Die
neuesten Themen
» Rangwünsche
von Hal
Heute um 1:07 pm

» Zentralhalle
von William
Gestern um 8:49 pm

» Stadtzentrum
von Jean
Gestern um 5:59 pm

» Reservierungen
von Emilia
Gestern um 12:03 am

» Aufs Eis legen
von Emilia
Mi Nov 20, 2019 11:42 pm

» Enyas Tauschbereich
von Sayuri
Mi Nov 20, 2019 6:17 pm

» Route 2
von Jim Helcon
Mi Nov 20, 2019 4:26 pm

» Die Begegnung in Gavina.
von Yoshi
Mi Nov 20, 2019 2:25 pm

» Lob & Kritik
von Lawrence
Mi Nov 20, 2019 1:46 pm

» Geheimnisvolle Villa
von Olivia
Mi Nov 20, 2019 12:20 pm

» Noch mehr Mix-Mix-News
von Relaxo
Mi Nov 20, 2019 8:38 am

» Mini-Plots
von Relaxo
Mi Nov 20, 2019 8:35 am

» Neuen Mini-Plot einreichen
von Relaxo
Mi Nov 20, 2019 8:31 am

» Herausforderung #001
von Levia
Mi Nov 20, 2019 1:58 am

» Aufnahmestopps
von Emilia
Mi Nov 20, 2019 12:08 am

» Gastro-Meile Rayono City
von Eric
Di Nov 19, 2019 11:55 pm

» Fragen
von Lycos
Di Nov 19, 2019 11:38 pm

» Abwesenheitsliste
von Elena
Di Nov 19, 2019 10:51 pm

» Innenstadt
von Lee
Di Nov 19, 2019 10:37 pm

» Übermut tut selten gut
von Gwen
Di Nov 19, 2019 8:36 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 20.11.2019 | Mix-News
Hiermit führen wir die Mini-Plots ein!

✗ 10.11.2019 | News vor Galar
Diese News berichtet über einen frei gewordenen Ultrabesuch-Posten und hauptsächlich QoL Änderungen.

✗ 14.10.2019 | Gemischte News
Diverse News zu unserer aufs Eis legen Farbe, Pokékleinanzeigen und der Reisen-Mechanik. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!

Entwicklung C für 75 Punkte (bis 18.12.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Knurspe War Empty Knurspe War

Beitrag von Relaxoam So Jul 14, 2019 8:47 am

Du wachst in einem Park auf, der Menschenleer ist. Die Sonne scheint, du hörst auch ein paar Taubsis, doch erkennen kannst du niemanden. Plötzlich spricht dich ein Manaphy mit einem Umhang an, welches dir Erzählt, dass du die Welt retten musst. Relaxo ist nämlich dabei die Wettbewerbs Knurspe zusammen zu sammeln und so die Wettbewerbe ins Chaos zu stürzen, da er das Beste bekommen werden möchte. Und du bist der Einzige, der ihn aufhalten kann! Manaphy trägt dir auch gleich deine erste Mission auf, ist nämlich die Anmuts Knurspe hier im Park versteckt. Du musst die Knurspe finden, bevor Relaxo kommt! Denn dieser hat nämlich schon die Stärke und Klugheits Knurspe, dagegen würden du und deine Pokemon nicht ankommen.

Ziel: Finde die Anmuts Knurspe und bringe sie vor Relaxo in Sicherheit.


Habt ihr das Ziel für diese Phase erreicht, so kennzeichnet dies unter dem letzten Post mit diesem Code, so dass es weitergehen kann! Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch bei Emilia melden! Viel Spaß!
Code:
<center><rd>Lunartanz</rd></center>

Relaxo
Relaxo
Langschläfer
Knurspe War Pok%C3%A9mon-Icon_143  Elfuns dicker Freund Knurspe War 547

Punkte : 1000

Nach oben Nach unten




Knurspe War Empty Re: Knurspe War

Beitrag von Zenoam So Jul 21, 2019 2:17 pm

Event #1
???
mit serena

Manchmal spielte das Schicksal einem so seine Streiche, die sogar unerwarteter als ein Lotto-Sechser waren. Es stellte sich nämlich heraus - okay, dazu würde ich noch später kommen. Man musste ja nicht alles vorwegnehmen!

Jedenfalls erwachte ich aus einem mir unerfindlichen Grund inmitten von Grün. Das sah sogar viel prächtiger und hübscher aus als das Gebiet des grossen Feldes! Keine Ahnung, was für eine Magie die Besitzer hier anwandten, aber es musste guter Stoff sein. Wie viel Mana das wohl so kostete?
Ausserdem war der Ort auch noch so herrlich gildenmeistermeisterverlassen. Freudig nahm ich einen tiefen Atemzug, nachdem ich mich etwas mühselig aufgerappelt habe, nur um mich dann wieder sanft nach hinten in das Grün fallen zu lassen und meine Umgebung mit geschlossenen Augen auch mit meinen anderen Sinnen wahrzunehmen.
Soweit der Plan. Es war die Verzückung der Umgebung, die mich erst jetzt diese lange Mähne und diesen süsslichen Duft wahrnehmen liessen, der... mir gehörte?! Jedenfalls wurde aus dem nochmals Abliegen und sich an dem neuen Level ergötzen nichts. Trotz angenehmen Monsterzwischtern als Hintergrundeffekt.

Doch ziemlich verdattert fuhr ich langsam durch das weiche, angenehm duftende Haar. Hatte ich ohne es bemerkt zu haben einen Klassenwechsel vorgenommen?! Wie konnte ich den besten Moment meines Lebens verpassen? Das würde jetzt wohl die andere Hälfte meines Lebens dauern, bis ich endlich einen selbst erleben konnte! Ooof. Ein grosszügiger Seufzer entging mir, ehe ich beschloss, die Frustrations-Rücken-Wende einzulegen: Also mich um 180 Grad drehen und von dannen ziehen, um eventuell wieder dorthin zurückzukommen, wo ich hergekommen war. Wäre nämlich ziemlich ärgerlich, wenn ich Geno - so wie Snowy mich immer - aus den Augen verloren hätte.

Und joa... Ich musste blinzeln. Noch einmal. Und ein weiteres Mal. Hatte da jemand etwa gerade meinen Skin abgekriegt?
Zufälle gibt's!, trällerte ich fröhlich, näherte mich der fremden Person an und beäugte mich wortwörtlich selbst. Also, mein altes Selbst. Immerhin hatte ich in meiner Welt nicht genug Utensilien, um mich wirklich ausführlich betrachten zu können.
Sogar meine Kleidung hatte der fremde Spieler an! Was für ein wundersamer Zufall! Zum Glück kannte ich alle Gimmicks und Statuswerte auswendig - und war nicht so egoistisch wie gewisse Damen - sodass sich der neue Spieler um nichts sorgen müsste!
Keine Sorge, Schäfchen, Meister Zeno hat alles im Griff! Uii, sogar eine neue Stimme wurde mir verpasst. Umso besser, dass ich hier jemanden hatte, mit dem ich das gebührend feiern konnte! Mein Forschergeist war auch geweckt. Ich musste unbedingt herausfinden, wozu ich nun im Stande war (ob ich wohl endlich wieder das Menü sehen konnte) und - da ich es mittlerweile vollkommen vergessen hatte - natürlich auch, wozu meine Basisform im Stande war.
Ich blickte nochmals an mir runter und musste sagen, wenn Klassenwechsel immer so waren, konnte ich gut damit leben! Riiiiichtig nicer Skin.
Dem neuen Mitstreiter (oder Mitstreiterin?) hielt ich jedenfalls eine Hand hin und lächelte: Na, auch schon aufgeregt? Schritt 1 geschafft. Endlich jemand Interessantes für meine Gruppe (bestehend aus bisher einer Person) gefunden! Also würde ich ihr Tutorial sein und im Gegenzug hatte ich dann neue Kollegen! Immerhin hatte diese Person einen wahnsinnig guten Geschmack, was Skins anging, mhm!

__________________________


Zeno
Zeno
stay frosty
Forscher

Pokémon-Team :

Knurspe War Vulperl5kn1

Punkte : 1040
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Yoshi und Zarya

Nach oben Nach unten




Knurspe War Empty Re: Knurspe War

Beitrag von Serenaam So Jul 21, 2019 6:18 pm

Ich konnte mich nicht daran erinnern, im Sitzen eingeschlafen zu sein. Eigentlich konnte ich mich überhaupt nicht daran erinnern, überhaupt eingeschlafen zu sein - ich wusste nicht einmal, ob - geschweige denn, wie - ich letzte Nacht in mein Bett gelangt war. War ich so tief gesunken, wie ein Obdachloser sitzend auf einer Bank eingeschlafen zu sein? Hatte ich so tief ins Glas geschaut? Blinzelnd öffnete ich meine Augen zum vertrauten Gesang der Taubsis und kniff meine Lider augenblicklich vor den blendenden Strahlen der Sonne zusammen. Heiliger Mist, hatte ich auch noch bis zum Mittag geschlafen? Ich gähnte einmal ausgiebig und erhob mich dann aus meiner sitzenden Position. Da ich mich weder danach fühlte, die nächste Mülltonne näher von innen zu betrachten, noch schwindelnd herum taumelte, konnte ich einen Kater ausschließen. Nun denn, Zeit, nach Hause zu gehen! Sicherlich wartete schon der nächste Trainer, der sich in meiner Arena probieren wollte.

Aber wohin ging es denn nach Hause? Und wo war ich hier überhaupt? Überfordert drehte ich mich einmal um die eigene Achse, aber nach der Hälfte hielt ich schockiert inne. Da starrte mich doch tatsächlich ein Ebenbild meiner selbst an! War ich jetzt komplett verrückt geworden, oder hatte ich soeben einen unerwarteten Zwilling kennengelernt? Oder etwa ein Double? Zweiteres war um einiges wahrscheinlicher. Immerhin war ich Model und Arenaleiterin. Kein Wunder, dass mich jemand kopierte! Allerdings - und das musste ich derjenigen zugestehen - es war eine verdammt gute Kopie geworden. Eigentlich zu gut. Es waren weniger die Haare - die konnte man färben und entsprechend stylen. Aber das Gesicht...das war nicht einfach eine Kopie. Das war...mein Gesicht! Auf einmal näherte sich die Fremde mit meinem Gesicht und betrachtete mich erst einmal ausführlich. Dann bezeichnete sie mich als Schäfchen und sich selbst an Meister Zeno. Meister Zeno? Wo zur Hölle war ich gelandet? Das konnte unmöglich noch die Realität sein! Ich musste in einem verdammten Traum stecken. Und wenn mein männliches ?Gegenüber in meinem Körper steckte...wie sah ich dann aus? Ich wandte meinen verdatterten Blick von meinem Gegenüber - Meister Zeno, augenscheinlich - ab und schaute an mir hinab. Ich trug einen langen Mantel, der aussah, als würde ich mich darauf vorbereiten, mitten im Winter durch einen Schneesturm zu laufen. Außerdem kitzelte mich eine flauschige Kapuze in meinem Nacken. Als ich an meinem erstaunlich kurzen, wuscheligen Haar zupfte, erkannte ich aus den Augenwinkeln, das es blau war. Blau! Etwas überfordert strich ich an meinem Mantel entlang und knöpfte ihn auf. Darunter trug ich ähnlich dickes Material und als ich über meine Brust strich, stellte ich fest, dass mein Busen weg war. War ich etwa ein Kerl?! Himmelherrje. Unglaublich, dass ich all diese Kleinigkeiten in den ersten Momenten nicht einmal ansatzweise bemerkt hatte.

Ich schaute mein Gegenüber wieder an, welches mir das aus dem Spiegel vertraute Lächeln schenkte - und schüttelte kurzerhand die ausgestreckte Hand. "Aufgeregt? Eher weniger. Verwirrt? Enorm!", gab ich zurück und musterte mein Ebenbild noch einen Moment länger. "Nun, wenn du alles im Griff hast, Meister Zeno, dann verrate mir doch bitte mal, wo wir hier sind und vor allem, warum du so aussiehst wie ich. Beziehungsweise, warum ich scheinbar nicht in meinem Körper stecke." Meine Worte wurden von einem eindeutig skeptischen Unterton begleitet, meine Augen hatte ich misstrauisch zusammen gekniffen. Absolut nichts war mir hier geheuer und ein Schäfchen war ich gewiss auch nicht. Und ich hatte so das Gefühl, dass mein Gegenüber nur so tat, als wisse sie mehr, als ich. Aber das würde ich ja sicher gleich erfahren.

__________________________


Knurspe War Serena11

Goose: Fanboy-Attacke:

Du wirst von einer Gruppe an jungen Fanboys verfolgt. Die sind jedoch nicht (wie du zuerst glaubst) an dir interessiert, sondern an deinem Frosdedje! Dabei werden sie leider ziemlich aufdringlich - und lassen sich selbst mit deutlichen Worten nicht von ihrem Vorhaben abbringen.
Versuche diese merkwürdige Situation zu lösen, bevor schlimmeres passiert oder die Jungs als Eisskulpturen enden.
Serena
Serena
hot n' cold
Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :
Knurspe War Eispok13

Punkte : 290
Multiaccounts : Aprilynne & Faye & Floralie

Nach oben Nach unten




Knurspe War Empty Re: Knurspe War

Beitrag von Zenoam Mo Jul 22, 2019 11:23 am

Event #2
???
mit serena

Manchmal gab es so Momente, da wollte man wegschauen, konnte es aber nicht. Der Besitzer meines alten Skins hatte nach der Haarinspektion doch tatsächlich damit fortgefahren, sich des heiligen Mantels zu entledigen und... betatschte der oder die gerade meinen Vorbau?! Das war wohl etwas, an das ich mich noch gewöhnen müsste, jetzt, wo mein Skin ja wieder frei wurde. Also blickte ich etwas zur Seite und tat der fremden Person den Gefallen, so zu tun, als hätte ich das nicht gesehen. Würde der Person dann auch Peinlichkeiten ersparen, sobald sie herausfand, dass es sich hierbei um meinen Ex-Skin handelte.

Schliesslich instruierte ich das verlorene Schäfchen darüber, dass es sich um nichts sorgen müsste. Etwas verdattert die Augenbrauen hochheben musste ich dann doch, als es meine Hand irgendwie als Zeichen interpretierte, die so anzupacken. Ob Aliens dieser Welt das wohl so machten? Um das Schäfchen jedoch nicht unnötig zu verunsichern, lächelte ich stumpf und beschloss, mir zuerst sein Anliegen anzuhören. In einer anderen Situation hätte ich es aber sowas von korrigiert!
Tatsächlich war es deutlich verwirrter als dass es aufgeregt war. Null problemo! Auch das könnte ich lösen.
Es schien mich schon wieder so konzentriert zu betrachten, also wollte ich es erst einmal mit einer lockeren Bemerkung beruhigen.
Ich hatte richtig Glück mit meinem neuen Skin, ne? Dabei hob ich den einen Finger schelmisch grinsend vor meinen Hals.
Es waren jedoch ihre folgenden Worte, die mich den Kopf nachdenklich schief legen liessen. Sie sah so aus wie ich? Gab es sowas wie Skintäusche? Jetzt war ich mir doch nicht mehr so sicher... Nachdenklich hob ich auch meine Hand ans Kinn und sinnierte noch ein wenig darüber, was denn hier am meisten Sinn ergab.
Sieht so aus, als hättest du wohl einen Klassenwechsel zu einem Hybrid-Support vorgenommen!, erklärte ich dem verlorenen Schäfchen meine Vermutung und klang davon ziemlich überzeugt.
Wo genau wir hier sind, kann ich dir aber nicht sagen. Ich kenne mich nur in Nimbus aus und hier in dieser Welt muss ich noch sehr viel erkunden gehen! Das "sehr viel" verdeutlichte ich auch, indem ich mit meinen Armen einen Bogen nachformte.

Es war jedoch ein leuchtendes Irgendwas hinter meinem neuen Schäfchen, das mich dieses mit grossen Augen und Interesse beäugen liess. Konnte ich gerade Zeuge von Lichtmagie sein? Gut, dass ich in der neuen Welt Notizmaterial gefunden hatte, also könnte ich alles festhalten! ...beim in der Tasche herumkramen fiel mir allerdings auf, dass es verschwunden war und sich dort allerlei andere komische Sachen finden liessen. Na gut,  das war wohl ein Nebeneffekt des Klassenwechsels; nichts, worüber ich mir jetzt Sorgen machen müsste, da mein Gedächtnis ohnehin klasse war! Eventuell musste ich ja dann auch neue Zaubersprüche lernen...
Jedenfalls manifestierte sich aus der Lichtkugel ein mir unbekanntes Monster in blauer Farbe, es trug jedoch spielertypische Kleidung.
Seid gegrüsst, Helden. Das Schicksal der Welt hängt am seidenen Faden und nur ihr könnt es noch wenden!
Oha, da war ich doch gleich in einem Armageddon gelandet! Blieb nur zu hoffen, dass ich den Dimensionstorzauber noch konnte, falls es wirklich brenzlig wurde. Immerhin war ich noch zu jung zum Sterben!

__________________________


Zeno
Zeno
stay frosty
Forscher

Pokémon-Team :

Knurspe War Vulperl5kn1

Punkte : 1040
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Yoshi und Zarya

Nach oben Nach unten




Knurspe War Empty Re: Knurspe War

Beitrag von Serenaam Mi Jul 24, 2019 11:30 am

Das Lächeln verblieb auf dem Gesicht meines Ebenbildes, obwohl es ein wenig irritiert wirkte, als ich seine Hand genommen und diese geschüttelt hatte. Was war daran denn bitte ungewöhnlich? Möglicherweise hatte ich mir seine Irritiertheit ja auch nur eingebildet. Schließlich taucht ein beinahe schelmisches Grinsen auf den Lippen meines Gegenübers auf. Nach wie vor was es unwahrscheinlich seltsam, mich selbst zu betrachten. Aber eines musste ich zugeben - meine Haare sahen heute einfach fantastisch aus! Scheinbar sagte mein Körper auch der fremden Person - Meister Zeno - zu. Er faselte etwas davon, dass er scheinbar Glück mit seinem neuen Skin gehabt hatte und ich blinzelte irritiert. Hatte er mein Äußeres gerade als Skin betitelt? Was für ein seltsamer Kauz. Dann ergänzte er durchaus selbstsicher, dass ich scheinbar einen Wechsel zu einem Hybrid-Support vorgenommen hatte. Ich hatte mir meine Freizeit nie mit Computerspielen vertrieben, aber ich konnte mich vage daran erinnern, dass meine Klassenkameraden von so einem merkwürdigen Zeugs gefaselt hatten. Entsprang Meister Zeno etwa einem Videospiel? Es wirkte zumindest recht überzeugt davon, und seine nächsten Sätze bestätigten meine ungeheuerliche Vermutung nur. War er möglicherweise einem Irrenhaus entlaufen, dass ihn sicherheitshalber weggesperrt hatte, weil er dachte, er sei in einem Paralleluniversum - in einem Spiel - gefangen? Aber das erklärte irgendwie nicht, warum er scheinbar mehr über mein Outfit und mein Aussehen wusste, als ich. "Es freut mich sehr, dass dir mein...Skin...gefällt", erwiderte ich mit einem zuckersüßen Lächeln, während in mir ein wenig Unbehagen aufstieg. Wann würde ich meinen Körper endlich zurück bekommen? "Pass bloß gut darauf auf", ergänzte ich mit einem leicht drohenden Unterton, der im Gegensatz zu meiner leicht milden, mit einem Hauch von Ironie unterlegten, vorigen Antwort stand.

Ich wäre gern noch auf seine anderen Aussagen eingegangen - Nimbus, was sollte das bitte sein? - aber in diesem Moment erklang auf einmal hinter uns eine mir unbekannte Stimme. Mit wehendem Mantel wandte ich mich um und erkannte noch so gerade eben, wie ein Manaphy aus einem Lichtkegel auftauchte. Ein verdammtes, sprechendes Manaphy. Abgefahrener ging es ja wohl nicht mehr. Ich steckte im Körper eines blauen jungen Mannes - eines Hybrid-Supports, oder so -, ein Irrer hatte sich in meinem wohlgeformten Modelkörper breit gemacht und nun tauchte auch noch ein sprechendes Pokémon auf, das uns verkündete, dass wir die einzigen waren, die die Welt noch retten konnten. Nun gut, dann ließ ich mich mal auf diesen Spaß ein. "Falls wir es nicht wenden - bekomme ich dann vielleicht schneller meinen Körper zurück?", fragte ich das sprechende Manaphy ein wenig provokant und zupfte einmal - augenscheinlich genervt - an dem verdammt warmen Mantel. Warum trug ich das Ding eigentlich noch? Rasch entledigte ich mich des erstaunlich schweren Mantels und hängte ihn mir über den Arm. Schon viel besser. Währenddessen hatte mir das Manaphy einen außerordentlich finsteren Blick zugeworfen, der mich innerlich zusammenzucken ließ. Das Ding konnte aber auch böse schauen! Äußerlich blieb ich die Unschuld selbst. "Ich gemahne Euch, die Angelegenheit ernst zu nehmen!", sprach es weiter und sah dabei speziell in meine Richtung. Ich schaute unschuldig zum Himmel empor. Hach, die Taubsis waren aber auch elegante Flugpokémon… "Relaxo ist dabei, die Wettbewerbe, wie wir sie kennen, auszulöschen. Wenn er jetzt auch noch die Anmuts-Knurspe findet..." Düsteres ahnend, schüttelte das Manaphy seinen Kopf, während ich die Stirn runzelte. Ich gab es zwar ungern zu, aber die Neugierde hatte mich schon ein wenig gepackt. Was würde wohl geschehen, wenn Relaxo die Anmuts Knurspe fand?

__________________________


Knurspe War Serena11

Goose: Fanboy-Attacke:

Du wirst von einer Gruppe an jungen Fanboys verfolgt. Die sind jedoch nicht (wie du zuerst glaubst) an dir interessiert, sondern an deinem Frosdedje! Dabei werden sie leider ziemlich aufdringlich - und lassen sich selbst mit deutlichen Worten nicht von ihrem Vorhaben abbringen.
Versuche diese merkwürdige Situation zu lösen, bevor schlimmeres passiert oder die Jungs als Eisskulpturen enden.
Serena
Serena
hot n' cold
Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :
Knurspe War Eispok13

Punkte : 290
Multiaccounts : Aprilynne & Faye & Floralie

Nach oben Nach unten




Knurspe War Empty Re: Knurspe War

Beitrag von Zenoam Di Aug 06, 2019 6:25 pm

Event #3
???
mit serena

Mir verging das Grinsen etwas, da es einem Stirnrunzeln weichen musste. Dein Skin? Ich hätte ja gerne "abgefahren!" ausgerufen und mich über ein neues Skin-Tausch-Feature gefreut, aber dies implizierte auch, dass der Tausch ohne meines Wissens geschah und sich eventuell gar nicht um einen Klassenwechsel handelte. Mein hart erkämpftes Level! Leider konnte ich es immer noch nicht einsehen.
Bist du zufälligerweise Level 69?, versuchte ich der Sache  auf den Grund zu gehen und in Erfahrung zu bringen, was hier genau geschehen war.
Mach ich, mach ich!, versicherte ich ihr auch sogleich mit einem wohlwollenden Nicken, als sie mich darum bat, gut auf ihren Skin aufzupassen.
Wie nett und bescheiden sie eigentlich war! Ganz anders als die Frauen in Nimbus.

Schliesslich kam es zu dieser Lichtmonstermanifestierung und wir wurden gerade darüber informiert, dass ich mich in eine Welt kurz vor dem Untergang befand. Alles klar. Irgendwie könnte ich das dann schon schaukeln. Mein Skinträger hakte auch sogleich nach, ob er seinen "Körper" zurückbekam, falls da nichts gewendet wurde.
Es war jedoch ihre darauffolgende Aktion, die mich hektisch die Arme fuchteln und sie entsetzt anstarren liess.
Halt, halt! Bist du lebensmüde? Oh Jack, es war bereits geschehen. Sie hat ihren Schutz aufgegeben.
Aufgemacht halbiert sich deine Verteidigung, aber all die Schutzeffekte von Jack gehen verloren, wenn du ihn nicht anhast! Sie war des Wahnsinns, definitiv. Da hatte nicht einmal ich einen positiven Gedanken übrig.

Das Monster fand wenig Gefallen an der Frage und verlangte etwas mehr Ernst bei der Sache. Es fasselte noch von "Knurspen", "Relaxo" und "Wettbewerben".
Nachdenklich legte ich den Kopf schief und verzog etwas den Mund. Ja, was genau möchte uns ein sprechendes Monster denn sagen? Und wo ich grade an Monster dachte... wo war eigentlich Snowy? Oi... Nicht, dass er schon wieder verloren ging. Manchmal glaubte ich, es gab eventuell doch einen guten Grund, keine Monster in seiner Partie zu haben. Oder zumindest keine Monster, die nicht einen Deut Orientierungssinn besassen.

Ist es nicht besser, wenn der Raid-Boss die Anmutsknurspe erhält?, offenbarte ich meine ersten Überlegungen.
Mit erhöhten Statuswerten des Gegners erhalten wir nämlich mehr Erfahrung, wenn wir ihn besiegen., erklärte ich schliesslich meinem Skin-Träger mit belehrendem Finger.

Das Lichtmonster schien sich zu räuspern und auch mir nun einen griesgrämigen Blick zuzuwerfen. Ein Sieg ohne Knurspe wird euch verwehrt bleiben. Relaxo ist bereits im Besitz der Klugheits- und Stärkeknurspe! Mir war die Bedeutung seiner Nachricht immer noch fremd, aber Klugheit und Stärke klang nach nützlich gelevelten Skills. Da juckte es mir schon fast in den Fingern, ihn erst recht herauszufordern, weil ich gespannt auf einen solchen Boss war.
Ich liebe Herausforderungen! Wäre ja auch langweilig, wenn es zu einfach ist. Dazu kam auch noch das Handicap, dass ich mit einem neuen Skin und potenziell neuen Fähigkeiten auskommen musste. Also wenn das das nicht aufregend war, dann wusste ich auch nicht mehr! Mein Blick glitt zu dem Schäfchen. Na, bist du dabei?
Es war ein lang gezogenes Stöhnen von dem Lichtwesen zu vernehmen. Was für ein Langweiler aber auch! Dabei würden wir ihm ja den Boss besiegen und damit auch noch irgendwie die Welt retten, also sollte es bloss aufhören, sich da jetzt gross zu beschweren.

__________________________


Zeno
Zeno
stay frosty
Forscher

Pokémon-Team :

Knurspe War Vulperl5kn1

Punkte : 1040
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Yoshi und Zarya

Nach oben Nach unten




Knurspe War Empty Re: Knurspe War

Beitrag von Serenaam Di Aug 13, 2019 5:59 pm

Es verwirrte Meister Zeno - okay, nein, ich würde ihn nicht wieder Meister nennen. Zeno musste reichen. Auf alle Fälle schien es ihn zu verwirren, dass er meinen Skin - meinen Körper - trug. Aber schade zu finden, schien er es nach wie vor nicht. Als er mich danach fragte, ob ich auf Level 69 sei, lachte ich amüsiert auf. Level 69, jaja...wenn er nicht so ein merkwürdiger Kauz wäre, hätte ich die Frage definitiv für einen dummen Anmachspruch gehalten, der sicherlich bei niemandem - am allerwenigsten bei mir - Erfolg versprochen hätte. Doch Zeno blieb die Unschuld selbst, als er die Frage äußerte. Er schaute mich nur weiter strahlend aus meinen hübschen, veilchenfarbenen Augen an. Nun, aber immerhin versicherte er mir, dass er auf meinen Körper aufpassen würde. Das war doch schon einmal was. Wäre ja auch noch schlimmer, wenn ich ihn zurückbekäme und mir auf einmal zwei Haarsträhnen fehlen würden! Oder ich mir gar eine Schramme zugezogen hätte...

Als ich mich der schweren Jacke entledigte, begann Zeno auf einmal, wie wild mit den Armen zu wedeln. Hilfe, was hatte er denn jetzt? Einen Kurzschluss? Ohne einen Schritt zurückzuweichen, sah ich ihn unbeeindruckt mit hochgezogener Augenbraue an. Schließlich runzelte ich jedoch meine Stirn. "Schutzeffekte von Jack...alles klar. Ja." Wer zum Henker sollte denn dieser Jack sein? Oh mein Gott, vermutlich dachte dieser Zeno tatsächlich, dass er sich in einem Videospiel befand. Keine Sekunde lang dachte ich darüber nach, den Mantel wieder anzuziehen. Obwohl es tatsächlich ein wenig frisch wurde... Ich fröstelte einmal. Was war los mit mir? Ich stand meinem Körper gegenüber, der in einer Jeans und einer dünnen Bluse steckte, und ich selber fror in einem Pullover? Als junger Mann? Irgendetwas lief hier komplett verkehrt. Aufmerksam hörte Zeno dem Manaphy zu. Scheinbar schien es in seiner Welt wenigstens Pokémon zu geben, auch wenn er von Raidkämpfen sprach, von denen ich noch nie gehört hatte. Dabei hatte er einen Finger empor gehoben, so, als sei ich sein Schüler, den er belehren musste. Genervt rollte ich einmal mit meinen Augen. Sicherlich betitelte er mich in seinem Kopf schon wieder als Schäfchen. Hatte ich ihm eigentlich schon meinen Namen verraten? Das Manaphy schien mittlerweile genervt von uns beiden.

Schließlich faselte Zeno etwas davon, dass er Herausforderungen liebte. Auch ich mochte es, wenn meine Gegner mir einen harten Kampf bieten konnten. Aber gegen ein Pokémon zu kämpfen, dass durch Knurspe aufgepowert war, ohne ein eigenes Pokémon an meiner Seite, erschien mir doch ziemlich unfair. Als Zeno mich fragte, ob ich dabei wäre, zwang ich mir ein kleines Lächeln aufs Gesicht. Ich wollte dem Verrückten keinen Grund geben, auszuflippen. "Zu einer Herausforderung sage ich nie nein! Mein Name lautet übrigens Serena - nicht, dass du auf die Idee kommst, mich wieder als Schäfchen zu bezeichnen." Ich drehte mich ein wenig zur Seite. "Sollen wir eigentlich mit unseren bloßen Händen gegen das Relaxo kämpfen?", wandte ich mich an Manaphy, indessen beinahe zitternd. Widerwillig streifte ich mir mit einem Seitenblick auf Zeno meine Jacke über. "Eure Pokémon sollten euch eigentlich zur Verfügung stehen", erwiderte das sprechende Pokémon und ich warf noch einmal einen genaueren Blick auf Zeno. In der Tat verriet ein zarter, dunkelblauer Träger, der quer über seine Brust verlief, dass er eine Tasche trug, die vermutlich nahe an seinem Hintern hing. Ob auch er ein Pokémon hatte? Oder würden nur meine uns aus der Patsche helfen müssen? Wobei ich Sniebel besser in seinem Ball lassen würde...

__________________________


Knurspe War Serena11

Goose: Fanboy-Attacke:

Du wirst von einer Gruppe an jungen Fanboys verfolgt. Die sind jedoch nicht (wie du zuerst glaubst) an dir interessiert, sondern an deinem Frosdedje! Dabei werden sie leider ziemlich aufdringlich - und lassen sich selbst mit deutlichen Worten nicht von ihrem Vorhaben abbringen.
Versuche diese merkwürdige Situation zu lösen, bevor schlimmeres passiert oder die Jungs als Eisskulpturen enden.
Serena
Serena
hot n' cold
Arenaleiter von Panaero City

Pokémon-Team :
Knurspe War Eispok13

Punkte : 290
Multiaccounts : Aprilynne & Faye & Floralie

Nach oben Nach unten




Knurspe War Empty Re: Knurspe War

Beitrag von Zenoam Mo Sep 16, 2019 7:12 pm

Event #4
???
mit serena

Eine komische Madame blieb sie aber weiterhin. So lachte sie bei einer simplen Frage nach dem Level auf. Aber es gab Sachen, die man besser unkommentiert stehen liess!

Meine Versuche, das Schäfchen vor einem grossen Unheil zu bewahren, trugen nur wenig Früchte. Nicht nur, dass selbst der Mega-Fuchtler unter den wedelnden Armen wirkungslos war, sie schien es mir nicht einmal zu glauben. Ich weiss ja, dass ihr Nicht-Nimbaner ziemlich weltfremd seid..., eröffnete ich ihr mit bemüht geduldigem Tonfall und erhobenem Zeigefinger, um mir ihre Aufmerksamkeit zu sichern. Aber ich habe 15 Jahre in dem Skin verbracht, du kannst mir das Wort der Warnung ruhig glauben!, brachte ich ihr in meinen Augen schlagkräftiges Gegenargument. So schnell könnte ich hier nicht locker lassen. Das war jetzt etwas Persönliches, immerhin ging es um die Sicherheit meines eigenen Skins! Aber gut, eigentlich war das selbstverständlich, wo sie doch dasselbe von mir verlangte.

Schliesslich tauchte das Lichtwesen (oder Monster?) auf und nach meiner kurzen Lehrstunde zeigte sich das Schäfchen dann doch auch ziemlich motiviert gegenüber Herausforderungen! Toll! Mein Strahlen liess dann aber wieder nach, als sie sich vorstellte und offenbar wenig davon angetan war, dass ich sie als Schäfchen bezeichnete.
Schäfchen klingt niedlicher als Serena. Schöne Betitelungen wie so ein Name hebe ich mir für später, wenn ich gross bin auf., stellte ich schliesslich mit verschränkten Armen klar, "gross bin" nicht wortwörtlich gemeint.
Soooo oft habe ich sie auch nicht Schäfchen genannt. - Okaaay, eventuell ein- oder zwei- oder dreimal. Aber definitiv nicht mehr, mhm!

Schliesslich wollte das Schäf- äh Serena wissen, ob wir mit blossen Händen gegen den Boss kämpfen sollten. Ich sah sie mit wissendem Blick an. Yep, die hatte definitiv keinen Schnall davon, wie die Welt funktionierte.
Sag bloss, du hast immer nur mit Händen und Füssen gekämpft..., entging es mir dann doch und ich hoffte wirklich stark, dass es sich bei ihrem Skin nicht um so eine waffenlose, magielose Klasse handelte. Nicht, weil ich diskriminierend sein wollte, aber für mich zierte sich ein solcher waffenloser Kampfstil nicht.
Schliesslich schien sie wohl einen Sinneswandel (im positiven Sinne) zu durchlaufen und machte ein kleines Upgrade, was die Nutzung meiner Jacke anging. Wäre mir nicht angenehm warm, hätte ich sie sonst um die Jacke gebeten, wenn sie schon nicht die Schutzeffekte nutzen wollte. A propos Schutzeffekte: Ich sah nochmals an mir selbst runter, während das blaue Monster wieder komische Wörter mit ins Spiel brachte. Dafür, dass sie so viel Wert auf ihren Skin legte, war dieser aber reichlich schutzlos! Tatsächlich ertappte ich Schärena dabei, wie sie wohl genau das auch gerade erkannt hatte!
Aber wichtigere Fragen zuerst.
Sagt mal... was ist Pokémon? Das Wort klang wichtig. Wichtiger als die anderen Wörter, die das blaue Monster so schnell herunterblabberte.
Schliesslich kam Snowy hergerannt, so schlecht sein Orientierungssinn auch war, seine Öhrchen waren umso besser! Bestimmt hatte er uns reden gehört. Ich begab mich auch schon etwas in die Hocke, um ihn wieder in die Arme schliessen zu können - unsere Wiedersehen hatten stets eine dramatische Natur in sich, wahrscheinlich besass das Alola Vulpix auch kein Zeitgefühl. Freudig strahlend hatte ich keine Aufmerksamkeit mehr für die anderen beiden und das... warum war Snowys Mund so bekleckert? Oder eher... Warum rannte er geradewegs an mir vorbei zu Schärena?!
Ungläubig sah ich dem frechen Rotzbengel hinterher, der brav vor der anderen zu sitzen gekommen war und diese erwartungsvoll auf die "Ich habe dich auch vermisst!"-Floskel wartend anstarrte.
Snowy, du treuloses Ding, hier bin ich!, entging es mir dann doch ziemlich erbost, immerhin kam dies gerade einem Gildenhochverrat gleich.
Siehst so aus, als hätte da wer schon die Anmutsknurspe gefunden., kam es deutlich genervt von dem Manaphy, das sich wohl bessere Weltenretter hätte vorstellen können.

__________________________


Zeno
Zeno
stay frosty
Forscher

Pokémon-Team :

Knurspe War Vulperl5kn1

Punkte : 1040
Multiaccounts : Arima, Kai, Hanspeter, Yoshi und Zarya

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten