Die
neuesten Themen
» Lotterie
von Emilia
Heute um 11:56 am

» Liebe zu den Waldpokémon
von Sina
Gestern um 11:46 pm

» [Winterwunderland] Turnierwiese
von Sina
Gestern um 11:13 pm

» Weihnachtsmärchen in BoW
von Relaxo
Gestern um 2:57 pm

» Reservierungen
von Lawrence
Gestern um 12:32 am

» Weihnachtsfeier der RPV
von Maira
Do Dez 12, 2019 8:58 pm

» [RPV Weihnachtsfeier] Die Bar
von Dan
Do Dez 12, 2019 5:29 pm

» Abwesenheitsliste
von Lawrence
Mi Dez 11, 2019 10:07 pm

» [RPV Weihnachtsfeier] Das Foyer
von Hal
Mi Dez 11, 2019 8:17 pm

» [RPV Weihnachtsfeier] Buffet
von Atlas
Di Dez 10, 2019 10:36 pm

» Winterwunderland mit Turnier
von Lycos
Di Dez 10, 2019 9:59 pm

» Aufnahmestopps
von Emilia
Di Dez 10, 2019 7:05 pm

» [Winterwunderland] Festwiese
von Sayuri
Di Dez 10, 2019 10:37 am

» Labor & Pension von Prof. Yashiro
von Sayuri
Di Dez 10, 2019 10:05 am

» Black Heaven
von Gast
Mo Dez 09, 2019 9:24 pm

» [RPV Weihnachtsfeier] Außenbereich
von Gabriel
Mo Dez 09, 2019 7:23 pm

» [RPV Weihnachtsfeier] Damentoilette
von Gabriel
Mo Dez 09, 2019 7:23 pm

» [RPV Weihnachtsfeier] Männertoilette
von Gabriel
Mo Dez 09, 2019 7:22 pm

» Dorfbrücke
von Cinja
Mo Dez 09, 2019 5:19 pm

» Route 4 - Ruinen
von Genevieve
Mo Dez 09, 2019 3:36 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 20.11.2019 | Mix-News
Hiermit führen wir die Mini-Plots ein!

✗ 10.11.2019 | News vor Galar
Diese News berichtet über einen frei gewordenen Ultrabesuch-Posten und hauptsächlich QoL Änderungen.

✗ 14.10.2019 | Gemischte News
Diverse News zu unserer aufs Eis legen Farbe, Pokékleinanzeigen und der Reisen-Mechanik. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!

Entwicklung C für 75 Punkte (bis 18.12.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Stadtfreunde Empty Stadtfreunde

Beitrag von Relaxoam So Sep 01, 2019 1:52 pm

Mit getauschten Körpern findet ihr euch in einer ländlich gehaltenen Stadt wieder, die bis auf euch von sprechenden Pokémon bevölkert wird. Sogleich kommt ein panisches Elfun auf euch zu und spricht einen von euch als den Bürgermeister an, den anderen als Assistenten. Anscheinend habt ihr die Stadt so sehr vernachlässigt, dass in jedem Fleckchen Unkraut gesprossen ist, das ihr nun mit bloßen Händen ausrupfen müsst, um die Stadt wieder ansehnlich zu machen, ansonsten werden die anderen Bewohner euch wohl wutentbrannt steinigen.

Ziel: Jätet das Unkraut.



Habt ihr das Ziel für diese Phase erreicht, so kennzeichnet dies unter dem letzten Post mit diesem Code, so dass es weitergehen kann! Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch bei Lawrence melden! Viel Spaß!
Code:
<center><rd>Lunartanz</rd></center>
Relaxo
Relaxo
Langschläfer
Stadtfreunde Pok%C3%A9mon-Icon_143  Elfuns dicker Freund Stadtfreunde Pok%C3%A9mon-Icon_547

Punkte : 1000

Nach oben Nach unten




Stadtfreunde Empty Re: Stadtfreunde

Beitrag von Gastam So Sep 01, 2019 4:45 pm

#1 · Geburtstagsevent · Jack
Tja. Wo waren sie hier gelandet? Ace hatte keinen Schimmer – wobei, eigentlich schon. Sie ging gerade noch davon aus, dass ihre Beeren und/oder der Konfustrahl von Babiri richtig reingeballert hatte und sie sich das alles deswegen nur einbildete. War ja nicht das erste Mal, dass so ein kleines bewusstseinserweiterndes Erlebnis größere Maße annahm. In dem Fall war das Maß so groß, dass Ace sich nicht mal mehr in ihrem eigenen Körper und zusätzlich in einer ihr fremden Stadt befand. Alles sehr verwirrend. Relativ schnell war ihr aufgefallen, dass es nicht ihr Körper war, den sie da steuerte, sondern der von Jack. Warum ausgerechnet Jack wusste sie nicht, wahrscheinlich war einfach so tief in ihren Unterbewusstsein verankert, dass sie selbst bei den größten Trips immer noch an ihn dachte. Da sie keinen Spiegel in der Nähe hatte, hatte sie das anhand der Kleidung und der Maske erkannt, die sie sich sogleich abgenommen hatte, weil sie der Meinung war, dass sie beim Atmen störte. Wieso Jack damit überhaupt leben konnte, war ihr ein Rätsel. Der zweite Hinweis darauf, nicht sie selbst zu sein, befand sich momentan noch im Gras: denn da lag ihr eigener Körper friedlich schlummernd. Sie musste ja schon zugeben, dass sie ziemlich gut aussah – jetzt, wo man sich mal durch die Augen eines anderen sehen konnte. Sie hatte versucht „sich selbst“ zu wecken, hatte damit allerdings wenig Erfolg gehabt, weshalb sie die Zeit dazu genutzt hatte, die Umgebung auszukundschaften.
Überall wuchsen verschiedene Obstbäume und Blumen, Schmetterlinge flogen durch die Luft und das Zirpen von Zikaden war das einzige, was die ruhige Sommerluft durchzog. Es war sehr friedlich und überaus angenehm hier und nicht weit von ihnen entfernt fand sich sogar ein kleiner Teich. Verschiedene, einzelne Häuser zeichneten sich hier und dort zwischen den Bäumen ab und alles in allem schien es sich um einen Ort zu handeln, an dem man sich gerne aufhalten wollte. Wenn man denn von dem Unkraut absah, das zwischen den bunten Blumen wuchs und das Ambiente irgendwie zerstörte. Wer auch immer für die Instandhaltung der Gartenanlagen zuständig war, sollte wohl mal einen Tritt in den Hintern bekommen, damit er sich an die Arbeit machte!

Ace drehte sich gerade wieder um, um zurück zu ihrem eigenen, noch immer am Boden liegenden, Körper zu begeben, als sie ein Rascheln vernahm und kurz darauf ein Pokémon aus einem naheliegenden Busch sprang. Erschrocken taumelte Ace zurück, doch als sie sah, dass es sich nur um ein Elfun handelte, schüttelte sie die anfängliche Überraschung schnell wieder ab. „Hallöchen!“, begrüßte sie das Pokémon mit einem ausschweifenden Winken und wunderte sich selbst für ein paar Sekunden über die tiefe Stimme, die sie so gar nicht gewohnt war. Das Elfun kam sofort auf sie zu und schien irgendwie ein wenig aufgebracht zu sein.
„Herr Bürgermeister, endlich finde ich Sie!“, rief das Elfun aus und blieb vor Ace stehen. Normalerweise hätte es sie wohl gewundert, dass ein Pokémon sie ansprach, aber sie hatte schon so viel dank ihrer Beeren erlebt, da warf sie das nun wirklich nicht aus der Bahn. Viel interessanter war es doch, dass das Elfun sie Bürgermeister nannte! Hohoho, na, wenn das nicht mal ein angemessener Titel für sie war…! Wobei es ja streng genommen Jacks Titel war, in dessen Körper sie gerade steckte… doch das war ihr im Moment egal. „Die Bewohner sind außer sich! Wo sind Sie und ihr Assistent so lange gewesen? Die Stadt ist total mit Unkraut übersät und nicht schön anzusehen! Sie müssen etwas dagegen tun!“, sprach das Elfun weiter, während Ace es eher ausdruckslos betrachtete. Ahha. Die Stadt war also von Pokémon bewohnt, die nun wütend auf Ace waren, weil sie die Stadt hat verkümmern lassen. Na, da sollte man was gegen tun!
Kurzerhand hatte sich Ace umgewandt und war zu ihrem eigenen Körper gestiefelt, um ihm einmal einen kräftigen Tritt gegen die Schulter zu verpassen. „Ey, Assistent! Aufwachen! Wir müssen Unkraut zupfen!“, ließ sie verlauten und warf dem Elfun anschließend ein aufmunterndes Lächeln zu.


Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




online

Stadtfreunde Empty Re: Stadtfreunde

Beitrag von Jackam Mo Sep 09, 2019 3:07 pm

Jack schlummerte gerade noch friedlich und bekam nicht mit, was um ihn herum geschah. Lediglich ein verschlafenes Murmeln entsprang dem Verbrecherboss, bevor ihm ein Tritt gegen die Schulter verpasst wurde.
"Mmh...nein Walter, nicht da...nein...sag es ihr nicht...und...haha, ich bin kitzlig...ich will das nicht...stopp, Walter...nein...WALTER, HÖR AUF!"
Im nächsten Moment wachte Jack von dem schrecklichen Alptraum auf und saß aufrecht in seinem...Gras? Sein Kopf fühlte sich so an als hätte er mehrere Tage geschlafen. Aber das um ihn herum war nicht sein Zimmer. Er hatte keine Ahnung, wo er war und wieso seine Schulter so weh tat. Kurz hielt er sie sich und rieb locker mit seiner Hand darüber. Hatte ihn jemand aufgeweckt? Tatsache, da stand jemand vor ihm und zwar...Augenblick, das war er selbst?!
Okay, das ganze musste ein Traum sein, solche komischen Szenarien hatte er nicht zum ersten Mal.
"...Sekunde, was zum Giratina geht hier ab? Und...was ist mit meiner Stimme los?", sprach Jack verwirrt vor sich hin, als ihm auffiel, dass seine Stimme viel höher klang als sonst.
Als er einen Blick an sich herunter warf sah er, dass er komische Kleidung trug. Nicht nur das, er hatte viel zierlichere Hände und irgendetwas orangefarbenes lag auf seinen Schultern...waren das Haare?
"Oh mein Gott, ich bin in Ace drin? ...hah. Das klang...nicht so wichtig."
Kurzerhand richtete Jack sich auf und klopfte elegant den Schmutz von seiner Kleidung, während er irritiert begann seinen Körper abzutasten und an manchen Stellen vermutlich ein paar Augenblicke zu lang mit seinen Händen verbrachte, als dass man ihm nichts nachsagen könnte.
Verwirrt sah er zu seinem eigenen Körper und dann zu einem Elfun, das da beinahe erwartungsvoll stand. Kurz schwieg er, bevor er den Mund noch einmal öffnete, als ihm etwas auffiel, was nur zu gut zu seinem Charakter passte.
"Ohhh, die haben uns "gefreaky fridayt", richtig? Dann musst du Ace sei-...warte, wie hast du mich vorhin genannt? "Assistent"? Seit wann hast DU das Recht mich herum zu kommandieren?!", sprach er mit verwirrter Stimme, als wäre die Situation nicht annähernd so erschreckend für ihn wie die Tatsache, dass er Befehle von sich selbst entgegen nehmen sollte.
Plötzlich meldete sich das Elfun zu Wort:
"Wie ich schon sagte, die Stadt ist übersät mit Unkraut und sie müssen was dagegen tun! Sie waren so lange fort und wir freuen uns, dass der Herr Bürgermeister und Sie nun endlich was gegen das Unkraut tun werden!"
Der Mann im Körper der orangehaarigen Frau blinzelte das Elfun nur geistesabwesend an.
"...Okay, warum kannst du überhaupt sprechen?", kam es mit fast gelangweilter Stimme aus Jack heraus, während dieser sich noch immer streckte und seine Kleidung in irgendwelche Richtungen zog.
"Naja...vermutlich ist das nicht das absurdeste, was in einem Traum passieren kann. ...Was trägst du eigentlich für Kleidung, Ace? Wie kannst du darin rumlaufen, das ist total unbequem. Warum ist alles so eng und verrutscht trotzdem irgendwie! Das ist zum Verrückt werden...du trägst nicht mal richtige Schuhe! Wieso ist mir das zuvor nie aufgefallen?! Ich will nicht, dass das Gras meine Zehen berührt!"
Die nächsten Versuche von Jack mit dem neuen Körper klar zu kommen waren verschiedene, übertriebene Bewegungen, die wie eine Mischung aus erzwungenem Posen und unkontrollierten Zuckungen aussahen, bis er realisiert hatte, was die beiden zu ihm gesagt hatten.
"Moment...das Ding hat gerade irgendwas gesagt, was du vorhin auch gesagt hast, ich erinnere mich langsam wieder..."Unkraut zupfen"? Warum bei Arceus sollte ich beschissenes Unkraut zupfen?!"
Diese Aussage schien dem Elfun anhand dessen Gesichtsausdrucks gar nicht gefallen zu haben.
Jack
Jack
The Stigma
Supreme Act

Pokémon-Team : Stadtfreunde Pok%C3%A9mon-Icon_727Stadtfreunde Pok%C3%A9mon-Icon_430Stadtfreunde Pok%C3%A9mon-Icon_693
Punkte : 135
Multiaccounts : Armstrong [ZA]

Nach oben Nach unten




Stadtfreunde Empty Re: Stadtfreunde

Beitrag von Gastam Fr Sep 13, 2019 7:59 pm

#2 · Geburtstagsevent · Jack
Jack – charmant wie immer. Schon beim ersten Satz war Ace klar, dass es sich in ihrem Körper nur um Jack handeln konnte, denn wer würde sonst noch im Halbschlaf an Walter denken? Konnte ja wohl nur Jack sein, also verdrehte Ace auch demonstrativ die Augen und verschränkte die Arme vor der Brust, was in Jacks Körper wirklich ziemlich bescheuert feminin aussah, weil sie ihr Gewicht auch noch nur auf ein Bein verlagerte und die Hüfte dadurch schräg hielt. Aber war ihr ja egal! Was er da mit ihrem Körper trieb, war ja wohl viel schlimmer. „Ey, lass deine Finger bei dir!“, warnte sie ihn und verengte die Augen, während sie sich selbst anstarrte. Pheew, da hatte Babiri diesmal aber einen besonders starken Konfustrahl eingesetzt, denn so real hatten sich die Halluzinationen noch nie angefühlt.
Sie war allerdings so freundlich und ließ Jack die Zeit, die er brauchte, um zu verstehen, was hier gerade los war. Zustimmend nickte sie auf seine erboste Frage, begleitet von einem höchst amüsierten lächeln. „Ganz genau, Assistent!“, bestätigte sie und lockerte die Arme nun, nur um sie im nächsten Moment in die Hüften zu stemmen. „Ich bin der Bürgermeister und du bist meine Assistentin, Missy. Also musst du tun, was ich dir sage!“ Ha! Das gefiel ihr! Sonst kommandierte Jack immer rum und jetzt konnte er sich warm anziehen! Sie hatte zwar keine Ahnung, was ihm für Konsequenzen blühen würden, wenn er nicht tat, was sie wollte… aber das mussten sie ja auch nicht austesten. Hinterher jagten die Bewohner sie noch mit Fackeln und Mistgabeln oder so und eigentlich wollte Ace gerne noch eine Weile leben.

Entnervt wanderte der Blick von dem Elfun zu Jack herüber, der sich noch immer wie ein Mädchen über alles beschwerte. „Scheint, als wärst du genau im richtigen Körper. Ich beschwer mich doch auch nicht, dass deine Unterhosen viel zu weit sind. Warum trägst du überhaupt welche, wenn die gar nix bringen?!“ Das Elfun sah verwirrt zwischen den beiden hin und her, offensichtlich selbst nicht sicher, was hier gerade los war. „Musste durch, hör auf zu heulen.“ Ace zuckte mit den Schultern und starrte Jack noch einen Augenblick ernst an, ehe sie im nächsten Moment schon wieder freudestrahlend zum Elfun sah. „Kümmern Sie sich nicht um sie, Herr Elfun. Wir machen das mit dem Unkraut und Sie halten einfach die anderen Bewohner in Schach!“, versprach sie ihm und das Elfun machte den Eindruck, ganz glücklich darüber zu sein, gehen zu können. In Windeseile war es zwischen den Bäumen verschwunden und überließ die beiden sich selbst.
„Ganz einfach!“, antwortete sie und hob in Oberlehrer-Manier der Zeigefinger. „Ich bin hier der Bürgermeister und du bist mein Assistent! Die Bürger dieser Stadt, ich bin mir sicher, dass sie Acetopia heißt, vertrauen auf uns und auf unsere Fähigkeiten, also müssen wir eben tun, was getan werden muss! Unkraut ist böse und hässlich und macht meine Beeren kaputt, also beweg deinen Po!“ Demonstrativ bewegte sie sich zu einem Unkraut“stängel“ und rupfte ihn direkt mal aus dem Boden. „Geht überraschend einfach“, verkündete sie und sah Jack – oder Ace – abwartend und auffordernd an.


Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




online

Stadtfreunde Empty Re: Stadtfreunde

Beitrag von Jackam Do Sep 26, 2019 3:20 pm

Was hatte sie da gerade gesagt? Er solle aufhören zu heulen? Jacks Mimik wurde reflexartig ernst und er setzte einen zornigen Gesichtsausdruck auf, den man kaum ernst nehmen konnte solange er im Körper von Ace steckte.
Was fiel ihr eigentlich ein IHN hier herumzukommandieren?! Immerhin war er ihr Boss!
Und dann hielt sie ihm auch noch einen Vortrag darüber, wie sie der Bürgermeister war und er nur ihr Assistent...langsam atmete er ein und atmete danach stark wieder aus.
"Okay, okay...ich bleib cool...", sprach er mit ruhiger aber dennoch angespannter Stimme, bevor er sich sein langes, orangefarbenes Haar zurück strich.
Nachdem Ace einen Unkrautstängel aus dem Boden gezogen hatte, wurde ihm klar, dass er wohl mitspielen musste. Wenn das hier wirklich wie Freaky Friday war, müsste er mit Sicherheit diesen ganzen Mist mitmachen. Kurz blickte er zu dem Elfun. Dann wieder zu Ace in seinem Körper.
Die nächsten Schritt von Jack waren absolut minimalistisch. Mit starrem und verärgertem Blick sah er dauerhaft zu Ace. Trat einen Schritt nach vorne, bückte sich, griff einen Stängel, richtete sich wieder auf und zog in der Bewegung das Unkraut aus dem Boden. Sah sie für ein paar weitere Sekunden an und lies es dann wieder fallen.
"...So gut...Bürgermeister?"
In seiner Stimme konnte man förmlich die unterdrückte Wut hören und den Versuch ruhig zu bleiben. Zurückhaltung war nicht seine Stärke, dennoch hoffte er, dass es ihm die anderen in diesem verfluchten Spiel nicht noch schwieriger machen würden, seine Ruhe zu behalten.
Jack lies sehr schnell von seiner Art ab und begann nur noch leicht mürrisch sich um das Unkraut zu kümmern. Seine Gesichtszüge und sein Verhalten erinnerten dabei an den typischen Tsundere-Charaktertype in verschiedenen Anime, mit aufgeblähten Wangen und entnervten Blick. Hierbei schien es als würde Jack sich nicht bewusst so verhalten sondern eher als würde er sich einfach "der Situation anpassen".
So begann er zusammen mit Ace die nächsten Unkrautstängel aus dem Boden zu ziehen und sie alle auf einen Haufen zu werfen. Es halt ihm etwas seine Wut an dem Unkraut auszulassen, so dauerte es nicht lange, bis er sich wieder zu beruhigen begann. Dabei fiel ihm auf, dass er nicht so viel kraft in seinen Armen hatte wie sonst...naja, war wohl kein Wunder, wenn er in Ace' Körper steckte, aber er kam nicht umher, dass ihm das auffiel.
Er hatte sich zwar vorhin versucht in dem Körper zurecht zu finden, aber langsam begannen ihm Kleinigkeiten aufzufallen.
"...Hey Ace, mal so nebenbei...du hast echt krasse Haare. Muss ewig dauern die so hinzubekommen oder dass die so sind. Ich mach mich nicht drüber lustig. Ich bin unironisch fasziniert davon, auch wenn es mich fast verrückt macht, dass sie mir ständig ins Gesicht fallen.", sprach er mit ruhiger Stimme, während er Blickkontakt mit ihr aus privaten Gründen entschieden mied. Immerhin waren ihre Haare ja auch ein Blickfang und nicht viele würden ihre Haare so tragen. Man sollte es Jack als einem eher aggressiveren Zeitgenossen manchmal nicht zutrauen, doch er legte erstaunlich viel wert auf gute Gespräche und eine freundschaftliche Bindung zwischen ihm und seinen Leuten.
Während er auf ihre Reaktion wartete, zog er die letzten paar Unkrautstängel aus dem Boden, die er sehen konnte und warf sie über seine Schulter hinweg auf den kleinen Haufen, der sich mittlerweile angesammelt hatte, nur um dann dem Elfun einen ernsten Blick zu zuwerfen, der wohl Bände sprach, nur um dann mit der exzessiver Gestik seiner Hände und einem kurzen spanischen Akzent eins nachzusetzen, natürlich in seiner üblichen schnell sprechenden Art.
"Also, was ist der Deal, "El Fun"? Wir machen Gartenarbeit, schütteln uns die Hände, Küsschen hier, Umarmung da, haben uns gern, gehen was trinken, blablabla und sind einander los. Na, was sagst du, Kollege?"
Jack
Jack
The Stigma
Supreme Act

Pokémon-Team : Stadtfreunde Pok%C3%A9mon-Icon_727Stadtfreunde Pok%C3%A9mon-Icon_430Stadtfreunde Pok%C3%A9mon-Icon_693
Punkte : 135
Multiaccounts : Armstrong [ZA]

Nach oben Nach unten




Stadtfreunde Empty Re: Stadtfreunde

Beitrag von Gastam Fr Sep 27, 2019 6:47 pm

#3 · Geburtstagsevent · Jack
Ha! Sie wusste doch, dass sie recht hatte. Wenn sie Bürgermeister war, musste er eben auf sie hören – ob er das wollte oder nicht. Zufrieden stemmte Ace die Hände in die Hüften, als sie beobachtete, wie Jack sich an den ersten Stängel Unkraut machte. Mensch, sie war wirklich gut darin, andere zu motivieren – ging sie doch davon aus, dass Jack das gerade aus absoluter Überzeugung tat und nicht, weil er untermalen wollte, wie bescheuert er es fand. Ace hatte ein Händchen dafür, gewisse Dinge nur so aufzunehmen, wie es gerade in ihre Perzeption passte. In den meisten Fällen sah sie Dinge viel zu blumig, zu lustig, zu optimistisch, weil es einfacher war, als sich mit den tatsächlichen Werten auseinanderzusetzen, die nicht immer etwas Positives widerspiegelten. Mit Negativität konnte sie einfach nicht gut umgehen, weshalb sie sie auch seitens Jack gerne einfach überhörte und überspielte. Mittlerweile war das aber wohl ein bekanntes Muster von Ace, das die Mitglieder von Supreme Act eben als Gegeben hinnahmen. „Suuuuuper!~“, trällere sie begeistert und ihre Augen strahlten förmlich vor Begeisterung. Um ihre Freude dazu zu untermalen, klatschte sie sogar ein paar Mal überaus begeistert in die Hände – das würde Jack ja wohl nur noch mehr motivieren!
Natürlich übersah sie dabei auch seinen wütenden Unterton und trällerte stattdessen vor sich hin, während sie zu Jack aufschloss und anfing ihm zu helfen, das Unkraut zu jäten. Dabei sang sie ein selbst ausgedachtes Lied, das auf den Rhythmus von „Alle meine Entchen“ passte, nur eben dass es sich um Unkraut handelte. „All das doofe Unkraut wird jetzt schnell gerupft… wird jetzt schnell gerupft… Kommt da auf den Haufen und dann …“ Sie stockte kurz und wandte den Blick nachdenklich zu Jack. „He, fällt dir ein Reim auf „gerupft“ ein?“ Seine kreative Ader würde sie bestimmt nicht im Stich lassen. „Genupft… Geschlupft… Gelupft… Geschnupft…“ Ihre Stirn war ehrlich nachdenklich gerunzelt, während sie sich mit einem Unkrautstängel immer wieder im Denkprozess gegen die Nase tippte. „und dann nicht mehr geschnupft? Hahah, wer schnupft schon Unkraut, wäre ja reichlich dämlich…“ Kopfschüttelnd machte sie sich wieder an die Arbeit. „Weiß doch jeder, dass man Unkraut essen muss…“, fügte sie leiser an und kicherte in sich hinein.

Sie arbeiteten eine ganze Weile schweigend nebeneinander her. Nun, nicht ganz schweigend, denn Ace trällerte weiter ihr Unkraut-Lied und dachte sich dabei immer wieder neue Enden aus, damit sie irgendwann den perfekten Vers finden würde. Als Jack sie jedoch dann ansprach und seine Worte in ihrem Köpfchen ankamen, weitete sie die Augen und … war da etwas Röte auf den Wangen zu sehen? Das sah gerade in Jacks Gesicht vollkommen bescheuert aus, aber Ace machte gerade den Eindruck, bei irgendetwas Verbotenem auf frischer Tat ertappt zu sein. Dass der Grund dafür das Kompliment seitens Jack war, lag eigentlich auf der Hand. „Oh, äh, also“, fing sie an vor sich her zu stammeln und kratzte sich nervös am Kopf, vergaß dabei aber, dass sie noch Unkaut in der Hand hatte und dadurch nun Unkraut und Erdklumpen an ihrem Kopf klebten. „Danke.. hehe.. dauert auch lange… aber du kannst dir einen Zopf machen? Soll ich dir einen Zopf machen? Kannst du bestimmt auch oder? Wobei du bist ein Junge, die machen das nicht, hahaha… Also.. äh… wenn du willst…?“ Sie räusperte sich kurz und versuchte cool dreinzuschauen, was aber kläglich in die Hose ging.
Zum Glück wurde das Thema schnell dank Elfun in eine andere Richtung gelenkt, von dem Ace gar nicht bemerkt hatte, dass er schon wieder da war. Mit aufgeplusterten, immer noch roten, Wangen wandte sie sich dem Pokémon zu und nickte einmal kräftig auf Jacks Worte… bevor sie den Kopf schüttelte und ihren Assistenten erbost ansah. „Hey, sei freundlich zu unseren Bewohnern!“, mahnte sie ihn und sah Elfun wieder an. Der schien minder begeistert von Jacks „Angebot“ zu sein. „Da ist noch mehr Unkraut“, erwiderte er nur stumpf und deutete an Ace und Jack vorbei zu einem Baum, unter dem sich noch Stängel und ein paar Kleeblätter versteckten. Puuuh… langsam taten ihr aber doch die Arme weh…



Gast
Anonymous
Gast

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten