Die
neuesten Themen
» Enter the Elements [Anfrage]
von Gast
Mo März 30, 2020 6:34 pm

» Der Black Heaven hat eine neue Postingarea
von Gast
Mo März 30, 2020 4:03 pm

» [Partnerschaftsende] Shinobi no Monogatari
von Gast
Do März 19, 2020 3:59 pm

» Seoul the Castle
von Gast
Mi März 18, 2020 11:40 am

» [Neuigkeiten] Senshi Akademie
von Gast
So März 15, 2020 4:41 pm

» Over the Rainbow
von Sina
Mi Feb 26, 2020 8:14 pm

» Abwesenheitsliste
von Leo
So Feb 23, 2020 8:28 pm

» Fairy Tail Rollenspielforum - Partnerschaftsanfrage
von Bahamuth
Di Feb 18, 2020 5:41 am

» Valentinstagsgrüße aus dem LostDreams!
von Gast
Fr Feb 14, 2020 9:18 pm

» LostDreams [Wackelkandidat]
von Gast
So Feb 09, 2020 2:53 pm

» Til the end of the line | Änderung
von Gast
Sa Feb 01, 2020 10:08 pm

» the danger lurks in the dusk
von Gast
Do Jan 30, 2020 12:55 am

» Das Moonlight Legend feiert Geburtstag!
von Gast
Fr Jan 24, 2020 10:23 pm

» ♥THE HORIZON♥
von Gast
Fr Jan 24, 2020 3:19 pm

» last chance for New York
von Gast
So Jan 19, 2020 11:06 pm

» Scattered Memories
von Gast
Mi Jan 15, 2020 6:24 pm

» Lob & Kritik
von Mayuri
Mo Jan 13, 2020 11:23 pm

» Don't cry because it's over smile because it happened!
von Gast
Mo Jan 13, 2020 4:38 pm

» Die Legendenhalle [Wettbewerbshalle]
von Sina
So Jan 12, 2020 7:22 pm

» Neujahrsgrüße von Aeda no Sekai
von Gast
So Jan 12, 2020 4:44 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 16.12.2019 | Galar ist da
Ab dieser News könnt ihr euch auch Pokémon aus Galar schnappen!

✗ 3.12.2019 | Allerlei News
In dieser News führen wir einige Lockerungen ein, allen voran bei unserer Shiny-Regelung und haben eine RPV-Abteilung überarbeitet.

✗ 1.12.2019 | Weihnachten im BoW
Es weihnachtet im BoW. Sei es unser Adventskalender oder auch eine Runde wichteln!

✗ 20.11.2019 | Mix-News
Hiermit führen wir die Mini-Plots ein!

✗ 10.11.2019 | News vor Galar
Diese News berichtet über einen frei gewordenen Ultrabesuch-Posten und hauptsächlich QoL Änderungen.

✗ 14.10.2019 | Gemischte News
Diverse News zu unserer aufs Eis legen Farbe, Pokékleinanzeigen und der Reisen-Mechanik. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!

Entwicklung C für 75 Punkte (bis 18.12.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Sonate der Freundschaft Empty Die Sonate der Freundschaft

Beitrag von Ivryam Fr Sep 13, 2019 3:24 pm

Die Sonate der Freundschaft

Ashitera, auf dem Weg die Stadt zu verlassen, wird auf den Jungen Ivry aufmerksam, als dieser gerade mit seiner Violine in einer viel belaufenen Straße steht und sich ein karges Reisegeld verdient. Sie spricht ihn an - ohne Ivry einen günstigen Moment zur Flucht zu lassen, weshalb dieser bemüht ist, sich irgendwie mit ihr zu arrangieren.

Ivry
Ivry
pǝɹǝʇʇɐɔs
Trainer

Pokémon-Team :
Die Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_123_Feld_West_HGSSDie Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_212_Feld_West_Schillernd_HGSSDie Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_140_Feld_West_Schillernd_HGSSDie Sonate der Freundschaft Imanti10

Punkte : 95
Multiaccounts : Tallulah, Val, Dan, Anuj, Larina, Nanna, Ashé, Fionn, Zeena, Charlotte

Nach oben Nach unten




Die Sonate der Freundschaft Empty Re: Die Sonate der Freundschaft

Beitrag von Ivryam Fr Sep 13, 2019 5:57 pm


Ivry Chrisdopher

#001 Die Sonate der Freundschaft
Ashitera Shirashu


Ein frischer Wind wehte über sie hinweg, während die Sonne nach und nach ihren Stand im Zenit verließ, um sich der Berührung mit dem Horizont zu nähern. Die Straßen Stratos Citys waren überfüllt, eine lebende Masse, wenn man so wollte, drängten sich die Menschen doch in eiliger Hast über ihren Weg hinweg, manche suchend, manche findend, aber in jedem Fall immer in geschäftigem Tempo laufend von A nach B. Am Rande einer der Hauptstraßen der riesigen Stadt aber verharrte ein Junge mit reinem, weißen Haar, kunstvoll gebunden in einen geflochtenen Zopf und verziertmit einer grell leuchtenden Schleife satten Gelbes.
Und der Junge spielte, umringt von seinen Pokémon, er spielte auf seiner Violine und das bereits seit dem Morgengrauen. Seine Hände waren mittlerweile längst erkaltet und seine Wangen längst vom gleichen rot geschmückt, wie seine Nase, doch der Junge spielte weiter, ohne darauf Acht zu geben. Und zu seinem Spiel, das manch einen hastigen Menschen zum Verweilen verführen konnte, tanzte Narcissa, das grüngelbe Imantis des Jungen, mit Inbrunst und Eleganz, die ihresgleichen suchten. Ivry, so der Name des Jungen, sah es allerdings nicht, denn wie so häufig hielt er auch gerade seine Augen bei seinem Spiel geschlossen, als er mit dem Ende von Myrthen zu Das Lied der Geige überging und somit in ein ruhigeres Spiel verfiel. Das würde heute sein letztes Lied werden. Hoffend darauf, dass vielleicht ein wenig Geld zusammen gekommen war, würde er danach vielleicht Essen für seine Pokémon und sich selbst auftreiben können, ohne seine restlichen Ersparnisse noch anzutasten, doch noch konnte er nicht wissen, in welche Richtung das heute laufen würde, denn er beschäftigte sich damit immer erst, wenn er endete.
Und so spielte er unbeirrt weiter, fortwährend verdrängend, dass er mit seinem Spiel doch so viel mehr im Mittelpunkt stand, als er es eigentlich wollte, doch das Spielen bereitete ihm auch so große Freude, dass das fast nebensächlich wurde. Und das sah man ihm auch an, das spürte man bei jedem Ton, wenn man denn gewillt war darauf zu achten. Da war es fast schon bedauerlich, als auch dieses Lied endete, als der letzte Ton verklang und er den Geigenbogen von der Violine fort nahm, um sich dann, die Augen mittlerweile geöffnet, nach einigen Sekunden zu verbeugen und für die Aufmerksamkeit zu danken, während Gawain und William sich bereits daran machten, den Violinenkoffer zu schließen, in dem das Geld der Straße gesammelt worden war.






Ivry
Ivry
pǝɹǝʇʇɐɔs
Trainer

Pokémon-Team :
Die Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_123_Feld_West_HGSSDie Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_212_Feld_West_Schillernd_HGSSDie Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_140_Feld_West_Schillernd_HGSSDie Sonate der Freundschaft Imanti10

Punkte : 95
Multiaccounts : Tallulah, Val, Dan, Anuj, Larina, Nanna, Ashé, Fionn, Zeena, Charlotte

Nach oben Nach unten




Die Sonate der Freundschaft Empty Re: Die Sonate der Freundschaft

Beitrag von Ashiteraam Di Okt 08, 2019 1:44 pm

mit Ivry #1

Ashitera verließ die Apotheke und sah die Straße hinunter und wieder hinauf. Eve stand zu ihrer Rechten und tat es dem Mädchen gleich. Es war sonnig, aber der Wind schenkte dem Tag eine bitter kühle Note. Das Päckchen des Apothekers stopfte sie vorsichtig in die Tasche. Wenn das Spaß kaputtging, müsste sie es neu kaufen und die Krankenkasse übernahm die Zusatzkosten nicht. Also vorsichtig eingepackt und schon gepolstert mit einem Wechsel-T-Shirt machte sich Ai auf den Weg die Straße hinunter. Sie hoffte, dass es die Richtung war in die sie wollte, denn die Trainerin war nicht für ihren guten Orientierungssinn bekannt. Die Menschenmassen nervten das Mädchen und sie suchte sie einen Weg, wo man nicht ständig angerempelt wurde.
Sie hatte den Stadtkern schon fast verlassen, da erweckte eine schöne ruhige Melodie ihre Aufmerksamkeit. Sie sah zu ihrem Wolwerock. „Hörst du das Eve? Sollten wir mal schauen woher das kommt?“ Das Gesteinpokemon nickte eifrig und sprang schon in Richtung des Violinspieles. An ihrem Gürtel wackelte und rüttelte ein Pokeball. Im Gegensatz zu Eve, wagte es keins ihrer Pokemon einfach aus dem Ball zu hüpfen. Jedoch war es bei ihrer Freundin auch etwas Anderes, schließlich war sie auch Ashiteras Lebensversicherung, sollte das Mädchen mal alleine sein und ihren Zuckerspiegel nicht unter Kontrolle haben. Jetzt aber meldete sich Chi mehr als deutlich. Das zarte Alola-Vulpix liebte Musik und Ai sah keinen Grund ihr diesen wunderbaren Klang zu verwehren. „Dann komm mal raus meine Kleine“, sagte die Trainerin und drückte auf den Pokeball. Chi sprang auf den gehweg und hopste sofort auf den Arm der Violethaarigen, da es ihr zu viele Menschen waren. „Keine Angst meine Süße“, beruhigte sie das Eispokemon und strich ihr sanft über die Stirn. Dann folgte sie Eve, die schon ungeduldig an einer Straßenecke auf die beiden wartete.
Als Ashitera um die Ecke bog konnte sie einen jungen Mann sehen, der umringt von grünen Pokemon war. Sie sah ein kleines grünes Imantis tanzen und Chi sprang von Ais Arm und neugierig auf das Pflanzenpokemon zu. Leider schien Ai zu spät zu kommen, denn der Junge nahm gerade das Instrument runter und die beiden Pokemon Sichlor und Scherox? War das ein Scherox? Die Trainerin schaute aufmerksam und begeistert das grüne Poekmon an, das sie nur in Rot kannte. Chi jedoch jaulte leise, als der Fremde mit seinem Spiel aufhörte und Eve stupste sie aufmunternd an. „Hallo“, grüßte Ashitera den Fremden freundlich. Die Menschentraube löste sich auf und die junge Trainerin ging noch ein bisschen näher heran. Er wirkt so, als würde er hier schon eine Weile stehen und einen heißen Tee oder Kakao nicht abgeneigt sein. „Würdest du noch ein Lied spielen? Ich glaube, dass du aufhören wolltest, aber Chi würde sich unglaublich freuen“, begann Ashitera freundlich. Ihr Vulpix nickte leicht und ließ dann das Köpfchen wieder sinken. Die junge Frau nahm nie ein Blatt vor den Mund und auch jetzt nicht. „Du spielst so wunderschön und Chi liebt Musik. Ich könnte die danach auch einen Tee oder Kakao ausgeben. Irgendetwas was schön wärmt. Natürlich nur, wenn du möchtest“, strahlte sie ihn an und das Wolwerock neben dem Alola-Vulpix brummelte zustimmend. Weil auch Ashitera und ihre Truppe hatten noch nichts gegessen.

__________________________
Die Sonate der Freundschaft Aisigu0k0i
Ashitera
Ashitera
Sonnenschein
Trainer

Pokémon-Team : Die Sonate der Freundschaft Pokémon-Icon_745b_3DS ~ Eve
Kasha ~ Brutalanda
Sato ~ Metang
Chi ~ Vulpix (Alola)
Nadua ~ Eneco
Punkte : 110
Multiaccounts : Sayuri, Riona, Kiyoshi, Silvana, Aiyana, Cassandra

Nach oben Nach unten




Die Sonate der Freundschaft Empty Re: Die Sonate der Freundschaft

Beitrag von Ivryam Sa Okt 12, 2019 12:53 am


Ivry Chrisdopher

#002 Die Sonate der Freundschaft
Ashitera Shirashu


Die Menschen, die stehen geblieben waren, verflüchtigten sich langsam, was es Ivry einfacher machte, mal kurz den Blick schweifen zu lassen. Es würde sicher nicht mehr allzu lange dauern, bis die Sonne den heutigen Kampf aufgab und der Kälte von Nacht und Wind das Szepter zur Gänze überließ, doch noch war Zeit, um ein passendes Quartier zu finden, wenn sie die Möglichkeit ergriffen hatten, etwas zu Essen. Allerdings konnte diese Überlegung gar nicht erst richtig in die Tat umgesetzt werden, da unter den ihm fremden Zuhörern eine junge Frau hervor trat, ihn ansprach, statt wie alle anderen den Heimweg zu ergreifen. Als sie ihn ansprach, zuckte er schon erschrocken zusammen, allerdings sammelte er sich zügig wieder, da das Mädchen mit den erschreckend kräftigen violetten Haaren fortfuhr. Sie erfragte, ob er wohl noch ein Lied spielen würde und erklärte dabei, dass „Chi“ sich darüber wohl freuen würde. Sein Blick glitt hinunter zu dem weißen Vulpix, das er so noch nie gesehen hatte und an dessen Seite noch ein größeres, vierbeiniges Pokémon wanderte, das Ivry nicht zu benennen wusste. Narcissa zupfte da an seinem Bein, weshalb er auch ihr einen Blick zuwarf, nur um festzustellen, dass das Imantis zu jeder Zeit bereit für einen weiteren Tanz war. Als das Mädchen aber schon wieder fortfuhr und als Gegenleistung ein Heißgetränk anbot, hob Ivry gleich den Blick und schüttelte eiligst das Haupt. Aber damit sie es nicht falsch verstand, gab er seine Violine zunächst an William weiter und das Sichlor hielt sie in der Waagerechten, damit Ivry sich mittels warmer Ausatemluft die Finger ein wenig zu erwärmen wusste. Dann einmal kräftig an einander reiben, bevor er dem Sichlor das Instrument wieder abnahm und es sich ans Kinn setzte. Er hob den Geigenbogen an, schloss die Augen, atmete einmal tief durch. Dann setzte er den Geigenbogen an, um mit Kishi Ou no Hokori zu beginnen. Ein ruhiges, in seinen Augen dennoch sehr mitnehmendes Lied, das dazu in der Lage war, eines jeden Herzens in die Welt hinaus zu tragen, wenn man es denn nur zulassen wollte. Narcissa, das wusste er, ohne hinzusehen, tanzte bereits mit und Ivry ahnte, dass William und Gawain ebenfalls ein wenig mit schwankten, war das doch eines ihrer Lieblingslieder. Dennoch, einmal öffnete er die Augen, bevor das Lied wieder enden würde, um dann zu sehen, dass das weiße Vulpix sich ebenfalls dem Spiel seiner Violine hingab und sich zu den Noten bewegte. Da fiel der Entschluss, das noch nicht direkt wieder abreißen zu lassen, weshalb er mit dem Ende des ersten Liedes nahtlos in Dearly Beloved überging. Ebenfalls ruhig, vielleicht sogar ein wenig ruhiger, als das voran gegangene Lied, aber nicht weniger schön, wie Ivry fand. Also spielte er weiter und er beobachtete mit wärmer werdendem Herzen, wie die beiden kleinen Pokémon sich dem Klang hingaben. Narcissa, die sonst auch nur für sich selbst tanzte, animierte das weiße Vulpix sogar dazu, gemeinsam zu tanzen. Ein schöner Anblick, der auch mit dem Ende des zweiten Liedes nicht abbrechen sollte, weshalb er, abermals nahtlos, in Uso to Honto überging und so die Geschwindigkeit ein klein wenig erhöhte, ohne allerdings an der Materie für Träume zu sparen.
Doch, auch dieses Lied endete fast drei Minuten später – und dieses Mal endete das Spiel wirklich mit einem sanften, tiefen Ton, bevor Ivry das Instrument wieder absetzte und abermals eine leichte Verneigung andeutete. Sich wieder aufrichtend sah er zu William und Gawain, die mit dem Violinenkoffer zu ihm kamen und diesen öffneten. Da sich nichts darin befand, hoffte der Weißhaarige Junge einfach, dass die beiden Pokémon das Geld während des zusätzlichen Spiels einfach in seiner Tasche hatten verschwinden lassen – andernfalls müsste aber eben einfach sein Erspartes für heute ausreichen. Er verstaute sein geliebtes Instrument jedenfalls im dafür vorgesehenen Koffer, den er anschließend auch verschloss, bevor er scheu lächelnd noch einmal zu dem fremden Mädchen mit ihren Pokémon sah. Er hoffte, dass das Spiel zu ihrer Zufriedenheit gewesen war, immerhin sollte seine Musik ja auch die Herzen derer erreichen, die bereit waren, ihm zu lauschen.






Ivry
Ivry
pǝɹǝʇʇɐɔs
Trainer

Pokémon-Team :
Die Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_123_Feld_West_HGSSDie Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_212_Feld_West_Schillernd_HGSSDie Sonate der Freundschaft Pok%C3%A9monsprite_140_Feld_West_Schillernd_HGSSDie Sonate der Freundschaft Imanti10

Punkte : 95
Multiaccounts : Tallulah, Val, Dan, Anuj, Larina, Nanna, Ashé, Fionn, Zeena, Charlotte

Nach oben Nach unten




Die Sonate der Freundschaft Empty Re: Die Sonate der Freundschaft

Beitrag von Ashiteraam Mo Dez 02, 2019 9:46 am

mit Ivry #2

Ashitera beobachtete den Jungen ganz genau und überlegte nicht lange. Der Arme schien so durchgefroren und trotzdem spielte er noch ein Lied für sie und Chi. Er kam nicht um ein heißes Getränk herum. Das schneeweiße Pokemon begann sich zur Musik zu wiegen und Ai lächelte sanft. Dann fühlte sie wie einer ihrer Pokebälle in der Tasche auf und ab hüpfte und ihre Lippen verzogen sich zu einem Grinsen. Sie nahm den Ball und flüsterte leise: „Du möchtest also auch.“ Mit einem feien roten Strahl kam ein Eneco zum Vorschein, das sich erst einmal im Ashiteras Beine schlang. Es sah ehrfürchtig zu den beiden großen Käferpokemon und entschied sich sehr schnell an den Beinen ihrer Trainerin zu bleiben. Es kugelte in ruhigen Bewegungen zur Musik und kuschelte immer wieder bei Ai um zu überprüfen, dass sie wirklich noch da war. Eve, die ruhig da saß und das ganze aufmerksam beobachtete, nickte leicht zu dem Sherox und Sichlor, war dem Gesteinwolf doch jetzt noch nicht klar, dass William und sie sich sehr ähnlich waren. Beide Beschützer ihres geliebten Menschen.
Die Trainerin jedoch sah glücklich dem kleinen Vulpix zu, dass endlich mal wieder auftaute und scheinbar unendlich Spaß hatte. Leider war Ai absolut unmusikalisch, so dass sie ihrer Chi solch ein wunderbares Klanggeschenk nicht machen konnte. Sie lauschte gerne den Klängen, aber gab man ihr ein Instrument, so half das Schicksal meistens nach und ihr riss eine Seite oder es kamen Töner heraus die entweder alles vertrieb oder einen Schwarm Bibor rief, die sie dann wütend verfolgte, weil sie ihrer Ruhe gestört hatte. Also hatte Ashitera entschieden, dass das niemals ihrer Stärke werden würde und das war in Ordnung. Aber Chi jetzt so glücklich zu sehen macht sie froh und traurig zugleich.
Als der junge Fremde aufhörte zu spielen, quietschte das kleine Eispokemon dankbar und fiepte ihn fröhlich an. Ashitera war – trotz der fließenden Übergänge – davon überzeugt, dass er mehr als ein Lied gespielt hatte und lächelte ebenfalls dankbar. Immer noch vorsichtig linste das Eneco hinter Ais Beinen hervor und beobachte ehrfürchtig die beiden Käferpokemon.
„Das war wunderschön“, rief sie begeistert aus. „Jetzt lass mich dich bitte auf einen Kakao oder Tee einladen. Deine Hände sind bestimmt taub und kleine Eisklumpen. Außerdem hat die gerade meine Chi unendlich glücklich gemacht und ich kenne ein wunderbares Café einige Straßen weiter. Es ist das BESTE!“ erklärte sie lächeln und wartete darauf, dass er sein Instrument verstaut hatte. „Es ist zwar relativ klein, aber auch meistens nur von 'Insidern' besucht, weil es kaum jemand kennt. Und sie haben tolle Pokemonnascherein.“ Sie höre Eneco quietschen und nach ihre Nadua auf den Arm. Auch wenn sie immer noch keinen rosafarbene Pokemon mochte, so hatte sie gerade kaum eine Wahl. Sie hatte das kleine Kätzchen gerettet und jetzt war es wohl oder übel ihr Begleiter. Was wäre Ashitera für ein Mensch, wenn sie es schlechter behandeln würde als ihre anderen Pokemon. Das ging gar nicht. Zumal es bei ihr immer Schutz suchte. Schließlich hatte das Pokemon sie ausgesucht... und irgendwie war es schon ein kleiner, ein wenig zurückhaltender Sonnenschein.

__________________________
Die Sonate der Freundschaft Aisigu0k0i
Ashitera
Ashitera
Sonnenschein
Trainer

Pokémon-Team : Die Sonate der Freundschaft Pokémon-Icon_745b_3DS ~ Eve
Kasha ~ Brutalanda
Sato ~ Metang
Chi ~ Vulpix (Alola)
Nadua ~ Eneco
Punkte : 110
Multiaccounts : Sayuri, Riona, Kiyoshi, Silvana, Aiyana, Cassandra

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten