Die
neuesten Themen
» Bibliothek "Distant World"
von Honoka
Gestern um 5:15 pm

» Straße vor dem Pokemon-Center
von Arisa
Gestern um 4:45 pm

» Stadtzentrum
von Tallulah
Mi Jul 18, 2018 11:55 pm

» Rangwünsche
von Kai
Mi Jul 18, 2018 9:38 am

» Route 1
von Yoshi
Mi Jul 18, 2018 2:48 am

» Herausforderung #004
von Larina
Di Jul 17, 2018 10:03 am

» Ein Ekans kommt selten allein
von Arima
Di Jul 17, 2018 9:53 am

» Herausforderung #1
von Livia
Mo Jul 16, 2018 11:11 pm

» [RPV] Notfallplan
von Livia
Mo Jul 16, 2018 6:27 pm

» Age of Chaos (Anfrage)
von Gast
Mo Jul 16, 2018 1:17 am

» Route 6
von Tabris
So Jul 15, 2018 11:16 pm

» Reservierungen
von Veit
So Jul 15, 2018 10:06 pm

» Abwesenheitsliste
von Trafalgar
So Jul 15, 2018 8:32 pm

» Flughafen
von Mindy
So Jul 15, 2018 12:04 pm

» Route 16
von Fionn
So Jul 15, 2018 8:19 am

» Lotterie
von Veit
Sa Jul 14, 2018 10:27 pm

» Happy Birthday, BoW! 2018
von Veit
Fr Jul 13, 2018 6:42 pm

» Quicknews und Newsübersicht
von Zytomega
Fr Jul 13, 2018 6:40 pm

» Kyoya vs Solomon
von Solomon
Fr Jul 13, 2018 3:31 pm

» Aufnahmestopps
von Veit
Do Jul 12, 2018 8:39 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (2/5) | Taijitu (0/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!
Momentan findet kein Event statt.

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Lancelotam Mi Aug 19, 2015 5:35 pm


 
Danyel -&- Irina vs. Lancelot

 
HERAUSFORDERER: D a n y e l -&- I r i n a

Aktuelles Pokemonteam:
-&-

________________________________________

ARENALEITER: L a n c e l o t
Aktuelles Pokemonteam:


 ✖ Eingesetzte Pokemon:
D a n y e l -&- I r i n a


  • | Blitza | Danyel
  • Tackle, Donnerschock, Ruckzuckhieb, Donnerzahn, Donnerblitz
  • ...
  • | Flamara| Irina
  • Tackle, Glut, Ruckzuckhieb, Feuerzahn, Flammenwurf

 ✖ Eingesetzte Pokemon:
L a n c e l o t


  • | Flegmon
  • Aquawelle, Gähner, Konfusion, Regentanz
  • ...
  • | Trasla 
  • Konfusion, Teleport, Säuselstimme, Diebeskuss, Hypnose, Donnerblitz

 ✖ Kampfergebnis

  • Verloren, Gewonnen oder Unentschieden?

 
 



 
 


Zuletzt von Lancelot am Fr März 04, 2016 4:46 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
avatar
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team


Daheim

Punkte : 1975
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Fr Aug 21, 2015 3:43 pm


Und da waren sie, alleine, auf dem Weg, auf dem Weg zu einer, zu ihrer ersten Arena! Danyel sah hibbelig nach links, aufgeregt nach rechts, während ihm sein Blitza gemächlich Schritt und Folge leistete. Was sie nur erwarten würde? Er war total aufgeregt! "Wie der Arenaleiter wohl so ist?", fragte er in die Leere hinein, gefolgt von einem Wortschwall, den kaum einer mitverfolgen konnte, sollte man ihn nicht kennen: "Und wie das wohl wird? Ich glaube, wir haben gut trainiert! Aber ob das auch gut genug war? Uah, ich weiß es nicht! Uwah! Uwah! Was wohl passieren wird? Ich frage mich, was für Pokémon der Arenaleiter wohl hat! Und ob das auch gut genug war? Ich weiß es nicht, uwah! So aufregend!" Seine Augen funkelten, obgleich der eher unsicheren Worte, die er aussprach. Er wusste wirklich nicht, was geschehen wird.
"Seira-nee hat gesagt, wir müssen hier lang!", rief er auch aus, hüpfte fröhlich umher und ... knallte gegen einen Zaun, denn in all seiner Begeisterung hatte er ganz vergessen, auf den Weg vor ihm zu achten. "AUTSCH!", rief er voller Verwunderung, rieb sich die gestoßenen Stellen und starrte den eisernen Zaun an. "Woah." Das war bestimmt ihre erste Hürde! Er sah, nach dem ersten Schreck, strahlend zu Irina, ein Quell der Freude über ... einen Zaun. "Das ist bestimmt extra so!", mutmaßte er sich an zu behaupten.
+001
Danyel mit Irina (& Lancelot)
Und los geht's!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Fr Aug 21, 2015 3:57 pm


In Kürze wäre es soweit. Sie würden. Tatächlich. Nicht nur ihren ersten Kampf haben, nein. Es war die erste FEUERprobe, die sich der kleinen Irina Asphen stellen würde. Sie würden. Gegen den. PSYCHO-Arenaleiter kämpfen. Und damit. Hatte sie. Kein Problem. (Flüssiger Textlauf, ist ja klar.) Und sie würden. Es schaffen.
Irgendwie in eine stocksteife Art vertieft, folgte sie ihrem Reisegefährten Danyel Reus-Era auf dem Weg zur Arena, sich irgendwo befindend, wo auch immer das definiert sein sollte. Sie schwankte nun wirklich. Zwischen den beiden Typen, die schon immer irgendwie schwankend da lagen, man weiß auch nicht wieso. Sie fand beides ja cool!
Dann wurde sie jedoch aus den Gedanken gerissen, nicht nur, weil ihr Flamara sie sorgenvoll angestupst hatte, sondern auch, weil Danyel seinen legendären Wortschwall begann, den er immer leistete, wenn er aufgeregt war. Zumindest hatte Irina das Gefühl, dass er das immer tun würde.
Eifrig nickte sie die Worte Danyels ab, wenn auch immer noch mit einer gewissen Schlappheit. Aber nein! Sie war bereit dafür! "Wir schaffen das!", rief sie zuversichtlicher als sie sich fühlte. Aber dann kam die erste Hürde, die sie meistern mussten! Und auch sie war sich sicher, dass es nur extra so eingerichtet sein konnte! "Wir müssen da durch!" Nicht darauf achtend, dass sich kein normaler Erwachsener oder Jugendlicher da durchzwängen könnte, wohl nicht einmal sie selbst...
+001
Irina mit Danyel (& Lancelot)
Tapfer des Weges

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Fr Aug 21, 2015 8:12 pm


Er schluckte. Die unbeschreiblich hohe Mauer vor ihm (es war ein Zaun) schien sich unaufhaltsam, unüberwindbar nach links, nach rechts ausbreiten zu wollen. Wie sollte er das nur schaffen? Konnte er das schaffen?
Er besinnte sich eines Besseren! "Ja, das schaffen wir!", sprach er sich selbst Mut zu, nickte sich selbst zu, nickte Irina zu. Ja, das würden sie schon schaffen. Irinas Worte motivierten den kleinen Mann ebenfalls, sogleich stellte er sich seitlich hin, denn - so gut war er schon im Gucken und Kombinieren - er verstand sofort, dass sie frontal nicht dadurch passen würden. Er schluckte und nickte noch einmal. "Wir schaffen das!", rief er sich noch einmal leise murmelnd ins Gedächtnis und versuchte sich, dadurch zu zwängen - das war aber auch eine Arbeit! Selbst seitlich quetschte er sich da eher ein, als dass er dadurch passen würde! Aber er gab noch nicht auf, noch war nicht aller Tage Abend!
Rhaute dagegen stand nur den Kopf schief legend daneben. Eh, was tat sein Trainer da eigentlich ...?
+002
Danyel mit Irina (& Lancelot)
Ab durch den Zaun! ...

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Fr Aug 21, 2015 8:17 pm


Mit kritischen Blick mustere die tapfere Irina den Zaun, nun wieder volle Kraft auf erste Arena! (Welcher Typ diese besaß, ließ sie geflissentlich irgendwo für diese Hürde verschwinden.) Hmpf. Nein, es musste einen Weg geben! Leider hatte sie noch keine Ahnung von den Mysterien des Feuers oder irgendwelchen feurigen Methoden zur Bezwingung eines eisern wirkenden Zauns, doch sie würden das schaffen!
Als sich Danyel motiviert ans Werk machte, nickte Irina stolz auf ihren Reisegefährten. Die vorige Einstellung war so gut wie vergessen, als sie mit voller Wucht, die sie aufbringen konnte, seitlich gegen den Zaun rannte! Dabei blickte sie nicht nach vorne, sondern zur Seite und da sah sie... "WOAH!" Nein, leider nicht eine göttliche Eingebung oder irgendein imaginärer Rat ihres Vorbildes oder von Kizo, der ihr auch immer so viele Ratschläge gab, nein, einfach nur ein... Schild oder was auch immer.
"Da steht Eingang drauf!", meinte Irina nach einer Weile. Ihre Schulter schmerzte zwar dezent, aber naja! Da stand Eingang drauf!
+002
Irina mit Danyel (& Lancelot)
Da ist der Eingang!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Sa Aug 22, 2015 1:57 pm


... Danyel blinzelte.
Er drehte sich zur Seite und sah in die gleiche Richtung wie Irina auch. Ohja. Da ... "Da steht EINGANG drauf!", rief er begeistert aus, überhaupt nicht mehr merkend, wie sie denn so doof sein konnten, sich durch den Zaun quetschen zu wollen - immerhin hatten sie die Tatsache eher für mau gehalten, dass es auch durchaus noch größere und stämmigere Trainer gab als sie selbst. Mit hüpfenden Schritten lief er darauf zu und bemerkte ein Öffnungsschild. "Da steht ... 'Von 8 bis 20 Uhr geöffnet.' ...", las er verwirrt vor. Einem Geistesblitz folgend zückte er seinen Viso-Caster und sah dort auf die Uhr (ohja, das hatte ihm Seira gezeigt, sie kannte sie auch so gut damit aus wie seine Geschwister, mh-hm!). Es war etwa vierzehn Uhr, also waren sie gut in der Zeit! "Wir dürfen rein!", meinte er strahlend und nickte Richtung sowieso-offenes Tor. Wirkte sehr einladend, ohja, ohja ... irgendwie auch nicht. "S-So ... groß!", staunte er.
+003
Danyel mit Irina (& Lancelot)
... Nicht.

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Sa Aug 22, 2015 2:29 pm


Es war eine Erkenntnis, die wohl für die ersten Momente das Denken überstieg. Es war eine formvollendete Tatsache, ein Schild mit Eingang zu finden. Und nun trabten die beiden also darauf zu! Mit funkelnden Augen betrachtete Irina das riesengroße, steingraue Ding da! WOAH! So etwas hatte sie wirklich noch nie in ihrem Leben gesehen. Und es war... echt cool hier! Jedenfalls blickte sie dann, als Danyel Halt machte, zu dieser RIESEN-Tür, die da war.
Nachdem dieser sich auch versichert hatte, dass sie hereindurften, nickte Irina, als auch sie eine große Entdeckung machte! "Da ist auch ein Schild!", meinte sie, ZACK!, einen Finger auf ein Metallschild richtend, welches mit schnörkelig anmutender Schrift beschriftet war. Sie las sich den Text aufmerksam durch - Fay hatte auch eine schnörkelige Schrift, deswegen konnte sie das gut lesen! - und gab dann wieder: "Wir müssen an der Glocke klingeln!" Das war alles so aufregend! Und dann schellte sie, vielleicht ein wenig zu laut, an der Glocke, beziehungsweise klingelte damit so lange herum, bis ein älter aussehender Herr aus dem Inneren kam, etwas entnervt. Woah! Den kannte sie ja gar nicht.
+003
Irina mit Danyel (& Lancelot)
Glocken!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam So Aug 23, 2015 1:39 pm


Der entnervte Mann sah auf die beiden kleinen Kinder herunter. Er erklärte in kurzen Sätzen, dass sie ein Rätsel lösen mussten, was er ihnen auch prompt stellte. Als er nachfragte, ob sie es verstanden hätten, salutierte Danyel eifrig und rief laut aus: "Ja, Sir!" Verwundert über diese leicht militärisch angehauchte Aktion des kleinen Jungen verabschiedete er sich und ließ die beiden alleine.
Alleine zwischen Unmengen von ... "RÜSTUNGEN!", schrie Danyel begeistert und es hallte immer wieder nach. "Oh mein Arceus, das ist ja so cool! Ich wusste gar nicht, dass es so viele gibt! Und sie sehen alle so verschieden aus!" (Manche ähnelten sich aber schon.) Eines besseren besinnte er sich aber und murmelte laut vor sich das Rätsel her, damit die beiden darüber grübeln konnten. "Er hat gesagt ... 'Es gleicht einem feuerspuckendem Drachen, ist aber doch keines.' ...", murmelte er und sah Irina fragend an, den Kopf schief legend. "Feuerspuckende Drachen müssen cool sein!", war das einzige, was ihm ganz spontan einfiel. Rhaute sah seinen Trainer eher skeptisch an. Na ja, ob das die Antwort war ... wagte er zu bezweifeln.
+004
Danyel mit Irina (& Lancelot)
Rätsel!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam So Aug 23, 2015 1:59 pm


Irina machte bei der Salutier-Aktion Danyels aufgeregt mit! Woah! Ein Rätsel, wie cool! Würden sie es auch lösen können? Na hoffentlich! Sonst würden sie ja nicht in die Arena kommen, das wäre fatal. So würden sie sich nie nach Twindrake vorarbeiten können, wo der COOLE FEUER-Arenaleiter auf sie warten würde! Woah! Ob er ihr wirklich Unterricht geben würde? Das wäre SO COOL!
Doch damit wich sie vom Thema ab, an welches sie prompt erinnert wurde, als sie einen Saal über und über MIT TOTAL COOLEN RÜSTUNGEN betraten! Sie sah sich staunend um, das Rätsel halb in Vergessenheit gerückt, als ihr Reisegefährte Danyel wieder auf Trab kam und sie an das Rätsel erinnerte. Äh... "Feuerspuckender Drache?" Zweifelnd sah sie in die Runde der Rüstungen, die alle so cool schimmerten und glänzten und Metall und Stahl und so! Ihr Blick fiel dabei auf Charlotte, die sich irgendwo aufhielt und die Rüstungen ansah. Sie blickte ihre Trainerin fragend an, als diese sich neben Charlotte hinhockte und sie mit leuchtenden Augen ansah.
"Du bist ein Drache?"
Man sah dem Flamara wohl an, dass es keinerlei Ahnung hatte, wovon ihre Trainerin gerade sprach. Immerhin hatte sie ja auch keine Flügel und so. Fragend legte sie also den Kopf schief und gab einen Laut von sich, der wohl ihre Kopfhaltung unterstreichen sollte.
+004
Irina mit Danyel (& Lancelot)
... Eh?

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Mo Aug 24, 2015 4:54 pm


Boah! Das war ja mal ultra! Strahlend-funkelnd-glitzernd sah Danyel das Flamara an, als es den Kopf schief legte. Das war ja so ein Drache, so richtig mit (nicht vorhandenen) Flügeln und (nicht vorhandenen) blähenden Nüstern und mit (nicht vorhandener) schuppiger Haut und ... Boah! Er fand es sehr nicht-drachenhaft, deswegen war es bestimmt richtig - glaubte er zumindest zu wissen, aber hey, er selbst hatte keine andere Lösung, ohoho!
"Lass uns den Wärter suchen gehen!", rief er zwar begeistert aus, aber er ließ sich von all dem schimmerndem Metall um sich herum so sehr ablenken, dass sie doch wirklich ein Weilchen brauchten, ehe sie den Wärter, der eigentlich unfehlbar in seinem kleinen Kämmerchen war, wiederfanden und Danyel ihm in Inbrunst der Überzeugung ihre Lösung darbot: "Es ist ganz sicher Charlotte!" Fragend sah ihn aber der Museumswärter an - seit wann gab es bitte ein feuerspuckendes, nicht-drachenartiges Pokémon namens Charlotte? Doch schnell folgte die Erlösung, als Danyel sich anschickte, mit strahlenden Augen noch dranzuhängen: "Sie ist ein Flamara! Und eine Feuerspuckerin! Und ein Nicht-Drache!" Woah, wie diese Wortkette nur klang! So richtig und so!
Aber ... irgendwie fühlte er sich insgeheim benachteiligt, vernachlässigt ... weswegen er auch noch im Schwung sagte: "Und Rhaute ist ein Blitza! So richtig COOL und PARALYSIEREND und so!" Der ahnungslose, definitiv mit dieser Sorte von kleinen Kindern ein wenig überforderte Musemswärter nickte langsam und drückte der etwas ruhiger wirkenden Person, das hieß Irina, die Schlüssel für die Halle in die Hand.
"Dort lang", meinte er noch, ehe er sich von den beiden Kindern verabschiedete.
+005
Danyel mit Irina (& Lancelot)
Charlotte, die un-drachige Feuerspuckerin!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Mo Aug 24, 2015 6:02 pm


Eifrig nickte Irina auch, als die Lösung in greifbare Nähe rückte! Während Charlotte das ganze eher mit einem fragenden Nicken beobachtete, rannten die beiden Kinder mehr oder minder im Kreis beim Versuch, sich aus der Halle zu bugsieren. Aber es war echt zu cool. Diese Rüstungen! Das Metall! DAS METALL! Das konnte genauso schön werden wie Feuer, dessen war sich Irina sicher - denn sie wusste es auch! Woah!
Danyel erledigte seine Aufgabe auch wieder einmal famos und vergaß dabei nicht einmal Rhaute, der sich bestimmt vernachlässigt fühlte! Also denn, auf und auf! Dachte sie sich, als sie den Schlüssel in die Hand gedrückt bekam. Sie starrte das Ding in ihren Händen an... und starrte es an... "BOAH WIE COOL!!!", rief sie schließlich aus, sprang in die Luft und preschte dann volle Fahrt voraus in die besagte Richtung! Es war bald so weit, bald würden sie den...
...
Psycho-Arenaleiter herausfordern. PSYCHO. So. Pink. Und Krummlöffel. Und so. Irina klatschte sich gegen die Wangen. Nein, so durfte sie nicht denken! Sie würde das schaffen! Mit Feuer (und Blitz)! Mit Danyel! Und dann würden sie weitergehen und so.
...
Aber Psycho war auch soooooooo coooooooooooooooool! ...
+005
Irina mit Danyel (& Lancelot)
Volle Fahrt!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Lancelotam Di Aug 25, 2015 4:48 am

Was er durch die Überwachungskamera zu sehen bekommen hatte, nun das war wirklich lustig gewesen. Die beiden Energiebündel waren schon verdammt lustig, sie hatten es sogar geschaft den Museumswärter zu überrumpeln und waren sogar mit einer Falschen Lösung davon gekommen, nun vielleicht sollte er so etwas gelten lassen. Weil er wollte doch nicht dass sein Arbeitskollege kündigte, arbeitete der Mann doch schon seit sehr langer Zeit hier und er hatte den älteren Herrn doch recht gern gewonnen. Trotz des ganzen hatte er genug Zeit gehabt sich in Schale zu werfen und sich für zwei seiner vier Pokemon zu entscheiden, zwei von denen er wusste das sie sehr gerne zuerst antretten würden. Vielleicht würde es auch auf zwei Einzelkämpfe hinaus laufen, aber das wusste er Momentan noch nicht und er war gespannt wie die beiden Energiebündel sich verhalten würden. Momentan hatten die beiden zu viel Energie, zum Glück war er schon fertig und hatte zusammen mit dem Schiedsrichter seine Position einnehmen können (er Thron, Schiedsrichter in den Schatten nahe der Türe). Er selbst in Schale geworfen (eben in seiner Rüstung, komplett mit helm und umhang) und der Schiedsrichter in der etwas recht altmodischen Kleidung. Auch wenn es doch etwas knapper geworden war als sonst, trrotzdem war es doch etwas witzig gewesen das ganze in aller Ruhe zu beobachten.

Er atmete noch mehrmals durch, dann nahm er seine gewohnte Haltung hier auf dem Thron ein und der Schiedrichter wartete auf den Rechten Moment, würde er doch aus den Schatten kommen sobald eben die Herausforderer im Raum waren, die Türe wieder geschlossen und das Licht angegangen war.

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
avatar
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team


Daheim

Punkte : 1975
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Di Aug 25, 2015 4:04 pm


UND DER SAAL ERST, IN DEN DANYEL UND IRINA HINEINKAMEN! Danyel blieb ja fast der Mund offen stehen, so wie ein Wasserfall redete er - er holte ja kaum Luft, was zeitweise damit endete, dass er nach Luft schnappte und beinahe auf dem Boden liegen blieb, ohne seinen Redeschwall unterbinden zu wollen (natürlich lebte er aber noch). ("Ist das cool! Ich wusste gar nicht, dass man als Arenaleiter SO viele RÜSTUNGEN besitzen muss! Oder ist das etwa nur bei dem Psycho-Arenaleiter der Fall? Oh, wie er wohl sein wird? Es ist doch ein Er, oder? Wenn nicht, ist auch cool, aber ich glaube, alle haben von einem Er geredet ... Claries-nee hat auch von einem Er geredet! Es MUSS ein Er sein! Und ob ER sie jeden Tag auch reinigt? Also, die Rüstungen und so! Das muss doch unheimlich viel Aufwand sein! Es ist EINFACH NUR SOOOO COOL!" und so weiter, während sein Zekrom in klein und seine Arme abwechselnd in die Luft flogen.)
Sie waren in einem Raum, wo nur Rüstungen standen, niemand anderes war (scheinbar) da. Fragend sah er sich um, während er tausend Fragen auf einmal stellte ("Hä? Wo ist denn der Arenaleiter? Hä? Also, Claries-nee hat gesagt, dass sie immer auf einen warten ... Ob er Mittagspäuschen hat? Ist es anstrengend, ein Arenaleiter zu sein? Aber, hä? Wo ist er denn jetzt?" und so weiter.) Dann erblickte er auf dem am weitesten entferntestem Punkt einen Thron. "EINE RÜSTUNG!", schrie Danyel begeistert auf, als er sie sah - ganz so, als hätte er vorher nie eine gesehen. Mit hüpfenden, fröhlichen und ungemein schnellen Schritten lief er auf eben diesen Thron zu, um ihn aus der Nähe zu inspizieren, man wusste ja nie!
+006
Danyel mit Irina & Lancelot
RÜSTUNGEN! Stell dir vor.

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Di Aug 25, 2015 7:20 pm


Während Danyel seinen berühmtberüchtigten Wortschwall über die Welt ergoß, nickte Irina, mit leuchtenden, strahlenden, funkelnden Augen und blickte sich mit offenem Mund, dessen Worte aus Danyel herausgesprudelt kamen, die vielen Rüstungen an. Die waren echt cool, so voller Glanz und Alter und Funkel und Strahl und Polier und Klirr und so! Wirklich Silber und Grau und Metall eben! Das war nun wirklich cool.
Und dann war da noch eine sehr große Rüstung am anderen Ende, die auf einem Thron stand. WOAH! Nun konnte Irina nicht mehr, sie sprintete geradewegs auf dieses Ding zu, welches da auf einer Sache stand, und betrachtete es mit funkelnden Augen. WOAH! Den Rest nahm sie nicht mehr wahr, irgendwie war es noch da, aber irgendwie starrte sie auch diesen obercoolen Umhang an... Dass der Arenaleiter momentan absens erschien, interessierte sie wohl ehrlicherweise, gerade recht wenig!
+006
Irina mit Danyel & Lancelot
WOAH WOAH WOAH!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Lancelotam Mi Aug 26, 2015 5:21 am

Er hatte schon über den Monitor mitbekommen das die beiden Energiebündel waren, aber jetzt es selbst direkt mit zubekommen, nun das war dann wieder auch etwas anderes. Aber die beiden waren schon eine klasse für sich, noch eine kleine Weile lies er das Interesse und die Freude der beiden über sich ergehen. Was konnte er auch anderes tun, er musste noch auf den Schiedsrichter warten, immerhin war es dessen Bier die regeln zu erläutern. Aber er war sich sicher dass der andere belustigt war und sich momentan absichtlcih etwas Zeit lies, nun hieß es einfach nur warten und beten. Moment wie kam er den jetzt überhaupt auf diesen gedanken, schon komisch, aber der andere könnte sich nun endloich mal in bewegung setzen, er wollte ja hier auch nicht ewig sitzen.

Dann bewegte sich schließlich etwas und der Schiedsrichter trat aus den Schatten hervor, es war eindeutig dass der Mann über die beiden Herausforderer belustigt war. "Hallo ihr beiden", begann er schließlich räusperte sich, bevor er dann schließlich fort fuhr. Hoffend das sie beiden auch zuhören würden.


"So hörtet Herausfordererin, Herausforderer, ich im Namen meines Herrn, Verkünde ich euch nun die Regeln dieser Arena", sprach der Mann schließlich sehr förmlich und schon etwas altmodisch, aber er kam nicht an das Level dran, welches der Arenaleiter vorlegen konnte, den dieser Legte durch das Ritter getue und dem Mylord, Mylady noch eine Schippe mehr oben drauf.

Schließlich stellte der Mann die Fahnfahre ab und zog eine Schriftrolle hervor. Natürlcih kannte er den ganzen Text auswendig, aber da sie es Mittelalterlich halten wollte, musste eine Schriftrolle her, auch wenn die Unbeschrieben war. "So hörtet meine Worte ihr beiden Herausforder. Der Arenaleiter und der oder die Herausforderer dürfen jeweils 1 Pokemon im Kampf um den Splitterorden einsetzen. Im Falle eines Doppelkampfes hingegen nutzt mein Herr zwei Pokemon. Zudem sind Items im Kampf nicht erlaubt"

"So hörret nun auch dies. Ein Unentschieden wird durch die Entscheidung des Arenaleiters, also meinen Herrn gehandhabt, so kann er sich dafür entschieden das ihr Herausforderin gewinn oder aber aber verliert. Je nach dem wie sehr ihr euch im Kampfe entfaltet habt". Nachdem dem der Schiedsrichtert die Regeln verkündet (vorgelesen) hatten endete der Mann und betrachtete die beiden Herausforderer, das würde spannend werden.

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
avatar
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team


Daheim

Punkte : 1975
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Do Aug 27, 2015 6:47 pm


Er war gerade immer noch auf seinem Renntrip, als er plötzlich innehielt, denn seine Umgebung änderte sich. Ein Mann war aus einem Schatten getreten, der natürlich sofort erst einmal ange"BOAH! Woher kommen SIE denn?!"t werden musste, ehe er aufgeregt an Irinas Ärmel zupfte. So richtig nach Arenaleiter - so die Meinung des kleinen Mannes - sah er nicht aus, aber das war trotzdem egal. Er klatschte seine beiden Arme empor in die Luft und rief ganz laut: "Hallo!" Er erwiderte also den Gruß, den der andere Mann gemacht hatte und strahlte dabei wie eh und je. Ihre zweite Begegnung in der Arena! Uwah! Dann wurde er schließlich wieder ganz still, denn der Mann fing an, wirres Zeug zu labern, wo Danyel nur den Kopf schief legen wollte und es tatsächlich auch tat. Also, das ganze war schon ziemlich cool und so - aber ... "Regeln, ja?", hakte er nach. Danach rekapitulierte er die gesprochenen, gehörten Sätze und mit einem "Pling!" schien ihm ein Licht aufzugehen, denn die ausgeknipste Glühlampe ging wieder an.
"ACH SO ist das!", rief er vollkommen erstaunt und geplättet. Er sah strahlend Rhaute an und meinte: "Du und ich, wir kämpfen!" Mehr fiel ihm aber auch nicht dazu ein.
Wieder visierte er den Mann an, der ihm gegenüberstand - oder etwas weiter entfernt eben, visierte den Thron an und meinte dann schließlich munter gelaunt: "Irina und ich kämpfen nur zu zweit!" Eigentlich sagte er das nur, weil es ihm gerade in den Sinn kam und er es cool fand. Das paralysierte-nicht-paralysierte Blitza stand grinsend daneben und nickte unmerklich, denn man sah es ja nicht so deutlich, wenn es paralysiert-nicht-paralysiert war!
Gespannt wartete Danyel weiteres ab, spitzte seine Lauscher, um alles verstehen zu können, was denn noch gesagt werden sollte! Ob sie selbst sagen, wann der Kampf begann? Aber ...  wo war denn jetzt nochmal der Arenaleiter? Danyels Blick fixierte den Mann mit der obercoolen Schriftrolle.
+007
Danyel mit Irina & Lancelot
Ich verstehe! (Nicht.)

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Fr Aug 28, 2015 2:40 pm


Mit nicht gerade geziemenden, sperrangelweiten offenen Mund stand Irina da und starrte den Mann an, der aus der Versenkung erschienen war, aus dem NICHTS plötzlich da war und dann einfach DA STAND, anstatt weiter den obercoolen Umhang dieser supercoolen Rüstung anzusehen. Und sie zupfte ebenfalls an Danyel herum, auf und ab hüpfend, das Reden dem kleinen Mann überlassend.
Nachdem sie einmal diese mittelalterliche Sprache gehört hatte, funkelten ihre Augen wie eh und je. Sie hatte zwar mal irgendwo gehört, dass es wohl nicht dem wirklichen Mittelalter entsprach, aber das war auch soooo cool! Mit glitzernden Augen sah sie Flamara an, die ihrerseits die Situation irgendwie verstand. Rüstungen waren cool und der Kerl da auch! "Wir kämpfen, kämpfen, oder?", wiederholte Irina vor Aufregung das Prädikat gleich zweimal.
... Wann der Arenaleiter wohl auftauchen würde?
+007
Irina mit Danyel & Lancelot
So kommet und staunet!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Lancelotam Di Sep 08, 2015 5:13 am

Okay es war amtlich, diese beiden Energiebündel waren irgendwie furchtbar süß, auch wenn sie noch wenig ahnung zu haben schien, so war ihre Energie doch wirklich beeindruckend und nun würde man wohl nicht weiter Zeit damit verschwenden die beiden auf irgend eine Art und Weiß hin zu halten. Daher lächelte der Schiedsrichter nun und Lancelot drückte unbemerkt den Knopf, der dafür sorgte das die ganzen Rüstungen im Raum nach unten in den Boden verschwanden, nach einigen Augenblicken schloss sich auch die letzte Klappe und gab damit das Kampffeld der Arena frei. Normalerweise hätte er sich sonst sofort bewegt, aber den diesen beiden Energiebündeln war er sich sicher, das er die zuerst einmal das mit den Rüstungen regestieren lassen sollte, sie schienen ihm wie auf Zucker und da musste er ihnen wohl nicht zu viel Zundstoff geben, also wartete er noch einen kleinen Moment bevor er sich bewegen würde und auch der Schiedsrichter nahm das ganze mit Ruhe wahr. "Also werden euer Blitza junger Herr anretten", erkundigte sich der Schiedrichter bei dem Jungen. "Und ihr Mylady werdet euer Flamara nutzen?", auch diese Worte waren klar überlegt und dienten alleine dem überbrücken der Zeit.

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
avatar
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team


Daheim

Punkte : 1975
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Fr Sep 11, 2015 3:34 pm


Danyel nickte begeistert, als der Mann irgendetwas mit "junger Mann" (Wahrscheinlich er selbst, oder? Würde schon werden!) und "Blitza" erwähnte - keine Ahnung, was genau er meinte, aber egal! Würde schon sehr wohl sehr schief gehen, das spürte er im Magen und war dennoch bei bester Laune! Es würde eben nicht schief gehen, beschloss er gerade.
"BOAH!", rief er vollkommen erstaunt aus, als die Rüstungen plötzlich weg waren und ... "UWAH!", schob er gleichfalls hinterher. Na, wenn das nicht sein Interesse packte! Staunend sah er zu dem Mann, mit dem er irgendwie so halb geredet hatte: "Was ist das?" Seine Augen fragten, legten den Kopf schief, fragten und fragten. Er wollte es unbedingt wissen! Aber ... Wo war denn eigentlich der Arenaleiter denn jetzt endlich ...?
+008
Danyel mit Irina & Lancelot
WOOOOOAH!!!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Fr Sep 11, 2015 4:38 pm


Und dann. Geschah etwas sehr Cooles in dieser Arena. Denn wie und wie und wie und wie und wiiiieeeeee?! fuhren diese Rüstungen gerade herunter? Irinas Kinnlade klappte herunter, während sie ihre Augen schier aus ihren Augenhöhlen starren wollte. Als der andere Mann mit gestelzter Stimme noch etwas Gestelztes von sich gab nickte Irina nur gestelzt, weil sie... okay, man ließe das nun. Sie war total baff, dass die Rüstungen nun einfach verschwunden waren. Oder waren das gar nur optische Täuschungen gewesen? Möglich wäre es ja, mh-hm.
Ganz sicher waen diese Rüstungen Einbildung gewesen! Wobei sie sich nicht ganz davon überzeugen konnte. Es blieb jedoch eine Option. Wie konnte man das bloß machen? Was war das für eine mysteriöse Technik? Irina grübelte. Achja, und wo war der Arenaleiter eigentlich? Ihre leuchtenden Augen - nun von Nachdenklichkeit wieder befreit - wandten sich wieder in alle Richtungen. Sie wollte kämpfen!
+007
Irina mit Danyel & Lancelot
Das Mysterium um
verschwundene Rüstungen

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Lancelotam Di Sep 29, 2015 4:51 am

Er lies den beiden jungen Trainern noch etwas Zeit, aber dann erhob sich Lancelot schließlich recht geschmeidig von seinem Thron und schritt geübt, geschmeidig die Treppen der erhöhung, auf der sich der Thorn befand herab. Dabei bauschte sich auch etwas der Umhang der an der Rüstung befestigt war und gab dem gesamten Bild noch ein gewisses extra. Auch hier wartete er wirklich bis er die vollkommene Aufmerksamkeit der beiden hatte, dann deutete er dezent eine Verbeugung an und erhob schließlich seinen Kopf wieder in einer geraden Position. Normalerweise würde er nun etwas den Abstand überbrücken, aber das schien hier nicht nötig zu sein, die beiden Energiebündel würden dies eindeutig schon von selbst erledigen.

"Willkommen Mylady. Willkommen Mylord. Ich heiße euch hier in meinem kleinen Schloss willkommen und hoffe das ihr eine angenehme Reise durch die weiten Ebenen des Landes hier her hatte. Nun den ihr habt euch hier her gewagt, so habt ihr euch also dazu entschlossen den ersten Schritt auf eurer langen Reise zu wagen. Wollt ihr euch beweisen, euch eures Ranges würdig erweisen? Nun wenn ihr bereit seit, fordert mich heraus, ich werde euer Können testen und euch beurteilen. Doch merketet an...ich werde euch nicht im geringsten schonen"

Er ahnte schon was für eine Reaktion kommen würde und er wusste das sich sein Schiedsrichter gerade derbe das Lächeln verkneifen musste. Die beiden waren schon irgendwie goldig.

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
avatar
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team


Daheim

Punkte : 1975
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Sa Okt 03, 2015 3:19 pm


OH SEIN ARCEUS! Danyel klappte der Mund sprachlos auf, als vor ihm sich eine Gestalt auf dem Thron regte! Das war ja einmal Ultra! "Donnerwetter!", sprach er in all seiner Verblüffung aus und sah der bewegenden Gestalt sprachlos beim bewegen zu. Oh, das hatte er aber gar nicht gedacht! Freudestrahlend lief er aber auf die Person zu, als er sich aus der Euphorie-Starre gelöst hatte, und fragte ganz aufgeregt: "Wie sind Sie denn dahin gekommen?!" Natürlich war es für ihn nur logisch gewesen, dass diese Person irgendwie dahin gekommen war und nicht schon die ganze Zeit da war - immerhin hatte sich nichts bewegt und so! Aber die Person sprach auch von Schloss, Reise, Ebenen - so viele Sachen, die Danyel wusste und irgendwie auch wieder nicht. Mit einem kleinen Sprung in die Luft, die Arme von sich streckend, sprach er nach der Ansprache des wahrscheinlich-Arenaleiters enthusiastisch: "Wir wollen den ersten Orden!" Auch Rhaute stand kampfbereit neben seinem Trainer, seine Backen schienen sich leicht aufzuladen und Funken zu sprühen.
+008
Danyel mit Irina & Lancelot
Alles zum Kampf!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Sa Okt 03, 2015 3:37 pm


Diese Welt war voll von unentdeckten Mysterien, befand Irina in diesem Augenblick in einer anders formulierten Weise. Denn da REGTE sich etwas auf dem Thron! WOAH! Das Ding war doch keine Rüstung, sondern ein MENSCH gewesen! Woah! Nun war sie wirklich vollkommen baff. "Feuersturm!", meinte sie nur, als Danyel seinen Kommentar dazu gab. Das war ja mal wirklich cool! Sie wollte auch irgendwann so coole Umhänge haben! Und die dann anzünden! (Nicht.)
Aber das war ja mal eine echt coole Rede! Dachte sie sich jedenfalls, während sie nur dazu in der Lage war, einzelne Wörter aufzuschnappen und mit ihren Kenntnissen abzugleichen, denn DAS WAR JA JETZT WIRKLICH KURZ VOR IHREM ERSTEN ARENAKAMPF! Dadammm, dadamm! Sie wollten den ersten Orden und sie würden ihn auch sicher kriegen und woah! Das war alles so aufregend und sie fühlte sich überhaupt nicht bedrängt in ihrer eigenen Entscheidung für Feuer und so und ha, das ganze war doch lächerlich, und Flamara blies ihre Backen auf und... was?
Jedenfalls tat ihre Trainerin es ihr gleich, Punkt. Das würde so cool werden!
+008
Irina mit Danyel & Lancelot
Aufgeblasene Backen!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Lancelotam Di Okt 20, 2015 4:46 am

Jap die beiden waren ziemlich niedlich und er wollte sie nicht länger hin halten, auch wenn er den beiden gerade genug Zeit gelassen hatte um wieder wenigstens von dem Hohen Ross der freude wieder herunter zu kommen. Die beiden liesen sich doch ziemlich schnell beeindrucken und für sie war das ganze wirklich sicherlich gerade mehr als nur wow. Aber ehrlich gesagt solche herausforderer hatte er noch nicht gehabt und daher war er doch etwas gespannt auf ihr können. Er machte es professionell, aber er würde sich garantiert nicht dem Flamara nbähern, das war nicht sein Ding. Er hatte schon genügend probleme mit Feuerpokemon da wollte er sich nicht auch noch durch die Evoli entwicklung ablenken lassen. Warum heute außgerechnet wieder ein Feuerpokemon, er seufzte dann schließlich. Was natürlich aber unbemerkt blieb.

Er schritt schließlich schließlich zum Kampfplatz herüber und nahm dort schließlich seine Position ein. Der Schiedrichter war zu den beiden Kindern gehuscht. "Los ihr beiden, wenn ihr Kämpfen wollt dann müsst ihr euch schon DA hin stellen"., sagte er sanftmütig mit gewisser vorfreue (und etwas belustigung). "Nun den, lasst uns beginnen. Meine Knappen werden euch auf dem Kampffeld testen", verkündete Lancelot dann schließlich. Erst dann zückte er die beiden Pokebälle, vergrößerte sie und rief sein Flegon und sein Trasla auf das Kampffeld.

__________________________
Lancelots persönliche Goose Regel:
Keine Optionen mit hinfallen oder stolpern da das, sehr böse enden kann bei Lancelot

Goose:

[  ] Neuerdings fühlst du dich immer schwummrig, wenn du was essen gehst. Da du es die Tage auch nur drinnen gemacht hast, versuchst du, dieser Sache auf den Grund zu gehen! Die schlechte Innenluft muss Schuld sein! Überzeuge deinen PP oder deinen Mittagsessenpartner über drei Posts davon, dass Picknicken eine super Option zu einem Luxus-Restaurant wäre!
avatar
Düstere Seele, kokoro

Trainer

Pokémon-Team : .
Allgemeine Gewinnliste
.
Aktives Team


Daheim

Punkte : 1975
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gastam Di Okt 20, 2015 7:52 pm


UND ES GING DANN AUCH WIEDER LOS! Nachdem sie sich wacker fast durch die Eisenstangen zwängen wollten, es dann aber doch sein ließen und alles, war es endlich so weit - der Kampf konnte beginnen! Mit glitzernden Augen stellte sich Danyel - Irina natürlich mitreißend, indem er ihr am Ärmel hing - genau dorthin, wo er stehen sollte. Zumindest ... wo er glaubte, stehen zu müssen, aber das war doch schon richtig, oder? Zumindest stand er jetzt irgendwo am Rande eines ... KAMPFFELDES! "BOAH!", rief Danyel begeistert auf und starrte alles noch einmal ausgiebig an. Wie von selbst und ohne Danyels Anweisungen auch nur abzuwarten, weil Rhaute natürlich wusste, dass sie sonst nie kämen, spazierte das Blitza auf die Kampffläche, gegenüber dem Flegmon - das sah so nach ... Wasser aus ...! (Anm.: Rhaute mag Wasser. Punkt.)
"Und wer fängt an?", fragte er voller Staunen.
+009
Danyel mit Irina & Lancelot
Los geht's!

Gast
avatar
Gast

Nach oben Nach unten




Re: Herausforderung #2 (Beendet)

Beitrag von Gesponserte Inhalte

Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten




Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten