Die
neuesten Themen
» Rangwünsche
von Sayuri
Gestern um 23:42

» Baumhaus des Domini
von Sina
Gestern um 21:30

» Reservierungen
von Emilia
Gestern um 20:58

» Partnerschaftsanfrage
von Gast
Gestern um 19:24

» Dausing-Hof
von Elena
Di 17 Sep 2019, 22:05

» Übermut tut selten gut
von Cinja
Di 17 Sep 2019, 14:51

» Postpartnersuche
von Milan
Di 17 Sep 2019, 11:45

» Aufs Eis legen
von Milan
Di 17 Sep 2019, 11:24

» Space Odyssey
von Nathaniel
Di 17 Sep 2019, 07:10

» Stratos Street
von Nathaniel
Di 17 Sep 2019, 06:48

» Lose einlösen (Emilia)
von Zeno
Mo 16 Sep 2019, 19:23

» Knurspe War
von Zeno
Mo 16 Sep 2019, 19:12

» Kaufhausschreck
von Dan
Mo 16 Sep 2019, 19:02

» Route 19
von Sydney
Mo 16 Sep 2019, 18:21

» Einkaufsviertel
von Tallulah
Mo 16 Sep 2019, 17:53

» Lose einlösen (Lawrence)
von Jim Helcon
Mo 16 Sep 2019, 13:57

» Fluch des Artefakts
von Jim Helcon
Mo 16 Sep 2019, 13:55

» Startup Spirit
von Zytomega
So 15 Sep 2019, 20:59

» Lose einlösen (Kaya)
von Elena
So 15 Sep 2019, 18:39

» Tanz mit den Sternen
von Elena
So 15 Sep 2019, 18:37

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Hier geht es zum Geburtstagsevent!

Entwicklung B für 30 Punkte (bis 11.10.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Empty Tanz mit den Sternen (abgebrochen)

Beitrag von Zytomegaam Di 02 Jul 2019, 21:46

Ihr findet euch in einem wunderschönen Ballsaal wieder, dessen Decke im Dunkelblau der Nacht bemalt und mit goldenen Verzierungen, die glänzende Sterne imitieren sollen, geschmückt wurde. Mehrere Kronleuchter erhellen den Saal in einem magisch funkelnden, gleißenden Licht. Der obere Schmuck spiegelt sich zusammen mit den Silhouetten der Tänzer auf dem auf Hochglanz polierten Marmorboden wider. Etwas stimmt jedoch nicht. Ihr könnt lediglich die Spiegelbilder der Tänzer sehen, der Ballsaal selbst ist bis auf euch vollkommen leer. Ihre Bewgungungen sind jedoch makellos, sie tanzen elegant und träumerisch zu Tschaikowskys Blumenwalzer, der unaufhörlich von einem nicht sichtbaren Orchester gespielt wird. Zudem bemerkt ihr, dass der Saal keinerlei Türen besitzt, auch tragt ihr jeweils einen vornehmen Anzug und ein reich verziertes Ballkleid. Euch bleibt keine andere Wahl, als gemeinsam mit den Tänzern, die sich unter euch spiegeln, Wiener Walzer zu tanzen. (Anm.: Egal, welches Geschlecht die Akteure haben, es trägt immer jeweils ein Charakter einen Anzug und einer ein Kleid.)

Ziel: Tanzt so lange den Wiener Walzer, bis eure Bewegungen perfekt aufeinander abgestimmt sind und ihr dabei auch den Takt der Musik trefft.




Habt ihr das Ziel für diese Phase erreicht, so kennzeichnet dies unter dem letzten Post mit diesem Code, so dass es weitergehen kann! Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch bei Lawrence melden! Viel Spaß!
Code:
<center><zd>Lunartanz</zd></center>

__________________________

Zytomega
Legendäre Dates
Tanz mit den Sternen (abgebrochen) 579  Elfuns kleiner Freund Tanz mit den Sternen (abgebrochen) 547

Interessiert an einem legendären Date?
Dann schau doch mal hier vorbei!

Punkte : ★ ¥ ⊹ ♠ ♣
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Empty Re: Tanz mit den Sternen (abgebrochen)

Beitrag von Rykeram Mi 03 Jul 2019, 13:09


Ryker
#012 - Die Grünen sind Schuld

Es musste einer der Grünhaarigen gewesen sein. Eine andere Erklärung konnte es gar nicht geben. Er hatte so viele von ihnen schon getroffen und sie alle waren äußerst komisch gewesen, vor allem aber der Typ im Freiheitsgarten und Ryker war sich komplett sicher, dass er durch einen von ihnen passiv Drogen konsumiert haben musste. Sonst würde er doch keine Gedächtnislücke haben. Oder in einem Ballsaal stehen, in welchem ein unsichtbares Orchester Tchaikovsky spielte. Geschweige denn, dass er ein Ballkleid anhätte. Nein, da musste etwas vorgefallen sein, wovor ihn selbst seine treuen Pokémon nicht hatten retten können und wahrscheinlich war er gerade so tief in seinem passiv-high, dass sein Kadabra versuchte ihn wach zuschlagen und gnadenlos scheiterte. Das arme Ding musste ganz panisch sein! Seine Gedanken wurden ein wenig auseinandergerissen und jeglichem Zusammenhang bestohlen, als er plötzlich Bewegung unter sich wahrnahm. Verstört sprang Ryker zur Seite, sah dann aber bei genauerer Inspektion, dass sich in den schwarzen Fliesen irgendetwas zu spiegeln schien... irgendwelche Leute? Sie wirbelten herum. Die Musik ging ihm schon gewaltig auf den Sack, aber als er bemerkte, dass die Leute in den Fliesen Walzer zu tanzen schienen verstand Ryker die Welt nicht mehr. Mal ganz abgesehen davon, dass er ein Kleid trug. Ein aufwendig gestickt und verziertes Ballkleid, aber dennoch ein Kleid. Welcher Junkie hatte ihm dies nur angetan? Am liebsten wollte er sich das Kleid einfach nur vom Leib reißen, doch während er sich umsah, um einen Wegweise für Toiletten oder Umkleiden zu finden sah er, dass es weder Türen noch Fenster in dem Raum gab und statt irgendetwas hilfreiches zu erblicken sah Ryker nur sich selbst im Raum stehen, was ja – Moment? Was?
Er hatte gar nicht bemerkt, wie er panisch umhergewirbelt war, das Kleid nur so umherfliegend, als er nach einem Ausgang gesucht hatte, kippe aber fast um als er auf einmal stoppte und das Gewicht des Kleids ihn nach hinten zu ziehen schien. Wie hielten Frauen das nur aus?! Apropos... Mit einem Blick nach unten wurde Ryker kurz davon abgelenkt, dass er selbst sich irgendwie gegenüberstand denn dieses Kleid war wohl für jemanden mit mehr Oberweite gedacht als für ihn. Wenigstens an der Hüfte schmiegte es sich an aber dann wiederum... eh. Wieso hatte er lange Haare? Schwarz ja, aber wieso grau und lang? Irgendwie fühlte sich sein ganzer Körper nicht richtig an, irgendwie kleiner und anders und... komisch. Erst als er wieder hochsah bemerkte Ryker, dass er – also sein eigentlicher Körper? In einem Anzug steckte. Der Anzug schien maßgeschneidert, fast wie das Kleid, und passte perfekt. Eigenlob stank ja eigentlich, aber Ryker musste schon zugeben, dass er ein Schnittchen war, zumindest in dem Anzug. Es sah irgendwie elegant aus und für einen kurzen Moment und wenn er sich die Piercings wegdachte erinnerte ihn das an die Zeiten als er jünger war und mit seinen Eltern tatsächlich solche Bälle bewandert hatte. Er hatte es nie wirklich bemerkt, aber er sah seinem Vater doch recht ähnlich. Eigentlich sollte Ryker sich gerade Sorgen machen, weil er irgendwie passiv so high geworden war, dass er in einer Illusion feststeckte, stattdessen war er aber vollkommen perplex und trat nun ein paar Schritte auf seinen eigenen Körper zu. Er war zwar immer noch verwirrt, inzwischen aber weniger verstört da er immerhin wusste, wieso hier alles so komisch war und was abging, auch wenn er nicht genau wusste, was er tun könnte, um dem zu entkommen. Oder warum er nicht in seinem eigenen Körper war, aber das galt wohl noch herauszufinden. Oder war er tot und sein Leben schwirrte gerade an ihm vorbei? Ach, nee, das machte weniger Sinn. Nein, es musste einer der Grünhaarigen Schuld gewesen sein.
PP : Kasimir
Ryker
Pulli-Mann
Reisender

Pokémon-Team :
Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Kadabralsk51 Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Cyndaquilsok7b Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Totodile9nkmm Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Rioluvvkhj Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Zoruadbj6z
Geese:


Punkte : 180
Multiaccounts : Gabriel, Atlas, Geno, Phineas & Emerson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Empty Re: Tanz mit den Sternen (abgebrochen)

Beitrag von Gastam Mi 03 Jul 2019, 14:29

Ich wachte irgendwie merkwürdig auf. Ich hatte meine Augen offenbar bereits geöffnet, aber das Bild schien sich erst nach einer gewissen Zeit zu materialisieren. Ich blinzelte ein paar mal und schaute dann erstmal dumm aus der Wäsche. Was zum...? WO bin ich hier? Ich stand in einem großen Raum der Komplett leer war. Die Decke sah aus wie ein wunderschöner Nachthimmel mit Sternen. Bei genauerem hinsehen erkannte ich dann aber auch, dass es einfach nur blaue Farbe mit goldenen Verzierungen waren. Hm...der Künstler hätte sich ruhig mehr mühe geben können... Ich holte mit meiner Hand aus, um meine Haare zu richten und traf....nichts. Nur Luft... Keine Haare an meiner Schulter Ich packte panisch meine Hände auf den Kopf um zu schauen, ob meine Haare noch da waren. Puuhh....sie sind noch da aber...moment was zum? Es waren ungebändigte kurze Haare die auch um einiges Leichter waren als meine. Ich bekam leichte Panik. Ich war etwas empfindlich was meine Haare anging. Sie waren immer gut gepflegt und waren mir sehr wichtig. Ich rieb mir die Augen. Kann es sein, dass ich noch träume? Ist das einer dieser Wachträume in dem man bei vollem Bewusstsein durch seinen Traum wandert? Aber warum sollte ich ausgerechnet davon träumen, mit kurzen Haaren in einem Raum zu stehen, den ich noch nie zuvor gesehen habe? Erst jetzt merkte ich, dass ich auch alles andere als bequeme Kleidung an hatte. Ich hatte einen Anzug an, der irgendwie etwas zu eng war für meinen Geschmack. Ich schaute an mir runter. Schwarzer Sakko, Schwarze Hose, Schwarze Schuhe, Rote Krawatte. Krawatten...Gott wie ich diese Teile hasste... Aber Moment...irgendetwas stimmte da nicht. Der Boden wirkte unnatürlich weit weg von meinem Gesicht... Ich taste meinen Körper ab....nein nicht meinen Körper. Das war definitiv nicht mein Körper. So durchtrainiert am Bauch war ich nicht. Außerdem hatte ich auch nicht so lange Arme und Beine wie dieser Körper... Ich war komplett verwirrt. Ich stand in einem Raum den ich nicht kannte, war nicht in meinem eigenen Körper und hatte einen zu engen Anzug an...Das ergab keinen Sinn.
Ich löste die Krawatte etwas und zog sie dann über meinen Kopf und lies sie auf den Boden fallen. Im nächsten Moment sprang ich zur Seite als ich glaubte eine Bewegung am Boden gesehen zu haben. Ich landete ungeschickt und wäre fast hingefallen. Dieser Körper war größer als meiner und das war ich nicht gewohnt. Ich schaute wieder an die Stelle, an der ich die Bewegung wahrgenommen hatte und staunte nicht schlecht, als ich das verschwommene Spiegelbild eines Paares erkannte, die zur Musik von Tschaikowskys Blumenwalzer, welchen ich erst in diesem Moment realisierte und wahrnahm, einen Walzer hinlegten. Ich stöhnte leise. Was auch immer hier vor sich ging, ich fand es nicht sonderlich amüsant...
Ich schaute dem Paar kurz zu bis ich ein Rascheln hörte und aufblickte. Ein junges Mädchen in einem schön verzierten Ballkleid stand vor mir und schaute mich mit einem leicht verwirrten Blick an. Ich wollte sie grade fragen, ob ich ihr helfen könne, als ich es Realisierte. Das war kein Mädchen...das war ICH! In einem Kleid! Ich konnte nicht anders und lachte laut los. Ich musste sagen, dies war eine Unerwartete Wendung der Geschehnisse gewesen. Als ich mich wieder gefangen hatte räusperte ich mich kurz und ging dann auf...mich(?) zu. Also eins muss ich als erstes mal los werden...Ich sah noch nie so schön aus! Ich betrachtete meinen Körper während ich das sagte und grinste.

PostPartner: Ryker
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Empty Re: Tanz mit den Sternen (abgebrochen)

Beitrag von Rykeram So 07 Jul 2019, 11:23


Ryker
#013 - Tanz, du Spaten

Zurecht verdutzt schaute Ryker sich selbst an, als er sagte, dass er noch nie so schön aussah. Also wirklich. Er hatte sich doch wohl selbst schon einmal in einem Anzug gesehen, was sollte das jetzt heißen? Dass Kleid war wiederum eine andere Sache, aber darauf wollte der Schwarzhaarige gerade gar nicht so sehr eingehen. Denn ein Gefühl machte sich in ihm breit. Sein Magen sagte ihm, dass er irgendwie hier herauskommen musste, dass er aus dem Ballsaal entkommen musste und er wusste nur nicht, wie. Auch wenn die Antwort greifbar schien. Ryker ignorierte sich selbst vor ihm stehend und drehte sich einmal im Kreis, betrachtete noch einmal den Raum. Dabei flog das Ballkleid nur so umher, ließ ihn wie eine wirbelnde Tänzerin aussehen. Türen und Fenster fehlten weiterhin, und auch das Orchester war immer noch nirgendwo zu sehen, aber auf dem Boden spiegelten sich weiterhin Tänzer. Und dann wusste er auch ohne Grund plötzlich, was er zu tun hatte. Tanzen! Er musste Tanzen!
Ryker wusste, wie man den Walzer tanzte, das hatte er von klein auf gelernt, waren seine Eltern immerhin im gehobenen Kreis von Stratos City unterwegs. Apropos fragte er sich kurz, wo das Gebäude, in dem er in einem anderen Körper steckte, überhaupt stand, verwarf die Frage aber fast augenblicklich wieder. Erschien dann doch unwichtig. Nein, viel wichtiger war es jetzt zu tanzen. Die Frage, die ihn wirklich brennend interessierte war jetzt viel mehr, ob er auch in diesem Körper tanzen könnte. Aber sein Kopf wusste die Bewegungen, da musste doch auch sein Körper mitmachen? Oder nicht? Denn irgendwie fühlte sein Körper sich falsch an und als er Probeweise einen Schritt setzte merkte er, dass das nur schiefgehen konnte. Irgendwie wusste er aber, dass der Besitzer dieser fleischigen Hülle dann wohl in Rykers eigenem Körper stecken musste und so machte er ihn ganz natürlich erst einmal dumm an. Immerhin hatte er bis jetzt auch noch nicht sein Kadabra herumlaufen sehen dass ihn irgendwie züchtigen könnte, wie sonst.
Was ist das für ein ungelenker Körper, meine Fresse!“ Also aus gehobeneren Kreisen konnte der andere wohl kaum kommen, immerhin müsste der Körper dann wissen, was er zu tun hatte. Oder es lag daran, dass es nicht einmal sein Körper war, aber daran wollte Ryker gar nicht erst denken. Das kam ihm nicht einmal in den Sinn. „Wir müssen Tanzen, könntest du bitte Tanzen!“,fluchte er dann seinen neuen Körper an, als er einen weiteren Schritt setzen wollte und merkte, wie der Schritt gar nicht so absetzte, wie er das wollte. Total unpassend zur Musik, mal ganz davon abgesehen, dass man Walzer ja eigentlich eh zu Zweit tanzte. Aber statt sich selbst zu packen und zu tanzen und zu hoffen, dass der Typ in seinem Körper nutzen würde, dass Ryker die Schritte im Gedächtnis hatte und kannte und vielleicht sogar führen wollte verrutschte er stattdessen erst einmal, in diesem nervig luftigen und doch schweren Kleid, die Schritte irgendwie hinzubekommen. Denn irgendwie wusste er, dass er Tanzen musste, und nur das zählte in diesem Moment. "Tanz, verdammt noch mal!", wandte er sich dann an den Mann im Raum, der wohl sein Tanzpartner sein musste.
PP : Kasimir
Ryker
Pulli-Mann
Reisender

Pokémon-Team :
Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Kadabralsk51 Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Cyndaquilsok7b Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Totodile9nkmm Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Rioluvvkhj Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Zoruadbj6z
Geese:


Punkte : 180
Multiaccounts : Gabriel, Atlas, Geno, Phineas & Emerson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Empty Re: Tanz mit den Sternen (abgebrochen)

Beitrag von Gastam Mo 15 Jul 2019, 01:58

Ich starrte den Fremden der in meinem Körper steckte etwas geschockt an als er sich bewegte. Da war jemand drin. Und es war nicht ich. Wieso war er da drin? Wer gab ihm die Erlaubnis in MEINEN Körper zu gehen. Mein Körper gehört alleine mir. So viel Eleganz und Schönheit kann nicht einfach so ein x-beliebiger Typ bekommen. Ich war stinkig. So was geht ja gar nicht....

Der Typ in meinem Körper schien jedenfalls nicht besonders gut erzogen zu sein. Er nannte meinen Körper ungelenk und schnauzte mich dann an dass ich Tanzen sollte. Und das alles in einer Tonlage die mir doch sehr missfiel. "Ich denke gar nicht dran! Tanzen ist nichts für mich. Ich habe es schon immer abgelehnt im Paar zu tanzen!" Ok, so ganz zu hundert Prozent stimmte das nicht. Ich hatte sehr wohl schon getanzt. Als kleiner Junge, so mit 10 oder so, wurde es mir aufgezwungen zu tanzen. Ich musste damals mit meiner Mutter tanzen. Meine Eltern meinten das gehört sich so in unseren Kreisen. Ich hielt das trotzdem für Schwachsinn und hielt mich meistens von Tanzflächen fern.

Ich seufzte. Er hatte recht...Es war nur logisch in unserer Situation zu tanzen. Er im Kleid ich im Anzug...beziehungsweiße...ich im Kleid und er im Anzug....ach egal. Jedenfalls schien es nur logisch zu tanzen. Ich passte also den richtigen Moment ab, griff zu und tanzte nun mit. Ich musste zugeben, dass sich der Körper sehr viel eleganter bewegen lies als mein eigener. Er tanzte bestimmt öfters. "Zufrieden? Ich tanze. Und stell dir vor ich weiß sogar wie es geht..., knurrte ich dem Typ ins Ohr und versuchte uns so langsam in den selben Rhytmus mit den Spiegelbild-Tänzern zu bringen.
Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Empty Re: Tanz mit den Sternen (abgebrochen)

Beitrag von Rykeram Mo 22 Jul 2019, 17:31


Ryker
#014 - Hauptsache Synchron
Dass der Typ in Rykers Körper in einfach packte und anfing, wirklich mit ihm zu tanzen passte ihm nicht, auch wenn er wusste, dass es der richtige Schritt war. Doch auch auf seinen Kommentar hin konnte Ryker es sich nicht verkneifen, etwas zu erwidern.
Ich bitte dich, Tanzen kannst du nur, weil du in meinem geübten Körper steckst - hier der kann ja gar nichts.“ Und das lag sicherlich an Drogenmissbrauch oder so. So ungelenk konnte doch kein normaler Mensch sein? Oder es lag daran, dass Ryker eben in einem Körper war, der ihm vollkommen fremd war, den er nicht 19 Jahre hatte und dessen Bewegungen er eben nicht kannte. Genervt wandte er sich also nach links und rechts, wirbelte umher und übernahm den Frauenpart, ließ sich von dem Fremden in seinem Körper führen, da er nicht wusste, wie er sonst reagieren sollte. Wie schon gesagt war Tanzen das einzige, was ihnen blieb während Tchaikowsky weiterhin den Raum erfüllte. Hoffentlich sah in einfach niemand, den er kannte, aber dann wiederum hatte Ryker schon Ewigkeiten nichts mehr von dem kleinen Koks-abhängigen Ion gehört, und auch der komische Kerl von der RPV ging ihm eigentlich da vorbei, wo die Sonne nicht schien. Na gut, selbst wenn einer ihn sah, den er kannte - solange es niemand wichtiges war war ihm das egal. Nur, dass der Raum in dem die beiden sich befanden ja sowieso komplett abgeschottet war und soweit Ryker und der Fremde sich wohl nicht hinausbewegen konnten bezweifelte er auch, dass jemand anders reinkommen konnte. Immerhin würde das seine ganze Logik über den Haufen schmeißen. Auch wenn er nicht wusste, woher die Logik mit dem Tanzen kam. Aber okay.
Bis jetzt hatte Ryker immer nur den männlichen Part getanzt, wie sollte es auch anders sein. Zumindest hatte er nie einen Grund gesehen, auch den weiblichen Part zu lernen war er doch vorher nie in einem Kleid aufgetreten. Deswegen ließ er sich widerwillig von seinem Gegenüber führen. Es dauerte ein wenig, bis er sich an das unangenehmen Gefühl der Stöckelschuhe gewöhnt hatte und ein paar mal knickte er fast weg, zwei Mal musste er eine Entschuldigung murmeln als er seinem Tanzpartner ungewollt auf die Zehen trat. Er hoffte zwar, dass es nicht zu sehr wehtat, konnte sich aber ein kleines Grinsen nicht verkneifen bis er bemerkte, dass er eigentlich seinen eigenen Körper sabotierte. Seine sonst so redselige Art wurde unterdrückt davon, dass Ryker sich konzentrieren musste um seinem Gegenüber bzw.. sich selbst nicht noch ein Loch in den Fuß zu bohren, doch nach einiger Zeit, die sich wie stunden anfühlte, da das Gewicht des Kleides immer heftiger wurde, schienen die beiden einen echten Rhythmus zu finden. Bald schon begann Ryker, sich weiter an den Schritten der Menschen unter ihnen zu orientieren und nach weiteren endlosen Runden, in denen sie umherwirbelten und einen Schritt um den anderen Gingen, nach links und nach rechts schwankten und sich der Musik hingaben schienen sie synchron mit den Tänzern zu sein, die sich so grazil unter ihnen spiegelten.
Wie heißt du überhaupt?“, fragte Ryker schließlich, als er sein Ziel, das so in seinem Kopf saß, schließlich erreicht hatte. Wenn er schon einen Fremden in seinem Körper hatte, wie ihm dann jedoch auffiel, dann wollte er auch wissen wer das war. Name, Adresse, Lebenslauf, wenn es ging noch ein kleines Führungszeugnis auf dem hoffentlich nichts drauf stand... oh Gott, was, wenn der Typ nicht nur Drogenabhängig sondern auch noch kriminell war?!!!
PP : Kasimir


Lunartanz


Ryker
Pulli-Mann
Reisender

Pokémon-Team :
Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Kadabralsk51 Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Cyndaquilsok7b Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Totodile9nkmm Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Rioluvvkhj Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Zoruadbj6z
Geese:


Punkte : 180
Multiaccounts : Gabriel, Atlas, Geno, Phineas & Emerson
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Tanz mit den Sternen (abgebrochen) Empty Re: Tanz mit den Sternen (abgebrochen)

Beitrag von Zytomegaam Mo 22 Jul 2019, 18:53

Kaum seid ihr perfekt im Einklang mit euch und der Musik, hört sie abrupt auf, zu spielen. Ebenso plötzlich erlischt das Licht der Kronleuchter, die Spiegelbilder der Tänzer unter euch fallen in sich zusammen wie Marionetten, deren Fäden gelockert wurden und geben dabei das Geräusch von zerfallender, stählender Maschinerie von sich. Es ist so dunkel, ihr könnt die Wände des Saales nicht länger sehen und starrt in Komplette Finsternis. Mit einem Mal beginnt jedoch in explosiver Lautstärke die kleine Nachtmusik von Mozart zu spielen und eine helle Brücke aus kleinen, weiß leuchtenden Sternen bildet sich vor euch, die sich immer weiter erstreckt und euch einen Weg weist. Dazu gesellen sich sieben Meteno, die ihrer Art entsprechend die sieben Farben des Regenbogens besitzen und im Takt der Musik tänzelnd voranschweben, um euch den Weg über die Sternenbrücke zu weisen. Ihr müsst ihnen tänzelnd folgen, denn jeder eurer Schritte, der nicht dem Takt der Musik entspricht, lässt ein Stück der Brücke unter euch wegbrechen. Sobald ihr die Finsternis des erloschenen Ballsaals verlassen habt, erstreckt sich über euch ein klar funkelnder Sternenhimmel, der sich im nachtblauen See unter euch widerspiegelt. In der Spiegelung des Sees könnt ihr jedoch auch das Abbild eines prachtvollen Schlosses erkennen, sowie das einiger Menschen, die mit vor Angst und Verzweiflung verzerrten Gesichtern auf die Wasseroberfläche des Sees hämmern, als wäre er der Grund unter ihnen. Wie es scheint, sind sie in dem Spiegelbild gefangen und eventuell leistet ihr ihnen Gesellschaft, solltet ihr von der Brücke fallen und nicht die in der Luft schwebende Insel an ihrem Ende erreichen.
Ziel: Überquert die Sternenbrücke sicher unter dem Geleit der Meteno.



__________________________

Zytomega
Legendäre Dates
Tanz mit den Sternen (abgebrochen) 579  Elfuns kleiner Freund Tanz mit den Sternen (abgebrochen) 547

Interessiert an einem legendären Date?
Dann schau doch mal hier vorbei!

Punkte : ★ ¥ ⊹ ♠ ♣
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten