Die
neuesten Themen
» last chance for New York
von Gast
Gestern um 11:06 pm

» Scattered Memories
von Gast
Mi Jan 15, 2020 6:24 pm

» Lob & Kritik
von Mayuri
Mo Jan 13, 2020 11:23 pm

» Don't cry because it's over smile because it happened!
von Gast
Mo Jan 13, 2020 4:38 pm

» Die Legendenhalle [Wettbewerbshalle]
von Sina
So Jan 12, 2020 7:22 pm

» Neujahrsgrüße von Aeda no Sekai
von Gast
So Jan 12, 2020 4:44 pm

» James Bekanntschaften
von James
So Jan 12, 2020 1:25 pm

» SOS - Zirkus in Not!
von Mayuri
So Jan 12, 2020 1:22 pm

» James Viso Caster
von James
So Jan 12, 2020 1:21 pm

» War of the Purebloods
von Gast
Sa Jan 11, 2020 2:05 pm

» Der Zentralpark
von Alice
Sa Jan 11, 2020 11:13 am

» Route 12
von Cinja
Fr Jan 10, 2020 3:17 pm

» Reservierungen
von Sayuri
Fr Jan 10, 2020 12:58 pm

» Rangwünsche
von Sayuri
Do Jan 09, 2020 2:41 pm

» Café Biskuit
von Maria
Mi Jan 08, 2020 9:15 pm

» Anlegeplatz der MS Einall Royal
von Lancelot
Mi Jan 08, 2020 2:59 pm

» Küstenbereich
von Nathaniel
Mi Jan 08, 2020 2:32 pm

» Partnerwerbung & -gesuche
von Gast
Mi Jan 08, 2020 12:22 pm

» Postpartnersuche
von Beryl
Mi Jan 08, 2020 12:09 pm

» Straßen von Ondula
von Leo
Di Jan 07, 2020 8:07 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 16.12.2019 | Galar ist da
Ab dieser News könnt ihr euch auch Pokémon aus Galar schnappen!

✗ 3.12.2019 | Allerlei News
In dieser News führen wir einige Lockerungen ein, allen voran bei unserer Shiny-Regelung und haben eine RPV-Abteilung überarbeitet.

✗ 1.12.2019 | Weihnachten im BoW
Es weihnachtet im BoW. Sei es unser Adventskalender oder auch eine Runde wichteln!

✗ 20.11.2019 | Mix-News
Hiermit führen wir die Mini-Plots ein!

✗ 10.11.2019 | News vor Galar
Diese News berichtet über einen frei gewordenen Ultrabesuch-Posten und hauptsächlich QoL Änderungen.

✗ 14.10.2019 | Gemischte News
Diverse News zu unserer aufs Eis legen Farbe, Pokékleinanzeigen und der Reisen-Mechanik. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!

Entwicklung C für 75 Punkte (bis 18.12.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Route 4 - Ruinen Empty Route 4 - Ruinen

Beitrag von Aleiaam Fr Dez 06, 2019 1:00 am

Route 4 - Ruinen

Außerhalb der kleinen ''Stadt'' vor der Einklangspassage, befinden sich vor einiger Zeit freigelegte Ruinen, die auch betretbar sind. Hier darf auch trainiert werden, sofern darauf geachtet wird, dass keine Attacken die alten Gemäuer noch weiter beschädigen, als es die Sandstürme schon bereits tun, die auf dieser Route häufiger toben.
Es wird gemunkelt, dass diese Ruinen zu einer Stadt gehören könnten, die mit dem bekannten Alten Palast zusammenhängt - bewiesen ist diese Theorie jedoch nicht.

Aleia
Aleia
Choreo
Supreme Act

Pokémon-Team : Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_021 Chen
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_657 Kem
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_168 Val
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_327 Spin
Punkte : 100
Multiaccounts : Ileva, Levia, Niall & Finn

Nach oben Nach unten




Route 4 - Ruinen Empty Re: Route 4 - Ruinen

Beitrag von Aleiaam Fr Dez 06, 2019 1:14 am

#001 | Mit Genevieve

Den Trubel der Einklangspassge hinter sich lassend, setzte die Rothaarige endlich den ersten Fuß in die heiße Umgebung von Route 4. Doch die junge Frau hatte ein Ziel und von diesem würde sie sich von ein bisschen Sand und Hitze auch nicht abhalten lassen. Es war eben der beste Ort um wenigstens ein bisschen ungestört zu üben ohne sich wie bei anderen Routen erst einmal durch Unterholz und Sträucher kämpfen zu müssen.
Doch auch wenn sich Aleia ab und zu umsah um sicher zu gehen, dass ihr auch tatsächlich niemand folgte, bemerkte sie nicht, dass es ein kleines Pokémon auf sie abgesehen hatte. Es war schneeweiß und hätte in der sandigen Umgebung eigentlich mehr als auffallen müssen.
Doch da es übersehen wurde, konnte es seine Verfolgung wohl auch ungestört fortsetzen, während sich die Rothaarige ihren ganz eigenen Weg in einen ruhigen Teil der Ruinen suchte. Hier waren generell kaum Menschen unterwegs und wenn waren es häufig Forscher, die etwas über die ''untergegangene Zivilisation'' herausfinden wollten, die man gefunden habe. Für Aleia waren die Ruinen jedoch nichts weiter als irgendwelche Überreste von alten Wänden und Häusern – was sollte daran so besonders sein? Sonst riss man baufällige Gebäude einfach ab – aber kaum grub man genau dasselbe aus einem Haufen Sand auf, war es nun etwas ganz besonderes und musste unbedingt geschützt werden?
Naja, sie sollte sich nicht beschweren, solange wie sie selbst hier herum streunte und nach einem Platz suchte, an dem sie ungestört üben konnte. Sie hatte lange nicht mehr trainieren können und gerade Spin brauchte noch eine Menge Aufmerksamkeit wenn das funktionieren sollte, was sie vor hatte.
Chen saß während ihrer Suche geduldig auf ihrer Schulter und gab hier oder da etwas ab, was wie ein Kommentar klang.
„Wieso hilfst du mir nicht einfach dabei einen Platz zu finden, statt auf meiner Schulter zu sitzen und abzuwarten?“, fragte Aleia schließlich das Vogel-Pokémon, dass daraufhin mit dem Schnabel klackerte und einen Laut von sich gab, der entrüstet klang. Die Rothaarige grinste. „Hey, mir ist auch warm, aber das lässt sich jetzt schlecht ändern oder? Eventuell kann uns Kem ja nachher aushelfen, hm?“
Natürlich verstand Aleia kein Wort von dem, was das Habitak sprach, aber nach ihren ganzen gemeinsamen Jahren, hatte sie dann doch nach und nach ein Gefühl dafür entwickelt, wie es ihren Pokémon erging und konnte zumindest erahnen was so in ihnen vorzugehen vermochte. Doch auch wenn sie unterschiedliche Sprachen sprachen, so hatte Aleia doch das Gefühl verstanden zu werden – und das war es, was ihre Lieblinge für sie so besonders machte.
„Komm, tu es für Spin.“, startete Aleia noch einen letzten Versuch. Chenchérin war manchmal einfach schwer zu überreden. Denn wenn das Habitak etwas nicht machen wollte, war es manchmal doch sehr stur – dennoch war es ihr immer ein treuer Begleiter gewesen. „Du weißt doch, dass er noch üben muss. Er ist doch noch so klein.“
Es stimmte, das kleine Pandir war erst vor etwa guten 2 Wochen aus seinem Ei geschlüpft und wankte seitdem durch diese Welt. Es war einfach nur putzig mit anzusehen! Und genau das wollte Aleia nutzen. Denn bisher hatte sie noch kein Pokémon in ihrem Team, dass sie für einen Wettbewerb wie Putzigkeit hätte nutzen können .... und eventuell würde ihr ja beim Training mit Spin etwas einfallen, wie sie das kleine Pandir für einen Auftritt nutzen könnte. Schließlich war es richtig viel Arbeit eine gute Choreografie zu entwickeln!
Aleia spürte wie Chens Gewicht von ihrer Schulter verschwand und ein Lächeln huschte über ihre Lippen und sie hob den Kopf um das Habitak dabei zu beobachten, wie es sich einige Meter in die Luft erhob. Wie gerne würde sie manchmal auch einfach gern ein paar Flügel ausbreiten und einfach davonfliegen.
Aleia hob den Arm und schützte ihre Augen vor der prallen Sonne die heute unermüdlich auf die Route 4 herab prallte. Eigentlich kannte die Rothaarige kein wirklich anderes Wetter als den puren Sonnenschein.
Stumm folgte die junge Koordinatorin nun ihrem Habitak, bis dieses sich auf einer niedrigen Mauer niederließ, mit den Flügeln schlackerte und ein lautes: „Habitak!“, von sich gab. Das hieß wohl, dass es hier bleiben wollte – und Aleia verstand auch warum. Hier waren sie durch ein paar eingefallene Wände vor eventuell aufziehendem Wind geschützt und damit auch zum Teil vor dem Sand, den er unweigerlich aufwirbeln würde – und nichts war schlimmer als Sand in Haar und Augen zu bekommen. Wahrscheinlich würde sie am Ende noch das ganze Quartier in einen Sandkasten verwandeln, wenn sie nicht aufpasste.
„Na, dann wird es wohl Zeit endlich ein bisschen zu üben, hm?“, meinte Aleia und entließ das Pandir aus seinem Nestball. Das kleine Pokémon sah aufgeregt umher, bis es schließlich seine Aufmerksamkeit doch wieder auf Aleia richtete, auf sie zu lief und sich an ihr Bein klammerte. Für einen Moment war Aleia verwirrt und hockte sich hin, um ihr Pandir auf den Arm zu nehmen. Doch die Rothaarige hielt inne, als sie etwas bemerkte. Sie brauchte einen Moment um zu realisieren, dass sie gerade von einem weißen Vulpix angestarrt wurde.
„Was machst du denn hier?“, fragte Aleia und erhob sich. „Hast du dich verlaufen?“
Spin versteckte sich hinter Aleias Bein, während Chen das ganze Spektakel beobachtete ohne sich von der Mauer zu erheben. Er ließ sich eben nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Und das weiße Vulpix schien auch keine Gefahr zu sein – auch wenn es für ein so ausgefallenes Pokémon doch einen sehr ernsten Ausdruck in den Augen zu haben schien.
Ob es wohl jemandem gehörte?
Aleia sah sich um, doch noch konnte sie niemanden entdecken. Aber weit konnte der Trainer oder die Trainerin wohl nicht sein, denn Aleia war sich ziemlich sicher, dass sich hier auf Route 4 keine wilden Vulpix herum treiben würden. Erst recht keine weißen!
Sie hatte auch von ihnen gehört, doch heute war es das erste Mal, dass sie einem solchen Vukpix in ''Echt'' begegnete und es nicht nur im Fernseher sah. Es sah tatsächlich genauso wunderschön aus wie im Fernsehen!
"Du bist wirklich wunderschön - wo ist denn dein Trainer oder deine Trainerin?", fragte Aleia nach und ging leicht in die Hocke. Sie wollte das Vulpix nicht erschrecken und näherte sich dem Pokémon daher auch nicht. Noch einmal sah sich die Rothaarige junge Frau um. Weit konnte der Besitzer oder die Besitzerin doch nicht sein ... oder?
Aleia
Aleia
Choreo
Supreme Act

Pokémon-Team : Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_021 Chen
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_657 Kem
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_168 Val
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_327 Spin
Punkte : 100
Multiaccounts : Ileva, Levia, Niall & Finn

Nach oben Nach unten




Route 4 - Ruinen Empty Re: Route 4 - Ruinen

Beitrag von Genevieveam Mo Dez 09, 2019 3:36 pm

cf: Einklangspassage

Die Verfolgung ihres Vulpix' verlief hektisch und unter großer Anspannung für die Arenaleiterin. Genevieve beschleunigte ihre Schritte immer mehr, bis sie fast lief. Wieder wurde ihr vor Augen geführt, wie praktisch es wäre, ein Flug-Pokemon zu besitzen, das Ausschau nach der Ausreißerin halten könnte. Sie hingegen war an den Boden gefesselt und konnte nur ein kleines Areal überschauen. Wenn sie doch wenigstens eine rothaarige Dame erkennen könnte, auf die die Beschreibung der Verkäuferin passte. Dann, so war sich die Arenaleiterin sicher, war auch ihr geflohenes Pokemon nicht weit.
Unzufrieden blieb Genevieve stehen, nachdem sie die Einkaufsmeile hinter sich gelassen hat. Wie weit würde Schneewittchen für einen Eisstein gehen? Bei allem Verständnis, das sie für ihre Schneefüchsin aufbringen konnte, würde sie trotzdem an einer Bestrafung nicht herum kommen. Welche das sein würde, wusste sie noch nicht. Es gab selten Momente, in denen sie ihre Pokemon tadeln musste. Und wenn, traf es meist Penelope, ihr Pummeluff. Aber bei ihr genügte es, sie damit zu bestrafen, ihr die Markenartikel zu entziehen. Nichts hasste Penelope mehr als irgendwelche Billigprodukte von Pokemon-Drogerieketten von nicht sonderlich namhaften Herstellern.

Während Genevieve weiter nach ihrem Pokemon suchte und sich orientierungslos in die sonnigen Ruinen wagte, gab die Schneefüchsin sich vor dem rothaarigen Mädchen zu erkennen, von der sie vermutete, sie besäße den Gegenstand, den sie unbedingt haben wollte. Sie unbedingt haben musste. Vulpix war es leid ihr Gesicht im Spiegel zu betrachten und nicht die Anmut und Eleganz eines Vulnonas zu besitzen, die ihr mit den eiskalten Augen entgegen leuchtete. Sie hatte es verdient, sich zu entwickeln. Sicherlich mehr als jenes Pokemon an der Seite dieser Frau. Vielleicht ging es gar um ein anderes Vulpix. Oder ein Sandan. Abschätzig wanderte der Blick der Schneefüchsin zu dem Habitak und anschließend zu diesem tölpelhaften Pandir, das sich jammerlich bei seiner Trainerin versteckte. Schneewittchen fühlte sich bestätigt, dass sie die einzige anwesende Pokemon war, das den Eisstein verdient hatte.
„Vuuul“, erwiderte sie lieblich auf das Kompliment und trat auf Aleia zu. Ihr war nicht entgangen, dass sie lediglich in die Hocke gegangen und nicht wie ein kleines Kind auf sie zugelaufen war, um das kalte Fell zu streicheln. Gott, wie sie diese aufdringlichen Kinder doch hasste, mit denen sie sich viel zu oft konfrontiert sah. Aleia war eine angenehme Abwechslung, allerdings würde sie das nicht hindern, sie zu attackieren und wie ein Garados um den Entwicklungsstein kämpfen. Sie hatte nicht die Zeit, sich anschmiegsam zu zeigen und auf diesem Weg den Stein zu stibitzen. Außerdem ahnte sie, dass das Habitak einschreiten würde, das sie nur ruhig beobachtete, anstatt mit ihr zu kommunizieren und ihr damit eine Hilfe zu sein, es besser einschätzen zu können. Die weiße Füchsin begann ihre Fähigkeit Hagelalarm zu entfachen. Hagelkörner stoben um ihren kleinen Körper, begannen Aleia und Pandir miteinzubeziehen, bis der plötzliche Wetterumschwung auch das Flug-Pokemon erreichte.

Genevieve seufzte schwermütig – und entnervt – auf. Keine Spur von Vulpix. Die unüberschaubaren Ruinen und die lästige Hitze setzten ihr zusätzlich zu der Angst zu, Schneewittchen könnte einen schweren Fehler begehen. Ein Iksbat begann an der Arenaleiterin vorbeizuflattern und ließ sie durch den unerwarteten Wind von hinten zusammenzucken. Das weckte eine unangenehme Erinnerung von einer feuchten Tropfsteinhöhle in ihr, in der gefühlte Millionen Zubat beheimatet waren. Ganz so schlimm war es hier aber zum Glück nicht. Vorsichtshalber behielt sie das Fledermaus-Pokemon so lange es ihr möglich war in ihrem Blick und stellte fest, dass es sich nicht sonderlich weit entfernte. Es flog zu einer anderen Person. Seiner Besitzerin? Die Arenaleiterin folgte ein paar Schritte und ihre Augen weiteten sich leicht beim Anblick der roten Haarfarbe der Frau. Ihre Kleidung war schlicht, richtig unaufällig zwischen den mattgrauen und braunen Trümmern der Ruinen. Der erschrockene Laut, die rothaarige Person gefunden zu haben, entkam ihr geistreich. Dadurch wurde die Dame auf sie aufmerksam und wandte sich ihr rasch um, als hätte Genevieve sie bei etwas ertappt.
„Entschuldigen Sie, ich wollte nicht stören“, reagierte die Arenaleiterin prompt, trat mit bedächtigen Schritten näher und hob verlegen die Arme. „Aber...“ Sie unterbrach sich selbst, um sich wachsam umzusehen, die Arme ließ sie sinken. Von einem Alola Vulpix fehlte weiterhin jede Spur. Wie viele rothaarige Frauen, die Schneewittchen verfolgen könnte, trieben sich in solch einer Gegend denn herum? „ist Ihnen ein Vulpix begegnet? Es ist schneeweiß und -“
„Ja, ja das ist mir in der Tat begegnet“, antwortete sie schnell. Genevieve suchte Erleichterung heim, weswegen sie es gütig hinnahm, dass die Fremde ihr ins Wort fiel.
Sie ließ sich von ihr die Richtung weisen und machte sich mit schnellen Schritten dorthin auf. Nur am Rande nahm sie wahr, wie die Frau mit jemanden sprach, was sich für sie anhörte wie irgendwelche Instruktionen. Jedenfalls war es nichts, das Genevieve skeptisch werden ließ. Erst das Nennen einer gewissen Attacke, das sie gerade noch aufschnappen konnte, brachte die Arenaleiterin gebannt zum Innehalten. Dunkelnebel. Warum befahl sie ihrem Iksbat dies einzusetzen? In solch einer Gegend würde man sich ausnahmslos verirren und stellte eine Gefahr für Passanten dar. Als sich ihre Augen zurück zu der Dame richteten, war sie mitsamt dem Iksbat verschwunden. So als wäre sie einfach untergetaucht. Hatte sie etwas zu verheimlichen? Genevieve musste abwägen, was wichtiger war. Sich der Absichten der Frau vergewissern oder Schneewittchen zu suchen – und wie es nunmal leider zu ihren Schwächen gehörte, begann sie zu grübeln. Glücklicherweise schweifte ihr Blick dabei in der Umgebung umher, darauf hoffend, die Frau oder ihr Iksbat zu erblicken, sodass ihr die veränderten Wetterverhältnisse in nicht allzu großer Entfernung auffielen. Wenn der Hagelsturm tatsächlich von Schneewittchen ausgelöst worden ist, hat die Fremde sie in eine falsche Richtung geschickt. Alarmiert ließ die Arenaleiterin keine weitere Zeit verstreichen und suchte nach dem kürzesten Weg zu dem lokalisierten Hagel. Dies führte sie umständlich an Ruinen und Gesteinsresten vorbei, trieb ihr vereinzelte Schweißperlen wegen der Hitze auf die Stirn, die sie aber nicht zum Rasten brachten. Sie befürchtete, ihr Pokemon war in großer Gefahr – wenngleich sich ihr nicht erschloss, was die Fremde von ihrem Vulpix wollen könnte.
Trotz Eile kam Genevieve zu spät. Der dunkle Nebel breitete sich wellenartig aus, verschluckte dabei die Sichtbarkeit der Hagelkörner und hüllte die Umgebung in Dunkelheit und Ungewissheit. Genevieve wollte nach Schneewittchen rufen, ihr Blizzard befehlen, um einen Schutzwall um sich selbst zu errichten, doch da sie nicht mit Sicherheit sagen konnte, ob sich noch weitere Personen und unschuldige Pokemon in ihrer Nähe aufhielten, war es zu riskant. Außerdem hinderte sie der dichte Nebel ohnehin daran, der sie leicht hüsteln ließ. Geistesgegenwärtig verdeckte sie Mund und Nase mit ihrem Arm und versuchte sich verzweifelt im Nebel zu orientieren.

__________________________
Route 4 - Ruinen Dangan10
Genevieve
Genevieve
Märchenfee
Arenaleiterin von Stratos City

Pokémon-Team :
Route 4 - Ruinen 128px-Pok%C3%A9monsprite_730_Shuffle Route 4 - Ruinen 128px-Pok%C3%A9monsprite_037a_ShuffleRoute 4 - Ruinen 128px-Pok%C3%A9monsprite_039_2_ShuffleRoute 4 - Ruinen 128px-Pok%C3%A9monsprite_133_Shuffle
Punkte : 190
Multiaccounts : Gwen

Nach oben Nach unten




Route 4 - Ruinen Empty Re: Route 4 - Ruinen

Beitrag von Aleiaam Do Dez 26, 2019 8:18 pm

#002 | Mit Genevieve

Okay, zuerst einmal: Was hatte sie getan, dass dieser Tag so schnell so merkwürdig und nervtötend geworden war? Und zweitens: Was stimmte mit diesem weißen Vulpix nicht?!
Anfangs war es ja noch irgendwie eine schöne Abwechslung gewesen ein so seltenes Vulpix zu Gesicht zu bekommen, was auf den ersten Blick auch noch vom Kompliment angetan zu sein schien. Doch Aleias entspanntes Lächeln verschwand relativ schnell, als sich plötzlich ein Wetterumschwung bemerkbar machte, der seinesgleichen suchte. Ein verdammter Hagel mitten in der Wüste?!
„Ey!“, rief Aleia aus und erhob sich so schnell, dass sie einige Schritte zurückstolperte. „Was soll das?!“
Woher sollte die Rothaarige auch wissen, dass das Pokémon vor ihr glaubte, sie habe etwas, dass es selbst um jeden Preis haben wollte? Zumal sie es ja tatsächlich nicht einmal in ihrem Besitz hatte.
Geistesgegenwärtig packte Aleia noch Spin und suchte nach etwas, wo sie zumindest für einen Moment Schutz finden könnte. Doch in einer Ruine mitten in der Wüste, war das gar nicht Mal so einfach.
„Du spinnst doch wohl! Chen, mach was!“, rief Aleia, die versuchte sich irgendwie vor dem Hagel zu schützen und zeitgleich Spin in seinen Pokéball zurück zu rufen. Das Habitak schlug mit seinen Flügeln und gab ein genervt klingendes: „Habitak!“, von sich. Konnte ja keiner wissen, dass dieses Vulpix so durchgedreht war und sich gar nicht erst unterhalten wollte. Das VogelPokémon erhob sich von der Mauer und sauste auf den weißen Fuchs zu. Hoffentlich war das genug um dieses Pokémon abzuschrecken und auch den verdammten Hagelsturm zu stoppen!
Derweil war es Aleia gelungen das Pandir in seinen Ball zurück zu rufen und sich selbst gegen eine Mauer zu drücken, die wenigstens ein klein wenig Schutz bot. Da sie den Ausflug in die Wüste geplant hatte, hatte sie natürlich auch dementsprechend keine Jacke oder etwas ähnliches mitgenommen – denn wer zur Zerrwelt rechnet bitte mit einem Hagelsturm in einer verdammten WÜSTE?
Doch dann wurde es plötzlich dunkel und ein schwarzer Nebel hüllte Aleia, Chen und auch das Vulpix ein. »Was zur ...?«, fragte sich die Rothaarige überrascht, als sie auch schon eine Bewegung bemerkte, die sie einen Schritt zur Seite machen ließ. „Chen, versuch aus dem Nebel zu fliegen!“, rief Aleia in die Dunkelheit. Auch das Vulpix konnte sie nicht mehr sehen – und auch nicht hören. Aber das war ihr gerade auch egal. Der Dunkelnebel war ja fast schon schlimmer als Kemuris Rauchwolke.
„Lass uns abhauen – ich hab's!“, hörte sie ein Rufen, dem sie dann auch instinktiv nachsetzte, nachdem sie kurz nach ihren Pokébällen getastet hatte. Sie merkte sofort, dass dort welche fehlten – und das würde sie nicht auf sich sitzen lassen. Erst recht nicht, dass ausgerechnet der von Spin verschwunden zu sein schien.
Daher rannte Aleia in die Richtung, aus der sie die Stimme gehört hatte – zum Glück legte sich auch der Dunkelnebel dank dem etwas aufgefrischten Wind auch langsam. „Stehen bleiben!“, rief die den dunklen Gestalten hinterher, die sie durch den sich lichtenden Nebel ausmachen konnte.
„Chen, Aero-Ass! Stopp die beiden!“, rief sie in der Hoffnung, dass das Habitak sie hören würde. Die beiden Diebe sollten gefälligst stehen bleiben - ihr war doch egal, ob sie das verletzt tun würden oder nicht. Hauptsache sie blieben verdammt nochmal stehen!
Das sie bei ihrer Verfolgung auch noch beinahe eine andere Person umrannte, war der jungen Frau gerade egal. Sie wollte ihre Pokémon zurück – und zwar gleich!
Aleia
Aleia
Choreo
Supreme Act

Pokémon-Team : Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_021 Chen
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_657 Kem
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_168 Val
Route 4 - Ruinen Pok%C3%A9mon-Icon_327 Spin
Punkte : 100
Multiaccounts : Ileva, Levia, Niall & Finn

Nach oben Nach unten




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten