Die
neuesten Themen
» Rangwünsche
von Hal
Heute um 1:07 pm

» Zentralhalle
von William
Gestern um 8:49 pm

» Stadtzentrum
von Jean
Gestern um 5:59 pm

» Reservierungen
von Emilia
Gestern um 12:03 am

» Aufs Eis legen
von Emilia
Mi Nov 20, 2019 11:42 pm

» Enyas Tauschbereich
von Sayuri
Mi Nov 20, 2019 6:17 pm

» Route 2
von Jim Helcon
Mi Nov 20, 2019 4:26 pm

» Die Begegnung in Gavina.
von Yoshi
Mi Nov 20, 2019 2:25 pm

» Lob & Kritik
von Lawrence
Mi Nov 20, 2019 1:46 pm

» Geheimnisvolle Villa
von Olivia
Mi Nov 20, 2019 12:20 pm

» Noch mehr Mix-Mix-News
von Relaxo
Mi Nov 20, 2019 8:38 am

» Mini-Plots
von Relaxo
Mi Nov 20, 2019 8:35 am

» Neuen Mini-Plot einreichen
von Relaxo
Mi Nov 20, 2019 8:31 am

» Herausforderung #001
von Levia
Mi Nov 20, 2019 1:58 am

» Aufnahmestopps
von Emilia
Mi Nov 20, 2019 12:08 am

» Gastro-Meile Rayono City
von Eric
Di Nov 19, 2019 11:55 pm

» Fragen
von Lycos
Di Nov 19, 2019 11:38 pm

» Abwesenheitsliste
von Elena
Di Nov 19, 2019 10:51 pm

» Innenstadt
von Lee
Di Nov 19, 2019 10:37 pm

» Übermut tut selten gut
von Gwen
Di Nov 19, 2019 8:36 pm

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

✗ 20.11.2019 | Mix-News
Hiermit führen wir die Mini-Plots ein!

✗ 10.11.2019 | News vor Galar
Diese News berichtet über einen frei gewordenen Ultrabesuch-Posten und hauptsächlich QoL Änderungen.

✗ 14.10.2019 | Gemischte News
Diverse News zu unserer aufs Eis legen Farbe, Pokékleinanzeigen und der Reisen-Mechanik. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren.

✗ 02.09.2019 | Noch mehr Teamzuwachs
Sayuri ist nun spontan auch noch mit dabei! Näheres dazu hier.

✗ 01.09.2019 | Teamzuwachs
Amelia und Jim Helcon unterstützen nun neu das Team! Hier gibt's Näheres dazu.

✗ 22.08.2019 | Diverses
Handhabungen wurden ergänzt, Achievements angepasst und eine Mod-Suche wurde gestartet, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 11.08.2019 | Teamänderung
Es gab eine Veränderung des Forenteams. Odile ist aus dem Team ausgetreten, weiteres dazu gibt es hier!

✗ 02.07.2019 | 4. Geburtstag!
Es ist so weit, BoW wird schon 4 Jahre alt! Um das gebührend zu feiern, gibt es hier ein Geburtstagsevent. Lasst es krachen!

✗ 26.05.2019 | Umfrage zum Umzug
Nach der Ankündigung von letzter Woche findet ihr hier nun die offizielle Abstimmung bezüglich eines Umzugs!

✗ 18.05.2019 | Zukunft des BoW
Derzeit gibt es bezüglich des Forums wichtige Dinge zu besprechen, die ihr hier nachlesen könnt. Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes!

✗ 01.04.2019 | Osterevent
Mit dem Start des Aprils startet auch unser Osterevent. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und eine schöne Zeit!

✗ 19.03.2019 | Noch frischerer Wind
Braun gebrannt aus dem Urlaub zurück, schließt sich Lawrence ab heute dem Team wieder an!

✗ 19.03.2019 | Wettbewerb
Bis zum 27.03. habt ihr die Möglichkeit, euch für den Wettbewerb in Orion City anzumelden!

✗ 11.03.2019 | Letzte News & WB-Umfrage
Jetzt habt ihr die Newswelle überlebt! Die letzten großen Änderungen wurden euch hier vorgestellt und als kleine, interaktive Aufgabe gibt es dazu noch eine Umfrage zu den Wettbewerbshallen, an der ihr teilnehmen könnt!

✗ 04.03.2019 | Überdosis News
News, News, News! Wie versprochen gibt es eine große Ladung voller Neuigkeiten und Änderungen, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 01.03.2019 | Veränderungen im Forum
Zwar steht das BoW momentan einer holprigen Zeit gegenüber, doch sitzt das neue Team fleißig daran, im Hintergrund an kommenden Änderungen zu arbeiten. Was genau das heißt, könnt ihr hier nachlesen!

✗ 02.07.2018 | Bonus für RPV & Taijitu
Jeweils die nächsten 5 Bewerber für die RPV und die Taijitu erhalten in der Bewerbungsphase satte 100 Bonuspunkte, die sie zusätzlich verteilen dürfen!
RPV (5/5) | Taijitu (5/5)

✗ 02.07.2018 | BoW wird 3 Jahre alt!
Beyond our Wishes feiert nun schon seinen 3. Geburtstag; feier mit! Mehr findest du hier.

✗ 24.02.2018 | Neue Wettbewerbshallen
Wir suchen neue Wettbewerbshallen! Nun habt ihr die Möglichkeit, Ideen für neue Hallen einzusenden und eure Hallenidee im Rollenspiel zu sehen. Mehr ist hier zu lesen.

✗ 30.11.2017 | Adventskalender 2017
Auch dieses Jahr dürft ihr euch wieder auf unseren Adventskalender freuen! Auch Bewerber haben etwas davon und dürfen die enthaltenen Geschenke für ihre unfertigen Steckbriefe verwenden.

✗ 13.08.2017 | Änderung der Wettbewerbe
Die Wettbewerbe des Forums haben bisher nicht wirklich geglänzt, weshalb ihr nun ins Spiel kommt! Habt ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche für den Ablauf von Wettbewerben? Teilt sie uns mit uns sagt uns eure Meinung! Mehr dazu hier!

✗ 02.07.2017 | BoW feiert Zweijähriges!
Beyond Our Wishes gibt es nun schon seit zwei Jahren! Zur Feier des Tages haben wir uns ein paar schöne Dinge für euch ausgedacht, die ihr hier nachlesen könnt!

✗ 20.04.2017 | Ein alter Gegner tritt ab
Heute verabschieden wir uns leider von Shawn, der das Team aus zeitlichen Gründen verlässt, uns aber als User weiterhin beehrt! Wir bedanken uns herzlich für seine Unterstützung und die Arbeit, die er geleistet hat.

✗ 13.04.2017 | Eier hier, Eier dort!
Beyond Our Wishes wünscht euch allen frohe Ostern! Aus gegebenem Anlass haben sich 70 Eier im Forum versteckt. Ob ihr sie findet?

✗ 16.12.2016 | BoWinnliche Weihnachten!
Es weihnachtet in BoW! Bis zum 23.12.2016 habt ihr die Möglichkeit, eure Punkte zu verschenken. Die Bescherung gibt es am 24. Weitere Informationen findet ihr hier.

✗ 24.11.2016 | Adventskalender
Wie auch im letzten Jahr gibt es auch dieses Mal einen Adventskalender, bei dem ihr schöne Preise gewinnen könnt. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch anzumelden!

✗ 27.10.2016 | Teamwiederaufnahme
Wie in diesem Thread darauf hingewiesen wurde, wird Nahash ab heute ihre Teamarbeit als Gründungsadministratorin wieder aufnehmen.

✗ 02.07.2016 | Happy Birthday, BoW!
Das Beyond our Wishes feiert heute seinen ersten Geburtstag.

✗ 22.06.2016 | Geburtstags-Countdown
Es ist so weit! Nicht mehr lange und Beyond Our Wishes feiert seinen ersten Geburtstag! Um die Wartezeit bis zum großen Tag etwas spannender zu gestalten, gibt es einen Geburtstags-Coundown, an dem ihr teilnehmen könnt!

✗ 29.03.2016 | Teamänderungen
Avery hat das Team verlassen, wird aber als Nanaki weiterhin im Forum aufzufinden sein. Shawn wurde daher nun zum Admin ernannt und BoW hat mit Trafalgar, Qiuyi und Saari auch noch drei neue Moderatoren erhalten! Näheres hierzu findet ihr hier.

✗ 28.03.2016 | Oster Event
Überraschung gefällig? Zieht bis zu 3 Ostereier in diesem Thread und lasst euch überraschen, was daraus schlüpfen wird!

✗ 03.03.2016 | Yoshi nur noch im Hintergrund
Wie ihr in diesem Thread entnehmen könnt, hat Yoshi praktisch alle Aufgaben abgelegt und ist nur noch für die Technik und den Style zuständig.

✗ 01.01.2016 | Glücksziehen zum Neujahr
Versuch dein Glück doch mal bei unserem Glücksziehen, eventuell ziehst du ja das ganz grosse Los...?

✗ 30.11.2015 | Adventskalender
Passend zur Adventszeit könnt ihr jeden Tag ein Türchen in unserem Adventskalender öffnen. Was sich wohl dahinter verbirgt?

✗ 23.09.2015 | Das Oktoberevent
Sie ist wieder da. Die schaurig schöne Halloweenzeit! Daher haben wir für unser Oktoberevent gleich eine ganze Zombieapokalypse für euch parat. Fressen oder noch am fliehen?

✗ 14.09.2015 | Ein neuer Gegner erscheint!
Wie ihr aus diesem Thread entnehmen könnt, wird das Team von nun an von Shawn unterstützt.

✗ 25.08.2015 | Megaentwicklungen 2.0
Die Megaentwicklungs-Umfrage geht in die zweite Runde! Dieses Mal könnt ihr bis zum 30.08.2015 voten, wie die Megaentwicklungen in Zukunft gehändelt werden sollen. Hier könnt ihr abstimmen.

✗ 12.08.2015 | Megaentwicklungen
Entscheidet bis zum 20.08.2015 mit, wie Megaentwicklungen zukünftig gehandhabt werden sollen. Hier geht's zur Umfrage!

✗ 12.08.2015 | Wettbewerbshallen-Abstimmung
Bis zum 20.08.2015 könnt ihr nun für die Hallen abstimmen, die ihr im RPG sehen wollt! Die Abstimmung findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Wettbewerbshallen
Bis zum 11.08.2015 (verlängert) könnt ihr mitwirken und uns eure Beschreibungen für Wettbewerbshallen schicken. Weiteres findet ihr hier.

✗ 16.07.2015 | Quests
Es gibt nun eine Übersicht, in der alle aktuellen Quests gelistet sind. Zudem wurde das Thema "Informationen zu Quests" erweitert.

✗ 11.07.2015 | Reservationsliste
Beim Erstellen eines Steckbriefes wird nun oberhalb des Editors eine Textbox mit Links zu den Reservationen angezeigt.

✗ 02.07.2015 | Eröffnung
Das Forum hat nun offiziell eröffnet! Ihr könnt euch anmelden und eure Steckbriefe beginnen. Sobald eure Steckbriefe angenommen sind, könnt ihr auch schon loslegen!

✗ 29.06.15 | Aufbau
Das Forum befindet sich weiterhin im Aufbau. Es fehlen noch einige Threads und Unterforen, ehe wir loslegen können!

Noch keine Ahnung, was du spielen willst?


Dann wirf doch einen Blick in unsere zahlreichen Gesuche!

Entwicklung C für 75 Punkte (bis 18.12.)

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

online

Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Empty Re: Das Pokémon-Center von Nevaio City

Beitrag von Lawrenceam Di Dez 25, 2018 10:15 pm

Wie lange konnte ein Mann in Selbstmitleid baden? Glücklicherweise fiel die Antwort am heutigen Tage auf "nicht besonders lange", wo ein anderes Ereignis Lawrence abrupt aufschrecken ließ, während Delilah ihren Arm wieder zurücknahm. Beide starrten verblüfft auf den jungen Kerl, der soeben vor ihre Füße geschlittert war. Astra hatte für dieses Ereignis jedoch nur einen herablassenden Blick übrig. Sie kommentierte nichts, doch der Arenaleiter kannte sein Pokémon inzwischen gut genug, um zu wissen, dass es sich vermutlich keinen allzu netten Teil dazu dachte. Aber die Meinung von der alten Hexe konnte ihm doch so ziemlich egal sein! Er hatte schließlich gesehen, wie der blondhaarige Typ vom Tritt des Ampharos getroffen worden war, das hatte recht schmerzhaft ausgesehen. Bevor er jedoch seine Hilfe anbieten konnte, war bereits das Elevolteks des Fremden herbeigeeilt und half ihm, sich aufzurichten. Lawrence konnte dennoch nicht tatenlos herumsitzen und stand deswegen gleich besorgt auf. "Ist alles in Ordnung?", fragte er einfach mal gerade heraus.
"Dein Helferkomplex ist nervig wie immer.", kommentierte sein Vulnona die Situation, was er jedoch geflissentlich ignorierte. Er wollte sich nicht vor noch einer Person ein haltloses "Selbstgespräch" liefern, Dwayne hatte er damit das letzte Mal wirklich ausreichend gequält. Einen kurzen, giftigen Seitenblick konnte er aber trotzdem nicht unterlassen. Delilah war nun ebenfalls aufgestanden, schien diese Situation im Gegensatz zu den restlichen Anwesenden fast schon willkommenzuheißen. Neue Bekanntschaften waren doch immer etwas Positives! Und dank der Ablenkung hatte ihr Trainer jetzt endlich damit aufgehört, Trübsal zu blasen. Je weniger er aus Langeweile in Erinnerungen schwelgte, desto besser.

__________________________
Lawrence
Lawrence
狐火
Arenaleiter von Twindrake City

Pokémon-Team :
Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 655Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 637Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 038Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 607Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 607Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 359Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pok%C3%A9mon-Icon_250

Geese:

Punkte : 705
Multiaccounts : Alistair, Spencer, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal

Nach oben Nach unten




Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Empty Re: Das Pokémon-Center von Nevaio City

Beitrag von Seineam Fr Dez 28, 2018 12:25 am

"Diese blöde Waschmaschine..", schoss es der Blondhaarigen durch den Kopf, während sie sich von ihrem Elevoltek wieder auf die Beine helfen ließ. Seine wusste natürlich, dass Ampharos niemals einfach so los treten würde, nur zu seinen "Wrestling Zeiten" sollte man es keinesfalls versuchen zu ärgern. Aber jetzt hatte sie den Salat und hing fast wie ein nasser Sack in den Armen ihres Elevolteks. Ihre rechte Seite schmerzte ziemlich, doch noch war der Schmerz zu ertragen, sie musste sich einfach nur nicht bewegen! Und das war.. schwierig, immerhin konnte sie sich nicht die komplette Zeit von ihrem Elevoltek tragen lassen. Aber war sie da nicht auch noch vor die Füße von jemandem geflogen? Ihr Blick richtete sich etwas auf, vor ihr stand ein junger Mann, mit schwarzen Haaren und Brille. Und scheinbar gehörte das Fennexis, welches neben ihm saß, auch zu dem Mann. Aber kannte sie ihn nicht von irgendwoher? "Ein Arenaleiter, hu?", murmelte Seine noch etwas benommen, während sie sich die Seite hielt. "Ah! Henry richtig?", sprach sie daraufhin mit strahlenden Augen, während sich ihr Stand langsam fixierte. "Ahh, tut mir leid wegen eben..! Ich hab mein Rotom leider noch nicht ganz unter Kontrolle", antwortete das Top Vier Mitglied verlegen und kratzte sich kurz am Hinterkopf. In der Zeit machte sich ihr Amphroas los, um seiner Trainerin ein Kühlakku zu holen. "Die Seite tut etwas weh, aber ich hab schon schlimmeres durchgemacht also alles gut", fügte sie dabei noch lächelnd hinzu und musterte kurz das Feuer Pokemon für einen Moment. "Ah.. kann ich mich aber vielleicht trotzdem kurz setzten?", erfragte die Blondhaarige und schien für einen Moment doch etwas zu schwächeln. So ein Tritt war ja auch nicht ganz ohne. Kaum hatte sie dabei den Satz beendet, kam auch schon ihr Pokemon samt Kühlakku wieder und hielt es seine Trainerin vorsichtig an die schmerzende Stelle.

__________________________
Seine
Seine
Flachbrett
Top Vier

Pokémon-Team :
Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_466_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_462_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_181_RSSDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_479bDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_405_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_796Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_644

Punkte : 260
Multiaccounts : Emilia & Enya & Yeliz & Elias & Weasley & John

Nach oben Nach unten




online

Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Empty Re: Das Pokémon-Center von Nevaio City

Beitrag von Lawrenceam Fr Dez 28, 2018 9:55 pm

Lawrence zeigte sich doch sichtlich verblüfft, als er wiedererkannt wurde. Und das noch von einer Person, die gerade angeschlagen war! Obwohl er inzwischen schon seit einer Weile Arenaleiter war hatte er sich immer noch nicht daran gewöhnt, das so etwas passieren konnte. Das war wohl der viel zu starke Kontrast, der von seinen verdeckten Ermittlungen bei der internationalen Polizei herrührte...
"Äh, richtig. Genau der bin ich!", erwiderte er deswegen verlegen und hörte sich anschließend die Entschuldigung an. Sein Gegenüber hatte also sein Rotom noch nicht ganz im Griff? Und dann waren da auch noch ein Ampharos und ein Elevoltek... Er musste Elektro-Pokémon wirklich mögen.
Halt. Einen Augenblick. Eine Typspezialisierung? Was... wenn es sich hier nun gar um einen Kollegen handelte, den er sich schon wieder nicht merken konnte und er gerade deswegen wiedererkannt worden war? Das war wirklich verdammt peinlich... So eine zurückgezogene Persönlichkeit, wie er es war, hatte einfach absolut keinen Überblick über die anderen Mitglieder der Pokémon-Liga, das hatte sich in dem letzten halben Jahr auch nicht verbessert. Besser, er tat einfach so neutral wie möglich, damit es erst gar nicht auffiel...!
"Ah, das ist doch gar kein Problem, mir und meinen Pokémon ist dadurch nichts passiert.", erwiderte er die Entschuldigung mit einem freundlichen Lächeln. "Aber in dem Fall war es wohl noch Glück im Unglück, solche Manöver von Pokémon haben es ja manchmal echt in sich." Er musste an Ho-Ohs Läuterfeuer zurückdenken. Und im nächsten Moment bereute er es auch schon, sich daran erinnert zu haben, während er sich instinktiv die linke Schulter hielt.
Als der junge Mann schließlich darum bat, sich setzen zu dürfen, machten Delilah und Lawrence sogleich Platz, damit das Elevoltek ihn problemlos auf dem Weg zum Sofa stützen konnte, auf dem sie bis eben noch gesessen hatten. "Sicher! Hier, bitte." Dabei machte er mit einem weiten Lächeln eine einladende Geste. Das Ampharos schien gerade auch rechtzeitig mit Kühlung zurückgekommen zu sein. Ob man wohl Schwester Joy Bescheid geben sollte? Sie war jedoch gerade mit Untersuchungen beschäftigt...
"Wie lautet denn dein Name?", fragte er seine neue Bekanntschaft dann auch direkt. Die Namen seiner Kollegen kannte er dank der medien immerhin schon etwas besser, vielleicht würde er dann endlich aufhören, auf dem Schlauch zu stehen, sobald er das wusste. Es gab schließlich auch genügend reguläre Trainer, die sich auf einen Typen spezialisierten... Er selbst hatte vor Amtsantritt ja auch zu ihnen gehört.

__________________________
Lawrence
Lawrence
狐火
Arenaleiter von Twindrake City

Pokémon-Team :
Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 655Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 637Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 038Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 607Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 607Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 359Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pok%C3%A9mon-Icon_250

Geese:

Punkte : 705
Multiaccounts : Alistair, Spencer, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal

Nach oben Nach unten




Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Empty Re: Das Pokémon-Center von Nevaio City

Beitrag von Seineam Sa Dez 29, 2018 2:51 am

Ha, da hatte sie also recht gehabt! Vor ihr Stand tatsächlich der Arenaleiter aus Twindrake City, quasi einer ihrer Kollegen! Seine hatte sich die Kollegen, kurz nachdem sie den Posten der Top Vier annahm, alle wieder eingeprägt und seitdem auch die Zeitung verfolgt. So bekam sie auch gut mit, wenn ein Top Vier Mitglied oder ein Arenaleiter zurücktrat und ein Nachfolger dessen Platz einnahm. Aber genauso wenig wie Seine sauer darüber war, wenn man sie mit einem Kerl verwechselte, so war sie auch nicht wirklich sauer drüber, wenn man sie nicht wieder erkannte. Manchmal war sie sogar noch ganz froh drum. Aber schien Henry sie denn zu erkennen? Oder war das für ihn aktuell noch nicht so wichtig? "Trotzdem, es passiert ja auch nicht jeden Tag, dass dir jemand vor die Füße fliegt", scherzte die Blonde noch etwas und fügte noch hinzu "Jaa, das kenne ich nur allzu gut". Dabei wich ihr Blick kurz zu ihrem rechten Oberarm, wo durch den Angriff der Ultrabestien eine Brandnarbe zurückblieb. Die Verletzung von grade würde bestimmt auch wieder einen riesigen blauen Fleck mit sich bringen. Aber wie lange konnte sie eigentlich noch sagen, dass ihr Rotom nicht auf sie hören wollte? Immerhin hatte die Trainerin die Waschmaschine schon recht lange im Team, aber es wollte  einfach nur dann hören, wenn es auch mal wirklich Lust dazu hatte.
Aber es war jeden Falls schön, dass Elevoltek immer der Ruhige und Vernünftige blieb. Vermutlich war Seine auch ziemlich erfreut darüber, weil seine Tritte sonst noch mehr schmerzen würden, als die von Ampharos. "Danke", lächelte das Top Vier Mitglied, als der Schwarzhaarige und sein Fennexis ihr Platz machten, damit sie sich setzten konnten. Elevoltek brachte seine Trainerin dabei auch gleich zu dem Sofa und setzte sie so behutsam wie möglich ab. Natürlich stach es auch für zwei Sekunden ziemlich in der Seite, aber als sie sich schließlich komplett zurück gelehnt hatte, war es um einiges angenehmer, als auf beiden Beinen zustehen, wenngleich sie natürlich eine Stütze hatte. Ampharos kam dann auch schon wieder und reichte seiner Trainerin besorgt das Kühlakku, welches jene sogleich nahm und vorsichtig an die schmerzende Stelle hielt. "Danke. Aber du weißt, was für heute gestrichen ist?", wandte sie sich dann kurz an ihr Ampharos, welches auch schnell nickte. Es war sich dessen wohl schon bewusst gewesen und nahm diese kleine Strafe daher auch ohne Wiederworte entgegen. Senes Blick richtete sich schlussendlich wieder auf ihr Gegenüber, als dieser die junge Frau nach ihrem Namen fragte. "Seine Miyazaki. Ich hab einen kleinen Elektronikladen in Stratos City", stellte sie sich dann auch schon lächelnd vor und richtete sich etwas besser auf. Doch kurz darauf konnte sie sich ein Seufzten nicht verkneifen. "Nach so einem Tag könnte ich echt einen Drink vertragen", murmelte die Blondhaarige etwas leiser zu sich selbst, schüttelte dann aber wieder schnell den Kopf. "Darf ich fragen, was du hier machst?", fragte das Top Vier Mitglied den Arenaleiter frei heraus und wollte etwas Smalltalk anfangen. Es half ihr eigentlich immer am besten nicht mehr an die Schmerzen denken zu müssen und es schade ja auch nichts ihren Kollegen mal etwas besser kennenzulernen.

__________________________
Seine
Seine
Flachbrett
Top Vier

Pokémon-Team :
Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_466_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_462_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_181_RSSDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_479bDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_405_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_796Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_644

Punkte : 260
Multiaccounts : Emilia & Enya & Yeliz & Elias & Weasley & John

Nach oben Nach unten




online

Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Empty Re: Das Pokémon-Center von Nevaio City

Beitrag von Lawrenceam Sa Dez 29, 2018 1:36 pm

In der Tat, man hatte nicht jeden Tag plötzlich Leute vor seinen Füßen landen. Irgendwie musste man das ganze aber doch positiv sehen! Ansonsten machte man die Situation nur unangenehm. "Ist immerhin wohl eine Möglichkeit... ins Gespräch zu kommen?", gab er deswegen scherzhaft unschlüssig von sich und hatte mit einem amüsierten Schmunzeln seine Schultern gehoben. Delilah musste daraufhin mit einem leisen Kichern einstimmen. Da hatte er doch glatt ihren Gedanken eingefangen! Dass der Kerl das Gefühl der Attacken ebenfalls kannte, wagte Lawrence da nicht anzuzweifeln. Er hatte gerade ja gesehen, dass bei seinem Team sowas wohl gerne vorkommen konnte...
Da war es wirklich weitaus besser, dass er sich nun setzen konnte. Lawrence reagierte auf den Dank mit einem Nicken. Für so etwas machte er doch gerne Platz. Selbst Astra hatte sich etwas von dem Sofa entfernt, nachdem ihre neue Bekanntschaft darauf Platz genommen hatte, um ihr und dem Elevoltek etwas mehr Freiraum zu gönnen. Das Ampharos kam schließlich auch gleich angetrabt, um einen Kühlakku zu bringen. "Was für ein gewissenhaftes Pokémon." Den Kommentar schien sich die neunschwänzige Füchsin nicht verkneifen zu können, tatsächlich spiegelte sich in ihren roten Augen so etwas wie Respekt wider, als es die kleine Strafe seines Trainers ohne zu Murren hinnahm. "Ganz im Gegensatz zu dir, was?", musste der Arenaleiter aber auch prompt neckisch äußern, das jedoch so leise wie möglich, damit es hoffentlich nicht auffiel. Astra konnte dafür jedoch nur überheblich ihren Blick von ihm abwenden. "Lass es besser nicht darauf ankommen, Lawrence."

Kurz darauf erfuhr er zumindest auch schon den Namen des für ihn zuvior Fremden. Seine Miyazaki also, er besaß einen kleinen Elektronikladen in Stratos City... Da klingelte es doch endlich bei ihm! "Ahh! du bist auch ein Mitglied der Top Vier, richtig?", äußerte er glücklich darüber, dass ihm doch noch das zündende Licht aufgegangen war.
...war die Person mit den Elektropokémon in der Top Vier nicht aber eine Frau? So hatte er das irgendwann doch einmal gelesen. Wie merkwürdig. Die Medien konnten sich da doch nicht geirrt haben, es sei denn, er hatte... ups.
Wieder einmal war es besser, sich nichts anmerken zu lassen.
Da wurde er lieber gleich hellhörig, als Seine davon sprach, dass sie nach so einem Tag einen Drink vertragen konnte. "Oh ja, ich auch.", stimmte er ihr direkt zu. "Gerade bin ich hier, weil ich mein Ramoth durchchecken lassen wollte. Wir haben am Wendelberg trainiert und wurden von einem Regenschauer überrascht. Wo das nicht so gut für Feuerpokémon ist, wollte ich einfach mal auf Nummer sicher gehen.", beantwortete er danach ihre Frage. Kurz wurde er nachdenklich, ehe er beschloss, dass es wohl keine schlechte Idee war, seine Kollegin vielleicht mal näher kennenzulernen. Seine wirkte sympathisch, es schadete ja nie, sich mal Freunde im selben Berufsfeld zu suchen! "Ein Freund von mir führt übrigens eine Bar in der Stadt. Wenn du möchtest, können wir dort ja gemeinsam etwas trinken gehen, sobald ich mein Pokémon wieder habe?", äußerte er dann auch gleich seine Einladung. Delilah schien das mit einem positiven Nicken nur gutzuheißen. Sie wollte ohnehin, dass ihr Trainer mal wieder mehr unter die Leute kam und sie war ebenfalls recht interessiert an den Pokémon der Top Vier.

__________________________
Lawrence
Lawrence
狐火
Arenaleiter von Twindrake City

Pokémon-Team :
Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 655Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 637Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 038Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 607Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 607Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 359Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pok%C3%A9mon-Icon_250

Geese:

Punkte : 705
Multiaccounts : Alistair, Spencer, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal

Nach oben Nach unten




Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Empty Re: Das Pokémon-Center von Nevaio City

Beitrag von Seineam So Feb 24, 2019 9:53 pm

Gott, was war Seine froh gewesen, dass sich der Tag schon dem Ende zuneigte und nicht grade erst begann! Denn letzteres wäre wohl nicht nur eine sehr unschöne Art den Tag zu Starten, hätte sie auch sonst Lust zu gar nichts mehr gehabt. Immerhin konnte die Top Vier so ihre restlichen Nerven den Abend beruhigen und irgendetwas machen, was nicht mehr allzu viel Anstrengung erfordern sollte. "Das stimmt auch wieder", erwiderte sie etwas schmunzelnd auf die Aussage des Schwarzhaarigen hin, dass es so immerhin eine Möglichkeit war ins Gespräch zu kommen. Immerhin schien der Schwarzhaarige ein sehr freundlicher Zeitgenosse zu sein, da war dieses verrückte "Kennenlernen" doch auch noch mal um einiges Interessanter. Dass ihr Gegenüber sich mit seinem Vulnona zu unterhalten schien, bekam Seine nicht mit, war sie in dem Moment auch nicht sonderlich konzentriert auf ihr Gegenüber.
Nachdem sich die Blondhaarige auch vorgestellt hatte, schien auch Lawrence zu wissen wer sie war. Sie schien somit bekannter zu sein, als sie erwartet hatte. Aber wundern durfte sie sich eigentlich gar nicht. "Richtig, Richtig!~", summte Seine lächelnd und fügte noch hinzu "Ist jetzt auch schon wieder ein halbes Jahr her, wie schnell die Zeit doch vergeht". Tatsächlich fühlte es für Seine nicht allzu lange an, seit sie von Sinnoh wieder nach Einall kam, doch musste sagen, dass sie sich richtig entschieden und den Job Arceus sei dank nicht abgelehnt hatte. Vermutlich würde sie sich heute sonst sehr drüber ärgern. Eigentlich hatte sich auch kaum etwas verändert, bevor sie die Region für eine Weile verlassen hatte, was doch ganz gut war.
Aber nun war sie vor allem ganz froh drüber, wenn die Schmerzen verschwinden würden und der Abend einfach irgendwie ausgeklungen werden kann. Als die Top Vier schließlich ansprach, dass sie einen Drink vertragen könnte, erwiderte Henry auch direkt, dass diese Idee für ihn wohl auch in Frage kommen könnte. Der Brillenträger erzählte auch noch, dass er mit seinem Ramoth am Wendelberg trainiert hatte, bis sie von einem Regenschauer erwischt wurden. Ähnlich also wie bei Seine. Kurz darauf schlug er vor, dass sie gemeinsam die Bar in der Stadt aufsuchen könnten, die einem Freund von Henry gehörte; klang doch noch einem guten Plan! "Das klingt wirklich gut", antwortete Seine lächelnd und richtete sich wieder etwas vor, der Schmerz wurde Arceus sei dank langsam weniger. Auch Seine hatte im Hinterkopf ihre Kollegen mal etwas besser kennenzulernen, fiel dies bei ihr meist leider auch noch etwas Flach. So war es dann doch umso schöner, dass sie genau vor den Füßen des Arenaleiters gelandet war! "Ich wäre auf jeden Fall dabei", stimmte sie dann schlussendlich auch ein. Die Zeit, die sie noch auf das Pokemon des Feuer Trainers warteten konnte Sene so auch zum verschnaufen nutzen. "In den Regenschauer bin ich auch hinein geraten. Hatte auf der Drachenstiege.. trainiert", erzählte sie von ihrem heutigen Tag. Die Blondhaarige wusste nämlich nicht so recht, ob sie gleich mit der Tür ins Haus fallen sollte.. Vermutlich erzählte sie später von ihrem "Training", doch im Moment schien es für das Top Vier Mitglied noch etwas unpassend davon zu erzählen, dass sie Zekrom gefangen hatte. "Ich war froh, als ich wieder trockene Klamotten an hatte.. mich erkälten wollte ich mich wirklich nicht".

__________________________
Seine
Seine
Flachbrett
Top Vier

Pokémon-Team :
Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_466_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_462_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_181_RSSDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_479bDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_405_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_796Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_644

Punkte : 260
Multiaccounts : Emilia & Enya & Yeliz & Elias & Weasley & John

Nach oben Nach unten




online

Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Empty Re: Das Pokémon-Center von Nevaio City

Beitrag von Lawrenceam Mi März 20, 2019 5:24 pm

Seine war also bereits seit etwa einem halben Jahr Top Vier? "So lange bin ich hier etwa auch schon Arenaleiter.", fügte er fröhlich an, es waren aber wohl schon ein paar Monate mehr. Wahrscheinlich belief sich seine Amtszeit nun auf fast ein Dreivierteljahr. "Die Zeit geht wirklich viel zu schnell rum. So viele einschneidende Dinge sind vor etwa einem halben Jahr passiert..." Bei diesen Worten verschränkte er nachdenklich seine Arme. "Man merkt gar nicht, wie schnell diese Dinge an einem vorüberziehen." Abgesehen von seinen persönlichen Problemen war da schließlich noch der Überfall der Ultrabestien. Es war, als hätte man lediglich geblinzet und Einall hätte sich bereits größtenteils wieder von dieser Katastrophe erholt. Das war jedoch auch der Standhaftigkeit und dem Tatendrang sämtlicher Einwohner zu verdanken. Es war schön zu sehen, wie wacker sich ihre Gesellschaft schlug, hatte er bis vor zwei Jahren nicht doch äußerst pessimistisch auf sie hinabgeblickt.
Mit Freuden nahm er schließlich auf, dass Seine ihn gerne zu einem gemeinsamen Trinkabend begleiten würde. Es war doch immer wieder schön, wenn sich nette spontane Planungen ergaben, obwohl man sonst nichts besonderes vor gehabt hatte. Das machte seinen verregneten Trainingstag doch glatt wieder wett, wo er dadurch gleichzeitig noch eine Kollegin besser kennenlernen konnte. "Sehr schön, das freut mich!", reagierte er deswegen darauf enthusiastisch, Delilah legte ebenfalls entzückt ihre Pfoten aneinander. Lediglich Astra rollte ihre Augen darüber, schien es der Vulnona-Dame doch so, als würde Lawrence Dinge vergessen, die ihm einmal wichtig gewesen waren. Das war jedoch nicht der Fall, er hatte lediglich eine andere Sichtweise auf seine Situation gewesen. In Bezug auf Sacheverell mochte er vollends versagt haben, Saku meldete sich nicht mehr bei ihm und auch Shiro war spurlos verschwunden. Es handelte sich dabei um Ereignisse, die ihm immer noch sehr nahe gingen und ihn öfters nachdenklich werden ließen, doch er hatte inzwischen eines gelernt: Man durfte Vergangenem nicht nachtrauern. Er lebte im hier und jetzt und hatte versucht für die Menschen, die ihm nahe standen, alles zu tun, was er konnte. Selbst wenn er versagte, war es kein Grund, darüber auf ewig Trübsal zu blasebn und sämtlichen Lebenswillen einzubüßen. Seine Geschichte ging nach wie vor weiter und er würde zusehen, dass er das beste daraus machte, zum Wohle derer, die nach wie vor an seiner Seite waren.

Jedenfalls war Seine wohl auch beim Training in diesen Regenschauer hineingeraten. "Da hat es uns beide wohl ähnlich erwischt. Eine Erkältung wäre auch das letzte, was ich gebrauchen könnte, nichts ist mir mehr zuwider, als nur geschwächt irgendwo rumliegen zu müssen." Da zeigte sich wohl sein Workaholic. Die Arena oder den Blumenladen flachliegen zu lassen war das letzte, was er wollte, er musste einfach stets beschäftigt sein. Ansonsten wurde er noch wahnsinnig, so, wie sich seine Gedanken in Ruhephasen stets sinnlos um giftige Themen im Kreis drehten. "Geht es aber inzwischen mit dem Tritt?", fragte er dann doch besorgt, der Unfall mit dem Ampharos hatte ziemlich schmerzhaft ausgesehen.
Etwas Zeit verstrich und letzten Endes wurde er von der gutmütig lächelnden Schwester Joy an den Tresen beordert. "Mit deinem Ramoth ist alles in Ordnung, Henry. Es sollte sich wieder rasch erholen.", fasste sie ihm das Ergebnis ihrer Untersuchung knapp zusammen, im nächsten Moment wurde ihr Gesichtsausdruck jedoch etwas strenger. "Das hätte aber nicht passieren müssen. Du bist mit deinem Training wirklich viel zu rücksichtslos. Ehrgeiz ist schön und gut, denk aber bitte daran, dich und deine Pokémon nicht zu überanstrengen." Ihre gut gemeinte Schelte ließ den Arenaleiter beschämt eine Hand an den Hinterkopf legen und zu Boden sehen. So etwas in der Richtung durfte er sich wirklich jedes Mal anhören, wenn er mit einem Vorfall dieser Art vom Wendelberg zurückkehrte, die Schwester Joy dieses Centers besaß einen wirklich strapazierfähigen Geduldsfaden. "Äh, ja, ich arbeite noch daran...", nuschelte Lawrence letztendlich leise hervor, als er den Hyperball seines Pokémon wieder in Empfang nahm. "Aber vielen Dank."
Somit wandte er sich wieder Seine zu. Seine beiden Fuchsdamen, die bei ihre verblieben waren, schmunzelten dabei etwas schadenfreudig wegen seines Gesprächs mit der Schwester vor sich her. "Von mir aus können wir dann los.", informierte er die Blondhaarige mit einem Lächeln. Dwayne würde sich noch wundern, dass er so schnell in der Lage gewesen war, eine neue und obendrein sympathische Bekanntschaft mitzubringen.

[tbc: Bar "Drunken Swanna"]

__________________________
Lawrence
Lawrence
狐火
Arenaleiter von Twindrake City

Pokémon-Team :
Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 655Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 637Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 038Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 607Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 607Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 359Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pok%C3%A9mon-Icon_250

Geese:

Punkte : 705
Multiaccounts : Alistair, Spencer, Preecha, Yang, Samuel, Lee, Jonathan, Hal

Nach oben Nach unten




Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Empty Re: Das Pokémon-Center von Nevaio City

Beitrag von Seineam So Mai 12, 2019 11:46 pm

Zeit war wirklich ein Thema, durch welches man oft nostalgisch werden und über so viele Dinge reden konnte. Zeit, welche meistens viel zu schnell verging, erinnerte sich die Blondhaarige doch noch sehr gut daran, als sie das erste Mal, nach ihrer Sinnoh Reise, wieder in Einall war und ihren Posten als Top Vier Mitglied antrat. Dass seitdem schon ein halbes Jahr vergangen war, war Sene oftmals kaum bewusst gewesen. Und doch war sie natürlich auch froh drüber, sich wieder so gut in die Region eingelebt zu haben, ist sie doch auch sehr froh über ihren Job als Top Vier Mitglied. "Ich glaube wir werden in der Bar viele gute Dinge zum reden haben", lachte Seine auf Henrys Aussage hin und fügte noch hinzu "Aber ja, manchmal fragt man sich echt wo die Zeit eigentlich geblieben ist".
Nach all dem Theater rund um Zekrom war es für Seine ein schöner Ausklang des abends, konnte sie so auch einen ihrer Kollegen etwas besser kennenlernen. Der Tritt von ihrem Ampharos würde auf jeden Fall einen blauen Fleck hinterlassen, aber sonst sollte es nicht allzu schlimm sein. "Da geht es uns wohl ähnlich", schmunzelte Seine, als Henry meinte, dass eine Erkältung das letzte wäre was er wollte, konnte und wollte er wohl nicht allzu lange im Bett liegen wollen. "Ich bewege mich auch viel, als den Tag nur im Bett zu verbringen", erklärte sich Seine noch, ehe sie auf die Frage, ob es mit dem Tritt nun ginge, lächeln musste. "Ja, danke es geht wieder", antwortete die junge Frau lächelnd. Während Henry sein Ramoth bei Schwester Joy abholte, stand Sene langsam auf und versuchte sich einmal so gut wie möglich sich zu strecken und sich zu bewegen. Zwar spürte sie immer noch einen leichten Schmerz in der Seite, doch es war auf jeden Fall angenehmer, als noch vor ein paar Minuten. Elevoltek beobachtete seine Trainerin etwas besorgt dabei, freute sich aber, dass es wieder besser wurde. Henry kam dann auch mit seinem Pokeball wieder und meinte, dass sie nun los könnten. "Alles klar", nickte Sene mit einem Lächeln und folgte dem Brillenträger schließlich zur Bar.

Tbc: Bar "Drunken Swanna"

__________________________
Seine
Seine
Flachbrett
Top Vier

Pokémon-Team :
Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_466_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_462_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_181_RSSDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_479bDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_405_DPPTDas Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_796Das Pokémon-Center von Nevaio City - Seite 4 Pokémon-Icon_644

Punkte : 260
Multiaccounts : Emilia & Enya & Yeliz & Elias & Weasley & John

Nach oben Nach unten




Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten