mächtige Pokemon für sein Team kämpfte. Aerodactyl sah schon so einschüchternd aus, dass viele Gegner freiwillig vor ihm flohen. Es hieß er wäre zu Urzeiten eines der gefährlichsten Pokemon gewesen. Er war der König des Himmel, der sich von oben auf jeglichen Gegner herabstürzen konnte. Mit so einem an seiner Seite würde er sich sicher genug fühlen um sich der ersten Arena in Einall zu stellen. Es blieb nur die Frage wie er an ein solches Exemplar kommen sollte. Da es sehr unwahrscheinlich war auf ein wildes Aerodactyl zu treffen, versuchte er gar nicht erst eines zu finden, sondern probierte es von Anfang an über den Altbernstein. Da er nicht genug Geld besaß eines zu kaufen, musste er es auf eigene Faust suchen. Das kam ihm ganz gelegen, der er fand es besser selber für das zu arbeiten, was er haben wollte, als den leichten Weg zu gehen. Wenn er dieses Fossil irgendwo in den Bergen ausgrub war die Freude doch viel größer, als wenn er es von einem Stand kaufte und damit ins Labor marschierte. Es hieß nicht umsonst: Erst die Arbeit und dann das Vergnügen und er war mehr als bereit die Arbeit auf sich zu nehmen, da er genau wusste was für eine Belohnung am Ende des Weges auf ihn wartete.
Die heutige Suche führte den jungen Mann zu einem Antiquitätengeschäft. Im Schaufenster lag allerlei alter Krimskrams wie Lampen, Bilder, eine Kiste oder sogar Kuscheltiere. Yukine konnte damit nichts anfangen, aber er wusste das es Menschen gab die sich für solche Dinge interessierten und richtig viel Geld ausgaben um an sie zu kommen. Für diese Menschen konnte eine 300 Jahre alte Schüssel so wertvoll sein wie für ihn ein Altbernstein. " Antiquitäten von Antione Richard", las er am Schild vor dem Eingang ab. " Ob er wohl weiß wie ich an ein Fossil komme?", fragte Yukine sich selber. Es war etwas anderes Gegenstände zu sammeln und Fosslien zu sammeln, dennoch besaß der Besitzer eines solchen Ladens sicher ein großes Netz an Informanten. Immerhin musste auch er seine Sachen von irgendwoher bekommen. Einer dieser Informanten wird ihm bestimmt helfen können, jedenfalls hoffte er das. Mit einem Aerodactyl würde er seine Schwester sicher beeindrucken können. Das wäre ein Pokemon um ihr Trikephalo in Zaum zu halten und ganz nebenbei hätte er damit vielleicht Tylers Tropius besiegen können. Aufjedenfall stehen seine Karten in einem nächsten Kampf besser wenn er eines hätte und dieser Tag sollte ihn seinem Ziel einen Schritt näher bringen.

__________________________
Hier steh ich nun in meiner Rüstung, viel zu schwer.
Ich soll euch den Held spielen, aber stolper nur durchs Leben.

Versprich mir du liebst mich. Glaub mir, ich beschütz dich.
Mit dieser Klinge
verletze ich nun genau diesen Menschen, den ich brauche?

Ich bin am Boden, aber life goes on.
Yukine
Vogeljunge
Trainer

Pokémon-Team : Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_628
Punkte : 1910
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Cinjaam Di Jul 02, 2019 10:05 pm

Staubbedeckt [abgebrochen] Anime-pejzazh-39320n4kss

Post 1


Cinja stand in den Straßen von Stratos City. Er war noch fertig von dem ganzen Kämpfen in letzter Zeit. Eigentlich wollte er jetzt ein wenig Kleider shoppen gehen und sich entspannen. Man hat als TOP 4 ja wirklich nie Ferien oder Freizeit. Da will jemand was von ihm, da möchte jemand was von ihm. Und dann weiß die Hälfte noch nicht einmal wer er ist. Eigentlich eine Unverschämtheit der Bestimmung. Aber man kann es ja nicht ändern.

Also bummelte Cinja von Straße zu Straße und begutachtet die Schaufenster von den verschiedenen Läden. Da blieb er einmal stehen. Die Weste war wirklich schön und die Farben einmalig, aber leider war sie zu teuer für ihn. Im nächsten Laden fand er einen schicken Schal, doch dieser war rosa und die Farbe gefiel ihm nicht. Andere Farben besaßen sie nicht. Im nächsten Laden gab es nur Küchengeräte, im nächsten nur Lebensmittel... und irgendwann gab Cinja es auf. Er fand einfach keinen passenden Laden für ihn. Er wollte doch einfach nur ein wenig neue Kleidung shoppen. Und dann fand er einfach nichts.

Er blieb erfolglos stehen und betrachtete einen jungen Mann welcher vor einem Antiquitätenladen stand. Was will ein solch junger Mensch vor so einem alten Laden? Seine Frage wurde schnell beantwortet, denn der junge Mann säuselte vor sich, ob er nicht hier ein Fossil erhalte. Ein Fossil in einem Laden? Wer das glaubt, dem Steck ich eine Rübe in den Mund! Auf jeden Fall gibt es dort keine Fossilen. So ging er auf den jungen Mann zu.

"Entschuldigung, aber wenn du Fossile suchst, bist du in den Läden von Einall falsch. Ich habe eher gehört, dass man Fossile im Wüstentempel findet, nahe Stratos. Man soll angeblich, wenn man nach Norden geht dort ankommen."
Worte: 290


Zuletzt von Cinja am Fr Aug 16, 2019 10:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________
Staubbedeckt [abgebrochen] Signaturkljxn
Cinja
stilles Gewässer
Top Vier

Pokémon-Team :
Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_194 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_445 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_530 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_220

Punkte : 505
Multiaccounts : Leo , Sina, Tyler, Milan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Yukineam Di Jul 02, 2019 10:44 pm

Der Braunhaarige klebte förmlich am Schaufenster und überlegte ob er reingehen und nachfragen sollte, er wollte nicht unbedingt denselben Ärger wie am gestrigen Tag erleben. Er konnte niemanden etwas außer einem 'Danke' für die Information geben und musste sich auf die Freundlichkeit seiner Mitmenschen verlassen. Gestern war das gehörig schief gefangen und heute fürchtete, wird dieser Mann nicht begeistert sein, wenn er bloß reinkam um etwas zu fragen und nichts zu kaufen. Die Sachen sahen schon interessant aus, anfangen konnte er damit allerdings nichts. Abgesehen von dem fehlendem Geld waren Gwen und er auf Reisen und besaßen keine Wohnung, wo sie Krimskrams platzieren konnten. Kein Schrank, kein Stuhl oder Teller. Sogar ein altes Holzponita stand dort im Laden. Sein Vater hat ihm mal ein Bild gezeigt, wie er als Kind auf so einem Holzpferd gesessen hat. Damals schien das recht beliebt gewesen zu sein, für ihn wäre es ein seltsames Gefühl darauf zu sitzen und vor und zurück zu schaukeln. Dann doch lieber auf einer echten Schaukel, auf der hatte er das Gefühl dem Himmel näher kommen zu können.
Bei der Stimme zuckte er zusammen, da er nicht erwartete angesprochen zu werden. Der Mann muss sein Selbstgespräch mitangehört haben. " Hä?", gab er nicht sehr intelligent von sich. Das sollte gar nicht so unfreundlich sein wie es klang, viel mehr konnte er nicht glauben was er da hörte. Der Fremde gab ihm einfach so einen Tipp wo er Fossilien finden konnte. Ohne zu wissen wer er war oder irgend etwas dafür haben zu wollen. Ein bisschen fühlte es sich so an als würde er sich das bloß einbilden und gleich aus einem Tagtraum erwachen. Was glücklicherweise nicht passierte, das hier war echt.   " Im Wüstentempel? Wirklich?". Er hatte gehofft heute endlich zu erfahren wo er welche finden könnte, aber das es so schnell ging kam dann doch überraschend. Wie gut das er auf die Freundlichkeit der Menschen vertraute und sich nach dem Misserfolg nicht frustriert aus der Stadt vertrieben lassen hat. " Vielen Dank für diese Information. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll... Also, ich hab leider kein Geld, aber kann ich irgendetwas anderes für dich tun?", obwohl er das bekam, was er bekommen wollte, fühlte es sich falsch an nur 'Danke' zu sagen und weiterzugehen. Durch ein paar Sätze, die für ihn nicht wichtig sein mochten, wurde ihm eine Menge Zeit und Fragerei erspart, für das er sich erkenntlich zeigen wollte. Selbst wenn es nur eine Spur war und am Ende zu nichts führte, konnte er auf diese Weise einen neuen Ort in Einall kennenlernen. Wüstentempel klang durchaus spannend. In seiner Fantasie stellte er sich einen großen, alten Turm mit vielen versteckten Fallen und wilden Pokemon vor. Das sich so etwas in der Nähe dieser Stadt befand hörte er zum ersten Mal, allerdings war er noch nicht all zu lang in Einall um seine Orte zu kennen. Er wusste nur wo er auf keinen Fall wieder hin wollte: In die Tiefkühlcontainer von Marea City. Dieser Ausflug konnte ruhig einmalig bleiben.

__________________________
Hier steh ich nun in meiner Rüstung, viel zu schwer.
Ich soll euch den Held spielen, aber stolper nur durchs Leben.

Versprich mir du liebst mich. Glaub mir, ich beschütz dich.
Mit dieser Klinge
verletze ich nun genau diesen Menschen, den ich brauche?

Ich bin am Boden, aber life goes on.
Yukine
Vogeljunge
Trainer

Pokémon-Team : Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_628
Punkte : 1910
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Cinjaam Di Jul 02, 2019 11:19 pm

Staubbedeckt [abgebrochen] Anime-pejzazh-39320n4kss

Post 2

Natürlich war der Junge dem TOP 4 dankbar, dass er für ihn eine Lösung hatte. Doch das er ihn schon fast so anhimmelte fand er doch wieder etwas merkwürdig. Und so merkwürdig es war, umso eher wusste Cinja, das er hier wieder in irgend ein Abenteuer herein geschmissen wird, welches er gar nicht erleben wollte. Aber das Schicksal bestimmt nun mal sein Leben und nicht er. So hörte er sich an, was der junge Mann zu sagen hatte.

Als dann doch endlich das Wort Geld fiel, kippte Cinja fast um. Immer geht es allen nur um das Blöde Geld. Geld. Geld Geld. Selbst die blöde Trainerin vor ihm wollte immer nur Geld. Mehr und mehr. Nur gut, dass er ihr offensichtlich gezeigt hat, das Geld nicht alles in der Welt ist. Wer gutes und barmherziges Tut, wird schon sehr bald eine Quelle sichten, welche viel wertvoller und teurer als Geld ist. Sie wird unbezahlbar sein und von Individualität. Er schaute den Mann an. Was will der Feder-Heinz ihm denn gutes tun, außer seine Ruhe ihm zu geben? Er wollte doch eigentlich nur Shoppen gehen und seine Freizeit genießen. Statt dessen muss er wieder den Leuten erklären, wie wichtig Geld ist. So langsam aber sicher wird es ihm bestimmt zum Verhängnis. Cinja, der TOP 4, welcher Moral und Predigt an den Tag legt! oder der Titel Cinja, TOP 4 und Geld? Nicht mit ihm! So wendete sich der Boden-Trainer dem anderen zu und spricht ihn an.

"Guter Mann. Ich brauche kein Geld. Geld ist nichts, womit ich etwas anfangen kann. Was soll ich denn mit all dem Geld, wenn ich nicht glücklich bin. Du musst verstehen, Geld ist schön und Gut. Geld entspricht dem System, welches diese Gesellschaft benötigt, damit alle Zahnräder ineinander gehen. Doch hast du mal ein noch höheres Gut gefunden, so brauchst du auch kein Geld mehr, weil auch alles ohne diese Zahnräder laufen wird." Mit diesen Worten schaute sich Cinja um, um sich zu orientieren. Dann streckte er seinen Arm Richtung Norden und fing an. "Laufe in diese Richtung bis du am Ausgangstor des Ortes bist. Wenn du dort bist, laufe die Route entlang, bis eine große Straßengabelung kommt. Du wirst sie nicht verfehlen können. Wenn du dort bist, gehe einfach nach links und du wirst immer mehr im Sand Laufen. Falls du zwischen Bergen und Tälern an einem Ausgangstor bzw. Routentor ankommst, gehe durch und du erreichst die Wüste. In diese Wüste soll sich angeblich der Wüstentempel mit verschieden Fossilien und ähnlichem befinden." Mit diesen Worten wandte sich Cinja wieder Richtung Süden. Er wird wohl weiter gehen und schauen, was Einall noch alles zu bieten hat, in seinen Südlichsten Ecken. So winkte er dem netten Mann mit viel zu vielen Federn ab und ging Schritt für Schritt Richtung Süden, weg von ihm.

Und das soll jetzt alles gewesen sein? Sein ganzes Abenteuer, dass er vom Schicksal gegeben bekommen hat? Das war wohl weniger ein Abenteuer als eine nette kleine Störung, welche er in seinem freien Tag hatte. Und so etwas duldet er nicht. Also blieb er stehen und drehte den Kopf noch einmal nach hinten. Er schaute dem schon vogelartigen Mensch in die Augen.
Worte: 524


Zuletzt von Cinja am Fr Aug 16, 2019 10:53 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________
Staubbedeckt [abgebrochen] Signaturkljxn
Cinja
stilles Gewässer
Top Vier

Pokémon-Team :
Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_194 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_445 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_530 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_220

Punkte : 505
Multiaccounts : Leo , Sina, Tyler, Milan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Yukineam Mi Jul 03, 2019 8:27 am

Yukine ahnte nicht was er mit seinen Worten auslöste. Er bekam eine Predigt, wie in jüngeren Jahren von seinem Vater, weil er etwas falsch gemacht hatte. Es fehlte nur noch, dass ihm ein 'Ja, tut mir leid Papa' herausrutschte. Die Worte klangen wie die eines alten Mannes, dabei sah der andere nicht viel älter aus als er selber. " Es läuft auch ohne diese Zahnräder?". Er verstand nicht alles was man ihm mitzuteilen versuchte – da für klang die Wortwahl zu hoch – der Kern war jedoch das Geld nicht alles auf der Welt ist, sondern nur ein Zahnrad das die Gesellschaft am Laufen hielt. Das klang simpler als es in Wirklichkeit war. Es stimmte das es wichtigere Dinge in seinem Leben gab als Münzen und Scheine: Seine Schwester, seine Mutter oder Altair. Aber in einer Lage wie ihrer konnte er nicht anders als öfters an Geld zu denken als damals. Jetzt stand kein Vater mehr hinter ihm, der Essen und Wohnplatz zahlte. Ihnen stand nur das zur Verfügung was er aus Kanto mitgenommen hat und wenn das aufgebracht war, standen sie vor dem Nichts. Er fürchtete sich vor diesem Moment fast so sehr, wie vor dem Moment in dem Gwen die Wahrheit über das erfuhr, was geschehen ist. Dementsprechend konnte er nicht behaupten das ihn Geld nicht kümmerte. Wenn nicht für ihn selber, musste er für seine Schwester daran denken. Sein höchstes Gut, wenn man es so sah.
Als nächstes deutete der Mann in eine Richtung und erklärte ihm wie er zu dem besagten Wüstentempel kam. Der Weg klang recht weit und würde ihn direkt in eine Wüste führen. Für weitere Fragen blieb keine Zeit, da derjenige, der ihm die Richtung wies, sich im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Staub machen wollte. " Warte!", rief der Yagami ihm hinter her. Das ging zu schnell für seinen Kopf. Er wollte sich immer noch bedanken, nicht mit Geld. Es musste doch eine andere Möglichkeit geben. Sagte der Dunkelhaarige nicht 'was soll ich mit dem Geld, wenn ich unglücklich bin?'. Konnte er nicht etwas tun damit er ein wenig glücklicher war? " Ich weiß ja nicht mal deinen Namen". Er lief ihm hinter her und holte ihn innerhalb kurzer Zeit ein. Gut das er noch nicht in einer der vielen Straßen von Stratos City verschwunden war. In diesen Menschenmengen würde er ihn ohne die Augen seines Adlers nicht mehr wiederfinden können. " Möchtest du nicht mitkommen zum Wüstentempel? Das wird bestimmt spannend!", schlug er ihm gut gelaunt vor. Warum sollte er den ganzen Spaß für sich alleine haben? Vielleicht würde er Glück haben und dort im Tempel ebenfalls ein Fossil finden, aus dem sich ein Pokemon herstellen ließ oder, so fern er kein Pokemon haben wollte, konnte er es ja ver... nein, das war eine dumme Idee. Dann doch lieber das Pokemon. So oder so gefiel ihm die Idee gemeinsam dorthin zu gehen besser als es alleine zu tun. Außerdem schien er den Weg zu kennen. Da konnte ihm nichts passieren, falls er ein Stück aus der Beschreibung vergaß.

__________________________
Hier steh ich nun in meiner Rüstung, viel zu schwer.
Ich soll euch den Held spielen, aber stolper nur durchs Leben.

Versprich mir du liebst mich. Glaub mir, ich beschütz dich.
Mit dieser Klinge
verletze ich nun genau diesen Menschen, den ich brauche?

Ich bin am Boden, aber life goes on.
Yukine
Vogeljunge
Trainer

Pokémon-Team : Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_628
Punkte : 1910
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Cinjaam Mi Jul 03, 2019 2:58 pm

Staubbedeckt [abgebrochen] Anime-pejzazh-39320n4kss

Post 3

Cinja blickte den Vogelmenschen an. Seinen Namen? Ob er mit möchte? Das Abenteuer seines Lebens? Wie geil wäre das denn? Auf der anderen Seite: Sich mit einem Vogelmenschen durch die Wüste quälen, irgend ein Fossil suchen, eventuelle Ausgrabungen anstellen und dann noch die Schuhe voller Sand haben? Ja das ist auf jeden Fall der Traum eines jeden Menschens. Jeder wollte doch schon immer diese ganzen Körner in seinem Schuh haben und ihn andauernd ausziehen, um so zu tun, als würde man endlich das nervende Sandkorn loswerden. Und dann aber zieht man den Schuh wieder an und es ist nicht das nervende gewesen, sondern irgend ein anderes und der Prozess beginnt von vorne. Runde zehn mal macht man das, bis dann endlich der Sand an eine Stelle gerutscht ist, an der er nicht mehr so nervt. Ganz weg kriegt man ihn nämlich nur durch waschen. Und da Cinja keine Waschmaschine oder ein Waschnbrett mit sich rumträgt, wird das mit dem Waschen wohl auch schwieriger.

Auf der anderen Seite sind in der Wüste immer eine Menge nette Bodenpokémon. Man weiß nie, welche dort auf einen Warten und dann am Ende passt das Pokémon sogar in Cinjas Team. Er könnte schon noch Verstärkungen als TOP 4 in seiner Aufstellung gebrauchen. Doch ob das jetzt und hier in der Wüste passieren musste bezweifelt er. Er überlegte sich dreimal was er jetzt sagt, bevor er sich dann doch dazu entschloss, mit dem Feder-Jungen Richtung Wüste zu gehen.

"Na gut. Ich werde mich mal nicht so dran stellen und mit dir gehen. Aber sei gewarnt! Ich bin kein leichter Weggefährte und könnte dir bestimmt an der ein oder anderen Stelle tierisch auf den Keks gehen!" Mit diesen Worten ging Cinja wieder seine Schritte zurück und stellte sich neben den Jungen. Seinen Namen sagte er mit Absicht nicht. Er hatte das Gefühl, dass sein Name diesen Jungen gar nichts angeht. Und so musste er sich ja auch nicht dazu äußern. Denn man muss noch lange nicht alles sagen, was andere von einem Abverlangen. Erst dem Letzt wurde er von einem arroganten Mädchen gefragt, ob er nicht einer der TOP 4 sei. Cinja winkte nur leicht ab, antwortete kein Wort und ging Stumm weiter. Sie hatte es nicht verdient seinen Namen zu hören. Und so hatte er nun eben das Gefühl, dass es nicht von Relevanz sei, ob der Junge den Namen nun kenne oder nicht. Also blieb er erst einmal sein Geheimnis.

Er schaute sich wieder um, da der Trainer schon wieder die Orientierung verloren hatte, blickte dann aber in eine Richtung und orientierte sich an einem sehr hohen Gebäude. Da müssen sie lang, um zur Wüste zu gelangen, das wusste Cinja. An diesem gebäude ist er nämlich vorbei, als er Richtung Stratos Zentrum gelaufen ist. Er kam ja eigentlich von dort und ging dort auch wieder hin. Eigentlich merkwürdig, aber er wollte ja nicht zu diesem Abenteuer nein sagen. Er hatte sowieso keine Kleidung gefunden und auch sein Plan kann warten. "Na dann! Auf geht's in den Wüstentempel, wo Fossile und Pokémon mit einander leben!"
Worte: 505


Zuletzt von Cinja am Fr Aug 16, 2019 10:53 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________
Staubbedeckt [abgebrochen] Signaturkljxn
Cinja
stilles Gewässer
Top Vier

Pokémon-Team :
Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_194 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_445 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_530 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_220

Punkte : 505
Multiaccounts : Leo , Sina, Tyler, Milan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Yukineam Mi Jul 03, 2019 8:36 pm

Es war nicht unbedingt gängig jemanden, den man nicht kannte, gleich zu einem gemeinsamen Abenteuer einzuladen, aber Yukine scheute neue Bekanntschaften nicht. Schon im Kindergarten lief er ohne zu zögern auf Kinder zu, die er das allererste Mal sah und fragte sie ob sie nicht zusammen nach draußen auf den Spielplatz sollten. Seine Eltern konnten sich nicht erklären woher dieses Verhalten kam, er dagegen verstand nicht warum es seltsam sein sollte. Heute noch fand er, dass man die meisten Dinge durch andere Menschen – und Pokemon – lernte. Durch ihre Persönlichkeit, ihrem Wissen und das, was sie in ihrem Leben bisher erlebt haben. Deswegen sollte man viele Menschen kennenlernen und viel durch sie lernen. Nicht immer stieß er mit dieser Einstellung auf positive Antworten, das brachte ihn trotzdem nicht dazu seine Einstellung zu ändern. Auf die Drohung des Dunkelhaarigen antwortete er mit einem breiten Grinsen. " Ich nötige dich praktisch dazu mit mir zu kommen. Geh mir so viel auf den Keks wie du willst", es dauerte seine Zeit bis er genervt von jemanden war. Er konnte sich nicht daran erinnern das ihm überhaupt mal jemand so genervt hat, dass er am liebsten die Flucht ergreifen wollte. Er sah die Dinge lieber in einem positiven Licht und bisher konnte er nichts schlechtes über diese Person sagen. Schließlich half er ihm und kam einfach so mit, was gewiss nicht jeder in dieser Stadt machen würde. Das einzige was ihm fehlte war ein Name, allerdings merkte der 20- Jährige das dieser ihm nicht genannt werden wollte. Vielleicht war diese Person ja ein gesuchter Krimineller? Wobei ihm das weit hergeholt erschien. Welcher Krimineller half schon einem wildfremden und sagte dann noch er wollte kein Geld? Die andere Möglichkeit wäre das es sich um eine berühmte Person handelte, ein Schauspieler beispielsweise und er als fremder in Einall erkannte das nicht. Yukine nahm es erstmal hin und drängte die Frage nicht auf. Er konnte das auf ihrem gemeinsamen Abenteuer immer noch in Erfahrung bringen, sein zweites Ziel neben dem Fund eines Altbernsteins. " Warst du schon einmal im Wüstentempel?", erkundigte er sich auf dem Weg und lief neben dem Jüngeren her. Was für Pokemon sie an diesem Ort wohl erwarteten? Vom Namen her dachte er an Boden oder Gestein Pokemon, das würde auch zu Fossilien passen. " Weißt du... Um ehrlich zu sein suche ich nicht nach irgend einem Fossil, sondern nach einem Altbernstein". Mit einem anderen Fossil wüsste er nicht viel anzufangen. Kabuto und Amonitas waren cool, aber keine Flug Pokemon und passten damit nicht wirklich in sein Bild. Sollte er so eines finden, würde er es vermutlich seiner Schwester schenken und ihr damit eine Freude machen. Für ihn war nur dieses eine Fossil interessant, was es so schwierig machte es zu finden und umso erleichterter er darüber war, die Suche nicht mehr allein bestreiten zu müssen. Dafür konnte er sogar auf einen Namen verzichten und das der ein oder andere ihnen hinter her sah, weil sie diese gewisse Person erkannte, bemerkte er mit dem Kopf schon in der Wüste natürlich nicht.

__________________________
Hier steh ich nun in meiner Rüstung, viel zu schwer.
Ich soll euch den Held spielen, aber stolper nur durchs Leben.

Versprich mir du liebst mich. Glaub mir, ich beschütz dich.
Mit dieser Klinge
verletze ich nun genau diesen Menschen, den ich brauche?

Ich bin am Boden, aber life goes on.
Yukine
Vogeljunge
Trainer

Pokémon-Team : Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_628
Punkte : 1910
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Cinjaam Di Jul 09, 2019 12:34 pm

Staubbedeckt [abgebrochen] Anime-pejzazh-39320n4kss

Post 4

Ach der junge Mann, der ihm gegenüber stand suchte also einen Altbernstein. Oder wie Cinja ihn auch gerne nannte, den Albertstein. Er mochte irgendwie den namen Albert und konnte sich diesen auch besser merken. Also wollte der junge Federtrainer ein Aerodactyl-Fossil in seinen Besitz nehmen. Vielleicht wollte er auch eines erschaffen? Er bekam von anderen Regionen mit, dass Forscher die Möglichkeit entdeckt haben, Fossilien zum Leben zu erwecken, um am Ende die wirklichen Pokémon zu generieren. Und obwohl die Forscher eine Menge Geld für diese Techniken und Materialien ausgeben, machen sie das umsonst, da sie anscheinend froh sind, Trainer mit Fossilien zu haben, welche ihre Forschung stützen. Aber gut, es hätte Cinja auch klar sein können, dass jemand mit 20.000 Federn am Körper ein Flug-Fossil sucht. Er selbst könnte ja auch nach Fossilien suchen gehen. Doch seinen Forschungen nach gibt es gar kein fossil, welches auch einen Boden-Typen besitzt. Irgendwie traurig, wenn man bedenkt, wie viele Gesteinspokémon auch den Boden-Typen besitzen. Zum Beispiel Rizeros und seine Entwicklungsreihe, oder Kleinstein und Co. Sogar Onix ist vom Typ Boden obwohl seine Attacken gar nicht mal so boden-lastig sind. Mit einem Kopfschütteln schaute sich Cinja den jungen Mann und schüttelte den Kopf.

"Nein, ich war noch nie im Wüstentempel dieser Region, aber es redeten viele Leute auf meiner Reise über diesen und seine Geheimnisse. Niemand weiß wirklich, ob das ganze stimmt, aber wer nicht nachschaut, kann es ja auch nicht wissen." Mit diesen Worte musste Cinja sogar ein wenig Grinsen und nickte zustimmend dem Gegenüber zu. Er würde bestimmt verstehen, dass Cinja nur das beste für ihn will, und sich seinen Bedürfnissen hingibt. In diesem Fall müssten sie eben aufbrechen. Auf zum Wüstentempel!
Worte: 277


Zuletzt von Cinja am Fr Aug 16, 2019 10:53 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________
Staubbedeckt [abgebrochen] Signaturkljxn
Cinja
stilles Gewässer
Top Vier

Pokémon-Team :
Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_194 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_445 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_530 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_220

Punkte : 505
Multiaccounts : Leo , Sina, Tyler, Milan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Yukineam Di Jul 09, 2019 7:05 pm

Für Yukine war es eine gute Nachricht das dieser Trainer noch nicht im Wüstentempel gewesen ist. Es wäre für ihn zwar vom Vorteil gewesen von jemanden dorthin geführt zu werden, der sich in dem Tempel auskannte, aber auch unfair dem jungen Mann gegenüber. So konnten sie beide einem unbekannten Abenteuer entgegen treten, bei dem niemand wusste was sie erwartete. Nun gut, sie wussten das es dort Fossilien geben sollte, allerdings nicht welche Pokemon genau im und um den Turm herum lebten. Vielleicht begegneten sie ja einem Onix, einem Stahlos oder einem Despotar. Das mochten keine Flug Pokemon sein, nichts desto trotz wäre es durchaus beeindruckend ein Despotar im echten Leben und nicht nur in einer Fernsehübertragung zu sehen. Der Fremde erzählte das ihm verschiedene Leute auf seiner Reise von dem Wüstentempel erzählt haben. Dann war er vielleicht gar kein Bewohner von Stratos City sondern nur auf der Durchreise. " Wenn du durch Einall reist... bist du dann ein Pokemon-Trainer?", jemand der versuchte Orden zu ergattern, so wie er? So wie er es jedenfalls vor hatte, sobald sein Team ein wenig größer und stärker war. Dann hätte er neben Tyler einen weiteren Rivalen gefunden. Er war überrascht wie schnell das in dieser Region ging und wie offen die Menschen waren. Mit Tyler war er im Grunde nur zufällig ins Gespräch gekommen, aus dem erst ein Kampf folgte und dann ein Abenteuer in dem die beiden fast zu Eis am Stiel geworden wären – er hoffte das der Junge dem Corason irgendwann noch einmal begegnet und es fängt. Für ihn sah es so aus als wäre es bei den beiden Liebe auf den ersten Blick gewesen und er fand es unheimlich schade das sie sich am Ende des Tages getrennt haben. Und heute lernte er jemanden kennen, der ihn einfach so zu einem Ort führte wo er einen Altbernstein finden konnte, eine Information für die andere sich Summen in gewaltigen Höhen bezahlen ließen. " Ich finde es übrigens echt nett von dir das du mich zu dem Tempel begleitest und ich hoffe ich halte dich nicht von irgendetwas ab, das du an diesem Tag machen wolltest", wie etwa zu der Arena gehen und die Arenaleiterin herauszufordern. So weit er mitbekommen hat gab es seit kurzem eine neue Leiterin in der Stadt. Wenn er sich schon nicht andersweitig erkenntlich zeigen durfte, dann wollte er wenigstens Danke sagen. Für ihn war das nämlich nicht selbstverständlich und er wollte auf alle Fälle klar machen, dass er diese Hilfe zu schätzen wusste. Während sie sich zielsicher in Richtung Ausgang bewegten, warf der Yagami immer wieder einen Blick nach links und nach rechts und prägte sich die Geschäfte ein, die er sah. Nach dem zehnten Laden gab er allerdings auf, es waren einfach zu viele. Wenn Gwen und er hier leben würden, bräuchte er mindestens fünf Jahre um sich allein in dieser Stadt auszukennen. Das waren doch mindestens drei Städte in einer. Wie konnte er Ort nur dermaßen wachsen? Wie sah es hier wohl vor 100 oder 200 Jahren aus? Die Geschichte von Stratos City war sicher interessant.

__________________________
Hier steh ich nun in meiner Rüstung, viel zu schwer.
Ich soll euch den Held spielen, aber stolper nur durchs Leben.

Versprich mir du liebst mich. Glaub mir, ich beschütz dich.
Mit dieser Klinge
verletze ich nun genau diesen Menschen, den ich brauche?

Ich bin am Boden, aber life goes on.
Yukine
Vogeljunge
Trainer

Pokémon-Team : Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_628
Punkte : 1910
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Cinjaam Mi Jul 17, 2019 9:06 pm

Staubbedeckt [abgebrochen] Anime-pejzazh-39320n4kss

Post 5

Er findet es doch allen Ernstens "echt nett" dass der TOP 4 ihm hilft. Cinja überlegte, ob er sagen wollte, dass "echt nett" der Kleine Bruder von Scheiße ist. Doch er ließ es sein, denn er wusste, der Federjunge würde rot anlaufen und sagen, dass er es nicht so meinte, wie Cinja es gerade deutete. Er schüttelte den Kopf auf die Frage, ob Cinja denn ein Trainer sei. Gut, die Begründung passte schon, doch warum sollte Cinja ein Trainer sein. Sah er so motiviert aus, zu kämpfen und Pokémon zu fangen. Dann überlegte er sich, ob es nicht eine gute Tarnung wäre, wenn er behauptet, er sei doch ein Trainer. So überlegte er kurz was er sagen wollte und beendete sein Kopfschütteln. "Ich bin nicht nur ein Trainer! Nein, nein. Ich bin ein total begabter Trainer!" Stolz hob er die Faust in die Luft, bis er merkte, dass diese Aktion total kindisch war und die Menschenmassen auf ihn glotzen. Wohl mehr, als hätte er diese Aktion sein gelassen. Bestimmt sagt bald jemand: 'Hey, das ist doch Cinja, von den TOP 4! Ich will ein Bild!' oder Sonstiges. So griff Cinja nach dem Ärmel des Vogeljungens und zog ihn durch die Menschenmassen. Er wollte nun so schnell wie möglich in den Wüsten-Tempel und dort dieses blöde Fossil finden.
Zwischen den menschen drängte sich Cinja andauernd durch. Zu manchen schoss eine kleine Entschuldigung, andere taten es von sich aus. Auf jeden Fall zwängte er sich durch die Schultern der Menge, bis er am Ausgangstor der Stadt war. In der rechten Hand den Ärmel des Federjungens.
Worte: 259


Zuletzt von Cinja am Fr Aug 16, 2019 10:54 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________
Staubbedeckt [abgebrochen] Signaturkljxn
Cinja
stilles Gewässer
Top Vier

Pokémon-Team :
Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_194 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_445 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_530 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_220

Punkte : 505
Multiaccounts : Leo , Sina, Tyler, Milan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Yukineam Do Jul 18, 2019 10:06 am

Da der junge Mann zunächst seinen Kopf schüttelte, überlegte Yukine welchem Beruf er sonst noch nachgehen könnte. Einem bei dem man viel reist. Vielleicht war er ja Forscher? Das würde erklären warum er mit zum Wüstentempel kommen wollte. Für einen Forscher war ein Fossil ja so etwas wie ein Orden. Normalerweise stellte man sich Menschen in diesem Beruf mit weißem Kittel vor, doch das fand er viel zu altmodisch. Polizisten trugen schließlich auch nicht 24 Stunden am Tag ihre Uniform, sondern konnten auch mal Zivil unterwegs sein. Zu Mal dieser Ausflug nicht geplant war, sondern spontan auf Grund seines Wunsches passierte. Da er ursprünglich von der Zinnoberinsel kam, kannte er den ein oder anderen Forscher und wusste welche Arbeit hinter dem steckte, was sie taten. Diese Leute machten es möglich, dass sie heute Pokemon ansehen und einsetzen konnten, die eigentlich schon seit Ewigkeiten nicht mehr existierten. Allein dafür das er überhaupt die Möglichkeit hatte ein Aerodactyl zu fangen war er ihnen sehr dankbar. Deswegen sah er auch als Support an, wenn er nach Fossilien suchte. Indem er sie den Forschern gab, konnte er ihre Forschungen vorantreiben und unterstützen. Ob das nun hier in Einall geschah oder in Kanto geschah spielte keine Rolle, sicher arbeiteten alle Regionen über Austausch zusammen und das was Einall zu gute kam, half auch seiner Heimat.
Auf einmal sagte der Fremde er sei nicht nur ein Trainer, sondern ein ziemlich begabter Trainer. Also doch kein Forscher. " A-Achso?", der Yagami konnte praktisch spüren wie diese Aussage sämtliche Blicke auf sich zog. Obwohl sie nicht von ihm gekommen war, zog er den Kopf ein und versuchte den Augen auszuweichen. Es war ihm genauso unangenehm als hätte er es gesagt. Man konnte ja von seinen eigenen Fähigkeiten überzeugt sein, doch das klang einfach nur arrogant und überheblich. Etwas, was ein Kind sagen würde. Selbst seine Schwester würde nicht mit zwei positiven Bezeichnungen in einem Satz auftrumpfen. Weil er dennoch dankbar für die Hilfe war, sagte Yukine nichts weiter dazu. Wäre er allerdings einer der Außenstehenden Leute, würde er den Kopf schütteln und glauben dieser junge Mann sei nicht älter als zehn und habe seine Reise gerade erst begonnen. Immerhin schien er selber zu merken das er sich nicht ganz gut ausgedrückt hat. Yukine wurde am Arm gepackt und die Schritte nach draußen beschleunigt. Das konnte ihm nur recht sein, denn nach der Blamage wollte er noch schneller zum Wüstentempel als vorher. Er hoffte nur das sein Begleiter das nicht in jeder Stadt sagte, die er erreichte, denn nicht jeder nahm das schweigend hin. Wie gesagt war es in Ordnung ein gesundes Selbstvertrauen zu haben, so lange man damit nicht abhob wie ein Flug Pokemon. Da war er doch ganz froh das sein Pokemon es ihm gar nicht erlaubte solche Worte von sich zu geben. Mit einem Washakwil das nur Schnabel und Furienschlag beherrschte konnte er sich kaum als einer der besten Bezeichnen. Mal sehen ob er auf dem Weg zum Tempel etwas von diesen total begabten Fähigkeiten zu sehen bekam und mehr dahinter steckte als nur heiße Luft.

__________________________
Hier steh ich nun in meiner Rüstung, viel zu schwer.
Ich soll euch den Held spielen, aber stolper nur durchs Leben.

Versprich mir du liebst mich. Glaub mir, ich beschütz dich.
Mit dieser Klinge
verletze ich nun genau diesen Menschen, den ich brauche?

Ich bin am Boden, aber life goes on.
Yukine
Vogeljunge
Trainer

Pokémon-Team : Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_628
Punkte : 1910
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Cinjaam Fr Aug 16, 2019 10:43 am

Staubbedeckt [abgebrochen] Anime-pejzazh-39320n4kss

Post 6

Natürlich hatte Cinja Angst, dass er seinem Begleiter irgend etwas beweisen müsste, wie gut er wirklich ist, aber sein Titel soll nicht von Bedeutung sein. Während er über die Route mit seinem gegenüber läuft, versuchte er den Trainern aus dem Weg zu gehen. Hinter den Häusern und kleinen Sanddünen versuchte er den Menschen aus dem Weg zu gehen. Er wollte nicht bemerkt werden und er hoffte, Yukine würde das nicht auffallen. Er versuchte auch durch Smalltalk ein wenig abzulenken.

"Und warum genau möchtest du ein Aerodactyl? Ich meine, es gibt so viele verschiedene Pokémon, die man fangen kann. Und auch so viele Fossilien, die es zu erforschen gibt. Warum genau ein Aerodactyl?" Mit dieser Frage lenkte er in seinen Augen wirklich gut davon ab, dass er einen komplett anderen Weg nimmt, um zur Wüste zu gelangen. Doch langsam und sicher näherten sie sich dem Routenübergang zur Wüste. Links und rechts tollten ein paar wilde Sandans und Ganovils. Sie waren so süß, wenn sie zusammen spielten. Doch wollte Cinja wirklich eines dieser Pokémon als seinen nächsten Begleiter wählen, oder wollte er doch erst mal seine alten Pokémon weiter trainieren?

In solchen Fragen war sich Cinja extrem uneinig. Nie war er sich sicher, was er mit seinen Pokémon und seinem Team machen soll. Zu oft hat er Angst, eine Fehlentscheidung zu treffen. Als TOP 4 ist sowas fatal und man muss mit folgen rechnen. In den Geschichten und Mythen der TOP 4 gibt es einen TOP 4 namens Herbaro. Er trainierte Käfer-Pokémon, eine sehr schwache Klasse, in Cinjas Augen. Und er machte am Ende mit diesem schwachen Typen auch noch so viele Fehler, sodass er seinen Platz als TOP 4 verlor. Sowas durfte Cinja nicht passieren.

In diesen Gedanken fiel ihm gar nicht auf, dass er mit Yukine das Tor zur Wüste erreichte.
Worte: 301

__________________________
Staubbedeckt [abgebrochen] Signaturkljxn
Cinja
stilles Gewässer
Top Vier

Pokémon-Team :
Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_194 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_445 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_530 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_220

Punkte : 505
Multiaccounts : Leo , Sina, Tyler, Milan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Yukineam Sa Aug 17, 2019 9:20 am

" Weil Aerodactyl absolut cool ist!", antwortete der Yagami zunächst. Vor seinem inneren Auge erschien der Gesteinvogel mit den großen Schwingen, dem gefährlichen Maul und dem Schweif der an einen Pfeil erinnerte. " Sein Aussehen allein reicht schon um Feinde in die Flucht zu schlagen. Er muss nur sein Maul öffnen um andere erzittern zu lassen. Dazu ist er einer der ersten Flug Pokemon die je gelebt haben, der König des Himmels", ihm selber fiel gar nicht auf wie er ins Schwärmen geriet. Seine Augen leuchteten förmlich als er von dem Flug Pokemon sprach und er konnte nicht aufhören es im wahrsten Sinne des Wortes bis zum Himmel zu loben. Wenn es in der Schule um die Geschichte ihrer Welt ging, interessierte er sich vor allem für dieses Wesen. Er war vom ersten Bild an begeistert gewesen. Da sich Altair zu diesem Zeitpunkt noch nicht bei ihm befand, konnte man sogar behaupten das Aerodactyl seine Liebe zum Flug Typen geweckt hat. Schon als kleines Kind wollte er auf dessen Rücken steigen und die alte Welt von seinem Rücken aus betrachten. " Normalerweise haben Vogel Pokemon eine Schwäche gegen Gestein Pokemon, doch bei ihm ist es sogar der erste Typ", eine Kombination die lange Zeit einzigartig gewesen ist, bis Flapteryx und Aeropteryx entdeckt wurden. Das machte ihn zwar nicht immun gegen Gestein Attacken, dafür gegen viele andere. " Er kann sich nicht entwickeln wie Amonitas oder Kabuto, aber ich finde trotzdem das er mit deren Entwicklungen mithalten kann" und in seinen Augen war er um einiges interessanter als Amoroso oder Kabutosp. Das beantwortete die Frage warum er ausgerechnet ihn und kein anderes Fossilien Pokemon wollte. " Seine Angriffskraft ist gewaltig, ebenso wie seine Initiative und er kann einige mächtige Attacken lernen", wie etwa Erdbeben oder Feuersturm. Für ein Flug Pokemon das nicht zufällig noch den Zeittypen Drachen besaß war das eine große Leistung. " Mit so einem Partner im Team kann ich es schaffen... Autsch!", ein großes Tor mit dem der junge Mann Bekanntschaft machen machte stoppte seinen Redeschwall. Vollkommen aus dem Konzept gebracht taumelte er zurück und vergaß was er eigentlich sagen wollte. Stattdessen betrachteten seine Augen den Eingang zur Wüste. Erst jetzt bemerkte auch er erst, dass sich die Umgebung um sie herum verändert hatte und statt grüner Wiese sandige Körner auf dem Boden lagen. So im Reden vertieft verlief der Weg hier hin schneller als gedacht. Das konnte ihm nur Recht sein, denn dadurch kam er seinem Ziel immer näher. Jetzt, wo er die ganze Zeit von Aerodactyl gesprochen hat, konnte er es kaum abwarten eines zu bekommen. " Dahinter liegt der Wüstentempel, ja?", wandte er sich an seinen Begleiter. " Ich kann es kaum noch abwarten". Er musste sich selber davon abhalten Luftsprünge wie ein kleines Kind zu machen, so aufgeregt war er. Wenn man wusste wofür man einen Ort aufsuchte, konnte man kaum noch die Geduld aufbringen sich auf andere Dinge zu konzentrieren. So wie beispielsweise die Sandan, die durch die Gegend rollten und eigentlich ein amüsantes Bild boten, das ihn unter anderen Umständen zum Lachen gebracht hätte.

__________________________
Hier steh ich nun in meiner Rüstung, viel zu schwer.
Ich soll euch den Held spielen, aber stolper nur durchs Leben.

Versprich mir du liebst mich. Glaub mir, ich beschütz dich.
Mit dieser Klinge
verletze ich nun genau diesen Menschen, den ich brauche?

Ich bin am Boden, aber life goes on.
Yukine
Vogeljunge
Trainer

Pokémon-Team : Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_628
Punkte : 1910
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Staubbedeckt [abgebrochen] Empty Re: Staubbedeckt [abgebrochen]

Beitrag von Cinjaam Do Aug 29, 2019 10:41 am

Staubbedeckt [abgebrochen] Anime-pejzazh-39320n4kss

Post 7

Und dann traten Cinja und Yukine durch das Tor und standen in einer Wüste. Sie war rießig und sehr unübersichtlich. Außerdem tobte ein leichter Sandsturm. Für Cinja kein Problem. Er war es durch seine Sandsturmattacke gewohnt und sogar trainiert im Sandsturm etwas zu sehen. Doch wie sah es bei Yukine aus? Hat er auch keine Probleme damit, oder fiel es ihm eher schwer? "Hey. Partner. Siehst du alles oder soll ich uns den Weg führen?", rief er zu dem Federfreund.

Eigentlich war sein Aussdruck völlig falsch. Führen. Den Weg führen. Cinja hatte gar keinen Plan, wo es hin gehen soll. Er wusste nur, dass einige Menschen von diesem Tempel erzählten. Aber woher soll man wissen, ob er wirklich existiert, geschweige denn, ihn dann in so einer großen Wüste finden? Zu allem Überfluss wimmelte es ja noch an wilden Pokémon in dieser Wüste. Also wird es wohl kein Kinderspiel, einen Tempel, in einer Wüste, während eines Sturmes, ohne wilde Pokémon zu durchqueren.

Umso eher Cinja sich diesen Satz vor Augen führt, wird er etwas unsicher, ob er sich nicht mit der Aufgabe des Vogeltrainers etwas übernommen hat. Immer wieder zählte er in seinem Kopf all die Hürden auf, die er zu bewältigen hat. Dann aber riss er sich zusammen. Was soll er denn für ein TOP 4 sein, dazu noch vom Typ Boden, wenn er noch nicht mal ins einem Element zurecht kommt. So streckte er die Bruste raus und blickte nach vorn. Dann fing er an durch den Sand langsam aber sich zu stapfen.

Seine Schuhe waren direkt nach dem ersten Schritt voller Sand. Ein eher unangenehmes Gefühl für Cinja. Er wusste so viel in seinen Schuhen zu Schätzen. Den Schlamm seiner Kindheit, den Schnee aus Fractalia, das kalte Meereswasser von Route 8.Selbst Blätter und Muttererde haben sich im Wald von Route 20 in seinem Schuh verfangen. Aber Sand war extrem unangenehm. Es kribbelte und zwickte ekelhaft in den Schuhen. Doch Cinja wäre nicht er, wenn er das nicht nach einer kurzen Zeit als unproblematisch ansah und einfach den nächsten Schritt in den Sand machte und die volle Dröhnung zu spüren. Er stand schon fast mit dem ganzen Schuh im Sand, als er den Ersten wieder anhob und den nächsten Schritt machte. Mit der Zeit und der Gewöhnung wurde Cinja immer schneller und analysierte auf seinem Weg immer wieder die Umgebung, ob er nicht einen Tempel oder einen Hinweis finden würde.

Doch neben einer Menge Sandans, Sandamer und Sanddünen war hier eben nichts. Nur das was man in einer Wüste vorfinden sollte: Sand. Soweit das Auge reicht. Auf dem Boden und in der Luft. Eine Menge Sand. Er hielt sich die Hände vor den Mund, dass ihm kein Sand in den Mund flog. Dann drehte er sich zu Yukine. "Hey, hast du schon irgendwas entdeckt, gesehen oder gefunden?" Cinja baute auf eine Entdeckung seiner Begleitung, obwohl diese wohl noch schlechter sah, als er, denn wer ist schon oft in einem Sandsturm unterwegs und sucht wie ein Irrer irgend einen mystischen Tempel? Er zumindest nicht, obwohl es seine Kampfstrategie war.
Worte: 509

__________________________
Staubbedeckt [abgebrochen] Signaturkljxn
Cinja
stilles Gewässer
Top Vier

Pokémon-Team :
Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_194 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_445 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_530 Staubbedeckt [abgebrochen] Pok%C3%A9mon-Icon_220

Punkte : 505
Multiaccounts : Leo , Sina, Tyler, Milan
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten